Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Hier geht es einfach nur um Adventures!
Benutzeravatar
Brian Wilson
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 579
Registriert: 08.05.2017, 12:34
Wohnort: Bonn

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Brian Wilson » 02.08.2019, 01:31

@Loma:

Aber insgesamt schon sehr toll, oder? Für mich ist die "Devil Came Through Here"-Reihe eine der besten im Genre, wobei man hier "Downfall (Redux)" unbedingt an die Stelle des Originals setzen sollte.

"Lorelai" setzt einen wunderbaren, logischen und leisen Schlusspunkt.

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10069
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Sternchen » 02.08.2019, 15:35

Zork der Großinquistor, so sehr ich die englische Version mag, schade das Gog nicht die Deutsche Version des Spiels anbietet.
Mein Pc steht mit der Deutsch Version auf Kriegsfuß und lässt mich nicht sie spielen. :(
Danach Zork Nemesis, hoffe dieses mal schaff ich es durch zu halten, das Spiel hat mir zu viele Rätsel und hoffe das bleibt nicht durchgehend das ganze Spiel lang so. :/
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld

Benutzeravatar
aeyol
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1319
Registriert: 28.11.2006, 23:43

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon aeyol » 02.08.2019, 18:47

Hehe, zu viele Rätsel in einem Adventure? Geht das? :D

Aber ich habe Zork Nemesis auch nie durchgespielt (hatte es aber auch nur ausgeliehen). Die Atmosphäre war ziemlich cool, stellenweise richtig gruselig.

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10069
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Sternchen » 02.08.2019, 18:57

aeyol hat geschrieben:
02.08.2019, 18:47
Hehe, zu viele Rätsel in einem Adventure? Geht das? :D

Aber ich habe Zork Nemesis auch nie durchgespielt (hatte es aber auch nur ausgeliehen). Die Atmosphäre war ziemlich cool, stellenweise richtig gruselig.
Ja das geht, finde die Balance zwischen Geschichte, Rätseln und Ereignissen in einem Spiel und Interaktionen mit Personen in einen Spiel sollte ausgewogen bleiben.
Vielleicht lieben es Logik Fanatiker in einer Tour nur zu rätseln aber ich nicht.
Ich mag einen ausgewogenen Mix aus Rätseln und Story.
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld

Benutzeravatar
aeyol
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1319
Registriert: 28.11.2006, 23:43

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon aeyol » 02.08.2019, 19:10

Ich finde es ja auch wichtig, dass Rätsel sinnvoll in die Story eingebunden sind und nicht dem Selbstzweck dienen. Aber die Kritik an diesem Spiel ist interessant, weil "man" in letzter Zeit ja eher mal liest, dass heutige Adventures keine, zu leichte, oder zu wenige Rätsel enthalten. Vielleicht sind es in Zork Nemesis ja auch eigentlich nicht "zu viele" Rätsel, aber unfaire Rätsel mit schlecht platzierten oder zu wenigen Hinweisen.

Benutzeravatar
Loma
Ultimatives Flascherl
Ultimatives Flascherl
Beiträge: 7011
Registriert: 21.07.2006, 16:47
Wohnort: Flascherl
Kontaktdaten:

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Loma » 02.08.2019, 23:45

Zork Nemesis gehört (für mich) zu den besten Spielen überhaupt.
Die Rätsel sind fordernd, aber weder unfair noch irgendwie unnötige Zeitstrecker. In meinen Augen hat man da alles richtig gemacht.
Brian Wilson hat geschrieben:
02.08.2019, 01:31
Aber insgesamt schon sehr toll, oder?
Das auf alle Fälle. Aber eben schwer verdaulich.
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)


Textperimente

Benutzeravatar
Uncoolman
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4527
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Uncoolman » 03.08.2019, 02:43

Ja, die Rätsel fordern. Ein bisschen ist es aber auch der Pixel-Grafik geschuldet, auf der einige Orte schlecht auszumachen sind. Die damals typische feste 90°-Klickrichtung ließ mich oft verzweifeln... wo bin ich gerade...? Diese Wand habe ich doch eben schon angestarrt...?
Ich habe es einmal vor ungefähr 20 Jahren auf Windows 98 durchgespielt... hat lange gedauert, aber wir waren zu zweit. Hat sich gelohnt. Ein bisschen Grusel-Ekel muss man aber abkönnen.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10069
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Sternchen » 06.08.2019, 14:57

Uncoolman hat geschrieben:
03.08.2019, 02:43
Ja, die Rätsel fordern. Ein bisschen ist es aber auch der Pixel-Grafik geschuldet, auf der einige Orte schlecht auszumachen sind. Die damals typische feste 90°-Klickrichtung ließ mich oft verzweifeln... wo bin ich gerade...? Diese Wand habe ich doch eben schon angestarrt...?
Ich habe es einmal vor ungefähr 20 Jahren auf Windows 98 durchgespielt... hat lange gedauert, aber wir waren zu zweit. Hat sich gelohnt. Ein bisschen Grusel-Ekel muss man aber abkönnen.
Topic Zork Nemesis zur Zeit und ja...die Probleme die du schilderst hab ich auch grade.
Fand momentan nicht mal den Tempel wo ich rein soll, weil das Fenster nicht Vollbild ist, Pixelig find ichs nicht unbedingt, es ist eben ein älteres Spiel.
Der Grusel Ekel stört mich weniger, sondern das einige Rätsel wirklich schwierig sind und man sich öfter mal nicht Zurecht findet. in der Gegend.
Bin aber momentan mit Zork Nemesis noch sehr am Anfang, muss weiter spielen, und schauen wies weiter voran geht.
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld

Benutzeravatar
Uncoolman
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4527
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Uncoolman » 06.08.2019, 18:33

Ja, gerade der Anfang macht irre... Da ist die Spielführung wirklich gewöhnungsbedürftig. Man muss sich von schräg ranpirschen und kann durch offensichtliche Mauerlöcher nicht durchgehen und nichts abkürzen, obwohl die Spielfigur dreimal durchpasst. :mrgreen:
Grusel-Ekel kommt später.
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504

Benutzeravatar
SpionAtom
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 189
Registriert: 31.01.2019, 10:29

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon SpionAtom » 17.08.2019, 11:49

Habe diese Woche Zeit gefunden Monkey Island 4 durchzuspielen. Und nach bestimmt über 10 Jahren des letzten Durchspielens musste ich tatsächlich neu adventuren und konnte kaum auf meine Erinnerung setzen. Ich musste gar einmal in die Lösung schauen
Ich habe diese verflixte Holzhand im Prothesenladen nicht entdeckt und lief deswegen gefühlte Stunden irrend über Lucre Island
Monkey Island 4 wird bei mir immer der Tiefpunkt der Serie bleiben, trotzdem muss ich sagen, dass das Spiel abgesehen von der Grafik und Steuerung und dem billigen Monkey Kombat Grind am Ende eigentlich ein ganz solides Adventure ist.

So und jetzt installiere ich Gibbous.

Benutzeravatar
Sven
Zombiepirat
Zombiepirat
Beiträge: 17711
Registriert: 09.05.2005, 23:37

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Sven » 17.08.2019, 13:54

SpionAtom hat geschrieben:
17.08.2019, 11:49
trotzdem muss ich sagen, dass das Spiel abgesehen von der Grafik und Steuerung und dem billigen Monkey Kombat Grind am Ende eigentlich ein ganz solides Adventure ist.
Ja wie gesagt als einzelner Titel ist es gar nicht so schlecht.
So nun viel Spaß bei Gibbous. ;)
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10069
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Sternchen » 18.08.2019, 00:16

Sam and Max hit the Road.
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld

burchi
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 624
Registriert: 29.10.2006, 17:21
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon burchi » 18.08.2019, 09:29

Ich spiele auch gerade "Zork-Großinqusitor". Läuft mit Scumm.
Dass man nach oben gucken muss, wenn man was lilanes unsichtbar machen will, hat mich seinerzeit lange aufgehalten. Auch diesmal hat es etwas gedauert, bis es mir wieder eingefallen ist. ;-) Beim ersten Durchspielen hatte ich sicher einige Hänger wegen denen ich in die Lösung sehen musste, aber jetzt läuft es eigentlich. Der Effekt, den man beim ersten Durchspielen von Spielen hat, lässt sich leider später nie wiederholen. :-)

Benutzeravatar
unwichtig
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1503
Registriert: 11.06.2004, 14:47
Wohnort: austria
Kontaktdaten:

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon unwichtig » 18.08.2019, 10:20

burchi hat geschrieben:
18.08.2019, 09:29
Ich spiele auch gerade "Zork-Großinqusitor".
mit dem besten schach-rätsel, das es je in einem adventure gab.

aktuell bad dream: coma. surrealer horror, atmosphärisch am ehesten vielleicht noch mit dem harvester games zeug zu vergleichen.

Benutzeravatar
Sternchen
Abenteuer-Legende
Abenteuer-Legende
Beiträge: 10069
Registriert: 05.02.2004, 23:18
Wohnort: Österreich

Re: Welche(s) Adventure spielt ihr zur Zeit?

Beitragvon Sternchen » 18.08.2019, 23:00

unwichtig hat geschrieben:
18.08.2019, 10:20
burchi hat geschrieben:
18.08.2019, 09:29
Ich spiele auch gerade "Zork-Großinqusitor".
mit dem besten schach-rätsel, das es je in einem adventure gab.
Die Lösung zum Schachrätsel ist einfach total genial. ohne Spoilern zu wollen, jeder der es kennt weiß was ich damit meine. :D

Ich will dann als nächste Sam und Max Episode 1, und 2 und 3 spielen.
2 Episode und 3 fehlt mir noch, da wart ich auf den Steamsale bevor ich zuschlage.
Knapp 30€ für eine Episode ist doch teuer :/
Mein Wesen definiert sich durch mein Ich.
Durch meine Taten nicht nur durch das Reden anderer über mich.

Zitat von Mir.

Menschen und Dinge verlangen verschiedene Perspektiven. Es gibt manche, die man aus der Nähe sehen muß, um sie richtig zu beurteilen, und andere, die man nie richtiger beurteilt, als wenn man sie aus der Ferne sieht.

Zitat von François VI. Herzog de La Rochefoucauld


Zurück zu „Adventure-Treff.de“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 75 Gäste