Adventure-Treff






Adventure-Treff
Bernd das Brot und die Unmöglichen

News-Archiv "SONST: Fanadventures"
[zurück]
Mini-Adventure The Lion's Song steht zum Download
28.08.2014 | 18.08 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die äußerst kurze, aber sehr poetische interaktive Kurzgeschichte The Lion's Song steht seit wenigen Tagen zum kostenlosen Download bereit. Das in Retro-Optik gehaltene Spiel ist im Rahmen des jüngsten "Ludum Dare"-Wettbewerbs entstanden, bei dem Entwickler nur vier Tage Zeit für ihr Projekt haben. In The Lion's Song geht es um die Komponistin Wilma, die im frühen 20. Jahrhundert in die Alpen gereist ist, um dort Inspiration für ihr neues Werk zu finden. Vielen Dank an unseren Leser vanguard2k für den Hinweis.

Link: Download von The Lion's Song
Kommentare: (7)

Heroine's Quest als Download verfügbar
26.12.2013 | 02.14 Uhr | Michael Stein
Nach über drei Jahren Entwicklungszeit wurde heute Heroine's Quest - The Herald of Ragnarok, ein Adventure-/RPG-Hybrid des Entwicklers Crystal Shard als kostenloser Download veröffentlicht.

Crystal Shard sind Kennern der Freeware-Szene schon seit vielen Jahren durch ihre Adventures A Tale of Two Kingdoms oder Quest for Yrolg bekannt. Einige ihrer Spiele beinhalten deutsche Übersetzungen. Auch für den aktuellen Titel ist eine solche geplant.

Link: Download-Link für Heroine's Quest
Link: Offizielle Webseite
Kommentare: (23)

Fanadventure im Fokus: Sepulchre
20.11.2013 | 12.31 Uhr | Julia 'Kleener_Apfel' Gründel
Nach Richard & Alice macht die kleine Spieleschmiede Owl Cave mit ihrem Fandadventure Sepulchre erneut von sich reden. Wir haben das düstere Abenteuer einer nicht enden wollenden Zugfahrt für euch näher unter die Lupe genommen.

Link: Zum Test
Link: Offizielle Webseite
Kommentare: (14)

Fanadventure Da New Guys im Test
10.03.2013 | 15.49 Uhr | Axel Kothe
Anlässlich der kommerziellen Veröffentlichung des Nachfolgers vor einiger Zeit, haben wir einen kurzen Blick auf das Wrestling-Adventure Da New Guys von den Icebox Studios geworfen.

Link: Zum Test
Link: Da New Guys herunterladen
Kommentare: (0)

Ben Jordan 8 ist erschienen
08.08.2012 | 19.45 Uhr | Michael Stein
Nach einigen Jahren Entwicklungszeit ist heute der achte und letzte Teil der Ben-Jordan-Serie von Francisco Gonzalez erschienen. Den Link zum 224 MB großen Download zu Relics of the Past findet ihr auf der offiziellen Webseite.

Damit endet eine der am längsten bestehenden und wohl auch meist beachteten Reihen der Fanadventure-Szene. Das Spiel schließt direkt an seinen Vorgänger an und verspricht finale Enthüllungen über bisher ungeklärte Umstände aus früheren Spielen der Serie. Auch die Vorgänger sind selbstverständlich kostenlos auf der Seite von Grundislav Games erhältlich.

Link: Offizielle Webseite
Kommentare: (5)

Mehr Space-Quest-Fanadventures
15.01.2012 | 16.08 Uhr | Michael Stein
Bereits letzte Woche berichteten wir von der Veröffentlichung des Space-Quest-Remakes aus dem Hause Infamous Interactive. Doch nicht nur dieses Team hat Roger Wilco auf die Bildfläche zurück gebracht.

Aufbauend auf der Story des zweiten Teils der Serie hat ein weiteres Team aus Fan-Entwicklern Bösewicht Vohaul wieder ins Rennen geschickt. Vohaul Strikes Back kann in der aktuellen Version als ZIP-Archiv oder Installer von der Webseite der Entwickler mit einer Downloadgröße von 278 oder 348 MB heruntergeladen werden. Außerdem gibt es dort den Soundtrack, Poster und Desktop-Motive zum Runterladen.

Doch damit nicht genug, mit Space Quest - Incinerations steht ein weiteres Abenteuer mit Roger Wilco zum kostenlosen Download bereit. Mit über 100 Hintergründen und 45 Minuten Videomaterial handelt es sich auch hier um ein hochwertiges Fanadventure mit einem Downloadvolumen von über 600 MB.

Link: Vohaul Strikes Back herunterladen
Link: Space Quest Incinerations herunterladen
Kommentare: (7)

Remake zu Space Quest II erschienen
07.01.2012 | 12.57 Uhr | Michael Stein
Das Team von Infamous Adventures, welches bereits durch ein King's-Quest-Remake bekannt ist, hat am 30. Dezember sein zweites Fanadventure veröffentlicht. Mit Space Quest II - Vohaul's Revenge hat man sich dieses mal einer anderen Sierra-Serie zugewandt und das zweite Abenteuer des intergalaktischen Hausmeisters Roger Wilco überarbeitet.

Das 460 MB große Installationspaket kann auf der Webseite von IA kostenlos heruntergeladen werden. Das Spiel enthält vollständige englische Sprachausgabe.

Außerdem arbeiten die Entwickler weiterhin an Kingdom of Sorrow, einem weiteren Adventure im King's-Quest-Universum. Nähere Informationen liefert die Entwicklerseite.

Link: Webseite zu Space Quest II - Vohaul's Revenge
Link: Webseite zu Kindom of Sorrow
Kommentare: (3)

Neue Fanadventure-Tests
02.12.2011 | 14.00 Uhr | Benjamin Klemen
Zum Wochenende haben wir wieder zwei Fanadventures für Euch getestet. Tierfreunden mit Humor dürfte Big Time Monkey gefallen. Das klassische Point and Click-Adventure handelt von Gordo, einem Laboraffen der seine entführten Brüder zu befreien und einen teuflischen Plan zu vereiteln hat. Auch in Brinkfeld - Der erste Tag ist ein Familienmitglied verschwunden. Familie Waldhorst vermisst ihren Sohn und Kommissar-Anwärter Brinkfeld nimmt die Ermittlungen auf.

Link: Test zu Big Time Monkey
Link: Test zu Brinkfeld - Der erste Tag
Kommentare: (7)

Vierte Episode von The Silver Lining erschienen
08.11.2011 | 03.45 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das Fanadventure-Großprojekt The Silver Lining hat einen weiteren Meilenstein erreicht und wie angekündigt die vierte und damit vorletzte Episode Tis In My Memory Locked and You Yourself Shall Keep the Key of It zum Download bereit gestellt. Auf der Website des Entwicklerteams Phoenix Online könnt ihr entweder die 650 MB große Episode als Patch herunterladen oder das 1,7 GB schwere Gesamtpaket mit allen vier Episoden. Zur Veröffentlichung hat Phoenix Online zwei Wettbewerbe gestartet, bei denen ihr T-Shirts und Mauspads gewinnen könnt – Details hierzu findet ihr im Blog der Entwickler.

Das erste kommerzielle Phoenix-Projekt, das jüngst angekündigte Cognition: An Erica Reed Thriller, bei dem auch Jane Jensen an der Story mitarbeitet, kommt währenddessen seiner Finanzierung immer näher. Auf der Kickstarter-Seite haben die Entwickler knapp 17.000 Dollar von den benötigten 25.000 Dollar eingetrieben. Auch hierzu gibt es bereits eine eigene Homepage.

Link: Download von The Silver Lining: Episode 4
Link: Cognition bei Kickstarter
Kommentare: (12)

Vierte Episode von The Silver Lining: Trailer und Veröffentlichungstermin
30.10.2011 | 08.15 Uhr | Ingmar Böke
Neben der Ankündigung von Cognition haben die Phoenix Online Studios am gestrigen Samstag einen Trailer zur vierten Episode der inoffiziellen King's-Quest-Fortsetzung The Silver Lining veröffentlicht und ein konkretes Release-Datum genannt. Als Veröffentlichungstermin wird demnach der 6. November angespeilt.

Link: Trailer
Link: Offizielle Homepage
Kommentare: (0)

The Silver Lining Episode 4 im Oktober
05.09.2011 | 22.01 Uhr | Michael Stein
Das Team von Phoenix Online hat heute die Veröffentlichung der vierten Episode des inoffiziellen King's-Quest-Nachfolgers The Silver Lining für Oktober angekündigt. Der Titel der Episode lautet Tis in My Memory Locked, and You Yourself Shall Keep the Key of it.

Die Ankündigung enthält auch den Titel des fünften und letzten Teils A Thousand Times Goodnight. Dort soll es zwei neue spielbare Charaktere geben. Außerdem soll es mit dem Release im Oktober auch eine weitere große Ankündigung geben. Diese könnte mit der Zukunft des Studios nach Abschluss von The Silver Lining zusammenhängen.

Link: Offizielle Webseite
Kommentare: (5)

King's Quest III Fanadventure Remakes
28.07.2011 | 22.20 Uhr | Sascha 'nufafitc' Pongratz
Vor kurzem haben wir euch mit unserem Klassikertest zu King's Quest III einen Rückblick auf die Original-Serie von Sierra präsentiert.
Wer gerne einmal selbst diesen Teil kostenlos spielen will, hat die Auswahl zwischen zwei Fanadventures von Infamous Adventures und AGDInteractive. Wie sich die beiden Versionen voneinander unterscheiden und welche Verbesserungen und Änderungen sie im Vergleich zum Original mit sich führen, erfahrt ihr in unserem Feature.

Link: Zum Feature
Link: Kostenloser Download von IAs Version
Link: Kostenloser Download von AGDIs Version
Kommentare: (21)

Neues aus der Fankurve
10.06.2011 | 18.11 Uhr | Michael Stein
Ein unabhängiges deutsches Entwicklerteam stellt das Comic-Adventure Big Time Monkey zum kostenlosen Download (170 MB) bereit. Darin schlüpft der Spieler in die Rolle eines Laboraffen, der sich für einen Superhelden hält. Als dessen Brüder entführt werden, ergreift er die Initiative.

Einen für Freeware ungewöhnlichen Weg hat das Team von Indiana Jones and the Fountain of Youth eingeschlagen. Die aktuelle Testversion läuft auf Playstation Portable. Nähere Infos dazu gibt es im AGS-Forum. Nach der bereits 2007 erschienenen Blackwell-Parodie The Crackwell Legacy ist nun auch ein zweiter Teil verfügbar. Crackwell Unhinged enthält dieses mal sogar Sprachausgabe und einen Audiokommentar (Download).

Das Maniac-Mansion-Mania-Team hat in der vergangenen Woche gleich zwei neue Folgen veröffentlicht. Die Downloadlinks zu den Episoden 83 und 84 findet Ihr in unserer Releaseliste. Von der Anzahl der offiziellen Folgen her ist MMM damit auf einem guten Weg, der wesentlich älteren Serie Reality on the Norm die Krone abzunehmen.

Quelle: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (6)

Zwei deutschsprachige Fanadventures im Test
03.06.2011 | 15.26 Uhr | Michael Stein
Nach längerer Zeit haben wir uns wieder zwei Fanadventures für Euch angesehen und unsere Eindrücke zusammengefasst.

Einerseits schildern wir, was wir vom Comic-Adventure Das Geheimnis des Hyperaffen halten, außerdem erfahrt Ihr, für wen das First-Person-Adventure Identität, welches sich bei unserer Abstimmung zum Fanadventure des Jahres den dritten Platz sicherte, interessant sein könnte.

Link: Identität
Link: Das Geheimnis des Hyperaffen
Link: Fanadventure-Testübersicht
Kommentare: (2)

Neues aus der Fankurve
20.05.2011 | 23.02 Uhr | Michael Stein
Mit Raiders of the Lost Arc - Tarnis entsteht derzeit ein neues Indiana-Jones-Fanadventure in spanischer Sprache. Eine englische Übersetzung wird gleich mit entwickelt, wie schon in der gerade veröffentlichten Demo zu sehen ist. Einen ersten Trailer gibt es bei YouTube.

Ein deutsches Team schickt sich an, Daniel und sein magisches Fahrrad zu entwickeln. Das Comic-Adventure soll die Geschichte eines Reisenden im Weltall erzählen. Für das Projekt wird noch in verschiedenen Bereichen Unterstützung gesucht. Infos und Screenshots findet Ihr in unserem Forum. Bereits fertig gestellt ist das aus einem Studienprojekt entstandene Adventure Coco's Tales: Xibalba, welches Ihr von der offiziellen Webseite herunterladen könnt.

Zum Freeware-Render-Adventure 3 Steps Away gibt es neue Screenshots zu sehen und auch das argentinische Adventure El Eternauta hat Fortschritte zu vermelden.

Bei den Textadventures sind Entscheidungen gefallen. Beim Textfire Grand Prix hat sich Die Rote Blume von Frank Sindermann gegenüber der Konkurrenz behauptet, den englischsprachigen Wettbewerb The Spring Thing konnte Michael Gentry mit The Lost Islands of Alabaz für sich entscheiden.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (0)

Neues aus der Fankurve
30.04.2011 | 12.09 Uhr | Michael Stein
Francisco 'Grundislav' Gonzalez hat in der letzten Woche Screenshots zum achten und letzten Teil seiner Ben-Jordan-Reihe veröffentlicht. Relics of the Past soll im vierten Quartal dieses Jahres erscheinen und viele ungeklärte Fragen der Serie endgültig auflösen.

Neues gibt es auch von Indiana Jones and the Fountain of Youth. Als Ostergeschenk haben die Entwickler eine Kampfszenen-Demo veröffentlicht, die auf der Webseite des Spiels heruntergeladen werden kann. Da ein Teil der Logik noch nicht implementiert ist, kann die Demo derzeit nur mit zwei Spielern gespielt werden. FoY-Projektleiter Mark Lovegrove arbeitet derweil gleichzeitig an Night of the Testicle, welches in Kürze fertig gestellt sein soll.

Zum türkischen Render-Adventure Bizarre Earthquake ist ein erster Trailer bei YouTube erschienen. Erscheinen soll das Spiel im Mai oder Juni dieses Jahres.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (3)

Technik-Demo zu Sherman Bragbone erschienen
26.04.2011 | 19.45 Uhr | Simon Tschirner
Das Team von Sherman Bragbone hat auf seiner Website eine aktuelle Technik-Demo veröffentlicht. Sherman Bragbone zählt zu den ambitioniertesten deutschsprachigen Fanadventure-Projekten. Vor einigen Jahren als "Open-Source-Projekt" mit offenem Team gestartet, hat sich inzwischen ein Kernteam gebildet, das die Entwicklung vorantreibt. Mittlerweile wurde auch der Titel geändert, um rechtlichen Problemen aus dem Weg zu gehen – der frühere Titel erinnerte an einen Charakter aus Monkey Island.

Die kurze Demo zeigt den aktuellen technischen Stand des mit der Visionaire-Engine entwickelten Adventures. Sie enthält nur einen kleinen Teil des bereits fertiggestellten Materials, kann jedoch mit umfangreichen Dialogen (inklusive Sprachausgabe) und professioneller Grafik voll karibischem Flair überzeugen.

Rückmeldungen nehmen die Macher in ihrem Forum gerne entgegen, um das Endprodukt Euren Wünschen anzupassen.

Link: Homepage zum Spiel
Link: Direktlink zum Download der Technik-Demo
Kommentare: (7)

LucasFan ist zurück - mit vollen Taschen
01.04.2011 | 19.00 Uhr | Michael Stein
Vor 5 Jahren zog sich LucasFan, Entwickler von Fanadventures wie Die neuen Abenteuer des Zak McKracken oder Maniac Mansion Deluxe aus der Öffentlichkeit zurück, was eine Welle von Spekulationen über mögliche Rechtsstreitigkeiten mit LucasArts nach sich zog. Doch LucasFan hat der Fanadventure-Szene nicht den Rücken zugekehrt, sondern abseits der Öffentlichkeit weiterhin an seinen Spielen gearbeitet.

In unserem heutigen Special stellen wir Euch die Projekte vor, an denen der Maniac-Mansion-Mania-Initiator aktuell arbeitet.

Link: Zum Vorschaubericht
Kommentare: (53)

Neues aus der Fankurve
01.04.2011 | 13.58 Uhr | Michael Stein
Phoenix Online, das Team hinter The Silver Lining veranstaltet derzeit einen Wettbewerb in Zusammenarbeit mit Beefjack.com. Zu gewinnen gibt es den Silver-Lining-Soundtrack auf CD oder eines von 5 exklusiven Silver-Lining-Mousepads. Was Ihr dafür tun müsst, könnt Ihr auf der Webseite von Phoenix Online nachlesen.

Unsere Partnerseite Adventure-Corner beschäftigt sich derzeit intensiv mit vielversprechenden Fanadventures. Nachdem Anfang März die Entwickler des 3D-Adventures Meteor Mess 3D zu Wort kamen, folgte letzte Woche ein Interview mit den Machern von Return of the Tentacle und am vergangenen Dienstag ein Gespräch mit dem Team von Night of the Meteor.

Vom seit 2007 verwaisten Western-Adventure Fester Mudd & The Curse of the Gold gibt es ein Lebenszeichen. Die Entwicklung schreitet wieder gut voran, entgegen der ursprünglichen Ankündigung wird das Spiel in drei Teilen erscheinen. A Night in Camp Ravenwood ist der Titel eines Comedy-Horror-Adventure, das sich thematisch an Horror-Filmen der 50er und Slasher-Filmen der 80er Jahre sowie grafisch an den Klassikern von LucasArts und Sierra orientiert. Erste Screenshots und Charaktere zeigt der Autor im AGS-Forum.

Mit Adventure: All in the Game wird derzeit ein Nachfolger zum Adventure-Adventure Adventure - The Inside Job entwickelt. Erste Screenshots gibt es schon zu sehen, das Spiel soll schon sehr bald erscheinen. Ebenfalls in Entwicklung ist ein Fan-Remake von Quest for Glory 1, welches sich der Hintergründe des Originals und anderer Sierra-Spiele bedient. Auch an Technobabylon III wird bereits gearbeitet.

Die Entwicklungsumgebung Visionaire Studio ist in Version 3.5 erschienen und das Point and Click Development Kit hat eine neues Design für seine Webseite.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (3)

Night of the Meteor zeigt ersten Trailer
21.03.2011 | 23.42 Uhr | Michael Stein
Das Freeware-Projekt Night of the Meteor, welches Maniac Mansion im Stil von Day of the Tentacle neu auflegt, hat einen ersten Trailer veröffentlicht.

Diesen findet Ihr auf unserem YouTube-Kanal, weitere Infos auf der offiziellen Webseite.
Kommentare: (13)

Neues aus der Fankurve
05.03.2011 | 10.29 Uhr | Michael Stein
Das AGS-Mitmach-Projekt Reality on the Norm feiert seinen zehnten Geburtstag. Am 17. Februar 2001 veröffentlichte Ben "Yahtzee" Croshaw die erste Episode der Serie, die inzwischen über 80 Beiträge umfasst. Infos und natürlich auch die Download-Links aller Spiele gibt es auf der RoN-Webseite.

Jonas Kyratzes hat sein zweites Spiel zu Wikileaks-Stories beigetragen. Das Browser-Adventure You shall know the Truth kann bei kongregate kostenlos online gespielt werden. Nach einem Festplattenschaden ging vor rund 7 Monaten das bereits fertig gestellte Material zu Lost in Paradise verloren. Inzwischen konnten rund 70 % der Musik und der Videos mit Hilfe von Recovery-Software wieder hergestellt werden und die Arbeiten am Projekt gehen weiter. Autor Mark Lovegrove beabsichtigt, das Spiel noch in diesem Jahr fertigzustellen - selbstverständlich jetzt mit regelmäßigen Backups.

IndieGameMagazine hat ein Interview mit Josh Harris, dem Autor von The Curse of Monkey Island - Classic Edition, einem Demake im grafischen Stil der ersten beiden Teile, geführt. Zum ungarischen Adventure Timeless Journey ist eine Demo-Version mit einer vorläufigen englischen Übersetzung erschienen und zum Western-Adventure Rise of the Hidden Sun gibt es neue Screenshots zu sehen.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (11)

King's Quest III Redux ab sofort verfügbar
24.02.2011 | 17.05 Uhr | Michael Stein
Das dritte und letzte King's-Quest-Remake von AGD Interactive, King's Quest III Redux, steht nun zum kostenlosen Download bereit. Das Spiel ist in zwei verschiedenen Versionen erhältlich; die Windows-Variante schlägt mit 238 MB zu Buche, Mac-User müssen 320 MB herunterladen.

Link: Offizielle Webseite
Kommentare: (9)

Neues aus der Fankurve
19.02.2011 | 10.40 Uhr | Michael Stein
Die dritte Episode von The Silver Lining mit dem Titel My Only Love Sprung from my Only Hate ist vorgestern erschienen und kann auf der Webseite von Phoenix Online Studios heruntergeladen werden. Dabei steht wie schon zuvor wieder eine Patch-Version (500 MB) zur Verfügung, die bereits bestehende Installationen erweitert, es kann aber auch eine 1,1 GB große Datei heruntergeladen werden, die alle 3 bisherigen Folgen enthält. Beim dritten Teil soll es sich um die düsterste und längste Folge handeln.

A Hardy Developer’s Journal hat ein Interview mit Josh Roberts von Chapter 11 Studios geführt. Dort geht es unter anderem um das aufwändige Western-Adventure Rise of the Hidden Sun, das bereits seit acht Jahren produziert wird. Bei wake up! handelt es sich um ein Adventure-Projekt für eine Diplomarbeit, dessen Besonderheit drei synchron laufende Welten (Computerspiel, Traum und Realität) darstellen. Neue Infos sind auf der Visionaire-Homepage zu lesen.

Ein Video auf unserem YouTube-Kanal zeigt weitere Eindrücke zum polnischen Fanadventure Distorted. Auch zu Murran Chronicles 3 - Lifedrinker of Landsdowne gibt es dort neues bewegtes Material zu sehen. Fans von Maniac Mansion Mania haben noch bis zum 1. März die Möglichkeit, ihrer Lieblingsepisode der 8. Staffel im Forum ihre Stimme für die Edgar-Preisverleihung zu geben. Außerdem steht seit heute mit Bernard bricht aus die 81. Episode der Serie zum Download bereit.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (2)

Neues aus der Fankurve
28.01.2011 | 21.13 Uhr | Michael Stein
Die dritte Episode von The Silver Lining, die ursprünglich für den 29. Januar angekündigt war, wird auf Anfang Februar verschoben. Verantwortlich sind notwendige Nachbesserungen, um ein fehlerfreies Spiel veröffentlichen zu können. Als Trost können sich im Forum registrierte Benutzer derweil den Silver-Lining-Kalender für 2011 als PDF-Datei herunterladen. Außerdem hat das Team angekündigt, die geplante vierte und fünfte Episode zusammen zu ziehen und eine vollständig neue fünfte Episode zu entwickeln, um die Story weiter auszubauen. Dort wird es auch einen weiteren spielbaren Charakter geben. Alle Infos findet Ihr auf der offiziellen Webseite.

Das Team von AGD Interactive hat nicht nur einen dritten King's-Quest-Teil angekündigt (wir berichteten), sondern auch eine überarbeitete Version ihres Remakes von Quest for Glory 2 zum Download bereit gestellt. Neben zahlreichen Korrekturen und Verbesserungen gibt es nun auch eine Mac-Version.

Die erste Episode von Star Trek Fyne ist fertiggestellt. Diese enthält die ersten 5 Missionen des Spiels, welches stark an Star Trek - 25th Anniversary angelehnt ist. Nähere Informationen und den Download-Link liefert die Webseite zum Spiel. Auch ein Nachfolger namens Scotty's Log ist bereits angekündigt. Dieser wird weitere Episoden liefern und nahtlos an die Geschichte der ersten Episode anknüpfen.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (16)

Drittes King's-Quest-Remake von AGD Interactive
25.01.2011 | 23.00 Uhr | Michael Stein
Wie einer aktuellen Pressemitteilung zu entnehmen ist, veröffentlicht das Entwicklerteam AGD Interactive sein drittes King's-Quest-Remake mit dem Titel King's Quest III Redux für Windows und Mac. Dabei wird es sich um das letzte Remake des Teams handeln, das sich danach kommerziellen Projekten zuwenden will. Auch auf diesem Gebiet hatte AGD Interactive bereits mit Al Emmo and the Lost Dutchman's Mine Erfahrung sammeln können.

Als Veröffentlichungstermin wird Mitte Februar 2011 angegeben. Das Spiel enthält vollständige Sprachausgabe, wobei Ex-Sierra-Mitarbeiter Josh Mandel die Sprechrolle des King Graham übernimmt.

Link: AGD Interactive
Link: Webseite zum Spiel
Kommentare: (17)

Neues aus der Fankurve
14.01.2011 | 23.59 Uhr | Michael Stein
Auf der Webseite des King's-Quest-Fanprojekts The Silver Lining, könnt Ihr Euch jetzt den aufwändig produzierten Soundtrack samt entsprechenden Cover-Artworks zum Spiel herunterladen. Dazu ist eine kostenlose Registrierung im Forum notwendig. Einen Twitter-Account benötigt Ihr hingegen, wenn Ihr am Silver-Lining-Posterwettbewerb teilnehmen möchtet, der noch bis 21. Januar läuft. Hier gilt es, den besten Untertitel für das offizielle Poster zum bald erscheinenden dritten Teil der Reihe zu finden.

Das Team von Indiana Jones and the Fountain of Youth hat eine neue Demo-Version veröffentlicht, die auf der Webseite zum Spiel heruntergeladen werden kann. Einen Veröffentlichungstermin gibt es jedoch weiterhin nicht.

Mit Bizarre Earthquake wurde die Produktion eines Adventures mit vorgerenderten Hintergründen und 3D-Charakteren gestartet, das bereits im Februar oder März 2011 erscheinen soll. Erste Screenshots gibt es im AGS-Forum zu sehen. Weiterhin angekündigt wurde die Entwicklung des auf fotografierten Hintergründen basierenden First-Person-Horror-Adventures Patient #24, erste Eindrücke daraus findet Ihr im Forum von Adventure Maker.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (2)

Neues aus der Fankurve
25.12.2010 | 13.57 Uhr | Michael Stein
Die vierte Ausgabe des Maniac-Mansion-Mania-Magazins ist frisch erschienen und kann hier heruntergeladen werden. Sie enthält unter anderem ein Interview mit Autor Rulaman. Die MMM-Community hat zudem ein Hollywood-Special gestartet. Bis Mitte nächsten Jahres sollen hierbei MMM-Episoden entstehen, die an bekannte oder unbekannte Filme angelehnt sind. Mitmachen kann jeder, Infos gibt es auf der offiziellen Webseite. Zwei weitere Halloween-Episoden findet Ihr in unsere Release-Liste.

Fans der klassischen Lucas-Arts-Spiele kommen demnächst voll auf ihre Kosten. Ein neues Projekt adaptiert derzeit Monkey Island 2 im grafischen Stil von The Curse of Monkey Island. Es geht aber auch andersrum, denn ein weiteres Team setzt The Curse of Monkey Island im Stil der ersten beiden Teile der Serie um. Zur The Curse of Monkey Island Oldschool Edition ist bereits eine Beta-Version erschienen. Indy meldet sich ebenfalls zurück, das Team von Indiana Jones and the Seven Cities of Gold hat eine Demo-Version veröffentlicht. Zum Maniac-Mansion-3D-Ableger Meteor Mess 3D gibt es ein neues Video bei YouTube.

Mit der noch recht jungen 3D-Adventure-Engine D.A.G.E. (Dog Adventure Game Engine) wurde ein erstes Spiel vollendet. I was a Vegas Showgirl kann hier heruntergeladen werden. Neuigkeiten gibt es auch von AEON: Evolution, das Entwicklerteam hat eine erste 80 MB große Demo-Version zum Download bereit gestellt. Zum Space-Adventure Europa ist ein weiterer Trailer erschienen.

Ab sofort könnt Ihr Euch den kompletten Soundtrack von Snakes of Avalon im OGG- oder MP3-Format herunterladen. Dieser stammt zum großen Teil von Thomas Regin, der auch Dave Gilberts Blackwell-Serie vertont hat.

Zuletzt noch ein Leckerbissen für Fans der alten Sierra-Spiele. Nach 5 Jahren Entwicklungszeit wurde ein lose an die Space-Quest-Serie angelehntes Adventure mit über 40 Minuten Videomaterial angekündigt. Einen ersten Trailer zu Incinerations gibt es bei YouTube zu sehen, Screenshots findet Ihr im AGS-Forum. Erscheinen soll das Spiel 2011.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (14)

Neues aus der Fankurve
19.11.2010 | 22.04 Uhr | Michael Stein
Entwickler 10th Play hat das Browser-Adventure Dark Visions online gestellt. Dabei handelt es sich um ein Remake eines Spiels aus dem Jahr 1992. Gespielt werden kann es auf deren Webseite. Bereits im letzten Monat ist das Flash-Adventure Morbid 2 - The Cure erschienen, spielen kann man es bei jayisgames.

Während die Interactive Fiction Competition 2010 inzwischen beendet ist und die Gewinner bekannt gegeben wurden, haben die Vorbereitungen zum deutschen Textadventure Grand Prix 2011 gerade begonnen. Wer daran teilnehmen möchte, sollte seine Absicht bis 1. März 2011 erklären, die Spiele müssen bis zum 1. April eingereicht sein. Weitere Informationen gibt es im Forum von ifzentrale.de.

Das zweite Maniac-Mansion-Mania-Halloween-Special mit dem kryptischen Titel TMMCMFH ist fertiggestellt und kann auf der offiziellen MMM-Webseite heruntergeladen werden. Das Spiel richtet sich ausdrücklich an erwachsene Spieler.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (0)

Neues aus der Fankurve
05.11.2010 | 12.35 Uhr | Michael Stein
Nach über vier Jahren Entwicklungszeit erscheint am morgigen Samstag Alühn 2. Auf der offiziellen Webseite gibt es bis dahin schon mal den Link zum ersten Teil, Desktop-Hintergründe und ein PS3-Theme. Wer den Entwicklern einen Download-Mirror zur Verfügung stellen möchte, kann sich im PacDK-Forum melden.

Bei Maniac Mansion Mania tut sich derzeit einiges. Nachdem vor zwei Wochen die dritte Ausgabe des MMM-Magazins erschienen ist (Download) hat Tobias "FireOrange" Schmitt pünktlich zu Halloween das Special Das Monster aus der Racoon Lagoon zum Download bereitgestellt. Zwei weitere Halloween-Specials sind in Planung, bisher aber nicht erschienen. Außerdem kann man Maniac Mansion Mania dank MMM Network 2 jetzt auch gemeinsam online spielen, notwendig ist lediglich eine kostenlose Registrierung.

Die BBC-Adventure-Reihe um Doctor Who scheint die Fanadventure-Szene zu inspirieren. In den vergangenen beiden Wochen wurden gleich zwei neue Fanprojekte angekündigt. Doctor Who and Time's Vanguard (Link) verwendet vorgerenderte Hintergründe, bietet zwei spielbare Charaktere und soll 2011 erscheinen. Zu Doctor Who: Lord of Time ist bereits eine Demo-Version verfügbar.

Ein Ingame-Video gibt es zum erst kürzlich angekündigten The Second Man und das Team von Night of the Meteor hat seinem Spiel eine eigene Webseite verpasst.


Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (2)

Neues aus der Fankurve
15.10.2010 | 20.51 Uhr | Michael Stein
Zum zweijährigen Geburtstag werden mindFactory, die Entwickler von Baphomet's Fluch 2.5, am 18. Oktober ein Voicepack veröffentlichen, das die inzwischen fertiggestellte englische Sprachausgabe enthält. Bereits im August hat das Team einen Patch zum Download bereitgestellt, welcher neben einigen Bugfixes auch Untertitel in weiteren Sprachen enthielt. Alle Infos hierzu findet Ihr auf der offiziellen Webseite.

Infamous Adventures, die in der Fan-Szene bereits durch ihr Remake zu King's Quest III bekannt sind, haben im AGS-Forum neue Screenshots aus ihrem Space Quest II Remake veröffentlicht. Außerdem finden sich auf ihrer Webseite neue Bilder ihres zweiten aktuell in Entwicklung befindlichen Projekts King's Quest - Kingdom of Sorrow.

Marek Rudowski arbeitet weiterhin an seinem Adventure The Trader of Stories. Ein Flash-Ableger mit dem Titel Bell's Heart ist jedoch bereits fertig und kann auf der Webseite von Kongregate kostenlos gespielt werden.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (0)

The Silver Lining Episode 2: Two Households getestet
01.10.2010 | 11.31 Uhr | Sascha 'nufafitc' Pongratz
Mit Two Households erschien vor kurzem die zweite Episode des Fanadventure-Projekts The Silver Lining. Welche technischen Verbesserungen der Titel erfahren hat und wie sich Story und dieses Mal auch Rätsel weiterentwickelt haben, erfahrt ihr in unserem Test.

