Serien

Abseits der Computer existiert auch noch eine Welt!
Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 9281
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Serien

Beitragvon Sternchen » 11.03.2018, 21:30

Zuletzt gesehen Kakegurui.
Und immer noch am Stranger Things gucken.

Als nächstes ist punkto Animes das hier geplant:
A.I. C. O Incarnation
https://www.youtube.com/watch?v=CCfYQnOLHV0

Benutzeravatar
Zoë Maya Castillo
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 913
Registriert: 01.03.2017, 02:11

Re: Serien

Beitragvon Zoë Maya Castillo » 11.03.2018, 22:42

F for Family auf Netflix. :D
Liebe Grüße :wink:

Benutzeravatar
Simon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 5083
Registriert: 19.05.2008, 17:26

Re: Serien

Beitragvon Simon » 11.03.2018, 23:25

Zoë Maya Castillo hat geschrieben:
11.03.2018, 22:42
F for Family auf Netflix. :D
Ist aber hoffentlich noch nicht abgeschlossen. :)

Ansonsten kann ich noch Freaks and Geeks empfehlen. Oder zu deutsch: Voll daneben, voll im Leben

Hätte ich zunächst ignoriert, weil es eine typische US-Teenie-Highschoolserie zu sein scheint, war am Ende aber sehr positiv überrascht. Kann die Serie allen nur empfehlen!

Benutzeravatar
Zoë Maya Castillo
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 913
Registriert: 01.03.2017, 02:11

Re: Serien

Beitragvon Zoë Maya Castillo » 12.03.2018, 17:46

Also ich bin jetzt mit F for Family durch. Seit gestern. :D Also die ersten zwei Staffeln, weiß ja nicht ob da noch mehr kommen soll. :)

Voll daneben, voll im Leben merke ich mir. :)
Liebe Grüße :wink:

Benutzeravatar
westernstar
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4457
Registriert: 04.10.2008, 16:54

Re: Serien

Beitragvon westernstar » 20.03.2018, 16:28

Orlando hat geschrieben:
07.03.2018, 11:41
Ich weiß nicht, ob es hier schonmal angesprochen wurde, aber auf Amazon kann ich "Into the Badlands" empfehlen. Mad Max trifft auf Kung Fu Filme. Geht auch mit Brummschädel und die Kampfszenen sind sehr schön anzuschauen. :-) Auf Netflix würde iZombie passen, Brooklyn 99 ist ebenfalls sehr unterhaltsam. Allerdings sind alle 3 Serien noch nicht abgeschlossen.
Danke auch noch für die Tipps! Ich möchte nur nicht so viele Serien parallel schauen, deswegen suche ich möglichst abgeschlossene Serien. Bin nun auf Touch gestoßen. Ist natürlich sehr konstruiert, aber finde ich trotzdem recht unterhaltsam.
Wer einen Tag lang glücklich sein will, der betrinke sich.
Wer einen Monat lang glücklich sein will, der schlachte ein Schwein und esse es auf.
Wer ein Jahr glücklich sein will, der heirate.
Wer ein Leben lang glücklich sein will, der werde Gärtner.

Chinesisches Sprichwort

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5807
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Serien

Beitragvon LittleRose » 22.03.2018, 12:10

Ab 13. April gibt es das Remake von Lost in Space auf Netflix. Dazu kommt am 19. The Alienist. Der April sieht serienmäßig gut aus.
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)


Zurück zu „Film, Musik & Kultur“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 4 Gäste