Adventure-Ankündigungen

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Antworten
Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 19459
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Adventure-Ankündigungen

Beitrag von Sven »

Ja ich weiss/wusste dass bald ein Demo-Festival kommt. :)
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7410
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Adventure-Ankündigungen

Beitrag von LittleRose »

Nehmt euch an dem Wochenende besser nichts vor, wenn ihr das Summer Festival verpasst habt. Ihr werdet die Zeit vor dem PC verbringen wollen. Ich habe jedenfalls Adventures angespielt, an die ich keine hohen Erwartungen hatte, die mich aber dann umgehauen haben. Einige hatte ich gar nicht auf dem Schirm.

Probiert auf jeden Fall Port Valley, Slender Threads, One Helluva Day und Chinatown Detective Agency aus. Das waren letztes Mal meine Toptitel. One Helluva Day ist vor allem wegen der Rätsel dabei. Man hängt ja heutzutage nur noch selten.

Edit:
Incantamentum soll nächsten Monat eine Demo bekommen. Ich weiß nur nicht ob im Rahmen des Festivals oder dauerhaft, tippe aber auf letzteres.
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7410
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Adventure-Ankündigungen

Beitrag von LittleRose »

Neuentdeckung:

Henry Mosse and the Wormhole Conspiracy

Ich rechne zwar nicht mehr damit, dass Henry wirklich noch dieses Jahr beim Ausliefern der Waren für seine Mutter auf die finsteren Pläne des Benedict Wormhole stößt, aber wir werden sehen.
Der andere Trailer weist auf ein witziges Adventure hin, wovon wir meiner Meinung nach ein paar mehr gebrauchen könnten. Im Moment dominieren ja sonst eher die düsteren Spiele die Release-Liste.
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 19459
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Adventure-Ankündigungen

Beitrag von Sven »

LittleRose hat geschrieben:
03.10.2020, 12:29
Der andere Trailer[/url] weist auf ein witziges Adventure hin, wovon wir meiner Meinung nach ein paar mehr gebrauchen könnten. Im Moment dominieren ja sonst eher die düsteren Spiele die Release-Liste.
Ich nehme brav was kommt. O:)
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7410
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Adventure-Ankündigungen

Beitrag von LittleRose »

Ich doch auch. Ich muss mir mal die Zeit nehmen, die Titel von meiner Liste, die noch nicht in diesem Thread stehen und auch noch nicht anderswo im AT ausführlich diskutiert wurden oder immer noch werden, hier aufzuführen. Das sind aber einige, könnte also ein paar Stunden bis Tage in Anspruch nehmen.
Ich bin nur gerade dabei, diese Liste zu aktualisieren. An einigen Spielen wird wohl nicht mehr gearbeitet. Schade, da waren einige schöne Titel dabei. Bild
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7410
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Adventure-Ankündigungen

Beitrag von LittleRose »

So, dann wollen wir mal anfangen. Meine berühmt-berüchtigte Liste umfasst derzeit über *husthusthust*110*husthust* (keine Sorge, das ist nur mein Asthma) Adventures, die ich persönlich interessant finde. Einige wurden hier bereits erwähnt oder haben im Forum sogar ihre eigenen Threads bekommen, andere fliegen immer noch viel zu tief unter dem Radar. Gestern Abend habe ich die Liste nochmal auf den allerneusten Stand gebracht, heute fange ich an, euch mehr Titel davon vorzustellen.

Anfangen möchte ich gern mit ein paar Fantasy-Titeln, andere Settings folgen in den kommenden Beiträgen.

Bookworms
Alle paar Monate gibt es mal ein Lebenszeichen auf Twitter, zuletzt dieses Jahr, also gehe ich davon aus, dass hieran noch gearbeitet wird.
Laura erhält von einem seltsamen Mann ein Buch, das sie in eine besondere Bibliothek transportiert. Und das ist nur der Anfang eines großen Abenteuers.

Plot of the Druid
Gut, das hier wurde schonmal in den Nachrichten auf der Hauptseite vorgestellt, aber seitdem hat sich einiges getan. Z. B. wurde kürzlich eine Demo für den 15. Oktober angekündigt. Leider dürfen wir den jungen Druiden voraussichtlich erst 2022 auf seiner Reise begleiten, aber wir brauchen ja auch gute Spiele für die fernere Zukunft.
Deutsche Untertitel soll es auch geben, dann passt ja fast alles.
Edit: In etwa einer Woche soll eine Demo erscheinen.

The End of the Sun
Eigentlich nehme ich ja keine rein explorativen Adventures auf, aber Ausnahmen bestätigen die Regel. Zumal es tatsächlich mehr interaktive Elemente als Schubladen und Schrankfächer zu geben scheint.
In einem kleinen Dorf, in das Protagonist Volhv reist, verschwimmen die Grenzen zwischen den Welten. Nun muss er durch die Zeit und die Jahreszeiten reisen, um die Ordnung wiederherzustellen. Das Spiel fußt auf slawischer Mythologie, was ich sehr interessant finde.
Auch hier verspricht die Steam-Seite bereits deutsche Untertitel.

Antasia Noir
Etwas anderes als mittelalteriche Fantasy gefällig? Kein Problem.
Ein elfischer Adliger wurde ermordet. Ork Dante muss das Verbrechen so schnell wie möglich aufklären, sonst eskaliert der kalte Krieg zwischen Elfen und Orks zur Waffengewalt.

Trip the Ark Fantastic
Sucht ihr nach einem Adventure im Stil von Erben der Erde? Hier ist ein wunderschönes.
Der König der Tiere, natürlich ein Löwe, sieht seine Herrschaft bedroht. Um das Unheil abzuwenden, schickt er den Gelehrten Charles, einen Igel, auf eine Expedition. Die Gruppe soll die legendäre Arche (Noah?) finden, deren Mythos die Herrschaft des Königs legitimiert.

Beyond the Edge of Owlsgard
Noch ein Adventure mit Tierhelden, wenn auch optisch nicht ganz so hübsch wie die Suche nach der Arche. Die Charaktere sind eben etwas pixeliger. Es gibt noch mehr, aber die kommen in andere Kategorien, weil sie eindeutige Einschläge anderer Settings haben.
Die Tiere von Owlsgard werden von Maschinen unbekannter Herkunft bedroht. Unser Protagonist soll herausfinden, woher sie kommen und wie man sie aufhalten kann.

Es gibt natürlich noch mehr Titel in dieser Kategorie, aber die wurden alle schonmal in diesem Thread genannt.
Die anderen Beiträge werden wohl noch länger, oder ich teile sie auf, denn es kommen in den nächsten Jahren sehr viele Adventures in den Bereichen Sci-Fi und Krimi. Aber auch Grusel und Mystery kommen nicht zu kurz. Bleibt also dran.
Zuletzt geändert von LittleRose am 07.10.2020, 20:59, insgesamt 1-mal geändert.
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 770
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Adventure-Ankündigungen

Beitrag von DavidMcNamara »

LittleRose hat geschrieben:
04.10.2020, 12:21
Anfangen möchte ich gern mit ein paar Fantasy-Titeln, andere Settings folgen in den kommenden Beiträgen.
Wow - vielen Dank für Deine Empfehlungen!
Auf "The End of the Sun" und "Beyond the Edge of Owlsgard" warte ich auch schon sehnsüchtig!
Aber "Trip the Ark Fantastic" kannte ich noch gar nicht - sieht aber grandios aus =D>

Meine Lieblingsgenres sind "Krimi" und "Science Fiction", insofern freue ich mich auf die Fortsetzung Deiner Liste 8)

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7410
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Adventure-Ankündigungen

Beitrag von LittleRose »

Und weil mir immer noch langweilig ist (und ich in meinem Adventure gerade richtig schön festhänge) mache ich gleich mit den Sci-Fi-Adventures weiter. Heute muss dein Glückstag sein, DavidMcNamara. :)

Mutagenesis - A Wasteland Odyssey
Erstmal möchte ich mich für den Link zu Facebook entschuldigen, aber eine andere Seite habe ich zu diesem Adventure nicht wirklich gefunden. Hier ist also das dritte Tierspiel.
Nach einem Atomkrieg haben mutierte Tiere die Welt übernommen. Die Menschheit ist ausgestorben. Kater Archie Ship findet sich in einem Gefängnis wieder, ohne zu wissen, warum er dort ist. Er bricht aus, um zu seiner Familie zurückzukehren. Derweil versucht sein Sohn, die Schurken zu vertreiben, die seine Mutter zu einer erneuten Heirat zwingen wollen.
Jetzt wisst ihr auch, warum im Titel das Wort Odyssey vorkommt. :mrgreen:

Kapia
Okay, das Ding ist in letzter Zeit nahezu überall, vor allem im Adventure-Forum auf Reddit posten die Entwickler alle paar Tage.
Die Menschen leiden unter einer intelligenten Infektionskrankheit und die beiden letzten Koalitionen der Welt, Ost und West, liegen im Krieg miteinander. Da entdeckt Renys Großvater einen geheimnisvollen Code, der die Menschheit retten könnte.
Ich bin etwas skeptisch wegen der angekündigten Minispiele, aber man bekommt immerhin zwei spielbare Charaktere: Reny und ihren Opa Stefan.
Deutsche Untertitel sind angekündigt, und es gibt bereits eine Demo.

Brassheart
Gut, von diesem hier habt ihr sicher schon gehört, aber man kann dieses optisch richtig tolle Spiel gar nicht oft genug erwähnen, glaube ich.
Pilotin Pola folgt einer Spur, die sie zu ihrem Vater führen könnte. Dieser wurde von einer seiner eigenen Erfindungen, einer intelligenten Maschine, entführt.

Born Punk
Das hier ist ein ernsteres Adventure.
Drei Menschen wurden von fremden Wesen infiziert und auf eine Mission geschickt, die von großer Bedeutung für die Menschheit ist. Allerdings müssen sie erstmal herausfinden, was sie eigentlich tun sollen. Bonus: Einer der spielbaren Charaktere ist eine Katze.
Deutsche Untertitel sind angekündigt.

Life of Delta
Nach einem Jahr Pause geht die Entwicklung nun doch weiter.
Im postapokalyptischen Japan gibt es schon lange keine Menschen mehr, nur noch Roboter. Als sein Vater, ein Wissenschaftler, verschwindet, macht sich der kleine Roboter Delta auf die Suche nach ihm.
Süß.

2054 - The Sundew
Wir bleiben in Japan, haben aber wieder Menschen dabei.
In Shibukawa, der neuen Hauptstadt von Japan, sind fast alle Polizisten durch Maschinen ersetzt worden. Anna Isoba gehört zu den letzten menschlichen Gesetzeshütern. Weil die Roboter fast alle Kriminalität ausgelöscht haben, ist ihre Arbeit ziemlich langweilig. Nur heute nicht. Heute passiert etwas.
Auf der verlinkten Homepage gibt es eine Demo, die bereits deutsche Untertitel enthält.

TOHU
Hier ist ein Titel für Fans von Adventures im klassischen Amanita-Stil
TOHU ist ein kleines Alien, das friedlich auf seinem kleinen, aber feinen Planeten lebt. Eines Tages kommt ein Monster und macht eine wichtige Maschine kaputt. Nur ihr Nachbar kann TOHU nun helfen, also muss sie ihr Raumschiff starten und zu ihm fliegen. Dabei ist es sehr praktisch, dass sie sauch eine kräftigere Würfelform annehmen kann, um schwere Gegenstände zu bewegen.
Deutsche Untertitel sind geplant. Es gab auf dem Steam Summer Festival eine zeitbegrenzte Demo, seht euch also beim Autumn Festival wieder danach um.

Trash Diamonds
Hierzu gibt es leider noch nicht viele Informationen
Sarah und ihre Wortspiele liebende Kaffeemaschine sind im Weltraum gestrandet, wo sie seltsame Diamanten aus Interrealitäten ziehen. Dabei stoßen sie auf eine Verschwörung.

don't_forget_me
Nur mit Texträtseln und stark von Red Strings Club inspiriert kommt dieses Spiel daher.
Fran hat ihr Gedächtnis verloren. Das Ungewöhnliche daran ist, dass die Erinnerungen der Menschen auf Implantaten im Gehirn dauerhaft gespeichtert werden. Nur bei ihr ist nichts gespeichert. Nun arbeitet sie für Bernard, der illegalerweise Daten aus den Speichern seiner Kunden auf externe Festplatten kopiert. Vielleicht kommt Fran so ihrer Vergangenheit auf die Spur.
Die übliche Regierungsverschwörung ist enthalten.

Rauniot
Vom Cyberpunk zurück zur Postapokalypse. Diesmal in einer besonders ungeschönten Version, in der Schwangerschaften tödlich verlaufen können, Kinder öfter mutiert auf die Welt kommen und Ressourcen äußerst knapp sind.
Aino ist eine der wenigen Glücklichen, die in einer einigermaßen funktionierenden Gemeinschaft leben, statt sich allein in der Wildnis durchzuschlagen. Nun wird sie damit beauftragt, Irgendwie eine Stromversorgung für ihr Dorf herzustellen.
Das klingt jetzt erstmal nicht besonders Spannend, aber der Rest der Geschichte hat durch die erbarmungslose Welt, in der Aino lebt, durchaus großes Potenzial für eine interessante Entwicklung.

Murder on Space Station 52
Ich hätte es genauso gut unter die Krimis mischen können, aber ich habe mich dann doch für die Kategorie Sci-Fi entschieden, weil das Spiel eindeutig danach aussieht.
Auf einer Raumstation voller Aliens ist ein Mord geschen, den Edward Locke aufklären soll. Im Herzen haben wir hier eigentlich einen richtigen Krimi. Man sammelt Beweise, befragt Zeugen, zieht mit Hilfe einer Tafel seine Schlüsse aus den Hinweisen und fängt am Ende hoffentlich den Mörder.
Kleines Manko oder kleiner Bonus, je nach eurer Einstellung: Ihr könnt durch das Lösen von Aufgaben und das Erkunden der Station Geld sammeln, mit dem ihr Edwards Aussehen anpassen oder ein großes Aquarium mit außerirdischen Tieren füllen kann. Einfach, weil das jetzt in Spielen modern ist. Nunja, Hauptsache man muss für dieses Extra kein echtes Geld ausgeben.

Ejected Star
Ein Retro-Adventure
Leider kann ich zur Story noch nichts sagen, denn der Entwickler hat noch nichts dazu verraten. Auf jeden Fall hoffe ich aber, dass es wegen der eindeutig von Star Trek inspirierten Uniform keinen Ärger gibt.
Jedenfalls gefällt mir die Grafik, also wollte ich es einfach mal erwähnt haben.

Stellar Mess
Wenn ihr den Humor und die Optik von Zak McKracken and the Alien Mindbenders oder Maniac Mansion Mania mögt, lest weiter. Andernfalls ist das hier leider nichts für euch.
Wir schreiben das Jahr 1991. Comicladenbesitzer Diego ist der Verschwörungstheorie verfallen, dass seine Lieblingsfilmreihe, Stellar Mess, auf Tatsachen beruht und die Menschheit auf einen Interstellaren Konflikt vorbereiten soll. Eines schönen Abends landet tatsächlich ein Kommunikator seines Schwarms Prinzessin Lanor in seinem Laden.
Die verlinkte Demo auf itch.io ist auch auf Deutsch einstellbar.

Das war's mit der Science-Fiction. Ob ich heute Abend noch eine Liste poste, entscheide ich dann. Spätestens morgen geht es aber auf jeden Fall weiter.
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 770
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Adventure-Ankündigungen

Beitrag von DavidMcNamara »

LittleRose hat geschrieben:
04.10.2020, 16:00
Und weil mir immer noch langweilig ist (und ich in meinem Adventure gerade richtig schön festhänge) mache ich gleich mit den Sci-Fi-Adventures weiter. Heute muss dein Glückstag sein, DavidMcNamara. :)
Cool :D "Brassheart", "Born Punk" und "Rauniot" sind vorgemerkt!

EDIT: "2054 - The Sundew" sieht ebenfalls klasse aus...

Benutzeravatar
axelkothe
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 8799
Registriert: 04.06.2004, 15:22
Kontaktdaten:

Re: Adventure-Ankündigungen

Beitrag von axelkothe »

Tolle Listen @LittleRose!

Da sind schon einige interessante Projekte dabei!
NEU:Mein eigener YouTube-Kanal: dervideospieler
Now playing: The Wardrobe, Sandra & Woo, Pinstripe (bald), Die Säulen der Erde (bald)
http://www.dervideospieler.de

Benutzeravatar
mudge
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4682
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Adventure-Ankündigungen

Beitrag von mudge »

Ich mag mich auch für die tolle Liste bedanken, LittleRose! :)

Zu Science-Fiction setze ich mal in Gedanken "AC-0209" dazu:
https://www.artfactory-jalokivi.com/blog

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7410
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Adventure-Ankündigungen

Beitrag von LittleRose »

Danke für das Feedback, ihr Zwei.

Leider hat das Forum beim Abschicken meine Krimiliste gefressen. Ich poste sie also erst morgen. Danach kommen noch die Bereiche Übernatürliches und Sonstiges.
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7410
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Adventure-Ankündigungen

Beitrag von LittleRose »

So, jetzt aber. Hier sind die interessantesten kommenden Krimiadventures:

Nine Noir Lives
Fangen wir mit den Tierprotagonisten an.
Privatdetektiv Cuddles Nutterbutter soll einen Mord untersuchen, der einen Krieg zwischen den beiden großen Familien des organisierten Verbrechens in Meow Meow Furrington auslösen kann.
Auf dem Steam Summer Festival gab es eine Demo. Vielleicht ist sie auf dem Autumn Festival (07.-13. Oktober) auch wieder vertreten. Falls ja, vergesst nicht, alles anzulecken. ;)
Deutsche Untertitel sind angekündigt.

Inspector Waffles
Tiere zum Zweiten.
Ein beliebter Geschäftsmann wurde ermordet. Waffles muss den Mörder finden. Dazu muss er Beweise sammeln Zeugen befragen und sich mit seinen Kollegen besprechen. Nur ein Aufmerksamer Ermittler entdeckt ungereimtheiten.
Es gibt eine Demo.

Lord Winklebottom Investigates
Tiere zum Dritten und vorerst Letzten.
Als Lord Winklebottom und sein ständiger Begleiter Dr. Frumples einer Einladung folgend beim Haus von Admiral Gilfrey eintreffen, finden sie den Hausherrn ermordet vor. Sofort beginnt er mit den Ermittlungen.
Beim Summer Festival gab es eine Demo. Vielleicht wird sie für das Autumn Festival noch einmal bereitgestellt.
Deutsche Untertitel sind angekündigt.

Splittown
Ich habe auf Discord noch Lebenszeichen dieses Spiels in Form neuer Bilder gefunden, also nehme ich es noch auf.
Splittown ist eine Parodie auf Agentenfilme der 60er Jahre im Stil der alten Lucas Arts Adventures.
Es gab mal eine Demo, aber die ist verschwunden. Es ist also gut möglich, dass Splittown doch nicht mehr erscheint, aber die Hoffnung stirbt bekanntlich zuletzt.

Oniria Crimes
Optisch nicht schön, aber es kommt ja auch auf die Inhalte an. Interessant ist z. B., dass man auch Gegensände befragen kann.
Auch im Traumland gibt es Verbrechen. Aber es gibt auch eine Geheimgesellschaft, die für die Sicherheit der Träumenden sorgt. Doch nun ist jemand ermordet worden. Die Rundendreher, wie sich diese Geheimgesellschaft nennt, schicken Komissarin Santos und Inspektor Torres, um das Verbrechen aufzuklären.
Es wird deutsche Untertitel geben.
Für das Autumn Festival ist eine Demo angekündigt.
Dieses Spiel erscheint bereits am 28. Oktober!

Chinatown Detective Agency
Kommen wir zu den ernsteren Titeln.
Amira Darma, ehemalige Interpol-Agentin, hat in Singapurs Chinatown des Jahres 2032 ein eigenes Detektivbüro eröffnet.
Dieses Spiel weist einige interessante Elemente auf. Der Spieler muss selbst mitdenken und für die Ermittlungen auch mal etwas im echten Internet recherchieren.
Amira muss regelmäßig essen, schlafen, und zur richtigen Zeit am Flughafen sein, wenn sie in andere Länder reist. Ist sie zu spät, verpasst sie ihren Flug, ist sie viel zu früh, muss sie lange dort warten (und der Spieler mit ihr). Außerdem muss man Einnahmen und Ausgaben im Auge behalten, sonst droht die Pleite.
Der erste Tag ist als kostenlose Demo spielbar.
Deutsche Untertitel sind bereits in der Demo enthalten.

Port Valley
Das Spiel ist eine Wundertüte. Humor, interessante Charaktere wohin man schaut, ganz gute Rätsel und Handlungsstränge wie ein Thriller.
Es ist Wahltag in Port Valley. Es ist auch der Tag, an dem drei spielbare Charaktere besondere Pläne und Erlebnisse haben.
Es gibt eine Demo, in der wir zwei der spielbaren Charaktere kennenlernen. Der erste Teil hat mich noch nicht so überzeugt, der zweite dafür umso mehr.
Die Kapitel, die wir in der Demo spiele, sind vereinfacht, um die Länge anzupassen. Im fertigen Spiel passiert da also noch mehr.

Subsequence
Dieses Spiel hatte ich schonmal fäschlicherweise als Subsequented gepostet. Ich möchte mich für diesen Fehler entschuldigen und euch gleichzeitig auf den neusten Stand bringen.
Genetikerin Vicky Sawyer arbeitet in der selben Forschungseinrichtung wie ihr Bruder. Als dieser verschwindet, macht sie sich in den langen unterirdischen Fluren auf die Suche nach ihm.
Die Rätsel hier sind überwiegen Logikrätsel. Außerdem muss Vicky Hindernisse umgehen, über die andere wahrscheinlich einfach drüberklettern würden. Wenn ich davon ausgehe, dass sie die Person ist, die man auf mehreren Screenshots sieht, dann sitzt sie im Rollstuhl.
Die Steuerung wurde von Point & Click auf WASD umgestellt. Für Aktionen drückt man einfach E. Wenn Vicky im Rollstuhl sitzt, ist diese Steuerung meiner Meinung nach auch besser, weil sie sich anders bewegt als eine laufende Person. Ansonsten bevorzuge ich aber die Maus.


The Signifier
Lasst euch vom Aussehen nicht täuschen, das hier ist kein "Laufsimulator" sondern enthält tatsächlich Rätsel.
Frederick Russell, ein Experte für KI und Psychologie, leitet das Projekt Dreamwalker. Das ist ein Scanner, mit dem man in das Unterbewusstsein anderer Menschen eindringen kann. Mit dieser Technologie soll er nun den Mord an der Vizepräsidentin der wichtigsten Technikfirma der Welt aufklären. Trotz des Scanners muss Frederick dabei auch Zeugen und Verdächtige in der physischen Welt befragen.
The Signifier bekommt ebenfalls deutsche Untertitel.

Joe Kowalski Chronicles
Ein Episodenadventure, bei dem wir in jeder Episode eine andere Phase im Leben des Protagonisten Joe Kowalski zu sehen bekommen. Obwohl sie einzelne Fälle behandeln, sollen alle Kapitel zusammen am Ende eine Geschichte erzählen. Wir spielen Joes Leben von seiner Arbeit als Mordermittler bei der Polizei bis zu seinen Anfängen als Privatdetektiv
Im bereits angekündigten Prolog muss er einen Mord aufklären, der ganz in der Nähe seiner Wohnung passiert ist.
Wichtig für Steam-Verweigerer: Es gibt bereits einen Eintrag bei itch.io, auch wenn es dort noch nichts runterzuladen gibt.

Trouble Hunter Chronicles
Machen wir eine kleine Zeitreise ins Frankreich der Nachkriegszeit.
Thomas ist ein ehemaliger Mitarbeiter des OSS. Seine Fähigkeiten nutzt er in diesem Spiel, um einen Vermissten zu finden. Dabei führt er umfassend Tagebuch, falls ihr das Spiel mal länger unterbrechen müsst oder tiefere Einblicke in die Handlung wünscht.
Die Entwickler haben für das Autumn Festival einen Livestream angekündigt. Der Termin ist der 10 Oktober, 20:00 Uhr, falls ihr Zeit und Lust habt. Ich muss aber eine Spoilerwarnung aussprechen, denn sie werden Teile des Spiels zeigen.
Die Demo ist gerade erschienen, zeigt aber noch nichts von der eigentlichen Geschichte.