Link: The Silver Lining Feature mit Test von Episode 1 und 2
Link: Download von Episode 2
Kommentare: (21)

Neues aus der Fankurve
25.09.2010 | 11.30 Uhr | Michael Stein
Das Loom-Fanprojet Forge hat einen Spendenaufruf gestartet. Nach eigenen Angaben kostet die Erstellung eines Hintergrundes zwischen 90 und 120 $, um die angestrebte Qualität des Spiels zu erreichen und es trotzdem kostenlos veröffentlichen zu können, bittet das Entwicklerteam Quill o' the Wisp um eine Geldspende in beliebiger Höhe. Die Arbeiten am Projekt gehen derweil weiter, bereits 95 % der Hintergrundgrafiken sind fertiggestellt.

AGD Interactive haben neue Versionen ihrer Remakes zur King's-Quest-Serie veröffentlicht. Neben einigen Bugfixes gibt es King's Quest I VGA V4.1 und King's Quest 2 VGA V3.1 nun auch für Macintosh-Computer. Auch Windows 7 wird offiziell unterstützt.

The Marionette, einer der großen Gewinner bei den AGS-Awards 2009, erhält Sprachausgabe. Die Aufnahmen haben bereits begonnen, eine erste Sprachdemo findet Ihr bei YouTube. Ebenfalls überarbeitet wurde Snakes of Avalon. Das auf vier Akte erweiterte Spiel enthält jetzt auch einen eigenen Soundtrack von Komponist Thomas Regin, welcher unter anderem schon die Musik in Dave Gilberts Blackwell-Serie beigesteuert hat.

Ganz frisch angekündigt wurde das Endzeit-Adventure Primordia, das noch vor 2011 erscheinen soll. Erste Screenshots gibt es auf der Webseite zum Spiel und im AGS-Forum zu sehen.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (27)

Zweite Folge von The Silver Lining ist online
19.09.2010 | 12.07 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Wer befürchtet hatte, dass sich das Team des aufwändigen King's-Quest-Fanadventures The Silver Lining nach der Veröffentlichung von Episode 1 Zeit lassen würde, wird heute eines besseren belehrt. Das Team der Phoenix Online Studios hat nämlich heute den zweiten Teil Two Households als 750 MB großen Download bereitgestellt (der übrigens auch Episode 1 enthält).

In der Ankündigung von Two Households versprechen die Entwickler eine längere Spielzeit und mehr Rätsel als im Vorgänger, der eher ein spielbares Intro für die gesamte Staffel war. Wer sich die Zeit des Downloads verkürzen will oder noch nicht sicher ist, ob er das Spiel ausprobieren möchte, kann sich die neuen Screenshots ansehen oder findet bei Youtube einen Trailer und Szenen aus dem Gameplay.

Link: Homepage von The Silver Lining, Episode 2
Link: Unser Feature zu Episode 1
Kommentare: (55)

Neues aus der Fankurve
10.09.2010 | 22.26 Uhr | Michael Stein
The Slowdown hat ein Interview mit Theodor Waern, dem Autor des erst vor kurzem erschienenen ersten Teils des Episoden-Adventures The Journey Down geführt. Außerdem gibt es ein ausführliches Review bei A Hardy Developer's Journal.

Ben 'Yahtzee' Croshaw, der Autor von Fanadventures wie 5 Days a stranger, hat einen Roman geschrieben. Mogworld ist bei Dark Horse Books erschienen und kann bei Amazon für 6,35 € in englischer Sprache bestellt werden.

Ego-Perspektive und Rundumsicht wird das Adventure Atara bieten, das derzeit mit Adventure Maker entwickelt wird. Eine Demo steht kurz bevor, erscheinen soll es im Frühjahr 2011. Bei YouTube kann man bereits einen Trailer sehen.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (4)

Neues aus der Fankurve
27.08.2010 | 21.53 Uhr | Michael Stein
Nach der gamescom und vier Wochen Pause gibt es wieder ein Update aus der Fan-Szene. Neben einigen kostenlosen Adventures, die in dieser Zeit erschienen sind und die Ihr wie gewohnt in unserer Releaseliste findet, gibt es allerdings nur wenig zu berichten.

Cesar Bittar, Projektleiter von The Silver Lining hat in einer Rundmail den zweiten Teil des King's-Quest-Sequels angekündigt. Darin erläutert er auch die technischen Änderungen gegenüber der ersten Episode. Was genau verbessert werden soll, findet Ihr zusammen mit einem ersten Screenshot in unserem Forum.

Ebenfalls erschienen ist eine Demo-Version von King's Quest IX, einem Remake von The Silver Lining in 2D. Den Link findet Ihr in der AGS-Datenbank.

Nach langer Zeit gibt es auch wieder Neuigkeiten von Maniac Mansion Mania: Episode 79 mit dem Titel Der Wunsch-O-Mat steht inzwischen auf der offiziellen Maniac-Mansion-Mania-Seite zum Download bereit.

Freunde von FMV-Adventures dürfen The Curfew kostenlos online spielen. Der erste Teil der Adventure-Serie Enter the Story mit dem Titel Les Misérables ist jetzt Freeware und kann auf der Projektseite heruntergeladen werden.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (10)

The Silver Lining Episode 1 getestet
06.08.2010 | 10.55 Uhr | Sascha 'nufafitc' Pongratz
Eine inoffizielle Fortsetzung von Sierras erfolgreicher Spieleserie King's Quest mit 3D-Grafik, professioneller Sprachausgabe und orchestraler Musik. Und all das für umsonst? Wir haben uns die erste Episode What Is Decreed Must Be von Phoenix Online Studios' ambitionierten Projekt The Silver Lining angesehen und sagen euch in unserem Test, ob auch der spielerische und erzählerische Inhalt überzeugen kann.

In unserem Feature befindet sich auch eine kurze Zusammenfassung der Entstehungsgeschichte. Wir werden das Feature weiterhin mit einem Test jeder neuen Episode ergänzen und nach der letzten Folge eine Gesamtwertung präsentieren.

Link: The Silver Lining Feature mit Test von Episode 1
Link: Download von Episode 1
Kommentare: (10)

Neues aus der Fankurve
30.07.2010 | 21.52 Uhr | Michael Stein
Die Macher des Episoden-Adventures Death, von dem erst kürzlich die erste Episode erschienen ist, haben ein Nebenprojekt angekündigt. Demonhunter - The Legendary soll ein Horror-Adventure mit Zombies werden. Screenshots und mehr Infos gibt es im AGS-Forum.

Das Adventure Lost in Paradise, an dem seit gut einem Jahr gearbeitet wurde, musste eingestellt werden. Sämtliche Projektdaten sind bei einer Neuinstallation von Vista verloren gegangen. Das Spiel wurde von Mark Lovegrove entwickelt, dem Kopf hinter Indiana Jones and the Fountain of Youth.

Bereits etwas länger ist die zweite Ausgabe des Maniac-Mansion-Mania-Magazins als PDF-Download erhältlich. Unter anderem findet Ihr darin ein Interview mit den Machern von Return of the Tentacle.

Die Entwicklungsumgebung Visionaire Studio liegt jetzt in Version 3.4 vor. Neben einigen Verbesserungen wurden vor allem Mechanismen implementiert, die Entwickler-Teams das gemeinsame Arbeiten an Projekten erleichtern sollen.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (5)

Neues aus der Fankurve
16.07.2010 | 23.11 Uhr | Michael Stein
Das vor einiger Zeit angekündigte Maniac-Mansion-Remake im grafischen Stil von Day of the Tentacle hat jetzt einen Namen und wird ab sofort als Maniac Mansion - Night of the Meteor weiterentwickelt. Gleichzeitig wurde ein Cover veröffentlicht.

Neues gibt es auch von John Sinclair - Voodoo in London, hier ist eine neue Demo-Version erschienen. Eine solche kann ab sofort auch für das First-Person-Horror-Adventure Pagophobia heruntergeladen werden. Nähere Infos zum Spiel gibt es auf der offiziellen Webseite.

Unter dem Arbeitstitel Adventures in China entsteht derzeit ein weiteres First-Person-Adventure, das sich grafisch und spielerisch an Heart of China von Dynamix aus den frühen 90er Jahren orientiert. Einzelheiten dazu findet Ihr im AGS-Forum.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (6)

King's-Quest-Fanprojekt The Silver Lining ist da
11.07.2010 | 10.59 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Nachdem die Phoenix Online Studios erst kürzlich die Einigung mit Activision erzielen konnten, hat das Team jetzt Episode 1 von The Silver Lining zum Download bereitgestellt. Dazu gibt es einen Launch-Trailer sowie neue Screenshots. In "What is Decreed must be", so der Name der Episode, schlüpft ihr einmal mehr in die Rolle von Graham von Daventry – wohlbekannt aus der King's-Quest-Reihe – und schützt die königliche Familie vor den Mächten des Bösen.

Als Konsequenz aus dem Deal mit Activision müsst ihr im Forum der Entwickler angemeldet sein, um das Spiel herunterladen zu können. Im Vorfeld der Veröffentlichung gab es übrigens auch jede Menge Updates im Blog der Entwickler. Dort findet ihr Links auf Interviews, diverse Grußbotschaften des Teams und mehr rund um das Spiel.

Link: Homepage zum Spiel
Link: Download (373 MB)
Link: Entwickler-Blog
Kommentare: (81)

Neues aus der Fankurve
03.07.2010 | 11.58 Uhr | Michael Stein
Contracts ist der Name einer neuen Serie von Adventures aus der Ego-Perspektive, bei der der Spieler pro Episode einen Mordauftrag erhält. Die einzelnen Teile sollen durch eine gemeinsame Rahmenhandlung verknüpft sein, mehr dazu findet Ihr im Forum von Adventure Maker.

Auf Ben304's virtueller Chat-Couch hat vor kurzem Komponist Sebastian Pfaller gesessen. Das Interview findet Ihr auf A Hardy Developer's Journal. Auf Fanadventures.net berichtet das Team von Meteor Mess 3D über den aktuellen Entwicklungsstand seines Projekts. Auch zum AEON-Ableger AEON: Evolution findet sich dort ein Update. Die Produktion des Genre-Mixes Heartland of Darkness: The Homunculi wurde hingegen eingestellt.

Das ursprünglich als MAGS-Beitrag entwickelte Snakes of Avalon von Alex van der Wijst und Igor Hardy wird überarbeitet. Auf der erst kürzlich gestarteten Webseite stehen eine Liste der Sprecher und ein HD-Trailer bereit. Außerdem wird das Spiel einen Soundtrack erhalten, der vom Komponisten Thomas Regin (Blackwell-Serie, Emerald City Confidential) stammt.

Der erst vor einigen Tagen angekündigte interaktive Film Phoenix 1 ist bereits fertiggestellt. Die etwa 1 Gigabyte große Installationsdatei kann ab sofort heruntergeladen werden, den Link findet Ihr in unserer Releaseliste.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (3)

The Silver Lining feiert Comeback: Erste Episode am 10. Juli
27.06.2010 | 00.45 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das von Activision zunächst eingestampfte Mammut-Fanadventure The Silver Lining (ursprünglich: King's Quest IX), das im Februar nach fast zehnjähriger Entwicklungsphase die Pforten schließen musste, ist wieder da. Auf der neuen Homepage verkünden die Phoenix Online Studios, dass die Inhaber der King's-Quest-Rechte eine nichtkommerzielle Lizenz erteilt haben und das Spiel folglich doch noch erscheinen darf. Am 10. Juli wird die erste Episode What is Decreed Must Be kostenlos zum Download stehen.

Im Zuge der Bekanntmachung zeigen die Entwickler jetzt auch neue Screenshots, außerdem werden Konzeptzeichnungen verschiedener Künstler präsentiert. Einen Trailer, der einen Eindruck von der verwendeten 3D-Engine vermittelt, findet ihr auf der offiziellen Projekt-Seite.

Link: Homepage zum Spiel
Link: Homepage der Phoenix Online Studios
Kommentare: (14)

Celtic Chaos Episode 1 und 2 getestet
25.06.2010 | 15.25 Uhr | Sascha 'nufafitc' Pongratz
Nachdem wir vor kurzem Lo-Res Telespieles humorvolles Comic-Adventure Cold Meat als Test hatten, werfen wir dieses Mal einen Blick auf zwei Episoden, die während der Produktion des Spieles entstanden sind.
In Celtic Chaos - Episode 1: Cold Mead verschlägt es einen Minenarbeiter in die Untergrundwelt von Zwergen und Monstern, die nicht unbedingt den typischen Fantasy-Klischees entsprechen. In Celtic Chaos - Episode 2: Fishermen's Fiends trifft ein Fischer auf kleine und große Streitereien in einem Nachbardorf, während er selbst mit Halluzinationen zu kämpfen hat.

Link: Celtic Chaos - Episode 1: Cold Mead Test
Link: Celtic Chaos - Episode 2: Fishermen's Fiends Test
Link: Celtic Chaos - Episode 1: Cold Mead Download
Link: Celtic Chaos - Episode 2: Fishermen's Fiends Download
Kommentare: (7)

Neues aus der Fankurve
18.06.2010 | 19.19 Uhr | Michael Stein
Während die E3 derzeit allerlei Neuigkeiten im Bereich der kommerziellen Adventures bietet, ist die Fan-Szene wohl gerade im Sommer- oder WM-Loch gelandet. Nur wenig gab es in den letzten 3 Wochen zu berichten, einige kleine Meldungen haben wir aber doch für Euch.

Auf der Webseite des erst vor kurzem angekündigten Science-Fiction-Adventures Europa finden sich Hinweise zum Soundtrack. Dieser soll exklusiv für das Spiel geschrieben werden und stammt von der Rockgruppe Phantom Buffalo. Stücke aus dem Spiel gibt es zwar noch nicht zu hören, einige Stücke der Band kann man sich aber auf deren Webseite kostenlos anhören.

Bei Night Train handelt es sich um ein First-Person-Adventure, das den Auftakt zu einer Spieleserie mit dem Namen The Things That Haunt Us sein soll, bei der hauptsächlich die Story im Vordergrund steht. Bei den weiteren Teilen der Serie soll es sich aber nicht unbedingt um Adventures handeln, sondern die Reihe soll verschiedene Spielegattungen in sich vereinen. Denkbar ist zum Beispiel auch ein Plattform-Game. Zu Night Train ist bereits eine Demo-Version erschienen. Diese und weitere Informationen zur Serie findet Ihr auf der Webseite des Projektes.

Nach langer Funkstille gibt es neues Material zu A Second Face - May Sunlight Be With You. Der Vorgänger The Eye of Geltz is watching us erschien bereits Ende 2008 mit deutscher und englischer Sprachausgabe und war einer der großen Gewinner bei den AGS-Awards. Das neu veröffentlichte Material findet ihr im AGS-Forum..

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (6)

Minor Minion und Cold Meat getestet
11.06.2010 | 15.08 Uhr | Sascha 'nufafitc' Pongratz
Nachdem wir vor einiger Zeit Lo-Res Telespieles Re-Agent Orange testeten, präsentieren wir euch dieses Mal zwei weitere Spiele aus der Feder unseres Forenmitglieds Helme:
In Minor Minion wird ein kleiner, grüner Untertan nach dem Tod seines Herrn und Meisters arbeitslos und muss aus dem Schloss vor einem Mob Bauern fliehen. In Cold Meat besetzen germanische Zombies ein Fast-Food-Restaurant. Nun liegt es an dem Heavy-Metal-Fan Pete, diesen und einem faschistischen Bürgermeister Herr zu werden, um seinen wohlverdienten Hamburger zu bekommen.

Link: Minor Minion Test
Link: Cold Meat Test
Link: Minor Minion Download
Link: Cold Meat Download
Kommentare: (21)

Neues aus der Fankurve
28.05.2010 | 17.06 Uhr | Michael Stein
Das Team von Return of the Tentacle hat die Engine gewechselt und entwickelt sein Spiel von nun an mit Wintermute. Außerdem gibt es jetzt ein öffentliches Forum. Das gerade angekündigte Indiana Jones and the Shade of Odysseus hat nun eine eigene Webseite.

Ebenfalls mit dem griechischen Helden Odysseus befasst sich das Adventure Odissea, welches 2011 erscheinen soll. Es stammt vom italienischen Team Midian Design, welches derzeit noch am Science-Fiction-Adventure Quantumnauts arbeitet. Dieses wiederum ist inzwischen fast fertiggestellt und dürfte in Kürze erscheinen.

Twilight Software, von denen bereits das kommerzielle The Sydney Mystery stammte, haben die erste Episode eines kostenlosen Online-Adventures namens Absentia ins Netz gestellt. Von Ben Chandlers Shifter's Box - Outside In und Crystal Shards Quest for Yrolg gibt es jetzt auch deutsche Versionen. Beide Download-Links findet Ihr in unserer Releaseliste

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (8)

Re-Agent Orange und Samorost getestet
21.05.2010 | 14.24 Uhr | Sascha 'nufafitc' Pongratz
Anti-Helden sind immer wieder gern gesehene Hauptfiguren bei Adventures. Dabei müssen die Spiele nicht unbedingt viel Zeit oder gar Geld kosten.
Wie der Praktikant eines Professors sich gegen einen Außerirdischen zur Wehr setzt, lest ihr in unserem Test zum Comic-Adventure Re-Agent Orange. Nicht weniger skurril geht es im surrealistischen Flash-Abenteuer Samorost der Machinarium-Macher zu, in dem ein kleiner Gnom seine Heimat vor der Kollision mit einem ganzen Planeten bewahren muss.


Link: Re-Agent Orange Test
Link: Re-Agent Orange Download
Link: Samorost Test
Link: Samorost online spielen
Kommentare: (11)

Neues aus der Fankurve
14.05.2010 | 15.56 Uhr | Michael Stein
Wie das Online-Magazin Kotaku berichtet, finden derzeit Gespräche zwischen Activision und den Entwicklern des inoffiziellen King's-Quest-Sequels The Silver Lining statt. Damit besteht wieder eine kleine Hoffnung, dass das Spiel noch erscheinen wird, nachdem Activision erst vor einigen Wochen die Erteilung einer nichtkommerziellen Lizenz verweigert hatte.

Das erst kürzlich angekündigte Science-Fiction-Adventure Europa (wir berichteten) soll als kostenloser Titel erscheinen. Das hat einer der Entwickler im Wintermute-Forum bekannt gegeben. Mit The House 2 ist nach fünf Jahren der Nachfolger zu einem Horror-Adventure erschienen, das kostenlos im Browser gespielt werden kann.

Das Remake zu The Hitchhiker's Guide to the Galaxy (Blog, Produktions-Thread) ist so gut wie fertiggestellt. Erscheinen soll das Spiel am 25. Mai, dem Towel Day, einem Gedenktag für den 2001 verstorbenen Autor Douglas Adams, aus dessen Feder das Hitchhiker-Universum stammt. Anfang Juni soll T.O. Noir veröffentlicht werden, ein Adventure-Projekt, dessen Grundstein im April in Toronto während des Game Jam #5 gelegt wurde. Erste Screenshots dürfen bereits bewundert werden.

Das Online-Magazin Game Captain hat ein Interview mit den Machern des Maniac-Mansion-3D-Remakes Meteor Mess 3D geführt und der Autor von Sinnlos im Weltraum hat erste Screenshots zu seinem Minifanten-Adventure Pikupantu vorgestellt. Erscheinen soll es Ende 2010.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (0)

Saw Deluxe und Saw 2 getestet
07.05.2010 | 14.01 Uhr | Sascha 'nufafitc' Pongratz
Kommerziellen Spielen zu Filmlizenzen haftet häufig ein zweifelhafter Ruf an. Ob die beiden kostenlosen inoffiziellen Adventures zur Saw-Reihe eine bessere Alternative sind und auch für Nicht-Fans interessant sind, erfahrt ihr in unseren beiden Tests zu Saw Deluxe und Saw 2.

Link: Saw Deluxe Test
Link: Saw Deluxe Download
Link: Saw 2 Test
Link: Saw 2 Download
Kommentare: (15)

Space-Adventure Europa angekündigt
04.05.2010 | 01.23 Uhr | Michael Stein
Ein unabhängiger Entwickler namens Paint Chip Enterprises hat ein Point-and-Click-Adventure namens Europa angekündigt. Schauplatz des Spiels ist der gleichnamige Jupiter-Eismond.

Bisher ist weder bekannt, ob es sich dabei um ein kommerzielles oder kostenloses Adventure handeln wird, noch wurden Details zur Story bekanntgegeben. Ein im Januar veröffentlichtes Plakat gibt den Frühling als Veröffentlichungstermin an, ob dieser jedoch noch aktuell ist, ist ebenfalls unbekannt.

In unserer Galerie findet Ihr einige Screenshots und Konzeptzeichnungen.

Update: Wie der Autor im Wintermute-Forum bekannt gibt, wird das Spiel kostenlos erscheinen.

Link: Offizieller Entwickler-Blog
Kommentare: (12)

Neues aus der Fankurve
01.05.2010 | 22.13 Uhr | Michael Stein
Zu Star Trek Adventures: Year One - Arena ist eine spielbare Demo erschienen. Die Datei ist etwa 287 MB groß und kann auf der offiziellen Webseite heruntergeladen werden.

Neuigkeiten gibt es auch von The Far Corners of the World; das Spiel wird in 5 Episoden veröffentlicht, wobei für jedes Kapitel eine Entwicklungszeit von einem Jahr angesetzt ist. Einen neuen Screenshot gibt es zum ersten Teil, der The Book, The Box and The Key heißen wird.

Neu angekündigt wurde Wretcher, das sich thematisch an Clocktower orientiert und Lauf- sowie Schleicheinlagen enthält. Das Projekt wurde bereits 2008 gestartet und das Spiel soll in drei Teilen erscheinen. Eine erste Demo ist ebenfalls verfügbar.

Das Online-Adventure Warsaw's Mission Bielany ist fertiggestellt, alle drei Episoden können jetzt auf der offiziellen Webseite gespielt werden.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (2)

Patrimonium getestest
24.04.2010 | 00.07 Uhr | Hans Frank
Nach jahrelanger Entwicklungszeit hat das Team Chuck Productions zum vergangenen Weihnachtsfest das Fanadventure Patrimonium veröffentlicht, von dem einzelne Akte schon während der Entwicklung des Titels online gestellt wurden. Was wir vom Spiel halten, erfahrt ihr in unserem Test.

Link: Unser Patrimonium-Test
Link: Patrimonium herunterladen
Kommentare: (6)

Neues aus der Fankurve
16.04.2010 | 13.52 Uhr | Michael Stein
Zum Loom Nachfolger Forge sind neue Screenshots erschienen, die im AGS-Forum betrachtet werden können. Auch das Projekt Space Quest XII - Vohaul's Revenge II zeigt neue Bilder.

Ein Krankenhaus-Krimi mit Panorama-Sicht ist Ward 9, an dem seit etwa 3 Monaten gearbeitet wird. Einige der Hintergründe wurden jetzt veröffentlicht. Das Spiel wird in drei Teilen erscheinen, ein Termin ist noch nicht bekannt. Zum photorealistischen Face of Corruption kann bei YouTube ein Trailer betrachtet werden.

Der Autor des Fanadventures John Sinclair - Voodoo in London dokumentiert in unserem Forum die Entstehung des Menübildschirms für sein Spiel, während der Entwickler des Genre-Mixes Gatio einen Trailer veröffentlicht hat.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (0)

Neues aus der Fankurve
03.04.2010 | 21.48 Uhr | Michael Stein
Als inoffizieller Nachfolger zu Loom wird derzeit vom Entwickler-Team Quill O’ The Wisp das Adventure Forge entwickelt. Bisher sind erste Screenshots zu sehen, außerdem wurde eine Tech-Demo veröffentlicht. Weitere Infos gibt es auf der offiziellen Webseite.

Neue Screenshots sind zum photorealistischen Adventure Face of Corruption zu sehen und auch zu Murran Chronicles Episode 3 - Lifedrinker of Landsdowne gibt es Neuigkeiten.

Eine Mischung aus Agatha Christie und Big Brother wird One Two... Buckle my Show; im Rahmen einer TV-Show werden 5 Teilnehmer in ein Haus gesperrt und jede Woche soll einer rausgewählt werden. Doch schon in der ersten Nacht geschieht ein Mord und kurz darauf steht ein seltsamer Fremder vor der Tür. Das Spiel soll Anfang Juni erscheinen. Erste Screenshots können bereits besichtigt werden.

Mit Warsaw's Mission: Bielany ist ein kostenloses Episoden-Adventure erschienen, das online im Browser gespielt werden kann. Die erste Episode ist bereits verfügbar.

Update: Die überarbeitete Version von Ben Jordan Case 2 steht inzwischen zum Download bereit. Den Link findet Ihr in unserer Releaseliste.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (38)

Neues aus der Fankurve
19.03.2010 | 10.10 Uhr | Michael Stein
Zum Flash-Adventure What makes you Tick 2 - A Stitch in Time ist eine spielbare Demo-Version verfügbar. Diese kann entweder online gespielt oder heruntergeladen werden. Auf der offiziellen Webseite findet Ihr die entsprechenden Links.

Shifter's-Box-Macher Ben Chandler und Steven Poulton, der Autor von The McCarthy-Chronicles, arbeiten derzeit an einem gemeinsamen Projekt namens Winter's Shadow. Das Spiel soll im Sommer dieses Jahres erscheinen. Bis dahin darf man schon erste Eindrücke in einem Trailer bewundern.

Das Team von Patrimonium hat ein Gewinnspiel gestartet. Bis zum 23. April habt Ihr die Möglichkeit, eine von insgesamt 5 DVDs mit dem Spiel und exklusivem Bonus-Material zu gewinnen. Was Ihr dafür tun musst, erfahrt Ihr auf der Patrimonium-Webseite.

Auf SSH's AGS Blog befindet sich ein Interview mit Mark Lovegrove, dem Kopf des Teams um Indiana Jones and the Fountain of Youth. Ein Veröffentlichungstermin ist jedoch leider weiterhin nicht in Sicht. Die Zeitschrift GameStar bekommt ein eigenes Fanadventure. Ein Fan der Zeitschrift arbeitet derzeit an einem solchen Spiel und hat anscheinend auch schon die GameStar-Redakteure als Sprecher gewinnen können.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (15)

Neues aus der Fankurve
12.03.2010 | 19.44 Uhr | Michael Stein
Bei den diesjährigen AGS-Awards wurden neben dem kommerziellen Time Gentlemen, Please! auch viele Freeware-Titel ausgezeichnet. Großer Gewinner war hier The McCarthy Chronicles: Episode 1, das sich in gleich vier Kategorien behaupten konnte. Mit drei Titeln wurde das 1st-Person-Adventure The Marionette ausgezeichnet und Ben Chandler's Shifter's Box - Outside In behauptete sich zweimal.

Das Day-of-the-Tentacle-2-Projekt, an dem bereits seit mehreren Jahren gearbeitet wird, hat sich für einen neuen Namen entschieden und heißt jetzt Return of the Tentacle. Die Entwickler stehen kurz vor der Veröffentlichung einer Demo-Version und suchen noch Sprecher. Nähere Informationen gibt es bei Fanadventures.net. Auch von Alühn 2 gibt es ein Lebenszeichen. Ein Großteil des Spiels ist fertig, der Rest soll im Frühjahr folgen. Nach derzeitiger Planung soll das Spiel noch in diesem Halbjahr erscheinen. Auch hier werden noch Sprecher gesucht..

Das Team um Legends of Mardaram - The Untold Chapter hat drei Sound-Samples veröffentlicht und auch AEON - Das Schicksal der Galaxien hält auf der neu gestalteten Webseite einen akustischen Eindruck bereit. Nachdem der zweite Teil von Sinnlos im Weltraum gerade in der Publikumswahl bei Adventure-Treff den zweiten Platz belegen konnte und Teil 3 vor einigen Tagen erschienen ist, wurde nun Sinnlos im Weltraum 4 angekündigt. Geplant ist die Veröffentlichung für Ende 2011.

Für das erst kürzlich eingestellte The Silver Lining (wir berichteten) wurde eine Online-Petition mit dem Zweck gestartet, Activision doch noch zum Erteilen einer Lizenz zu bewegen. Bereits 2005 hat eine solche Petition dazu geführt, dass der damalige Rechte-Inhaber Vivendi einlenkte.

Zum Adventure-Game-Studio (AGS) ist Version 3.1.2 Service Pack 1 erschienen und das Point and Click Development Kit (PacDK) gibt es jetzt in der Version 2.9.5a.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (14)

5 Jahre Maniac Mansion Mania - Wir gratulieren
07.03.2010 | 19.00 Uhr | Michael Stein
Am 7. März 2005 erreichte die erste Episode von Maniac Mansion Mania das weltweite Netz. Zu diesem feierlichen Anlass blicken wir in unserem Geburtstagsartikel auf die 5-jährige Geschichte des Mitmach-Projekts zurück.

Außerdem hat MMM-Entwickler FireOrange einen zweiteiligen Geburtstagsfilm erstellt.

Update: Inzwischen hat MMM-Entwickler Bòógieman noch einen zweiten Film erstellt.

Link: Unser Geburtstagsartikel
Link: Geburtstagsfilm von FireOrange
Link: Geburtstagsfilm von Bòógieman
Link: Offizielle MMM-Webseite
Kommentare: (14)

The Silver Lining wurde eingestellt
28.02.2010 | 19.01 Uhr | Michael Stein
Seit 8 Jahren wurde am inoffiziellen King's-Quest-Nachfolger The Silver Lining, zuerst noch unter dem Namen King's Quest IX, gearbeitet. Bereits 2005 hatte Rechte-Inhaber Vivendi Games rechtliche Ansprüche am Namen King's Quest angemeldet, woraufhin sich das Entwickler-Team auf eine Namensänderung eingelassen hat.

Durch die Fusion von Vivendi und Activision hat sich in letzter Zeit eine neue Situation in Bezug auf die Rechte ergeben. Offensichtlich ist man inzwischen an der Vergabe einer nichtkommerziellen Lizenz nicht weiter interessiert. Das Silver-Lining-Team hat heute in einem letzten Newsletter bekannt gegeben, dass das Projekt nicht weiter fortgeführt wird.

Ob und in welchem Ausmaß die jetzigen Inhaber die King's-Quest-Lizenzen zukünftig nutzen wollen, ist nicht bekannt.

Link: Inhalt des letzten Newsletters
Kommentare: (12)

Neues aus der Fankurve
20.02.2010 | 12.15 Uhr | Michael Stein
Das Projekt Indiana Jones and the Secret of Pandora wird in der ursprünglichen Form eingestellt, da einige Mitglieder das Team aufgrund Zeitmangel verlassen haben. Dennoch wird an einem ähnlichen Projekt weitergearbeitet. Eine neue Technik-Demo zeigt mehr.

Neu angekündigt wurde ein weiteres Abenteuer mit dem peitschenschwingenden Hutträger. Indiana Jones and the Seven Cities of Gold spielt 1940 und orientiert sich optisch und technisch an The Fate of Atlantis. Im Spiel soll es möglich sein, mehrere Charaktere an Schauplätzen in Arizona, Frankreich, Spanien, Jerusalem, England und Afrika zu spielen. Für einige Rätsel sind alternative Lösungsmöglichkeiten geplant. Erste Screenshots gibt es bereits zu sehen.

Das 3D-Remake von Maniac Mansion wurde in Meteor Mess 3D umgetauft und hat jetzt eine eigene Webseite. Außerdem hat das Team mit seiner Demo einen Wettbewerb beim Acknex User Magazin gewonnen und damit einen der Hauptpreise, eine Vollversion des 3D Game Studio eingeheimst.

Ein italienisches Entwicklerteam arbeitet derzeit an einem mehrteiligen Projekt namens Inside Monkey Island. Die beiden ersten Teile sind bereits fertiggestellt und haben eine englische Übersetzung erhalten. Die entsprechenden Downloadlinks findet Ihr in unserer Releaseliste.

The-Space-Cadet-Entwicklerin Mystery hat ein neues Adventure mit dem Titel The Secret of Mr. Jenkins angekündigt. Dazu gibt es auf der offiziellen Webseite einen Trailer. Zum Episoden-Adventure Death ist eine Demo-Version erschienen und Ben Jordan 2 - The Lost Galleon of the Salton Sea wird grafisch und inhaltlich überarbeitet. Am achten und letzten Teil der Serie um den Ermittler für paranormale Angelegenheiten, Relics of the Past, wird derweil noch gearbeitet.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (11)

Neues aus der Fankurve
05.02.2010 | 15.44 Uhr | Michael Stein
Bereits 2006 wurde Herman Toothrot's Monkey Island gestartet, das die Geschichte vor der Monkey-Island-Serie erzählt. Seit 2007 war es still um das Projekt, jetzt wird daran wieder gearbeitet und es soll noch 2010 fertiggestellt werden. Neu angekündigt ist ein Adventure, das derzeit unter dem Arbeitstitel Nil's Adventure geführt wird. Darin geht es um einen erfolglosen Gitarristen, der einen Pakt mit dem Teufel schließt. Eine Demo soll in Kürze erscheinen.

Ebenfalls neu ist sync::routine, ein Cyberpunk-Adventure, das bereis um den 13. Februar erscheinen soll. Eine spielbare Demo ist zu Eric and the Apostolic Megalith erschienen und No Holidays – Die Welt ist geliefert hat eine neue Webseite spendiert bekommen.

Aus dem Lager der Episodenadventures gibt es derzeit viel zu berichten. Das Team um Star Trek Newton arbeitet an seiner zweiten Episode mit dem Titel Distress, mit Sinnlos im Weltraum 3 – Holodeck ist bereits der dritte Teil der Star-Trek-Next-Generation-Parodie in der Mache und The misAdventures of Jimmy the Squatter geht mit A Fool for Love bereits in die vierte Runde.

Amnesia Chapter One – No way out ist die erste Folge einer Serie, die an Martian Memorandum und Guardians of Eden angelehnt ist. Zu dem Spiel mit photorealistischen Hintergründen gibt es bereits erste Screenshots zu sehen. Währenddessen gibt es neue Screenshots der ersten Episode von Death, die noch im ersten Quartal 2010 erscheinen soll.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (0)

Maniac Mansion 3D-Demo veröffentlicht
03.02.2010 | 06.35 Uhr | Sebastian 'Gestur' Nisi
Maniac Mansion gehört zweifelsohne zu den Klassikern der Spielegeschichte. Es hat trotz seines biblischen Computerzeitalters von 23 Jahren noch heute eine große Fangemeinde. Ganz aktuell hat das Team Vampyire Games – bestehend aus Fans – eine erste spielbare Demo zu Meteor Mess 3D veröffentlicht. Das fertige Spiel wird die Geschichte von Maniac Mansion nacherzählen. Es firmierte daher kürzlich noch unter dem Namen Maniac Mansion 3D, die Entwickler sahen sich aber Lizenzproblemen gegenüber stehen. Der Download wiegt 179 MB und beinhaltet neben Rätseln auch Untertitel in Englisch und Deutsch. Standardmäßig ist das Spiel Englisch, in der config.ini lässt es sich aber auf Deutsch umstellen. Wie das genau geht, wird in der Liesmich-Datei erklärt, die dem Download beiliegt. Auf YouTube kann man sich übrigens einen Eindruck von der Sprachausgabe verschaffen, die es nicht in die Demo geschafft hat.

Quelle: Golem
Quelle: Freeware-Adventure-Report
Kommentare: (42)

Neues aus der Fankurve
22.01.2010 | 18.55 Uhr | Michael Stein
John Sinclair - Voodoo in London ist der Titel eines Fanadventures, das derzeit in deutscher Sprache entwickelt wird. Dazu gibt es schon einige Screenshots zu sehen, auch ein Trailer und eine spielbare Demo sind verfügbar.

Während zu Infection - Episode 2 - The Station eine spielbare Demo erschienen ist, wurde der erste Teil der Serie, The Ship mit deutschen Untertiteln versehen. Auch die Harry-Potter-Parodie Warthogs von Crystal Shard hat eine deutsche Übersetzung spendiert bekommen, die Sprachausgabe soll noch folgen.

Wer Anfang des Jahres den Webauftritt von Lassie Adventure Studio vermisst hat, kann aufatmen. Die Webseite der Flash-Entwicklungs-Umgebung ist umgezogen und kann jetzt unter ihrer neuen Web-Adresse erreicht werden.

Für angehende Entwickler dürfte ein Artikel von Mark Richards bei A Hardy Developer's Journal interessant sein, in dem er erklärt warum man sich beim Spieledesign vorerst keine zu großen Ziele setzen sollte. Außerdem findet sich dort ein Video-Review zu The McCarthy Chronicles Episode 1.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (1)

Neue Fanadventure-Tests
17.01.2010 | 11.36 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Zum Wochenende haben wir diese Woche wieder zwei Fanadventures unter die Lupe genommen und jeweils einen Test verfasst. Das sind zum einen Rosemary (Test), ein poetischer Prototyp, in dem die Titelheldin zwischen Realität und Erinnerung wandelt, und zum anderen The Infinity String (Test), ein Science-Fiction-Adventure in klassischer Pixeloptik. Detailinfos, Downloadlinks und Bilder findet ihr in den entsprechenden Artikeln.

Link: Übersicht der Fanadventure-Artikel
Kommentare: (19)

Neues aus der Fankurve
08.01.2010 | 10.30 Uhr | Michael Stein
Factor 8 Studios, das Entwickler-Team hinter Star Trek Adventures - Year One meldet, dass die Demo-Version fast fertiggestellt ist und voraussichtlich im Februar erscheinen wird. Die offizielle Webseite lädt derweil zum Stöbern ein. Im Entwickler-Blog von The Trader of Stories gibt es neue Konzeptzeichnungen zu sehen.

Das Team hinter dem Maniac Mansion 3D Remake hat die 3D-Modelle von Edna und Dr. Fred fertiggestellt und zeigt einige neue Screenshots. Bei Mystery's Games wurde ein neues 1st-Person-Adventure namens The Space Cadet angekündigt, das in Kürze erscheinen soll.

Eine neue Demo-Version ist zu Frantic Franko - A Bergzwerg goes Berserk erschienen, weitere Infos und den Download-Link findet Ihr auf A Hardy Developer's Journal. Einige Soundsamples und ein Video sind zum Remake von The Hitchhiker's Guide to the Galaxy aufgetaucht.

Das Patrimonium-Team hat eine fehlerbereinigte Version 1.04 veröffentlicht, die Ihr wahlweise als Installer oder als Zip-Datei herunterladen könnt.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (0)

Kandidaten für das Fanadventure des Jahres
01.01.2010 | 18.42 Uhr | Michael Stein
In Kürze steht bei Adventure-Treff wieder die Wahl zum Adventure des Jahres an. Für den Bereich des Fanadventures des Jahres haben wir deshalb für Euch eine Liste zusammengestellt, damit Ihr die Spiele vor der Wahl anspielen könnt.

Link: Liste der Kandidaten mit Download-Links
Kommentare: (8)

Patrimonium ist fertig
25.12.2009 | 16.27 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Nachdem die ersten Episoden des Fanadventures Patrimonium bereits veröffentlicht worden sind, hat das Team um Jonas Jelli heute den kompletten Fünfakter fertiggestellt und als rund 180 MB großes Paket zum Download bereitgestellt. Das Projekt ist seit 2001 in Entwicklung.

In dem humorvollen 2D-Comic-Adventure, das sich stilistisch die LucasArts-Klassiker zum Vorbild nimmt, schlittert der jungen Physiker Julian Hobler in ein Abenteuer rund um ägyptische Artefakte und einen gefährlichen Kult. Informationen und den Download findet ihr auf der Homepage der Entwickler, einen weiteren Download-Mirror gibt es bei Filefront.

Link: Homepage von Patrimonium
Link: Download bei Filefront
Kommentare: (8)

Neues aus der Fankurve
25.12.2009 | 15.18 Uhr | Michael Stein
Mit Maniac Dungeon Raum 19 - Der Weihnachts-Dungeon wünscht uns das MMM-Team ein frohes Fest. Der Raum steht auf der MMM-Webseite zum Download bereit. Das Team von Day of the Tentacle 2 hat ein Making-Of-Video auf seine Webseite gestellt, das die Entstehung eines Spielcharakters dokumentiert.

Die Entwickler des Episodenadventures Death haben einen Blog mit neuen Animationen und Screenshots ins Netz gestellt. Um die Wartezeit bis zum ersten Quartal 2010 zu überbrücken, gibt es dort ein Mini-Adventure namens Color me bad zum Download. Neuigkeiten gibt es auch von Space Quest VII - This time it's personal, im offiziellen Produktionsthread findet Ihr Schnappschüsse aus dem Introvideo und einige Konzeptzeichnungen.

Auch das Team von AEON - Das Schicksal der Galaxien überbrückt die Produktionszeit mit einem kleineren Ableger, in dem für das Hauptprojekt nicht verwendetes Material Verwendung finden soll. AEON - Evolution soll bereits 2010 erscheinen. Erste Screenshots findet Ihr hier.

Zum Entwicklungssystem Adventure Maker ist eine neue Version erschienen, die jetzt auch mit Windows 7 kompatibel sein soll. Ein entsprechender Download-Link findet sich im offiziellen Forum.

Mit Fanadventures.net wurde eine neue Seite für Entwickler gestartet. Hier können Projekte verwaltet und die Kommunikation mit Team-Mitgliedern organisiert werden. (Link).

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (1)

Neues aus der Fankurve
11.12.2009 | 15.57 Uhr | Michael Stein
Das vor kurzem angekündigte Adventure The Scream of Madness soll nun doch ein Freeware-Titel werden. Das haben die Entwickler von DFG Soft im Wintermute-Forum angekündigt. Währenddessen haben die Entwickler von 3 Steps Away entschieden, die Perspektive zu wechseln. Aus dem eigentich geplanten 3rd-Person-Spiel wird nun ein Ego-Adventure.

Eine Demo ist zu Little Dreamer erschienen. In dem Spiel geht es um ein Mädchen, das von seltsamen Träumen geplagt wird, nachdem ihr Bruder ins Koma gefallen ist. Das Horror-Survival-Multiple-Choice-Adventure Retromare orientiert sich an Film-Klassikern der 80-er und 90-er Jahre und soll an Halloween 2010 erscheinen.

Zum Science-Fiction-Horror-Adventure Infection wird an einem zweiten Teil mit dem Titel The Station gearbeitet. Ben Chandler hat seinen zweiten Gastbeitrag zum Thema Spieledesign in A Hardy's Development Journal veröffentlicht.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (0)

Neues aus der Fankurve
27.11.2009 | 17.53 Uhr | Michael Stein
Unter dem Titel I Wonder What Happens In I Wonder What Happens In Tales of Monkey Island: Rise of the Pirate God wird derzeit ein Adventure entwickelt, in dem über den möglichen Inhalt von Majus Arts' nächstem Tales-of-Monkey-Island-Flash-Film spekuliert wird. Das Spiel ist bereits bei den Beta-Testern, sollte in den nächsten Tagen erscheinen und wird vollständige Sprachausgabe enthalten. Beteiligt sind sowohl Mitglieder des AGS-Forums als auch Mitglieder des Telltale-Forums. Weitere Informationen und Screenshots findet Ihr hier.

Zum Insel-Mystery-Adventure Lost in Paradise ist eine spielbare Demo erschienen, die hier herunterladen werden kann. Einen YouTube-Trailer gibt es zu The Story of Drake Steel zu sehen, ebenso zur Cluedo-Versoftung Clue - Master Detective.

Neue Screenshots gibt es von der Shakespeare-Parodie Gamelet zu sehen und das ehemals kommerzielle Cosmos Quest III ist jetzt Freeware.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (4)

Neues aus der Fankurve
13.11.2009 | 08.18 Uhr | Michael Stein
Maniac Mansion ist immer wieder eine gute Vorlage für Fanadventures. Zwei Projekte, an denen schon längere Zeit gearbeitet wird, wurden nun offiziell angekündigt. Das Maniac Mansion 3D Remake steht schon kurz vor der Fertigstellung, während Maniac Mansion - EDvanced EDison (Arbeitstitel), ein Remake im grafischen Stil von Day of the Tentactle, noch eine Weile dauern dürfte.

Das Survival-Horror-Genre erfreut sich derzeit wachsender Beliebtheit bei den Hobby-Entwicklern. So wurden innerhalb einer Woche gleich zwei neue Projekte angekündigt. Während Heartland of Darkness - The Homunculi auf handgepixelte Grafik setzt, baut Hood auf vorgerenderte Hintergründe.

Der fünfte Teil von Patrimonium nähert sich der Fertigstellung. Wie angekündigt, wird dieser zusammen mit seinen vier Vorgängern als ein komplettes Spiel erscheinen. Als Veröffentlichungsdatum wird derzeit Heiligabend angestrebt. Bis dahin gibt es schon mal einen Trailer bei YouTube zu sehen.

Wer den Stil der alten AGI-Adventures von Sierra mochte, darf sich auf ein neues Projekt namens Legend of Seth the Bard freuen, zu dem jetzt eine spielbare Demo erschienen ist.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (9)

Fanadventures im Test
07.11.2009 | 00.15 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das Wochenende ist da! Für den Zeitvertreib an den freien Tagen haben wir wieder Vorschläge gesammelt und zwei Fanadventures getestet. Der erste Artikel befasst sich mit dem durchgeknallten Ben There, Dan That!, das besonders Freunde des gröberen Humors anspricht.

Horror-Fans dürfte eher unser zweiter Artikel interessieren, der sich mit dem düsteren The Dead City befasst.

Link: Ben There, Dan That! / The Dead City
Link: Fanadventure-Artikel
Kommentare: (32)

Neues aus der Fankurve
30.10.2009 | 14.12 Uhr | Michael Stein
Zum Comic-Cyberpunk-Adventure Death wore endless feathers ist ein Nachfolger mit dem Zusatz [DISK 2] angekündigt worden. Erste Screenshots kann man im passenden Forenthread begutachten. Ebenfalls angekündigt wurde Marvin Cooper and the Cuboid Conspiracy, ein Science-Fiction-Adventure, das seit diesem Sommer produziert wird und schon recht weit fortgeschritten ist. Auch hier gibt es erste Eindrücke zu sehen.

Das Team um Legends of Mardaram: The Untold Chapter meldet sich zurück. Derzeit wird am zweiten von insgesamt sieben Kapiteln gearbeitet, grafisch hat sich einiges getan. Aktuelle Informationen zum Projekt gibt es jetzt auch bei Twitter.

Marek Rudowski hat eine zweite Demo zu The Trader of Stories bereitgestellt. Außerdem sind in den letzten beiden Wochen ganze 15 Freeware-Adventures erschienen, die entsprechenden Download-Links findet Ihr in unserer Releaseliste.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (3)

Zwei neue Fanadventure-Tests
23.10.2009 | 20.00 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Zum Wochenende haben wir für euch zwei neue Fanadventure-Tests online gestellt. Sollte also jemand noch nicht wissen, was er an den freien Tagen spielen soll, darf er sich Inspiration bei unseren neuen Artikeln holen. Darin besprechen wir zum einen The White Chamber, gediegenen SciFi-Horror in düsterer Manga-Optik, und Noisy Mountain (Artikel), ein ebenfalls blutreicher Titel in Pixel-Optik.

Link: Fanadventure-Artikel
Kommentare: (11)

Neues aus der Fankurve
17.10.2009 | 13.27 Uhr | Michael Stein
Es tut sich einiges im Universum, so gibt es zum Beispiel viel neues Material zu Han Solo Adventures und das Team von Star Wars: Knights of the old Jedi Order hat sein Projekt in Star Wars Guardians of the Galaxy umbenannt.

Die Entwickler von Star Trek: Origins legen erste Konzeptzeichnungen vor und ein neues Episodenadventure im Star-Trek-Universum hört auf den Namen Star Trek Newton. Es soll in 3 Teilen erscheinen; der erste Teil befindet sich bereits in der Beta-Test-Phase.

Ebenfalls erschienen ist ein Trailer zu Quantumnauts Episode 1: Speed of Light, Space Pirates and Multiverses, kurz darauf wurde auch eine Demo-Version nachgereicht, die auf der offiziellen Webseite heruntergeladen werden kann.

Bei The Dame in Black Case handelt es sich um ein Mystery-Adventure des italienischen Entwicklerstudios BluMiAl. Hier soll die italienische Version nach Fertigstellung kostenlos zu Verfügung gestellt werden, für andere Versionen ist man auf der Suche nach einem Publisher. Nähere Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (8)

Neues aus der Fankurve
02.10.2009 | 09.56 Uhr | Michael Stein
Kaum waren zu Star Trek TOS Year Four neue Screenshots erschienen, schon sind diese wieder hinfällig. Die Entwickler haben das Projekt neu ausgerichtet. Es heißt jetzt Star Trek Adventures: Year One und soll die komplette erste Staffel der originalen Star-Trek-Serie abdecken. Später sind Mission Packs geplant, die einfach hinzugeladen werden können. Auch grafisch hat sich einiges geändert, wie die neuen Screenshots zeigen.

Nach langer Zeit bewegt sich wieder etwas bei Mapoco Mountain. Das Projekt lebt noch und hat eine neue Webseite spendiert bekommen. Zu DuzzQuest2 ist ein Trailer erschienen. Den Sensenmann darf man in einem neuen Comic-Adventure spielen, das in Episoden erscheint. Die erste Folge mit dem Arbeitstitel Death - I'll be back soll Ende des ersten Quartals 2010 fertig sein. Erste Screenshots gibt es schon zu sehen.

Freunde von Brettspielen dürfen sich auf eine Adventure-Umsetzung des Klassikers Cluedo freuen. Clue - Master Detective basiert auf dem originalen Brettspiel von Parker und der Erweiterung Super Cluedo. Erste Eindrücke gibt es hier zu sehen.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (3)

Neues aus der Fankurve
19.09.2009 | 10.24 Uhr | Michael Stein
Neuigkeiten von der Affeninsel: Zum italienschen Fanadventure Return to Monkey Island ist die Demo 2.1 erschienen und kann jetzt auf der Seite der Entwickler heruntergeladen werden. Eine Übersetzung ist weiterhin nicht in Sicht. Ebenfalls eine Demo-Version gibt es zum 1st-Person-Adventure The Final Story und zum AGI-Spiel Gourd of the Beans steht auf der Seite des Entwicklers eine Beta-Version zum Download bereit.

Igor Hardy arbeitet weiterhin fleißig an Frantic Franko - A Bergzwerg goes Berserk. Das Spiel soll um Sprachausgabe erweitert werden. Die bisherige Demo ist nicht mehr verfügbar, es soll bald eine neue geben.

Zur 2006 erschienenen Film-Adaption SAW ist ein Remake geplant. Neben einigen Screenshots ist auch ein Trailer bei YouTube verfügbar. Neues gibt es auch von der Star-Trek-Front: zu Star Trek TOS Year Four können neue Screenshots bewundert werden.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (0)

Neues aus der Fankurve
04.09.2009 | 17.07 Uhr | Michael Stein
Zum Remake von The Hitchhiker's Guide to the Galaxy gibt es einen Trailer bei YouTube zu sehen, der Ingame-Szenen zeigt. Ein Releasetermin ist weiterhin nicht in Sicht.

Isolation ist ein von H.P. Lovecraft inspiriertes Science-Fiction-Adventure um ein eigenartiges Artefakt. Erste Bilder können hier bewundert werden. Ebenfalls neu angekündigt wurde das vom Film Noir inspirierte The McCarthy Chronicles, Screenshots gibt es auf der Webseite zum Spiel. Dort kann auch eine Teaser-Demo heruntergeladen werden. Spannend und mysteriös soll es auch in Lost in Paradise zugehen, wo der Spieler als 7-jähriger Junge den Spuren eines verschwundenen Mädchens folgt. Auf der Seite mit den ersten Bildern findet sich übrigens auch ein neuer Screenshot zu Indiana Jones and the Fountain of Youth.

Auch von einem der in den letzten Monaten angekündigten Star-Trek-Fanadventures gibt es Neuigkeiten. Zu Star Trek - FYNE steht eine zweite Demo-Version zum Download bereit, in der nun auch die zweite Mission angespielt werden kann. Bunt geht es im Comic-Adventure T-Rex and Muscle SAM zu. Der Katzenmann und sein Sidekick sind Wrestler, die hinter die bösen Pläne eines mysteriösen Kämpfers kommen. Ein Trailer ist ebenfalls verfügbar.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (1)

Han Solo Adventures in Produktion
27.08.2009 | 22.31 Uhr | Michael Stein
Gute Nachrichten für Freunde der alten LucasArts-Adventures und Star-Wars-Freaks. Heute wurde eine Fanadventure-Produktion angekündigt, die beide Lager zufrieden stellen dürfte. In Han Solo Adventures werdet Ihr die Abenteuer des verwegenen Raumschmugglers selbst spielen dürfen.

Während die Geschichte im Star-Wars-Universum angesiedelt ist, ist die Technik weitgehend an Indiana Jones and the Fate of Atlantis angelehnt. Kosten soll es nichts.

Bisher sind erste Screenshots und ein Ingame-Video verfügbar. Nähere Informationen findet Ihr auf der Homepage des Spiels.

Link: Offizielle Homepage
Kommentare: (10)

Neues aus der Fankurve
24.08.2009 | 16.43 Uhr | Michael Stein
Durch die gamescom hat sich der Fanadventure-Report dieses Mal um ein paar Tage verschoben, vorenthalten wollen wir ihn Euch aber dennoch nicht. Zum erst kürzlich angekündigten Quantumnauts I des italienischen Entwicklerteams Midian Design gibt es neue Bilder zu sehen, ebenfalls zum dritten Teil der Murran Chronicles mit dem Titel Lifedrinker of Landsdowne.

The Longevity Gene ist der Titel eines handgepixelten Adventures, das in zwei Teilen erscheinen soll. Teil 1 soll im nächsten Jahr fertig sein, bis dahin gibt es erst einmal ein paar Screenshots zu sehen.

Die Produktion von Zak McKracken and the Lonely Sea Monster ist wieder aufgenommen worden. Das Projekt war zwischenzeitlich auf Eis, nun wird wieder daran gearbeitet. Unter anderem sollen sämtliche Grafiken überarbeitet werden.

In unserer aktuellen Releaseliste findet Ihr unter anderem den nächsten Raum von Maniac Dungeon, Back Door Man - ein Nebenprojekt von Ben-Jordan-Macher Grundislav sowie die Carol-Reed-Parodie Darryl Creed.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (2)

Neues aus der Fankurve
07.08.2009 | 15.39 Uhr | Michael Stein
Infamous Adventures, die Macher des Remakes von King's Quest III, haben einen Trailer zu ihrem Remake von Space Quest II - Vohauls Revenge veröffentlicht. Weitere Informationen und Screenshots gibt es im AGS-Forum zu sehen.

Die italienischen Hobby-Entwickler Midian Design sind in unserer aktuellen Releaseliste mit ihrem ersten Adventure J.J. Gun and Sepheret Island vertreten. Auf ihrer offiziellen Webseite enthüllen sie gleichzeitig ihr neues Projekt Quantumnauts Chapter I - Speed of Light, Space Pirates and Multiverses. Es handelt sich dabei um ein Science-Fiction-Adventure im Stil von The Hitchhikers Guide to the Galaxy mit vorgerenderten 3D-Grafiken und einem originalen Soundtrack.

Ebenfalls erste Screenshots wurden zum Comic-Adventure Collateral Jelly veröffentlicht. Ähnlichkeiten mit Edna bricht aus sind rein zufällig und nicht beabsichtigt. Zombies in Portland verspricht Escape from the Chaotic City, auch hier gibt es erste Bilder zu sehen, ebenso zum Psycho-Horror-Adventure Welcome to Detox.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (6)

Timanfaya - das Buch zum Spiel: Artikel und Interview
25.07.2009 | 16.42 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Ein Roman zu einem vorhandenem Fan-Adventure: Diesen etwas ungewöhnlichen Weg ging Buchautor Karsten Heimer mit seiner literarischen Adaption des Fan-Adventures Timanfaya - Verschollen in den Feuerbergen. Wir haben das Werk gelesen und unsere Eindrücke in einem eigenen Artikel festgehalten.

Ausserdem hat uns Karsten gleich noch ein paar Fragen rund um seine Erfahrungen mit der literarischen Umwandlung von (Fan-)Adventures beantwortet. Wer seine Arbeit unterstützen möchte, kann das Buch ab sofort bei Amazon.de kaufen.

Link: Timanfaya - das Buch zum Spiel
Link: Fanadventure-Artikel in der Übersicht
Link: Timanfaya (Buch) kaufen
Link: Timanfaya (Spiel) herunterladen
Kommentare: (8)

Neues aus der Fankurve
24.07.2009 | 21.13 Uhr | Michael Stein
Wie schon vor zwei Wochen angekündigt, ist der Prolog zum Western-Adventure Rise of the Hidden Sun: A 'Rattlesnake' Jake Dawson Adventure jetzt bei Adventuregamers verfügbar. Nähere Informationen zum Spiel gibt es auf der Webseite von Chapter 11 Studios.

Ben 'Yahtzee' Croshaw nimmt aus steuerlichen Gründen keine Spenden mehr entgegen. Deshalb sind 5 Days Special Edition, 7 Days Special Edition, Trilby's Notes Special Edition, 6 Days Special Edition und 1213 Special Edition ab sofort zum freien Download erhältlich.

Einiges an Bonusmaterial wurde zum Adventure The Wanderer veröffentlicht (Screenshots). Neben einem Poster sind im Development-Blog einige Konzeptzeichnungen und ein Web-Comic zu sehen.

In den letzten beiden Wochen sind einige vielversprechende neue Adventures erschienen. Näheres findet Ihr in unserer aktuellen Releaseliste.

Kommentare: (8)

Neues aus der Fankurve
10.07.2009 | 20.13 Uhr | Michael Stein
Zum Western-Adventure Rise of the Hidden Sun gibt es Screenshots aus dem Prolog. Das komplette Video soll ab 20.07. bei Adventure Gamers zu sehen sein.

Zu einem neuen Projekt namens ShattenReyze ist eine Webseite gestartet worden, auf der die ersten beiden Screenshots gesichtet werden können. Das Spiel wird in deutscher und englischer Sprache entwickelt und soll 2010 fertig werden.

Eine spielbare Demo gibt es zu Frantic Franko: A Bergzwerg Goes Berserk und auch zu Thanatus - Death from the stars kann man jetzt eine Testversion herunterladen.

Neue Konzeptzeichnungen zeigt The Trader of Stories und erste Screenshots gibt es zu TaleSpin, welches sich vor allem an erwachsene Spieler richtet.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (5)

Neues aus der Fankurve
26.06.2009 | 18.35 Uhr | Michael Stein
Neuigkeiten gibt es dieses mal von Patrimonium Teil 5. Eine Charakterstudie findet Ihr in unserem Forum und auf der offiziellen Seite steht ein Trailer bereit. Ebenfalls in unserem Forum stehen erste Bilder zum Monkey-Island-Fanadventure The Mystery of Loony Island, dort findet sich auch ein Link zu einer Testdemo.

Eine weiteres Star-Trek-Fanprojekt hat erste Eindrücke veröffentlicht; nähere Infos zu Star Trek: TOS Year Four finden sich hier.

Erste Bilder aus dem kommenden Cartoon-Cyberpunk-Adventure Death Wore Endless Feathers gibt es im AGS-Forum zu sehen, ebenso zum Fantasy-Titel Eric And The Apostolic Megalith und dem Comedy-Krimi A twist at the end.

Das Point-and-Click Development Kit PaC DK kann jetzt in Version 2.94 heruntergeladen werden und die Entwicklung der deutschen Inform-7-Erweiterung GerX ist abgeschlossen.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (5)

Neues aus der Fankurve
14.06.2009 | 15.05 Uhr | Michael Stein
Marek Rudowski arbeitet mit The Trader of Stories an einer Adventure-Umsetzung seiner eigenen Comic-Strips. Eine spielbare Demo und Konzeptzeichnungen, die den Entstehungsprozess dokumentieren, gibt es im Entwicklerblog. Zur nicht ganz ernst gemeinten Shakespeare-Adaption Gamelet ist ein Teaser erschienen.

Star Trek - FYNE, einem Fanadventure auf Basis von Star Trek - 25th Anniversery, wurde eine spielbare Demo spendiert; zum anderen ambitionierten Star-Trek-Projekt, Star Trek: Origins ist ein erster Teaser-Trailer erschienen. Außerdem wurde ein Forum zum Spiel eröffnet. Näheres gibt es auf der offiziellen Webseite.

Zu einigen neuen Projekten wurden in den letzten beiden Wochen erste Screenshots veröffentlicht: Das Horror-Adventure 3 Steps Away kommt mit qualitativ hochwertiger Grafik und 3D-Charakteren daher, erste Eindrücke gibt es hier. Murran Chronicles Chapter 3 - Lifedrinker of Landsdowne schlägt ebenfalls in die Horror-Kerbe und zeigt hier erste Bilder.

Zombies und 5 - 8 Stunden Spielzeit verspricht Cold Meat, welches in deutscher Sprache entwickelt wird und an dieser Stelle erste Eindrücke preis gibt, während es sich bei Detective Crazypants and the Case of the Murdered Rock Enthusiast eher um ein humorvolles Adventure handeln wird.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (4)

Timanfaya - Soundtrack, Video und Buch erhältlich
09.06.2009 | 07.34 Uhr | Michael Stein
Martin Lassahn, Autor von Timanfaya - Verschollen in den Feuerbergen, hat den vollständigen Soundtrack zum Spiel als Download bereit gestellt. Wer das Spiel noch nicht gespielt hat, kann sich dort ebenfalls ein Gameplay-Video in hoher Qualität herunterladen. Das Video enthält Informationen, die zur Lösung des Spiels beitragen können.

Außerdem hat der Schriftsteller Karsten Heimer die Geschichte als Kurzroman veröffentlicht. Das Buch umfasst 72 Seiten und kann zum Preis von 7,95 € zum Beispiel bei Amazon bestellt werden.

Link: Buch bei Amazon bestellen
Link: Downloads zu Timanfaya
Kommentare: (29)

Neues aus der Fankurve
29.05.2009 | 07.57 Uhr | Michael Stein
Ein neues Monkey Island-Fanprojekt ist unter dem Namen Monkey Island - Carnaval Vudú in spanischer Sprache gestartet worden. Erste Screenshots dürfen bereits bewundert werden. Eine vollständige englische Übersetzung ist geplant, als Veröffentlichungstermin für den ersten Akt wird vorerst Ende 2009 angepeilt.

Auch bei den Trekkies tut sich was: Star Trek FYNE soll eine inoffizielle Fortsetzung von 25th Anniversary werden. Auch hier gibt es erste Screenshots zu sehen.

Eine Wiederbelebung erfährt derzeit das Space Quest VII-Projekt. Unter dem neuen Arbeitstitel This time it's personal wurde ein neuer Trailer veröffentlicht. Auch zu The Devil's Sea gibt es ein neues Video.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (6)

Neues aus der Fankurve
15.05.2009 | 13.39 Uhr | Michael Stein
CaptainD's PC Gaming Blog hat ein Interview mit James Spanos, dem Kopf des Teams um das Remake von The Hitchhiker's Guide to the Galaxy, geführt. Er spricht dort über die Entstehung des Spiels, das Team und die Bedeutung unabhängig entwickelter Spiele.

Bei Xenogia Games gibt es erste Screenshots und einen Trailer zum Verschwörungs-Thriller The Jonestown Conspiracy zu sehen. Die erste Episode soll Ende Juli/Anfang August erscheinen.

Ebenfalls erste Screenshots sind zu Gamelet erschienen. Dabei handelt es sich um ein Adventure, welches auf Shakespeares Hamlet basiert. Nähere Informationen enthält der Entwicklerblog.

Für Cabin Trouble werden Betatester gesucht. Wer Interesse hat, dem Entwickler beim Beseitigen der letzten Fehler zu helfen, kann sich bei uns im Forum bewerben.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (2)

Neues aus der Fankurve
01.05.2009 | 18.46 Uhr | Michael Stein
Besonders produktiv war in den letzten beiden Wochen Tobias 'Fire Orange' Schmitt. Er hat nicht nur Teil 3 seiner Feuersturm-Serie fertiggestellt, sondern auch zur Maniac Mansion Mania-Episode 66 einen dritten Akt nachgeliefert. Downloadlinks zu beiden Spielen findet Ihr in der aktuellen Releaseliste.

Das Projekt Star Trek: Origins hat zwei Videos und einen Screenshot zu seinem Fanprojekt veröffentlicht. Ansehen kann man sich diese über entsprechende Links in unserem Forum. Die Entwickler suchen weiterhin nach Mitstreitern.

Francisco 'Grundislav' Gonzalez zeigt auf Youtube einen Teaser zum achten Teil von Ben Jordan und zu Devil's Sea ist eine spielbare Demo erschienen.

Das Textadventure-Autorensystem Inform 7 hat eine neue Homepage spendiert bekommen und die Mitglieder von Sherman Bragbone haben Ihr Entwicklerforum für die Allgemeinheit geöffnet.

Monkey Island 5: Escape from ASCII Island heißt ein Textadventure, das hier online gespielt werden darf.


Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (16)

Neues aus der Fankurve
17.04.2009 | 20.09 Uhr | Michael Stein
Der Independent-Development-Blog A Hardy Developer's Workshop hat ein Interview mit Jaroslaw Kuczek, dem Entwickler des Adventures Butterfly geführt. Darin erklärt Kuczek das überarbeitete Spielprinzip. Das Spiel soll in Richtung eines interaktiven Filmes gehen. Igor Hardy, Betreiber des Blogs, hat ebenfalls ein Adventure-Projekt unter dem Namen Frantic Franko: A Bergzwerg Gone Berserk gestartet.

Schon kurz nach dem ersten Teil ist nun auch Murran Chronicles Episode 2: Talons of Terror erschienen. Gleichzeitig wurde Teil 1 überarbeitet und steht nun in Version 1.10 zum Download bereit. Enthalten ist unter anderem auch ein alternatives Ende. Am dritten Teil namens Lifedrinker of Landsdowne wird bereits fleißig gearbeitet. Alle Infos zur Serie gibt es auf der offiziellen Webseite.

Bereits seit einigen Tagen steht die Entwicklungsumgebung Visionaire 3.1 zum Download bereit. Neben einer Verbesserung der Ladezeiten wurden auch eine französische und eine spanische Sprachversion hinzugefügt.


Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (1)

Neues aus der Fankurve
03.04.2009 | 14.39 Uhr | Michael Stein
Das schon mehrere Jahre in Produktion befindliche Karibik-Adventure The Adventures of Sherman Toothrot wurde in Sherman Bragbone - A Cupful of Trouble umbenannt, um möglichen rechtlichen Problemen aus dem Weg zu gehen. Am Spiel selbst wird jedoch unverändert weiter gearbeitet. Nähere Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite.

Neue Abenteuer mit Roger Wilco verspricht Vohaul strikes back, zu dem es erste Bilder zu bewundern gibt. Die Geschichte spielt einige Zeit nach Space Quest 6, Erzfeind Vohaul kehrt als Roboter zurück und will sich bitter an Roger rächen. Ebenfalls erste Screenshots zeigt This City at Night, in dem man in der Haut der Versicherungsangestellten Tracey die Welt retten darf.

Erste Bilder und Charakteranimationen gibt es zu Je suis Dieu et j'en ai assez - I am god and I am tired zu sehen und auch der Nachfolger des erst kürzlich erschienenen 1st-Person-Adventures In Somnia präsentiert sich mit ersten Hintergrundbildern. In Somnia - The Sequel soll noch diesen April erscheinen und die Serie abschließen.

Eine erste Demoversion kann zu Jimmy the troublemaker heruntergeladen werden, und auch bei Fantasy Adventure Quest ist ein Probespiel möglich.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (1)

The Legend of Leitor's Edge
02.04.2009 | 14.29 Uhr | Michael Stein
Das kommerzielle AGS-Adventure The Legend of Leitor's Edge kann anlässlich seiner Veröffentlichung noch bis heute abend um 18 Uhr mitteleuropäischer Zeit kostenlos heruntergeladen werden. Danach soll das Spiel 15 amerikanische Dollar kosten.

Update: Auch Fanadventure-Redakteure gehen den April-Spaßvögeln mal auf den Leim. Das Spiel ist leider nur ein Fake.

Link: Forenthread im AGS-Forum
Kommentare: (11)

Neues aus der Fankurve
19.03.2009 | 14.10 Uhr | Michael Stein
Nachdem AGD Interactive vor kurzem den ersten Teil Ihrer King's Quest-Remakes überarbeitet hatten, ist nun auch King's Quest II VGA in Version 3.0 erschienen. Die Neuerungen sind identisch mit denen des ersten Teils. Eine deutsche Übersetzung ist nicht enthalten.

Sebastian Pfaller hat die von ihm komponierten Soundtracks zu Annie Android - Automated Affection, Man Boy vs. Dr. Sock und Shifter's Box - Outside In zum Download bereitgestellt.

Das vor 4 Wochen angekündigte englischsprachige Adventure The Treasured Medallion von Anne Hemenway steht ab sofort zum Download bereit. Es verspricht mehr als 350 begehbare Räume und eine Spielzeit von 20-30 Stunden (Alternativer Downloadlink, 397 MB).

Ebenfalls in englischer Sprache erschienen ist The Mystery of the Sacred Grove. Eine Präsentation, während der der Entwickler David McDermott das Spiel in Japan vorgestellt hat, gibt Einblicke in den Entwicklungsprozess und kann bei YouTube angesehen werden.

In unserer Releaseliste findet Ihr ab sofort jeweils zum Quartalsende eine Liste der neu erschienenen Textadventures.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (4)

Neues aus der Fankurve
06.03.2009 | 23.04 Uhr | Michael Stein
Nachdem kürzlich die Veröffentlichung von Soviet Unterzögersdorf - Sektor II verschoben wurde, haben die Entwickler nun einen neuen Termin bekannt gegeben. Das Spiel soll am 07. März um 8 Uhr abends in San Francisco der Öffentlichkeit präsentiert werden.

Zu Rise of the Hidden Sun wurden neue Hintergründe veröffentlicht. Außerdem gaben die Entwickler bekannt, dass alle Hintergründe neu erstellt werden, um auf die höhere Auflösung von 1024 X 768 umsteigen zu können. Zudem beteiligt sich nun auch ein Team von Grafikern an dem Projekt, das noch vor kurzem an Dave Gilberts Emerald City Confidential mitgewirkt hat.

Die Entwickler des Remakes von The Hitchhiker's Guide to the Galaxy plaudern in einem aktuellen Artikel bei Gnome's Lair über ihr Projekt. Erste Screenshots gibt es zu Murran Chronicles Episode II und zu Doctor Who: Episode One - Peace And Goodwill ist eine Demo erschienen.

Update: Der zweite Teil von Soviet Unterzögersdorf steht jetzt zum Download bereit

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (8)

Neues aus der Fankurve
20.02.2009 | 15.00 Uhr | Michael Stein
Das bereits vor mehreren Jahren fertig gestellte Adventure Löwi-Löwe und der geraubte Schatz wird nun als frei verfügbares Nero CD-Image angeboten.

Neue Informationen gibt es zum polnischen Projekt Butterfly. Die ursprünglich geplante 3D-Grafik wurde verworfen. Statt dessen werden nun digital gezeichnete Hintergründe eingesetzt. Außerdem wurde das Gameplay geändert, es soll sich jetzt nicht mehr um ein klassischen Point-and-Click-Adventure handeln. Nähere Informationen gibt es auf der offiziellen Webseite.

Cralec Arts gewähren Einblick in die Entstehung eines Hintergrundes zu HYPNOMANIA, während Luminy Studios erste Screenshots zu Devil's Sea veröffentlicht haben. Ebenfalls erste Bilder gibt es zu The Wanderer zu sehen.

Zum bisher noch völlig unbekannten Projekt The Treasured Medallion ist der Prolog als Video erschienen (Offizielle Webseite). Das Spiel befindet sich bereits in der Testphase und soll in 2 bis 3 Wochen erscheinen. Versprochen wird eine Spielzeit von gewaltigen 30-40 Stunden, das Spiel soll mehr als 350 Räume enthalten.

Ein weiteres Video gibt es zu Twilight of the Idols, zum Remake von The Hitchhiker's Guide to the Galaxy ist eine zweite Demo erschienen. Das Textadventure Klub Karisma kann jetzt auch online gespielt werden.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (12)

Neues aus der Fankurve
13.02.2009 | 08.06 Uhr | Michael Stein
Zum Egoadventure Twilight of the Idols wurden erste Screenshots und zwei Ingame-Videos veröffentlicht. Das Spiel sollte ursprünglich ein Beitrag zum Adventure Maker Game Design Contest 2008/2009 sein, konnte aber wegen technischer Schwierigkeiten nicht rechtzeitig fertig gestellt werden. Auch zu Boryokudan Rue ist ein neuer Screenshot aufgetaucht.

Nachdem das Maniac-Mansion-Mania-Team vor kurzem die Episoden der siebenten Staffel gekürt hat, wurde nun die Edgar Award Show für Staffel 6 nachgereicht.

Das frisch ins Leben gerufene Projekt Star Trek: Origins sucht dringend nach Helfern. Nähere Informationen enthält die Webseite zum Spiel.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (4)

Neues aus der Fankurve
23.01.2009 | 06.28 Uhr | Michael Stein
Der Januar ist traditionell der Monat der Auszeichnungen. Indiegames.com hat Dirty Split zum 'Best Freeware Adventure of the Year 2008' gekürt; Baphomets Fluch 2.5 landete auf Platz 7. Das Adventure-Archiv wählte Zak MacKracken - between time and space zum Fanadventure des Jahres 2008, Überraschung des Jahres wurde hier widerum Dirty Split. Die AGS-Community machte Limey Lizard zum MAGS Game of the Year und Maniac Mansion Mania hat den Edgar für die Folgen der siebenten Staffel vergeben.

AGD Interactive haben ihr King's Quest I-Remake überarbeitet. Version 4.0 enthält verbesserte Hintergründe, neue Dialogbilder, Lippensynchronität sowie einen optionalen Modus ohne Dead Ends.

Während Version 3.0 des Visionaire Studio nur noch wenige Tage vor der Veröffentlichung steht, wurde die Wintermute-Engine Open Source. Der Nachfolger mit dem Arbeitstitel WME2 ist bereits in Entwicklung. Ein Update gibt es für das Point & Click Development Kit (PaC DK). Mit Version 2.9.2a soll unter anderem die Performance der Engine verbessert worden sein.

Zur spanischen Adventurereihe James Peris ist eine Demo des zweiten Teils No Licence Nor Control erschienen.

Update: Visionaire 3.0 steht jetzt zum Download bereit.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (43)

Neues aus der Fankurve
09.01.2009 | 16.32 Uhr | Michael Stein
Die Veröffentlichung von Soviet Unterzögersdorf - Sector II wird sich um einige Monate verschieben. Grund dafür ist, dass mit Adventure Game Studio 3.1 erstellte Spiele auf Linux und Mac OS X nicht lauffähig sind. Deshalb wird das gesamte Spiel auf AGS 2.72 zurückportiert. Die bereits fertig gestellte Version unter AGS 3.1 wird nicht veröffentlicht, um Qualitätsunterschiede zwischen den Betriebssytemen zu vermeiden.

Nachdem A Second Face - The Eye of Geltz is watching Us gerade erst fertig gestellt wurde, gibt es schon erste Screenshots und Charakterportraits zum Nachfolger May sunlight be with you zu sehen. Bis zur Veröffentlichung dürfte aber noch etwa ein Jahr vergehen.

Zum Kingdom O'Magic-Remake sind mehrere Videos auf YouTube zu sehen. Sie zeigen Ingame-Szenen, eine Zwischensequenz und einen Mitschnitt aus einem der Minigames.

Link: Aktuelle Releaseliste im Forum
Kommentare: (11)

Neues aus der Fankurve
25.12.2008 | 19.48 Uhr | Michael Stein
Weihnachtsgrüße gibt es dieses mal vom Team von Indiana Jones and the Secret of Pandora. Es zeigt uns erste Charaktere, Indy in Bewegung und eine Weihnachtsdemo. Das alles findet Ihr auf der offiziellen Webseite des Spiels. Auch Maniac Mansion Mania hat ein Geschenk in Form der Weihnachtsepisode A Christmas Odyssey unter den Baum gelegt.

Zu Quest for Yrolg ist ein englisches Sprachpaket erschienen, das in der aktuellen Version enthalten ist. Eine Demo gibt es zum Remake von Kingdom O'Magic.

In unserer Releaseliste findet Ihr wieder alle neu veröffentlichten Titel, darunter einige Spiele zum Thema Weihnachten. Wir wünschen Euch besinnliche Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr.

Kommentare: (29)

Neues aus der Fankurve
13.12.2008 | 22.24 Uhr | Michael Stein
Völlig überraschend wurde der Veröffentlichungstermin von Soviet Unterzoegersdorf - Sector II angekündigt. Das Spiel ist bereits in der Testphase und soll am 28.12.2008 auf dem Chaos Communication Congress in Berlin vorgestellt werden. Erste Screenshots können ebenfalls schon bewundert werden.

Für März 2009 ist die Star Trek-Parodie Sinnlos im Weltraum - Teil 2 angekündigt. Überschattet wird die Produktion vom unerwarteten Tod des Grafikers Fiesermöbs. Aus diesem Grund wird das Spiel auch um zwei Kapitel gekürzt. Auch hierzu gibt es einen ersten Screenshot.

Im Rahmen des Episodenprojektes Maniac Mansion Mania wurde Episode 75 veröffentlicht. Das Necronomicon kann auf der offizellen MMM-Seite heruntergeladen werden.

Alle neu veröffentlichten Spiele findet Ihr wie immer in unserem entsprechenden Forenthread.
Kommentare: (2)

Neues aus der Fankurve
28.11.2008 | 14.36 Uhr | Michael Stein
Bei der IF Comp 2008, einem jährlich stattfindenden Wettbewerb für Textadventures, konnte Violet von Jeremy Freese den ersten Platz belegen, gefolgt von Nightfall (Eric Eve) und Everybody Dies (Jim Munroe). Die 35 Spiele, die am Wettbewerb teilgenommen haben, können hier als Paket heruntergeladen werden (ca. 65 MB). Dort bekommt man auch ein Paket mit den ensprechenden Interpretern für Windows. Viele der Interpreter sind auch für andere Plattformen erhältlich. Der neueste Vertreter ist der Z-Code-Interpreter Frotz für iPhone, mit dem man nun auch die Klassiker von Infocom auf seinem Apple-Telefon spielen kann.

Francisco 'Grundislav' Gonzalez hat bei Bytejacker exklusiv den Titel für Ben Jordan 8 angekündigt. Relics of the Past soll vier verschiedene Enden enthalten.

Fünf neue Spiele sind seit unserem letzten Newsflash erschienen. Eine Übersicht findet Ihr wie immer in unserem Forenthread.
Kommentare: (1)

Neues aus der Fankurve
14.11.2008 | 09.32 Uhr | Michael Stein
Zu dem in Episodenform veröffentlichten Adventure Jimmy the Squatter wurden die beiden ersten Teile ins Deutsche übersetzt. Sie können ab sofort auf der offiziellen Webseite heruntergeladen werden. Die Übersetzung stammt vom Entwickler des Adventures Sherlock Holmes und die Thor-Brücke.

Das Maniac Mansion Mania-Team hat das Entwicklerduo Edison Interactive interviewt. Das sehr ausführliche Gespräch kann auf der MMM-Projektseite gelesen werden.

Iceman-Adventures 2 wurde aus rechtlichen Gründen eingestellt. Die Entwickler arbeiten jedoch bereits an einem neuen Projekt mit dem Namen Mythos.

In den letzten beiden Wochen wurde eine große Menge an neuen Fanadventures veröffentlicht. Eine Übersicht findet Ihr auch diesmal wieder im passenden Forenthread.
Kommentare: (6)

Neues aus der Fankurve
31.10.2008 | 17.05 Uhr | Michael Stein
Der Entwickler von Sherlock Holmes und die Thor-Brücke hat sein neues Projekt Gatio angekündigt. Das Spiel ist grafisch wieder im Stil alter Super Nintendo-Rollenspiele gehalten. Erste Screenshots können bereits bewundert werden.

Neuigkeiten gibt es auch von Maniac Mansion Mania. Episode 74 trägt den Titel Ted Edison and the Curse of King RootenTooten und kann wie gewohnt auf der offiziellen Projektseite heruntergeladen werden.

Mit einem ungewöhnlichen Konzept präsentiert sich Adventure - The Inside Job. Es enthält viele aus alten Adventureklassikern entliehene Sounds und Grafiken und schickt den Spieler auf eine Zeitreise durch die Adventuregeschichte mit dem Ziel, das Genre vor dem Aussterben zu bewahren. Das Spiel ist in englischer Sprache hier zu haben.

In unserer Rubrik Neues aus der Fankurve können wir leider nicht immer alle neu erschienenen Titel vorstellen. Damit Ihr aber in Zukunft keine Neuveröffenlichungen mehr verpasst, wird es ab dieser Ausgabe diesen Forenthread geben. Hier werden wir parallel zu unserem Newsflash alle neuen Spiele auflisten.
Kommentare: (5)

Neue Fanadventure-Tests
25.10.2008 | 11.41 Uhr | Michael Stein
In unserer Rubrik Tests & Features haben wir wieder drei Spiele für Euch getestet.

In Mental Repairs, Inc. haben wir uns als Maschinenpsychologe mit der technischen Einrichtung eines Büros auseinander gesetzt. Als Prinzessin Damsel sind wir für Euch aus den Klauen eines bösen Zauberers entkommen und in Quest for Yrolg gingen wir mit List und Tücke auf Heldenjagd.

Link: Test: Mental Repairs, Inc.
Link: Test: Damsel
Link: Test: Quest for Yrolg
Kommentare: (3)

Neues aus der Fankurve
17.10.2008 | 16.15 Uhr | Michael Stein
GIGA TV berichtet heute abend um 22:15 Uhr über Baphomets Fluch 2.5. Der Beitrag enthält unter anderem ein Telefoninterview mit Co-Projektleiter Marius Gosch. Wiederholt wird die Sendung morgen früh um 2:15 Uhr und 4:15 Uhr. Wer den Sender nicht empfängt, kann alternativ den Livestream nutzen.

Zur neuen Version der Visionaire-Engine ist ein Intro-Video aufgetaucht. Eine erste Beta-Version von Visionaire 3.0 soll in etwa 2 Wochen erscheinen. Ebenfalls eine Beta-Version ist zur deutschen Erweiterung des Textadventure-Autorensystems Inform 7 erschienen.

Zum deutschen Comic-Adventure Karls Gral sind erste Screenshots zu sehen. Ziel des Spiels ist es, eine U-Bahn zu bemalen. Bereits fertig ist der erste Teil zu Righteous City von Franco Gentinetta. In dem Kriminaladventure darf man in der Rolle des Ermittlers Lester Britton den mysteriösen Mord an einer Frau aufklären.

Kommentare: (6)

Baphomets Fluch 2.5 zum Download bereit
28.09.2008 | 21.19 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Nach mehrjähriger Entwicklungsarbeit ist es nun soweit: Baphomets Fluch 2.5 ist fertig und kann kostenlos heruntergeladen werden. Knappe 700MB müssen dabei durch Eure Leitung passen. Die offizielle Webseite ist verständlicherweise stark überlaufen, daher findet ihr einen Downloadlink am Ende des Newseintrages. Weiterhin ist auch unser Artikel zu Baphomets Fluch 2.5 online, der die Downloadzeit auf jeden Fall etwas verkürzt.

Edit: Die Webseite ist wieder erreichbar. Wir haben das Spiel zusätzlich bei Filehostern zur Verfügung gestellt, so dass mit Sicherheit einer der Links zum Download führen dürfte. Weitere direkte Download-Möglichkeiten sind in den Kommentaren verlinkt.

Link: Unser Bericht über Baphomets Fluch 2.5
Link: Download bei Depositfiles | Ezyfile | exp.de | Rapidshare | Filefront
Kommentare: (69)

Neues aus der Fankurve
26.09.2008 | 14.43 Uhr | Michael Stein
Der nunmehr vierte Akt von Patrimonium ist fertig. Die Entwickler, die derzeit schon fleißig an Akt 5 arbeiten, haben sich entschlossen, Akt 4 nicht als separaten Download anzubieten. Wer dennoch nicht abwarten kann, hat die Möglichkeit, Akt 4 trotzdem schon zu spielen.

Damsel ist der Name einer Prinzessin und gleichzeitig Titel eines neuen Fantasy-Comedy-Adventures. Nachdem sie von einem bösen Magier in einen Turm gesperrt wurde, hat sie ihre Not damit, einen geeigneten Retter zu finden. Das Spiel enthält vollständige englische Sprachausgabe.

Mit BloodWood ist ein neues 1st Person Mystery-Adventure erschienen. In dem Spiel geht es um die Kinder eines Dorfes, die 1943 von deutschen Soldaten in einen Wald verschleppt wurden (Download). Aus der gleichen Perspektive steuert man das Gruseladventure House, welches sich derzeit noch in Produktion befindet und zu etwa 50 % fertiggestellt ist.

Ein weiteres vielversprechendes Projekt ist Boryokudan Rue. Die Mischung aus Science Fiction und Film Noir enthält zwei verschiedene Stories, erste Screenshots kann man schon jetzt bewundern.
Kommentare: (5)

Neues aus der Fankurve
19.09.2008 | 08.37 Uhr | Michael Stein
AGD Interactive überarbeiten derzeit ihre Remakes von King's Quest I VGA und King's Quest II+ VGA. Die Spiele werden mit der aktuellen Version des Adventure Game Studio neu compiliert, damit sie auf neueren und schnelleren PCs besser laufen. Dabei werden auch einige bekannte Fehler der alten Versionen behoben. Außerdem kann man bei Quest Studios eine überarbeitete Version des Soundtracks zu Quest for Glory II VGA herunterladen.

Zur 1996 erschienenen Herr der Ringe-Parodie Kingdom O' Magic ist derzeit ein Remake in Arbeit. Die Schauplätze des Originals sollen dabei erhalten bleiben, jedoch wird sich die Story geringfügig ändern. Das seinerzeit recht einfache Kampfsystem soll im Stil von Quest for Glory verbessert werden.

Episode 73 - Even a broken clock ist der Titel der neuen Folge des Maniac Mansion Mania-Projektes. Protagonist dieser Episode ist Hoagie, der im Zustand eingeschränkter Zurechnungsfähigkeit mit einer defekten Uhr zu kämpfen hat. Den Download gibt es wie gewohnt auf der Maniac Mansion Mania Webseite.

Zum polnischen Independent-Projekt Butterfly ist ein Clip erschienen, der eine Videosequenz aus der ersten Episode zeigt. Neues gibt es auch von Die dreibeinigen Herrscher; das Team hat seinen eigenen Grafiker BobGecko interviewt, der unter anderem auch über seine früheren Arbeiten plaudert.
Kommentare: (0)

Adventure-Remake zu American McGee's Alice veröffentlicht
17.09.2008 | 06.17 Uhr | Michael Stein
Im Rahmen der TIGS Bootleg Demakes Competition, eines Wettbewerbs für Remakes bekannter Spieleklassiker, hat Nanobots-Entwicklerin Erin 'The Ivy' Robinson ihre American McGee's Alice-Umsetzung Little Girl in Underland veröffentlicht. Tatkräftige Unterstützung erhielt sie hierbei unter anderem von Ben Jordan-Entwickler Francisco 'Grundislav' Gonzalez und Screen7-Gründer Mark Lovegrove (Indiana Jones and the Fountain of Youth). Während der 'Mittens 2008', eines Treffens von AGS-Entwicklern im August in Frankreich, wurde der Titel mit vollständiger Sprachausgabe versehen.

Erst vor zwei Monaten unterzeichnete Erin Robinson einen Publishervertrag mit Wadjet Eye Games für ein künftiges kommerzielles Projekt. Neu ist diese Verbindung jedoch nicht; Erin Robinson war bereits als Grafikerin an Blackwell Unbound beteiligt.

Link: Download Little Girl in Underland
Link: Video: Behind the Scenes of Underland
Link: TIGS Bootleg Demakes Competition
Link: Wadjet Eye Games
Kommentare: (4)

Neues aus der Fankurve
05.09.2008 | 18.32 Uhr | Michael Stein
Unter Leitung des polnischen Entwicklers Jaroslaw Kuczek entsteht derzeit ein Science-Fiction-Titel auf Basis der Wintermute-Engine. Butterfly soll ab 2009 in 5 Episoden erscheinen und vorgerenderte 3D-Hintergründe sowie einen eigenen Soundtrack enthalten.

Während der Games Convention haben die Redakteure von Onlinewelten.com ein Interview mit den Entwicklern von Baphomets Fluch 2.5 geführt. Das Spiel erscheint am 28.09.2008.

Im Rahmen des Maniac Dungeon Mitmachprojektes ist Raum 14 erschienen. Der Titel des Raumes lautet Vor der Tür.

Als Lebkuchenmann darf man in Good Morning, Mister Gingerbread einen lästigen Einbrecher loswerden. Das Spiel kommt mit einer ordentlichen Portion schwarzen Humors daher. Zur geplanten Umsetzung von The Hitchhikers Guide to the Galaxy ist ein Trailer erschienen.

Kommentare: (3)

Quest for Glory 2 VGA ist da
25.08.2008 | 10.58 Uhr | Michael Stein
Nach fast 8 Jahren Entwicklungszeit ist heute das Remake des Sierra-Klassikers Quest for Glory 2 VGA erschienen. Das Entwicklerteam AGD Interactive ist schon durch seine Remakes der King's Quest Serie bekannt. Der Download ist etwa 85 MB schwer, das Spiel liegt bisher nur in englischer Sprache vor.

Link: Interview mit den Entwicklern von 2006
Link: Offizielle Webseite
Kommentare: (15)

Neue Fanadventure-Tests
18.08.2008 | 19.13 Uhr | Michael Stein
Wir haben uns drei weitere Spiele angesehen und unsere Eindrücke zusammengefasst. In unserer Rubrik Tests & Features findet Ihr ab sofort unsere Meinung zum Piratenabenteuer Dread Mac Farlane, dem Spiel zum ersten Teil einer französischen Comicserie. Außerdem haben wir uns den Science Fiction Horrortitel The Infection - Episode I: The Ship angesehen und uns als Apo Lanski durch Cosmos Quest II - To find a sun gespielt.


Link: Neue Fanadventure-Tests
Kommentare: (5)

Neues aus der Fankurve
15.08.2008 | 14.14 Uhr | Michael Stein
Paranormal Investigator Ben Jordan ist wieder da. Sein siebenter Fall The Cardinal Sins, in dem er in Rom den rätselhaften Mord an einem Priester aufklärt, kann ab sofort bei Grundislav Games in englischer Sprache heruntergeladen werden. Das Spiel umfasst neben vollständiger Sprachausgabe auch einen Audiokommentar des Autors Francisco Gonzalez.

David Proctor hat seinen Science-Fiction-Thriller The Vacuum veröffentlicht. Aufgabe des Spielers ist es, nach rätselhaften Explosionen und Todesfällen an Bord eines Raumfrachters den Schuldigen zu finden. Das Spiel enthält eine Vielzahl unterschiedlicher Lösungsmöglichkeiten. Von den Entscheidungen des Spielers hängt unter anderem auch das Überleben der übrigen Passagiere ab. Eine deutsche Übersetzung ist enthalten, herunterladen kann man das Spiel hier.

Zum bereits seit 4 Jahren in Entwicklung befindlichen Star Wars - Shadows of the Empire wurden Screenshots der ersten Episode Hunting the Hunter veröffentlicht. Ein genauer Veröffentlichungstermin wurde noch nicht bekannt gegeben, die Betatests sollen aber in den nächsten Wochen beginnen.

Im dreiteiligen Multiple-Choice-Textadventure Artemis in Miraclea übernimmt der Spieler die Rolle des 30 Zentimeter großen Plüschtintenfisches Artemis, der versehentlich in einem Paralleluniversum gelandet ist. Das deutschsprachige Spiel gibt es hier als Download.
Kommentare: (10)

Neues aus der Fankurve
01.08.2008 | 09.14 Uhr | Michael Stein
Das ursprünglich für den 21. August angekündigte Baphomets Fluch 2.5 wird verschoben. Die zusätzliche Entwicklungszeit soll für die Überarbeitung der Story genutzt werden. Außerdem bittet das Team um Eure Hilfe - man kann sich ab heute als Betatester bewerben. Neuer Veröffentlichungstermin ist der 27. September.

Die Entwicklungsumgebung Visionaire hat eine neue Webseite spendiert bekommen. Diese ist einfacher strukturiert, übersichtlicher und zeigt ein neues Logo. Die Überarbeitung hängt mit der geplanten Version 3.0 zusammen, die in den nächsten Wochen erscheinen soll.

Mit Indiana Jones und das Geheimnis der Pandora hat ein neues Fanadventureprojekt das Licht der Welt erblickt. Das Spiel soll bereits 2009 fertig sein (Projektseite).

Das ambitionierte Hobbyprojekt Rise of the hidden sun hat neue Screenshots veröffentlicht und zu Thanatus - Death from the stars ist eine spielbare Demo erschienen.

Kommentare: (16)

Neue Fanadventure-Tests
25.07.2008 | 17.01 Uhr | Michael Stein
Auf der Seite mit unseren Fanadventure-Artikeln befinden sich ab sofort zwei neue Testberichte. Zum einen haben wir uns Die Flucht von Cheu-va Island näher angesehen, das sich insbesondere Monkey Island zum Vorbild genommen hat, zum anderen gibt es einen Artikel zu Craft of Evil, das für Gruselfans interessanter ist.

Link: Fanadventure-Artikel
Kommentare: (2)

Neues aus der Fankurve
18.07.2008 | 07.14 Uhr | Michael Stein
Wer schon immer mal wie Dr. Frankenstein ein Monster bauen wollte, kann dies in Alvin and a simple task von Janine Meyer tun (Download, 125 MB). Es handelt sich dabei aber keineswegs um ein Horroradventure - im Vordergrund steht vielmehr der Humor. Das Spiel wurde im Rahmen des Bachelor Game Design 2008 an der Zürcher Hochschule der Künste auf Basis der PaC-DK Engine entwickelt.

Das schmutzige Erbe aus dem Jahr 1993, zweiter Teil der Werbespielreihe des Umweltbundesamtes, ist bisher nur für den Amiga erschienen. Nun soll eine Portierung auf den PC unter Verwendung der Visionaire Engine enstehen. Das Umweltbundesamt hat hierfür schon eine Zusage erteilt. Das Spiel soll nicht nur grafisch, sondern auch inhaltlich aktualisiert werden. Für das Projekt werden noch Grafiker für Hintergründe und Animationen gesucht (Forum von Adventure-Fanhome.de).

Zwei neue Musikstücke gibt es auf der Webseite von Baphomets Fluch 2.5 zu hören. 'Welcome to York' und 'Templar Blast' stimmen schon jetzt auf die für den 21. August angekündigte Veröffentlichung des Spiels ein (Webseite von Baphomets Fluch 2.5).

Wer Sam 'n Max mag und den Start der dritten Staffel nicht abwarten kann, sollte einen Blick auf Ben there, Dan that! von Zombie Cow Studios werfen. Das abgedrehte Comic-Adventure kann auf der Webseite der Entwickler in englischer Sprache heruntergeladen werden.

Zu Ben Jordan Case 7 - The Cardinal Sins gibt es jetzt einen Trailer bei YouTube. Das Spiel soll am 12. August erscheinen.

Wegen eines Fehlers beim Importieren von Sprites wurde AGS 3.0.2 um ein Service Pack 1 ergänzt. Die neue Version kann auf der Webseite des Adventure Game Studio heruntergeladen werden.
Kommentare: (5)

Neues aus der Fankurve
04.07.2008 | 19.29 Uhr | Michael Stein
Das mit deutscher Sprachausgabe ausgestattete Science-Fiction-Anime-Adventure The White Chamber liegt jetzt in einer bereinigten Ultimative Edition vor. Zusätzlich wurde der Wintermute-Source-Code des Spiels zum Download freigegeben.

Bereits vor einiger Zeit wurde Ben "Yahtzee" Croshaws Horror-Adventure 5 Days a Stranger mit deutschen Texten versehen. Herunterladen kann man diese Version, die auch Textausgabe in 5 weiteren Sprachen enthält, zum Beispiel hier. Eine deutsche Überarbeitung des Nachfolgers 7 Days a Skeptic ist ebenfalls geplant.

Im Rahmen des Maniac Dungeon-Projekts wurde Raum 13 veröffentlicht, die Folge trägt den Titel 'Der Trockenraum'.

Mit einem aussergewöhnlichen Spielkonzept präsentiert sich das englischsprachige Point and Click Adventure Nanobots. Der Spieler steuert 6 kleine Roboter, die konzipiert sind, Aufgaben gemeinschaftlich durch Kombination ihrer speziellen Fähigkeiten zu lösen. Das Problem dabei: Sie hassen sich. (Webseite der Entwicklerin)

Dread Mac Farlane, angehende Piratin und Mitglied der Mannschaft von Captain Hook, darf durch ihr zweites Abenteuer gesteuert werden. Dread Mac Farlane 2 - The Crocodile of Time ist etwas kürzer als der erste Teil und liegt wieder in französischer und englischer Sprache vor. (Download)

Kommentare: (5)

Neues aus der Fankurve
27.06.2008 | 07.05 Uhr | Michael Stein
Spielfutter für das Wochenende gibt es vom Mord im Laufrad-Entwickler Eshaktaar. In Mental Repairs, Inc. spielt man einen Maschinenpsychiater, der elektronische Geräte repariert, indem er sich in sie hineindenkt (Download, 60 MB). Weitere Informationen zum Spiel gibt es im entsprechenden Forenthread.

Ebenfalls Nachschub liefert V-oti, der Entwickler von Der Gefangene. In seinem neuen Adventure Sabine gibt er dem Spieler Gelegenheit, der gleichnamigen Protagonistin bei der Flucht aus einem Internat zu helfen (Seite des Entwicklers).

Das erfolgreiche Krimi-Adventure Dirty Split steht mittlerweile in einer englischsprachigen Version zum Download bereit. Die deutsche Version liegt den aktuellen Ausgaben der Zeitschriften PC Action und PC Games bei.

Die Entwicklung der grafisch an den Indiana-Jones-Adventures angelehnten TV-Serien-Adaption Dr. Who - Time Snare wurde vorläufig eingestellt. Ob die Arbeit an dem Projekt wieder aufgenommen wird, ist derzeit ungewiss.

Für Freunde des 1st-Person-Horroradventures gibt es Nachschub in englischer Sprache. In Craft of Evil darf man einen Gelegenheitsdieb spielen, der in einem alten Gemäuer auf ein übernatürliches Ereignis trifft (Download).

Kommentare: (6)

Neues aus der Fankurve
20.06.2008 | 18.30 Uhr | Simon Tschirner
Maniac Mansion Mania bekam in der letzten Woche wieder Nachschub. Episode 72: Mindbending TV ist erschienen. In dieser erfährt man die Ursache für das niedrige Niveau einiger Fernsehsendungen.

Freunden des Dialogs auf englischer Sprache dürfte "Des rêves élastiques avec mille insectes nommés Georges" (DREAMING), das neue Spiel von Deirdra Kiai gefallen. Dort wurden grafische Beiträge verschiedener Fanadventure-Fans und Entwickler zusammengefügt.

Space Quest IV.5 Roger Wilco And The Voyage Home erweist einem Weltraumhausmeister vermutlich mehr Ehre, als man in dieser Position erwarten kann. Wer gerne auf der bösen Seite spielt, mag Gefallen an Quest for Yrolg finden. Um die Grafik zu mögen, muss man jedoch nicht zwingend ein schwarzes Herz in sich haben. Ansonsten ist auch der eigene Grafikstil von Awesome Quest I (Download) mehr als nur einen Blick wert.
Kommentare: (15)

Neues aus der Fankurve
13.06.2008 | 12.54 Uhr | Michael Stein
Der Literaturkurs 12li4 der Liebfrauenschule Köln hat im Rahmen eines Projektes 16 Textadventures erstellt, Kommentare sind erwünscht.

Maniac Dungeon Folge 12 ist erschienen, Infamous Adventures suchen Sprecher für ihr Space Quest II - Remake. Bei YouTube gibt es Trailer zu Terra Incognita und Life of D. Duck 2 zu sehen.

Grundislav Games hat Ben Jordan: Paranormal Investigator Case 7 - The Cardinal Sins für den 12.08.2008 angekündigt. Das Spiel soll vollständige Sprachausgabe sowie Designerkommentare enthalten.

In englischer Sprache sind die AGS-Adventures Laundry Day und I'm not crazy, right? - The Cell erschienen. Die Comic-Umsetzung Dread Mac Farlane gibt es in französischer und englischer Sprache.

Zu Chucksy in the Great, DragonKnight, Darkdevil County und Blue Moon sind spielbare Demos erschienen.

Kommentare: (12)

Neues aus der Fankurve
07.06.2008 | 12.39 Uhr | Sebastian 'Gestur' Nisi
Zum Überraschungshit Dirty Split ist ab sofort auf der offiziellen Website des Spiels der komplette Soundtrack inklusive ausdruckbarem CD-Inlay erhältlich. Die Macher des SciFi-Adventures The Journeyman Chronicles: Pegasus Dawn (Projekt-Website) wurden von ACG interviewt. Darin ist unter anderem zu erfahren, welche Bedeutung der Untertitel hat und weshalb die Entwickler nur ein Remake programmieren anstelle einer Fortsetzung. Das Spiel soll Weihnachten 2008 fertig sein.

Zu Zak McKracken: Between Time and Space und Baphomets Fluch 2.5 sind in den aktuellen Heften der GameStar und PC Games Berichte und Interviews enthalten. Parallel zu ZBTAS war das ebenfalls aus deutscher Hand stammende Fanspiel Zak McKracken and the Alien Rockstars in Entwicklung, wurde aber nun eingestellt. Die bis dato angefertigten Inhalte werden zu großen Teilen für das neue Projekt Starkiller: The Adventure verwendet. Auf ihrer Website suchen die Entwickler Webdesigner, Animationszeichner und Kulissengrafiker.

Das zweite Kapitel von Feuersturm wurde kürzlich veröffentlicht und kann neben Kapitel 1 hier heruntergeladen werden. Kapitel 3 ist bereits in Entwicklung. Das Textadventure Klub Karisma wurde schon im Februar veröffentlicht, liegt nun aber in einer bereinigten Fassung vor. Kurz vor der Vollendung steht The Inside Job, das sich an Grafiken und Musiken bereits bestehender Spiele bedient, jedoch eine originäre Geschichte erzählt. Es erscheint in den nächsten Wochen an dieser Stelle.
Kommentare: (27)

Neues Fanadventure erschienen: Dirty Split
19.05.2008 | 20.11 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Kaum ist der Zak-McKracken-Nachfolger verdaut, erscheint schon wieder ein hochwertiges Fanadventure: Uwe Sittig hat sein Projekt Dirty Split fertig gestellt und auf seinen Seiten zum Download angeboten. Wir haben den Krimi bei zusätzlich bei Filefront hochgeladen.

In Dirty Split lenkt der Spieler die Geschicke des Privatermittlers Alan Baxter, der engagiert wird, um den Mord an einem Schönheitschirurgen aufzuklären. Die Polizei glaubt, den Schuldigen bereits verhaftet zu haben, doch es ist nicht alles so, wie es scheint... Neben schicken Grafiken und einer wendungsreichen Story lockt Dirty Split mit einer professionellen Vertonung, an der sogar bekannte Sprecher wie Alexander Schottky (alias George Stobbart) mitgewirkt haben.

Link: Homepage zum Spiel
Link: Download-Mirror
Kommentare: (21)

Zak McKracken: zwischen fanadventure und releaseparty
28.04.2008 | 01.07 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Vor gut einer Woche haben die Entwickler des Fanadventures Zak McKracken: between time and space die Veröffentlichung ihres Werkes auf einer Releaseparty gefeiert. Rund um das Spiel und die Party geht es jetzt in unserem aktuellen Feature-Artikel, in dem auch Chefentwickler Marvel zu Wort kommt und Fotos von dem Event zu sehen sind.

Weitere Eindrücke von der Releaseparty gibt es im Adviki, jede Menge Links zur Berichterstattung - unter anderem die Auftritte bei Giga - sammelt die Projekt-Homepage.

Link: Feature: Spiel und Releaseparty
Link: Projekt-Homepage
Kommentare: (43)

Zlorfik! Zak McKracken in kostenloser Mission!
20.04.2008 | 05.24 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Mit einer festlichen Releaseparty in Köln wurde in der Nacht zum Sonntag das Fanadventure Zak McKracken: between time and space veröffentlicht. Das Spiel, dessen siebenjährige Entwicklungsphase in der Nacht offiziell ihren Abschluss gefunden hat, wurde in DVD-Form an die angereisten Fans verteilt.

Die offizielle Projekthomepage bietet noch keine Möglichkeit, between time and space herunterzuladen. Im Zak-2-Forum sind aber bereits die ersten Download-Links aufgetaucht, im Laufe des Sonntags dürften weitere Links dazukommen. Bilder aus dem Spiel zeigen wir schon mal in unserer Galerie.


Das Entwicklerteam von Zak 2.

Update: Inzwischen ist Zak 2 auch als Torrent verfügbar.
Update 2: Eine neue Download-Möglichkeit bietet eXp.de.
Update 3: Neue Filefront-Mirror befinden sich ab sofort auf unserer Fanadventure-Seite.

Link: Downloads, BitTorrent
Link: Homepage zum Spiel
Kommentare: (47)

Zak McKracken 2: Releaseparty
27.03.2008 | 12.32 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Anlässlich der Fertigstellung des Fanadventures Zak McKracken 2: Between Time and Space veranstaltet das Entwicklerteam eine Releaseparty am 19.04. in Köln.

"Am Samstag, den 19. April 2008 werden wir in Köln das Spiel mit einer gebührenden Party zusammen mit allen Fans feiern. Es wird eine riesige Feier, in der wir das Spiel auf Großleinwand präsentieren und zusammen mit Euch jede Menge Spaß haben werden. Und das Wichtigste: Wir werden das Spiel exklusiv veröffentlichen. Ihr als Partygäste werdet die allerersten sein, die Zak McKracken - between time and space spielen können. Eine Downloadversion auf der Homepage wird es gegen Monatsende geben."

Wer teilnehmen möchte, soll sich so bald wie möglich auf der offiziellen Homepage anmelden. Einen Verweis zur vollständigen Pressemitteilung findet ihr in den Links.

Link: Zak2:btas Homepage
Link: Pressemitteilung
Kommentare: (10)

Timanfaya zum kostenlosen Download, Video-Special beim Treff
24.03.2008 | 15.17 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Ein Ostergeschenk hat der Autor Martin Lassahn der Adventure-Gemeinde gemacht: Seit heute kann man sein Adventureprojekt Timanfaya kostenlos herunterladen und spielen. Das Fanadventure spielt auf der Kanareninsel Lanzarote, bietet eine professionelle Synchronisierung, ein einfaches und adaptierbares Handling und eine lehrreiche Geschichte.

Weitere Informationen findet man neben unserem GC-Feature jetzt auch in einem kleinen Timanfaya Video-Special, welches das Hobbyprojekt und seine Besonderheiten kurz illustriert. Wer möchte, kann dem Autor direkt in unserem Forum ein Feedback geben.

Link: Timanfaya Webseite inkl. Download
Link: Timanfaya GC-Feature
Link: Timanfaya Video-Special
Kommentare: (27)

AGS geht in die dritte Runde
26.01.2008 | 17.45 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das Autorensystem Adventure Game Studio, mit dem Hobbyentwickler eigene Adventures erstellen können, ist in der Version 3.0 erschienen. Die runderneuerte Version kommt mit einer komplett neu geschriebenen Editor-Komponente, hardwarebeschleunigter Grafik und einem Debugger. Außerdem wurden die AGS-eigene Scriptsprache erweitert und Bugs entfernt. Eine komplette Liste der Neuerungen befindet sich im AGS-Forum.

Link: Download von AGS 3.0
Link: AGS-Homepage
Kommentare: (3)

Vorschaubericht zum Fanadventure Timanfaya
19.10.2007 | 01.06 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Auf der Games Convention treffen sich nicht nur interessierte Besucher, Presse und Aussteller sondern natürlich auch viele Amateur-Spieledesigner, um sich über die neuesten Projekte zu informieren und sich gegenseitig auszutauschen.

Um dieser Tatsache ebenfalls Rechnung zu tragen haben wir uns auf der diesjährigen GC auf einem Hotelzimmer mit Martin Lassahn getroffen, dem Schöpfer von Timanfaya - Verschollen in den Feuerbergen (wir berichteten). Zu schon fortgeschrittener Stunde präsentierte er uns dabei eine fast fertige Version des Amateurprojekts, das schon bald zum kostenlosen Download angeboten werden soll.

Unsere Eindrücke davon haben wir in einem eigenen Vorschaubericht eingefangen!

Link: Timanfaya-Webseite
Link: Timanfaya-Vorschaubericht
Link: GC 2007 Übersicht
Kommentare: (12)

Kostenloses Flash-Adventure aus Italien
07.04.2007 | 11.45 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das italienische Team genereAvventura hat die englische Version seines Flash-Adventures The Terrific Menace of the Invaders from Audiogalaxy fertig gestellt, das auf der Homepage kostenlos gespielt oder als 57 MB großer Download heruntergeladen werden kann. Auf der Seite gibt es außerdem zusätzliche Downloads wie Soundtrack und Wallpaper sowie Hintergrundinformationen zur Entstehung von The Terrific Menace.

Der Spieler wird zu Beginn des Spiels unvermittelt von außerirdischen entführt und findet sich in einem Glaszylinder auf dem feindlichen Raumschiff wieder. Um die Invasionspläne der Aliens zu zerschlagen, muss er durch die Zeit reisen und verschiedene Musiklegenden in Turin, London und Woodstock besuchen.

Link: The Terrific Menace of the Invaders from Audiogalaxy
Kommentare: (6)

Treffen mit den Zak-McKracken-Machern
16.01.2007 | 16.39 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Marvel, der Projektleiter des Fanadventures Zak McKracken - between time and space, hat seinen Urlaub in Kalifornien verbracht und David Fox, den Chefentwickler von Zak McKracken, und den ehemaligen LucasArts-Mitarbeiter Matt Kane getroffen. In seinem bebilderten Bericht, der für alle Fans des verrückten Reporters interessant sein dürfte, erzählt er von den Begegnungen. Das eigene Fanprojekt soll laut Bericht in diesem Frühjahr erscheinen.

Link: Bericht aus Kalifornien
Link: Zak McKracken - between time and space
Kommentare: (3)

Baphomets Fluch 2.5 Demo erschienen
06.09.2006 | 12.02 Uhr | Markus 'dotperinch' Lohaus
Heute ist eine spielbare Demo von Baphomets Fluch 2.5 erschienen. Die 34,9 MB große Version enthält einen voll spielbaren Abschnitt des Spiels samt Sprachausgabe, Rätseln und Animationen. Den Download findet ihr auf der Homepage des Entwicklerteams.

Link: Download Seite
Link: Homepage zum Spiel
Quelle: DOITYOURSELFADVENTURE und Videogames aus unserem Forum
Kommentare: (27)

"The Silver Lining" Demo erschienen
31.07.2006 | 17.16 Uhr | Inga 'sinitrena' Heusipp
Zu dem Fanadventure The Silver Lining (früher bekannt als "King's Quest IX: Every Cloak Has A Silver Lining") ist vor kurzem eine Demo erschienen. Der 75.8MB große Download des Spiels der Firma Phoenix Online Studio ist auf der Seite des Spiels erhältlich.

Link: The Silver Lining
Link: Phoenix Online Studio
Kommentare: (11)

Baphomets Fluch 2.5 angespielt
20.07.2006 | 01.43 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Im Mai hat mindFactory zugeben müssen, dass ihr Fanadventure Baphomets Fluch 2.5 bei aktuellem Arbeitstempo erst in 2 Jahren fertig werden kann. Trotzdem konnten wir jetzt einen Blick auf das Spiel werfen, das das Team um Daniel Butterworth mit professionellen Ambitionen verwirklichen will. In unserer neuen Vorschau könnt ihr deshalb unseren Eindruck von Kapitel 7 nachlesen, mehr Infos und jede Menge Material zum Download findet ihr auf der Homepage der Entwickler.

Link: Vorschau zu Baphomets Fluch 2.5
Link: Homepage zum Spiel
Kommentare: (31)

Neues Yahtzee-Adventure fertig
27.06.2006 | 00.49 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Der namhafte Fanadventure-Autor Ben 'Yahtzee' Croshaw hat mit Trilby's Notes einen Nachfolger zu 5 Days A Stranger veröffentlicht. Die bisherigen Spiele von Yahtzee zeichneten sich durch gut geschriebene Geschichten, originelle Ideen und einfache, aber stilsichere Pixelgrafik aus. In Trilby's Notes setzt er erstmals auf einen Textparser, wie ihn frühe Sierra-Titel besaßen. Den nur 2,2 MB kleinen Download gibt es auf der Homepage zum Spiel.

Link: Homepage zu Trilby's Notes
Quelle: Mulle The Striker in unserem Forum
Kommentare: (14)

Neuauflage von King's Quest 3 erschienen
20.06.2006 | 09.05 Uhr | Hans Frank
Infamous Adventures hat ein Remake von King's Quest 3 veröffentlicht. Im Gegensatz zum Klassiker, der 1986 erschien, bietet die Neuauflage VGA Grafiken, erweiterte Dialoge und Zwischensequenzen, Maussteuerung sowie eine neue Interpretation des ursprünglichen Soundtracks.

Der Download wiegt gut 43 MByte. Ein Update für Sprachausgabe soll in nächster Zeit erscheinen.

Link: King's Quest 3 bei Infamous Adventures
Kommentare: (8)

Fountain of Youth Demo erhältlich
26.05.2006 | 02.26 Uhr | Inga 'sinitrena' Heusipp
Eine der wahrscheinlich am längsten erwartetsten Demos zu einem Fanadventure steht seit heute zum Download bereit. Die spielbare Demo von "Indiana Jones and the Fountain of Youth" soll zehn Räume umfassen und auch die Kampfszenen demonstrieren. Außerdem gibt es einen eigene Midi-Musik. Die in dieser Demo vorkommenden Rätsel werden nicht für das fertige Spiel verwendet werden.
Neben der herunterladbaren Version ist es auch möglich eine spezielle DVD-Ausgabe zum Versandkostenpreis zu erhalten.
Die Demo selbst ist zur zeit ausschließlich in englisch verfügbar, doch die Hilfe wurde in verschiedene Sprachen (darunter auch Deutsch) übersetzt.

Link: offizielle Homepage
Link: Download der Demo
Kommentare: (26)

Fanadventure Alühn veröffentlicht
25.05.2006 | 12.15 Uhr | Wolfgang 'wolfgke' Keller
Die Macher des Point & Click Development Kits haben ein Adventure mit dem Namen Alühn veröffentlicht. Nach Entwicklerangaben besitzt es eine Länge von mehreren Stunden, 35 Räume und 15 Figuren mit deutscher Sprachausgabe.

Link: Alühn Homepage
Kommentare: (11)

Patrimonium Akt 3 veröffentlicht
21.05.2006 | 11.22 Uhr | Wolfgang 'wolfgke' Keller
Soeben wurde der 3. Akt der auf 5 Teile ausgelegten Fanadventure-Reihe Patrimonium veröffentlicht. Darin untersucht Julian Hobler, der Held des Spiels, die Grabkammern des Pharaos Echnaton, in denen ein geheimnisvoller Kristall gefunden wurde.

Laut Entwicklerangaben sollen die Rätsel schwerer als in den ersten beiden Teilen sein. Das Spiel ist ca. 23 MB groß und kann auf der Entwicklerhomepage heruntergeladen werden. Wer Patrimonium bisher nicht gespielt hat, sollte vor Konsum von Akt 3 zunächst die ersten beiden Teile spielen, die es ebenfalls auf der Patrimonium-Homepage zum Download gibt.

Link: Patrimonium-Homepage
Kommentare: (4)

Fanadventure: "Captain Delta und die Quelle von Argos" fertiggestellt
04.03.2006 | 11.17 Uhr | Wolfgang 'wolfgke' Keller
Nach 2-jähriger Entwicklungszeit wurde nun das Fanadventure Captain Delta und die Quelle von Argos von Daniel Carl (auch bekannt unter dem Namen SilentSoldier) fertiggestellt. Nach Entwicklerangaben besitzt das mit "Visionaire" erstellte Spiel als Highlights 3D-Zwischensequenzen, einen professionellen Soundtrack und eine Sprachausgabe.

Link: Homepage Captain Delta
Link: Offizielle Download-Seite.
Kommentare: (40)

Meilenstein bei Baphomets Fluch 2.5
13.02.2006 | 01.44 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das Team, das zur Zeit am inoffiziellen Baphomets Fluch 2.5 arbeitet, hat mit dem Abschluss der Sprachaufnahmen einen wichtigen Meilenstein erreicht. Proben der bei toneworx aufgenommenen Samples könnt ihr auf der Homepage des Projektes herunterladen. Mit dabei ist unter anderem Alexander Schottky, der George Stobbart schon in den Original-Spielen seine Stimme lieh. Knapp die Hälfte der vier Stunden Text sollen auf ihn entfallen. Nico Collard wird von Agnes Regan gesprochen. Neben den Sounddateien bietet das Team einen Bericht samt Fotos von den zweitägigen Aufnahmen im Hamburger Tonstudio, in dem auch Adventures wie Runaway oder Tony Tough vertont wurden.

Link: Baphomets Fluch 2.5
Kommentare: (6)

Erste Demo des Fanadventures The Ages of Ilathid verfügbar
10.01.2006 | 18.43 Uhr | Wolfgang 'wolfgke' Keller
Das Fanadventure-Projekt The Ages of Ilathid hat eine erste Demo veröffentlicht.

Um diese zu spielen müssen außerdem Python 2.3, Pygame 1.6, sowie SDL Codec Pack installiert sein.

Bei The Ages of Ilathid handelt es sich um eines der bekanntesten im Myst-Universum spielenden Fan-Adventure-Projekte.

EDIT: Auf der Ilathid-Homepage gibt es nun Links auf die korrekten Versionen der Dateien, die ich nach hier übernommen habe.

Link: The Ages of Ilathid Homepage
Kommentare: (20)

Neuigkeiten bei ZakMcKracken and the Alien Rockstars
07.01.2006 | 13.10 Uhr | Wolfgang 'wolfgke' Keller
Das Team des Fanadventure-Projektes ZakMcKracken and the Alien Rockstars hat sich entschlossen, das Spiel in 4 Kapiteln nacheinander zu releasen, damit die Fans eher zum Spielen kommen und sie besser auf Feedback reagieren können (ein Schelm, wer hier an Patrimonium denkt...). Somit ist ein Release des ersten Kapitels schon für Anfang Dezember geplant.

Desweiteren haben sie 3 neue Bilder veröffentlicht: 2 Hintergründe (1. Bild und ein grob koloriertes 2. Bild), sowie ein Sprite in Bewegung.

Als ob dies nicht genug wäre, haben sie ihr Forum nun unter den Schwingen von Baphomets Fluch 2.5 ausgebreitet (Link zum Forum). Dies soll als erster Schritt eines Ausbaus des BF 2.5-Forums zu einem zentralen Fan-Adventure-Forum für alle großen und kleinen Fan-Adventure-Projekte dienen.

Link: ZakMcKracken and the Alien Rockstars-Projektseite
Kommentare: (0)

"Kings Quest IX" ist jetzt "The Silver Lining"
10.12.2005 | 01.26 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Vivendi Universal Games hat vor mehreren Wochen dem Fanadventure King's Quest IX: Every Cloak Has A Silver Lining aus rechtlichen Gründen die Weiterentwicklung untersagt. Nun haben sie sich aber mit dem Fanadventure-Team geeinigt und das Spiel erscheint nun unter dem Namen The Silver Lining. Auch wenn der Name "King's Quest" aus dem Titel verbannt wurde, so ändert sich am Spiel nichts.
Schön dass rechtliche Probleme auch so gelöst werden können, erscheinen soll das Spiel irgendwann 2006.

Quelle: The Silver Lining
Kommentare: (14)

Fanadventure-Update: Auferstanden aus Ruinen
04.11.2005 | 20.07 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Nachdem im Oktober mehrere Fanadventures - insbesondere King's Quest IX und Indiana Jones 1 - von der Bildfläche verschwunden sind melden sich jetzt lange vergessene Projekte zurück: Das von Visionaire-Urgestein und Zak2.org-Chefentwickler Marvel ins Leben gerufene Fantasy-Spiel Taurus - the potion of time wird jetzt auf einer neuen Homepage präsentiert, auf der Geschichte, Charaktere, Musik und mehr zum Spiel zu finden sind. Die Seite soll mit regelmäßigen Updates über den aktuellen Stand des Projekts informieren.

Außerdem nicht so tot wie geglaubt ist das schräge Comic-Adventure The swinging Sixtees, das seit letztem Monat in Form einer Developia-Seite zurück im Reich der Lebenden ist.

Update: Die neue Demo zum skurrilen Flash-Adventure Ol' Daniel and Death von unserem Community-Mitglied Bronsn soll natürlich auch nicht unerwähnt bleiben.

Link: Taurus - the potion of time
Link: The swinging Sixtees
Kommentare: (3)

Kostenloses Stargate-Adventure fertig
30.10.2005 | 13.54 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Sektor 13 hat jetzt sein Fanadventure fertig gestellt, das auf der Fernsehserie Stargate beruht und eine neue Episode aus der Arbeit des SG1-Teams erzählt. Das 50 MB große Stargate Adventure kann auf der AGS-Seite heruntergeladen werden. In Kürze soll ein Update erscheinen, dass die sprachlichen Probleme des Spiels beseitigt.

Link: Eintrag in der AGS-Spieledatenbank
Link: Diskussion im AGS-Forum
Kommentare: (9)

Hope Springs Eternal erschienen
10.10.2005 | 23.16 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Die Carol Reed Mystery-Reihe geht in die zweite Runde: Ab sofort ist das Fanadventure Hope Springs Eternal zum Preis von 18,00 Dollar inkl. Versandkosten über MDNA Games verfügbar. Genau wie sein Vorgänger Remedy (wir berichteten) ist Hope Springs Eternal ein klassisches Point'n Click Adventure aus der Ego-Perspektive, das mit Hilfe von Fotos erstellt wurde. Auf der Seite ist auch ein 26 MB großes Demo erschienen, um erste Eindrücke des neuen Adventures zu sammeln.

Link: MDNA Games
Kommentare: (3)

Vivendi zwingt King's Quest IX Projekt zum Abbruch
07.10.2005 | 16.19 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Vivendi Universal Games, der Rechteinhaber der King's Quest Reihe, hat die Entwickler des Fan-Adventures King's Quest IX juristisch dazu aufgefordert, alle Arbeiten an ihrem Projekt umgehend einzustellen. King's Quest IX war bei den Adventurespielern vor Allem durch eine für ein Fanspiel besonders hochwertige Grafik aufgefallen.

AdventureGamers spekuliert, dass der Druck seitens Vivendi möglicherweise mit dem geplanten Rerelease der bekanntesten Sierra Adventures zusammenhängt: Bei Amazon.com sind seit einiger Zeit Kollektionen bekannter Spielerklassiker gelistet (u.a. eben King's Quest, Space Quest und Police Quest). Genauere Fakten über diese Spielesammlungen sind aber noch nicht bekannt.

Quelle: KQIX.COM
Kommentare: (38)

Neue Fanadventures in unserer Datenbank
25.09.2005 | 22.51 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
In der letzten Wochen haben wir unsere Fanadventure-Datenbank um einige gelungene Spiele ergänzt, die kostenlos im Internet zu erhalten sind. Neu eingetragen haben wir Nick Bounty: A Case of the Crabs, den Nachfolger Nick Bounty: Goat in the Grey Fedora, Adventures in the Galaxy of Fantabulous Wonderment (von Ben 'Yahtzee' Croshaw), Sowjet Unterzögersdorf, The White Chamber, No-Action Jackson, Cirque de Zale, Jessica Plunkenstein and the Düsseldorf Conspiracy, Noisy Mountain (von unserem Community-Mitglied Fightmeyer) sowie Brain Hotel.

Noch nicht fertig aber auch schon in unsere Datenbank eingetragen haben wir The Adventures of Nelly the Wonder Dog von den Nick-Bounty-Machern und The Amulet of Monkey Island. Aktualisiert wurde der Eintrag zu The Adventures of Sherman Toothrot, zu dem vor einigen Wochen eine Demo erschienen ist.

Link: Fanadventure-Liste
Kommentare: (1)

Neue Fanadventures und Fandemos
05.09.2005 | 13.37 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Ein paar Neuigkeiten von der Fanadventure-Front: Simon the Sorcerer and the whole magic door hat vor einiger Zeit eine erste Techdemo verpasst bekommen, die zwei Locations des Spiels vorstellt. Auch zu Looky - das Adventure gibt es jetzt eine erste Demoversion. Wer lieber online Spielen möchte findet im Flash Adventure Daniel Weedrush and Death eine nette Möglichkeit. Bevorzugt man eher schon fertiggestellte Adventures, findet man bei Sowjet Unterzögersdorf einen gut 100 MB großen Download für den ersten von drei geplanten Teilen - und zwar für Windows und Linux Systeme.

Viel Spaß!

Link: Simon the Sorcerer and the whole magic door
Link: Sowjet Unterzögersdorf
Link: Daniel Weedrush and Death
Link: Looky
Kommentare: (4)

LucasFan entwickelt Indiana Jones 1
01.09.2005 | 22.14 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Anfang 2002 wurde er bekannt, als sich sein Fanadventure "Die neuen Abenteuer des Zak McKracken" mit rasanter Geschwindigkeit im Internet verbreitete, im letzten Jahr sorgte er dann - verstärkt durch ein kleines Team - mit dem Remake "Maniac Mansion Deluxe" für Aufsehen.

Jetzt hat LucasFan auf seiner Homepage sein neues Projekt angekündigt: Indiana Jones and the Raiders of the Lost Ark ist der erste Teil der Filmtrilogie, den er jetzt als Adventure im Stil der alten LucasArts-Klassiker, insbesondere Indy 3, umsetzen will. Zwei Screenshots und ein neues Forum begleiten die Ankündigung.

Link: LucasFan Games
Kommentare: (24)

Fanadventure-Update
31.07.2005 | 17.47 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Ben 'Yahtzee' Croshaw, der sich immer wieder von der Fanaventure-Szene zurückgezogen hat und z.B. für 5 Days A Stranger und die Rob-Blanc-Serie verantwortlich ist, hat jetzt sein neues Spiel Adventures in the Galaxy of Fantabulous Wonderment veröffentlicht. In dieser Science-Fiction-Satire, die neben dem Adventure-Kern auch Elemente einer Handels-Simulation und Weltraum-Kämpfe enthält, wird der gewöhnliche Büro-Angestellte Daniel Gordon plötzlich von Außerirdischen entführt und muss bald ein mysteriöses Massen-Verschwinden aufklären. Den Download gibt es auf der Homepage von Ben Croshaw.

Das Projekt Baphomets Fluch 2.5 hat drei Standbilder aus ihren Zwischensequenzen veröffentlicht, die seit dem ersten Trailer noch einmal deutlich überarbeitet wurden. Die Wintermute Engine, mit der unter anderem Juniper Crescent und Destinies entwickelt werden, ist jetzt in Version 1.5 erschienen. Neu sind Unterstützung von Ogg Theora, erweiterte Plugin-Möglichkeiten, mehr Optionen für 3D-Szenen und andere Features.

Link: Homepage von Ben Croshaw
Link: Baphomets Fluch 2.5
Link: Wintermute Engine
Kommentare: (0)

Zak McKracken: Text Adventure
12.07.2005 | 23.12 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Wer kennt sie nicht, die Textadventures von früher. Noch heute gibt es alte Hasen die sich nach diesen Spielen sehnen. Markus Jurchen hat sich ein Herz gefasst und ein kurzes Textadventure rund um den beliebten Sensationsreporter Zak geschrieben. Fans von Textadventures sollten sich das kurze Spiel auf jeden Fall anschauen, aber auch Neulinge haben hier die Chance in eine Zeit vor der Geforce einzutauchen!

Bitte lest zuerst unbedingt die read_me.txt, es sei denn ihr kennt Euch mit dem C64 noch bestens aus.

Link: Zak McKracken Textadventure
Kommentare: (22)

ZMAR: Tech Demo veröffentlicht
10.06.2005 | 18.51 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Das wohl älteste Fanprojekt der Welt Zak McKracken and the Alien Rockstars hat schon, wie in unserem Interview erwähnt, einige Umstellungen hinter sich. Nun hat das neue Team eine Technologiedemo ihres Fanadventures veröffentlicht. Alle Zak Fans mit Windows oder Linux sollten sich sofort zum 20MB Download auf die Homepage begeben.

Link: Zak McKracken and the Alien Rockstars
Link: Interview mit Starkiller
Kommentare: (13)

Fanadventure-Update: Apprentice Deluxe, Sherman Toothrot
04.06.2005 | 13.56 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die Entwickler von Herculean Effort Productions haben eine Deluxe-Variante ihres Fanadventures Apprentice 1 veröffentlicht. Im Gegensatz zur Urversion enthält diese einen komplett neuen Soundtrack, durchgehende (englische) Sprachausgabe und deutsche Untertitel. Der Download des originellen Comic-Adventures ist etwa 26 MB groß. Der zweite Teil hat im April sieben AGS-Awards gewonnen und lässt sich ebenfalls auf der Homepage der Macher herunterladen.

Das Team, das Sherman Toothrot entwickelt, hat in dieser Woche eine erste Tech-Demo ihres Spiels veröffentlicht. Diese soll nicht den Fortschritt der bereits fertig gestellten Arbeiten präsentieren, sondern einen Eindruck der verschiedenen Spielelemente wie Grafik und Musik vermitteln. Wer an dem Projekt mitwirken möchte ist herzlich dazu eingeladen: Das TreasureTales-Team sucht nach Unterstützung in der Grafik-Abteilung.

Link: Apprentice Deluxe
Link: Sherman Toothrot
Kommentare: (2)

Fanadventure-Update: Chaos und Dawn of the Demon
29.05.2005 | 20.39 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Eine Homepage gibt es seit Kurzem zum Fanadventure Chaos, das auf dem LucasArts-Klassiker Loom aufbaut und vom Team Apeiron Games entwickelt wird. Das Spiel bekommt eine dunklere Atmosphäre als sein Vorbild. Seit der Herrschaft von Chaos sind 500 Jahre vergangen und Bobbin hat die Aufgabe, Chaos zu besiegen. Loom-Fans werden Locations wie Loom Island, Crystalgard und das Gebäude der Kleriker wiedererkennen, aber auch durch viele neue Gegenden laufen. Engine und Story zum Spiel stehen schon, im Moment werden die Szenerien gezeichnet. Ein Screenshot und mehrere Artworks können auf der Homepage der Macher schon abgerufen werden.

Dawn of the Demon ist ein kosenloses Textadventure, das als Prequel zu "Zork: The Hidden Evil" Lust auf das Fanadventure aus dem Zork-Universum machen soll, das gerade entwickelt wird. Dawn of the Demon spielt in der frühen Urzeit von Zork und hat eingebaute Hilfesysteme zur Unterstützung von Neulingen und erfahreneren Spielern, die festhängen.

Link: Chaos
Link: Dawn of the Demon
Kommentare: (3)

Das älteste Zak-Projekt der Welt - Starkiller im Interview
08.05.2005 | 15.58 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Zak McKracken and the Alien Rockstars ist wohl das älteste Zak 2 Projekt überhaupt. Seit 1996 sitzen einige Fans - wenn auch nicht immer dieselben - an dem viel versprechenden Fanadventure, von dem es bisher aber noch nicht viel zu sehen gab. Wir haben ein Interview mit dem aktuellen Projektleiter Torsten 'Starkiller' Schöps geführt, das auch noch mal auf die lange Geschichte der Rockstars eingeht.

Link: Interview mit Torsten Schöps
Link: Zak McKracken 2 Homepage
Kommentare: (4)

Interview mit Zak2 BTAS Macher
01.05.2005 | 21.55 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Wir hatten die Gelegenheit mit den Machern des Fanadventures Zak McKracken: Between Time and Space ein sehr ausführliches Interview zu führen. Alles rund um das Projekt, den Status und die Zukunftsaussichten gibt es ab sofort in der Interview Sektion oder direkt hier.

Ein weiteres Interview mit Zak McKracken and the Alien Rockstars wird es nächste Woche geben.

Link: Zak2 BTAS Interview
Kommentare: (4)

Infos zu The Whispered Wor(l)d
26.04.2005 | 18.55 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Neu in unserer Galerie sind drei Screenshots aus The Whispered Wor(l)d, in dem der Spieler die Rolle des Zirkusjungen Sadwig übernimmt, der den Weg zur Erleuchtung sucht. Das Spiel ist Teil der Diplomarbeit von Marco Hüllen, der unter anderem für das Fanadventure Sandmen verantwortlich war und zur Zeit mit bad brain entertainment an The Orgastic 4 arbeitet. Mehr Infos zum Spiel gibt es in Lockes PDF-Vorstellung.

Link: Lockes Vorstellung
Link: Fantastic Creatures
Kommentare: (11)

Tutorial und Visionaire-Starterpack zu Maniac Mansion Mania
17.04.2005 | 20.44 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Inzwischen 12 Episoden zählt das Mitmach-Fanadventure-Projekt Maniac Mansion Mania, eine Übersicht aller Spiele gibt es auf der Homepage von LucasFan. Jetzt haben wir für alle, die auch mal eine eigene Episode beisteuern wollen ein Tutorial verfasst, mit dem jeder eine eigene kleine Beispielepisode entwickeln kann.

Update: Inzwischen ist das Visionaire-Starterpack fertig, mit dem auch einfach Episoden mit Visionaire erstellt werden können - interessant für alle, die kein englisch können oder aus anderen Gründen kein AGS benutzen möchten.

Link: Tutorial - Die eigene Episode
Link: Maniac Mansion Mania Homepage
Link: Maniac Mansion Mania Forum
Kommentare: (3)

Fanadventure-Update: Visionaire 2.3, Maniac Mansion Mania
01.04.2005 | 12.09 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das deutsche Autorensystem für Fanadventures Visionaire hat die Versionsnummer 2.3 erreicht und damit wieder einige neue Features eingeführt. Darunter ist ein Partikelsystem (nur in der Vollversion), Transparenz mit png-Bildern, die Möglichkeit, Text und Sprache zu synchronisieren (Karaoke) und ein Animationsstudio. Zudem wurden neue Aktionen eingeführt und das Sprite-Management verbessert. Eine ausführliche Liste der Funktionen gibt es auf der Homepage des Projektes. Mit Visionaire entwickelt wird zum Beispiel Zak McKracken 2: Between Time and Space, dessen Homepage gestern aktualisiert wurde.

Das recht junge Maniac Mansion Mania Projekt ist seit unserer letzten News zum Thema um weitere 5 Episoden gewachsen, darunter zwei von Lak und je eine von mir, MarkusD und MisterL. Eine Übersicht der Episoden gibt es im neu eingerichteten MMM-Unterforum.

Link: Visionaire Homepage
Link: Maniac Mansion Mania Forum
Link: Zak McKracken - Btas
Kommentare: (1)

Fanadventure-Update
19.03.2005 | 20.44 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die tschechischen Entwickler von Five Magical Amulets sind gestern mit ihrem Projekt fertig geworden. Das 142 MB große Datenpaket gibt es ab sofort zum Download, weitere Mirrors sind in Vorbereitung. Das Spiel enthält etwa 70 handgezeichnete Hintergründe und 50 Minuten Soundtrack, dürfte also schon zu den umfangreicheren Spielen gehören.

Auf der neuen Fangame-Topliste kann man sehen, welche Fanadventure-Seiten häufig besucht werden. Ins Leben gerufen wurde die Liste von AdventureArts, die gleich mehrere eigene Fanadventure-Projekte angekündigt haben, zum Beispiel zu South Park oder Gobliiins.

Die Pflaumenarschstory gibt es schon länger zum Download, wurde aber hier noch nicht erwähnt - wer trashige Grafik und schräge Story mag, sollte sich dieses exzentrische Adventure einmal ansehen.

Eine Demo des Flash-Adventures Daniel Weedrush and Death soll es laut den Entwicklern von BronsnFX in 10 Tagen geben. Einen kurzen Trailer und Screenshots gibt es schon jetzt auf der Homepage der Macher. Ein Update gab es auf der Homepage von King's Quest IX.
Kommentare: (0)

Neues LucasFan-Projekt: Maniac Mansion Mania
19.03.2005 | 15.57 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
LucasFan ist wieder da. Nach seinem Maniac-Mansion-Remake vom letzten Jahr hat er jetzt ein Projekt ins Leben gerufen, bei dem jeder eingeladen ist, mitzumachen. Maniac Mansion Mania ist eine Reihe von Fanadventures, die alle im Maniac-Mansion-Universum spielen und in Zukunft immer weiter anwachsen soll.

Dazu gibt es die zugrunde liegenden Grafiken und Animationen und sogar ein ganzes AGS-Basisprojekt zum freien Download. Von diesen ausgehend kann jeder nach Belieben die Spielwelt erweitern, eigene Charaktere einführen und selbst erstellte Epsioden zum Download anbieten. Bisher sind zwei Epsioden von LucasFan und khrismuc fertig, wie viele folgen entscheidet die Community.

Eine Übersicht über die bisherigen Teile, eine Starthilfe für Interessierte und weitere Informationen gibt es bei uns im Fanadventure-Forum oder auf der Homepage des Projektes.

Link: Thread im Fanadventure-Forum
Link: Maniac Mansion Mania Homepage
Kommentare: (3)

Moon Mistake erschienen
11.01.2005 | 15.26 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Zurbuk hat nach "Zurbuk's Curse" jetzt sein zweites Flash-Adventure Moon Mistake veröffentlicht. Den 46 MB großen Download gibt es auf der Homepage des Spiels, für Leute mit langsamer Internetanbindung gibt es auch eine 14 MB große Version ohne Musik. In Moon Mistake macht der Held eine Forschungsreise zum Mond und bemerkt nach seiner Rückkehr, dass viel mehr Zeit auf der Erde vergangen zu sein scheint, als zu erwarten war.

Link: Moon Mistake Homepage
Kommentare: (3)

Patrimonium (Akt 2) fertig
01.01.2005 | 17.50 Uhr | Hans Frank
Nachdem sich das Team entschlossen hatte, Patrimonium aufzuteilen und in einzelnen Akten zu veröffentlichen ist nun der 2. Teil des großen deutschen Fanprojekts erschienen.
Julian Hobler, am Ende des ersten Aktes nach Ägypten gereist, befindet sich auf der Suche nach seinem ehemaligen Professor.

Das Adventure wird über ein SCUMM ähnliches Interface gesteuert. Entwickelt wird mit der Freeware-Eninge AGAST. Der 46 MB große Download des Akt 2 ist kostenlos und auf der Patrimonium-Website zu erreichen.

Link: Patrimonium - Akt 2 Download
Kommentare: (12)

Neue Wintermute-Version 1.3
02.12.2004 | 20.32 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die neue Version 1.3 des Adventure-Autorensystems "Wintermute Engine" ist fertig und steht jetzt auf der Homepage des Projektes zum Download. Als wichtigstes neues Feature hat der Entwickler eine erste Unterstützung für Echtzeit-3D-Charaktere eingebaut, wie sie in vielen aktuellen Adventures verwendet werden. Alle Infos, die Downloads, Beispiele und die Dokumentation gibt es auf dead-code.org.

Link: Wintermute Engine Homepage
Kommentare: (0)

Foto-Adventure Remedy fertiggestellt
28.11.2004 | 23.53 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Das Adventure Remedy hat Goldstatus erreicht und kann nun zum Preis von 15 Dollar inkl. Versand gekauft werden. Remedy selbst ist ein Liebhaber-Projekt eines schwedischen Ehepaars und wurde mit Hilfe des Tools "Adventure Maker" erstellt, setzt dabei aber ausschließlich auf reale Fotos und Videosequenzen.

Link: Remedy Homepage
Kommentare: (6)

Fanadventure-Update
27.11.2004 | 16.41 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Ein großes Update gab es auf der Homepage von Zak McKracken - Between Time & Space. Dort gibt es jetzt erste Screenshots aus den vorgerenderten Zwischensequenzen, neue Musikstücke zum Download und ein Gästebuch. Nach eigenen Aussagen sind die Macher im Moment sehr zufrieden mit der Entwicklung des Projektes.

Eine Demo des Kampfsystems von Indiana Jones and the Fountain of Youth lässt sich auf der Homepage des semiprofessionellen Projektes herunterladen. Der Entwickler von Helios Acht bietet zwar keine Demo, aber die Projektdokumentation auf seiner Homepage als Download an. Am 30.11. steht der Präsentationsstand in der Rhein Sieg Kunst Akademie noch der Allgemeinheit zur Verfügung, mehr Infos dazu auf der Homepage.

Link: Zak McKracken BTaS, Indiana Jones FoY, Helios Acht
Kommentare: (3)

General Coffee veröffentlicht FutureBoy
16.11.2004 | 16.20 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Die Entwicklerschmiede General Coffee hat ihr erstes kommerzielles Adventureprojekt veröffentlicht. FutureBoy setzt bei den Adventurewurzeln an, indem es Illustrationen mit Textadventure-Elementen verknüpft. Das Produkt wird über das Internet vertrieben und kostet in seiner Vollversion rund $25.

Link: FutureBoy Homepage (und Kaufmöglichkeit)
Kommentare: (12)

Zwei neue Adventures sind golden
11.11.2004 | 12.08 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Gleich zwei neue Adventures haben vor kurzem den Goldstatus erreicht. Das Spiel Divided ist ein Fanprojekt, das mit gerenderten 3D Grafiken und einem unheimlichem Plot zum Spielen an schaurigen Novemberabenden einlädt und seit einigen Tagen nun zum freien Download verfügbar ist.

Gleichzeitig hat unser Leser Robby sein Fanadventure Codename: Stinkon fertiggestellt und bietet es nun auf seiner Seite zum Download an.

Link: Codename: Stinkon
Link: Divided
Kommentare: (6)

Adventure Developers wieder da
30.10.2004 | 14.39 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Nach knapp eineinhalb Jahren virtueller Abwesenheit feierte gestern die Seite Adventure Developers ihr Comeback. Dort geht es ausschließlich um Fanadventures und deren Entwicklung. Neben einer umfangreichen Spieleliste gibt es bei Adventure Developers auch Feature-Artikel von Größen wie Bill Tiller, Informationen zu verschiedenen Engines, News rund um die Szene und mehr.

Link: Adventure Developers
Kommentare: (7)

The Collector gecancelt - 7th Guest Fanadventure in Planung
14.10.2004 | 18.25 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Der dritte Teil von The 7th Guest, The Collector, ist von Publisher Lunny wie erwartet abgestoßen worden. Die Rechte gingen an Chefdesigner Rob Landeros zurück, ob dieser selbige nutzen wird ist allerdings fraglich. Landeros hatte seit 2002 bereits fieberhaft nach einem Publisher gesucht und diesen in Lunny Interactive gefunden. Doch Lunny verschob das für 2003 angesetzte Release immer weiter bis es von der Homepage völlig verschwand.

Gleichzeitig mit dieser Meldung haben einige Fans begonnen an einem eigenen dritten Teil der Sage zu basteln. Allerdings befindet sich das Spiel noch in einer sehr frühen Phase.

Link: The Collector
Link: The 7th Guest III Fanadventure
Quelle: Staufmansion Fansite
Kommentare: (3)

Schweizer Mystery Adventure als Freeware verfügbar!
28.09.2004 | 15.32 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Das schweizer Mysteryadventure I Misteri di Maggia der Firma Stelex Software ist seit einigen Tagen fertiggestellt. Im Gegensatz zu anderen Ankündigungen ist das rund 400 Megabyte große Adventure mit der Hilfe von Sponsoren sogar als Freeware freigegeben worden. Der Download ist auf der Offiziellen Seite (Mirrorlink) des Spiels möglich. Adventure-Archiv.de will zusätzlich herausgefunden haben, dass das bislang nur italienisch erhältliche Spiel auch in englisch lokalisiert wird. Auf unsere Anfrage hin zeigte man sich bei Stelex noch bedeckt, ob auch eine deutschsprachige Version in Frage komme, hält dies aber grundsätzlich für "denkbar".

Link: I Misteri di Maggia Seite
Link: Download, Mirrorlink
Quelle: Adventure-Archiv.de
Quelle: Stelex Software
Kommentare: (3)

Fanadventure-Update: Neue Engine fertig
11.09.2004 | 13.00 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Wer selber gerne ein Adventure entwickeln würde und mal ein anderes Autorensystem ausprobieren möchte als AGS, Visionaire oder AGAST, dem steht ab sofort ein neues Tool zur Verfügung: Das Point & Click Development Kit (kurz PaC-DK) bietet alle üblichen Features, die man zur Adventure-Erstellung braucht. Es werden Auflösungen bis 800x600 sowie mehrere Bild- und Sound-Formate unterstützt, enthält eine Umfangreiche Script-Sprache und erstellt Exe-Dateien, die alleine lauffähig sind. Mehr Infos und ein kreatives Beispiel-Projekt gibt es auf der Homepage des deutschen Programms.

Neue Einträge in unserer Fanadventure-Liste: Jack Orlando 1.5, Helios Acht, Star Wars: Shadow of the Empire, Quest for Infamy, The Adventures of Jon Rutherford: Tablet of Altheria, King's Quest 3 VGA, Test Adventure von PaC-DK (Geheimtipp!).

Link: Point & Click Development Kit
Link: Fanadventure-Liste
Kommentare: (0)

Baphomets Fluch 2.5: Engine-Demo erschienen
06.09.2004 | 10.35 Uhr | Oliver 'seven' Neeb
Zum lange erwarteten Fan-Adventure Baphomets Fluch 2.5 ist jetzt die 1. Engine-Demo erschienen. Darin könnt ihr George durch eine Location steuern. Leider beinhaltet die Demo weder Sprachausgabe noch Rätsel, dafür könnt ihr aber die schöne Grafik bewundern und, Baphomets Fluch typisch, jede Menge Dinge anklicken und kommentieren lassen. Die Demo ist rund 3,7 MB groß.

Link: download Engine-Demo
Link: offizielle Seite
Kommentare: (8)

Neues Fanadventure aus Tschechien
22.08.2004 | 15.53 Uhr | Baldur 'Nomad' Brückner
Das tschechische Hobby-Programmierteam Nihilis hat ein neues Fanadventure namens Dead City bereit gestellt, das mit einer PnC-Steuerung, 1st Person, ansprechenden, animierten Standbildern sowie einem eigens komponierten Soundtrack aufwartet. Es ist in englisch und tschechisch erhältlich. Der Download umfasst gut 9mb.

In dem komplett von einer einzigen Person erstellten Adventure spielt man einen Schriftsteller, der nach dem gewaltsamen Tod seiner Frau drei Monate in einem Sanatorium zugebracht hat und sich nun an die Aufklärung des Mordes macht. Das Spiel hat eine sehr düstere, deprimierende Atmosphäre und ist wegen seiner teilweise etwas drastischen Sprache und Thematik nicht unbedingt für Kinder geeignet.

Link: Dead City - Infos und Download
Link: Nihilis-Homepage
Kommentare: (8)

Fanadventure-Update: Apprentice II, Dott 2
29.07.2004 | 20.04 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die Fan-Gruppe Herculean Effort hat das lang erwartete Apprentice II veröffentlicht, den zweiten Teil ihrer Adventure-Trilogie, die mit schicker Comic-Grafik, tollen Animationen und einem sehr gelungenen Soundtrack zu überzeugen weiß. Apprentice II erzählt die Geschichte des Zauberlehrlings Pib weiter, der Gefahr läuft, seine Wehrpflicht ableisten zu müssen und deshalb unbedingt seine Ausbildung abschließen muss. Der Download des Adventures, das eine interessante und (was selten ist) selbst erdachte Fantasy-Welt einführt, wiegt 43 MB - wer den Vorgänger noch nicht kennt, sollte diesen zuerst spielen. Mehr Informationen gibt es auf der Homepage der Macher.

Ein großes Update gab es vor wenigen Wochen auf der Homepage der Entwickler von Day of the Tentacle 2. Dort gibt es neben Infos zum Spiel auch schon Screenshots und Musik als Vorgeschmack. Version 1.2 von Maniac Mansion Deluxe gibt es übrigens seit vergangenem Wochenende auf unserer Download-Seite. Neben Bugfixes und einem neuen Easteregg bietet die Version ein selbst ablaufendes Intro.

Link: Herculean Effort (Apprentice II)
Link: TRAM (Day of the Tentacle 2)
Quelle: S-Made in unserem Forum
Kommentare: (1)

Wieder ein "Yahtzee"-Spiel: 7 Days a Sceptic
22.07.2004 | 13.34 Uhr | Dennis 'deepgames' Plöger
Obwohl Ben "Yahtzee" Croshaw, umstrittener Designer der Indenpendent Adventure-Szene, schon vor Jahren behauptete, er hätte die Adventuredesign-Griffel aus der Hand genommen, bringt er von Zeit zu Zeit noch - von der Community meist hochgelobte - Adventures heraus.

Sein letztes "Five days a stranger", welches eher im Horror-Segment anzusiedeln war, bekommt nun einen Nachfolger. Auf Yahtzees Website lässt sich das Spiel herunterladen, welches knapp vierhundert Jahre nach den Ereignissen von five days spielt und wohl auch eher im Mystery/Horror-Segment zu suchen ist.

Link: 7 days a sceptic
Link: Five days a stranger
Quelle: Thread im AGS-Forum
Kommentare: (7)

Der Besucher bei uns zum Download
18.07.2004 | 15.54 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Falk Disterheft und Maic Ullmann haben uns ihr ungewöhnliches Flash-Adventure Der Besucher zur Verfügung gestellt, das ihr ab sofort auf unserer Fanadventure-Seite herunterladen könnt.

Das Spiel legt den Schwerpunkt weniger auf aufwändige Grafik und knackige Rätsel, sondern will eher als interaktive Literatur gesehen werden, die den Spieler in stilistischen Bildern auf der Suche nach einem Mörder durch ein altes Landhaus führt und ih mit eingeworfenen Textfetzen Stück für Stück mit Erinnerungen an die letzte Nacht versorgt. Poetisch und atmosphärisch - irgendwie anders. Mehr Informationen zum Spiel finden sich auf der Homepage der Autoren.

Link: Download-Seite "Der Besucher"
Link: Der Besucher Homepage
Kommentare: (2)

Fanadventure-Update
11.07.2004 | 21.56 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Da in der vergangenen Woche kaum etwas im Adventure-Bereich passiert ist, über das wir nicht berichtet haben, gibt es an dieser Stelle statt "Das war die Woche" mal wieder ein Update aus dem Fanadventure-Bereich. So hat unser Community-Mitglied gardener den professionell gemachten Song "At the End of the Day" zum Download bereitgestellt, der eigens für sein Adventure Timanfaya: Verschollen in den Feuerbergen geschrieben und produziert wurde. Außerdem gibt es auf seiner Homepage ein interessantes MakingOf-Video zum Download.

Auch gab es in letzter Zeit Updates bei Sherman Toothrot, die einige neue Grafiken und Musiken präsentieren und gleichzeitig zum Mitmachen aufrufen - das Spiel wird sehr offen über ein Forum entwickelt. Auch Runaway 1,5 hat in der vergangenen Woche einige neue Musikstücke veröffentlicht.

Ein Projekt, dessen Homepage schon etwas länger online ist, hier aber noch nicht erwähnt wurde, ist The Simpsons: Mord in der Evergreen Terrace. Wer die gelbe Fernsehfamilie mag, sollte unbedingt einen Blick auf die Homepage werfen. Schon seit einigen Wochen in einer bugbereinigten Version zu haben: The Infinite Ocean.
Kommentare: (5)

Trailer von Timanfaya zum Download
06.06.2004 | 19.50 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Martin Lassahn hat einen Trailer zu seinem Fanadventure Timanfaya - Verschollen in den Feuerbergen veröffentlicht. Darin sind Szenen aus dem Spiel zu sehen, in dem sich ein ehemaliger Steuerfahnder auf Lanzarote auf die Suche nach einem ausgerissenen Mädchen begibt. Mehr Informationen zu dem Projekt, das noch in diesem Jahr fertig werden soll, gibt es auf der offiziellen Homepage.

Link: Trailer Download
Link: Timanfaya Homepage
Kommentare: (9)

AGS 2.61 erschienen
31.05.2004 | 11.13 Uhr | Dennis 'deepgames' Plöger
Nach für die ansonsten rasante Entwicklung ungewöhnlich langer Zeit wurde gestern die Version 2.61 der bekannten Adventure-Engine "Adventure Game Studio" freigegeben.
Viele neue Features hat die Version nicht zu bieten.
Neben einigen Bugfixes, der üblichen Erweiterung der Kapazitäten (beispielsweise liegen die maximalen Sounddateien für die Sprachausgabe jetzt bei 3000) und kleineren Änderungen hier und da unterstützt der Editor der AGS-Entwicklungsumgebung jetzt COM-Plugins, mit denen sich die Möglichkeiten und Funktionen des Editors erweitern lassen.

Näheres zur neuen Version gibt es im Release-Thread. Dort ist auch ein Download-Link vorhanden. Sollten in den nächsten Tagen keine gravierenden Fehler gefunden werden, wird diese Version auch zur offiziellen Version und auf der AGS-Website zu finden sein.

Link: Download-Link
Link: AGS-Website
Quelle: Release-Thread
Kommentare: (0)

Lösung: Maniac Mansion Deluxe
21.05.2004 | 18.18 Uhr | Hans Frank
Passend zur Veröffentlichung von Maniac Mansion Deluxe steht euch ab sofort eine Komplettlösung zur Verfügung, die den Spielweg mit den Personen Dave, Bernard und Syd behandelt.

Link: Maniac Mansion Deluxe Komplettlösung
Kommentare: (3)

Maniac Mansion Deluxe zum Download
21.05.2004 | 13.22 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
LucasFan hat wieder zugeschlagen. Nach der Entwicklung von "Die neuen Abenteuer des Zak McKracken" hat er ein kleines Team zusammengetrommelt und veröffentlicht jetzt mit Maniac Mansion Deluxe ein vollständiges VGA-Remake des komplexen LucasArts-Klassikers. Alle Grafiken sind darin im 256-Farben-Stil alter LucasArts-Adventures gezeichnet, SCUMM-Interface und Bildinventar kommen aus Day of the Tentacle. Dazu kommt durchgehende MIDI-Musik, Soundeffekte und eine fehlerbereinigte Spielmechanik (z.B. Briefkastenbug).

An dem Spiel haben hauptsächlich Projektleiter Sascha "LucasFan" Borisow, Programmierer Andreas "a-v-o" Vogel und Nacho "Proskrito" Lucia 8 Monate lang gearbeitet. Zum Start ist das Spiel in 4 Sprachen verfügbar, natürlich auch in deutsch. Den knapp 6 MB großen Download gibt es bei uns (auch als EMule-Link), mehr Informationen auf LucasFans Homepage. Wer nicht weiter kommt oder über das Spiel diskutieren möchte, findet in unserem Forum Gleichgesinnte.

Link: Maniac Mansion Deluxe Download
Link: LucasFan Games
Kommentare: (0)

The Arrangement erreicht Gold Status
23.04.2004 | 13.24 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Das Spiel The Arrangement, der Nachfolger des Spiels "Harvest" hat vor einiger Zeit Gold Status erreicht. Das Spiel wurde ähnlich wie Dark Fall fast ausschließlich von einem Mann entwickelt: Michael Clark.

Während das Spiel noch im April bereits in einigen britischen Onlineshops zum Kauf angeboten wurde, ist es dort jetzt wieder verschwunden. Wahrscheinlich will sich der US-Publisher GotGame Entertainment vorläufig noch das alleinige Publishingrecht vorbehalten. Erscheinen wird dort das Spiel jedoch erst im Laufe des zweiten Quartals.

Der veranschlagte Preis von knapp 30 U$ erscheint an Gesichts des doch ziemlichen Low-Budget Titels etwas hoch datiert.

Link: GotGame Entertainment
Link: Offizielle The Arrangment Homepage
Quelle: AdventureWorld
Kommentare: (0)

Nick Bounty: A Case Of The Crabs
21.04.2004 | 14.11 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Auf Adventuregamers bin ich auf das Flashadventure Nick Bounty gestossen. Dies ist ein Detektivspiel komplett in schwarz/weiss mit Point and Click Steuerung und Sprachausgabe. Die Grafik ist wirklich sehr gelungen und auch die Sprachausgabe überzeugt, wer den mysteriösen "Krabben-"Mordfall lösen möchte braucht etwa eine Stunde freie Zeit und ein Flashplugin für den Browser. Alternativ kann man sich das Spiel auch für Windows (7,5 MB) oder MAC (11,3 MB) als ausführbare Datei runterladen.

Link: Nick Bounty
Quelle: Adventuregamers
Kommentare: (2)

Escape from Woomera als kostenloses 3D Adventure - Preview
15.04.2004 | 23.27 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Slydos hat auf ihrer Seite eine Vorschau über das kostenlose Spiel Escape from Woomera geposted. Darin muss man aus einem australischen Flüchtlingslager entkommen - entweder mit legalen oder illegalen Mitteln. Das politische 3D-Adventure benutzt die Half-Life Engine und wird vom Australia Council of Arts finanziell unterstützt. Möglicherweise wird das Spiel schon bis Ende Mai zum freien Download angeboten.

Link: Escape from Woomera Preview
Quelle: Adventure-Archiv
Kommentare: (13)

Testet die "Fate of Atlantis 2" Engine!
21.03.2004 | 13.18 Uhr | Michael 'Feuer' Feuerstein
Amberfish Arts, die an einer Fan-Fortsetzung zu LucasArts' Indiana Jones and the Fate of Atlantis arbeiten, haben soeben eine Demoversion ihrer selbstgebastelten Engine "IP-SCUMM 2.0" zum Herunterladen auf ihre Webseite gestellt. Diese soll bisher aber lediglich dazu dienen, Bugs auf den verschiedenen Systemen ausfindig zu machen. Michael Zöller kündigte uns aber auch eine voll spielbare Demo an. Termin: In naher Zukunft...

Link: Amberfish Arts Webseite
Link: Windows 9x/ME/2000/XP Version der Demo
Link: Forumsdiskussion auf amberfisharts.com
Kommentare: (2)

Neues Fan-Adventure
14.03.2004 | 11.18 Uhr | Baldur 'Nomad' Brückner
Auch wenn gerade alles mit The Westerner beschäftigt ist, möchten wir darauf hinweisen, daß Alan Thorn ein kleines, aber feines Fan-Adventure namens Sigma bereit gestellt hat, das im Myst-Stil gehalten ist und über eine 360°-Darstellung und gerenderte 3D-Grafik verfügt. Es ist in englischer Sprache gehalten und 18mb groß.

Update: Alan Thorn arbeitet zur Zeit an einem 3rd Person Point'n'Click-Adventure namens Blast Zone, das im Mai erscheinen soll.

Link: Sigma-Homepage
Link: Vorschau Blast Zone
Kommentare: (0)

Fanadventure-Update: Sherman Toothrot, KQ9, Auszeichnungen
06.03.2004 | 15.16 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Es gab ein größeres Update auf der Seite des öffentlich entwickelten Sherman Toothrot Projektes. Dort gibt es jetzt die Story nachzulesen und es werden erste Grafiken und Musiken vorgestellt. Das Team sucht ständig nach Mitarbeitern, die sich über das Forum an dem Projekt beteiligen.

Die Homepage von King's Quest 9 wurde komplett runderneuert und zeigt bereits Screenshots des 3D-Fanadventures mit interessantem Stil.

Im Februar wurden die TCN-Awards für die besten Freeware-Adventures des letzten Jahres vergeben. Gewonnen haben Apprentice (beste Grafik, beste Musik, beste Rätsel), The Uncertainity Machine (beste Story) und Out of Order (bestes Spiel). Mehr Nominierte gibt es auf der Seite der TCN Awards 2003. Auch Adventuregamers hat in diesem Jahr Underground Awards verliehen, Gewinner hier sind Out of Order (beste Grafik, bestes Spiel), Apprentice (beste Musik), The Uncertainity Machine (beste Story) und 5 Days a Stranger (bestes Script).

Link: Sherman Toothrot
Link: King's Quest 9
Link: Apprentice
Link: The Uncertainity Machine
Link: Out of Order
Link: 5 Days a Stranger
Kommentare: (7)

Tukult: Demo downloadbar
21.01.2004 | 13.28 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Die Macher des Fanadventures Tukult haben auf drängen vieler Fans endlich eine spielbare Demo veröffentlicht. Zu beachten ist, dass diese Demo auf einer älteren Engine basiert und z.b. nicht so hochauflösende Grafiken darstellt wie spätere Versionen. Auf jeden Fall kann man sich schon von der Qualität überzeugen.

Link: Tukult Demo (2MB)
Kommentare: (5)

Baphomet 2.5 Trailer draussen
18.01.2004 | 03.19 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Der neue Trailer von Baphomet 2.5 ist ab sofort zum Download bereit. Er ist im Windows Media Format (WMV) gehalten und wiegt ganze 29,1 MB bei einer Laufzeit von 2:51 min. Zu sehen gibts Hintergründe, Animationen und für die Ohren wird eine stimmige Musik geboten. Besonders die Grafik weiss zu überzeugen und steckt das originale Baphomet 2 locker in die Tasche.

Link: Baphomets Fluch 2.5
Kommentare: (11)

Baphometsfluch 2.5 Trailer
13.01.2004 | 19.18 Uhr | Michael 'Feuer' Feuerstein
Das Team vom mit Spannung erwartete Fanprojekt Baphomets Fluch 2.5 wird uns kommenden Samstag mit einem 3-minütigen Trailer inklusive neuer Spielszenen und Screenshots beglücken. Wir werden Euch, wenn es soweit ist, über diesen zweiten veröffentlichten Trailer auf dem Laufenden halten.

Link: Baphomets Fluch 2.5
Quelle: PC Games Meldung
Kommentare: (5)

Fanadventure-Update / Zak 2 Demo online
10.01.2004 | 15.14 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das Fanadventure-Projekt Zak McKracken 2: Between Time and Space hat jetzt eine Demo veröffentlicht, die zeigt, welches qualitative Niveau das Team um Visionaire-Entwickler Marvel für das fertige Spiel anstrebt. Die Demo ersetzt eine instabile Version, die kurzfristig Weihnachten erschienen war, dann aber wieder aus dem Netz genommen wurde.

Die Homepage "The Crow's Nest" veranstaltet wieder ihre jährlichen TCN-Awards, eine Auszeichnung für Fan-Adventures. Bis zum 13. Januar können noch beliebige Spiele nominiert werden, kurz danach findet die eigentliche Wahl statt.

Wir haben außerdem begonnen, unsere große Fanadventure-Liste auf einen aktuellen Stand zu bringen, also defekte Links zu entfernen, falsche Informationen zu aktualisieren und neue Spiele hinzuzufügen. Wer noch Vorschläge hat, welche Adventures in die Liste aufgenommen werden sollten oder falsche Informationen darin findet, kann über dieses Formular mit uns Kontakt aufnehmen.

Link: Zak McKracken 2: BTAS Demo
Link: TCN-Awards
Link: Fanadventure-Liste
Kommentare: (14)

Zwei neue Engines in Fanadventure-Linkliste
28.12.2003 | 15.16 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Wir haben soeben zwei neue Engines zu unserer Fanadventure-Linkliste hinzugefügt:

Längst überfällig war das Ergänzen der leistungsfähigen Wintermute-Engine, die seit gestern auch eine deutsche Homepage hat. Mit der flexiblen Programmsammlung kann man ähnlich wie AGS über eine grafische Benutzeroberfläche eigene Adventures entwickeln. Dabei stehen einem DirectX-Unterstützung, eine komplexe, objektorientierte Skriptsprache und viele interessante Features zur Verfügung. Alle Informationen und ein Forum gibt es auf der Homepage.

Außerdem haben wir einen Link zur deutschen Flash-Engine F.A.C.E. (Flash Adventure Construction Engine) hinzugefügt. Mehr Informationen zu dem Programmpaket, mit dem es möglich ist, Adventures in Flash zu erstellen, gibt es auf der offiziellen Homepage.

Link: Wintermute Engine
Link: F.A.C.E. Engine
Kommentare: (0)

Patrimonium (Akt 1) fertig
24.12.2003 | 01.30 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das große deutsche Fanadventure-Projekt Patrimonium hat seinen ersten wichtigen Meilenstein erreicht: Akt 1 ist fertig! Um die Spieler nicht zu lange auf die Folter zu spannen hat sich das Team entschlossen, Patrimonium aufzuteilen und zunächst den Anfang zu veröffentlichen. Darin wird der nichtsahnende Julian Hobler nach seinem Frühstück von zwei seltsamen Gestalten aufgesucht und aus dem Leben, wie er es kennt, herausgerissen.

Patrimonium wird mit der Freeware-Engine AGAST entwickelt, gespielt wird über ein SCUMM-Interface in einer grafisch erfreulich professionellen Spielwelt. Der kostenlose Download von Akt 1 ist 27 MB groß und über diesen Link zu erreichen (die offizielle Homepage von Patrimonium war dem Traffic offenbar nicht gewachsen).

Link: Patrimonium Download
Kommentare: (5)

Indiana Jones Weihnachtsüberraschung
22.12.2003 | 16.56 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Die Macher des Indiana Jones & The Fountain Of Youth Fanadventures haben sich für Weihnachten etwas ganz besonderes ausgedacht. Um dieses Etwas betrachten zu können, benötigt Ihr den Flashplayer von Macromedia.
Teilweise scheint die Seite stark überlastet zu sein, im Zweifelsfall einfach noch mal später probieren!

Link: Indy FOY Weihnachtsspecial
Quelle: Lucasfan aus unserem Forum
Kommentare: (0)

AGS 2.6 released
22.12.2003 | 08.28 Uhr | Dennis 'deepgames' Plöger
Nach einigen Betaversionen und Releasecandidates hat Chris Jones die Version 2.6 seiner bekannten Adventuregameengine AGS freigegeben. Einige der Features - neben den üblichen Fehlerausmerzungen, Speichervergrößerungen und Geschwindigkeitsverbesserungen - sind:
  • 24-/32-Bit Grafiksupport
  • Alpha-Channel auch für 32-Bit-Sprites
  • Einige neue Scripting-Funktionen (wie z.B. GetTextWidth, RawDrawFrameTransparent, SetTextBoxFont)
  • PNG und TGA-Import
  • GUI Z-Order-Funktion (zum Anordnen der Zeichenreihenfolge der GUIs)
  • Möglichkeit, die Sprites im Sprite-Editor anders anzuordnen
  • Möglichkeit, die Sprites direkt als View oder Frame zu übernehmen
  • Screenshots können nun in Savegames abgespeichert werden
  • X/Y-Laufgeschwindigkeit der Characters können nun unterschiedlich vergeben werden
Die AGS-Version lässt sich auf der AGS-Website herunterladen. Es wird wie immer empfohlen, zunächst Sicherungen der eigenen Spiele zu machen.

Update: Parallel hat das Team von der deutschen Visionaire-Engine Version 2.01 ihrer Software veröffentlicht. Diese kommt neben vielen Bugfixes mit einer "Spiel prüfen" Funktion, der Möglichkeit zum "Speichern und Ausführen" sowie einigen Detailverbesserungen.

Link: AGS-Website
Quelle: Release-Thread im AGS-Forum
Kommentare: (1)

Visionaire 2 veröffentlicht
19.11.2003 | 12.38 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Heute wurde die lang erwartete zweite Version von Visionaire veröffentlicht, dem wohl verbreitetsten deutschen Programm zur Erstellung eigener Adventures. Das System kennt so gut wie alle Features, die man von klassischen Adventures kennt, unterstützt beliebige Bildschirmauflösungen, OpenGL sowie DirectX, AVIs, MP3s, mehrere Sprachversionen und bietet ein komfortablen grafischen Editor. Alle Infos zum Programm, ein Forum für Hilfesuchende und den kostenlosen Download gibt es auf der offiziellen Homepage.

Neben der Freeware-Version, mit der keine EXE-Dateien erstellt werden können und keine kommerziellen Spiele entwickelt werden dürfen, bietet das Visionaire-Team auch zwei weitere Lizenzoptionen an. Eine 20 Euro kostende Vollversion kann nicht mehr veränderbare EXE-Dateien erzeugen, Vertriebsrechte für kommerzielle Spiele sind aber auch hier nur eingeschränkt enthalten. Mehr Informationen dazu gibt es ebenfalls auf der offiziellen Homepage

Link: Visionaire Homepage
Kommentare: (2)

Seite für übersetzte Fanadventures
13.10.2003 | 17.26 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Ab sofort gibt es bei uns eine Seite, die Fanadventures gewidmet ist, welche ins Deutsche übersetzt wurden. Zur Zeit sind darauf die zwei sehr empfehlenswerten Spiele King's Quest 1 VGA und Pleurghburg: Dark Ages zu finden. Wenn weitere internationale Projekte in die deutsche Sprache übertragen werden wird die Seite entsprechend aktualisiert.

Link: Übersetzte Fanadventures
Kommentare: (0)

King's Quest 1 in deutsch
02.10.2003 | 13.32 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Bereits vor zwei Jahren veröffentlichte Tierra Entertainment ihr 1:1 Remake von King's Quest, dem ersten 3rd-Person-Adventure überhaupt und einem Meilenstein der Adventure-Geschichte. Das aufwändige Fanadventure bringt den Klassiker erstmals mit professioneller VGA-Grafik, zugänglicherer Steuerung und einem aufwändigen Soundtrack auf die Bildschirme.

Jetzt endlich, nach knapp 20 Jahren, kann das Spiel endlich auch in deutscher Sprache gespielt werden. Mit der neu veröffentlichten Version 3.0 von King's Quest 1 VGA sind jetzt neben dem deutschen auch andere Sprachpacks verfügbar. Desweiteren wurden viele Bugs bereinigt, Eastereggs hinzugefügt und andere Dinge geändert. Das Spiel, den professionellen Musicpack und die (weiterhin englische) Sprachausgabe gibt es auf unserer Downloadseite.

Link: KQ1VGA (deutsch) Download
Link: KQ1VGA Homepage
Kommentare: (3)

Yahtzee is back
25.09.2003 | 08.24 Uhr | Dennis 'deepgames' Plöger
Wie Adventurecorner berichtet, hat Ben "Yahtzee" Croshaw ein neues Fanadventure veröffentlicht.
Croshaw war mit seiner vielgelobt und -gehassten "Rob Blanc"-Trilogie bekannt geworden. Nachdem er sich nach dem dritten Teil eigentlich von der Fanadventure-Community verabschiedet hatte, veröffentlichte er vor kurzem bereits ein weiteres Fanadventure.
Jetzt legt er mit dem Horror-Adventure 5 days a stranger nach, bei dem der Spieler die Rolle eines Diebes übernimmt, der bei einem seiner Raubzüge ungewollt in einem Haus eingeschlossen wird, in dem ein Mörder sein Unwesen treibt.
Das Spiel wurde, wie Croshaws vorheriges Spiele, unter AGS entwickelt.

Link: 5 days a stranger-Website
Link: Rob Blanc-Trilogie Website
Link: AGS
Quelle: Adventurecorner
Kommentare: (4)

AGS - Update freigegeben
22.08.2003 | 08.36 Uhr | Dennis 'deepgames' Plöger
Ein Update für die vor kurzem freigegebene AGS-Version 2.56 (Adventure-Treff berichtete) wurde gestern abend freigegeben.

Das Update - 2.56a - behebt unter anderem folgende Fehler:

  • Fehler im neuen "Regions"-Feature
  • Crash im Text-Parser

Zudem wurde nun die neue "Custom Properties"-Funktion in der Hilfe dokumentiert und die maximale Fonts-Anzahl auf 15 hochgeschraubt.

Eine genaue Beschreibung befindet sich im Release-Thread des AGS Technical Forum

Link: AGS Version 2.56a
Link: AGS-Homepage
Quelle: AGS-Forumthread
Kommentare: (2)

AGS 2.56 freigegeben
09.08.2003 | 11.20 Uhr | Dennis 'deepgames' Plöger
Seit gestern abend ist das neue Release einer der bekanntesten Fanadventure-Engines vom Programmierer Chris Jones freigegeben.

AGS 2.56 bietet neben einigen Bugfixen im Bereich Engine und GUI unter anderem folgende Neuerungen:
  • Neue Bildschirmübergänge
  • eine neue "Blinking-View", die das Augenzwinkern von Charakteren während eines Dialogs ermöglicht
  • "Custom Properties", die eine erweiterte und dynamische Konfiguration von z.B. Charakteren, Hotspots oder Inventory items ermöglichen
  • die Möglichkeit, Sprite Ordner zu löschen
  • erweiterte Möglichkeiten für internationale Spiele (z.B. Text von rechts nach links, erweiterte Schriftfunktionalitäten)

Eine genaue Beschreibung findet sich im Forumthread des AGS Technical Forum.

Link: Neue AGS-Version
Link: AGS-Homepage
Quelle: AGS-Forumthread
Kommentare: (0)

ScummVM 0.5.1
08.08.2003 | 16.48 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Es ist soweit: ScummVM 0.5.1 wurde released. Dieses Release beherbergt hauptsächlich Bugfixes:
  • Beneath a Steel Sky Savegames funktionieren nun
  • Monkey Island 3 Grafikfehler beseitigt
  • Mac OS X Vollbild wurde gefixt
  • Dreamcast port unterstützt nun Simon the Sorcerer 1 und 2
Danke an Trin aus unserem Forum.

Link: ScummVM Homepage
Kommentare: (0)

Indiana Jones & The Fountain Of Youth
08.08.2003 | 12.36 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Vielleicht haben einige von Euch schon dieses Adventure in unserer Fanadventuredatenbank gesehen. Lucasfan hat uns nun in unserem Forum darauf aufmerksam gemacht, dass es eine Selbstlaufende Demo davon gibt. Alle Adventurefans und erst recht alle Indy-Fans sollten sich diese Demo auf jeden Fall runterladen, die Qualität dieses Spieles spricht wahrlich für sich!

Link: Selbstlaufende Demo (1,6MB)
Quelle: unser Forum
Kommentare: (7)

Return of the Tentacle: Webseite online
27.07.2003 | 20.24 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Die Webseite von ROTT (Return of the Tentacle) ist ab sofort online. Wie der Name schon sagt ist dies eine inoffizielle Fortsetzung zu Lucasarts klassischem Point n' Click Adventure. Zu sehen gibt es bereits zwei Screenshots von denen auch klar ersichtlich ist, dass die Grafiken teilweise vom Originalspiel stammen. Damit dürfte schon mal eine der größten Hürden der Fanadventures umgangen sein.
Das Spiel könnte noch dieses Jahr fertig werden, wenn alles gut geht natürlich.

Link: ROTT Seite
Kommentare: (9)

Fanadventure-Update
24.07.2003 | 15.39 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Seit einigen Wochen entwirft Vel aus der AGS-Community das kostenlose Magazin AGS Ezine, das bereits in der 2. Ausgabe zum kostenlosen Download bereit steht. Es gibt neben dem Word-Dokument auch eine PDF-Version. Die Hefte enthalten Tests von AGS-Spielen, Tutorials, Previews und mehr. In der zweiten Ausgabe werden außerdem verschiedene andere Adventure-Engines verglichen. Für Interessierte an AGS und Fanadventures ein lohnender Download.

Einen spektakulären Trailer hat Igor veröffentlicht, der an Ignac 2 arbeitet. Er bietet professionelle Grafiken und Animationen und macht Ignac 2 endgültig zu einem der vielversprechendsten Fanadventures überhaupt. Einen festen Release-Termin gibt es noch nicht, das Spiel soll aber schon recht weit fortgeschritten sein.

Herculean Effort hat vor Kurzem mit Apprentice ein kurzes, aber sehr schönes Fanadventure veröffentlicht. Die Grafiken und Animationen sind ausgezeichnet und die interessanten Rätsel und Musiken formen eine witzige Fantasy-Welt.

Link: AGS Ezine (Ausgabe 1, Ausgabe 2)
Quelle: Lucasfan
Kommentare: (2)

Zak2-Project heute in Giga Games
03.07.2003 | 18.55 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Heute Abend wird es bei Giga Games einen Bericht über das Zak2 Project geben. Der Designer des Spieles, Daywalker, wird vor Ort sein und das Spiel vorstellen.
Also, um 22 Uhr den Fernseher auf Giga stellen! Diejenigen, die kein NBC empfangen, können Giga trotzdem online als Live Stream sehen.

Link: NBC Giga Live Stream
Kommentare: (10)

Fanadventure-Update
27.06.2003 | 00.08 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Wer gerne alte Sierra-Spiele gespielt hat, sollte sich Space Quest 0: Replicated genauer anschauen. Das fertige und voll spielbare Fanadventure wurde vor wenigen Tagen ohne Ankündigung veröffentlicht und ist wohl eines der größten AGI-Spiele bis jetzt. Die 16-Farb-Grafik und der Textparser orientiert sich an den Klassikern aus den 80er Jahren, Humor und Story sind typisch Space Quest. Daneben wurde das neue Spiel Uups!... Ein UFO auf Abwegen angekündigt, das schon eine beachtliche Grafik und gute Musik zeigt.

Für diejenigen, die selber Adventures basteln, gibt es auch Neues: Im offiziellen AGS-Forum hat Proskrito ein komplettes SCUMM Interface veröffentlicht, dass Spiele wie Monkey Island 2, Day of the Tentacle und Indiana Jones 4 so perfekt nachbildet, dass sie kaum vom Original zu unterscheiden sind. Das Paket richtet sich mindestens an Fortgeschrittene AGS-Benutzer, kann dafür aber deutlich mehr als die GUI von LucasFan und wird wahrscheinlich noch weiterentwickelt. Für die Grafiker hat Miez auf der Seite von "Indiana Jones and the Fountain of Youth" ein sehr genaues Tutorial veröffentlicht, das beschreibt, wie Grafiken im Stil von Indiana Jones 4 entstehen.

Link: Fanadventure-Liste
Quelle: LucasFan
Kommentare: (4)

Neues Adventureprojekt von Glutlicht
22.06.2003 | 00.04 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Das Team Glutlicht arbeitet schon längere Zeit an dem Adventure "Taurus - The Potion of Time". Nun wurde eine erste Homepage mit Screenshots und Infos zu dem Projekt ins Netz gestellt. Auf dem Visionaire Board, auf dem auch bereits die Visionaire Projekte Zak McKracken2 - between time & space und The Adventures of Sherman Toothrot gehostet werden ist jetzt zudem auch ein Forum für das Taurus Adventure zu finden.

Link: Visionaire Board
Link: Glutlicht Homepage
Kommentare: (3)

Fan-Adventure Update
15.06.2003 | 10.16 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das Projekt Baphomets Fluch 2.5 sollte nach den ursprünglichen Planungen noch Ende diesen Jahres erscheinen, wurde jetzt aber auf das 4. Quartal 2004 verschoben. Als kleine Entschädigung für die Verzögerung gibt es jetzt auf der Homepage die gesamte, professionell aufgenommene Titelmusik des Spiels zum Download.

In der letzten Zeit wurden auch wieder einige neue Projekte ins Leben gerufen: Cydone, der Initiator des Zak2.org-Projektes, hat sich bereits vor einiger Zeit von Zak2 gelöst und arbeitet jetzt an seinem neuen Spiel Pit Porta - Quest for the Amberroom. Gemeinsam mit Cydone arbeitet Lebostein jetzt unter dem Label "Classic Arts" an seinem Spiel Monkey Island und der Herr der Löffel, das jetzt auch eine neue Homepage bekommen hat. Ein neues Fanadventure mit vorgerenderten 3D-Grafiken ist The Awakening of Plank Island, zu dem erst kürzlich ein erster kleiner Trailer erschienen ist.

Desweiteren gibt das Team von Patrimonium bekannt, dass sie ab sofort mit der AGAST-Engine entwickeln und mit dem Ende der Sommerferien mit einem Release rechnen. Die hauseigene Stack-Engine wird trotzdem weiterentwickelt. Außerdem ist für den Juli die neue Version von Tierras King's Quest 1 VGA geplant, die dann mit kompletter deutscher Übersetzung kommt. Damit wird das erste animierte Grafik-Adventure überhaupt nach 19 Jahren erstmals lokalisiert!

Link: Baphomets Fluch 2.5
Kommentare: (2)

AGS 2.55 ist fertig
07.06.2003 | 11.13 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die neue Version des Adventure Game Studio wurde jetzt offiziell veröffentlicht. AGS 2.55 führt wieder eine große Menge an Neuerungen bezüglich der älteren 2.54 ein, unter anderem:
  • Man kann jetzt "Templates" erstellen. So kann man, wenn man ein neues Spiel anfängt, auswählen, ob es wie von LucasArts oder Sierra aussehen soll. Jeder kann so seine eigenen Vorlagen erstellen und im Internet veröffentlichen.
  • GUIs können jetzt bezeichnende Namen (anstatt Nummern) haben und gelöscht werden, sodass der Umgang mit ihnen deutlich vereinfacht wird.
  • Mit "Regionen" gibt es einen neuen Typ von Bildbereichen, der unter anderem die Helligkeit von Figuren manipulieren kann.
  • Drag and Drop Unterstützung im Sprite-Editor
  • Einige neue Script-Kommandos (DisplayThought, GetGameOption, ShakeScreenBackground...), Interaktionen und Plugin-API-Funktionen.
  • Geschwindigkeits-Optimierungen, insbesondere bei großen Objekten
  • Viele Bugfixes
  • Viel mehr... Ein vollständiges Changelog gibt es im AGS-Forum.

Link: AGS 2.55 Download
Link: Vollständiges Changelog
Kommentare: (1)

Zak 2 Projekt sucht Grafiker
26.05.2003 | 12.48 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Das Zak 2 Team sucht Verstärkung im Bereich der Grafik. Hier die Details:

Lead Designer
- Du kannst Locations und Charaktere im Stil von Day of the Tentacle und/oder Monkey Island 3 bzw. unserer bereits vorhandenen Locations / Charakteren zeichnen und colorieren, desweiteren solltest du fähig sein, ein Team von weiteren Grafikern zu koordinieren und mit Fachwissen zu unterstützen...

2D Designer:
- Ihr könnt Locations und Charaktere im Stil von Day of the Tentacle und/oder Monkey Island 3 zeichnen und unter Umständen auch colorieren.

Wer sich von dem angesprochen fühlt, sollte gleich den Wanted! Bereich der Seite besuchen!

Link: Zak 2 Project
Kommentare: (3)

The Helix Signature im letzten Stadium
17.05.2003 | 20.57 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Wie die "Antherium Media Group" vor kurzem in einer eMail mitteilte, befindet sich deren erstes großes Adventure-Projekt "The Helix Signature" im post-production Stadium und soll bald fertiggestellt werden. Wegen den vielen Videosequenzen, an denen das Team derzeit arbeitet und dem damit verbundenen Zeitaufwand soll man aber in nächster Zeit mit keinen Updates auf der Website rechnen.

Das geplante Spiel ist eine Hommage an die alten Privatdetektiv-Adventures. Die "Firma" produziert in erster Linie mit einem Team, dass seine Liebe zu Adventures zum Ausdruck bringen will und das Spiel als Fanadventure betrachtet:

Our first love in gaming is the adventure game. We have played a hundred of them, in varying forms, over the past two decades. We want to contribute back to the genre that has given such pleasure over the years.

Trotz alledem soll das Adventure kommerziell vermarktet werden, wobei der wirtschaftliche Erfolg aber eher zweitrangig ist:

Antherium Media will prove that good games need not be costly to produce. And since the profit motive is lowest in our core values, we will create what we like, not what we must.

Link: Antherium Media Group
Kommentare: (0)

Demo zu Moon Mistake / Neues Projekt
11.05.2003 | 00.07 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Vor wenigen Minuten hat Zurbuk die offizielle spielbare Demo von seinem Fan-Adventure Moon Mistake veröffentlicht. In Zurbuks zweitem Spiel nach Zurbuks Curse, das er wieder komplett mit Flash entwickelt, geht es um Bix Baloon, der nach einem Jahr auf dem Mond zur Erde zurückkehrt und feststellen muss, dass die Technologie sich dort massiv weiterentwickelt hat. Leider ist sein Gedächtnis angeschlagen, sodass ihn einige spannende Abenteuer erwarten - wann das gesamte Spiel fertig wird, steht noch nicht fest.

Desweiteren hat Werner Fuchs ein neues Fan-Projekt gestartet, das den Namen Crazy Crime Hotel trägt. Dabei betritt die Gruppe Neuland, da sie mit Crazy Crime Hotel ein echtes Online-Adventure entwickeln will. In einem Hotel gilt es in Zusammenarbeit mit anderen Spielern verschiedene Kriminalfälle zu lösen, die alle einzelne Kapitel darstellen. Genaueres Infos gibt es auf der offiziellen Homepage.

Außerdem erschienen ist das Spiel "The Adventures of Fatman", dass ebenfalls von unabhängigen Fans entwickelt wurde. Herunterladen lässt sich allerdings nur eine Demo mit Musik - das ganze Spiel mit Sprachausgabe kann man für 15 Dollar bestellen.

Link: Moon Mistake
Link: Crazy Crime Hotel
Link: The Adventures of Fatman
Kommentare: (0)

Open-Source-Fanadventure: Sherman Toothrot
26.04.2003 | 17.23 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Marvel, Kopf des Zak2.org-Teams, hat jetzt ein neues Fanadventure-Projekt ins Leben gerufen. The Adventures of Sherman Toothrot ist aber kein gewöhnliches Projekt, sondern sieht sich als eine Art Open-Source-Adventure: Über das Forum kann jeder, der Lust hat, aktiv an dem Spiel mitmachen, die Story schreiben, Grafiken spendieren, Musik komponieren oder andere Dinge tun. Sherman ist ein Experiment und wer nicht die Zeit und Lust hat, permanent an einem Fanadventure zu arbeiten und sich keinem Druck aussetzen will, aber sich doch für so etwas interessiert, kann sich ganz unverbindlich im Forum registrieren und das Projekt zum Leben erwecken.

Link: The Adventures of Sherman Toothrot
Kommentare: (4)

Neues Fanadventure: Sandmen
15.04.2003 | 16.36 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Heute können wir euch exklusiv das neue Fanadventure Sandmen von Marco Hüllen, der auch für Zak McKracken and the Alien Rockstars Grafiken erstellt, zum Download anbieten. Sandmen ist trotz seiner 85 MB nur ein kurzes Spiel für zwischendurch, allerdings ein sehr hübsches und unterhaltsames. Es handelt von Mr. Smith, der eines Nachts die Sandmänner in seinem Schlafzimmer stehen hat und von ihnen den Auftrag bekommt, jemanden zu töten. Mehr Infos gibt es auf unserer Übersichtsseite.

Link: Sandmen Infos
Download: Sandmen
Kommentare: (5)

Fanadventure-Preis verliehen und Projektinfos
15.04.2003 | 16.05 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die Fanadventure-Seite The Crow's Nest hat zum ersten Mal die TCN Awards vergeben, ein Preis, der in verschiedenen Kategorien an die besten Fanadventures gehen sollte. Überraschenderweise hat in der Kategorie "Bestes Spiel" Cubert Badbone, P.I. von Deirdra Kiai die meisten Stimmen bekommen. "Beste Grafik" und "Beste Musik" gehen dagegen an King's Quest II+. Für die Story und Puzzles wurde schließlich That Night Before 4 von Scurvyliver ausgezeichnet.

Jecedelic Software hat einen ersten, sehr hübschen Screenshot zu ihrem Fanprojekt The Swinging Sixtees veröffentlicht und sucht nach Mitarbeitern: Wer in einem ähnlichen Stil zeichnen kann, soll sich per E-Mail bei RobiWan melden.
Zurückgemeldet hat sich währenddessen das Team Fire of Webarts, das bereits vor langer Zeit Maniac Mansion 3 angekündigt hat, dann aber bis jetzt vom Netz ging. Die Homepage ist jetzt wieder online - zu sehen gibt es aber leider nur einige Charakterzeichnungen.

Link: The Swinging Sixtees, Fire of Webarts
Link: TCN Awards
Kommentare: (0)

Neues Projekt der ZMAR-Macher sucht Mitarbeiter
13.04.2003 | 17.56 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die Macher des äußerst vielversprechenden Fanprojektes Zak McKracken and the Alien Rockstars planen ein zweites Team an fähigen Spieldesignern aufzustellen und parallel zum ersten Projekt ein zweites Adventure mit ihrer Mindbender Engine zu entwickeln. Dazu sucht die Gruppe noch 3D-Künstler, die Lust haben, an einem solchen Spiel mitzuwirken. Wer Interesse und zumindest ein Bisschen Erfahrung mit 3D-Software hat, kann sich im Forum unter "Projekt X" melden.

Link: ZMAR Forum
Kommentare: (11)

Neue Version von Zak McKracken Fanadventure
10.04.2003 | 18.17 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
LucasFan hat wieder zugeschlagen: Heute veröffentlicht er das am stärksten verbreitete deutsche Fanadventure in einer neuen Version. In Die neuen Abenteuer des Zak McKracken schlüpft man in die Rolle von Zak, der einen unheilvollen Brief aus dem fernen Bogota erhält und sich daraufhin in ein weiteres Abenteuer begeben muss.

Die neue Version ist jetzt nicht mehr nur ein deutsches Spiel, sondern wurde in 7 andere Sprachen übersetzt. Darüberhinaus ist es jetzt voll Windows XP kompatibel, läuft durch die neuere AGS-Version stabiler, hat zur einfacheren Bedienung einen Launcher, eine erweiterte GUI und es gibt ein paar Veränderungen im Spiel. Für alle die das Spiel noch nicht kennen ist jetzt der ideale Zeitpunkt, es sich auf LucasFans neuer Homepage herunterladen.

Link: LucasFan Games

Update: Da LucasFans Homepage gerade nicht erreichbar zu sein scheint, hier der Direktlink zum Spiel: Download
Kommentare: (0)

Neue Fanadventures und Preisvergabe
04.04.2003 | 00.48 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Wer King's Quest 2+ mit Sprachausgabe (siehe unten) schon durchgespielt hat und weitere Fan-Adventures sucht, für den sind im letzten Monat wieder ein paar interessante Titel erschienen:

In The Phantom Inheritance von Argentinian hat man das Haus seines Onkels geerbt, das aber leider schon von Geistern bewohnt wird. Diese gilt es in dem hübschen, witzigen und - seit der Übersetzung von LucasFan - auch deutschen Adventure zu vertreiben.
Humorvolle Science Fiction und äußerst gelungene Retro-Grafik bietet Rode Quest 2 von RodeKill. Darin muss man die Außenhülle seines Raumschiffs vor einer gefährlichen Säure beschützen...
Und schließlich werden Freunde des ganz speziellen Humors an dem surreal verstörten Flair des äußerst kurzen und schwarzweißen I LUV EARL haben, welches vermuten lässt, dass die Entwicklerin "Weaseltit" nicht in völliger Harmonie mit ihrem Freund lebt.

Wer sich besonders gut auskennt ist übrigens eingeladen, für die diesjährigen TCN Awards abzustimmen - ein Preis, der vom "Crow's Nest" in verschiedenen Kategorien an die besten Fan-Adventures des letzten Jahres vergeben wird.

Downloads: The Phantom Inheritance, Rode Quest 2, I LUV EARL
Link: TCN Awards
Kommentare: (2)

King's Quest 2 mit Sprachausgabe
03.04.2003 | 02.25 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die Fan-Adventure-Schmiede Tierra Entertainment hat soeben die neue Version von King's Quest II+, einem der besten Fanadventures überhaupt, online gestellt. Dazu gehört ein ca. 30 MB großes Speechpack, welches das Spiel mit vollständiger Sprachausgabe von professionellen Sprechern ausstattet. Sowohl zwei ehemalige Sierra-Sprecher (darunter die Original-Stimme von Graham) als auch Teile des Tierra-Teams selbst tauchen im Spiel auf. Damit der Speechpack funktioniert muss auch das eigentliche Spiel in der bugbereinigten Version 2.0 neu heruntergeladen werden.

Download: King's Quest 2+ mit Sprachausgabe
Test: King's Quest 2+
Kommentare: (4)

Report über Fanspiele in der GameStar
31.03.2003 | 19.38 Uhr | Sebastian 'sebhe' Hensel
Unter dem Titel "Fan-Remakes" ist in der GameStar 5/2003 ein 2-seitiger Artikel zum Thema Fanspiele. Es wird unteranderem auch auf Adventure Games eingegangen (Baphomet´s Fluch 2.5, Fate of Atlatis 2 und und die beiden Zak2).

Quelle: GameStar 5/2002 Seite 46-47
Link: Laut GameStar interessante und wichtige Remakes
Kommentare: (0)

Neue Adventure-Engine
29.03.2003 | 14.22 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Lebostein aus unserem Forum hat soeben seine eigene Adventure-Engine, die Tomysoft Engine veröffentlicht. Damit ist es möglich, eigene Adventures zu entwickeln, die den großen LucasArts-Klassikern mit SCUMM-Interface ähnlich sehen. Runterladen lässt sich ein Programmpaket mit Sprite-Editor, Musik-Sequencer, Script-Generator und vielem mehr und natürlich eine Dokumentation. Die Besonderheit: Entwickelt wurde alles mit QBasic!

Download: Tomysoft Engine
Link: Tomysoft Games
Kommentare: (0)

Sprachprobe von Broken Sword 2.5
26.03.2003 | 18.33 Uhr | Sebastian 'sebhe' Hensel
PC Games online hat eine exklusive Sprachprobenmix von den Sprechern von Broken Sword (Baphomets Fluch) 2.5 bekommen. Es sprechen unteranderem Alexander Schottky als George Stobbart, Stefan Reusch als Duane Henderson und Janosch Obenauer als Guido!

Link: PC Games News
Kommentare: (3)

Neue Homepage für Visionaire
21.03.2003 | 02.13 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Visionaire, die deutsche Software, die es erlaubt, eigene Adventures zu entwickeln, hat eine runderneuerte Homepage erhalten. Neben dem Forum gibt es jetzt auch einen Chat, es werden Tipps zur Adventure-Entwicklung gegeben, nähere Infos und Screenshots zu mehreren Visionaire-Projekten (z.B. Zak McKracken 2 und Taurus) und natürlich alle Informationen zur Engine selbst. Bald soll auch die Version 2.0 zur Verfügung stehen, die mit einem komplett neuen Editor und vielen neuen Features einen deutlichen Schritt nach vorne bedeuten wird.

Link: Visionaire Online
Kommentare: (0)

Neue AGS-Version verfügbar
21.03.2003 | 01.14 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Am Abend ist die neueste Version des beliebten Adventure Game Studio erschienen. Außerdem gibt es jetzt eine Linux-Version der Engine, die es erlaubt, AGS-Spiele auch unter dem Open-Source-Betriebssystem zu spielen - entwickeln lässt sich damit aber noch nicht. AGS 2.54 führt wieder einige Features in die Engine ein, auf die die Community schon lange gewartet hat.

Dazu gehören lippensynchrone Rede-Animationen, Kantenglättung bei TTF-Schriften, viele neue Script-Kommandos wie globale Strings und eine Debug-Konsole. Dazu kann eine Spielfigur nicht mehr durch eine andere hindurchgehen und viele alte Bugs wurden beseitigt. Ein vollständiges Changelog gibt es wie immer im AGS-Forum.

Link: Adventure Game Studio
Link: Download und Changelog
Kommentare: (0)

FAC Zone online
07.03.2003 | 21.39 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Soeben ging die brandneue Homepage FAC Zone online und ersetzt damit Fanadventures.de. FAC Zone steht für Fan-Adventure Creation Zone und soll Entwicklern von unabhängigen Adventures eine breite Plattform bieten.

Die Seite enthält ausführliche Infos zum Thema in Form von News, einer Spieleliste, Artikeln und Links - auch ein Interview mit dem Projektleiter von Broken Sword 2.5 ist bereits verfügbar. Erst im Laufe der Zeit wird sich die Seite zu voller Größe entwickeln, denn sie soll aktiv von der Community mitgestaltet werden. Jeder kann sich anmelden und nach Belieben Fanadventures, Tutorials oder Tagebucheinträge posten. Auch die Teams selbst und ihre Mitglieder werden dann in Listen aufgeführt, die über PHP mit dem Rest der Seite eng verwoben sind. Auch einige Foren stehen den Entwicklern zur Diskussion bereit.

Link: FAC Zone
Kommentare: (2)

Fanadventure-Liste aktualisiert
04.03.2003 | 15.33 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Wir haben in den letzten Wochen wieder an unserer Fanadventure-Liste gearbeitet und alle Links und Informationen auf den neuesten Stand gebracht. Mit weit über 60 Fanadventures haben wir damit wohl eine der größten - und ausführlichsten - Listen, die es im Netz zur Zeit gibt. Zu jedem Projekt lassen sich nicht nur technische Daten abrufen, sondern auch Wertungen in verschiedenen Kategorien, eine inhaltliche Zusammenfassung und zusätzliche Infos. Wir werden die Liste natürlich auch in Zukunft erweitern und aktualisieren.

Fanadventures: Übersicht
Kommentare: (0)

21 Tipps für Hobby-Entwickler
13.02.2003 | 12.43 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
In den vergangenen Monaten hat Adventuredevelopers.com eine Reihe von Tipps veröffentlicht, die von Bill Tiller und Larry Ahern (z.B. Monkey Island 3) verfasst wurden und sich an Hobby-Entwickler richten. Die 21 Ratschläge sind jetzt in einem großen Artikel erschienen und sollten von jedem beachtet werden, der sein eigenes Adventure entwickelt.

Link: 21 Adventure Game Design Tips
Kommentare: (0)

Fan-Adventure-News
10.02.2003 | 19.04 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Heute gab es ein Update auf der Seite von Broken Sword 2.5 - dem inoffiziellen Nachfolger von Baphomets Fluch 2. Zu sehen gibt es zwei äußert hübsche neue Screenshots (eine aus dem Spiel bekannte Szene neu gezeichnet und ein namenloser Keller) und ein vollständig kolorierter Charakter. Etwas älter schon ist die Ankündigung, dass der Synchronsprecher Alexander Schottky - bekannt aus Trailer und den ersten beiden Teilen - Georges Stimme im gesamten Fan-Adventure übernehmen wird.

Simon the Sorcerer and the Whole Magic Door hat gleich eine völlig generalüberholte Homepage spendiert bekommen. Dazu gab es eine neue Domain, zwei neue Mitglieder und die Bekanntmachung, dass die Story bereits fertig gestellt ist. Zak McKracken and the Alien Rockstars hat bereits vor zwei Wochen viele neue Konzeptzeichnungen veröffentlicht - darunter auch Elvis, Aliens, die berühmte Nasenbrille und unser aller Heimatplanet. Auch das Team von Patrimonium zeigt seit Kurzem Screenshots in einem neuen Stil und steigt langsam aber sicher in die Gruppe der großen Hoffnungsträger auf.

Link: Broken Sword 2.5
Link: Zak McKracken and the Alien Rockstars
Link: Patrimonium
Link: Simon the Sorcerer and the Whole Magic Door
Kommentare: (3)

AGS Awards und Entwickler-Umfrage
10.02.2003 | 00.27 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Heute wurden in einer großen IRC-Zeremonie die gewinner der diesjährigen AGS Awards bekannt gegeben. Viele Community-Mitglieder wählen dafür in einer großen Zahl an Kategorien die besten Leistungen des letzten Jahres, die mit dem Adventure Game Studio erbracht wurden. Die meisten Preise gehen dieses Jahr an Tierra, die mit King's Quest II+ (bei uns zum Download) die Kategorien "Bestes Spiel", "Beste Story", "Beste Animation", "Beste Musik", "Bestes Scripting" und "Beste Dokumentation" für sich entscheiden konnten. Weitere Sieger waren

* Norman Cooks (für Raum- und Charakter-Grafik)
* 6 Day Assassin (für Gameplay und Rätsel)
* Trials of Odysseus Kent (Dialog)
* Alle anderen Awards in diesem Thread.

Zu diesem Anlass haben wir auch unsere große Fan-Adventure-Umfrage ins Englische übersetzt, sodass auch alle internationalen Teilnehmer die Ergebnisse lesen können.

Link: AGS Awards
Link: Fan-Adventure Entwickler-Umfrage 2002
Link: Independent Adventure Developer Survey 2002
Kommentare: (0)

Blindventure: Maitipi Escape
06.02.2003 | 12.07 Uhr | Sebastian 'sebhe' Hensel
Eine neue Gattung der Adventures ist auf den Markt gekommen - Blindventures! Bei einem Blindventure steuert man das Spiel, ohne ein Bild zu haben. Man kann sich nur am Sound orientieren. Also ist ein gutes Soundsystem fast schon Pflicht.
Das erste Adventure dieser Gattung heißt Maitipi Escape und ist komplett in deutsch gehalten!
Wichtige Info: Das Spiel kann nur mit Alt+F4 beendet werden.

Link: Maitipi Escape
Quelle: PC Games
Kommentare: (1)

Adventuregamers - Neue Rubrik
02.02.2003 | 08.54 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die englische Seite Adventuregamers hat jetzt ihre neue Underground-Rubrik gestartet. Darin sollen in Zukunft ausschließlich Artikel erscheinen, die sich auf die Fan-Adventure-Szene beziehen und so ist auf der Seite auch schon ein Artikel von AGD1 ("King's Quest II+") mit Tipps für Fan-Projekte und der neue Teil von "Adventure Architect" von Josh Roberts zu finden.

Link: Adventuregamers Underground
Kommentare: (0)

Neues Freeware-Adventure: Out Of Order
27.01.2003 | 18.34 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Hungry Software, die Entwickler der Adventure Engine SLUDGE, haben jetzt das Freeware-Adventure "Out of Order" veröffentlicht, das nicht nur die Fähigkeiten von SLUDGE demonstrieren soll, sondern auch Spaß macht. Die Engine selbst ist leider nicht Freeware - wer damit längere Zeit Arbeiten will, den kostet das Programm 50 US-Dollar.

Link: Out of Order
Quelle: Adventure Developers
Kommentare: (3)

Große Entwickler-Umfrage 2002
26.01.2003 | 02.26 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Adventure-Treff.de hat exklusiv die große Fan-Adventure Entwickler-Umfrage 2002 veranstaltet - die bisher größte Umfrage unter Hobby-Entwicklern von nicht kommerziellen Adventure-Projekten. Wir haben uns dafür interessiert, wer sich eigentlich genau die Mühe macht, das Genre mit Fan-Projekten am Leben zu halten und wie sich diese Gruppe zusammensetzt.

Gefragt wurde nach drei Themengruppen: Als erstes wurden persönliche Aspekte wie Alter, Herkunft und Ausbildung abgefragt. Das zweite Kapitel beschäftigt sich speziell mit Adventure-Vorlieben: Lieblings-Adventure, Lieblings-Firma, Fan-Adventure-Vorlieben, Internet-Verhalten und Engine-Favoriten. Zu guter Letzt haben wir genau die Struktur der Teams erkundet: Wie funktioniert die interne Kommunikation, wie ist die Atmosphäre, woher nehmen die Entwickler die Motivation und vieles mehr. Alle Ergebnisse gibt es jetzt hier nachzulesen.

Link: Fan-Adventure Entwickler-Umfrage 2002
Kommentare: (5)

AGS 2.53 fertig
26.01.2003 | 02.25 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die neue Version 2.53 des Adventure Games Studio steht jetzt zum Download bereit. Das Changelog umfasst wieder eine gewaltige Menge an Neuerungen, darunter lang erwartete Features wie:

- Unterstützung für 800x600 Pixel Auflösung
- Unterstützung für mehrere Soundkanäle
- Crossfading für Hintergrundmusik
- Importmöglichkeit für exakte Farbpalette
- Schnellere Unterstützung von Truetype-Schriften
- Viele neue Script-Kommandos und viele Bugfixes
- vollständiges Changelog

Link: Changelog & Download
Kommentare: (0)

Neue Engine für Adventure-Entwickler
20.01.2003 | 19.13 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Mit der Wintermute-Engine steht jetzt ein neues kostenloses Tool zur Verfügung, um Grafik-Adventures selbst zu entwickeln. Die in der Beta 1.0.1b vorliegende Version beherrscht für ein so frühes Release schon erstaunlich viele Disziplinen: Von einer objektorientierten Scriptsprache gestützt lassen sich Adventures in allen Auflösungen mit Effekten wie Alpha-Blending, Parallax-Scrolling, Antialiasing, AVI-Playback und mehr umsetzen. Der 12 MB große Download kommt mit GUI-Tools und einem Demospiel ins Haus - wer also Abwechslung zu AGS, Visionaire und co. sucht, findet hier vielleicht eine interessante Alternative.

Link: Wintermute Engine
Quelle: Adventure Developers
Kommentare: (2)

Visionaire 1.1 ist da
14.01.2003 | 19.19 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die Version 1.1 des Freeware-Tools Visionaire, mit dem sich eigene Adventures erstellen lassen, steht jetzt auf Visionaire Online zum Download bereit. Das Update bringt einige wichtige Erweiterungen mit sich: So akzeptiert das Programm jetzt auch jpg, gif und pcx-Grafiken, die Pathfinding- und Scroll-Routinen wurde verbessert und viele kleine Bugs wurden beseitigt. Eine umfangreichere Liste der Neuerungen und eine Diskussionsmöglichkeit findet ihr in unserem Forum.

Link: Visionaire Online
Kommentare: (0)

Trailer zu Baphomets Fluch 2.5
30.12.2002 | 00.48 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das Fan-Projekt Baphomets Fluch 2.5 hat vor wenigen Minuten den Trailer zum Spiel veröffentlicht. Darin sind neben Szenen aus dem Spiel auch 3D-Sequenzen zu sehen und es gibt einen spannenden Soundtrack sowie die Original-Stimme von George Stobbart zu hören. Der 25 MB große Download lohnt sich und macht gespannt auf das Spiel, das Ende 2003 kostenlos zum Download bereitstehen soll.

Link: Trailer Download
Quelle: Adventurecorner
Kommentare: (4)

King's Quest 2 VGA - Patch und Soundtrack
17.12.2002 | 11.50 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die vor Kurzem erschienene Fan-Adventure-Referenz King's Quest 2+ von Tierra (wir berichteten) hat jetzt einen Patch spendiert bekommen. Damit wurden viele Probleme behoben, die auf einigen Rechnern aufgetreten sind. So sollten beispielsweise Probleme beim Abspeichern oder zufällige Abstürze jetzt nicht mehr auftreten. Auch spielerische Probleme wurden behoben.

Außerdem hat Tom Lewandowski, der Musiker des Projekts, Teile des professionellen Soundtracks jetzt auf seiner Homepage zum freien Download bereit gestellt. Es handelt sich um 39 OggVorbis-Dateien, die von der kurzen Todes-Jingle bis zur orchestralen Intro-Musik reichen. Der Umfang der Dateien ist so gewählt, dass sich alle Stücke auf Wunsch auf eine CD brennen lassen.

Link: Tierra Entertainment
Link: KQ2+ Soundtrack
Download: Patch v1.1
Review: King's Quest II+
Kommentare: (0)

Trailer zu Moon Mistake
17.12.2002 | 11.20 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Zurbuk hat am Wochenende den Trailer zu seinem neuen Projekt Moon Mistake veröffentlicht. Damit wird er nach "Zurbuks Curse" sein zweites großes Flash-Adventure veröffentlichen - und nach dem Trailer zu urteilen auch ein deutlich größeres und komplexeres. Es geht darum, dass Bix Balloon nach einer einjährigen Expedition zum Mond zur Erde zurückkehrt und feststellt, dass sich dort mehr verändert hat, als ihm lieb ist...

Link: Moon Mistake
Download: Moon Mistake Trailer
Kommentare: (0)

King's Quest 2+ veröffentlicht
03.12.2002 | 15.17 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Heute morgen war es soweit: King's Quest 2+, eine stark erweiterte VGA-Version des Sierra-Klassikers wurde nach einigen Verzögerungen veröffentlicht. Damit bereichert die Gruppe Tierra Entertainment die Fan-Adventure-Szene um ihr wohl größtes und professionellstes Spiel bis jetzt. Der Download von Spiel und Musicpack ist völlig kostenlos - die Dateien liegen auf unserem unserem Server bereit.

Wer mehr über das Spiel wissen will, ist eingeladen, unser ausführliches Review zu lesen, das erste im Netz. So kann auch die Wartezeit bis zum Ende des insgesamt 100 MB großen Downloads verkürzt werden... Wer nicht weiter kommt oder einfach nur seine Meinung sagen will, kann natürlich gerne seine Anliegen in unserem Forum äußern.

Review: King's Quest 2 VGA
Download: King's Quest 2 VGA & Musicpack
Link: Tierra Entertainment
Kommentare: (4)

AGS 2.52 veröffentlicht
26.11.2002 | 22.01 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die neue Version 2.52 des beliebten Adventure Game Studio - einer Engine zur Erstellung von Adventures - ist gestern veröffentlicht worden. Eine gesamte Liste der Änderungen gibt es im AGS Forum, unter anderem kann man sich freuen auf:

* In bestimmten Situationen deutlich bessere Geschwindigkeit
* Animationen können rückwärts abgespielt werden
* "datafile"-Unterstützung für Spielstart von CD aus
* Viele neue Scriptfunktionen (GetInvAt, GetRawTime, ...)
* Mehr...

Link: Adventure Game Studio
Kommentare: (0)

Neues bei den Fan-Adventures
13.11.2002 | 19.43 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
In diesen Wochen gibt es wieder einige Ereignisse in der Fan-Adventure-Szene: Allen voran ist die neue Version 1.3 des fünffach ausgezeichneten Pleurghburg - Dark Ages von Gaspop erschienen, zu der es jetzt auch eine deutsche Sprachdatei gibt, die das Spiel komplett übersetzt. P:DA ist eines der längsten und professionellsten Fan-Adventures, die bis jetzt erschienen sind und wurde von Christoph Maurer in die deutsche Sprache übertragen.

Desweiteren wurde die bekannte Rob Blanc Triologie als Windows-Version neu veröffentlicht und kann bei ihrem neuen Zuhause Monkeygames runtergeladen werden. Die drei Rob Blanc Spiele sind - wenn auch grafisch nicht top - sehr humorvoll und ein lustiger Zeitvertreib.

In wenigen Wochen, vielleicht sogar noch im November, steht dann das nächste Großereignis der Szene an: King's Quest 2+, die stark überarbeitete Neuauflage des Sierra-Klassikers wird erscheinen. Das Team (Tierra) konnte schon mit dem VGA-Remake von King's Quest 1 überzeugen, doch hat es sich für dieses Release deutlich mehr vorgenommen. Wir haben es schon gespielt, sodass zeitgleich mit der Veröffentlichung ein großer Test erscheinen kann. Eins vorweg: Das Warten lohnt sich...

Link: Gaspop Software (Pleurghburg)
Link: Monkeygames (Rob Blanc)
Link: Tierra (King's Quest 2+)
Kommentare: (4)

Neue AGS-Demos von LucasFan
12.11.2002 | 19.39 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Unsere Fan-Advenutre-Rubrik hat wieder mal Verstärkung bekommen. Da viele Nutzer unzufrieden sind mit der bei AGS eingestellten Sierra-Oberfläche, haben wir jetzt eine Seite eingerichtet, auf der verschiedene GUIs vorgestellt werden. Insbesondere finden sich da 5 (!) AGS-Demos von LucasFan, unter anderem eine brandneue Monkey Island 1 & 2 Demo, die besonders viele Features demonstriert.



Link: AGS GUIs
Kommentare: (0)

IndyProject unter neuem Namen wieder da
09.11.2002 | 16.13 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das früher als IndyProjekt bekannte hochqualitative Fan-Adventure-Projekt ist wieder da: Unter dem neuen Namen Amberfish Arts wird jetzt auf einer brandneuen Homepage weiter an Fate of Atlantis II gearbeitet. Die Homepage wartet mit einer sehr großen Zahl an Informationen zu dem eigentlichen Projekt auf (Screenshots, Animationen, Musik, FAQ, ...), überrascht aber auch mit ausführlichen Tutorials.

Update: Zeitgleich mit dem Relaunch vom IndyProject hat auch das Team von Zak McKracken and the Alien Rockstars seinen Namen gefunden: Die Gruppe heißt jetzt Gold Guy Fan Entertainment.

Link: Amberfish Arts
Link: Gold Guy Fan Entertainment
Kommentare: (0)

Zak2.org mit neuer Homepage
02.11.2002 | 16.17 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das Fan-Projekt Zak McKracken 2 - Between Time and Space hat eine neue Homepage. Neben dem Design wurden praktisch alle Bereiche der Homepage generalüberholt (neue Screenshots, Tagebuch...) und ein neues Forum eingerichtet.

Link: Zak McKracken 2 - Between Time and Space
Kommentare: (9)

Neues von Zak McKracken
29.10.2002 | 20.04 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
In den letzten Wochen hat sich wieder einiges auf unserer Partnerseite, dem Zak2 Projekt getan. Die Laufanimation von Zak scheint sich der Vollendung zu nähern und zwei schöne Musikstücke wurden veröffentlicht, aus Annies Apartement und aus den Straßen von San Francisco. Jetzt hat das Team mit Guriamo einen neuen Grafiker gefunden, der ab sofort das Team unterstützen wird. Dennoch sind weiterhin talentierte Mitarbeiter wilkommen...

Link: Zak McKracken and the Alien Rockstars
Kommentare: (0)

That Night Before - Teil 4
27.10.2002 | 12.16 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Der vierte und letzte Akt des verbreiteten Fan-Adventures That Night Before von Scurvyliver ist endlich online gegangen. Der vierte Akt ist der längste und sollte mehrere Stunden zum Durchspielen benötigen.

Link: Scurvyliver Entertainment
Kommentare: (0)

Neue Tutorials
23.10.2002 | 22.21 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Unsere Tutorial-Seite in der Fanadventure-Kategorie hat Zuwachs bekommen! Zurbuk ("Zurbuks Curse") hat uns seine ausgezeichnete und umfangreiche Anleitung zur Verfügung gestellt, wie man Adventures mit Flash und ActionScript programmiert.
Außerdem gibt es in der neu angelegten "AGS Code-Library" zwei kleinere Tutorials mit Scripts für das Adventure Game Studio. Damit kann man seine Spielfigur auch mit der Tastatur steuern und den Mauszeiger mit einem Sternenschweif verschönern.

Tutorial: Adventureprogrammierung mit Flash
AGS-Tutorials: Tastatursteuerung, Funkelnder Mauszeiger
Kommentare: (0)

AGS 2.51 da
22.10.2002 | 15.07 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die neue Version des Adventure Game Studio steht zum Download bereit. AGS 2.51 unterscheidet sich zwar in der Versionsnummer kaum von der letzten Version 2.5b, enthält aber trotzdem wie gewohnt eine beeindruckend lange Liste an neuen Features. AGS besitzt jetzt ein Plugin-System, das Programmierern erlaubt, eigene Plugins zu entwickeln, wodurch Taschenlampen-Schein, Wettereffekte und vieles mehr möglich werden. Daneben sind die wichtigsten Neuerungen:

* Das vergrößern der Charaktere passiert kontinuierlich, nicht mehr in Schritten.
* Sprites können gespiegelt werden
* Neue Script-Funktionen
* Räume werden schneller geladen
* Vieles mehr...

Download: AGS-Forum
Link: Adventure Game Studio
Kommentare: (0)

Broken Sword 2,5 News
17.10.2002 | 13.54 Uhr | Sebastian 'sebhe' Hensel
Auf der Webseite von Broken Sword 2,5 (inoffizieller Nachfolger von Broken Sword 2) gibt es drei neue Bilder, die eine Szene aus dem Intro zeigen. Außerdem wird es bald einen Broken Sword 2,5 Trailer geben und ein Forum ist online gegangen.

Link: Broken Sword 2,5 Webseite
Link: Adventurecorner (Quelle)
Kommentare: (0)

Visionaire 1.0 ist da
15.10.2002 | 16.01 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die erste offizielle Version von Visionaire, einem Programm zur Erstellung von Adventure-Spielen ist jetzt erschienen. Gegenüber der bisher erhältlichen Alpha-Version gibt es einige neue Features, zum Beispiel:

* Open-GL und Direct-X Unterstützung
* Wegbegrenzungen für "freies" Laufen, Ergänzung zum Wegfinde-System
* Kulissenübergreifende Musik
* Einbindbarkeit von AVI-Videofilmen zur Darstellung einer Intro-Sequenz

Was ihr von der Engine haltet, ob ihr sie benutzt und welche Schwächen sie hat, das könnt ihr natürlich wie immer in unserem Forum diskutieren.

Link: Visionaire
Quelle: Kellerpflanze in unserem Forum
Kommentare: (0)

Adventure-Chat-Zusammenfassung und neue Spiele
03.10.2002 | 13.14 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Am Samstag vergangener Woche hat die Adventurecorner in ihrem IRC-Channel #adventurecorner einen Fan-Adventure-Chat veranstaltet, bei dem Vertreter von sieben Projekten anwesend waren, darunter auch Broken Sword 2.5 und Zak McKracken and the Alien Rockstars. Eine Zusammenfassung des Chats mit den wichtigsten Informationen und Neuigkeiten haben wir für euch zusammengestellt. Für die besonders interessierten wird es das gesamte Chat-Log in den nächsten Tagen auf der Adventurecorner zu lesen geben.

Neben dem Chat gab es in der letzten Woche auch sonst ein bisschen Bewegung in der Fanadventure-Szene: Eine 10 MB große Demo von dem Spiel Harvest wurde veröffentlicht, das noch dieses Jahr erscheinen soll. Auch das 46 MB große AfterShocked! von MadGames wurde released, was schnuckelige Buntstiftgrafik mit exzessiver Gewalt paart. Und Zurbuk (Zurbuks Curse) hat neben seinem Projekt No Bukz das neue Flash-Adventure Moon Mistake angekündigt.

Special: Chat-Zusammenfassung
Link: Adventurecorner
Kommentare: (0)

Neue AGS-Demos von LucasFan
30.09.2002 | 16.51 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
LucasFan, der Entwickler des beliebten Fan-Adventures "Die neuen Abenteuer des Zak McKracken", hat uns exklusiv drei AGS-Demos zur Verfügung gestellt, die jeweils einen Bildschirm aus Space Quest 3, 4 und 6 enthalten. Dabei werden zum Beispiel ein Text-Parser (SQ3) oder 640x480 Pixel große Hintergründe (SQ6) demonstriert. Außerdem enthalten die Pakete Sierra-Schriftarten, GUIs und Roger Wilco in drei verschiedenen, voll animierten Ansichten. Wer Interesse an der Arbeit mit dem Adventure Game Studio hat, sollte sich diese Demos unbedingt ansehen.

Downloads: SQ3, SQ4, SQ6
Link: LucasFan Games
Link: Adventure Game Studio
Kommentare: (0)

AGS 2.5b ist da
24.09.2002 | 01.19 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Chris Jones hat noch ein paar Bugs im Adventure Game Studio gefunden und mit AGS 2.5b die angeblich finale Version der 2.5-Generation veröffentlicht.

Link: Adventure Game Studio
Kommentare: (0)

Zak 2 sucht Programmierer
23.09.2002 | 23.13 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das Fanprojekt Zak McKracken and the Alien Rockstars klagt über den Verlust eines Programmierers und sucht nach motiviertem Ersatz. Wer gut programmieren kann und ein vielversprechendes Fan-Adventure unterstützen will, sollte sich also auf der Homepage melden. Weiterhin werden noch Grafiker gesucht.

Link: Zak McKracken 2
Kommentare: (6)

AGS hat Geburtstag: Version 2.5a
19.09.2002 | 09.09 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Gestern war der 3. Geburtstag des Adventure Game Studio, das als "AGS 2.00" am 18. September 1999 zum ersten Mal das Licht der Welt erblickte. Gestern ist anlässlich des Jubiläums auch offiziell die neue Version der Software online gegangen: AGS 2.5a verbessert noch einmal ein paar Bugs der vor einigen Tagen erschienenen Version.

Link: Adventure Game Studio
Kommentare: (0)

Neue Webseite von BS 2,5
16.09.2002 | 19.55 Uhr | Sebastian 'sebhe' Hensel
Broken Sword 2,5 ist ein Fanadventure von MindFactory. Diese Spieleschmiede programmiert schon lange an einem inoffiziellen Nachfolger zu Broken Sword 2. Die Webseite, die wirklich sehenswert geworden ist, ist vor kurzem online gegangen. Auf dieser Seite könnt ihr euch über das Spiel informieren.

Link: AdventureCorner (Quelle)
Link: Broken Sword 2,5 Webseite
Kommentare: (0)

AGS 2.5 fertig
14.09.2002 | 01.33 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das Adventure Game Studio ist in der neuen Version AGS 2.5 verfügbar. Nach vielen Betaversionen und Release Candidates ist jetzt die finale Version erschienen, die im Vergleich zur letzten Version AGS 2.4b wieder eine lange Liste an Änderungen enthält. Darunter sind:

- Komplett neuer Interaktions-Editor mit graphischer Oberfläche.
- Komplett neuer Script-Editor mit Syntax-Highlighting, Autovervollständigung...
- OGG Vorbis Unterstützung für Musik, Sprache und Sound-Effekte.
- Echte Walk-behinds für Räume mit 640x400 Pixeln.
- Unterstützung von Mausrad und mittlerer Maustaste.
- Große Objekte werden deutlich schneller gezeichnet.
- Sehr viel mehr...

Link: Adventure Game Studio
Download / Changelog: AGS Forums
Kommentare: (0)

Online-Adventure
08.09.2002 | 13.36 Uhr | Sebastian 'sebhe' Hensel
Seit kurzen ist die Seite vom Online-Adventure online. Das Online-Adventure ist ein Fanprojekt. Die Programmierer, Storywriter und Grafiker versuchen ein Online-Adventure zu erstellen.

Link: Online-Adventure Website
Link: Eintrag in der Fanadventures-Rubrik
Kommentare: (0)

Neue Fanadventures-Rubrik!
08.09.2002 | 03.14 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Im Rahmen unserer Umstrukturierung gibt es eine neue Fan-Adventures-Rubrik. Brandneu ist nicht nur ein ausführliches Interview mit dem Macher des Adventure Game Studio Chris Jones, der über Vergangenheit, Zukunft und Gegenwart seiner Adventure-Engine und vieles mehr redet.

Außerdem brandneu ist die Seite mit den Tutorials. Hier gibt es vorerst zwei Tutorials zu AGS: Für die Anfänger gibt es ein AGS Einsteiger-Kurs, das erste Schritte mit dem Programm erklärt, und für die Fortgeschrittenen erklärt das Tutorial LucasArts GUI mit AGS, wie man ein Spiel im Stil der LucasArts-Klassiker herstellt.

Interview: Chris Jones (engl. Version)
Tutorials: AGS Einsteiger-Kurs, LucasArts GUI mit AGS
Kommentare: (0)

ADePT
29.08.2002 | 11.43 Uhr | Sebastian 'sebhe' Hensel
Die Macher von Voodoo haben ein Programmierstudio für Adventures entwickelt. Das Programm ist kostenlos und relativ klein.

Link: Das Programm
Quelle: Adventure-Archiv
Kommentare: (0)

Neues Fan-Adventure: Zurbuks Curse
17.08.2002 | 11.59 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Ein neues Fan-Adventure steht zum Download bereit. In dem Flash-Adventure Zurbuk's Curse geht es um den König Livius, dessen entführte Tochter mit einem Fluch belegt wurde, der sie langsam aber sicher in einen Drachen verwandelt. Als König Livius gilt es jetzt, dem bösen Zauberer Zurbuk - verantwortlich für den Fluch - den Garaus zu machen.

Das Spiel wurde ausschließlich von unserem Community-Mitglied Zurbuk mit Flash entwickelt und liegt als 1,5 MB große Datei zum Download bereit. In Zukunft soll das Spiel noch verbessert werden, zum Beispiel mit Musikuntermalung.

Link: Zurbuk's Curse
Kommentare: (0)

Adventure Developers wieder da
15.08.2002 | 11.59 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Nach langen Server-Problemen ist die Seite Adventure Developers endlich wieder in neuem Design online. Adventure Developers 2.0 ist ein Treffpunkt für alle, die selber Adventures entwickeln oder sich für Fanadventures interessieren.

Link: Adventure Developers
Kommentare: (0)

LucasArts GUI mit AGS - so geht's!
30.07.2002 | 16.19 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
LucasFan, der Programmierer von "Die neuen Abenteuer des Zak McKracken", hat auf der Adventurecorner ein kleines Demospiel mit Quellcode veröffentlicht, das die oft nachgefragte Verwendung der klassischen LucasArts-GUI zeigt. Wer also selber mit AGS ein Spiel erstellen will, das wie ein LucasArts-Klassiker aussieht, kommt an dieser Datei kaum vorbei.

Die Datei mit dem Sourcecode enthält nicht nur die deutsche GUI und den kultigen animierten LucasArts-Mauszeiger, sondern auch zwei TTF-Versionen der original LucasArts-Schriftart. Diese gibt es nirgendwo sonst zum Download, zumal sie sogar die deutschen Umlaute und Sonderzeichen enthalten, die ohne TTF-Font nur umständlich in AGS-Spiele zu integrieren wären. Ein Hoch auf LucasFan!

Link: Scumm-GUI Demo
Link: Scumm-GUI Demo (Sourcecode)
Kommentare: (2)

Chatlog
25.07.2002 | 16.31 Uhr | Sebastian 'sebhe' Hensel
Wie Adventurecorner.de berichtete hatte die PC Games Webseite heute das Elfseitige Chatlog zu dem Brokensword 2,5 Chat veröffnentlicht.

Link: Chatlog
Quelle: Adventurecorner
Kommentare: (0)

Adventure Game Studio 2.4b ist da
21.07.2002 | 16.42 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Chris Jones hat eine weitere Version des Adventure Game Studio veröffentlicht. Version 2.4b beseitigt einige kleine Bugs und soll jetzt endgültig für eine längere Zeit die letzte Version sein.

Link: Adventure Game Studio
Kommentare: (0)

AGS 2.4a ist offiziell!
18.07.2002 | 11.00 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Endlich ist es offiziell! In der vor einigen Tagen erschienenen Version 2.4 des Adventure Game Studios wurden noch einige Kleinigkeiten verbessert und jetzt ist mit Version 2.4a die offizielle Final der Windows-Version des Programms erschienen.

Link: Adventure Game Studio
Kommentare: (1)

Adventure Game Studio Version 2.4a ist da
17.07.2002 | 17.16 Uhr | Sebastian 'sebhe' Hensel
Wie LucasFan im Forum mitteilte ist schon die nächste Version von AGS da. Gestern war die offizielle Release gewesen.

Link: LucasFans Info in dem Forum
Link: Meldung von dem AGS-Programmierer
Link: [url][link
Kommentare: (0)

Funny Pizzaland 2D
12.07.2002 | 17.31 Uhr | 'El Kramo'
Die Adventurecorner hat eine Mail erhalten mit dem Hinweis auf ein neues Freeware-Adventure, namens Funny Pizzaland 2D. Es ist nur 8 MB groß und ihr könnt es hier downloaden.

Quelle: Adventurecorner
Kommentare: (0)

Adventure Game Studio 2.4 ist da
12.07.2002 | 17.27 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die lang erwartete Version 2.4 des Adventure Game Studios hat endlich die Betaphase überstanden und ist jetzt in der endgültigen Fassung runterzuladen. Hinter der unscheinbaren Versionsnummer 2.4 verbergen sich wesentliche Verbesserungen: Die Hauptschwäche, die DOS-Oberfläche von AGS, wurde jetzt durch einen Windows-Editor ersetzt. Aber es hat noch viel mehr Verbesserungen gegeben:
  • TTF Schriftarten-Unterstützung
  • Übersetzungen in andere Sprachen werden unterstützt
  • MP3 Sprach-Dateien und Sound-Effekte
  • AVI- und MPG-Videos
  • Viel, viel mehr...
(die ganze Liste)

Link: Adventure Game Studio
Link: AGS 2.4 Download
Quelle: LucasFan in unserem Forum
Kommentare: (0)

Neuer Screenshot auf www.zak2.org
10.07.2002 | 23.36 Uhr | 'El Kramo'
Die Macher vom Zak2 Fan Projekt: Zak Mc Kracken...between time & space. Haben einen neuen Screenshot vorgestellt, an dem man erkennen kann, dass der Grafikstil von ähnlichen Projekten abweicht, Es sieht auf jeden Fall schon mal sehr viel versprechend aus. Außerdem ein Beweis dafür das an dem Projekt noch fleißig gearbeitet wird.

Link: Zak2.org
Kommentare: (0)

BF 2.5 Chat am 16.7 auf PC Games.de
10.07.2002 | 23.06 Uhr | 'El Kramo'
Auf der Homepage der Zeitschrift PC Games wird am 16.7 ein Chat mit den Machern vom Fangame Baphomets Fluch 2.5 (www.bs25.de.vu) stattfinden.

Link: PC Games
Quelle: Adventure Corner
Kommentare: (0)

Neue Infos zu Seltras Erben
07.07.2002 | 13.52 Uhr | Sebastian 'sebhe' Hensel
Wie auf http://www.starsoftware.org/ zu lesen ist, sind die ersten Infos zur Story online. Hier die Infos: Die Geschichte spielt in einer Dimension names Dorvia. Dort bekommt der pubertierende Rob eine Nachricht per Faims (Farbig anasystisch intelligenter Message Service). In unserer Welt nennt man sowas einen Brief. In dem Faim steht, dass sein Großvater Seda verschwunden ist. Natürlich macht Rob sich nun auf dem Weg um Ihn zu finden. Dazu flieht er aus dem Dorf in dem er wohnt. Nun erfährt er von einem mächtigem Zauberer, dass sein Urgroßvater ein mächtiger Zauberer war, der Seltra hieß. Außerdem erzählt der Zauberer erzählte noch, dass Rob Zauberkräfte besitzt. Nun macht sich der Junge auf den Weg um seinen Großvater wieder zu finden.

Quelle: http://www.starsoftware.org/
Kommentare: (0)

Exklusives Bildmaterial zu Taurus
06.07.2002 | 17.43 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
[url=/images/news/20020706.jpg]Taurus Homepage keine News veröffentlicht wurden, entwickelt sich das Projekt langsam, aber stetig.

Das Taurus-Team benötigt dringend einen fähigen Charakter-Animation-Designer, der sich um die Animation der Spielfiguren kümmert. Auch andere fähige Mitarbeiter nimmt das Team gerne an. Bewerben kann man sich auf der Taurus Homepage.

Link: Taurus Homepage
Kommentare: (0)

Interview mit Tierra
04.07.2002 | 17.45 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Adventuregamers hat ein sehr ausführliches und interessantes Interview mit den Entwicklern von Tierra Entertainment geführt. Tierra ist für das sehr gute Remake von King's Quest I verantwortlich und arbeitet zur Zeit an einer erweiterten VGA-Fassung von King's Quest II und einem Remake von Quest for Glory 2. In dem siebenseitigen Interview kommen die beiden Hauptentwickler von Tierra, der Autor Cadbury Wookie und der für die Musik zuständige Tom Lewandowski zu Wort und einige exklusive Screenshots werden auch gezeigt.

Update: Die Tierra Homepage ist zur Zeit leider down, die Boards sind hier zu erreichen.

Link: Tierra Interview
Link: Tierra Homepage
Kommentare: (0)

Neues Simon Fanprojekt in Arbeit
04.07.2002 | 11.00 Uhr | