Adventure-Treff






Adventure-Treff
Sherlock Holmes - Crimes & Punishment

News-Archiv "SONST: Visual Novel"
[zurück]
TGS: Trailer zum 9. Phoenix-Wright-Spiel und D4 veröffentlicht
23.09.2014 | 20.53 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Die Tokyo Game Show ist beendet und hat wieder einige spannende Neuigkeiten aus dem Land der aufgehenden Sonne parat. So hat Capcom einen neuen Trailer des Phoenix-Wright-Spin-Ofs Die Abenteuer von Ryuunosuke Naruhodou veröffentlicht. Der Titel soll 2015 für den Nintendo 3DS erscheinen. Phoenix-Wright-Autor Shu Takumi ist auch wieder mit an Bord. Diesmal ist der Schauplatz die Vergangenheit und Held des Spiels ist der Vorfahre von Phoenix Wright, der in England auf den großen Detektiven Sherlock Holmes trifft.

Den Trailer findet ihr auf unserem Youtube-Kanal. Ob es auch eine Version für den Westen gibt, ist bislang noch nicht bekannt.

Bereits veröffentlicht ist hingegen Hidetaka 'Swery65' Suehiros neues Spiel D4 - Dark Dreams Don't Die, welches ziemlich überraschend früher erschienen ist als geplant. Suehiro machte sich zuvor mit dem Spiel Deadly Premonition einen Namen, welches mit Wertungen zwischen 20% (IGN US) und 100% (Destructoid) als das polarisierendste Spiel aller Zeiten gilt und heute von vielen als Kult verehrt wird. D4 soll mit Surrealismus und ungewöhnlicher Storyline in seine Fußstapfen treten. Es ist ab sofort exklusiv für die Xbox One als Download-Version erhältlich. Es beinhaltet Quicktime-Sequenzen, die auf die Kinect ausgelegt sind und kostet knapp $15.

Auch dazu haben wir einen Trailer in unserem Youtube-Account veröffentlicht.

Link: Offizielle Webseite von D4
Link: Offizielle Webseite von Dai Gyakuten - Ryuunosuke Naruhodou
Link: Trailer zu Dai Gyakuten - Ryuunosuke Naruhodou
Link: Trailer zu D4
Kommentare: (4)

Winter Wolves veröffentlicht Bionic Hearts 2
26.05.2013 | 22.08 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Winter Wolves, ein Publisher für englischsprachige Visual Novels, hat die zweite Episode seines düsteren Sci-Fi Titels Bionic Heart 2 veröffentlicht. Ein Trailer in unserem Youtube-Kanal illustriert das Gameplay, das Visual-Novel-typisch viel aus Dialog und interaktiven Auswahlboxen besteht. Der Kauf ist über die Webseite von Winter Wolves möglich.

Link: Winter Wolves
Link: Trailer zu Bionic Hearts 2
Kommentare: (0)

Zero Escape: Virtue's Last Reward erscheint in Europa
03.09.2012 | 11.07 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Vor gut ein-einhalb Jahren sorgte das Adventure 9 Hours, 9 Persons, 9 Doors in den USA für leergeräumte Regale und horrende Preise auf dem Gebrauchtmarkt. Neben höchsten Punktwertungen räumte der NintendoDS-Titel auch zahlreiche Auszeichungen ein, u.a. für die beste Story. Der Titel wurde schnell zum Goldesel für den kleinen Publisher Aksys Games.

Das Interesse um den Nachfolger Zero Escape: Virtue's Last Reward war dementsprechend groß. Nachdem der Titel in den USA bereits von Aksys Games publiziert wird, hat sich der Publisher Rising Star Games nun die Rechte für Europa und Australien gesichert. Ob Rising Star das Spiel neben der englische Lokalisierung auch in andere Sprachen übersetzen will, ist aber noch nicht bekannt.

Wie im ersten Teil erwacht der Spieler wieder mit 8 anderen Leuten und muss ums Überleben kämpfen - diesmal in einem Warenhaus. Das Spiel selbst erscheint auf Nintendo3DS und PlayStation Vita im November.

Link: Testbericht zum Vorgänger "999"
Quelle: Siliconera
Kommentare: (5)

999-Nachfolger erscheint im Westen
02.03.2012 | 11.03 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Vor gut ein-einhalb Jahren sorgte das Adventure 9 Hours, 9 Persons, 9 Doors in den USA für leergeräumte Regale und horrende Preise auf dem Gebrauchtmarkt. Neben höchsten Punktwertungen räumte der NintendoDS-Titel auch zahlreiche Auszeichungen ein, u.a. für die beste Story.

Der Titel wurde schnell zum Goldesel für den kleinen Publisher Aksys Games. Kein Wunder also, dass man sich nun auch die Rechte an einem Nachfolger gesichert hat: Zero Escape: Virtue's Last Reward wurde im Februar in Japan veröffentlicht und soll dieses Jahr auch bei Aksys Games erscheinen. Der Publisher übernimmt die Lokalisierung und den Vertrieb in den USA. Höchstwahrscheinlich bleibt es wie bei "9 Hours, 9 Persons, 9 Doors" bei einer rein englischsprachigen Version für den Westen.

Wie im ersten Teil erwacht der Spieler wieder mit 8 anderen Leuten und muss ums Überleben kämpfen - diesmal in einem Warenhaus. Einen Eindruck des Konzepts gibt auch unser Testbericht des ersten Teils. Im Gegensatz zum Vorgänger setzt Entwickler Chunsoft diesmal allerdings auf 3D-Grafik. Das Spiel selbst erscheint auf Nintendo3DS und PlayStation Vita. Amazon gibt Oktober als Liefermonat für die Version von Aksys Games an.

Link: Testbericht vom Vorgänger "999"
Link: Vorgänger "999" kaufen
Kommentare: (8)

Rekord-Start für Phoenix-Wright-Kinofilm in Japan
14.02.2012 | 17.18 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Nachdem der Adventure-Reihe Phoenix Wright neben den eigentlichen Spielen bereits mehrere Spin-Ofs, Mangas, der gemeinsamen Auftritt mit Professor Layton (wir berichteten) und sogar ein eigenes Musical spendiert wurde, lief dieses Wochenende bei randlos ausverkauften Kinosälen in Japan die Real-Verfilmung des ersten Teils Ace Attorney an.

Dass es sich dabei um keine gewöhnliche Verfilmung handelt, zeigt bereits die Liste des Filmteam. Regie führte beispielsweise Schocker-Ikone und Regie-Legende Takashi Miike (Ichi, the Killer, Audition, Gozu). Dabei hält sich der Film nahezu exakt an den Verlauf des Adventures. Kotaku-Redakteur Richard Eisenbeis bezeichnet den Film bereits jetzt als "beste Videospiel-Verfilmung, die ich je gesehen habe". Der Film soll laut Aussage des Regisseurs auch in Europa und Amerika in den Kinos anlaufen. Wann genau und über welchen Verleih, ist allerdings noch nicht bekannt.

Link: Offizieller Kinotrailer
Quelle: JPGames.de
Kommentare: (6)

Horror-Adventure Corpse Party erschienen
27.11.2011 | 13.28 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Das japanische Grusel-Adventure Corpse Party hat eine englische Veröffentlichung erfahren. Der dritte Teil des Spiels, Corpse Party: Blood Covered Repeated Fear, erschien dieses Woche bei Xseed Games für die PlayStation Portable mit einer englischen Übersetzung. Zu dem im Vogelperspektive- und Retro-Stil gehaltenen Spiel gibt es bereites zwei Trailer.

Im Spiel wird eine Gruppe Schüler durch ein mysteriöses Erdbeben in eine andere Dimension katapultiert. Dort landen sie in der berüchtigten Heavenly Host Elementary School, die nach dem Verschwinden der kompletten Belegschaft und der Schüler eigentlich bereits vor langer Zeit niedergerissen wurde. Begleitet von den Geistern der dort ermordeten Schüler muss der Spieler seinen Weg nach Hause finden und das Geheimnis der Schule lüften.

Weitere Informationen liefert die offizielle Webseite.

Link: offizielle Webseite
Link: Trailer 1
Link: Trailer 2
Quelle: Xseed Games
Kommentare: (8)

Level-5: Neuigkeiten zu Layton, Phoenix Wright, Zeitreisen und Armbanduhren
17.10.2011 | 00.29 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Der japanische Publisher Level-5 hat auf der an diesem Wochenende gehaltenen "Level-5 World"-Convention einige neue Trailer sowie völlig neue Projekte vorgestellt.

Für das große Mix-Up-Adventure Professor Layton vs. Ace Attorney, in dem Level-5s "Professor" und Capcoms "Phoenix Wright" aufeinandertreffen (wir berichteten), gibt es einen neuen Trailer. Darin ist auch die verwendete 3D-Grafik zu sehen. Der sonst übliche Manga-Look in 2D entfällt. Das Spiel erscheint für den Nintendo3DS.

Doch das war nicht die einzige Professor-Layton-Ankündigung: So wird das Franchise nämlich nun auch auf Geräte jenseits der Nintendo-Plattform ausgebaut. Den Anfang machen iPhone und iPad. Ermitteln sollen in Layton Brothers aber nicht der Professor selbst sondern sein Sohn Alfendi gemeinsam mit der Partnerin Lucy Kureira. Das Spiel beinhaltet neben den typischen Animesequenzen nun auch eine Navigation innerhalb isometrischer 3D-Tatorte.

Auch für das erscheinende Zeitreise-Spiel Time Travelers hat man auf der Convention neues Material veröffentlicht. Laut der Plattform NeoGAF handelt es sich auch hierbei um ein klassisches Adventure. Erscheinen soll es für PSP, PSvita und 3DS. Versprochen werden 5 spielbare Charaktere. Regie führt Jiro Ishii, bekannt aus 428.

Weiterhin hat Level-5 ein komplett neues Franchise angekündigt: In Yokai Watch findet der Spieler eine merkwürdige Uhr, die es ihm ermöglicht, gute und schlechte übernatürliche Figuren zu sehen, die sonst unsichtbar sind. Mit Hilfe seiner Freunde muss er dabei Aufgaben lösen. Ein erster Trailer zeigt kurze Spielszenen des 3D-Titels. Noch nicht wirklich bekannt ist, ob Level-5 für das Spiel, das durch Manga und eine Animeserie unterstützt werden soll, Actionsequenzen vorsieht, oder ob auch Yokai Watch dem Adventuregenre zuzuordnen sein wird.

Weitere vorgestelle Level-5-Spiele auf der Convention beinhalten unter anderem Fantasy Life, die Dating-Simulation Cinderelife, eine neue Episode des Fußballmanager-Adventure-Mix Inazuma Eleven Go sowie das Rollenspiel Ni no Kuni unter der Mitarbeit von Studio Ghibli.

Link: Professor Layton vs. Ace Attorney - Trailer
Link: Layton Brothers - Trailer
Link: Time Travelers - Trailer
Link: Yokai Watch - Trailer
Quelle: ANN
Kommentare: (4)

Aksys Games veröffentlicht Hakuoki in 2012
16.10.2011 | 20.35 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Publisher Aksys Games, der bereits die japanische Visual Novel 9 Hours 9 Persons 9 Doors für den NintendoDS in den USA veröffentlichte (wir testeten), bringt ein weiteres Adventure von Ost nach West: Hakuoki: Demon of the Fleeting Blossom ist 2009 bereits in Japan für die PlayStation Portable erschienen und findet über Aksys nun den Weg in die USA.

Erwähnenswert ist dabei, dass Aksys das Spiel mit Hilfe einer nichtkommerziellen Fangruppe lokalisiert hat. Das berichtet zumindest das Portal Visual Novel Database. Die Fangruppe hatte Hakuoki zuvor bereits inoffiziell für den NintendoDS übersetzt - und das neben Englisch auch auf Deutsch. Ob die neue "offizielle" Version von der PSP nun vielleicht tatsächlich beide Sprachen beinhaltet oder nur englisch, ist nicht endgültig geklärt.

Im Spiel übernimmt man die Rolle der jungen Frau Chizuru, die auf der Suche nach ihrem Vater ist. Dabei trifft man auf eine Gruppe Krieger, die das gerade fallende Shogunate-Imperium vor seinem Untergang bewahren wollen. Dabei setzen Sie auch ein bluthungriges Vampirmonster ein... Erscheinen soll das Spiel für das mobile Endgerät im Februar 2012.

Link: Hakuoki - Trailer
Quelle: Visual Novel Database
Kommentare: (5)

Deep Silver besorgt sich Catherine
24.07.2011 | 23.24 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Die Visual Novel Catherine (wir berichteten) kommt auch nach Deutschland: Der Publisher Deep Silver hat sich die Europarechte gesichert und veröffentlicht das ungewöhnliche Puzzle-Adventure mit deutschen Untertiteln auf den Plattformen XBOX360 und PS3.

Link: Trailer
Quelle: GamesAktuell.de
Kommentare: (4)

Freude in den USA: Catherine kommt
03.05.2011 | 01.20 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Die japanische Visual Novel Catherine hat einen internationalen Release-Termin spendiert bekommen: Am 26. Juli erscheint das Erotik-Spiel im Anime-Stil in den USA. In der Love is Over Deluxe Edition wird das Spiel in einem Pizzakarton geliefert, der neben dem Spiel auch eine rosa gepunktete Boxershort, ein T-Shirt und ein Kissenbezug mit Catherine-Artwork beinhaltet.

Einen ersten Eindruck vermittelt der Trailer in unserem Youtube-Kanal. Adventure-Puristen müssen sich vorsehen: Zwar setzt das Spiel visual-novel-mäßig viel Wert auf Dialog und Geschichte, in den Alpträumen steuert man den Protagonisten jedoch durch eine Welt voller Kisten-Schiebe-Rätseln. DOTT-Fans dürften die letzten Trailersekunden trotzdem erfreuen.

Erscheinen wird der erwachsene Titel für XBOX360 und PS3.

Link: Offizielle Webseite
Link: Trailer
Kommentare: (14)

Testbericht zu "9 Hours, 9 Persons, 9 Doors" (DS)
12.01.2011 | 23.14 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Ausverkauft, leergeräumte Regale, horrende Preise auf dem Gebrauchtmarkt, Bewertungen von 90% und mehr sowie den IGN-Award für die beste Story 2010: Letzten Monat hat ein hierzulande kaum bekanntes Adventure in Übersee mächtig abgeräumt.

In 999 geht es um 9 Personen, die auf einem verlassenen Schiff erwachen, und innerhalb von 9 Stunden 9 Türen finden müssen, um zu überleben. Wer sich nicht an die Regeln hält, wird getötet. Dabei gilt es, nicht nur zahlreiche Fallen zu überleben, sondern auch das Geheimnis seiner eigenen Entführung zu lösen. Im Gegensatz zu den meisten Adventures muss man das Spiel dabei sogar mehrfach durchspielen, um das finale Kapitel zu knacken.

Wir haben das japanische Adventure für Euch importiert, uns durch mehrere Stunden Zwischensequenzen und sechs verschiedene Enden gekämpft, und präsentieren Euch nun einen ausführlichen Testbericht dieser Visual Novel.

Link: Testbericht zu 9 Hours, 9 Persons, 9 Doors
Link: 999 Trailer
Link: 999 bei Amazon.de kaufen
Kommentare: (34)

Nyusu ju-ni-gatsu: Visual Novels im Dezember
21.12.2010 | 22.35 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir blicken noch einmal gen Osten in das Land der großen Augen und langen Textblöcke:

MangaGamer hat vor ein paar Tagen Da Capo Innocent Finale auf englisch veröffentlicht. Dabei handelt es sich um eine alternative Handlung aus dem ~Da Capo~-Universum.

Ebenfalls auf englisch erschienen ist die erste Visual Novel der in San Francisco ansässigen Firma Okashi Studios. In Shira Oka: Second Chance bekommt der Spieler die Möglichkeit, die Zeit zurück zu drehen und noch einmal die wichtigsten Entscheidungen seines Leben zu überdenken. Eine kostenlose Demoversion kann man sich auf der offiziellen Webseite herunterladen.

Eine weitere Demo veröffentlicht hat die Amateurgruppe Lycheesoft. In ihrem Spiel DUSK - Alte Füchse Gehen Schwer In Die Falle übernimmt der Spieler die Rolle eines Detektiven, der einen mysteriösen Mordfall aufklären soll.

Ein alter Bekannter kehrt außerdem auf die XBOX360-Konsole zurück: Phantom of Inferno, welches 2005 bereits von Hirakemi International mit englischen Untertiteln auf DVD veröffentlicht wurde, bekommt unter dem schlichten Namen Phantom eine Neuauflage. Auf deutsch gibt es übrigens bereits seit längerem die Anime-Fassung des Adventures. Ob die XBOX-Version neben Japanisch auch andere Sprachen beinhalten wird und ob Phantom gegenüber der betagten Erstauflage überarbeitet wird, ist unklar. Das Release ist für 2011 anberaumt, Publisher ist wie beim Original Nitro+.

Link: Da Capo Innocent Finale bei MangaGamer
Link: Shira Oka: Second Chance Demo
Link: Lycheesoft
Link: Phantom of Inferno (engl. iDVD)
Kommentare: (0)

Nyusu kugatsu: Visual Novels im August und September
03.10.2010 | 15.43 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Etwas verspätet präsentieren wir Euch heute die Visual-Novel-News für die Monate August und September.

Selten veröffentlichen japanische Spielehersteller ihre Spiele in Deutsch. Zero Zigen macht nun eine Ausnahme und bietet zumindest den Prolog von Koenchu! Yonogi Seiyuu Monogatari auch deutschsprachig an. Den Download findet man auf einer eigens eingerichteten Seite.

Auch auf dem NintendoDS sind wieder einige Visual Novels für den westlichen Markt erschienen. Den Anfang macht Last Window: Das Geheimnis von Cape West vom finanzkrisengeplagten Entwickler Cing. Dabei handelt es sich um den Nachfolger des auch hier recht populären Hotel Dusk. Das Spiel ist ab sofort im deutschen Handel verfügbar. Freunde des Vorgängers werden den ähnlichen Stil und die mysteriöse Story schnell für sich gewinnen können. Einen ersten Eindruck gibt der Trailer in unserem Youtube-Channel.

Nicht offiziell im Westen erschienen ist das DS-Spiel Tokimeki Memorial: Girl's Side. Die Gruppe TokimemoGS1 hat sich aber die Mühe gemacht, das Adventure von Konami auf englisch zu übersetzen. Von der Legalität her befindet sich der Patch damit in der Grauzone, da man hierfür das DS-Cartridge auslesen und einen DS-Adapter oder -Emulator verwenden muss. Im Gegensatz zu vielen anderen Visual Novels muss der Spieler hier übrigens mindestens einen von 10 Jungs (und keine Mädchen) für sich gewinnen.

Der sonst auf Manga und Anime spezialisierte Händler kitty media hat sich die Rechte an dem Spiel zur Erotikserie Bible Black gesichert, die sich aber ausschließlich an Erwachsene richtet. Versprochen werden 28 Szenarios und 12 verschiedene Endsequenzen.

Eine weitere gute Nachricht für alle Besitzer des NintendoDS: Chunsoft, einer der Marktführer im Bereich der Visual Novels, hat die Rechte an Nine Hours Nine People Nine Doors an den Publisher Aksys Games vergeben. Aksys hatte bereits das Spiel Jake Hunter auf englisch veröffentlicht und möchte bis November auch "999" unter das englischsprachige Volk bringen. Das Spiel handelt von einer Gruppe von 9 Personen, die alle gekiddnapt werden. Jede Person hat eine Art Uhr mit einer Zahl darauf. Dazu finden Sie neun Türen und haben nun neun Stunden Zeit, durch die richtige Tür zu gehen. Dabei dürfen immer nur die Personen durch eine Tür gehen, deren Zahl auf der Uhr addiert die Zahl auf der Tür ergibt. Alle Details und ein spielbares Demo gibt es auf der offiziellen Webseite von Aksys Games, in unserem Youtube Channel haben wir ausserdem einen Teaser online gestellt.

Link: Koenchu! Yonogi Seiyuu Monogatari - dt. Patch
Link: 999 - offizielle Webseite
Link: Last Window - offizielle Webseite
Link: Last Window bei Amazon.de kaufen
Kommentare: (8)

Visual Novels im Juni und Juli
26.07.2010 | 13.11 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Etwas verspätet schauen wir nun noch über die Visual Novels von Juni bis Mitte Juli.

Der Indie-Entwickler sakevisual hat nach einigen kostenlosen Projekten seine erste kommerzielle Visual Novel veröffentlicht: In Jisei geht es um einen jungen Teenager, der in der Lage ist, jeden Tod der Leiche zu durchleben, die er berührt. Eines Tages findet er sich plötzlich selbst als Tatverdächtiger in einem Fall wieder. Zu dem Spiel, welches für 15 US-Dollar gekauft werden kann, gibt es auch einen Trailer bei Youtube.

Auch die deutsche Indie-Szene war nicht unttätig. Im AdventureMaker-Forum hat der Nutzer oase nun sein Visual Novel Identität veröffentlicht. Sie handelt von einem Psychotherapeuten, der in einem verlassenen Haus in der Nähe einer kleinen Stadt wohnt und einige Geheimnisse aufzudecken hat.

Für die japanische Visual Novel Swan Song, die von einem Erdbeben an Weihnachten handelt und wie sich die sechs Protagonisten durch eine zerstörte Stadt und Schneegestöber kämpfen müssen, gibt es nun auch einen englischen Sprachenpatch. Auf der Seite Yandere Translations kann man sich das Sprachpaket herunterladen, das einfach über das Originalspiel kopiert wird.

Nach über 19 Jahren erschien nun auch für die Reihe Phantasy Star II Text Adventures, ein Adventure-Auskopplung der Phantasy-Star-Rollenspiele, eine englische Übersetzung. Ursprünglich war die Spielesammlung als Download für ein Modemsystem des Sega-Mega-Drives in Japan erschienen. Die Gruppe M.I.J.E.T. hat die Patches auf ihren Seiten veröffentlicht.

Nach einer längeren Durststrecke bringt auch der amerikanische Arm der JAST Gruppe, JAST-USA, ein Spiel auf englisch heraus: In Moero Downhill Night 2 des japanischen Entwicklers TOP übernimmt der Spieler die Rolle eines angehenden Rennprofis, der die schnellen Autos auch dazu nutzen will, Mädchen aufzureissen. Zum Spiel, das sich ausschließlich an Erwachsene richtet, gibt es bei Youtube auch einen Trailer.
Kommentare: (27)

Nyusu go gatsu: Visual Novels im Mai
07.06.2010 | 22.58 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Bereits Ende April hatte das Wiki VNTranslations einen englischen Sprachen-Patch für das Visual Novel Little Busters veröffentlicht, welchen wir hiermit nachreichen. Im Spiel geht es um eine Jugendbande namens Little Busters, die sich nach und nach bewusst wird, dass sie tatsächlich in einer virtuellen Welt gefangen ist, die sich fortlaufend wiederholt. Das Spiel verspricht eine hohe Multilinearität sowie einige Minispiele, die jedoch auf Wunsch komplett deaktiviert werden können.

Ebenfalls auf englisch übersetzt wurde das Spiel Twilight Cherry, das ab sofort für iPod, iPhone und iPad zum Preis von 99ct gekauft werden kann. Nähere Informationen liefert die offizielle Homepage.

Ziemlich ungewöhnlich ist das Spiel Disgaea Infinite, welches der japanische Publisher NIS nun für die PSP auch in Englisch veröffentlicht. Zwar nutzt das Spiel aus dem Disgaea-Universum die Engine eines taktischen Rollenspiels, soll aber laut Aussage des Publishers ein reinrassiges Adventure mit einem hohen Fokus auf einer spannenden Geschichte sein. Besonderes Gameplay-Element ist Prinnys Möglichkeit, kurzzeitig in die Körper der anderen Charaktere schlüpfen und diese steuern zu können. Den Videobeispielen der offiziellen Homepage zu urteilen bietet das Spiel dabei auch eine englische Sprachausgabe.

Selten gibt es deutsche Sprachen-Patches für Visual Novels, doch Akures von der no-neets-Gruppe hat nun das Spiel Sora jaa, mata ne unter dem Titel Bis wir uns wiedersehen übersetzt. Auch wenn es sich dabei um eine "Kinetic Novel" handelt, also ein nahezu selbstablaufendes Spiel, möchten wir es hier am Rande erwähnen.
Kommentare: (10)

Nyusu shi gatsu: Visual Novels im April
11.05.2010 | 20.22 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Wenig ist seit dem letzten Monat auf dem internationalen Visual-Novel-Markt geschehen. Am wichtigsten ist wohl die Veröffentlichung von Phoenix Wright: Ace Attorney - Trials and Tribulations für die Wii. DS-Besitzer kennen das Spiel allerdings bereits seit einigen Jahren (wir berichteten). Ebenfalls für Wii und überraschend schnell kam auch der Titel Sakura Wars V nach Deutschland, nachdem das bereits fünf Jahre alte Spiel in den USA veröffentlicht wurde (wir berichteten). Sakura Wars ist allerdings ein Genre-Mix und beinhaltet sowohl ein klassisches 3rd-Person-Gameplay (der sog. "Adventure Mode") als auch rundenbasierte Kämpfe ("Battle Mode"). Im Adventure-Modus gibt es ein eigenes Dialog-System, genannt LIPS, mit der man z.B. auch die Aggresivität eines gesprochenen Satzes ändern kann.

Mit einem Monat Verspätung hat der Publisher MangaGamer Kira Kira Curtain Call veröffentlicht, die Fortsetzung des im Februar erschienen Kira Kira. Im Gegensatz zum Vorgänger erscheint Kira Kira Curtain Call allerdings nur in einer Erwachsenenversion. Zudem bietet der Nachfolger keine multiplen Enden wie sein Vorgänger an und ist kürzer.

Ebenfalls verspätet hat sich der versprochene Sprachen-Patch zu ef - a fairy tale of the two (Trailer). Der Grund: Die Übersetzer müssen den Patch scheinbar gemeinsam mit geänderten Daten aus dem Originalspiel anbieten und möchten dies aus urheberrechtlichen Gründen vermeiden. Offiziell verfügbar ist daher nur ein Installer, der die entsprechenden Daten auf Englisch vorbereiten können soll. Einfacher haben es Freunde des Adventurespiels Muv-Luv, einer populäre Reihe des japanischen Entwicklers âge (Trailer). Für das hat Amaterasu Translations nämlich ebenfalls einen englischen Sprachen-Patch veröffentlicht, der aber ausschließlich mit der DVD-Version funktioniert.

Wer der japanischen Sprache mächtig ist kann sich demnächst auf die Portierung von Secret Game auf der PSP freuen (Trailer). Darin geht es um dreizehn Leute, die eines Tages in einem verlassenen Gebäude aufwachen ohne sich an etwas erinnern zu können. Über ein PDA nimmt der Spieler dann Anweisungen bezüglich seiner Mitspieler entgegen. Erfüllt er diese nicht innerhalb von 72 Stunden, wird man durch ein Halsband getötet und erwacht erneut in einem leicht veränderten Setting.

Link: Sakura Wars bei Amazon bestellen
Kommentare: (24)

Nyusu sangatsu: Visual Novels im März
06.04.2010 | 23.45 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Letzten Monat standen viele Visual Novels im Zeichen der Genre-Mixe. Den Anfang macht Symphonic Rain, welches 6 Jahre nach dem japanischen Release von TLWiki auf englisch übersetzt wurde: Die Geschichte dreht sich um Chris, der in einer Stadt names Piova, in der es jeden Tag regnet, von seiner Geliebten getrennt für sein Studium ausharren muss. Als er schließlich eines Tages nach einer Partnerin für seine Abschlussprüfung sucht, werden die Dinge komplex. Symphonic Rain benutzt dabei auch musikalische Minispiele, wie z.B. Rhytmuseinlagen. Wer möchte, kann diese Sequenzen überspringen, erhält dann aber nicht die volle Punktzahl und eine veränderte Geschichte. Insgesamt gibt es neun Endsequenzen, wobei man erst alle weiblichen Portagonisten "durchspielen" muss, bis der Charakterwechsel zum männlichen Spieler und damit weitere Enden ermöglicht werden.

Weitere westliche Veröffentlichungen von Visual Novels mit Minispiel-Einlagen sind u.a. der Strategie-Mix The Spirit of Eternity Sword (Webseite) oder das kampforientierte Sakura Wars 5 für Wii und PS2 (Webseite). Ebenfalls auf englisch übersetzt hat TLWiki dann noch die Romanzen Eden* They Were Only Two, On The Planet und Sharin no Kuni, Yuukyuu no Shounenshoujo, beides klassische Visual Novels.

Ebenfalls klassisch, wenn auch etwas anzüglicher geht es in Edelweiss Eiden Fantasia zu, die größte Neuveröffentlichung von MangaGamer im März und die Fortsetzung zu Edelweiss: Auf einer einsamen Insel lernen Mädchen in einem Internat die Geheimnisse der Alchemie kennen. Das alles ändert sich, als der Junge Haruma die Insel betritt... (Screenshot-Galerie)

Deutlich mehr Neuveröffentlichungen haben natürlich auch wieder Japan überspült, von denen die bekannteste vermutlich die Neuauflage von Eve: Burst Error für die PSP ist. Der Klassiker von 1995 erschien auf Windows-Systemen auch in englisch. Ob die PSP-Version diese englischen Texte beinhaltet, muss allerdings bezweifelt werden. Weitere größere Veröffentlichungen wären Seitokai no Ichizon, ein Harem-Adventure für NintendoDS und den Ableger Chaos Head: Love Chu Chu für die XBox360.
Kommentare: (18)

Nyusu ni gatsu: Visual Novels im Februar
07.03.2010 | 21.28 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Unter Visual Novels versteht man Spiele wie z.B. Time Hollow oder die Phoenix Wright-Reihe. Sie erscheinen in Japan in großer Stückzahl und zeichnen sich in der Regel durch einen sehr hohen Storyanteil und relativ einfachem Gameplay aus. Wir möchten ab sofort auch ein wenig über den Tellerrand gucken und Euch in monatlichen Abständen über die relevanten und adventurenahen Veröffentlichungen aus diesem speziellen Segment in einer eigenen Rubrik berichten.

Das bereits 2007 in Japan für Windows und PS2 veröffentlichte Spiel Kira Kira hat der niederländische Publisher MangaGamer jetzt auch in einer so genannten "All Ages" Version mit englischen Untertiteln veröffentlicht. Darin wurden nicht-jugendfreie Szenen entschärft. Eine ungeschnittene Fassung hatte MangaGamer bereits Mitte 2009 lokalisiert. Die Geschichte dreht sich um den Studenten Shikanosuke Maejima, der gemeinsam mit dem Mädchen Kirari Shiino eine Punkband gründet, die so populär wird, dass ihnen der Erfolg schließlich zu Kopf steigt. Zusätzlich verspricht Kira Kira eine "Spielzeit" von rund 40 Stunden und mehrere verschiedene Endsequenzen. Die englische Version gibt es für PC, iPhone und iPod touch.

Ebenfalls von MangaGamer kommt Higurashi When They Cry Kai "Meakashi", das "Augen öffnende"-Kapitel der populären Higurashi-Reihe. Zuvor hatte MangaGamer bereits die vorangehenden Kapitel unter dem Titel "When They Cry" veröffentlicht. Adventurespieler werden damit vermutlich eher nicht glücklich: Es handelt sich bei "Higurashi" um eine so genannte "Kinetic Novel": Die Story ist vollständig linear und die Interaktionen auf ein Minimum beschränkt.

Auch der auf Erwachsenenspiele spezialisierte Publisher G-Collections hat eine englischsprachige Lokalisierung parat: In Catgirl Alliance erlebt der Student Tachibana Eiji sehr skurrile Abenteuer mit seinen katzenartigen Kameradinnen. Die Geschichte soll einen multilinearen Plot und verschiedene Endsequenzen für den erwachsenen Spieler bereithalten.

Auf deutsch veröffentlicht wurde im Februar auch eine Demoversion des Fanprojekts UVAO Forever. Hier ist der Spieler auf der Suche nach der Besitzerin einer mysteriösen Kappe. Weitere Informationen liefert der offizielle Blog.

Für die einzelnen Konsolen gab es im Februar knapp 25 japanische Neuveröffentlichungen, u.a. Phoenix Wright: Trials and Tribulations (Wii), das im Mai auch in Europa erscheinen soll, und das Mystery-Adventure Cross Channel für die PSP, das 2003 bereits für PC und danach für PS2 veröffentlicht wurde. Für die PC-Variante gibt es bei Amaterasu Translations seit letztem Jahr auch einen englischen Sprachenpatch.

Für März hat MangaGamer die Spin-Ofs Edelweiss Eiden Fantasia und Kira Kira Curtain Call angekündigt. Einen weiteren Sprachenpatch soll es zudem auch für ef: A Fairy Tale of the Two bis Ende des Monats geben.
Kommentare: (12)


  The Perils of Man
(Anzeige)


DosBox-Demo
der Woche


Orion Burger (DE)
(Sanctuary Woods)

Download (38 MB)
Lösung

Es findet im Moment keine Umfrage statt.

Amazon.de Partnerschaft

(c) 2000 - 2014 by Adventure-Treff
Alle Bilder, Sounds, Dateien und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige
Genehmigung benutzt werden. Aber wenn ihr nett fragt, bekommt ihr sie bestimmt!