Playthrough 35: Zniw

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Antworten
Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7679
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von LittleRose »

Zniw ist zum Anbeißen niedlich. Und ihr kleiner Bruder hat mir in der Szene einfach nur richtig leid getan. Aber seine Mami hat sich bestimmt genauso über das Bild gefreut wie über den Schmuck.
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4560
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von z10 »

Wahnsinn, dass das schon der 35. Playthrough ist. Ich habe gefühlt erst 10 oder so aktiv wahrgenommen :D (ja ich hab sicher die anderen auch gesehen und auch schonmal durchkämmt, aber wenn ich raten müsste, hätte ich bei der Stückzahl sicher nicht auf 35 getippt)
“In my painful experience, the truth may be simple, but it is rarely easy.”
― Brandon Sanderson

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10210
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier, Orangerie

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von FireOrange »

Minerva hat geschrieben:
11.02.2022, 11:50
Wenn die Erinnerung noch frisch ist, dann könntest Du Dich vielleicht hier bei Gesprächen einbringen, sofern Du Zeit und Lust hast. Ich würde mich darüber freuen, ergäbe sich so eine "teilweise Teilnahme" Deiner Person :D

Das hoffe ich auch. Was jedoch mein Gedächtnis betrifft, ist das immer so eine Sache. Mittlerweile dürfte mein Spieldurchlauf ein gutes Jahr(?) in der Vergangenheit liegen, da kann mein Gedächtnis schon an seine Grenzen kommen. Andererseits denke ich, dass ich mich noch relativ gut an die Geschehnisse und die Handlung (weniger wohl an die Rätsel) erinnern kann, zumal ich zuletzt nur sehr wenige Adventures gespielt habe. Zniw habe ich in sehr kurzer Zeit durchgespielt, es hat mich wirklich gepackt. Das ist bei mir sehr selten geworden. Einige Titel habe ich zuletzt nur noch begonnen, aber dann auch nicht mehr fortgesetzt.

Wenn wir aber schon von Zniw reden, müssen wir auch über die Spielmusik reden, bzw. um das Genie, das hinter den Kompositionen steckt und uns hier im Forum nur allzu gut bekannt sein sollte - vorausgesetzt, ihr seid nicht erst seit 10 Jahren hier angemeldet. Die Musik stammt nämlich von Denis "Problem" Comtesse. :)
transfeminine Feuerfrucht.

Follow me @itch.io!

Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4991
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von mudge »

Der Anfang wurde inhaliert :)

Habe mir erstmal die Enzyklopädie durchgelesen, die Optionen alles so gelassen.
Bemerkt: Aha, man kann also nur *einen* Gegenstand zur Zeit mit sich tragen.
(bin also schon ein Bild weiter gegangen, war nun zu neugierig, der Einstiegsabschnitt ist sehr kurz.)

Man kann also diese Pebbles (Kiesel) aufsammeln, um damit Extras wie Spieledesign-Entwicklung/Konzept-Zeichnungen
angucken zu können. Das ist schön! Werde allerdings erstmal einfach "nur" sammeln, da ich bereits mit dem ersten
Kiesel etwas mehr sehen konnte, als Zniw bislang erlebt hat. Da bleibe ich mal sammlerisch, doch vorsichtig,
um mich nicht selbst zu spoilern.

Dieser kurze Abschnitt wirkt sehr stimmig, die Musik gefällt mir auch sehr gut, die Zeichnungen natürlich ebenfalls.
Die Mutter finde ich jetzt spontan mal nicht so nett - das Bild war doch schön! :lol:

Benutzeravatar
Esmeralda
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2003
Registriert: 01.04.2014, 11:23

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Esmeralda »

Ich dachte, das mit dem Schmuck wäre Zniws ältere Schwester gewesen, die mit dem Geschenk, das sie besorgt hat, angibt.

Der Anfang des Spiels ist schon mal interessant, man lernt ja gleich mal ein paar andere Bewohner des Städtchens und ihre Eigenheiten kennen. In der Enzyklopädie hab ich dann auch schon fleissig nachgelesen, was über die anderen Dinos zu finden war. Die Infos über die Pflanzen waren mir dann fast schon zuviel, darauf greife ich dann doch lieber zurück, wenn ich das Gefühl habe, das ich das brauchen könnte. Die hab ich jetzt nur überflogen.

Zum Ablauf des Playthroughs - wir dürfen also erst immer nach Schlusspunkt des Abschnittes über Inhalte reden? Das finde ich ein wenig schade, weil ich zumindest ein wenig Schwierigkeiten haben werde, mir über mehrere Tage zu merken, was ich evtl. zu einzelnen Punkten fragen oder bemerken wollte.

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 14639
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Möwe »

Ja, das ist die ältere Schwester, die ihrem Bruder zeigt, was sie der Mutter schenken wird. Ziemlich gemein, denn die kleinen Geschwister haben nicht dieselben Möglichkeiten wie sie. Ich denke mal, wie little Rose schon schrieb, dass die Mutter sich auch über ein Bild freut - sowas hat die große Schwester in dem Alter sicher auch verschenkt.

Wenn alle Mitspieler einverstanden sind, können wir auch gerne ab Abschnittsbeginn über den Inhalt reden. Jde der beiden Varianten hat Vor- und Nachteile, man muss sich nur auf eine einigen.

Benutzeravatar
Loma
Ultimatives Flascherl
Ultimatives Flascherl
Beiträge: 7575
Registriert: 21.07.2006, 16:47
Wohnort: Flascherl
Kontaktdaten:

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Loma »

So, ich habe nun auch den Sauriertrott eingenommen.
Die zwei Sterne sind ja schnell erreicht.

Ich schließe mich dem Lob zu den Animationen an. Optisch ist das wirklich sehr liebevoll gestaltet.
Und ich beglückwünsche natürlich unser "Problem" für die Soundgestaltung, welche ebenfalls sehr toll gelungen ist. :)

Ich weiß noch nicht recht, ob mir das Spiel vielleicht "zu süß" ist. Würde als Weinbegleitung wohl nach der zuletzt bereits verkosteten Trockenbeerenauslese schreien. Verdammt!

Wie mudge, habe auch ich mich gleich mal in die Enzyklopädie vertieft.
Dieses viele Saurierwissen hätt' ich letztes Wochenende gut gebrauchen können.
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 14639
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Möwe »

Was heißt hier "letztes Wochenende"?
Mein Großneffe, der mich dauernd mit Dinofakten bewirft, würde dir antworten, dass es unbedingt immer nötig ist, Dinowissen zu haben. :lol:
Ich finde die Enzykopädie auch sehr interessant und spannend. Muss aber dazu sagen, dass ich sie beim ersten Spieldurchgang nicht richtig gwürdigt habe, ich war mehr an der Story interessiert und nicht an den vielen Details. 8)

Auf jeden Fall sollten wir alle bei Zniw denselben Stand haben, deshalb kommen im Spoiler die Fakten, die wir über sie per Enzyklopädie lernen:
Bild
Bild
Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Eminin
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 433
Registriert: 10.04.2009, 23:59

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Eminin »

Ich habe das Spiel auf polnisch gestartet. In der Szene auf dem Markt, wo an der Wand ein paar Plakate hingen, hatte das linke den Titel "Tajemnica Statuetki". Das war das erste Adventure von Adrian Chmielarz, der mit Metropolis dann noch Teen Agent und Galador programmiert hatte, später [ohne Adventures] People Can Fly mitgegründet hat und inzwischen mit The Astronauts für "The Vanishing of Ethan Carter" verantwortlich ist.

Bisher gab es erst ein kleines Rätsel, in dem man
den Geldbeutel finden musste.
Nicht sonderlich kreativ, aber immerhin gut gelöst, dass das Durchsuchen-Icon erst erscheint, wenn man tatsächlich etwas sucht.

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9292
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Uncoolman »

Kann der Großneffe denn auch sagen, ob Sniw nicht eigentlich ein Fleischfresser ist? Den Satz über „Meat eaters“ habe ich leider nicht genau verstanden, was damit gemeint ist.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 73#p753573

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 14639
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Möwe »

@ Eminim: Schön, dass es auch jemand auf polnisch spielt. Vielleicht entdecken wir so einige Unterschiede.

Die "englischen" Poster promoten das neueste Comicbuch von "Zauroforce" und ein Theaterstück namens "The Legend of Hand" vom Wajapulka Theater.
"The Legend of Hand" ist tatsächlich ein Computerspiel von Cloak and Dagger (was ich besitze, aber noch nicht gespielt habe). "A Walk in the Park" und vor allem "Sumatra - The Fate of Jandi" von denen fand ich großartig.
Aber "Zauroforce" sagt mir gar nichts. Vielleicht ist es nur eine Verballhornung von Sauroforce und einfach ein Dinosaurier-Marvel-Comic?

@Uncoolman: Viele pflanzenfressende Dinos haben sich zusammengeschlossen, um sich gegen fleischfressende Dinos verteidigen zu können. So ist die Stadt Wajapulka entstanden.

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9292
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Uncoolman »

Möwe hat geschrieben:
13.02.2022, 21:31


@Uncoolman: Viele pflanzenfressende Dinos haben sich zusammengeschlossen, um sich gegen fleischfressende Dinos verteidigen zu können. So ist die Stadt Wajapulka entstanden.
Danke. Vom Habitus her ist Zniw ja eher ein Fleischfresser. Aber es gibt echt viele Variationen..
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf https://www.adventure-treff.de/forum/to ... 73#p753573

Benutzeravatar
Loma
Ultimatives Flascherl
Ultimatives Flascherl
Beiträge: 7575
Registriert: 21.07.2006, 16:47
Wohnort: Flascherl
Kontaktdaten:

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Loma »

So, ich schreite dann mal weiter in den tiefen Wald hinein.

Falls sich tatsächlich jemand am schwarzen Rand stört, ich konnte diesen nun beseitigen, indem ich das winsetup auf den Fenstermodus und dann unter "Windowed Scale" auf "Fill whole screen" gestellt habe. Dadurch wird aber alles und jeder entsprechend breit (und das, wo doch ein Zapfen gar nicht ausreicht, um ordentlich Schnaps anzusetzen... #-o :wink: ).

Meine erste Erkenntnis des Abends ist wohl, dass ich die Begrenzung auf ein Inventarstück vermutlich nervig finde. Da muss man sich ja glatt merken, wo was zu finden ist, puh...
[Edit führt zu einer weiteren Erkenntnis, die alles gut macht. :) ]

(Ich fände übrigens laufendes Spielen und Kommentieren auch ein wenig unterhaltsamer, weil dadurch der Thread wohl reger bleibt, will mich aber natürlich gerne den Gegebenheiten anpassen.)

Ich lobe dafür in der Zwischenzeit gerne nochmals die Musik des aktuellen Abschnitts. Ich erinnere mich ja noch, dass "Problem" ein Talent für sehr eingängige und geschmeidige Melodien hatte und offensichtlich immer noch hat.

Ich finde es übrigens auch sehr löblich, dass die Installation gleich Artworks, Lösung und auch den Soundtrack enthält.
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 14639
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von Möwe »

Loma hat geschrieben:
14.02.2022, 20:42
Ich fände übrigens laufendes Spielen und Kommentieren auch ein wenig unterhaltsamer, weil dadurch der Thread wohl reger bleibt, will mich aber natürlich gerne den Gegebenheiten anpassen.
Das hat schon Esmeralda angemerkt und du bist die Erste, die darauf antwortet. Ich kann das gerne ändern, aber dann müsste die (riesige) Menge der anderen Mitspieler auch ihre Meinung dazu posten.
Also, Menge, wie steht ihr dazu? Ändern oder so belassen?
Bild

Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4991
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Playthrough 35: Zniw

Beitrag von mudge »

Für meinen Teil passe ich mich gerne den lokalen Gegebenheiten an :)
(und bin voller Neugier schon etwas vorausgeprescht :-$ :-# )

Antworten