[Playthrough] AT-PT: Gabriel Knight 3 - Blut von Vielen ;)

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Antworten
Benutzeravatar
Crow
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 778
Registriert: 17.12.2005, 17:30

Re: [Playthrough] AT-PT: Gabriel Knight 3 - Blut von Vielen

Beitrag von Crow »

Ich möchte mich auch mal kurz wieder melden. Erstmal vielen, lieben Dank für euer Lob! Freut mich wirklich sehr, wenn es allen so gut gefallen hat, dass das Spiel bei einigen sogar an Wert gewonnen hat, und tut mir momentan richtig gut! Entschuldigt bitte, dass ich hier gegen Ende jetzt nicht viel schreibe, aber leider ist aus dem familiären Notfall inzwischen ein Todesfall geworden und wir sind hier neben der Trauer noch ziemlich mit der Situation überfordert. Ich schreibe das nur, damit ihr Bescheid wisst. (Falls irgendjemand was dazu sagen möchte, nutzt bitte die PM; ich lese mir das sicher nach einer gewissen Zeit alles durch)

Daher können hier ruhig alle Nachzügler noch ganz nach Belieben über die Story, mögliche Nachfolger oder so ganz allgemein über das Spiel quatschen. Für neue Schandtaten melde ich mich später wieder, wenn ich heraus bekommen habe, wie das Symbol für die Normalität wieder aussah. (die Fruchtbarkeit habe ich übrigens auch durch den Apfel (Granatapfel) symbolisiert gesehen, weshalb hatte ich mich ja auch über das Ei gewundert, wo ich eher eine Kugel erwartet hatte)
Liebe Grüße von der Krähe auf deinem Dach. Kann fliegen, fressen, sprechen und mit der Schwanzfeder sogar schreiben.

Dieser Beitrag enthält folgende Zutaten: Eigene Meinung, Kerosin, Gute Laune, Federn, kreative Subjekte, Scumm, Benzinsäure, subjektive Prädikate, Spaß, Rum, Tinte, unqualifizierte Weisheiten und/oder Pepperonis. Kann Spuren von Ironie und falscher Grammatik enthalten.

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9334
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: [Playthrough] AT-PT: Gabriel Knight 3 - Blut von Vielen

Beitrag von Joey »

Teledahner hat geschrieben:
Petra hat geschrieben:Unendlichkeit = 8 und Fruchtbarkeit=Ei war klar, bei dem Symbol für Perfektion war ich mir nicht sicher was es darstellen sollte.
Das habe ich übrigens etwas anders interpretiert: Bei dem Apfel dachte ich an Adam und Eva und habe ihn als Symbol für die Fruchtbarkeit gesehen. Das Ei war für mich wegen seiner schön symmetrischen Form das Symbol für Perfektion.
Ich glaube, das mit der liegenden 8 als Unendlichkeit und dem Ei konnte man in Sidney nachlesen.
Den Apfel habe ich auch nicht wirklich als Apfel erkannt. Dazu war die Grafik wohl etwas zu undeutlich. Aber nun, nachdem das Objekt als Apfel geoutet wurde, denke ich eher, daß es sich auf die öfters erwähnten Pommes bleu bezieht, also auf die Traube als Ausdruck der Perfektion.
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 14643
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: [Playthrough] AT-PT: Gabriel Knight 3 - Blut von Vielen

Beitrag von Möwe »

Hier mal zum Abschluss, weil es so schön ist, eine kleine Rückerinnerung an alte Zeiten und Rätsel:
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Bild

Ingo 25
Verpackungs-Wegwerfer
Verpackungs-Wegwerfer
Beiträge: 61
Registriert: 18.01.2012, 18:01

Re: [Playthrough] AT-PT: Gabriel Knight 3 - Blut von Vielen

Beitrag von Ingo 25 »

Heute habe ich endlich auch das Klassenziel erreicht und anschließend den Thread durchgearbeitet.
Es stimmt schon, eigentlich müßte man das ganze Spiel mit den gewonnenen Infos noch einmal spielen, aber das werde ich wohl nicht schaffen.
Wenn man von starken Grafikproblemen im letzte Viertel absieht, wo die Personen wie die Geister durchsichtig wurden oder vor schwarzen Hintergründen agierten, kann ich mich wenigstens zu den Glücklichen zählen, die ohne Bug am Ende alle Sequenzen sehen konten.

Die Szenen im Tempel erinnerten mich stark an Lara Croft und dieses ständige "Speichern-Müssen" ist auch nicht mein Geschmack.
Was ich sehr merkwürdig fand, ist der Umstand, daß ich mich an das letzte Drittel des Spiels überhaupt nicht mehr erinnern konnte!

Chapeau vor den Leuten, die so stark die Hintergründe erforscht und danach interpretiert haben.
Für mich war es allerdings auch etwas zu viel des Guten. Wir nennen das "zu viel Fantasie mit Schneegestöber". Da hat Frau Jensen aber aus allen Rohren geschossen. :twisted:

Vielen Dank an Crow für seine angebotene Hilfe und seine humorvollen Berichte zu den jeweiligen Geschehnissen. Wie traurig, daß es gerade in eine Zeit eines Schicksalschlages fallen mußte.

realchris
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7616
Registriert: 29.08.2007, 19:13

Re: [Playthrough] AT-PT: Gabriel Knight 3 - Blut von Vielen

Beitrag von realchris »

Weiß denn wer schon, was als nächstes kommt? Grim Fandango würde ich gerne mal im Programm sehen.

Benutzeravatar
Inventarius
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1722
Registriert: 26.02.2012, 11:09

Re: [Playthrough] AT-PT: Gabriel Knight 3 - Blut von Vielen

Beitrag von Inventarius »

Hallo ! Noch jemand da ?
Ich hole das mal hoch, weil ich beim Spielen regelmäßig im Playthrough lese.
Und danke Crow für deine Zusammenfassungen, die eignen sich sehr gut um kleine Hinweise zu bekommen, wenn man einen kleinen Trigger sucht (gerade fehlte mir der Fernblick auf Mostley und Madeline um kurz vor sechs).
Bin jetzt wohl kurz vor der Stelle, an der ich seinerzeits die Waffen streckte und beim zweiten Mal spielt es sich schon etwas kurzweiliger, hoffe aber, dass die Geschichte noch etwas Fahrt aufnimmt.

...und zwei Wochen später :
Hurra ! Ich bin doch noch fertig geworden und während ich diesmal etwas besser hineingekommen war, war ja auch mit der Kamera schon vertraut, quälte ich mich mit dem Spiel ziemlich schnell wieder herum.
Nach den tollen ersten Teilen keine schöne Erfahrung. Den Bösewicht habe ich letztendlich noch bewzungen, der hieß Sydney glaube ich. Das erste Spiel das Designschwächen und Probleme mit dem Interface zum Spielprinzip erhoben hat, wenn man wusste, was das Spiel hier von einem erwartete, wurde einem vieles vorgekaut. Kann mir vorstellen, dass man das Spiel am Besten ein zweites Mal mit ein bis zwei Jahren Abstand spielt, so dass man eine ungefähre Vorstellung hat.
Vielleicht wird mir es so irgendwann einmal besser gefallen, jetzt bin ich erst einmal froh, dass ich durch bin.

P.S. : Meine Lieblingsstelle im Spiel: Grace Kommentar zum Zimmerschlüssel : "Der Schlüssel zur Kommune."
Weiß aber nicht, ob man den erst nach der Nacht oder schon davor bekommt.

Benutzeravatar
BBP
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 12
Registriert: 16.02.2020, 15:10
Wohnort: Niederlande
Kontaktdaten:

Re: [Playthrough] AT-PT: Gabriel Knight 3 - Blut von Vielen

Beitrag von BBP »

Möwe hat geschrieben:
16.01.2013, 20:08
Hach, ich hänge so hoffnungslos hinterher, dass ich euch wohl nicht mehr einholen werde.
Aber macht nichts, ich spiele in meinem eigenen Tempo und lese nebenbei, was ihr so über das Spiel denkt.

Hier mal ein Link zur Seite einer netten jungen Dame, die sich sehr detailliert mit dem Spiel beschäftigt hat.
Sie listet ziemlich viele Easter-Eggs auf, wartet mit interessanten Details zur Story auf, hat einen guten Walkthrough kreiert und Sonstiges heraus gefunden.
Super gemacht!
http://bonny.ploeg.ws/frameset.html
Ich selbst bin auf die Seite gestoßen, als ich versuchte heraus zu finden, wie die diversen Bilder heissen, die im Hotel zu finden sind. Da hat sie ziemlich gute Arbeit geleistet!

Viel Spaß euch allen!
Bild
Hallo alle,
Neuer Mitglied hier - die gleiche Bonny die jetzt besonders amusiert ist um diesen Beitrag zu lesen. :lol:

Gestern wurde ich kontaktiert durch jemand die diesen Link auf dieser Seite gefunden hatte. Leider konnte ich nicht auf ihre E-Mail direkt antworten (es kam wieder zurück), also SK - wenn Du dies liest, bitte schreibe mir direkt an damit ich den Link nach meinem GK3-Script schicken kann.

(oder wenn es mehrere interessierte Mitglieder für den Gabriel Knight 3 - Script gibt kann ich es hier natürlich auch posten)

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 14643
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: [Playthrough] AT-PT: Gabriel Knight 3 - Blut von Vielen ;)

Beitrag von Möwe »

Ohja, hört sich gut an. Immer her damit!

Benutzeravatar
agentbauer
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1468
Registriert: 04.04.2010, 17:39
Wohnort: verwunschene Villa

Re: [Playthrough] AT-PT: Gabriel Knight 3 - Blut von Vielen ;)

Beitrag von agentbauer »

Bin auch dafür, klingt interessant

Benutzeravatar
BBP
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 12
Registriert: 16.02.2020, 15:10
Wohnort: Niederlande
Kontaktdaten:

Re: [Playthrough] AT-PT: Gabriel Knight 3 - Blut von Vielen ;)

Beitrag von BBP »

Bitte:
https://drive.google.com/file/d/0B3mIN8 ... VSSG8/view

(ich bin Hollanderin. Ich rede zwar beruflich Deutsch aber das geht meistens über Ferienhäuser - ich bin noch nicht gut bekannt mit Adventure Game Wörter. )

Er ist groß: etwa 418 Seiten und über zwei Monaten Arbeit (meistens Ctrl-C und Ctrl-V drücken). Dieser Script habe ich dagestellt von alle YAK-files die ich auf sowie die Original-Release als auf die spätere Europäische Releases gefunden habe.

Das Spiel lasst sich durchsuchen mit dem "Barn-Browser". Die YAK-Bestände bestehen aus Daten für die Untertitel, der Sprecher (damit es die richtige Farbe bekommt wenn man mit Untertitel spielt) und Mund-Synkronisation.

GK3 hat eine richtige Menge Sachen die entfernt wurden - zum Beispiel wurde ein komplettes Rätsel im Endspiel gelöscht. Auch die Original-Schnurre
wobei man die Katze spritzt um von ihrem Haar eine Schnurre zu machen
steht darauf. Die ursprungliche Idee war dass es eine Krähe gab mit schwarzen Fasern im Nest. Man sollte mit einem Gartenschlauch das Nest aus dem Baum spritzen um diese Fasern zu nützen.
Als ich den Script machte in 2010 war ich Mitglied von GK4Campaign - das Forum dort besteht leider nicht mehr. Damals war auch Adam Bormann ein Mitglied. Er hat damals gesagt dass dieses Rätsel ersatzt wurde weil die Spritz-Animation zu schlecht war (fast wie mein Deutsch :D )

Außer GK3 habe ich noch mehr Scripts von Spielen gemacht:
Leisure Suit Larry 1, 2, 3, 5, 6 und 7;
Space Quest 2, 3, 4 und 6 (die andere muß ich noch spielen :) )
King's Quest 2, 3, 4, 5, 6, 7
Torin's Passage
Gold Rush
Laura Bow 1 & 2
Freddy Pharkas, Frontier Pharmacist
Broken Sword 2 & 3

Manche von diese Scripts stehen auf:
http://larrylaffer.net/non-lsl-games/si ... me-scripts

In diesen Topic auf SierraHelpPages könnt euch den Rest finden, außer die Broken Sword Scripts:
http://www.sierrahelp.com/forums/viewto ... =65&t=3963

Daneben habe ich ein Tumblr-Blog:
https://bbp4games.tumblr.com/
wo ich manche gefundene Sachen gepost habe.

Viel spaß!

Benutzeravatar
agentbauer
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1468
Registriert: 04.04.2010, 17:39
Wohnort: verwunschene Villa

Re: [Playthrough] AT-PT: Gabriel Knight 3 - Blut von Vielen ;)

Beitrag von agentbauer »

Wow, herzlichen Dank, dann werde ich mal lesen.
Und Dein Deutsch ist doch gut, ich hab alles verstanden :)

Benutzeravatar
BBP
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 12
Registriert: 16.02.2020, 15:10
Wohnort: Niederlande
Kontaktdaten:

Re: [Playthrough] AT-PT: Gabriel Knight 3 - Blut von Vielen ;)

Beitrag von BBP »

Danke, dass ist Nett von Dir... Schade dass mein Lehrer Deutsch dass nicht lesen wird. :D

Ich denke dass ich versuchen werde um einen Script von Phantasmagoria zu machen...

Benutzeravatar
Möwe
Rabenseele
Rabenseele
Beiträge: 14643
Registriert: 12.02.2006, 17:04

Re: [Playthrough] AT-PT: Gabriel Knight 3 - Blut von Vielen ;)

Beitrag von Möwe »

Gute Idee!
Auch so ein alter Klassiker.

Danke für das Script. Sowas muss man unter die Leute bringen, dann hat sich die Arbeit wirklich gelohnt, die du da reingesteckt hast.

Antworten