Revolution Software - Baphomets Fluch 5 -(Broken Sword 5)

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Benutzeravatar
k0SH
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9632
Registriert: 09.09.2006, 12:03

Re: Revolution Software - Baphomets Fluch 5 -(Broken Sword 5

Beitragvon k0SH » 22.08.2012, 13:42

Warten nervt...hättens doch gleich announcen können was da kommt :(
Mich nervts auch langsam.
Entweder ich mache eine Ankündigungswebseite mit einem ticker, der dann aber auch nach Ablauf das große Geheimnis lüftet, oder ich halte so lange den Mund bis ich endlich was vorzeigen kann.
Dieses "bald ist es soweit", "nächste Woche vielleicht" und " doch die andere nächste Woche", ... *gäähn*
Auch wenn ich mich über die Ankündigung sicher sehr freuen werde.

Und ich sage jetzt mal, dass das auch die Kickstarter-Aktion wird, die AT und Corner noch geheim halten!
Auch wenn ich bisher angenommen habe, das sich die iOS-Portierungen so gut verkauft haben, das RS es nicht nötig hat Geld zu sammeln.
Aber:
- Es passt zum einen zum Zeitraum: Ende der Woche
- Und warum sonst sollte Sir Charles extra ein so "umfangreiches Video" produziert haben, wenn nicht am Ende ein Spendenaufruf auf KS erfolgt.

Denn das neue Spiel einfach nur so ankündigen, kann man auch stressfreier und billiger haben...
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Deutsche Adventure Games Gruppe (Facebook)

Benutzeravatar
Kradath
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3620
Registriert: 13.07.2011, 12:39
Wohnort: Chulak

Re: Revolution Software - Baphomets Fluch 5 -(Broken Sword 5

Beitragvon Kradath » 22.08.2012, 13:56

Das liegt an Cecil, der ist kein Typ der einfach die Klappe hält wenn seine Fans auf Twitter nachfragen was los ist, der beantwortet fast jede kleinste Frage.

@k0sh: Kickstarter ist doch nicht nur eine Option, wenn du kein Geld hast. Ich finde das ist universal anwendbar, egal wie es finanziell aussieht.

Benutzeravatar
Neptin
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1604
Registriert: 22.09.2009, 17:57

Re: Revolution Software - Baphomets Fluch 5 -(Broken Sword 5

Beitragvon Neptin » 22.08.2012, 14:30

Dieser Kickstarter-Quark wird langsam echt anstrengend, da er in vielen Fällen eben nicht mehr dazu verwendet wird, um Projekten eine nötige Starthilfe zu geben, sondern zumeist einfach nur noch zur Sicherung zusätzlicher Finanzen, teilweise sogar eher als eine Art Vorbestellung, die dem Entwickler schon vor Veröffentlichung Geld einbringt.

Revolution hat doch großspurig angekündigt, dass sich die iOS Portierungen millionenfach verkauft haben, da finde ich das recht sinnlos.

Benutzeravatar
postulatio
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5000
Registriert: 23.04.2008, 00:07
Wohnort: WI

Re: Revolution Software - Baphomets Fluch 5 -(Broken Sword 5

Beitragvon postulatio » 22.08.2012, 14:39

wenn das kleine indie-labels machen, meinetwegen... aber das sollte nicht einreißen

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29435
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Revolution Software - Baphomets Fluch 5 -(Broken Sword 5

Beitragvon neon » 22.08.2012, 14:42

Neptin hat geschrieben:Revolution hat doch großspurig angekündigt, dass sich die iOS Portierungen millionenfach verkauft haben, da finde ich das recht sinnlos.
Wikipedia hat geschrieben:2009: Broken Sword - Director's Cut and Beneath a Steel Sky: RemasteredOn 1 March 2009 Revolution released the remake of the first in their Broken Sword series, called Broken Sword: The Shadow of the Templars - Director's Cut, for Wii and Nintendo DS platforms (later on iOS, MAC OSX and PC).[12] According to a Charles Cecil interview with Pocket Gamer, the Director's Cut sold around 160,000 copies by December 2010.[13] Revolution also announced that The Director's Cut is coming soon to Android.[14]

During October 2009, Beneath a Steel Sky - Remastered was made available on the Apple App Store.[15] The Remastered Edition sold around 20,000 copies in its first month and expected to hit 70,000 sales in the first year and 100,000 lifetime sales.[16]

After the release of Beneath a Steel Sky - Remastered, Charles Cecil and Dave Gibbons stated that a sequel could be likely and that iPhone would be the ideal platform.[17]

[edit] 2010-2011: Broken Sword II - RemasteredRevolution announced the remastered edition of the second game in the Broken Sword series on 9 December 2010, called Broken Sword: The Smoking Mirror - Remastered. The game was released in late 2010 on iPhone, April 2011 on Mac OS and May 2011 on PC.[18] According to Revolution Software's official Facebook page, Broken Sword: the Smoking Mirror - Remastered sold over 250,000 copies on iOS.
Man muss dabei auch bedenken, dass bei einem iOS-Spiel nicht wirklich viel beim Entwickler hängen bleibt. Und von irgendwas mussten sie in der Zwischenzeit ja auch leben.

Benutzeravatar
mandarino
Weltumsegler
Weltumsegler
Beiträge: 8491
Registriert: 13.12.2010, 22:02

Re: Revolution Software - Baphomets Fluch 5 -(Broken Sword 5

Beitragvon mandarino » 22.08.2012, 14:45

postulatio hat geschrieben:wenn das kleine indie-labels machen, meinetwegen... aber das sollte nicht einreißen
Es wird inzwischen inflationär und mehr und mehr unübersichtlich. Man verliert die große Lust das Knäuel auseinanderzufitzen. Schade, aber ist so (bei mir).

Benutzeravatar
basti007
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 11388
Registriert: 17.07.2002, 16:36
Wohnort: Freistaat
Kontaktdaten:

Re: Revolution Software - Baphomets Fluch 5 -(Broken Sword 5

Beitragvon basti007 » 22.08.2012, 14:54

neon hat geschrieben:Man muss dabei auch bedenken, dass bei einem iOS-Spiel nicht wirklich viel beim Entwickler hängen bleibt. Und von irgendwas mussten sie in der Zwischenzeit ja auch leben.
Naja, mit 70% kenne ich wenige Vertriebe, die ähnlich erträglich sind. Bei Boxed-Product-Publisher sind es am Ende ja eher 5-10% - manchmal auch einfach 0%. ;-)
Web: Weblog

Benutzeravatar
Kradath
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3620
Registriert: 13.07.2011, 12:39
Wohnort: Chulak

Re: Revolution Software - Baphomets Fluch 5 -(Broken Sword 5

Beitragvon Kradath » 22.08.2012, 14:56

mandarino hat geschrieben: Es wird inzwischen inflationär und mehr und mehr unübersichtlich. Man verliert die große Lust das Knäuel auseinanderzufitzen. Schade, aber ist so (bei mir).
Das liegt aber nicht am Crowdfunding per se. Sondern einfach dran, dass es neu ist, nu will natürlich jeder mitmachen.

Es ist ja nicht so, dass es normal ist, dass jeden Monat 20 Spiele rauskommen, die einen interessieren.

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29435
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Revolution Software - Baphomets Fluch 5 -(Broken Sword 5

Beitragvon neon » 22.08.2012, 14:57

Basti007 hat geschrieben:Naja, mit 70% kenne ich wenige Vertriebe, die ähnlich erträglich sind. Bei Boxed-Product-Publisher sind es am Ende ja eher 5-10% - manchmal auch einfach 0%. ;-)
Sicher, aber die iOS-Spiele sind teilweise für 2,99 $ zu haben gewesen. Macht dann 2 $ abzüglich Steuern.

Matt80
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 780
Registriert: 11.04.2012, 17:49
Kontaktdaten:

Re: Revolution Software - Baphomets Fluch 5 -(Broken Sword 5

Beitragvon Matt80 » 22.08.2012, 15:10

Unübersichtlich fand ich KS zuletzt nicht mehr. In den letzten paar Wochen gab es viel (v.a. auf anderen Platformen). Aber abgesehen von Pendulo haben sich zuletzt die interessanten Projekte finde ich im überschaubaren Rahmen gehalten. Würde mich langsam wieder freuen über eine interessante, größere KS-Kampagne (auch wenns für sowas jetzt vermutlich noch zu früh ist... die KS-Müdigkeit hält ja noch an).

Benutzeravatar
Kradath
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3620
Registriert: 13.07.2011, 12:39
Wohnort: Chulak

Re: Revolution Software - Baphomets Fluch 5 -(Broken Sword 5

Beitragvon Kradath » 22.08.2012, 15:15

Ich denke viel größer kann man erst gehen wenn zum Einen die ersten KS Projekte erfolgreich als Spiele da sind und es eben sich über das Jahr aufteilt, ich hab kein Problem damit mehr als die ~20€ Grundpreis bei Kickstarter zu zahlen, nur irgendwo muss man da auch den Puffer für haben.

Benutzeravatar
ark4869
Mr. Green
Mr. Green
Beiträge: 6515
Registriert: 23.03.2007, 16:40
Wohnort: Mülleimer

Re: Revolution Software - Baphomets Fluch 5 -(Broken Sword 5

Beitragvon ark4869 » 22.08.2012, 15:19

Ich fands damals schon etwas suspekt, als Al Lowe und Jane kamen, deswegen war ich schon etwas überrascht, dass BF5 jetzt wohl auch über KS gemacht wird - aber ich hab bisher noch für nix gespendet, weil bisher nichts wirklich bei mir den "Das muss ich auf jeden Fall unterstützen" Effekt ausgelöst hat. BF5 hingegen... ichbin gespannt was für Boni es da für Hochspender gibt :mrgreen:
THERE IS NO JUSTICE. THERE IS ONLY ME. - Death

Benutzeravatar
Neptin
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1604
Registriert: 22.09.2009, 17:57

Re: Revolution Software - Baphomets Fluch 5 -(Broken Sword 5

Beitragvon Neptin » 22.08.2012, 15:50

neon hat geschrieben:
Neptin hat geschrieben:Revolution hat doch großspurig angekündigt, dass sich die iOS Portierungen millionenfach verkauft haben, da finde ich das recht sinnlos.
Wikipedia hat geschrieben:2009: Broken Sword - Director's Cut and Beneath a Steel Sky: RemasteredOn 1 March 2009 Revolution released the remake of the first in their Broken Sword series, called Broken Sword: The Shadow of the Templars - Director's Cut, for Wii and Nintendo DS platforms (later on iOS, MAC OSX and PC).[12] According to a Charles Cecil interview with Pocket Gamer, the Director's Cut sold around 160,000 copies by December 2010.[13] Revolution also announced that The Director's Cut is coming soon to Android.[14]

During October 2009, Beneath a Steel Sky - Remastered was made available on the Apple App Store.[15] The Remastered Edition sold around 20,000 copies in its first month and expected to hit 70,000 sales in the first year and 100,000 lifetime sales.[16]

After the release of Beneath a Steel Sky - Remastered, Charles Cecil and Dave Gibbons stated that a sequel could be likely and that iPhone would be the ideal platform.[17]

[edit] 2010-2011: Broken Sword II - RemasteredRevolution announced the remastered edition of the second game in the Broken Sword series on 9 December 2010, called Broken Sword: The Smoking Mirror - Remastered. The game was released in late 2010 on iPhone, April 2011 on Mac OS and May 2011 on PC.[18] According to Revolution Software's official Facebook page, Broken Sword: the Smoking Mirror - Remastered sold over 250,000 copies on iOS.
Man muss dabei auch bedenken, dass bei einem iOS-Spiel nicht wirklich viel beim Entwickler hängen bleibt. Und von irgendwas mussten sie in der Zwischenzeit ja auch leben.
“An enhanced version of the iPhone classic, which itself earned an average Metacritic review score of 91% and achieved 5 million downloads in 2011, Broken Sword: The Director’s Cut on Android is the most polished version to date, boasting its highest resolution visuals on phone or tablet. The game includes many unique features including a digital version of ‘Watchman’ co-creator Dave Gibbons’s collector’s comic, detailing the events which lead up to the explosive first scene.”
http://revolution.co.uk/

Benutzeravatar
neon
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 29435
Registriert: 08.07.2004, 10:55
Wohnort: Wiesbaden
Kontaktdaten:

Re: Revolution Software - Baphomets Fluch 5 -(Broken Sword 5

Beitragvon neon » 22.08.2012, 16:12

Ja, aber das gab es zeitweise umsonst.

Benutzeravatar
basti007
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 11388
Registriert: 17.07.2002, 16:36
Wohnort: Freistaat
Kontaktdaten:

Re: Revolution Software - Baphomets Fluch 5 -(Broken Sword 5

Beitragvon basti007 » 22.08.2012, 16:13

neon hat geschrieben:
Basti007 hat geschrieben:Naja, mit 70% kenne ich wenige Vertriebe, die ähnlich erträglich sind. Bei Boxed-Product-Publisher sind es am Ende ja eher 5-10% - manchmal auch einfach 0%. ;-)
Sicher, aber die iOS-Spiele sind teilweise für 2,99 $ zu haben gewesen. Macht dann 2 $ abzüglich Steuern.
Das stimmt natürlich, wobei Charles die Preise seiner Spiele nicht oder kaum inflationiert hat (siehe: http://www.adventure-treff.de/artikel/f ... _cecil.php). Ich denke, die haben da schon auch gut an dem iOS-Release verdient - zumindest ähnlich gut wie bei einem herkömmlichen, erfolgreichen Boxed-Titel im Normalpreis-Segment. Ob das aber gleich für einen völlig neuen Titel reicht, sehe ich noch eher fraglich (zumal Revolution wohl auch noch Schulden abbauen musste). Eine Querfinanzierung durch Crowdfunding erscheint da schon sinnvoll.
Web: Weblog


Zurück zu „Adventure-Treff.de“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 23 Gäste