Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Benutzeravatar
Gerrit
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 913
Registriert: 21.09.2002, 09:05
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Gerrit » 28.06.2020, 13:29

Das letzte große Spiel von denen (15 Days) ist 2009 erschien
Edna bricht aus 2008

Ist ja aber eigentlich auch egal.

Beide Firmen hatten Gute Spiele

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6067
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Uncoolman » 28.06.2020, 15:04

Ganz automatisch habe ich oft zu Daedalic gegriffen, obwohl mir das gar nicht bewusst war. Ich bin da kein Markenfetischist, sondern offenbar trifft Daedalic häufig genug den üblichen (deutschen?) Geschmack mit einem typischen, nicht unzweifelhaftem Humor. Vielleicht, weil es eine deutsche Schmiede ist, die deshalb näher dran ist. Vielleicht haben diese Spiele auch oft etwas Beschauliches, was mir mehr liegt.

Obwohl sie mit "Deponia" dann doch nicht ganz mein Humorverständnis getroffen haben. Ich mag Kotzbrocken als Spielfigur nicht so, weshalb Lilly aus "Harveys neue Augen" schon grenzwertiger Humor war. Als Alternative zu Daedalic bleiben nur noch die älteren Klassiker, die deutsch synchronisiert wurden. Dort ist es sehr unterschiedlich, wie gut die gealtert sind. Aber englische Dialoge und Texte tue ich mir nicht mehr an - bei "Goetia" bin ich gescheitert.

Deshalb würde ich heute nur noch Spiele ohne Sprache spielen; damit fallen die typischen textlastigen Adventures eigentlich schon mal raus. Bei "Aer", das witzigerweise auch von Daedalic stammt, wurden Tafeln in einer unbekannten Schrift und Dialoge mit UT versehen - es gab keine gesprochene Sprache. Wirkte etwas merkwürdig, macht das Spiel dadurch aber internationaler. Besser gar keine Sprache als englische oder schlechte... :mrgreen:
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
Gerrit
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 913
Registriert: 21.09.2002, 09:05
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Gerrit » 28.06.2020, 16:11

Ich Spiele lieber Spiele die nicht so ganz auf Humor ausgelegt sind.

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6067
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Uncoolman » 28.06.2020, 16:34

Humor ist ein weites Feld. Ein bisschen schmunzeln möchte ich immer mal zwischendurch, das macht auch sogenannte ernste Spiele überhaupt erst liebenswert. Diese erzwungene Dauer-Humorbeschallung mag ich auch nicht. Das gilt aber für alle Komik-Sparten. So war The longest Jouney natürlich kein Humor-Spiel, aber die Alltäglichkeiten wurden sehr charmant rübergebracht, so dass das eigentlich ernste Thema gar keins war.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
Gerrit
Profi-Abenteurer
Profi-Abenteurer
Beiträge: 913
Registriert: 21.09.2002, 09:05
Wohnort: Bielefeld
Kontaktdaten:

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Gerrit » 28.06.2020, 18:21

Ja ist bei meinem Lieblingspiel Baphomets Fluch ähnlich

Fliegenpilz
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 293
Registriert: 08.07.2018, 00:21

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Fliegenpilz » 28.06.2020, 21:47

Gerrit hat geschrieben:
28.06.2020, 18:21
Ja ist bei meinem Lieblingspiel Baphomets Fluch ähnlich
Den zweiten Teil fand ich diesbezüglich nur alber. Wie George und Andre (Sind das die richtigen Namen?) wegen Nicole streiten, oder auch die Kleidung... . Ich habe nur den Kopf geschüttelt, weil ich es so aufgesetzt fand.

Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 6661
Registriert: 18.10.2003, 12:22
Wohnort: am Rhein, am heiligen Strome

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon JohnLemon » 07.07.2020, 17:54

"Beneath a Steel Sky" - nicht zum ersten Mal, aber seit langem mal wieder ganz.

Der taffe Foster trägt einen Bärchenpullover! Wenn ich unwesentlich jünger, aber wesentlich weiblicher wäre, würde ich ihm spätestens an dieser Stelle des Spiels völlig verfallen... :oops:
Bild
Zuletzt geändert von JohnLemon am 09.07.2020, 19:21, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 5221
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Cohen » 07.07.2020, 17:59

JohnLemon hat geschrieben:
07.07.2020, 17:54
"Beyond a steel sky" - nicht zum ersten Mal, aber seit langem mal wieder ganz.
Das Spiel konnte mich trotz (und zugegebenermaßen auch wegen) seines manchmal rüden Monty-Python-Splatter-Humors zum Schmunzeln oder auch lauten Lachen bringen; z.B. wird man anlässlich Anitas Tod überreichlich mit Spindinhalten verwöhnt.
Insgesamt wandelt sich mein Eindruck alle paar Jahre im weiter weg vom knorzigen Kraut-Klischee hin zum wirklich Unterhaltsamen, Kurzweiligen, Tiefsinnigen - mit Highlights in der OP-Kunst (Dr. Burke) und in weiblichem Charme: Mrs. Piermont - pardon: Mrs. Danielle Piermont, ein Blümchen, vom "husband in the garden of innocence" gepflückt, man schreit sich weg! - Von der herausragend rührenden Menschwerdung Joeys/Kens ganz zu schweigen.
Herrliche 15 Stunden! =D>

Ich liiebe Hunde - is aber trotzdem lustig.
Bild

Der taffe Foster trägt einen Bärchenpullover! Wenn ich unwesentlich jünger, aber wesentlich weiblicher wäre, würde ich ihm spätestens an dieser Stelle des Spiels völlig verfallen... :oops:
Bild
Sieht eher nach "Beneath a Steel Sky" aus. ;-)
Multi-Gamer: div. PCs + Androiden, Xbox One X, iPad Pro 10.5, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, PS4, Wii U, iPad Air, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C128 (C64), Atari VCS

Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 6661
Registriert: 18.10.2003, 12:22
Wohnort: am Rhein, am heiligen Strome

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon JohnLemon » 07.07.2020, 18:19

Mist. Das korrigiere ich für die Kenner mal. :wink:

Benutzeravatar
Cohen
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 5221
Registriert: 24.12.2007, 13:34

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Cohen » 07.07.2020, 23:35

Ich habe heute den ersten Teil von "The Hand of Glory" beendet.

Am Anfang hatte es mir gar nicht gefallen, aber im Laufe des Spiels wurde es immer besser.
Multi-Gamer: div. PCs + Androiden, Xbox One X, iPad Pro 10.5, Switch, Oculus Rift, PSVR, PS4 Pro, Xbox One, PS4, Wii U, iPad Air, Vita, 3DS, PS3, Xbox 360, Wii, PSP, DS Lite, GBA, GC, Xbox, PS2, GBC, N64, PS1, SNES, Amiga, C128 (C64), Atari VCS

Benutzeravatar
Uncoolman
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6067
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Uncoolman » 11.07.2020, 14:25

"Botanicula": liebenswertes Nonsense-Spiel, was man jederzeit unterbrechen kann (aber speichern!) und herrlich entspannend ist.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
SpionAtom
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 329
Registriert: 31.01.2019, 10:29

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon SpionAtom » 13.07.2020, 16:05

Baphomets Fluch: Der Sündenfall bzw, Broken Sword: The Serpent's Curse
Trotz 3d Figuren ein traditionelles Point&Click und ganz im Sinne der klassischen Teile. - Bis jetzt, ist auch schon wieder so lange her, dass ich das gespielt hatte.

Fliegenpilz
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 293
Registriert: 08.07.2018, 00:21

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Fliegenpilz » 14.07.2020, 08:49

Ich bin ungefähr bei der Hälfte von Black Mirror III.

Benutzeravatar
PhanTomAs
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3300
Registriert: 14.08.2003, 18:11
Wohnort: Auf'm Mars

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon PhanTomAs » 14.07.2020, 17:22

Oh ja, bei BM III bin ich auch. Allerdings seit ein paar Wochen schleifen lassen wegen des labiryndischen mit Sackgassen versehenen Endrätsels.

Fliegenpilz
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 293
Registriert: 08.07.2018, 00:21

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Fliegenpilz » 16.07.2020, 18:56

PhanTomAs hat geschrieben:
14.07.2020, 17:22
Oh ja, bei BM III bin ich auch. Allerdings seit ein paar Wochen schleifen lassen wegen des labiryndischen mit Sackgassen versehenen Endrätsels.
Im Irrgarten bin ich selbst mit Komplettlösung tausend Tode gestorben. Hast du vielleicht ein Savegame, nachdem die beiden den Vorraum verlassen haben? Ich weiß nicht, wie ich die anderen Kapseln öffnen soll.


Zurück zu „Adventure-Treff.de“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], LittleRose und 37 Gäste