30. gemeinsamer Playthrough - The Riddle of Master Lu

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Benutzeravatar
Esmeralda
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 943
Registriert: 01.04.2014, 11:23

Re: 30. gemeinsamer Playthrough - The Riddle of Master Lu

Beitragvon Esmeralda » 28.11.2018, 20:51

Bin auch durch und schön war's! Aber dann vergisst der Kerl, einen zweiten Bleistift mitzunehmen. #-o

Von der Entschlüsselung der Steintafel bin ich schon etwas enttäuscht. Das hätte ich schon gerne selbst in einem Rätsel gemacht - der ganze Spannungsaufbau, und dann machen die das glatt alleine! - und außerdem war es nur eine klitzekleine Rätselanleitung. Als Absicherung, dass so das Siegel nur in die Welt kommt, wenn alle Menschen sich verstehen, eher weniger geeignet.

Die Wippenbrücke war ein hartes Stück Arbeit, bis ich gemerkt habe, dass ich nochmal zurück musste, um etwas zu holen... ](*,) und ich konnte Ripley auch nicht davon abhalten, dauernd draufzulatschen.

Den Schluss muss ich mir nochmal anschauen, ich habe nicht alles an Erklärungen mitbekommen.

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5803
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: 30. gemeinsamer Playthrough - The Riddle of Master Lu

Beitragvon Anke » 29.11.2018, 07:16

Yippieh, ich habe jetzt auch dafür gesorgt, dass das Siegel genauso sicher ist wie vorher. Yay! :mrgreen:

Die Brücke emfand ich gar nicht als so große Schwierigkeit, das war für mich eines der einleuchtenderen Rätsel. Mein Problem war, die Kurbel dorthin zu befördern. Die ersten Räume mit den Terrakottakriegern hatte ich mir noch sorgfältig angeschaut, die letzten nur flüchtig (dass man jedes Mal auf Mei Chens Finalposition warten musste, war außerdem echt lästig). Deswegen hatte ich den Stützbalken übersehen.

Dass es weder beim Entschlüssel mithilfe der Maske noch direkt beim Siegel ein kniffeliges Rätsel gibt, überrascht mich auch. Über einen zu geringen Schwierigkeitsgrad kann man sich insgesamt aber nicht beschweren. 8-[

Ob der junge Baron nun mit den Japanern zusammengearbeitet hat oder nicht, da möchte ich mich nicht festlegen. Darauf gibt das Spiel keine hinweise - oder ich habe sie überhört.

Master Lu war sicherlich intelligent genug um sich auszurechnen, dass die Chancen für Weltfrieden überschaubar sind und hat daher nie geplant, dass das Siegel es wieder an die Oberfläche schafft. Ob sich jemand in einer superduper friedlichen Welt an den tödlichen Fallen vorbeitasten könnte und dazu noch quecksilberdämferesistent ist, ist nicht allzu wahrscheinlich. :wink:

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9196
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: 30. gemeinsamer Playthrough - The Riddle of Master Lu

Beitragvon elfant » 29.11.2018, 12:49

Es ist ja gar nicht klar für wen die Chinesen gearbeitet haben. Sie sagen ja nur, daß sie für den meistbietenen Arbeiten. Jenes könnten aber auch schlicht für Baron Junior gearbeitet haben.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
Loma
Ultimatives Flascherl
Ultimatives Flascherl
Beiträge: 7034
Registriert: 21.07.2006, 16:47
Wohnort: Flascherl
Kontaktdaten:

Re: 30. gemeinsamer Playthrough - The Riddle of Master Lu

Beitragvon Loma » 29.11.2018, 21:30

Bakhtosh hat geschrieben:
28.11.2018, 09:57
Ging es eigentlich auch so beim ersten Durchspielen, dass Ihr mit einer Mischung aus Vorfreude und Bammel zur Entschlüsselung von Master Lus Steintafel gereist seid, weil Ihr erwartet habt, dass ein kompliziertes Rätsel gelöst werden muss, bei dem man die Lochmaske und die einzelnen Schriftübersetzungen einsetzen und interpretieren muss?
Beim ersten Durchspielen war ich eher mit Beten beschäftigt, dass das Spiel möglichst nicht bald wieder abstürzen möge. ;)
Das war dieses Mal wesentlich entspannter. :)

Ein Panorama geht noch:
Bild

Im Grab fand ich es ein wenig schade, dass nicht auch Mei Chen auf die Leertaste anspringt, aber mit etwas (mehr) Geduld habe auch ich somit das Ende erreicht.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)


Textperimente

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8291
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: 30. gemeinsamer Playthrough - The Riddle of Master Lu

Beitragvon Joey » 29.11.2018, 22:00

Puh, jetzt habe ich es endlich auch über die Ziellinie geschafft. :D
Eigentlich hätte das schon gestern passieren sollen, aber kurz vor Ende ist mir das Spiel dann wieder gecrasht. Und da ich nur noch zwei freie Speicherslots hatte, hatte ich auch länger nicht gespeichert. Aus Frust hab ich dann erst mal ne Pause gemacht und dann halt vorhin weiter.

War jedenfalls ein echt tolles Spiel. Und ich frage mich, warum mir das bisher immer so komplett entgangen ist. #-o
Und das Ende hinterläßt ja auch noch eine "kleine" Message zum Nachdenken.
Ob wir Menschen es wohl jemals schaffen werden, des Siegels würdig zu sein? 8-[

@ Loma:
Bei mir wird dein Bild nicht angezeigt. :(
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

Benutzeravatar
agentbauer
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1238
Registriert: 04.04.2010, 17:39
Wohnort: verwunschene Villa

Re: 30. gemeinsamer Playthrough - The Riddle of Master Lu

Beitragvon agentbauer » 29.11.2018, 22:13

@Loma: müssen wir uns das Panorama denken? Bei mir ist der Spoiler auch leer...
Weißes Panorama auf weißem Grund???

Benutzeravatar
Loma
Ultimatives Flascherl
Ultimatives Flascherl
Beiträge: 7034
Registriert: 21.07.2006, 16:47
Wohnort: Flascherl
Kontaktdaten:

Re: 30. gemeinsamer Playthrough - The Riddle of Master Lu

Beitragvon Loma » 29.11.2018, 22:35

Interessant. Bei mir wird das Bild angezeigt (auch auf dem Tablet fern von einem etwaigen Cache).

Mal schaun, ob ihr euch für die Ansicht des Beweisscreenshots als würdig erweist:
Bild
(Ich glaub', ich ahne schon eine lustige Verschachtelungsorgie auf uns zukommen. ;) )
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)


Textperimente

Benutzeravatar
regit
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8416
Registriert: 13.04.2009, 23:03

Re: 30. gemeinsamer Playthrough - The Riddle of Master Lu

Beitragvon regit » 29.11.2018, 22:41

Ich sehe das Bild auch nicht. Wenn man den hinterlegten Link direkt eingibt, kommt
Der ausgewählte Dateianhang existiert nicht mehr.
:-"

Benutzeravatar
agentbauer
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1238
Registriert: 04.04.2010, 17:39
Wohnort: verwunschene Villa

Re: 30. gemeinsamer Playthrough - The Riddle of Master Lu

Beitragvon agentbauer » 29.11.2018, 22:46

Ich bin würdig. Der zweite Versuch hat geklappt, aber im ersten Spoiler ist immernoch nix..
(Und ich war noch nicht an der grünen Fee)

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9196
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: 30. gemeinsamer Playthrough - The Riddle of Master Lu

Beitragvon elfant » 29.11.2018, 22:47

Ja jetzt funktioniert es.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8291
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: 30. gemeinsamer Playthrough - The Riddle of Master Lu

Beitragvon Joey » 29.11.2018, 23:45

Bei mir auch! \:D/
Aber recht klein. Soll das so klein sein? Die anderen kamen mir irgendwie größer vor. *meckermecker*
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5803
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: 30. gemeinsamer Playthrough - The Riddle of Master Lu

Beitragvon Anke » 30.11.2018, 07:26

Das ist so klein, weil es, wenn ich das richtig verstehe, ein "Beweisscreenshot" des Screenshots ist. ;-)

(Das Wort "Beweisscreenshots" ist eines dieser Wörter, die auch in der richtigen Schreibweise einfach falsch aussehen ...)


Ein Panorama kann ich diesmal auch beisteuern:

Bild
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Loma
Ultimatives Flascherl
Ultimatives Flascherl
Beiträge: 7034
Registriert: 21.07.2006, 16:47
Wohnort: Flascherl
Kontaktdaten:

Re: 30. gemeinsamer Playthrough - The Riddle of Master Lu

Beitragvon Loma » 30.11.2018, 18:11

So, ich hätte jetzt das Panorama neu hochgeladen. Hoffe, es klappt nun.

Und danke, Anke für das eigentlich interessante Bild. :)
Das Panorama hätte ich ebenfalls angestrebt, hab' aber leider ein Foto versemmelt.
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)


Textperimente

Benutzeravatar
TanteTabata
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 357
Registriert: 04.12.2010, 23:14

Re: 30. gemeinsamer Playthrough - The Riddle of Master Lu

Beitragvon TanteTabata » 01.12.2018, 14:16

Eine kurze Abschlußmeldung auch von mir.
Leider haben sich gegen Ende die Abstürze gehäuft - und ab dem hochgekurbelten und gesicherten Tor mit dem Drachenbild ging dann leider garnix mehr. Ein Durchschreiten des Korridors war nicht möglich. Die Zyklus konnte ich runtersteuern bis zum Abwinken - es ist weiterhin gecrasht. Bild

Da die Spielzeit scheinbar ohnehin nicht mehr allzulange andauern würde habe ich mir dann eben den Schluß in einem Playtrough-Video angesehen.
Die Brücke war ja noch ganz nett friemelig. Bild

Es war dennoch ein tolles Spiel - und unser großartiger Host hat einen verdienten Anteil daran. Bild

Dankesehr!
Bild
.
.
. . .
(ʃƪˆ▿ˆ) . . . ... . .always (point &) click on the bright side of life . .... . . . ƪ(ˆ▽ˆ)ʃ

Benutzeravatar
Bakhtosh
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1901
Registriert: 30.11.2003, 13:21
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: 30. gemeinsamer Playthrough - The Riddle of Master Lu

Beitragvon Bakhtosh » 01.12.2018, 23:04

TanteTabata hat geschrieben:
01.12.2018, 14:16
Leider haben sich gegen Ende die Abstürze gehäuft - und ab dem hochgekurbelten und gesicherten Tor mit dem Drachenbild ging dann leider garnix mehr. Ein Durchschreiten des Korridors war nicht möglich. Die Zyklus konnte ich runtersteuern bis zum Abwinken - es ist weiterhin gecrasht. Bild
Oh Nein!
So kurz vor dem Ende. Da hätte sich vielleicht noch was drehen lassen. Ich hatte ja extra im Launcher noch ein paar Optionen eingebaut, falls es Probleme gibt.

Folgendes hätte man probieren können:
Direkt vor dem Durchschreiten abspeichern und das Spiel beenden (Änderungen werden nur bei Neustart übernommen).

Und dann im Launcher folgendes einstellen:
Weichzeichner: Keiner, Vollbild: 640x480 Original, Fenster: 640x480 Original, kein Haken bei "Im Fenster starten" (also Vollbild), kein Haken bei "Automatisch", 20000 bei Instruktionen pro Ms.

Die wichtigste Einstellung dürfte aber bzgl. des Absturzes der "Ausgabe Modus" sein. Einige Grafikkartentreiber können mit bestimmten Modi besser als mit anderen. Deswegen die Stelle auch mal mit der Einstellung "OpenGL" und "Overlay" probieren.

Und natürlich hätte ich da auch Savegames direkt nach dem Tor:
Savegame Link

Um die Savegames einzufügen, lege zunächst drei eigene auf den Speicherplätzen 35 bis 37 an. Dann überschreibe im Unterordner RIDDLE des Installationsordners die so erzeugten Dateien RIP035.SAV bis RIP037.SAV mit den Dateien gleichen Namens aus dem runterladenen Zip-Archiv. Ein einfaches reinkopieren reicht nicht, da das Spiel erst die Info generieren muss, dass die Speicherplätze 35 bis 37 belegt sind.


Zurück zu „Adventure-Treff.de“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 59 Gäste