Nach Live-Adventure-Experiment: Erfahrungen mit "Das Versprechen"

Nach Live-Adventure-Experiment: Erfahrungen mit "Das Versprechen"

  • 15.05.2016   |  
  • 16:24   |  
  • Von Hans Pieper    
Nach dem erfolgreichen Start der Live-Adventure-Trilogie Das Versprechen wurden in diesem Feature die Erfahrungen und Erkenntnisse aus dem ersten Teil des neuen Spieleformats zusammengefasst.

Der zweite Teil beginnt unterdessen morgen (16.05.2016) Abend um 20 Uhr. Der erste Teil muss dafür nicht gespielt worden sein. Alle Infos zur zweiten Runde gibt es hier.

Benutzer-Kommentare

Vielen Dank dafür, dass du dir nicht nur die Zeit nimmst, uns viele Abende bestens zu unterhalten, sondern auch deine Erfahrungen mit uns teilst. Der Blick hinter die Kulissen ist wirklich sehr spannend.
Deine intensive Vorbereitung hat man dem Live-Adventure wirklich anmerken können. Die Charaktere wirkten überzeugend, die Entwicklung der Geschichte auch. Viele Hinweise, die während des Spielens auch mal untergegangen sind, fügten sich schließlich zu einem Ganzen zusammen.

Die Erfahrung, die du mit den Krimidinnern sammeln konntest, hat sich sicherlich bezahlt gemacht, nehme ich an? (Leider liegen meine eigenen Erfahrungen damit bei, äh, tja, Null.)

Dein Plan B ist eine clevere Idee. Falls ich mal in die Verlegenheit komme, so etwas zu schreiben, klaue ich den einfach. )


Auf das Finale bin ich jedenfalls schon sehr gespannt. :D
Anke
  • 20.05.16    
  • 21:50   

Vielen Dank dafür, dass du dir nicht nur die Zeit nimmst, uns viele Abende bestens zu unterhalten, sondern auch deine Erfahrungen mit uns teilst. Der Blick hinter die Kulissen ist wirklich sehr spannend.
Deine intensive Vorbereitung hat man dem Live-Adventure wirklich anmerken können. Die Charaktere wirkten überzeugend, die Entwicklung der Geschichte auch. Viele Hinweise, die während des Spielens auch mal untergegangen sind, fügten sich schließlich zu einem Ganzen zusammen.

Die Erfahrung, die du mit den Krimidinnern sammeln konntest, hat sich sicherlich bezahlt gemacht, nehme ich an? (Leider liegen meine eigenen Erfahrungen damit bei, äh, tja, Null.)

Dein Plan B ist eine clevere Idee. Falls ich mal in die Verlegenheit komme, so etwas zu schreiben, klaue ich den einfach. )


Auf das Finale bin ich jedenfalls schon sehr gespannt. :D

 
Wirklich interessanter Artikel. Und dafür, dass es sozusagen ein Testballon gewesen ist, hattest du offenbar schon eine Menge bedacht - die Idee mit dem Kommissar finde ich auch sehr interessant. Aber nicht, dass die Spieler beim nächsten Mal den Protagonisten absichtlich über den Jordan schicken, um per Kommissar auch etwas mehr über Kali herauszufinden )
Benmin
  • 16.05.16    
  • 01:19   

Wirklich interessanter Artikel. Und dafür, dass es sozusagen ein Testballon gewesen ist, hattest du offenbar schon eine Menge bedacht - die Idee mit dem Kommissar finde ich auch sehr interessant. Aber nicht, dass die Spieler beim nächsten Mal den Protagonisten absichtlich über den Jordan schicken, um per Kommissar auch etwas mehr über Kali herauszufinden )

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.