Daedalic bringt Machinarium-Fan-Edition mit Plüsch-Roboter

Daedalic bringt Machinarium-Fan-Edition mit Plüsch-Roboter

  • 10.10.2012   |  
  • 13:06   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Daedalic wird eine "Limited Fan-Edition 2012" des beliebten Puzzle-Adventures Machinarium in den deutschen Handel bringen. Die enthält außerdem Amanita Designs jüngstes Adventure Botanicula, wobei der auffälligste Bonus die Hauptfigur Josef ist, die als 20 cm große Plüschfigur beiliegen wird. Daneben enthält das Paket zwei Audio-CDs mit Soundtracks zu den beiden Spielen und ein Kartenspiel mit 123 Artwork-Karten. Erscheinen soll die Fan-Edition am 6. November.

Benutzer-Kommentare

P.S. Du hast aber Recht. Als mündiger Bürger bist Du vollkommen imputabel für Deine Äußerungen. -)

Übrigens bringt es Dir njicht, wenn Du Meiner Meinung ... davor oder nachschaltest. Das Gilt vor Gericht nicht.
realchris
  • 16.10.12    
  • 14:40   

P.S. Du hast aber Recht. Als mündiger Bürger bist Du vollkommen imputabel für Deine Äußerungen. -)

Übrigens bringt es Dir njicht, wenn Du Meiner Meinung ... davor oder nachschaltest. Das Gilt vor Gericht nicht.

 
So lange Du nicht *Wucher* schreibst, hast Du auch juristisch kein Problem mit Deiner Meinung. Du darfst das sehen, wie Du möchtest.

Ich habe Dir nur sagen wollen, dass das Wort *Abkassieren* in diesem Zusammenhang falsch verwendet wurde. Im Sionne von *Abzocke* verstanden, müsste Dich Daedalic übers Ohr hauen. Ich kann an dem Produkt keinen Betrug sehen.

Die Meinungsfreiheit ist schon durch gewisse Gesetze eingeschränkt. Sie gilt nicht absolut.
realchris
  • 16.10.12    
  • 14:37   

So lange Du nicht *Wucher* schreibst, hast Du auch juristisch kein Problem mit Deiner Meinung. Du darfst das sehen, wie Du möchtest.

Ich habe Dir nur sagen wollen, dass das Wort *Abkassieren* in diesem Zusammenhang falsch verwendet wurde. Im Sionne von *Abzocke* verstanden, müsste Dich Daedalic übers Ohr hauen. Ich kann an dem Produkt keinen Betrug sehen.

Die Meinungsfreiheit ist schon durch gewisse Gesetze eingeschränkt. Sie gilt nicht absolut.

 
@realchris: Danke für Deine allgemeinen Ausführungen bezüglich staatliche Unternehmungen , Abkassieren und Steam . Als mündiger Staatsbürger, nenne ich die Limited Fan-Edition 2012 , eine Abzocke. Ich hoffe, Du gestehst mir das zu.
mmge71
  • 14.10.12    
  • 14:11   

@realchris: Danke für Deine allgemeinen Ausführungen bezüglich staatliche Unternehmungen , Abkassieren und Steam . Als mündiger Staatsbürger, nenne ich die Limited Fan-Edition 2012 , eine Abzocke. Ich hoffe, Du gestehst mir das zu.

 
danke
k0SH
  • 13.10.12    
  • 00:58   

danke

 
Hat Ludwig bei Gamepad geschrieben. http://www.gamepad.de/community/index.php?topic=14247.0 Mehr Quellen finde ich dazu auch nicht.
westernstar
  • 13.10.12    
  • 00:40   

Hat Ludwig bei Gamepad geschrieben. http://www.gamepad.de/community/index.php?topic=14247.0 Mehr Quellen finde ich dazu auch nicht.

 
Hast Du ne Quelle westernstar?
Ich finde dazu nichts gegoogelt...

Scahde auch, das es nicht mal auf der daedalic-Seite oder der deutschen Machinarium-Seite (von daedalic) eine news dazu gibt.

:(
k0SH
  • 13.10.12    
  • 00:28   

Hast Du ne Quelle westernstar?
Ich finde dazu nichts gegoogelt...

Scahde auch, das es nicht mal auf der daedalic-Seite oder der deutschen Machinarium-Seite (von daedalic) eine news dazu gibt.

:(

 
Ich meine, irgendwo was von 2000 Stück gelesen zu haben... ist mir leider zu teuer.
westernstar
  • 12.10.12    
  • 22:47   

Ich meine, irgendwo was von 2000 Stück gelesen zu haben... ist mir leider zu teuer.

 
Mich würde mal interessieren was überhaupt limitiert bedeutet?

Regional (nur in D), und oder auch in der Stückzahl?
Bei letzteres würde mich auch die Anzahl interessieren.
Schliesslich ist (nahezu) jedes Daedalic-Spiel in der Erstauflage limitiert...
k0SH
  • 12.10.12    
  • 22:40   

Mich würde mal interessieren was überhaupt limitiert bedeutet?

Regional (nur in D), und oder auch in der Stückzahl?
Bei letzteres würde mich auch die Anzahl interessieren.
Schliesslich ist (nahezu) jedes Daedalic-Spiel in der Erstauflage limitiert...

 
ich weiß gar nicht was ihr alle habt - ich finde die idee super!

mein freund wollte mich schon damals mit so einer plüschfigur zum geburtstag überraschen und hatte extra angefragt ob es sowas zu kaufen gibt.

und voila - da ist sie jetzt!! *freu*
advfreak
  • 12.10.12    
  • 20:30   

ich weiß gar nicht was ihr alle habt - ich finde die idee super!

mein freund wollte mich schon damals mit so einer plüschfigur zum geburtstag überraschen und hatte extra angefragt ob es sowas zu kaufen gibt.

und voila - da ist sie jetzt!! *freu*

 
unternehmerisch machen sie dabei alles richtig. der konkurrenz keine zeit geben, ihr produkt in den charts zu platzieren, indem immer mehr eigene produkte die plätze übernehmen. über steam kann man streiten, ich kaufe bei dd immer, wenn mich das spiel 1. interessiert und 2. keine steamzwänge existierten. das letztere ist wieder so ein punkt, wo ich als individueller kunde nein sage, was aber nicht bedeutet, dass es unternehmerisch schlecht entschieden ist.
realchris
  • 11.10.12    
  • 15:36   

unternehmerisch machen sie dabei alles richtig. der konkurrenz keine zeit geben, ihr produkt in den charts zu platzieren, indem immer mehr eigene produkte die plätze übernehmen. über steam kann man streiten, ich kaufe bei dd immer, wenn mich das spiel 1. interessiert und 2. keine steamzwänge existierten. das letztere ist wieder so ein punkt, wo ich als individueller kunde nein sage, was aber nicht bedeutet, dass es unternehmerisch schlecht entschieden ist.

 
was heißt abkassieren. sie sind ja keine staatliche institution, bei denen du verpflichtet bist etwas abzunehmen. das auswerten der produkte bis zum letzten cent, ist z.b. in der dvd,bd-industrie normal. wenn ein käufer da ist, berechtigt dies auch das produkt. irgendwie muss man als unternehmen auch mal verluste durch nicht so gut laufende spiele ausgleichen. monkey island wurde auch bis zum erbrechen ausgewertet. so ist das eben und ich sehe da nichts negatives dran.
realchris
  • 11.10.12    
  • 15:32   

was heißt abkassieren. sie sind ja keine staatliche institution, bei denen du verpflichtet bist etwas abzunehmen. das auswerten der produkte bis zum letzten cent, ist z.b. in der dvd,bd-industrie normal. wenn ein käufer da ist, berechtigt dies auch das produkt. irgendwie muss man als unternehmen auch mal verluste durch nicht so gut laufende spiele ausgleichen. monkey island wurde auch bis zum erbrechen ausgewertet. so ist das eben und ich sehe da nichts negatives dran.

 
Ob es wohl auch eine Limited Osteredition 2013 und eine Limited Weihnachtsedition 2013 geben wird? Tja, das ist wie DLCs, abkassieren bis zum Abwinken ...
mmge71
  • 11.10.12    
  • 14:17   

Ob es wohl auch eine Limited Osteredition 2013 und eine Limited Weihnachtsedition 2013 geben wird? Tja, das ist wie DLCs, abkassieren bis zum Abwinken ...

 
grummel. das wird langsam teuer...
axelkothe
  • 10.10.12    
  • 23:35   

grummel. das wird langsam teuer...

 
da muss axel ja nochmals zugreifen.
realchris
  • 10.10.12    
  • 17:27   

da muss axel ja nochmals zugreifen.

 
Die sollen endlich mal einen Plüsch-Spot machen!
Sunnylein
  • 10.10.12    
  • 13:35   

Die sollen endlich mal einen Plüsch-Spot machen!

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.