Serien

Abseits der Computer existiert auch noch eine Welt!
Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5807
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Serien

Beitragvon LittleRose » 16.05.2017, 21:43

Ich habe mich mit den ersten neuen Serien der Upfronts beschäftigt. NBC und ABC haben nichts für mich, aber FOX schon. Wenn Ghosted und The Orville nicht zu sehr in Richtung Klamauk abdriften, könnten das mal Comedyserien für mich sein. Endlich mal andere Settings. LA to Vegas klang nach einem interessanten Ansatz, aber wie viele andere auch wurde ich vom Trailer doch arg abgeschreckt. Vor allem der Pilot des Flugzeugs geht gar nicht. Vielleicht hätte das als Dramaserie oder Dramedy funktioniert, aber als Comedy haben sie es in den Sand gesetzt, wie es scheint. Schade um die Idee.
Sonst gibt es mit Gifted eine neue Superheldenserie ohne Superhelden, die gerade deswegen auch interessant sein könnte.

In Ghosted werden ein absoluter Skeptiker und jemand, der absolut sicher ist, dass seine Frau von Aliens entführt wurde, von einer geheimen Regierungsorganisation angeheuert, die sich mit paranormalen Phänomenen befasst. Wie gesagt, eine Comedyserie. Hoffentlich bekommen sie das ordentlich hin. Ich mag es nicht, wenn Comedyserien zu sehr auf Holzhammerhumor und lahme Kalauer setzen.

The Orville wird als Sci-Fi Dramedy verkauft. Seth McFarlane spielt einen Raumschiffkapitän, der das Kommando auf einem Forschungsschiff erhält, dessen Erster Offizier seine Ex-Frau ist. Wenn Drama und Comedy schön ausgewogen sind, schaue ich trotz Seth McFarlane öfter rein. Abwarten lautet auch hier die Devise, denn ich habe eine äußerst starke Allergie gegen unfähige Hauptcharaktere.

Gifted, ebenfalls von FOX, ist auch ganz interessant. Eine Marvelwelt, in der die Mutantengegner gewonnen haben und die X-Men nicht mehr existieren. Ein Polizist, der eigentlich dafür bezahlt wird, Mutanten festzunehmen, stellt fest, dass seine Kinder selbst welche sind. Also ergreift die ganze Familie die Flucht vor seinen jetzt ehemaligen Arbeitgebern. Das könnte ganz interessant sein, wenn es gut umgesetzt wird. Der Trailer hat mich schonmal nicht vergrault.

JJ Abrams arbeitet an Castle Rock, einer Antologieserie nach Geschichten von Stephen King. Den Sender weiß ich gerade nicht, aber das war der nichtssagenste Trailer, den ich je gesehen habe. Kein Bild, nur zusammenhanglose Dialogfetzen, dazu eingeblendete Darstellernamen und Romantitel. Ich halte den guten Mr Abrams ja für überbewertet, aber vielleicht klappt es mit der Vorlage trotzdem. Andererseits wurde King schon sehr oft in den Sand gesetzt. Auch hier heißt es also, wie fast immer, einfach abwarten.
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5807
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Serien

Beitragvon LittleRose » 18.05.2017, 12:26

Oh, und Netflix plant eine Serie zum Hexer. Sapkowski ist als Berater mit an Bord, da die Serie sich an den Büchern und nicht an den Spielen orientieren soll. Damit sind die Bücher auf meiner Leseliste gerade ein Dutzend Positionen weiter nach oben gerückt, was bedeutet, dass sie nun ganz oben stehen.
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3170
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Serien

Beitragvon z10 » 18.05.2017, 18:04

Ich bin kein sonderlicher Fan davon, wenn eine Serie in allen möglichen Formaten verhunzt wird. Bleibt für Sapkowski zu hoffen, dass er diesmal etwas mehr Geld für seine Rechte herausgeschlagen hat. Bei den Spielen glaubte er ja nicht an den Erfolg und hat seine Story deshalb mit einem, ich glaube so war es, relativ kleinen Pauschalbetrag für die Nutzung in den Spielen freigegeben.

Als Fantasyfan habe ich noch garnicht daran gedacht, diese Bücher auf meine Liste zu packen. Vielleicht ja irgendwann...


Serien... hmm, nach dem alten GTO, was sehr unterhaltsam war, habe ich sonst nur einmal 4 Folgen Goliath geschaut. Habe auch vor es irgendwann zu beenden. Das war es auch schon.
ダメダメよ

Discord-Chat (falls wer plaudern will :))

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5807
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Serien

Beitragvon LittleRose » 18.05.2017, 22:17

Ridley Scott entwirft für TNT einen Science-Fiction-Blog. Bitte eine gute Space Opera. Bittebittebitte.
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
Haruspex
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 664
Registriert: 05.06.2010, 12:17
Wohnort: endzeit

Re: Serien

Beitragvon Haruspex » 19.05.2017, 00:52

z10 hat geschrieben:
18.05.2017, 18:04
Ich bin kein sonderlicher Fan davon, wenn eine Serie in allen möglichen Formaten verhunzt wird. Bleibt für Sapkowski zu hoffen, dass er diesmal etwas mehr Geld für seine Rechte herausgeschlagen hat. Bei den Spielen glaubte er ja nicht an den Erfolg und hat seine Story deshalb mit einem, ich glaube so war es, relativ kleinen Pauschalbetrag für die Nutzung in den Spielen freigegeben.

Als Fantasyfan habe ich noch garnicht daran gedacht, diese Bücher auf meine Liste zu packen. Vielleicht ja irgendwann...
geschadet hat es ihm aber wahrscheinlich nicht. denke nicht, dass sich vorher besonders viele menschen außerhalb von polen für seine bücher interessiert haben. kenne die bücher nicht, kann mir aber gut vorstellen, dass die spiele weit besser sind.
Sei aber nicht gar zu sehr ein Sclave der Meinungen, welche Andere von Dir hegen. Sei selbstständig. Was kümmert Dich am Ende das Urtheil der ganzen Welt, wenn Du thust, was Du nach Pflicht und Gewissen und nach Deiner redlichen Ueberzeugung thun sollst?


- Adolph Freiherr von Knigge

Child Of Kos

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5807
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Serien

Beitragvon LittleRose » 19.05.2017, 11:30

Okay, jetzt bin ich mir unsicher, ob ich die andere Fantasy-Serie, an der Netflix noch arbeitet, ansehen werde. Der Film, dessen Vorgeschichte sie erzählen wird, ist wirklich einzigartig, und ich möchte nicht, dass er mir ruiniert wird. Andererseits arbeiten die Macher des Films mit an der Serie und benutzen wie damals Puppen. Also besteht vielleicht ein geringer Hoffnungsschimmer, dass die Serie den Film nicht kaputt macht. [-o<

Na? Schon einen Verdacht, welchen Film ich meine? Richtig, es wird eine Serie zum Dunklen Kristall geben, in der die Gelflinge versuchen, sich gegen die Skekse zur Wehr zu setzen. Im Mittelpunkt sollen ein paar Rebellen stehen, die für ihr Volk kämpfen. Mal sehen, ob sie den Charme des Films einfangen können. Wenn nicht, brauchen sie gar nicht erst anzufangen. [-X
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3170
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Serien

Beitragvon z10 » 19.05.2017, 17:24

Haruspex hat geschrieben:
19.05.2017, 00:52
geschadet hat es ihm aber wahrscheinlich nicht. denke nicht, dass sich vorher besonders viele menschen außerhalb von polen für seine bücher interessiert haben. kenne die bücher nicht, kann mir aber gut vorstellen, dass die spiele weit besser sind.
Ich weiß nicht, ich kann das Gameplay der Witcherspiele nicht ausstehen und habe deshalb auch keine Ahnung von der Story. Vielleicht ist sie ja besser als das Gameplay (okay, das ist nicht schwer). Hohe Erwartungen hätte ich auch erst einmal nicht an den Büchern.
ダメダメよ

Discord-Chat (falls wer plaudern will :))

Benutzeravatar
unwichtig
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1419
Registriert: 11.06.2004, 14:47
Wohnort: Austria
Kontaktdaten:

Re: Serien

Beitragvon unwichtig » 27.05.2017, 11:49

hatte vor jahren, als der sapkowski hype losging, die ersten beiden, sehr episodischen, hexer hücher gelesen. nett, doch nichts besonderes. erinnerte mich stark an jack vance, aber wenn ich vance lesen will, lese ich eben vance. vielleicht sind seine durchgehenden romane ja besser, hatte nie die motivation, weiterzulesen.

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5807
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Serien

Beitragvon LittleRose » 31.05.2017, 19:29

Wenn es so gut weitergeht, wie die erste Folge aufgehört hat, wird This Is Us eine meiner absoluten Lieblingsserien. Dabei warte ich mittlerweile immer auf die Streamingversion. Die Serie ist aber auch die Synchro wert. Sooo schön und gleichzeitig so traurig.
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
AT-AK-Rätsler
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1831
Registriert: 02.12.2008, 22:44

Re: Serien

Beitragvon AT-AK-Rätsler » 05.06.2017, 14:08

Hat jemand schon American Gods auf Amazon gesehen? Ich habe das Buch vor ca. 10 Jahren gelsen und fand es absolut klasse. Die Serie bekommt weitestgehend super Kritiken und soll relativ nah am Buch sein. Ich warte noch bin alle Folgen erschienen sind, wenn es mich packt, will ich nicht mehr als ein WE brauchen :)
Rätselmeister Tag 6: 2012, 2013, 2014, 2015, 2016 und 2017
Zusatzrätsel 2016 2017

Benutzeravatar
postulatio
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4890
Registriert: 23.04.2008, 00:07
Wohnort: WI

Re: Serien

Beitragvon postulatio » 22.08.2017, 17:17

Der Trailer sieht ganz gut aus - werde ich mir auch mal zu Gemüte führen :)


Schaut jemand Game of Thrones von Euch?
Ich muss sagen, dass ich von der aktuellen Staffel sehr angetan bin, und traurig bin, das nach der nächsten Folge erstmal wieder Schluss ist für ein Jahr.

Von Netflix und ähnlichen Streaming-Diensten ist man ja mittlerweile so verwöhnt, dass keiner mehr eine Woche auf die neue Folge warten möchte. Ich bin froh, das ich mir bei Staffel 6 die Zeit nehme, und jeden Montag die neue Folge mit einem guten Freund zelebriere.

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5807
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Serien

Beitragvon LittleRose » 23.08.2017, 22:17

Ich habe Dark Matter nach 4 Folgen abgebrochen. Unerträglich, diese papierdünnen "Charaktere".

Jetzt schaue ich mir morgen erstmal den Anfang von Deadwood an, dessen Netflixlizenz läuft nämlich am 12. September aus. Das dürfte dann auch wesentlich besser sein.
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5807
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Serien

Beitragvon LittleRose » 25.08.2017, 22:57

Auch wenn ich doch erst heute dazu gekommen bin, Deadwood ist bisher wirklich gut.
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
mudge
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1625
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Serien

Beitragvon mudge » 26.08.2017, 23:52

AT-AK-Rätsler hat geschrieben:
05.06.2017, 14:08
Hat jemand schon American Gods auf Amazon gesehen? Ich habe das Buch vor ca. 10 Jahren gelsen und fand es absolut klasse. Die Serie bekommt weitestgehend super Kritiken und soll relativ nah am Buch sein. Ich warte noch bin alle Folgen erschienen sind, wenn es mich packt, will ich nicht mehr als ein WE brauchen :)
Habe im Rahmen des Probe-Prime-Trials mir die Serie angeguckt, und.. erm.. weggesuchtet.
Gerade da Du auch das Buch gelesen hast, ists ein (atleast from me) enormer Gucktipp!

Meine Box kam vor einiger Zeit an, ich *musste* das auch physisch haben. Supergeil!! :wink: :D

Edith raunt: Postulatio, meine Frau guckt auch GoT, für (subjektiv) gutes Überbrückungsmaterial check
mal das oben genannte American Gods (ist.. .. erm.. ziemlich unglaublich geworden.. .. im Bereich: GUUUUT!! :wink: )
ansonsten die beiden True Detective Staffeln. Ich hab ja auch meinen Spaß an den alten Red Dwarf Episoden,
finde die super! Abgefahrener noch, allerdings echt mein Serientrauerpunkt, dass es *so* nicht fortgesetzt wird,
ist: Utopia. Neben GoT u. TWD u. allem anderen Kram (bin ja TWD fan, allerdings: Der Comics. Die Serie geht so)
ist das die Serie, die ich gerne *so* weitergesehen hätte.. wobei Staffel 1 + 2 (Utopia!) da schon den Kopf rumrühren.. :wink: :D

GoT warte ich ab, bis es durch ist (auch in eigenentschiedener Ermangelung an nen TV - 12 years+ without)
u. gönn mir dann die dvd box. Hab allerdings Staffel 1+2 hier stehen, danach entzog ich mich bewusst dem "Hype".

Utopia ist das abgefahrenste Serienkonstrukt, dass ich freudig kennenlernen durfte. Werde ich nie verleihen. Gold.

:D :wink:

Astrid raunt: @AT-AK: Die 2te Staffel von American Gods soll erst 2018 kommen. Guck da rein! Vorher!! :D

Benutzeravatar
Uncoolman
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2023
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Serien

Beitragvon Uncoolman » 27.08.2017, 19:03

Wer von euch dreien ist denn nun Astrid? Ich steig nicht mehr durch ...

Den „Dunklen Kristall 2.0“ würde ich mir nicht antun. Das macht zuviel Erinnerungen kaputt. Ich bin bereits bei jedem neuen „Wallace und Gromit“ skeptisch, bislang ging es. Der „Shawn“-Film war aber bereits platter als die Serie.


Zurück zu „Film, Musik & Kultur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste