Episode 64

Das Mitmach-Projekt aus dem Maniac-Mansion-Universum.

Wie fandest du diese Episode?

5 Punkte
1
7%
4 Punkte
7
50%
3 Punkte
4
29%
2 Punkte
1
7%
1 Punkt
1
7%
 
Abstimmungen insgesamt: 14

Darth Conan
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 128
Registriert: 30.05.2005, 15:27

Episode 64

Beitragvon Darth Conan » 02.08.2007, 15:33


Benutzeravatar
Fatal B
Verpackungs-Wegwerfer
Verpackungs-Wegwerfer
Beiträge: 63
Registriert: 24.04.2006, 19:47
Wohnort: Berlin
Kontaktdaten:

Beitragvon Fatal B » 02.08.2007, 22:54

Darth Conan, das hätte man auch hier ausführlicher gestalten können.

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10128
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier, Orangerie
Kontaktdaten:

Beitragvon FireOrange » 02.08.2007, 23:53

Ja, auch hier haben die Leute das Recht ne ausführliche Beschreibung zu lesen, DC. Zumal sich das bei der Episode auch wirklich lohnt.

Ich mach mal den Anfang: Coole Episode, hat sehr viel Spaß gemacht und wurde mit der Zeit immer kreativer. Es waren wirklich gute Gags drin und die Handlung hat durchaus was für sich. Die Sache mit der Kiste fand ich sehr amüsant, vor allem auch das verbogene Messer. :wink: Die daraus entstandene Schlussszene war ziemlich cool. 8) Die Rätsel waren ebenfalls ganz gut, aber leider gab es wieder mal ein paar unhandeld Events und die waren, soweit ich das mitbekommen habe, keine Seltenheit. Insgesamt sind das für mich aber gute

Bild
Herz aus Holz

[email protected]

Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

Benutzeravatar
Mister L
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1913
Registriert: 21.03.2005, 01:55
Kontaktdaten:

Beitragvon Mister L » 03.08.2007, 01:17

Da das MMM-Forum momentan down ist gebe ich mal hier meine Bewertung ab.

Die Episode ist sicherlich deine Beste bisher. Die Sam&Max Grafiken passen gut zum dott-Style.
Der Aufbau des Spiels hat mir gut gefallen und die Idee mit dem Robo-Tentakel hatte wirklich was. :)

Was ich nervig fand war die Vielzahl an nutzlosen Gegenständen. Da hatte ich den Eindruck, dass das Inventar recht planlos vollgepackt wurde.
Auch die vielen schon erwähnten "unhandled events" motivieren nicht gerade zum weiterspielen.
Und die Sachen, die Dr.Fred in Britneys Zimmer findet waren eigentlich völlig deplaziert und passen nun wirklich nicht zu Britney. :?

An Bugs ist mir noch was aufgefallen: Wenn Berno den zweiten Raum erreicht hat, dann nochmal in den ersten zurückgeht, werden die Kommentare von Dr.Fred immer noch angezeigt, obwohl er gar nicht mehr im Zimmer ist.

Ich gebe 3 Punkte für diese Folge, mit etwas mehr Feinschliff wären da auch 4 drin gewesen. Irgendwie hatte ich das Gefühl, dass dich mittendrin (mal wieder) die Motivation verlassen hat, um die Folge perfekt zu machen...
My MMM-Episodes: #7 "Right said Fred", #32 "Secret of Maniac Mansion", # 33 "Carry on Smiley", H05 "Escape from Maniac Mansion", #45 "Maniac Monday", #54 "CSI:RONVILLE", #58 "The People's Court", #70 "Maniac Mansion Begins", #74 "The Curse of King RootenTooten", #93 "Murder a.t. Moonshine Mansion"

Darth Conan
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 128
Registriert: 30.05.2005, 15:27

Beitragvon Darth Conan » 03.08.2007, 01:33

Was ich nervig fand war die Vielzahl an nutzlosen Gegenständen. Da hatte ich den Eindruck, dass das Inventar recht planlos vollgepackt wurde.
Wenn ich mich nicht irre, ist das verbogene Messer das zeigste Item, mit dem nichts machen kann.

Bissiger Witzbold
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 554
Registriert: 28.09.2005, 19:13

Beitragvon Bissiger Witzbold » 03.08.2007, 14:39

Fangen wir mal mit den positiven Punkten an:
+ Es ist mit AGS erstellt
+ Es ist bei mir nicht abgestürzt und ich bin in keine Sackgasse geraten (bei einem DC-Spiel muß man das lobend erwähnen)
+ Es kam kein mysteriöser Hamstermann drin vor.

Mehr positives fällt mir spontan nicht ein.

Reichlich wirr war die Handlung trotzdem und Bugs gabs natürlich auch diverse. Bei vielen Aktionen fehlt jegliche Reaktion und Bernard führt im Büro Gespräche mit Dr. Fred, obwohl dieser doch längst in seinem Keller ist.

Das am Mauszeiger klebende Inventar war nervig und das meiste Inventar war sowieso überflüssig.

Der Robotakel-Dialog versucht den Xentakel-Dialog aus Episode 47 zu parodieren, der wiederum den Dr. Xred-Dialog aus Episode 44 parodierte. Im Grunde eine nette Idee, nur sieht Robotentakel dummerweise überhaupt nicht aus wie Purpur (er ist grau!!!!), weshalb Bernard ihn eigentlich gar nicht verwechseln könnte und der Dialog ("Häh? Wie jetzt? Du siehst aus wie Purpur Tentakel...") nicht das geringste bißchen Sinn ergibt.

Aber eigentlich ergab der ganze Teil in Bernards Haus für mich nur wenig Sinn, die Szene mit Dr. Fred in Britneys Zimmer war überflüssig und ich kann mich Mister L nur anschließen, daß das Zeug nicht zu Britney passt.

Entgültig disqualifiziert hat sich die Folge dann mit einem Ende, das gegen die MMM-Regeln verstösst.
Soll die Episode nun als "Trash Special" gezählt werden oder kommt eine überarbeitete Fassung ohne dieses Ende? In diesem Zustand sollte sie jedenfalls nicht auf die Homepage aufgenommen werden.

Ich geb mal 2 Punkte, wegen der Tatsache daß sie nicht mit Visionäre erstellt wurde.
"Man sollte wirklich nicht jeden Schwachsinn, den man so nebenbei erstellt, offiziell als 'Special' hier im Forum präsentieren." (Problem)

Darth Conan
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 128
Registriert: 30.05.2005, 15:27

Beitragvon Darth Conan » 03.08.2007, 15:15

das meiste Inventar war sowieso überflüssig.
Bis auf das verbogene Messer gibt es keine überflüssigen Items!
Entgültig disqualifiziert hat sich die Folge dann mit einem Ende, das gegen die MMM-Regeln verstösst.
Nein tut sie nicht. Es wäre mir neu, das ein Diaolog zwischen Fred und Bernard gegen die Regeln verstößt. Das ist nämlich das Ende.
Die Raumschiffsequenze kann man nich mitzählen, Eteer vielleicht auch. Aber die Explosion ist nur ein Easteregg.

Bissiger Witzbold
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 554
Registriert: 28.09.2005, 19:13

Beitragvon Bissiger Witzbold » 03.08.2007, 15:34

Darth Conan hat geschrieben:Bis auf das verbogene Messer gibt es keine überflüssigen Items!
Zumindest ist ein Großteil nicht spielrelevant. Daß man damit eventuell irgendwelche nutzlosen Aktionen ausführen kann, ändert nix an der Tatsache, daß die Gegenstände nutzlos sind.
Nein tut sie nicht. Es wäre mir neu, das ein Diaolog zwischen Fred und Bernard gegen die Regeln verstößt. Das ist nämlich das Ende.
Die Raumschiffsequenze kann man nich mitzählen, Eteer vielleicht auch. Aber die Explosion ist nur ein Easteregg.
Okay, mein Fehler, ich ging davon aus daß die Episode immer so endet (ich spiel so eine Episode ja nicht mehrfach). Ändert aber auch nix an der Wertung.
"Man sollte wirklich nicht jeden Schwachsinn, den man so nebenbei erstellt, offiziell als 'Special' hier im Forum präsentieren." (Problem)

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10128
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier, Orangerie
Kontaktdaten:

Beitragvon FireOrange » 03.08.2007, 15:35

Das dachte ich auch. Aber wie auch immer: In dieser Szene wär auch keiner gestorben... und in den Regeln steht nichts davon, dass keine Häuser in die Luft fliegen dürfen :!:
Herz aus Holz

[email protected]

Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

Bissiger Witzbold
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 554
Registriert: 28.09.2005, 19:13

Beitragvon Bissiger Witzbold » 03.08.2007, 16:13

FireOrange hat geschrieben:Das dachte ich auch. Aber wie auch immer: In dieser Szene wär auch keiner gestorben...
Naja, wenn man der Meinung ist daß Dave in "Jagd auf rotes Tentakel" nicht gestorben ist sondern in der Hölle weiterlebt, dann ist sicher auch der halbtransparente Bernard in den Wolken nicht gestorben.
"Man sollte wirklich nicht jeden Schwachsinn, den man so nebenbei erstellt, offiziell als 'Special' hier im Forum präsentieren." (Problem)

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10128
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier, Orangerie
Kontaktdaten:

Beitragvon FireOrange » 03.08.2007, 17:26

Das war mir nicht aufgefallen. Für mich kam es eher so rüber, als wenn er durch die Explosion nach oben geflogen wäre. Wäre eine typische Cartoon-Szene gewesen.
Herz aus Holz

[email protected]

Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken.
(Google-Account erforderlich!)

Benutzeravatar
Mister L
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1913
Registriert: 21.03.2005, 01:55
Kontaktdaten:

Beitragvon Mister L » 03.08.2007, 17:29

Darth Conan hat geschrieben:Bis auf das verbogene Messer gibt es keine überflüssigen Items!
Hmmm, den MP3-Player, das Geld, das Zero-Point Modul, die 3 Bücher, das Perpetuum Mobilie und das VHS-Tape habe ich beim 1. Durchspielen nun gar nicht gebraucht... :(

Ich hätte jetzt auch nicht gewusst wo ich das Zeug hätte verweden können... :?
My MMM-Episodes: #7 "Right said Fred", #32 "Secret of Maniac Mansion", # 33 "Carry on Smiley", H05 "Escape from Maniac Mansion", #45 "Maniac Monday", #54 "CSI:RONVILLE", #58 "The People's Court", #70 "Maniac Mansion Begins", #74 "The Curse of King RootenTooten", #93 "Murder a.t. Moonshine Mansion"

Benutzeravatar
Bòógieman
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 426
Registriert: 16.01.2006, 19:21
Kontaktdaten:

Beitragvon Bòógieman » 03.08.2007, 18:43

das vhs tape kann man sich ansehen im elternschlafzimmer
der mp3 player bringt andere hintergrundmusik
das zero-point-modul ist wohl das, dass man am schluss in die luft jagt
_________________________________

Visit Bòógieman's Halls Of Illusions
_________________________________

---- Ende der Kommunikation ----

Darth Conan
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 128
Registriert: 30.05.2005, 15:27

Beitragvon Darth Conan » 04.08.2007, 20:13

Mister L hat geschrieben:
Darth Conan hat geschrieben:Bis auf das verbogene Messer gibt es keine überflüssigen Items!
Hmmm, den MP3-Player, das Geld, das Zero-Point Modul, die 3 Bücher, das Perpetuum Mobilie und das VHS-Tape habe ich beim 1. Durchspielen nun gar nicht gebraucht... :(
Die drei Bücher kann man mit dem Messer bearbeiten und im Klo runterspülen.

Das Perpetuum Mobilie hab übersehen. Das ist auch nutzlos, ich gibs zu. Hab vergessen, das man es in diesem Starterpack nehmen konnte. Sorry.

Bissiger Witzbold
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 554
Registriert: 28.09.2005, 19:13

Beitragvon Bissiger Witzbold » 04.08.2007, 23:22

Darth Conan hat geschrieben:Die drei Bücher kann man mit dem Messer bearbeiten und im Klo runterspülen.
Soviel zum Thema "keine überflüssigen Items"...
"Man sollte wirklich nicht jeden Schwachsinn, den man so nebenbei erstellt, offiziell als 'Special' hier im Forum präsentieren." (Problem)


Zurück zu „Maniac Mansion Mania“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste