Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Multimedia pur!
Benutzeravatar
Hans
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10516
Registriert: 01.01.2002, 12:35
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Hans »

Bei mir ist sehr sehr einfach - ich habe 2020 nur einen Titel zum Release erworben (auch um zu zeigen, dass Singleplayer-Spiele durchaus noch Abnehmer finden) und dann in einigen Monaten durchgespielt: Star Wars Jedi: Fallen Order. Als großer Fan von Jedi Knight: Dark Forces II (LucasArts) wollte ich gerne mal mal wieder ein storygetriebenes Single-Player-Game im Star-Wars-Universum spielen und wurde nicht enttäuscht. Gut, die Geschichte ist jetzt nicht wahnsinnig einfallsreich, aber sie unterhält. Außerdem gibt es immer mal wieder eingestreute Rätsel und man merkt, dass sich die Macher an den älteren SW-Spielen, insbesondere auch Jedi Knight, orientiert haben (es gibt also einen gewissen Nostalgie-Faktor). Die Gestaltung der Spielwelt fand ich sehr gelungen und abwechslungsreich. Schade fand ich, dass man nur das Lichtschwert als Waffe nutzen kann, ich hätte ab und zu auch Lust gehabt, einen der vielen Blaster einzusetzen :-).

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8772
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von axelkothe »

Fallen Order habe ich gerade "in Arbeit", gefällt mir bisher recht gut
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de

Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 8639
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Hexenjohanna »

Es ist oft auch ein bisschen so, als würde einem ein/e andere/r die Geburtstagsgeschenke auspacken. :roll:
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Benutzeravatar
uwero
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1804
Registriert: 21.09.2014, 21:08

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von uwero »

Durchgespielt #1/2021 The Last of Us 2 (PS4)
Nach 36 Stunden Spielzeit ist es nun leider vorbei :(
Ein wahres Meisterwerk, besser kann man ein Action-Adventure nicht entwickeln.
Der Vorgänger war schon genial, aber was Naughty Dog hier abgeliefert haben ist
ganz großes Kino. Nur Deppressiv sollte man nicht gerade sein um den verlauf der
Story zu verkraften.

Benutzeravatar
Rockford
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 910
Registriert: 04.03.2006, 13:26
Wohnort: Cave M

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Rockford »

Abgeschlossen 01/2021: Anna's Quest
Ray: Yeah, I got a Plan B: making Plan A work! (Stingray - 1985 TV Series)

Benutzeravatar
uwero
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1804
Registriert: 21.09.2014, 21:08

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von uwero »

Abgebrochen #1/2021 Man of Medan (PS4)
Nach ca. 2 Stunden abgebrochen, aber werde es irgendwann nochmal anfangen.
Habe momentan irgendwie keine Lust auf Quick-Time-Events.

Weiter geht es mit Ghost of Tsushima auf der PS4.
Die ersten 6 Stunden waren schon mal genial. Suchtgefahr!!

Benutzeravatar
ill.skillz
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 247
Registriert: 01.09.2020, 14:17

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von ill.skillz »

@uwero: oja. GoT ist der hammer! tolle story und ne atemberaubende atmo/grafik!!

Benutzeravatar
GameMaster
Frischling
Frischling
Beiträge: 5
Registriert: 25.02.2021, 16:45

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von GameMaster »

Hallo zusammen,
bei mir sind es tatsächlich zu viele Spiele die ich abgebrochen habe. Nicht weil sie mir nicht gefallen, sondern weil Games mit guter Story auch immer viel Zeit beanspruchen und die ist in letzter Zeit leider nicht da gewesen. Wollte jetzt aber nochmal ein neues MMROPG in Angriff nehmen. Habt ihr da Empfehlungen?
Das Leben ist ein beschissenes Adventure, aber die Graphik ist geil. :lol:

Benutzeravatar
Rockford
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 910
Registriert: 04.03.2006, 13:26
Wohnort: Cave M

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Rockford »

Ich habe heute "No Sweets For You" von Esmeralda durchgespielt und für gut befunden.
Ray: Yeah, I got a Plan B: making Plan A work! (Stingray - 1985 TV Series)

Benutzeravatar
Temüjin
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5840
Registriert: 15.06.2008, 13:25
Wohnort: Bremerhaven (!)

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Temüjin »

A Vampyre Story just beendet.
Ich wusste nicht, daß das Spiel eigentlich noch einen 2. Teil namens A Bat's Tale bekommen sollte,
aber die Publisher sind wohl abgesprungen. Sehr schade!

Bild

Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 8639
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Hexenjohanna »

Ich dachte schon bei Deinem letzten Kauf-Coup an das Spiel, welches ich imho auch nie ganz zuende gespielt hatte (?). Ich will mir jetzt mal bald ein externes DVD-LW zulegen, damit ich sowas künftig nachholen kann.

Das Spiel war ja eine Hoffnung auf einen Neuanfang für die "Stilrichtung LA-Adventures". Ich meine mich noch zu erinnern, dass AVS zum Ende hin weniger Spaß machte bzw. der Spannungsbogen/meine Motivation aus irgendeinem Grund zunehmend nachliess. Den Grafikstil fand ich aber damals, vom Start weg, sehr schön.
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Benutzeravatar
Kikimora
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2228
Registriert: 28.11.2006, 23:43
Wohnort: Zuhause

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Kikimora »

Mich nervte bei A Vampyre Story, dass sich das für mich nicht wie ein Teil 1 anfühlte, sondern eher wie ein halber Teil 1 ... das Spiel war bereits zuende, bevor die Geschichte begann. Also es würde mich ehrlich gesagt nicht wundern, wenn du das Spiel durchaus komplett durchgespielt hast.
Me And The Robot - unser Beitrag zum AdventureJam 2020 (mehr dazu)
Welcome to the Funky Fair - unser Beitrag zum AdvXJam 2020 (mehr dazu)

Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 8639
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Hexenjohanna »

Kikimora hat geschrieben:
01.03.2021, 20:40
Mich nervte bei A Vampyre Story, dass sich das für mich nicht wie ein Teil 1 anfühlte, sondern eher wie ein halber Teil 1 ... das Spiel war bereits zuende, bevor die Geschichte begann. Also es würde mich ehrlich gesagt nicht wundern, wenn du das Spiel durchaus komplett durchgespielt hast.
Könnte sein, ich weiß es aber wirklich nicht mehr. Das Spiel bot jedenfalls nicht das retrobedingte Herzwärmen, das man sich versprochen hatte, ich will es aber nicht "bashen", dafür war es wiederum zu gut.

Aber kein Vergleich zu Thimbleweed, wo man maximal kritisieren könnte, dass es sehr, sehr (vielleicht zu) schwierig ist. Sonst war für mich da alles perfekt, fast zum Heulen schön.
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Benutzeravatar
Kikimora
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2228
Registriert: 28.11.2006, 23:43
Wohnort: Zuhause

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Kikimora »

Thimbleweed Park ist großartig! :)

Ich hatte kürzlich Delores angefangen, da war ich dann etwas enttäuscht ... aber irgendwann spiel ich das auch noch durch.
Zuletzt geändert von Kikimora am 01.03.2021, 22:10, insgesamt 1-mal geändert.
Me And The Robot - unser Beitrag zum AdventureJam 2020 (mehr dazu)
Welcome to the Funky Fair - unser Beitrag zum AdvXJam 2020 (mehr dazu)

Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 8639
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Durchgespielt oder nicht - eure beendeten oder abgebrochenen Spiele

Beitrag von Hexenjohanna »

Kikimora hat geschrieben:
01.03.2021, 21:13
Thimbleweed Park ist großartig! :)

Ich hatte kürzlich Dolores angefangen, da war ich dann etwas enttäuscht ... aber irgendwann spiel ich das auch noch durch.
Da bin ich auch noch dran. Da will ich auch wirklich gerne noch lange dran knabbern. Das ist ja noch schwerer als Thimbleweed, wenn auch nicht so interaktiv (befriedigend) von der Story-Line her. Irgendwo habe ich schon mal was dazu geschrieben: Es erinnert mich an das fabulöse "Orion Burger*", das mit dem Konzept/Prinzip von "Und ewig grüßt das Murmeltier". (*Wobei dieses Spiel dagegen entweder leicht oder mein Hirn noch wesentlich flexibler war).

Delores sollte man, finde ich, auf jeden Fall weitgehend ohne Lösungshilfen spielen. Sonst macht es keinen Sinn. Leider, falls man nicht über ein perfekes Langzeitgedächtnis oder entsprechende, ausführliche Notizen verfügt, muss man nach ein einer Pause immer wieder von vorne anfangen. Ein bisschen ähnelt dieses Spiel stark einem Textadventure.
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Antworten