Neue Infos zu The Last Crown?

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Benutzeravatar
unwichtig
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1520
Registriert: 11.06.2004, 14:47
Wohnort: austria
Kontaktdaten:

Re: Neue Infos zu The Last Crown?

Beitragvon unwichtig » 23.04.2018, 22:56

oha. doch quests. liest sich auch technisch weit komplexer als erwartet und soll immer noch dieses jahr erscheinen.

Benutzeravatar
k0SH
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 9608
Registriert: 09.09.2006, 12:03

Re: Neue Infos zu The Last Crown?

Beitragvon k0SH » 23.04.2018, 23:07

Ich gucke mir das alles erst an, wenn es verfügbar ist.
Q4-2019 wäre meine aktuelle Voraussage.
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Deutsche Adventure Games Gruppe (Facebook)

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6465
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Neue Infos zu The Last Crown?

Beitragvon LittleRose » 23.04.2018, 23:19

Du bist aber optimistisch. Ich bin mittlerweile froh, wenn es noch zu meinen Lebzeiten erscheint.
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
Neptin
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1604
Registriert: 22.09.2009, 17:57

Re: Neue Infos zu The Last Crown?

Beitragvon Neptin » 24.04.2018, 00:54

Eröffnungsdatum des Threads: 17.08.2010, erste Infos gab es sogar schon 2009.

Eigentlich kann man mittlerweile nur noch drüber lachen. Seinen Standardsatz "Es soll definitiv noch dieses Jahr erscheinen" bringt er jetzt schon seit 2013.

Benutzeravatar
unwichtig
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1520
Registriert: 11.06.2004, 14:47
Wohnort: austria
Kontaktdaten:

Re: Neue Infos zu The Last Crown?

Beitragvon unwichtig » 24.04.2018, 09:04

Neptin hat geschrieben:
24.04.2018, 00:54
Seinen Standardsatz "Es soll definitiv noch dieses Jahr erscheinen" bringt er jetzt schon seit 2013.
wobei es diesmal aber von clark und nicht von boakes stammt.
gut, der hat auch schon ewig nichts mehr abgeliefert :mrgreen:

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 288
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Neue Infos zu The Last Crown?

Beitragvon DavidMcNamara » 24.04.2018, 10:29

samonuske hat geschrieben:
23.04.2018, 21:50
Hi ich habe soeben eine Nachricht von Matt Clark auf FB bekommen. Vielleicht hat ja jemand Lust es zu übersetzen...
Hallo, die Arbeit an Darkling Rooms TLC Blackenrock ist in vollem Gange. Ich dachte mir, ich könnte diese Informationen weitergeben, um einige Fragen zu beantworten. Wir hatten eine tolle Zeit damit, Nigels Abenteuer der Presse und Spielern zu zeigen und arbeiten daran, das Spiel vor der Veröffentlichung im Laufe dieses Jahres abzuschließen.

Das nächste Spiel der Crown-Reihe führt viele neue Features in die Spielwelt ein, mit einer Mischung aus Adventure Game und RPG, die viel nichtlineares Gameplay ermöglichen. Die verschiedenen Story-Stränge sind miteinander und umeinander verwoben und erweitern die geheimnisvolle Welt von Saxton. Mit den über 60 Story-Quests, Aufgaben und Geisterjagden, die von der Tages- und Nachtzeit, dem Wetterwechsel, der Gezeitenwende, der Bewegung der Stadtbewohner und verschiedenen Story-Fortschritten beeinflusst werden, wird das individuelle Gameplay des Spielers hoffentlich sehr abwechslungsreich sein.

Habt keine Angst vor den Veränderungen oder RPG-Elementen! Wie wir den Leuten gezeigt haben, werden diese Features langsam in einer Einleitungsphase eingeführt, bevor die Spieler 'frei gelassen' werden, um sie in ihrem eigenen Tempo zu erforschen und zu erkunden, egal welche Geschichte sie zuerst wählen. Blackenrock bleibt im Herzen ein narratives Adventure Game.

Die Kernstory konzentriert sich auf das Geheimnis von Blackenrock, aber wie Nigel uns erzählt, ist 'Blackenrock nur der Anfang'. Die Spieler werden alle möglichen Abenteuer für Nigel, seine Freunde und Geisterjäger-Gefährten finden. Während Ihr einen Strang erkundet, könnt Ihr andere Quests auf dem Weg freischalten. Saxton ist ein Hotspot für alle Arten von paranormalen Phänomenen.

Die Arbeit an den Crown-Spielen selbst ist beinahe eine Vollzeit-Unternehmung (mit dem einen oder anderen Abenteuer, einer Forschungsreise oder einem freien Wochenende zwischendurch). Ein wenig Zeit haben wir dazu verwendet, um an anderen Nicht-Game-Projekten zu arbeiten, um Einkommen und Ideen zu kreieren - es gibt nicht oft die Chance, eine 3D-Karte zu erstellen und Arthurs Schloss zu erkunden, und Computer werden nicht allein durch gute Absichten gesteuert.

Mit vielen Crown-Themen und Erzählungen, die weitergeführt werden, werden frühere Geschichten zu Ende geführt und andere Geschichten erweitert. So hat sich Blackenrock zu einem fabelhaften und doch respekteinflößendem Projekt für ein 2-Mann-Team entwickelt. Wir haben uns auf die Hilfe und Ermutigung von Freunden und Familie verlassen und hoffen, dass Ihr das Spiel so schnell wie möglich genießen könnt. Ich würde gerne in Vollzeit Spiele entwickeln und hoffe dass das auch in Zukunft möglich sein wird, aber derzeit haben wir noch andere Jobs und Projekte.

Als Jonathan zu der Crown-Reihe zurückkehrte, schrieb er nicht nur die Story zu Blackenrock, sondern plante auch alle zukünftigen Crown-Titel, einschließlich Hallowed Isle. Seine detaillierten Drehbücher und Handlungsstränge haben zu hunderten von Stunden Arbeit und einer eindrucksvollen Produktionszeit geführt. Im Anschluss daran beschlossen wir, auch alle Stimmen der Protagonisten, die wiederkehren, ihre zukünftigen Wendungen, Twiste und Schicksale in einem Rutsch aufzunehmen, so wie sie verfügbar waren. Keine kleine Aufgabe - über Jahre hinweg. Und das zählt nicht einmal die neuen Charaktere mit, die dazukommen oder hinzugefügt werden.

Die Veröffentlichung des Spiels wurde nicht absichtlich verschoben oder verzögert, wir arbeiten einfach immer noch daran, das beste Spiel zu kreieren, das für uns möglich ist. Ich bin darüber informiert, dass ein technischer Fehler ein Veröffentlichungsdatum auf Steam angezeigt hat, das wir nie festgelegt oder bestätigt haben - dass falsche Informationen neu gepostet und weitergegeben wurden und dass der Herausgeber auch über den Fehler berichtet hatte - Entschuldigung für die Verwirrung, aber seid versichert, dass Blackenrock so schnell wie möglich kommt.

Ich habe versucht, Spoiler* zu den Crown-Spielen zu vermeiden, da ich mich genauso sehr auf die Abenteuer freue wie ihr, aber ich habe auch das Privileg, es zusammenzubasteln.

Um Nigel, Lucy und Mr. Hadden zu zitieren 'In die Zukunft...'

* Jemima war's

Benutzeravatar
uwero
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1565
Registriert: 21.09.2014, 21:08

Re: Neue Infos zu The Last Crown?

Beitragvon uwero » 24.04.2018, 11:41

Danke für die Übersetzung, DavidMcNamara .

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 288
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Neue Infos zu The Last Crown?

Beitragvon DavidMcNamara » 24.04.2018, 12:04

Gern, hatte gerade eine Kaffeepause :)

Benutzeravatar
samonuske
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 125
Registriert: 09.08.2008, 09:17
Wohnort: Ludwigshafen

Re: Neue Infos zu The Last Crown?

Beitragvon samonuske » 24.04.2018, 18:37

Lach Danke dir, glaube dafür hätte ich mehr als zwei Pausen gebraucht. :wink:

Trotz allem Interessant zu lesen.
"Es ist Krieg"sprach der Tod,warf die Sense weg und stieg auf seinen Mähdrescher.

Benutzeravatar
Casaplanca
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 585
Registriert: 10.08.2011, 19:45
Wohnort: Deutschland

Re: Neue Infos zu The Last Crown?

Beitragvon Casaplanca » 24.04.2018, 19:31

Ich tue mich auch mit englischen Texten sehr schwer und bedanke mich herzlichst. Irgendwie getraue ich mich wirklich nicht mehr mich auf dieses Spiel zu freuen. :lol:

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 288
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Neue Infos zu The Last Crown?

Beitragvon DavidMcNamara » 24.04.2018, 20:05

Die Kaffeepause wurde zugegebermaßen etwas länger, hehe...

Ja - ich verstehe, dass Boakes und Clark das Ganze in Teilzeit zusammenstellen und habe da großen Respekt vor.
Aber so eine Ankündigung wie "Veröffentlichung im Laufe dieses Jahres" kann ich einfach nicht mehr wirklich ernst nehmen. Irgendwann erscheint das Spiel sicherlich, aber manchmal habe ich schon Angst, dass die beiden sich mit ihren Story-Strängen verzetteln. Dann habe ich es doch lieber linear und etwas kürzer... (vgl. z.B. die hervorragende Journey-Down-Reihe)

Benutzeravatar
Jehane
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1627
Registriert: 08.10.2007, 18:45
Wohnort: Wien

Re: Neue Infos zu The Last Crown?

Beitragvon Jehane » 01.05.2018, 01:29

Ich find, das klingt soweit gar nicht mal schlecht, aber ich wage zu bezweifeln, dass das noch dieses Jahr erscheinen wird. Ich halte auch kOSHs Vorhersage für sehr optimistisch - obwohl, das wären dann ziemlich genau zehn Jahre, oder? :) Inhaltlich klingt es interessant, und ich hätte jetzt auch nichts dagegen, Quests zu machen, das bin ich inzwischen ja gewohnt. Aber ich hab ganz leise Zweifel, dass das auch so gut funktionieren wird, und so recht vorstellen kann ich's mir derzeit noch nicht. Mich drauf zu freuen hab ich aufgegeben - ich hab allerdings eine Wette mit mir selber laufen, was zuerst kommt, The Last Crown oder George R.R. Martins The Winds of Winter. Ich tippe nach wie vor auf The Last Crown :)
Shiny.

Benutzeravatar
DavidMcNamara
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 288
Registriert: 08.04.2011, 19:35

Re: Neue Infos zu The Last Crown?

Beitragvon DavidMcNamara » 07.06.2018, 14:44

Lebenszeichen auf Jonathan Boakes Blog vom 23. Mai:

"Ich bin fleißig, während Matt (Shadow Tor) meinen abgedrehten Code für Blackenrock entwirrt und ihn gefechtsklar macht. Ich bin kein sehr guter Programmierer, also ist es in dieser letzten Phase in besseren Händen. Es gibt viele Spielparameter, und das Spiel hat einen nichtlinearen Ansatz, der für mich zum Schluss etwas unübersichtlich wurde. Die gute Nachricht ist, dass Matt ein gutes Gehirn für Mathematik hat und viel mehr auf Kurs bleibt als ich."

Hmm, hatte ein bisschen befürchtet, dass ihm das Projekt ein bisschen über den Kopf wächst. Jetzt bastelt er an 3D-Modellen für neue (*ächz*) Spiele. Ein sehr kleines 3D-Spiel will er Weihnachten veröffentlichen. Und ein neues Point&Click-Adventure ist auch in der Mache (um ein Jubiläum in 2019 zu feiern, aber Dark Fall kann´s eigentlich nicht sein, da er ja bereits an "Storm Warning" arbeitet). Typisch Boakes :mrgreen:

Benutzeravatar
LittleRose
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6465
Registriert: 02.07.2005, 11:44

Re: Neue Infos zu The Last Crown?

Beitragvon LittleRose » 07.06.2018, 18:13

Weihnachten welchen Jahres? 2030?
"She's doing the baby equivalent of adventurers using everything in your inventory." (Aus dem Textadventure Child's Play von Stephen Granade)

"A book is a device to ignite imagination" (Aus der Satire "The Uncommon Reader" von Alan Bennett)

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 17903
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Neue Infos zu The Last Crown?

Beitragvon Sven » 07.06.2018, 19:11

Vor dem Bahnhof und vor dem Flughafen. :roll: ;)
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!


Zurück zu „Adventure-Treff.de“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste