Adventure oder SienceFiction: Absolut verrückte Geschichte: ist die Erde ein Gefängnisplanet?

Hier könnt ihr nach Herzenslust plaudern.
Interrex
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: 12.06.2019, 01:18

Adventure oder SienceFiction: Absolut verrückte Geschichte: ist die Erde ein Gefängnisplanet?

Beitragvon Interrex » 12.06.2019, 01:26

Ich habe gehört der Schläfer wäre erwacht. Laut diesem ist die Erde ein Gefängnisplanet. Laut diesem Schläfer wird der tägliche Terror auf der Erde eher gestern als heute enden. Und nochmals, denn das mögen "sie" schon gar nicht: ein NEIN, heisst immer ein NEIN, berücksichtogt es bitte und lasst keine fremden Leute in eure Wohungen!!

Grüße
vom "Zwischenkönig". :)

Benutzeravatar
MMFan
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 761
Registriert: 14.08.2005, 10:44
Wohnort: Nordhausen
Kontaktdaten:

Re: Adventure oder SienceFiction: Absolut verrückte Geschichte: ist die Erde ein Gefängnisplanet?

Beitragvon MMFan » 12.06.2019, 10:59

Also spätestens seit Axel Stoll sollte man doch wissen, dass die Erde ein Strafplanet vom Aldebaran ist. Und auf der dunkeln Seite des Mondes leben Nazis, ist doch klar, oder?

https://www.youtube.com/watch?v=EJkl-rtuqUA

Und jetzt meine Fragen: Wer weiß das? Genau, wieder keiner, war mir klar! Und wer hat Warsteiner bestellt?

:mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:

Nachtrag: Es heißt übrigens Science-Fiction, nicht SienceFiction!
Wer hat Warsteiner bestellt?

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4792
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Adventure oder SienceFiction: Absolut verrückte Geschichte: ist die Erde ein Gefängnisplanet?

Beitragvon Cohen » 12.06.2019, 11:27

Leute, die "Science Fiction" oder "Sci-Fi" falsch schreiben, gehören sowieso in den Knast. ;-)
Multi-Gamer: div. PCs, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, Wii U, iPad Air, Android, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C64, Atari VCS

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 13683
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Adventure oder SienceFiction: Absolut verrückte Geschichte: ist die Erde ein Gefängnisplanet?

Beitragvon Möwe » 12.06.2019, 11:45

Gefängnisplanet oder beste der möglichen Welten?? Ach, ist doch völlig wurscht.
Wir sind hier, alle zusammen, und müssen miteinander und den Bedingungen auf der Erde klarkommen.
Und zwar möglichst so, dass alle, auch künftige Generationen, die Möglichkeit auf ein gehaltvolles Leben haben.
"The presence of those seeking the truth is infinitely to be preferred to the presence of those who think they’ve found it."
"Imagination, rather than mere intelligence, is the truly human quality."
Terry Pratchett

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6269
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Adventure oder SienceFiction: Absolut verrückte Geschichte: ist die Erde ein Gefängnisplanet?

Beitragvon LittleRose » 12.06.2019, 15:36

Gefängnisplanet? Ich dachte, das hier wäre die Speisekammer der Echsenmenschen.
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 6260
Registriert: 18.10.2003, 12:22
Wohnort: nicht mehr neben treuloserer Orange

Re: Adventure oder SienceFiction: Absolut verrückte Geschichte: ist die Erde ein Gefängnisplanet?

Beitragvon JohnLemon » 12.06.2019, 15:45

Cohen hat geschrieben:
12.06.2019, 11:27
Leute, die "Science Fiction" oder "Sci-Fi" falsch schreiben, gehören sowieso in den Knast. ;-)
Ski-Vieh :wink:
Bild

Interrex
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: 12.06.2019, 01:18

Re: Adventure oder SienceFiction: Absolut verrückte Geschichte: ist die Erde ein Gefängnisplanet?

Beitragvon Interrex » 12.06.2019, 18:13

LittleRose hat geschrieben:
12.06.2019, 15:36
Gefängnisplanet? Ich dachte, das hier wäre die Speisekammer der Echsenmenschen.
Also laut den Informationen des Schläfers handelt sich um die bis ins Knochenmark kompromitierten Seelen von "Vorlonen" und "Schatten" in Menschengestalt, die hohe moralische Schuld auf sich geladen haben, in dem sie die Menschen mit Menschenseelen wie Vieh behandelt haben. [-X Das sind doch interessante News doch selbst für die Tagessschau oder CNN? Was meint ihr, ein Versuch wäre es doch wert, für einen Neustart auf diesen Planeten, der auf einer kosmischen Ebene liegen soll... :D Und wie ich erfahren habe, wurde diese Ebene durch Gott fest verschlossen: keiner kommt rein und keiner kommt raus. :wink:

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7865
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Adventure oder SienceFiction: Absolut verrückte Geschichte: ist die Erde ein Gefängnisplanet?

Beitragvon Joey » 12.06.2019, 22:53

Interrex hat geschrieben:
12.06.2019, 18:13
Also laut den Informationen des Schläfers handelt sich um die bis ins Knochenmark kompromitierten Seelen von "Vorlonen" [...]
Na, laß sowas ja nicht k0SH hören... Der könnte sich am Ende noch persönlich kompromittiert fühlen. :lol:
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
mudge
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2245
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Adventure oder SienceFiction: Absolut verrückte Geschichte: ist die Erde ein Gefängnisplanet?

Beitragvon mudge » 12.06.2019, 23:01

Interrex hat geschrieben:
12.06.2019, 18:13

... , in dem sie die Menschen mit Menschenseelen wie Vieh behandelt haben
Ist Hans deswegen gegangen.. ?! :-k 8-[

Interrex
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: 12.06.2019, 01:18

Re: Adventure oder SienceFiction: Absolut verrückte Geschichte: ist die Erde ein Gefängnisplanet?

Beitragvon Interrex » 12.06.2019, 23:26

Joey hat geschrieben:
12.06.2019, 22:53
Interrex hat geschrieben:
12.06.2019, 18:13
Also laut den Informationen des Schläfers handelt sich um die bis ins Knochenmark kompromitierten Seelen von "Vorlonen" [...]
Na, laß sowas ja nicht k0SH hören... Der könnte sich am Ende noch persönlich kompromittiert fühlen. :lol:
Kosh hatte in seinem Leben etwas erreicht, was du nie haben wirst. :wink: Ach übrigens an welchen Ort befindet sich eurer Schatten-Chef "D." konkret?
Zuletzt geändert von Interrex am 13.06.2019, 01:45, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5385
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Adventure oder SienceFiction: Absolut verrückte Geschichte: ist die Erde ein Gefängnisplanet?

Beitragvon Anke » 12.06.2019, 23:54

Seine Spielesammlung ist tatsächlich ziemlich einzigartig.

Werner1612
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 462
Registriert: 24.02.2017, 19:25

Re: Adventure oder SienceFiction: Absolut verrückte Geschichte: ist die Erde ein Gefängnisplanet?

Beitragvon Werner1612 » 13.06.2019, 01:52

Interrex hat geschrieben:
12.06.2019, 01:26
Ich habe gehört der Schläfer wäre erwacht. Laut diesem ist die Erde ein Gefängnisplanet. Laut diesem Schläfer wird der tägliche Terror auf der Erde eher gestern als heute enden. Und nochmals, denn das mögen "sie" schon gar nicht: ein NEIN, heisst immer ein NEIN, berücksichtogt es bitte und lasst keine fremden Leute in eure Wohungen!!

Grüße
vom "Zwischenkönig". :)
Hoppla, sind wir jetzt alle im RGP Gothic erwacht? Aber mal im Ernst: Die Frage, ob wir nur "Ausgesetzte" auf einer galaktisch isolierten Welt seien, wurde auch schon von einigen Bekannten von mir angesprochen. Ich denke, eher nicht, aber ich könnte mir vorstellen, dass wir als Zivilisation beobachtet werden, und es mehr als die Technik, die wir heute kennen, geben könnte. Und erst, wenn wir uns "würdig" erweisen würden, würde der "Vorhang" gehoben. Selbst wenn dieser Gedankengang vollkommen falsch wäre, denke ich auf jeden Fall, dass wir irgendwann weitere interstellare Strecken zurücklegen können. Vor 200 Jahren hätte sich niemand ein "von alleine fahrendes Fahrzeug, ganz ohne Tierkraft", vorstellen können. Würden wir einen Menschen aus 1819 ins Jahr 2019 holen könne, so würde der vom Glauben abrechen. Ob die ganzen technischen Dinge in 2019 ein Segen sind, oder mehr ein Fluch, lasse ich offen. Dass vieles an der "Mobilität" von heute zerstörerisch ist, dürfte bekannt sein. Weniger ist oft mehr. Aber zurück: Ich denke, dass wir die Dinge nur mit den Möglichkeiten "unseres" Gehirns betrachten können. Das sagt halt noch lange nicht, dass das die reine Erkenntnis und die reine Wahrheit aus wissentschaftlicher Sicht ist. Vielleicht gibt es Wesen dort draußen, die auf eine andere "Art und Weise" denken, und damit schon die Dimensionen des Raums gesprengt haben. Ich denke, dass wir nicht das Höchste der Natur sind, sondern dass es sicher Zivilisationen im unendlichen Kossmos geben kann, die für uns weit fortgeschrittener sind. LG Werner1612
1992: mein erster PC: 386dx40, DOS 5.0 und Win 3.1, gigantische 4MB Ram, 1MB GraKa, 3,5 und 5 1/4" Floppy, unendliche 105MB HD, und ein großer 14" Monitor plus Tastatur - für schlappe :wink: 2.500 DM.

OS seit 1992: DOS 5.0, DOS 6.0, DOS 6.1, Win 3.1, Win 3.11, Win95, Win98, Win XP, Win 7 (Final)

Benutzeravatar
Silvi
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 907
Registriert: 27.09.2006, 18:09

Re: Adventure oder SienceFiction: Absolut verrückte Geschichte: ist die Erde ein Gefängnisplanet?

Beitragvon Silvi » 13.06.2019, 03:51

hä?
wie gut dass es adventure-treff gibt
Sei immer du selbst. Außer du kannst ein Einhorn sein, dann sei ein Einhorn!

Benutzeravatar
Uncoolman
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4006
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Adventure oder SienceFiction: Absolut verrückte Geschichte: ist die Erde ein Gefängnisplanet?

Beitragvon Uncoolman » 13.06.2019, 12:46

Fortgeschrittener heißt nicht automatisch ethischer...
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
PhanTomAs
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3259
Registriert: 14.08.2003, 18:11
Wohnort: Auf'm Mars

Re: Adventure oder SienceFiction: Absolut verrückte Geschichte: ist die Erde ein Gefängnisplanet?

Beitragvon PhanTomAs » 13.06.2019, 22:08

Wat is denn dat nu wieder für'n Quatsch, Kinder? Wisst ihr nicht, dass Drogen nicht missbraucht werden sollen?

Oder gibt es mittlerweile in der Irrenanstalt Internetzugang für alle Insassen?


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 28 Gäste