Eure fotografischen "Künste"

Hier könnt ihr nach Herzenslust plaudern.
Benutzeravatar
regit
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8490
Registriert: 13.04.2009, 23:03

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitragvon regit » 23.10.2017, 23:37


Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3972
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitragvon z10 » 24.10.2017, 04:59

Auch noch in sexy Pose und das so offen im Forum.
“In my painful experience, the truth may be simple, but it is rarely easy.”
― Brandon Sanderson

Benutzeravatar
mandarino
Weltumsegler
Weltumsegler
Beiträge: 8598
Registriert: 13.12.2010, 22:02

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitragvon mandarino » 26.10.2017, 09:55

Herbstmorgen

Bild

Benutzeravatar
Loma
Ultimatives Flascherl
Ultimatives Flascherl
Beiträge: 7176
Registriert: 21.07.2006, 16:47
Wohnort: Flascherl
Kontaktdaten:

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitragvon Loma » 03.02.2018, 19:11

Dann liefere ich zu einem schönen Morgen mal einen eher hässlichen Bodensatz.

Ich hätte nämlich wieder mal eine Frage an die Experten der Natur unter euch.
Könnt ihr mir sagen, was das für ein grüner Schlatz ist, den ich in letzter Zeit häufiger beim Wandern vorfinde?

Achtung! Schaut für manches Gemüt womöglich tatsächlich ein bisserl grauslig aus:

Bild

Ist das gewissermaßen "ka scheene(r) Laich" oder so?
Da ich Laich aber eher nur mit grauem Teint kenne, bin ich irgendwie ein bisserl skeptisch... und nach einem Hauch von Leben schaut mir das jetzt auch nicht unbedingt aus...

Hat jemand eine Idee?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)

Benutzeravatar
Temüjin
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5470
Registriert: 15.06.2008, 13:25
Wohnort: Bremerhaven (!)

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitragvon Temüjin » 03.02.2018, 20:14

Das ist der Laich der österreichischen Erdkröte (Bufu bufo austrianemsis). :|
Diese wird oft von Füchsen oder Rehen gefressen, die allerdings den in der Kröte
befindlichen bitteren Laich verschmähen und diesen wieder hinauswürgen, weshalb
man ihn mitten im Wald findet.

Benutzeravatar
Loma
Ultimatives Flascherl
Ultimatives Flascherl
Beiträge: 7176
Registriert: 21.07.2006, 16:47
Wohnort: Flascherl
Kontaktdaten:

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitragvon Loma » 05.02.2018, 16:33

Boah! Ich bin beeindruckt ob dieser höchst umfassenden Auskunft (... und sollte sie nur ausgedacht sein, bin ich es um so mehr). ;)
Herzlichen Dank!
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)

Benutzeravatar
mandarino
Weltumsegler
Weltumsegler
Beiträge: 8598
Registriert: 13.12.2010, 22:02

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitragvon mandarino » 31.03.2018, 10:09

Sonniger Karfreitag: erste Frühlingsboten im Garten :D

Bild

Bild

Bild

Bild



Am Tag danach: heute früh frisch geduscht...

Bild

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5968
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitragvon Bratwurstschnecke » 31.03.2018, 12:32

@ Loma Könnten auch erbrochene Misteln sein. Ich hab da mal was vorbereitet: ;)
Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Benutzeravatar
Loma
Ultimatives Flascherl
Ultimatives Flascherl
Beiträge: 7176
Registriert: 21.07.2006, 16:47
Wohnort: Flascherl
Kontaktdaten:

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitragvon Loma » 31.03.2018, 13:20

Danke für die weitere Idee. Die Ähnlichkeit ist definitiv gegeben.
Allerdings werde ich wohl davon absehen, etwaige Feldforschungen anzustellen, um das Ergebnis zu reproduzieren. ;)
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5968
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitragvon Bratwurstschnecke » 31.03.2018, 15:42

Zumal es sich auch durchaus nicht bloß um Erbrochenes handeln könnte sondern auch um....um....öhm..."Ausgekotetes". ;) Was die Misteln angeht, bin ich mir aber einigermaßen sicher.
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Benutzeravatar
regit
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8490
Registriert: 13.04.2009, 23:03

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitragvon regit » 31.03.2018, 15:58

Mit dieser Hinterlassenschaft beschäftigen sich auch andere https://das-neue-naturforum.de/index.ph ... t-von-wem/

Benutzeravatar
Loma
Ultimatives Flascherl
Ultimatives Flascherl
Beiträge: 7176
Registriert: 21.07.2006, 16:47
Wohnort: Flascherl
Kontaktdaten:

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitragvon Loma » 01.04.2018, 00:24

Ah super, ich hatte bei meiner Internet-Suche zuletzt nicht so viel Erfolg.
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)

Benutzeravatar
regit
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8490
Registriert: 13.04.2009, 23:03

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitragvon regit » 01.04.2018, 00:57

Hier hat es sogar jemand gefilmt, Verursacher ist demnach ein Marder http://www.nhg-nuernberg.de/main.php?se ... resser.php

Aber dickes Lob an Bratwurstschnecke. Nur durch ihre Vermutung, dass es Misteln sind, habe ich die Seiten gefunden.

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 14183
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitragvon Möwe » 01.04.2018, 08:08

Ich habe selbst Ostergrüße gebastelt.
Und da ich nicht so fotogen bin, lasse ich mich von meinen Hasis vertreten.
Bild
Osterhasis grüßen hell.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8554
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Eure fotografischen "Künste"

Beitragvon Joey » 01.04.2018, 21:48

Huch, ich hab hier schon viel zu lange keine Bilder mehr gepostet. :shock:

Ich glaube, ich hatte euch noch gar nicht meinen kleinen Schützling von letztem Jahr gezeigt?
Hier noch als Baby, mit Mützchen auf:
Bild

Und hier etwas später, sozusagen im Kindergarten:
Bild

Leider hat sie das Jahr nicht überlebt. Bild

Und hier wieder etwas Fröhlicheres. Da macht, passend zum Osterwetter, der liebe Gott wohl gerade Pipi. Bild
Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)


Zurück zu „Plauderecke“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 37 Gäste