Sherlock Holmes: Chapter One

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Benutzeravatar
Snowblizzard
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 730
Registriert: 12.12.2002, 19:08

Sherlock Holmes: Chapter One

Beitrag von Snowblizzard »

Frogwares arbeitet an Sherlock Holmes: Chapter One. Die Gamestar hat einen kurzen Bericht dazu geschrieben, den möchte ich hier gerne verlinken. Es wird wohl ein Adventure, aber mit Open World und Action Einlagen.
https://www.gamestar.de/artikel/sherloc ... 57977.html

Ich finde es schade, dass man so viel in das Spiel mischen möchte. Ein reines Adventure hätte mich wirklich gefreut und Vorfreude bei mir produziert. Sherlock Holmes: Crimes and Punishments und The Testament of Sherlock Holmes haben mir gut gefallen und in der Richtung würde ich mir gerne ein neues Sherlock Holmes Adventure wünschen.

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 18921
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Sherlock Holmes: Chapter One

Beitrag von Sven »

Schon wo anders gesehen... Wieder ein jüngere Sherlock. Und wieder so ein Devils Daughter ähnliches Spiel. :roll:
Schade dann werden wohl das Testament und Crimes die letzten der neuen Sherlocks sein die ich genossen habe...
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 664
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Sherlock Holmes: Chapter One

Beitrag von DavidMcNamara »

Ich bin eigentlich immer offen für innovative Ideen und Geschichten - aber der Trailer haut mich jetzt nicht gerade vom Hocker... Bei Holmes freue ich mich auf gemütliches Rätseln. Wenn ich Action brauche, gibt es anderswo genug Alternativen. Ich hoffe aber trotzdem, dass sie´s nicht versemmeln.

Benutzeravatar
k0SH
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9985
Registriert: 09.09.2006, 12:03

Re: Sherlock Holmes: Chapter One

Beitrag von k0SH »

Der Name ist schon mal bescheuert ;-)
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Deutsche Adventure Games Gruppe (Facebook)

Benutzeravatar
agentbauer
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1376
Registriert: 04.04.2010, 17:39
Wohnort: verwunschene Villa

Re: Sherlock Holmes: Chapter One

Beitrag von agentbauer »

Immernoch besser als

Sherlock Holmes - The Beginning
Sherlock Holmes - First Cases
Sherlock Holmes - Origins

Wirklich gut finde ich ihn zwar auch nicht, ändert sich vielleicht noch einmal.

Benutzeravatar
FireOrange
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10197
Registriert: 01.05.2005, 18:03
Wohnort: Trier, Orangerie

Re: Sherlock Holmes: Chapter One

Beitrag von FireOrange »

Nun ja... nach dem sehr guten "Testament des Sherlock Holmes" habe ich aufgehört, denn bereits "Crimes and Punishments" hörte sich nicht gerade vielversprechend an.
transfeminine Feuerfrucht.

Follow me @itch.io!
Follow me @Twitter!

Die Welt der 1st person-Adventures bleibt vorerst privat. Wer Einblick erhalten möchte, kann mir jederzeit eine PN schicken. (Google-Account erforderlich!)

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 18921
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Sherlock Holmes: Chapter One

Beitrag von Sven »

Crimes and Punishment ging ja noch.
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 18921
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Sherlock Holmes: Chapter One

Beitrag von Sven »

Ein Artikel darüber. Ganz meiner Meinung zu Open-World. Aber für mich ist es eher besser wie noch z. B. bei Testament. :oops: Hauptsache keine Action:
https://www.gamestar.de/artikel/sherloc ... 358109.amp
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Haremhab
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 239
Registriert: 16.03.2019, 16:32

Re: Sherlock Holmes: Chapter One

Beitrag von Haremhab »

k0SH hat geschrieben:
26.05.2020, 23:01
Der Name ist schon mal bescheuert ;-)
Was stört dich denn konkret an den Namen?

Benutzeravatar
k0SH
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9985
Registriert: 09.09.2006, 12:03

Re: Sherlock Holmes: Chapter One

Beitrag von k0SH »

Was stört dich denn konkret an den Namen?
"Chapter One" ... "Kapitel Eins" ... gibt es etwas langweiligeres als das??
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Deutsche Adventure Games Gruppe (Facebook)

Benutzeravatar
Snowblizzard
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 730
Registriert: 12.12.2002, 19:08

Re: Sherlock Holmes: Chapter One

Beitrag von Snowblizzard »

k0SH hat geschrieben:
30.05.2020, 18:36
Was stört dich denn konkret an den Namen?
"Chapter One" ... "Kapitel Eins" ... gibt es etwas langweiligeres als das??
Ich finde den Namen auch langweilig. Vorallem kann der Name auch nach hinten los gehen, da u. U. ein mehteiliges Spiel erwartet wird und dann wartet der ein oder andere auf das Bundle mit allen Episoden.

Haremhab
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 239
Registriert: 16.03.2019, 16:32

Re: Sherlock Holmes: Chapter One

Beitrag von Haremhab »

Macht ihr Beiden doch bitte Vorschläge für einen besseren Namen.

Benutzeravatar
agentbauer
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1376
Registriert: 04.04.2010, 17:39
Wohnort: verwunschene Villa

Re: Sherlock Holmes: Chapter One

Beitrag von agentbauer »

Lieber schlechter Name und gutes Spiel statt anders herum...

Benutzeravatar
Snowblizzard
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 730
Registriert: 12.12.2002, 19:08

Re: Sherlock Holmes: Chapter One

Beitrag von Snowblizzard »

Man kann doch einfach den Namen eines Falles nehmen, der im Spiel vorkommt. Wenn es z.B. im Spiel einen Fall um einen grünen Affen gibt, Sherlock Holmes: The case of the green monkey.
Oder man benennt das Spiel nach der Insel auf der es spielt (ich tippe mal auf Malta, daher nehme ich das mal als Beispiel). Sherlock Holmes; The cases from Malta.

Haremhab
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 239
Registriert: 16.03.2019, 16:32

Re: Sherlock Holmes: Chapter One

Beitrag von Haremhab »

Snowblizzard hat geschrieben:
01.06.2020, 10:21
Man kann doch einfach den Namen eines Falles nehmen, der im Spiel vorkommt. Wenn es z.B. im Spiel einen Fall um einen grünen Affen gibt, Sherlock Holmes: The case of the green monkey.
Oder man benennt das Spiel nach der Insel auf der es spielt (ich tippe mal auf Malta, daher nehme ich das mal als Beispiel). Sherlock Holmes; The cases from Malta.
Das hört sich mal nicht schlecht an! Hat jemand Lust diese dem Entwickler mitzuteilen? :P

Antworten