Die Adventure-Treff Show

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Das Vieh
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4477
Registriert: 03.07.2011, 23:44
Wohnort: Releeshan

Die Adventure-Treff Show

Beitrag von Das Vieh »

In diesem Thema könnt ihr eure Kommentare und Themenvorschläge zur Adventure-Treff Show posten. Wie hat euch die letzte Folge gefallen? Wer soll für ein Interview eingeladen werden? Was soll ich denjenigen auf jeden Fall fragen? Außerdem gibt es hier im ersten Beitrag immer eine exklusive Vorschau auf die nächste Folge.
Helluratach!

Benutzeravatar
Chriz
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 33
Registriert: 15.08.2015, 13:35
Wohnort: Cambridge

Re: Die Adventure-Treff Show

Beitrag von Chriz »

Zuerst einmal vielen Dank für die Show, freue mich auf jede Folge.

Bezüglich Themenvorschlägen wäre ich an Interviews mit Agustin Cordes (Asylum), Dave Gilbert (Wadjet Eye), Simon Karlsson (A Song for Viggo) und Alasdair Beckett-King (Nelly Cootalot) interessiert.

Benutzeravatar
agentbauer
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1411
Registriert: 04.04.2010, 17:39
Wohnort: verwunschene Villa

Re: Die Adventure-Treff Show

Beitrag von agentbauer »

Ich finde die Show auch wirklich gut, und mit den Themenvorschlägen seid ihr noch näher an uns :) Super.

Bzgl. Themen würde ich mich über Infos zu Kings Quest The Silver Lining Episode 5 von Phoenix Online freuen, die Infos die dort im Forum gepostet werden sind ja mehr als dürftig.

Benutzeravatar
uwero
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2133
Registriert: 21.09.2014, 21:08

Re: Die Adventure-Treff Show

Beitrag von uwero »

Finde die Show auch klasse, obwohl mir die ursprüngliche Variante besser gefallen hat. Aber besser so als gar keine Show. Bezüglich der Themenvorschläge wäre ich an Interviews mit Marvel (Oak Island ), Marian (A Little Less Desperstion), Alasdair Beckett-King (Nelly Cootalot ) und Giovanni Ottomano (Ape Marina) interessiert .

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 19303
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Die Adventure-Treff Show

Beitrag von Sven »

@uwero
Dito, aber dafür kann man sich jeden Monat auf eine Folge der Adventure-Treff Show freuen. :)
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Das Vieh
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4477
Registriert: 03.07.2011, 23:44
Wohnort: Releeshan

Re: Die Adventure-Treff Show

Beitrag von Das Vieh »

Vielen Dank für die vielen tollen Vorschläge und das Lob, hat mich sehr gefreut!

Ich frage in den nächsten Tagen alle Interviewpartner an. Sobald ich mehr weiß, gebe ich hier auch nochmal die Möglichkeit, mir eure Fragen mit ins Interview zu geben.
agentbauer hat geschrieben:Bzgl. Themen würde ich mich über Infos zu Kings Quest The Silver Lining Episode 5 von Phoenix Online freuen, die Infos die dort im Forum gepostet werden sind ja mehr als dürftig.
Da versuche ich gerne, direkt mehr in Erfahrung zu bringen und es dann zeitnah zu kommunizieren (bei dem monatlichen Erscheinungsrhytmus nehme ich solche Fragen dann entweder in die Folge auf als eigene Rubrik oder schreibe hier vorher, wenn es zu lange dauern würde).
Helluratach!

Das Vieh
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4477
Registriert: 03.07.2011, 23:44
Wohnort: Releeshan

Re: Die Adventure-Treff Show

Beitrag von Das Vieh »

Das Interview mit Agustín zu Asylum und seiner gescheiterten Kickstarter-Kampagne steht. Wollt ihr noch etwas Spezielles wissen?
Helluratach!

Benutzeravatar
k0SH
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 10068
Registriert: 09.09.2006, 12:03

Re: Die Adventure-Treff Show

Beitrag von k0SH »

Matt Korba zum Stand des neuen KQ würde mich interessieren:

- Wertung meist positiv aber Verkäufe zufriedenstellend für Entwickler und Sierra/ Activision?
- Verhältnis zwischen Chapter 1 und Season Pass-Käufer?
- Wann kommt Chapter 2?
- Umfang Chapter 2 vergleichbar oder wird es "knackiger"?
- Gab es Kritik/ Feedback, die/das man für die kommenden Teile berücksichtigen wird?
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Deutsche Adventure Games Gruppe (Facebook)

Benutzeravatar
k0SH
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 10068
Registriert: 09.09.2006, 12:03

Re: Die Adventure-Treff Show

Beitrag von k0SH »

Ich fände auch ein kritisches Interview, mit z.B. Marco Zeugner/ AA gut:
- Entstehungsgeschichte LH2?
- Mit dem Ergebnis zufrieden?
- Verkäufe unter den Erwartungen?
- Auswirkungen auf aktuelle Projekte (Columbus 4, Monolith)?

Wobei ich kaum glaube, dass das zustande kommt..
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Deutsche Adventure Games Gruppe (Facebook)

Benutzeravatar
Shard of Truth
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1376
Registriert: 28.11.2005, 08:33
Kontaktdaten:

Re: Die Adventure-Treff Show

Beitrag von Shard of Truth »

Ich mag die Adventure-Treff Show in ihrer jetzigen Form eigentlich sogar lieber, die Interviews mit den Indie-Entwicklern sind wirklich sehr gut gemacht (also Fragen, Durchführung, Schnitt, Untertitelung etc.). Das diesmal auch direkt vorher was vom Spiel, das im Kern Thema des Interviews ist, gezeigt wurde, macht die Sache noch runder.

An einem Interview mit Phoenix Online bin ich ebenfalls sehr interessiert, ebenfalls interessant wären für mich Steven Alexander (Infamous Games) und jemand von den Himalaya Studios (Christopher Warren, Britney Brimhall oder Daniel Stacey), vielleicht aber erst, wenn deren Spiele raus oder kurz vor der Fertigstellung sind.

Sollte das Interview mit Dave Gilbert zustande kommen, bitte unbedingt noch einmal bei der Übersetzungsthematik nachhaken, die Frage kommt nämlich in den News immer wieder.

Benutzeravatar
Chriz
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 33
Registriert: 15.08.2015, 13:35
Wohnort: Cambridge

Re: Die Adventure-Treff Show

Beitrag von Chriz »

Das Vieh hat geschrieben:Das Interview mit Agustín zu Asylum und seiner gescheiterten Kickstarter-Kampagne steht. Wollt ihr noch etwas Spezielles wissen?
Ausgezeichnet!

Hier sind einige Dinge die mich interessieren:

Was kommt zuerst, Rätsel und Erzählstruktur oder Leveldesign?

Welche Aspekte des Spiels haben sich über die Jahre am meisten geändert und welche am wenigsten?

Wieweit hat die Kickstarter Finanzierung gereicht? Wäre das Spiel auch ohne Kickstartergeld gemacht worden?

Benutzeravatar
Frankie Teardrop
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 155
Registriert: 03.12.2013, 14:29

Re: Die Adventure-Treff Show

Beitrag von Frankie Teardrop »

Schöne Folge wieder (Gute Lösung mit dem kleinen Bildschirm während des Gesprächs). Finde es immer wieder interessant zu lesen, oder wie in dem Fall zu hören, wie ein Adventure zustande kommt.
Ein Interview mit Dave Gilbert & Steven Alexander (Infamous Games) würde mich auch freuen oder wie K0sh auf ein kritisches Interview mit den LH2-Machern (oder auch den Gold Rush-Machern)
Ein Interview mit R. Michalski (speziell zum Downfall-Remake) würde ich zudem auch interessant finden.
Ansonsten gute Show. Schaue ich sehr gerne, obwohl ich kein Fan von solchen Videos bin.

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 14487
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Die Adventure-Treff Show

Beitrag von Möwe »

Das Vieh hat geschrieben:Das Interview mit Agustín zu Asylum und seiner gescheiterten Kickstarter-Kampagne steht. Wollt ihr noch etwas Spezielles wissen?
Mich würde interessieren, ob wir mit seiner werten Anwesenheit auf der AT-Party im Sommer rechnen können.
Und wie es ist, Familie, Firma und Adventure-Leidenschaft unter einen Hut zu bringen.
Hat er noch Zeit für sein anderes Lieblingshobby, dem Bücherlesen?
Gibt ihm das Familienleben neue Ideen für seine Firma/seine Projekte oder sieht er das als einen völlig getrennten Bereich seines Lebens an?
Ich würde gerne wissen, ob er/Leute in seiner Firma an dem nicht erfolgreich gekickstarterten Spiel arbeiten.
Musste er Leute aus seiner Firma entlassen, weil er kein Nachfolgeprojekt hatte oder hat er dafür eine Lösung gefunden?
Existiert noch etwas von dem bei Kickstarter eingenommenen Geld oder hat er andere Quellen aufgetan, um an Asylum arbeiten zu können?

Das Vieh
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4477
Registriert: 03.07.2011, 23:44
Wohnort: Releeshan

Re: Die Adventure-Treff Show

Beitrag von Das Vieh »

Es wird mal wieder Zeit für ein Update!

Im November wird es zwei Shows geben. Die erste erscheint in den kommenden Tagen und ist eine kleine Sonderfolge: Die Show ist zum ersten mal auf Tour...

Und Ende November kommt ein sehr ausführliches Interview mit Agustín, das viele spannende Infos enthält. Und im Rahmen der Show gibt es einige exklusive Videos aus dem Spiel Asylum, die bei uns Premiere feiern. Vielen Dank an der Stelle nochmal für eure rege Beteiligung und die Fragen, ich konnte fast alle unterbringen.

An den anderen Themen bin ich auch noch dran.
Helluratach!

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 14487
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: Die Adventure-Treff Show

Beitrag von Möwe »

Hört sich beides sehr interessant an
Dann mal her damit. - Ich finde, es ist schon ziemlich Ende November!

Antworten