The Sect
Das Projekt ist gerade dabei, auf Kickstarter zu scheitern, was mich bei der mageren Präsentation nicht wundert, aber vielleicht machen die Entwickler ja trotzdem weiter.
Ex-Polizist Daniel, nun als Privatdetektiv tätig, bekommt den Auftrag, einen verschwundenen Ehemann zu finden. Der Fall führt ihn auf die Spur einer Serie von Ritualmorden.
Konzeptzeichnungen gibt es auf Facebook. Hätten sie wenigstens die mal besser auch bei Kickstarter eingestellt.

Black Noir
Dieses Spiel führt uns ins New York einer alternativen Version des 19. Jahrhunderts.
Privatdetektiv Francis Black hält sich strikt aus Fällen heraus, die etwas mit dem organisierten Verbrechen zu tun haben. Sowas bringt nur unnötigen ärger und ist ihm viel zu gefährlich. Aber als der Besitzer eines Nachtclubs, der rein zufällig auch ein Gangsterboss ist, ihn damit beauftragt, den Mord an einer Sängerin aufzuklären, hat Francis aber leider keine andere Wahl.
Black Noir ein Beispiel für ein Adventure, das trotz einer gescheiterten Kickstarter-Kampagne weiterentwickelt wird.

Hill Agency: PURITY & decay
Von einem Studio, das sich auf Spiele mit indigenen Helden spezialisiert hat, kommt dieses Detektivspiel. Leider widersprechen sich Test und Screenshot beim Namen des Hauptcharakters, aber für den Rest des Spiels ist das ja egal.
Meeygun (oder Myeegun?) Hill lebt zwar im Jahr 2252, aber seine Arbeit als Privatdetektiv besteht für gewöhnlich darin, weggelaufene Kinder zurück zu ihren Eltern zu bringen oder betrügende Ehepartner zu überführen. Nun aber soll er einen Mord aufklären. Die Polizei ist seiner Klientin, deren Schwester getötet wurde, nämlich keine große Hilfe.
Unter den sammelbaren Beweisen soll es auch rote Heringe geben, damit der Spieler mitdenken und selbst das Wichtige vom Unwichtigen trennen muss. Auch sonst wird man vom Spiel nicht an die Hand genommen. Zum Glück können kleinere Fehler nicht gleich alles andere mitvermasseln.

Mike & Tyler
Zum Schluss noch ein Adventure, das sich etwas von den anderen abhebt.
Wenn die Polizisten Mike & Tyler nicht gerade auf dem Revier Chaos anrichten, gehen sie brav und mitunter kreativ ihrer Arbeit als Polizisten nach.
Diese Hommage an alte Krimiserien wie Starsky T Hutch kommt ohne Dialoge aus. Stattdessen sehen wir kleine Bilder in den Sprechblasen, ähnlich wie z. B. bei Machinarium. Dadurch ist das Spiel auch ohne Übersetzung international verständlich.
Probiert erst die Demo aus, ob euch das Spiel auch zusagt, ehe ihr es auf eure Wunschliste setzt.

Satte 15 Stück. Da sollte für jeden etwas dabei sein. Hoffe ich zumindest. :wink:
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
Esmeralda
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1550
Registriert: 01.04.2014, 11:23

Re: Adventure-Ankündigungen

Beitrag von Esmeralda »

Auch von mir ein dickes Dankeschön für die tollen Listen!
Da ist doch vieles dabei, das ich nicht auf dem Schirm hatte und vielversprechend aussieht. Von einigen Spielen gibt es auch Demos auf itch.io oder gamejolt (für Steamverweigerer wie mich). Da weiß ich nun, was ich die nächsten Wochen zu tun habe ... ;-)

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7410
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Adventure-Ankündigungen

Beitrag von LittleRose »

Danke, Esmeralda.

Ich habe einen Eintrag in den Fantasy-Adventures angepasst. Der Macher von Plot of the Druid hat für nächste Woche eine Demo angekündigt.
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Antworten