Kathy Rain - Point and Click Adventure

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 19160
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Kathy Rain - Point and Click Adventure

Beitrag von Sven »

Lol, das wollte ich grad posten. :mrgreen:
Aber interessant. Dabei wollte ich es nicht mehr durchspielen...
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
agentbauer
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1386
Registriert: 04.04.2010, 17:39
Wohnort: verwunschene Villa

Re: Kathy Rain - Point and Click Adventure

Beitrag von agentbauer »

uwero hat geschrieben:
21.01.2021, 18:58
Kathy Rain: Directors Cut angekündigt https://store.steampowered.com/app/1395 ... ctors_Cut/
Mit einigen Änderungen im Gepäck.
Das sieht mal so richtig interessant aus, danke für den Tipp

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 710
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Kathy Rain - Point and Click Adventure

Beitrag von DavidMcNamara »

2018 hat Joel Staaf Hästö (Gründer von Clifftop Games) sogar über die Möglichkeit einer Fortsetzung spekuliert:
"Ich würde gerne nach unserem aktuellen Projekt 'Whispers of a Machine' eine 'Kathy Rain'-Fortsetzung machen (die, getreu unseren Wurzeln, auch eine starke weibliche Protagonistin hat). Aber wir werden sehen, wie die Dinge laufen. Ein Prequel mit Kathy selbst ist unwahrscheinlich, aber wir könnten dieses Format für andere Charaktere, tot oder lebendig, ausprobieren - wahrscheinlich in Form einer kürzeren Flashback-Episode als Teil eines größeren Spiels."
Quelle: https://www.fanatical.com/en/blog/kathy ... d-feminism
Zuletzt geändert von DavidMcNamara am 21.01.2021, 22:18, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Kikimora
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 2565
Registriert: 28.11.2006, 23:43
Wohnort: Zuhause

Re: Kathy Rain - Point and Click Adventure

Beitrag von Kikimora »

Eine Fortsetzung würde mich ehrlich gesagt eher interessieren, als der Director's Cut.
Kooperativ entwickeltes Adventure von The Argonauts & The Icehouse: MVEM: A Druidic Adventure (August 2021)

Weitere Adventures von The Argonauts:
IMAGinE (2021)
Me And The Robot (2020)
Welcome to the Funky Fair (2020)

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 710
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Kathy Rain - Point and Click Adventure

Beitrag von DavidMcNamara »

Wär' ich auch auf jeden Fall für zu haben! Aber evtl. werde ich mal in den Director's Cut reinschauen...

Aus dem Q&A auf der Steam-Seite:
F: Haben Sie Pläne für zukünftige Kathy Rain-Spiele?
A: Director's Cut ist ein riesiges Unterfangen, bei dem es darum geht, die Erfahrung von Kathy Rain von Grund auf in einer neuen, flexibleren und leistungsfähigeren Spiel-Engine neu zu erschaffen. Das öffnet viele Türen für die Zukunft von Kathy Rain.

Sie legen sich nicht wirklich fest, schließen es aber nicht aus :mrgreen:

Benutzeravatar
Brian Wilson
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1182
Registriert: 08.05.2017, 12:34
Wohnort: Hawthorne, CA

Re: Kathy Rain - Point and Click Adventure

Beitrag von Brian Wilson »

Schöne Sache! Den "Director's Cut" werde ich mir auf jeden Fall besorgen. Eine Fortsetzung wäre natürlich aber noch schöner.

Benutzeravatar
Adven
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1532
Registriert: 01.06.2006, 00:28

Re: Kathy Rain - Point and Click Adventure

Beitrag von Adven »

So wie es endete, hatte ich eigentlich ohnehin erwartet, dass das als mehrspielige Reihe konzipiert war.

Benutzeravatar
Brian Wilson
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1182
Registriert: 08.05.2017, 12:34
Wohnort: Hawthorne, CA

Re: Kathy Rain - Point and Click Adventure

Beitrag von Brian Wilson »

Zumindest wurde das Ende auf geschickte Weise anschlussfähig für zukünftige Kathy-Abenteuer konzipiert. Bei entsprechender Resonanz auf den "Director's Cut" dürfte sich da auch etwas tun.

Benutzeravatar
Shard of Truth
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1375
Registriert: 28.11.2005, 08:33
Kontaktdaten:

Re: Kathy Rain - Point and Click Adventure

Beitrag von Shard of Truth »

DavidMcNamara hat geschrieben:
21.01.2021, 22:12
2018 hat Joel Staaf Hästö (Gründer von Clifftop Games) sogar über die Möglichkeit einer Fortsetzung spekuliert:
"Ich würde gerne nach unserem aktuellen Projekt 'Whispers of a Machine' eine 'Kathy Rain'-Fortsetzung machen (die, getreu unseren Wurzeln, auch eine starke weibliche Protagonistin hat). Aber wir werden sehen, wie die Dinge laufen. Ein Prequel mit Kathy selbst ist unwahrscheinlich, aber wir könnten dieses Format für andere Charaktere, tot oder lebendig, ausprobieren - wahrscheinlich in Form einer kürzeren Flashback-Episode als Teil eines größeren Spiels."
Quelle: https://www.fanatical.com/en/blog/kathy ... d-feminism
Warum eigentlich Prequel? War Kathy Rain selbst nicht als Auftakt für die später gestandene Detektivin gedacht oder bringe ich jetzt was durcheinander?

Ich fand das Spiel gut aber der Director's Cut interessiert mich nur mäßig.

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 710
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Kathy Rain - Point and Click Adventure

Beitrag von DavidMcNamara »

Ich habe gerade noch einmal in den Artikel auf fanatical geschaut: Im Abschnitt über demjenigen, den ich zitiert habe, spricht Joel Staaf Hästö auch von einem "Sequel". Anscheinend haben sie derzeit beide Möglichkeiten erwogen. Klar - falls der Director's Cut Erfolg hat, wäre es nicht unwahrscheinlich, dass wir die Hauptprotagonistin noch einmal zu sehen bekommen. Warum sonst ein Director's Cut...?

Benutzeravatar
Brian Wilson
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1182
Registriert: 08.05.2017, 12:34
Wohnort: Hawthorne, CA

Re: Kathy Rain - Point and Click Adventure

Beitrag von Brian Wilson »

Shard of Truth hat geschrieben:
26.01.2021, 20:05
Warum eigentlich Prequel? War Kathy Rain selbst nicht als Auftakt für die später gestandene Detektivin gedacht oder bringe ich jetzt was durcheinander?
Ich habe es so verstanden, dass kein eigenständiges Prequel geplant ist. Es klingt eher so, dass es im Rahmen einer Fortsetzung von "Kathy Rain" Einschübe geben könnte, die sich auf die Vorgeschichte anderer Personen aus ihrem näheren Umfeld beziehen. Die Eltern und der Opa böten sich dafür ja durchaus an.

Wie du richtig bemerkst, stellt bereits das bekannte Spiel die "origin story" von Kathy dar. Und die wesentlichen Fragen zu Kathys Vergangenheit wurden darin meines Erachtens hinreichend beantwortet, weshalb ein zeitlicher Rückgriff auf ein jüngeres "Ich" wenig Sinn ergäbe.

Benutzeravatar
Adven
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1532
Registriert: 01.06.2006, 00:28

Re: Kathy Rain - Point and Click Adventure

Beitrag von Adven »

Wobei ich mich jetzt ernsthaft anstrengen müsste, mich überhaupt an die Story oder Katja Regens Vergangenheit zu erinnern ...

Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 7296
Registriert: 18.10.2003, 12:22

Re: Kathy Rain - Point and Click Adventure

Beitrag von JohnLemon »

Adven hat geschrieben:
28.01.2021, 14:36
Katja Regens
=D>
"Katja Regens" könnte man fast auch noch zu "Katja, die Regierende" umbiegen (wenn Katja ein Männername wäre)... :wink:
"Die Grünen musst du vermeiden, die sind noch nicht reif."
(Ein Fisch namens Wanda)

Benutzeravatar
Frankie Teardrop
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 155
Registriert: 03.12.2013, 14:29

Re: Kathy Rain - Point and Click Adventure

Beitrag von Frankie Teardrop »

Ich war ja doch etwas enttäuscht über das Spiel, vor allem das Ende war überhastend, aber das soll ja jetzt überarbeitet werden. Werde also beim Directors Cut dabei sein.

Benutzeravatar
Rockford
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 959
Registriert: 04.03.2006, 13:26
Wohnort: Cave M

Re: Kathy Rain - Point and Click Adventure

Beitrag von Rockford »

Werde mir den Director's Cut wohl auch gönnen. Die Urpsrungsversion hatte ich zwar auch gekauft aber bisher noch nicht gespielt. Das ich es noch nicht gespielt habe lag auch daran, dass der Entwickler ein selbst modifiziertes AGS genutzt hatte, welches nicht unter Linux lief. Ich hätte zwar mit Hilfe von Proton oder Wine wohl trotzdem spielen können aber nun ist das mit dem Director's Cut nicht mehr nötigt da dazu laut Entwickler auf Unity gewechselt wird und es dann eine direkte Linuxunterstützung gibt.
Ray: Yeah, I got a Plan B: making Plan A work! (Stingray - 1985 TV Series)

Antworten