Ist das ein Monopol einiger Spiele ?

Multimedia pur!
Benutzeravatar
Amir
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1697
Registriert: 27.03.2016, 04:26
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Ist das ein Monopol einiger Spiele ?

Beitragvon Amir » 27.03.2016, 13:58

Hallo , ich hätte ein paar Fragen , ich hoffe , jemand hilft , und zwar es geht um die 2 Spiele day of the tentacle remastered und Nelly Cootalot the fowl fleet , wie ihr bestimmt wisst , dass die 2 Spiele vor 5 Tagen am 22sten veröffentlicht wurden , meine erste Frage ist , warum gibt es die nur bei Steam und GOG , weder bei Amazon noch bei Ebay noch in Läden , wann erscheinen sie bei Amazon , da bestelle ich meine Spiele , es ist einfacher zu zahlen , weil ich weder eine Kredit-Karte noch einen Online-Banking habe , da kann ich nicht zahlen ich kann nur per Bankeinzug zahlen oder eine Überweisung schicken . Auf day of the tentacle remastered warte ich seit Ewigkeiten seit meiner Geburt und jetzt gibt es nur bei Steam , Nelly Cootalot fand ich bei Ebay mit Steam Key , und das möchte ich nicht , ich möchte richtige Dvds , nicht Digital oder mit Key , hat jemand eine Ahnung , wann die 2 Spiele bei Amazon erscheinen ? Manche neue Spiele gibt es bei Amazon zum Vorbestellen zum Beispiel , aber die 2 nicht , besonders day of the tentacle , und ich kann nicht mehr warten , bis ich sie in der Hand habe und spiele . Oder gibt es eine andere Methode , mit der ich die 2 Spiele finde und einfach zahle entweder mit Überweisen oder Bankeinzug ?
Ich wünsche allen hier frohe Ostern .
The Secrets of Jesus

Amigo Ufo (Youtube)

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, selig sind, die Adventure Spiele spielen, denn ihrer ist das Himmelreich.

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29361
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Ist das ein Monopol einiger Spiele ?

Beitragvon neon » 27.03.2016, 15:15

Nelly Cootalot kommt noch als Box-Version, es gibt aber bisher keinen Veröffentlichungstermin.

Bei Day of the Tentacle gibt es noch keine Info über eine Box/Retail-Veröffentlichung. Kann aber natürlich noch kommen.

Benutzeravatar
Uncoolman
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4006
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Ist das ein Monopol einiger Spiele ?

Beitragvon Uncoolman » 27.03.2016, 16:08

Warum Spiele nur noch online zu haben sind? Der Grund ist doch offensichtlich: weil Boxen sich nicht lohnen, in der Herstellung zu teuer sind, für 10 verschiedene Plattformen angepasst werden müssen, der Vertrieb zu den Mediamärkten mühsam ist, weil Amazon ein unersättlicher Monopolist ist, weil die Spiele (ohnehin nur noch auf englisch) so besser ins Ausland gehen und weil 90% der Spieler nur noch online über Steam und co konsumieren. Sieht man hier ja am allerbesten. Das ist dasselbe wie bei anderer Software auch. Wann hast du zuletzt ein richtiges Handbuch in der Hand gehabt? Gebrauchsanleitungen? Nur online als PDF. Grafik-Programme? Nur noch geliehen in der "Wolke". Du kannst ja gerne eine Petition starten. Vielleicht hast du ja Glück und drehst die Zeit zurück. :-) :-) Ich wäre dabei...
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3543
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Ist das ein Monopol einiger Spiele ?

Beitragvon z10 » 27.03.2016, 16:32

Mein Tipp wäre, dass digital wesentlich preiswerter zu veröffentlichen ist als irgendwelche Boxversionen, wo bereits im Vorfeld wesentliche Kosten anfallen. Mal davon abgesehen, dass es wesentlich praktischer ist ^^.
Don't wreck the net

The prophecy is true, we are doomed.

Benutzeravatar
Amir
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1697
Registriert: 27.03.2016, 04:26
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Ist das ein Monopol einiger Spiele ?

Beitragvon Amir » 27.03.2016, 17:17

Uncoolman hat geschrieben:Warum Spiele nur noch online zu haben sind? Der Grund ist doch offensichtlich: weil Boxen sich nicht lohnen, in der Herstellung zu teuer sind, für 10 verschiedene Plattformen angepasst werden müssen, der Vertrieb zu den Mediamärkten mühsam ist, weil Amazon ein unersättlicher Monopolist ist, weil die Spiele (ohnehin nur noch auf englisch) so besser ins Ausland gehen und weil 90% der Spieler nur noch online über Steam und co konsumieren. Sieht man hier ja am allerbesten. Das ist dasselbe wie bei anderer Software auch. Wann hast du zuletzt ein richtiges Handbuch in der Hand gehabt? Gebrauchsanleitungen? Nur online als PDF. Grafik-Programme? Nur noch geliehen in der "Wolke". Du kannst ja gerne eine Petition starten. Vielleicht hast du ja Glück und drehst die Zeit zurück. :-) :-) Ich wäre dabei...

vorhin hatte ich ein Buch in der Hand :) ich kaufe fast jede Woche ein Buch , ein Buch ist viel schöner als PDF am PC zu lesen , das gleiche Prinzip bei einer DVD , eine Dvd mit Hülle und Bild ist schöner als ein Setup auf dem PC , sei ehrlich . Also nach deiner Meinung sollen die Bibliotheken geschlossen und Laufwerke nicht mehr produziert werden :D , ich bevorzuge eine Dvd auch wenn sie 1000 Euro kostet und das Spiel sich lohnt , kaufe ich es für 1000 Euro aber ich bleibe einen Monat ohne Essen und Trinken :D
The Secrets of Jesus

Amigo Ufo (Youtube)

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, selig sind, die Adventure Spiele spielen, denn ihrer ist das Himmelreich.

Benutzeravatar
Amir
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1697
Registriert: 27.03.2016, 04:26
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Ist das ein Monopol einiger Spiele ?

Beitragvon Amir » 27.03.2016, 17:23

Leute , ich dachte bei GOG ist day of the tentacle eine DVD-Version , naja dann muss ich warten bis sie auf Dvd kommen :( wie ich dem Uncoolman schrieb , ich bevorzuge eine Dvd-version , egal was sie kostet , auch wenn sie mir das Leben kostet :)
The Secrets of Jesus

Amigo Ufo (Youtube)

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, selig sind, die Adventure Spiele spielen, denn ihrer ist das Himmelreich.

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 17423
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Ist das ein Monopol einiger Spiele ?

Beitragvon Sven » 27.03.2016, 17:28

Hallo Amir. Willkommen im Forum. Ich denke Uncoolman kauft auch lieber DVDs. ;)
Er hat ja auch geschrieben:
Du kannst ja gerne eine Petition starten. Vielleicht hast du ja Glück und drehst die Zeit zurück. :-) :-) Ich wäre dabei...
Also als Spiele nur in Packungen mit CDs, DVDs oder Disketten verkauft wurden.
Ich kaufe auch lieber ein Spiel in physikalischer Form. ;) :)
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
Uncoolman
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4006
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Ist das ein Monopol einiger Spiele ?

Beitragvon Uncoolman » 27.03.2016, 17:52

Stimmt. Ich kaufe auch lieber DVDs... :-) Ich bin zwar nicht abgeneigt, auch online was runterzuladen, aber ich habe keine gute Netzverbindung und bezahlen am Computer würde ich nie. Deshalb kommen solche Plattformen automatisch nicht in Frage. Oder kann man bei Steam per Rechnung bezahlen? Nebenbei: ich bekam die Steam-Software bei mir nie installiert, also hat sich das sowieso erledigt...
Dass die Spiele dann schließlich DOCH mal als Box erscheinen, zeigt ja, dass der Bedarf groß genug ist. Ich hatte als letztes "Lilly looking through" und "Fire" als Box erstanden, die waren ja ursprünglich nur online angedacht. "Broken Age" und "Annas Quest" gab es auch, habe ich aber verpennt.
Da ich geduldig bin, macht es mir nichts aus, drei Jahre auf eine Boxversion zu warten. Einige können nicht warten und müssen sofort das Neueste spielen, nun, für die bleiben eben nur Steam und co... So geht es mir beim neuesten Deponia: ich warte ab, und ich weiß auch noch nicht, ob ich es mir kaufe. In letzter Zeit bin ich sehr wählerisch geworden...
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
Amir
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1697
Registriert: 27.03.2016, 04:26
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Ist das ein Monopol einiger Spiele ?

Beitragvon Amir » 27.03.2016, 18:19

Achso , na dann warten wir alle auf ne Dvd-Version von Day of.....und Nelly... aber das verstehe ich nicht warum trödeln sie so warum machen sie nicht gleich eine Box-Veröffentlichung , jetzt fiel mir das Spiel Dog Mendonca & Pizza Boy ein , es ist Anfang März gleich auf DVD veröffentlicht worden und Day of the tentacle , das beliebteste Spiel , das alle Menschen auf der Welt und auf dem Mond wollen , ist nur noch eine Digital-Version :shock:
The Secrets of Jesus

Amigo Ufo (Youtube)

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, selig sind, die Adventure Spiele spielen, denn ihrer ist das Himmelreich.

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29361
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Ist das ein Monopol einiger Spiele ?

Beitragvon neon » 27.03.2016, 18:26

Man muss dazu wissen, dass Box-Versionen eigentlich fast nur noch in Deutschland existieren. In anderen Ländern ist der digitale Vertrieb seit Jahren die Regel.

Dog Mendonca hat einen deutschen Publisher (Koch Media), die noch recht viel auf Retail-Markt machen.

Nelly hat mit Application Systems Heidelberg ebenfalls einen deutschen Publisher, der halt auch früher oder später eine Box bringen will.

Day of the Tentacle ist von Double Fine, also ein amerikanisches Produkt, und sie vertreiben es selbst. Denen ist der deutsche Retail-Markt erstmal egal. Wenn ein deutscher Vertrieb denen anbietet, das in Deutschland ins Regal zu stellen, denken sie vielleicht darüber nach. Aber eine Garantie gibt es dafür natürlich nicht.

Benutzeravatar
Amir
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1697
Registriert: 27.03.2016, 04:26
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Ist das ein Monopol einiger Spiele ?

Beitragvon Amir » 27.03.2016, 22:12

Alles klar , danke für die Infos , naja , dann hoffen wir . dass sie bald ne Dvd Version machen besonders dass die 2 Spiele deutsche Sprachausgabe haben
The Secrets of Jesus

Amigo Ufo (Youtube)

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, selig sind, die Adventure Spiele spielen, denn ihrer ist das Himmelreich.

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 17423
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Ist das ein Monopol einiger Spiele ?

Beitragvon Sven » 27.03.2016, 22:15

Alle 3 von Neon erwähnten Spiele haben deutsche Sprachausgabe. :wink:
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 7116
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Ist das ein Monopol einiger Spiele ?

Beitragvon Hexenjohanna » 01.04.2016, 00:17

Für mich ist das so:

Entweder die (von mir aus hauptsächlich deutschen Spieler*) kaufen jetzt bevorzugt, in für die Kosten der Produktion ausreichender Menge (von mir aus auch teure) Boxen mit Prachtausstattung. Aus Liebe zum Spiel, Sammelliebe oder zwecks Förderung der Kultur des Genres (so eine wäre ich). Oder: Bald ist dererlei "manifestierte Software" in schöner Ausführung bald nicht mehr in normalen Geschäften erhältlich bzw. nur noch downloadbar. Zur Produktion von repräsentativen Spielboxen gehört vermutlich viel Mut, der wohl meist erst wächst, wenn ein Spiel sich etabliert hat und eine gewisse Käuferschicht gesichert erscheint. Ich glaube aber fest an eine solche "Retro-Spielverpackung".

Ich bin da nämlich sehr konservativ: Für mich kann ein Spiel erst gefühlsmäßig richtig Kult werden, wenn es durch sein Erscheinungsbild in die Klasse der Brettspiele eintritt. Geht mir schon weg mit den Plastikboxen, das ist schon das totale Massenprodukt. Ein rein virtuell erscheinendes Spiel wäre für mich aber zusätzlich ohne jeden haptischen Reiz, vermutlich leider bald vergessen. Das erzeugt keine Nachhaltigkeit, dafür passiert immer zu viel Neues im Markt, bei der Hardware usw. Wenn ich zu meiner geliebten Spiele-Sammlung im Regal "aufschau", hat sie mich immer wieder an diese Spiele erinnert. An Produzenten: Glaubt mir, das Konzept der aufwändigen (optionalen) Box wird sich irgendwann lohnen. **

*glaube ich nicht wirklich, denkt einfach auch mal z.B. an Japaner oder andere asiatische Länder usw.
**Die Vinyl ist auch wieder da :wink:
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7865
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Ist das ein Monopol einiger Spiele ?

Beitragvon Joey » 01.04.2016, 00:40

Hexenjohanna hat geschrieben:Boxen mit Prachtausstattung
Wo gibt es die denn überhaupt noch, vielleicht mal abgesehen von Kickstarter? Wo man aber auch erst lange, nachdem man gezahlt hat, erfährt, ob man denn wirklich etwas "Prächtiges" bekommt.
Die letzte echt coole Box, die ich mir gekauft habe, war die Metallbox von Gray Matter mit den Postkarten, Spielkarten etc. drinnen. Aber sowas gibt es ja leider nur noch selten. Die guten alten Zeiten sind wohl vorbei, wo fast jede Box ein Goody mit drinhatte. Habe immer noch irgendwo die kleine Zinnfigur von irgendeinem Sportspiel (World Games oder so, glaube ich? Kann mich aber auch irren, ist lange her.), den kleinen Pin von einem Star Trek Spiel und die Sonnenbrille von Urban Runner. Sowas machte die Boxen damals wirklich des Kaufens wert, zum Vollpreis, nicht später in den günstigeren Versionen, die ja die Goodies dann nicht mehr dabei hatten.
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 7116
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Re: Ist das ein Monopol einiger Spiele ?

Beitragvon Hexenjohanna » 01.04.2016, 00:42

Seit ich hier anfing, wurde bereits schwer vom Untergang des Genres (besonders in dieser Beziehung) geunkt. Aber und also nur Mut! ;-)
Ich glaube fest an die Wiederbelebung dieser besseren Erscheinungsform.
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain


Zurück zu „Spiele, Computer & Internet“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste