Der Mecker-Thread

Hier könnt ihr nach Herzenslust plaudern.
Benutzeravatar
Silvi
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1702
Registriert: 27.09.2006, 18:09

Re: Der Mecker-Thread

Beitragvon Silvi » 23.01.2020, 22:05

Sven hat geschrieben:
23.01.2020, 20:38
Ich glaube mein Immunsystem verabschiedet sich so langsam... :-&
Gute Besserung lieber Sven!
wie gut dass es adventure-treff gibt
Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 17989
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Der Mecker-Thread

Beitragvon Sven » 23.01.2020, 22:55

Danke. :)
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
westernstar
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4836
Registriert: 04.10.2008, 16:54

Re: Der Mecker-Thread

Beitragvon westernstar » 25.01.2020, 16:34

Mir ist offensichtlich einer ins Auto gefahren und abgehauen...
Du kannst nicht alles kontrollieren was dir irgendwann einmal passiert, aber du kannst entscheiden, dich davon nicht herunter ziehen zu lassen.
Maya Angelou

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8488
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Der Mecker-Thread

Beitragvon Joey » 25.01.2020, 21:06

Was für ein Ar.......!
Aber du hast nicht dringesessen, oder? Dir ist hoffentlich nichts dabei passiert? :?
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Silvi
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1702
Registriert: 27.09.2006, 18:09

Re: Der Mecker-Thread

Beitragvon Silvi » 25.01.2020, 21:22

Übernimmt das die Versicherung? Wahrscheinlich nicht.
wie gut dass es adventure-treff gibt
Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
westernstar
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4836
Registriert: 04.10.2008, 16:54

Re: Der Mecker-Thread

Beitragvon westernstar » 26.01.2020, 11:53

Hätte ich drin gesessen, hätte ich immerhin einen Verursacher. Bei den Parkplätzen, auf denen ich momentan regelmäßig stehen muss, habe ich nur darauf gewartet. Es handelt sich lediglich um ein paar Kratzer. Problem ist halt, dass der Lack teilweise ab ist. Die Stoßstange müsste ich also neu lackieren lassen. Ich habe Parksensoren und keine Standardfarbe. Entsprechend teuer wird das. Die Vollkasko mit Selbstbeteiligung dürfte eigentlich zahlen. Ob sich die in dem Fall lohnt, ist die andere Frage.
Du kannst nicht alles kontrollieren was dir irgendwann einmal passiert, aber du kannst entscheiden, dich davon nicht herunter ziehen zu lassen.
Maya Angelou

Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 7374
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Der Mecker-Thread

Beitragvon Hexenjohanna » 26.01.2020, 20:32

Witzig. Das Thema von Westernstar betrifft mich gerade umgekehrt:

Ich habe es echt noch am letzten Tag von 2019 hinbekommen, nach seeeehr langer Zeit Unfallverursacher zu sein.
Keine Zeugen, absoluter Bagatellschaden mit leichtem Farbabrieb, da beim Ausparken *sigh* jemand knapp touchiert. Ich wollte an dem Tag nur spazierengehen und weil es sozusagen ein "Spaziergänger-Parkplatz" war, habe ich über eine Stunde auf die Rückkehr des Besitzers des KFZ gewartet. Dann brav Versicherungsdaten ausgetauscht und man freute sich scheinbar ehrlich, dass ich gewartet hatte und nicht weggefahren war. Wir schieden mit den Worten der Gegenseite: "Das regeln ja unsere Versicherungen, das ist ja nicht schlimm und auch kein teurer Schaden". Wegen des Schadens-Freiheitsrabatts eines ganzen Jahres (+"Freischuss" im Vertrag der KFZ-Haftpflicht) überlegte ich, ob ich das nicht besser selbst regeln sollte...

...bis die Rechnung kam. Teurer hätte man es echt beim besten Willen nicht machen können.

Mir ist es übrigens auch schon passiert, das jemand weggefahren ist. Ich fühle Deinen, aber auch meinen Frust, Westernstar. :roll:
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Benutzeravatar
westernstar
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4836
Registriert: 04.10.2008, 16:54

Re: Der Mecker-Thread

Beitragvon westernstar » 30.01.2020, 19:05

Mir wurde gesagt, wenn man in der Werkstatt angibt, dass die Versicherung zahlt, schlagen die gerne ordentlich drauf. Daher dann die überhöhten Preise.

Ich kann schon wieder Meckern: Mir wurde als Reitbeteiligung gekündigt, ohne Vorwarnung und per WhatsApp. Inklusive Beschuldigungen, damit man sich auch ja schlecht fühlt und mit irgendwelchen dubiosen Begründungen. Erst war ich geschockt, mittlerweile bin ich sauer, weil sie Pferdebesitzerin scheinbar ein falsches Spiel mit mir sowie auch der Hofbesitzerin gespielt hat. Schade nur um das Pferd, man baut ja auch eine Beziehung auf und ich habe viel Zeit investiert.

Gesundheitlich läuft es auch schon wieder bescheiden. 2020 läuft bisher also nicht wirklich gut.
Du kannst nicht alles kontrollieren was dir irgendwann einmal passiert, aber du kannst entscheiden, dich davon nicht herunter ziehen zu lassen.
Maya Angelou

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5335
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Der Mecker-Thread

Beitragvon Uncoolman » 30.01.2020, 19:37

Vielleicht will ihre hochnäsige Tochter das Pferd ganz für sich alleine (ohne es natürlich striegeln, satteln, abduschen, auskratzen oder trockenreiten zu müssen, denn das tut ja die Stallhilfe...). Das ist echt blöd.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
mandarino
Weltumsegler
Weltumsegler
Beiträge: 8549
Registriert: 13.12.2010, 22:02

Re: Der Mecker-Thread

Beitragvon mandarino » 30.01.2020, 19:43

@westernstar
Drücke die Daumen, dass es wieder besser wird. Vor allem gesundheitlich.

Ja, es ist richtig schade um das liebgewonnene Pferd. Um die Besitzer wohl eher weniger. Solche Menschen brauchst du nicht wirklich.

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3925
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Der Mecker-Thread

Beitragvon z10 » 31.01.2020, 21:20

Schlimm, wenn man bereits im Umkreis von 60 km mindestens drei verschiedene Handyapps braucht, um damit für die Bahn Tickets zu kaufen / vorzeigen zu können. Klar, im Zug kaufen geht auch, ist aber halt auch nervig, wenns teilweise keinen Automaten gibt.
Das könnte echt einfacher gehen und da die Anbieter so zerstückelt sind ist die Streckenplanung eigentlich unter aller Sau, wenn man nicht sowas wie ein Länderticket löst, wo dann hoffentlich alle Anbieter teilnehmen... das muss man dann aber vielleicht auch nachprüfen und kostet auch wieder Zeit. Und in welchen Zonen ist man eigentlich unterwegs, wer ist überhaupt für die Strecke der Anbieter, usw.
“In my painful experience, the truth may be simple, but it is rarely easy.”
― Brandon Sanderson

Benutzeravatar
westernstar
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4836
Registriert: 04.10.2008, 16:54

Re: Der Mecker-Thread

Beitragvon westernstar » 31.01.2020, 22:21

Uncoolman hat geschrieben:
30.01.2020, 19:37
Vielleicht will ihre hochnäsige Tochter das Pferd ganz für sich alleine (ohne es natürlich striegeln, satteln, abduschen, auskratzen oder trockenreiten zu müssen, denn das tut ja die Stallhilfe...). Das ist echt blöd.
Tatsächlich war ich als Urlaubsvertretung noch gut genug. Allerdings gibt es keine Tochter und das Problem dürfte eher sein, dass das Pferd als Tochterersatz gesehen wird. :roll:
mandarino hat geschrieben:
30.01.2020, 19:43
@westernstar
Drücke die Daumen, dass es wieder besser wird. Vor allem gesundheitlich.

Ja, es ist richtig schade um das liebgewonnene Pferd. Um die Besitzer wohl eher weniger. Solche Menschen brauchst du nicht wirklich.
Danke dir!

Ja, auf solche Leute kann man verzichten. Hier habe ich jemanden wirklich falsch eingeschätzt.

Und damit es nicht langweilig wird: Wenn man nach einem langen Freitag geschafft nach Hause kommt, ist eine warme Dusche doch genau das richtige... Blöd nur, wenn das Wasser kalt bleibt und offensichtlich der drei Jahre alte Durchlauferhitzer den Geist aufgegeben hat. :twisted:
Du kannst nicht alles kontrollieren was dir irgendwann einmal passiert, aber du kannst entscheiden, dich davon nicht herunter ziehen zu lassen.
Maya Angelou

Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 7374
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Der Mecker-Thread

Beitragvon Hexenjohanna » 01.02.2020, 21:30

westernstar hat geschrieben:
31.01.2020, 22:21
Und damit es nicht langweilig wird: Wenn man nach einem langen Freitag geschafft nach Hause kommt, ist eine warme Dusche doch genau das richtige... Blöd nur, wenn das Wasser kalt bleibt und offensichtlich der drei Jahre alte Durchlauferhitzer den Geist aufgegeben hat. :twisted:
ohhoho...also, wenn ich richtig mitgezählt habe, mittlerweile ein Hattrick?

*hüllederhexeverlaß*
*allesbedecktsichmitnebel?*
*allesvernebel*

Bild Bild

So, jetzt ist es wieder gut. Ab jetzt läuft in 2020 ziemlich sicher alles Bestens! :wink:
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Benutzeravatar
MarTenG
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4872
Registriert: 20.07.2004, 11:59
Wohnort: im holden Land

Re: Der Mecker-Thread

Beitragvon MarTenG » 05.02.2020, 17:41

Politik, Idioten - alle miteinander
Es ist besser nicht zu regieren, als falsch zu regieren.
Hätte nicht gedacht, dass ich mir mal wünschen würde die Hanseln dieser Partei würden auf ihren Chef hören :roll:
Kannst Du die Sterne sehen, brennt der Himmel nur für Dich.
„Nichts auf der Welt ist dem Menschen mehr zuwider, als den Weg zu gehen, der ihn zu sich selber führt."
Hermann Hesse, Demian
„Schritte, die man getan hat, und Tode, die man gestorben ist, soll man nicht bereuen."
Hermann Hesse, Heimat

Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2784
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Der Mecker-Thread

Beitragvon mudge » 05.02.2020, 21:31

Wenn auch ein möglicher Schmunzler leider nicht helfen wird: Eleganter Fleurop-Move.


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste