Der schwarze Thread

Hier könnt ihr nach Herzenslust plaudern.
Bastlwastl
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 627
Registriert: 20.03.2008, 09:57

Re: Der schwarze Thread

Beitragvon Bastlwastl » 12.11.2008, 15:27

Sind die Damen im feuchten Gras ausgerutscht?

Auf feuchten Blättern?

Im Modder?

Oder gar in einem Kuhfladen?

Oder anderen Exkrementen?

Benutzeravatar
Dirk
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1447
Registriert: 05.10.2004, 01:40
Wohnort: Linz

Re: Der schwarze Thread

Beitragvon Dirk » 12.11.2008, 18:37

Ein alter Mann sieht wie eine Frau stirbt. Er versucht vergeblich sie wiederzubeleben<wbr>.
Ein Arzt kann nur mehr den Tod der Frau feststellen.
Tage später, am selben Ort, sieht der alte Mann die gleiche Frau wieder und wieder sieht er wie sie stirbt.
Daraufhin erleidet der Mann einen Herzinfarkt und verstirbt.
Die ganzen Umstände, bitte^^

Zwillinge? Ja.
Kannte er die Frau, die am Vortag gestorben war? Nein.
War sie seine Ehefrau? Nein.
Wusste er nicht, dass sie eine Zwillingsschwester hatte? Ja. Er wusste es nicht.
War es bei einer oder beiden der Frauen Selbstmord? Nein.
Starben beide Frauen an der gleichen Ursache? Ja.
Starben beide Frauen unter ähnlichen Umständen? Ja.
█ Hatten sie einen gefährlichen Beruf? Irrelevant.
War der Tod der Frauen ein Unfall? Ja.
Spielt der Ort, an dem die Frauen starben, eine Rolle? Ja.
Hat der Mann beide Frauen überfahren? Nein.
Hat der Mann die zweite Frau vor Schreck überfahren, weil er dachte, die erste zu sehen? Nein.
Hat der Mann die Frauen jeweils vor einem Friedhof (oder vor einer Leichenhalle oder einem Krankenhaus) sterben sehen? Nein.
Hat der Mann den Tod der Frauen verschuldet? Nein.
Hat der Mann die zweite Frau für die erste gehalten? Ja.
War es eine zufällige Begegnung? Ja.
Waren der Mann und die Frauen in irgendeiner Weise verabredet? (Date, Termin etc. ) Nein.
Trafen sich der Mann und die Frauen in bestimmten Funktionen? (Z.B. Busfahrer und Fahrgast, Rezeptionistin und Hotelgast. ) Nein.
█ Hat der Mann einen Zwillingsbruder? Irrelevant.
█ Von den er nichts wusste? Irrelevant.
█ Ist der Bruder verstorben? Irrelevant.
War er mit einer der Frauen verheiratet? Nein.
War der Ort unter freien Himmel? Ja.
Hätten zwei Frauen ,die keine Zwillinge sind auf die selbe Weise sterben können? Ja.
Sind die Frauen gefallen? Ja.
Wurden sie von irgendwas getroffen? Nein.
Sind sie erstickt? Nein.
Passiert jedem der zu diesen Ort kommt der selbe Unfall? Ja.
Sind die Frauen mehr als 5 Meter gefallen? Nein.
Sind die Frauen mehr als 10 Meter gefallen? Nein.
War etwas nicht abgedeckt? Nein.
War etwas nicht abgesperrt oder geschlossen, was nicht zugänglich hätte sein sollen? Nein. eher im gegenteil^^
Ist etwas durchgebrochen? Nein.
Ist etwas gerissen? Nein.
Sind sie ausgerutscht? Ja.
War der Aufprall die Todesursache? Nein.
War der Unfall aussergewöhnlich? Jein.
War er spektakulär? Nein. Zumindest würde ich ihn nicht als besonders spektakulär bezeichnen.
Sind die Frauen mit einem Gerät oder Fahrzeug gestürzt? Nein.
Kam die zweite Frau an die Stelle um um die erste zu trauern? Nein. Aber sie war noch in Trauer.
Sind die Frauen ertrunken? Nein.
Sind sie auf Eis oder Schnee ausgerutscht? Nein.
Sind sie an eine für sie gefährliche Stelle gefallen? Ja.
Wurden die Frauen äusserlich verletzt? Nein.
"Kann" oder "würde" jedem anderen an dieser Stelle der gleiche Unfall passieren? Ja.
Würde auch jeder sterben, dem dieser Unfall passiert? Ja.
Ist der Unfall in der Wohnung der beiden passiert? Nein.
War eine der beiden schwanger? Nein.
Hätte die zweite Frau den Unfall vermieden, wenn sie gewußt hätte, was der ersten passiert ist? Nein. Sie wusste was ihrer Schwester passiert ist.
Hätte der Mann sie retten können, wäre er sofort nach dem Unfall zur Stelle gewesen? Nein. Er hat es im ersten Fall probiert, konnte sie aber nicht retten.
Sind die Frauen aus großer Höhe gefallen? Nein.
Hätten die Frauen den Unfall vermeiden können, wenn sie besser aufgepaßt hätten? Ja.
Ist der Unfall in der Dunkelheit passiert? Nein.
Waren die beiden betrunken? Nein.
Haben sie den Unfall selbst verschuldet? Jein. Der Unfall besteht im Prinzip aus zwei Aktionen: 1.) auf/in etwas ausrutschen und 2.) ?
Oder war da noch wer anders im Spiel? Ja. Indirekt
Sind die Frauen auf Bananenschalen ausgerutscht? Nein.
haben sie sich beim Ausrutschen an etwas festgehalten? Ja.
hätte irgend jemand anders die Frauen retten können? Jein. Ich tu mich schwer einfach nein oder ja zu sagen. Wenn er die Frau vor dem ausrutschen bewahren hätte können, dann ja.
könnte der Unfall auch zu Hause passieren? Nein.
Sind die Frauen an einem Stromschlag gestorben? Ja.
Haben sie sich an einer Leitung oder einem Gegenstand unter Strom festgehalten? Ja.
Geht es um den Wandhalter aus Deinem vorherigen Rätsel? :mrgreen: Nein. :lol:
Hat es was mit der Bahn oder Strassenbahn zu tun? Nein.
Haben die Frauen sich vergiftet? Nein.
Waren es die Stromleitungen der Eisenbahn? Nein.
War der Mann Lokführer? Nein.
waren die "frauen" menschen? Ja. Lol, ja sie waren "Menschen" ^^
Waren die Frauen Ösis? Nein. Sie waren auch keine Wessis oder Ossis. Sie waren überhaupt keine Europäer, auch keine Amerikaner, Japaner oder Australier. Ist aber auch nicht so wichtig.
Die Frauen sind auf einer schadhaften Treppenstufe ausgerutscht. Als sie sich an dem aus Metall gefertigten Treppengeländer festgehalten haben, erlitten sie den tötdlichen Stromschlag, da dummerweise zwei stromführende Kabel einer demolierten Lampe auf es hinabhingen. Nein.
Soll ich schonmal das nächste Rätsel stellen :?: :lol: Nein. :wink:
Waren sie Afrikanerinnen? Nein.
Asiatinnen? Ja. Ist aber nicht wichtig.
Eskimos? Nein.
Außerirdische? Nein.
Meerjungfrauen? Nein.
Hatten die beiden ein schwaches Herz? Ja.
Steht der Gegenstand, an dem sie sich festhielten, normalerweise nicht unter Strom? Nein. Er steht normalerweise unter Strom
Ist der Gegenstand zum Festhalten gedacht? Nein.
Ist der Gegenstand zum Anfassen gedacht? Nein.
Ist der Gegenstand aus Metall? Ja. Teilweise.
Ist der Gegenstand starr? Nein. Er hat aber auch starre Komponenten.
Rutschten sie auf der Oberfläche aus, weil diese feucht war? Ja. Feucht und glitschig.
Rutschten sie aus, weil die Oberfläche glatt war? Nein.
Rutschten sie aus, weil Fremdkörper (z.B. Rollschuhe oder Krümel ) auf der Oberfläche waren? Nein.
Wurde diese Oberfläche von Menschen angelegt? Ja.
Ist die Oberfläche eine natürliche? Ja.
Ist es normal, diese Oberfläche zu betreten? Jein. Für Kinder meistens schon, je älter man wird desto weniger betritt man diese Oberflächen, würde ich sagen.
Sind die Frauen zum Zeitpunkt des Ausrutschens normal und in normalem Tempo gegangen? Ja.
Hatte ihr Schuhwerk damit zu tun? Jein. Sicher, mit Bergschuhen wären sie wohl nicht ausgerutscht, aber sie hatten auch keine extravaganten Stöckelschuhe an.
Waren sie barfuss? Nein.
Hielt sie sich an einem Zaun fest? Ja.
An einem Kabel? Ja. Also an dem Draht des Zaunes.
Befinden wir uns auf dem Land? Ja.
In einem Zoo? Nein.
Sind sie auf Eis ausgerutscht? Nein.
die zweite Frau wusste also wie ihre Schwester starb und ihr ist trotzdem das selbe passiert? Ja.
war Gozilla daran beteiligt? Nein.
█ bin ich der einzige der sich an Urban Runner erinnert? Irrelevant.^^
Sind die Damen im feuchten Gras ausgerutscht? Nein.
Auf feuchten Blättern? Nein.
Im Modder? Ja. In einer Pfütze.
Oder gar in einem Kuhfladen? Nein.
Oder anderen Exkrementen? Nein.

Bastlwastl
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 627
Registriert: 20.03.2008, 09:57

Re: Der schwarze Thread

Beitragvon Bastlwastl » 13.11.2008, 12:37

Sind schon alle wesentliche Punkte der Lösung einigermassen geklärt?

Oder fehlt noch etwas wesentliches?

Sind die Frauen in einer Pfütze ausgerutscht und haben sich an einem Weidezaun festgehalten?

Benutzeravatar
Zoldoron
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2072
Registriert: 23.11.2003, 14:33
Wohnort: Bielefeld

Re: Der schwarze Thread

Beitragvon Zoldoron » 13.11.2008, 15:59

Außerdem hatten beide einen Herzschrittmacher.
Die Straße gleitet fort und fort, weg von der Tür wo sie begann,
weit überland von Ort zu Ort, ich folge ihr so gut ich kann.

Benutzeravatar
Dirk
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1447
Registriert: 05.10.2004, 01:40
Wohnort: Linz

Re: Der schwarze Thread

Beitragvon Dirk » 13.11.2008, 21:29

Ein alter Mann sieht wie eine Frau stirbt. Er versucht vergeblich sie wiederzubeleben<wbr>.
Ein Arzt kann nur mehr den Tod der Frau feststellen.
Tage später, am selben Ort, sieht der alte Mann die gleiche Frau wieder und wieder sieht er wie sie stirbt.
Daraufhin erleidet der Mann einen Herzinfarkt und verstirbt.
Die ganzen Umstände, bitte^^

Zwillinge? Ja.
Kannte er die Frau, die am Vortag gestorben war? Nein.
War sie seine Ehefrau? Nein.
Wusste er nicht, dass sie eine Zwillingsschwester hatte? Ja. Er wusste es nicht.
War es bei einer oder beiden der Frauen Selbstmord? Nein.
Starben beide Frauen an der gleichen Ursache? Ja.
Starben beide Frauen unter ähnlichen Umständen? Ja.
█ Hatten sie einen gefährlichen Beruf? Irrelevant.
War der Tod der Frauen ein Unfall? Ja.
Spielt der Ort, an dem die Frauen starben, eine Rolle? Ja.
Hat der Mann beide Frauen überfahren? Nein.
Hat der Mann die zweite Frau vor Schreck überfahren, weil er dachte, die erste zu sehen? Nein.
Hat der Mann die Frauen jeweils vor einem Friedhof (oder vor einer Leichenhalle oder einem Krankenhaus) sterben sehen? Nein.
Hat der Mann den Tod der Frauen verschuldet? Nein.
Hat der Mann die zweite Frau für die erste gehalten? Ja.
War es eine zufällige Begegnung? Ja.
Waren der Mann und die Frauen in irgendeiner Weise verabredet? (Date, Termin etc. ) Nein.
Trafen sich der Mann und die Frauen in bestimmten Funktionen? (Z.B. Busfahrer und Fahrgast, Rezeptionistin und Hotelgast. ) Nein.
█ Hat der Mann einen Zwillingsbruder? Irrelevant.
█ Von den er nichts wusste? Irrelevant.
█ Ist der Bruder verstorben? Irrelevant.
War er mit einer der Frauen verheiratet? Nein.
War der Ort unter freien Himmel? Ja.
Hätten zwei Frauen ,die keine Zwillinge sind auf die selbe Weise sterben können? Ja.
Sind die Frauen gefallen? Ja.
Wurden sie von irgendwas getroffen? Nein.
Sind sie erstickt? Nein.
Passiert jedem der zu diesen Ort kommt der selbe Unfall? Ja.
Sind die Frauen mehr als 5 Meter gefallen? Nein.
Sind die Frauen mehr als 10 Meter gefallen? Nein.
War etwas nicht abgedeckt? Nein.
War etwas nicht abgesperrt oder geschlossen, was nicht zugänglich hätte sein sollen? Nein. eher im gegenteil^^
Ist etwas durchgebrochen? Nein.
Ist etwas gerissen? Nein.
Sind sie ausgerutscht? Ja.
War der Aufprall die Todesursache? Nein.
War der Unfall aussergewöhnlich? Jein.
War er spektakulär? Nein. Zumindest würde ich ihn nicht als besonders spektakulär bezeichnen.
Sind die Frauen mit einem Gerät oder Fahrzeug gestürzt? Nein.
Kam die zweite Frau an die Stelle um um die erste zu trauern? Nein. Aber sie war noch in Trauer.
Sind die Frauen ertrunken? Nein.
Sind sie auf Eis oder Schnee ausgerutscht? Nein.
Sind sie an eine für sie gefährliche Stelle gefallen? Ja.
Wurden die Frauen äusserlich verletzt? Nein.
"Kann" oder "würde" jedem anderen an dieser Stelle der gleiche Unfall passieren? Ja.
Würde auch jeder sterben, dem dieser Unfall passiert? Ja.
Ist der Unfall in der Wohnung der beiden passiert? Nein.
War eine der beiden schwanger? Nein.
Hätte die zweite Frau den Unfall vermieden, wenn sie gewußt hätte, was der ersten passiert ist? Nein. Sie wusste was ihrer Schwester passiert ist.
Hätte der Mann sie retten können, wäre er sofort nach dem Unfall zur Stelle gewesen? Nein. Er hat es im ersten Fall probiert, konnte sie aber nicht retten.
Sind die Frauen aus großer Höhe gefallen? Nein.
Hätten die Frauen den Unfall vermeiden können, wenn sie besser aufgepaßt hätten? Ja.
Ist der Unfall in der Dunkelheit passiert? Nein.
Waren die beiden betrunken? Nein.
Haben sie den Unfall selbst verschuldet? Jein. Der Unfall besteht im Prinzip aus zwei Aktionen: 1.) auf/in etwas ausrutschen und 2.) ?
Oder war da noch wer anders im Spiel? Ja. Indirekt
Sind die Frauen auf Bananenschalen ausgerutscht? Nein.
haben sie sich beim Ausrutschen an etwas festgehalten? Ja.
hätte irgend jemand anders die Frauen retten können? Jein. Ich tu mich schwer einfach nein oder ja zu sagen. Wenn er die Frau vor dem ausrutschen bewahren hätte können, dann ja.
könnte der Unfall auch zu Hause passieren? Nein.
Sind die Frauen an einem Stromschlag gestorben? Ja.
Haben sie sich an einer Leitung oder einem Gegenstand unter Strom festgehalten? Ja.
Geht es um den Wandhalter aus Deinem vorherigen Rätsel? :mrgreen: Nein. :lol:
Hat es was mit der Bahn oder Strassenbahn zu tun? Nein.
Haben die Frauen sich vergiftet? Nein.
Waren es die Stromleitungen der Eisenbahn? Nein.
War der Mann Lokführer? Nein.
waren die "frauen" menschen? Ja. Lol, ja sie waren "Menschen" ^^
Waren die Frauen Ösis? Nein. Sie waren auch keine Wessis oder Ossis. Sie waren überhaupt keine Europäer, auch keine Amerikaner, Japaner oder Australier. Ist aber auch nicht so wichtig.
Die Frauen sind auf einer schadhaften Treppenstufe ausgerutscht. Als sie sich an dem aus Metall gefertigten Treppengeländer festgehalten haben, erlitten sie den tötdlichen Stromschlag, da dummerweise zwei stromführende Kabel einer demolierten Lampe auf es hinabhingen. Nein.
Soll ich schonmal das nächste Rätsel stellen :?: :lol: Nein. :wink:
Waren sie Afrikanerinnen? Nein.
Asiatinnen? Ja. Ist aber nicht wichtig.
Eskimos? Nein.
Außerirdische? Nein.
Meerjungfrauen? Nein.
Hatten die beiden ein schwaches Herz? Ja.
Steht der Gegenstand, an dem sie sich festhielten, normalerweise nicht unter Strom? Nein. Er steht normalerweise unter Strom
Ist der Gegenstand zum Festhalten gedacht? Nein.
Ist der Gegenstand zum Anfassen gedacht? Nein.
Ist der Gegenstand aus Metall? Ja. Teilweise.
Ist der Gegenstand starr? Nein. Er hat aber auch starre Komponenten.
Rutschten sie auf der Oberfläche aus, weil diese feucht war? Ja. Feucht und glitschig.
Rutschten sie aus, weil die Oberfläche glatt war? Nein.
Rutschten sie aus, weil Fremdkörper (z.B. Rollschuhe oder Krümel ) auf der Oberfläche waren? Nein.
Wurde diese Oberfläche von Menschen angelegt? Ja.
Ist die Oberfläche eine natürliche? Ja.
Ist es normal, diese Oberfläche zu betreten? Jein. Für Kinder meistens schon, je älter man wird desto weniger betritt man diese Oberflächen, würde ich sagen.
Sind die Frauen zum Zeitpunkt des Ausrutschens normal und in normalem Tempo gegangen? Ja.
Hatte ihr Schuhwerk damit zu tun? Jein. Sicher, mit Bergschuhen wären sie wohl nicht ausgerutscht, aber sie hatten auch keine extravaganten Stöckelschuhe an.
Waren sie barfuss? Nein.
Hielt sie sich an einem Zaun fest? Ja.
An einem Kabel? Ja. Also an dem Draht des Zaunes.
Befinden wir uns auf dem Land? Ja.
In einem Zoo? Nein.
Sind sie auf Eis ausgerutscht? Nein.
die zweite Frau wusste also wie ihre Schwester starb und ihr ist trotzdem das selbe passiert? Ja.
war Gozilla daran beteiligt? Nein.
█ bin ich der einzige der sich an Urban Runner erinnert? Irrelevant.^^
Sind die Damen im feuchten Gras ausgerutscht? Nein.
Auf feuchten Blättern? Nein.
Im Modder? Ja. In einer Pfütze.
Oder gar in einem Kuhfladen? Nein.
Oder anderen Exkrementen? Nein.
Sind schon alle wesentliche Punkte der Lösung einigermassen geklärt? Jein. Fast, es fehlt mir nur noch warum die zweite Frau auch so starb wie ihre Schwester.
Oder fehlt noch etwas wesentliches? Jein. Siehe oben.
Sind die Frauen in einer Pfütze ausgerutscht und haben sich an einem Weidezaun festgehalten? Ja.
Außerdem hatten beide einen Herzschrittmacher. Nein.
War sie dumm? Jein. Normalerweise nicht, aber in den einen entscheidenden Moment schon.
War sie gesund und hatte alle ihre Sinne beieinander? Ja.
Wollte sie die Todesumstände ihrer Schwester aufklären? Jein. Fast richtig, nur ein Wort ist nicht ganz richtig^^
Wollte sie die Todesumstände ihrer Schwester verdunkeln? Nein.
Wollte sie Spuren beseitigen? Nein.
War der Tod ihrer Schwester für sie unerwartet? Ja.
War sie in der Nähe, als ihre Schwester starb? Nein.
Zuletzt geändert von Dirk am 13.11.2008, 23:16, insgesamt 2-mal geändert.

flob
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2678
Registriert: 19.08.2005, 17:16

Re: Der schwarze Thread

Beitragvon flob » 13.11.2008, 22:08

Dirk hat geschrieben:Fast, es fehlt mir nur noch warum die zweite Frau auch so starb wie ihre Schwester.
War sie dumm?
War sie gesund und hatte alle ihre Sinne beieinander?
Wollte sie die Todesumstände ihrer Schwester aufklären?

Benutzeravatar
Dirk
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1447
Registriert: 05.10.2004, 01:40
Wohnort: Linz

Re: Der schwarze Thread

Beitragvon Dirk » 13.11.2008, 22:30

War sie dumm? Jein. Normalerweise nicht, aber in den einen entscheidenden Moment schon.
War sie gesund und hatte alle ihre Sinne beieinander? Ja.
Wollte sie die Todesumstände ihrer Schwester aufklären? Jein. Fast richtig, nur ein Wort ist nicht ganz richtig^^

flob
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2678
Registriert: 19.08.2005, 17:16

Re: Der schwarze Thread

Beitragvon flob » 13.11.2008, 23:03

Wollte sie die Todesumstände ihrer Schwester verdunkeln?
Wollte sie Spuren beseitigen?
War der Tod ihrer Schwester für sie unerwartet?
War sie in der Nähe, als ihre Schwester starb?

Benutzeravatar
Dirk
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1447
Registriert: 05.10.2004, 01:40
Wohnort: Linz

Re: Der schwarze Thread

Beitragvon Dirk » 13.11.2008, 23:14

Wollte sie die Todesumstände ihrer Schwester verdunkeln? Nein.
Wollte sie Spuren beseitigen? Nein.
War der Tod ihrer Schwester für sie unerwartet? Ja.
War sie in der Nähe, als ihre Schwester starb? Nein.

flob
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2678
Registriert: 19.08.2005, 17:16

Re: Der schwarze Thread

Beitragvon flob » 13.11.2008, 23:40

Dirk hat geschrieben: Wollte sie die Todesumstände ihrer Schwester aufklären? Jein. Fast richtig, nur ein Wort ist nicht ganz richtig^^
Ist es das Wort "Wollte"?
Ist es das Wort "sie"?
Ist es das Wort "Todesumstände"?
Ist es das Wort "ihrer"?
Ist es das Wort "Schwester"?
Ist es das Wort "aufklären"?

Benutzeravatar
Dirk
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1447
Registriert: 05.10.2004, 01:40
Wohnort: Linz

Re: Der schwarze Thread

Beitragvon Dirk » 14.11.2008, 00:55

aufklären

Andorxor
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 237
Registriert: 01.04.2005, 22:39
Kontaktdaten:

Re: Der schwarze Thread

Beitragvon Andorxor » 14.11.2008, 07:55

Ein Frau rutsch in einer Pfütze aus und berührt einen Weidezaun und stribt durch den Stromschlag,ein alter Mann versucht Erste Hilfe zu leisten scheitert aber. Tage später kehr er an den Platz zurück wo die Frau gestorben ist und sieht ihre Schwester die sich den Platz an den ihre Schwester gestorben ist ansehen will.Weill er sie für einen Geist hält erleidet er einen Herzinfakt.Die Schwester läuft zu ihn um Erste Hilfe zuleisten und rutsch in einer Pfütze aus,berührt den Zaun und stirb am Stromschlag.

Benutzeravatar
Dirk
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1447
Registriert: 05.10.2004, 01:40
Wohnort: Linz

Re: Der schwarze Thread

Beitragvon Dirk » 14.11.2008, 11:23

Leider nein. Die Frauen starben vor dem Mann.
Noch ein hinweis: statt aufklären -> *klären

flob
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2678
Registriert: 19.08.2005, 17:16

Re: Der schwarze Thread

Beitragvon flob » 14.11.2008, 11:34

Wollte sie (jemandem) die Todesumstände ihrer Schwester erklären?

Benutzeravatar
Dirk
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1447
Registriert: 05.10.2004, 01:40
Wohnort: Linz

Re: Der schwarze Thread

Beitragvon Dirk » 14.11.2008, 11:49

ja, richtig! so, ich glaub das kann ich als lösung gelten lassen, willst das ganze nochmal zusammen fassen?


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 43 Gäste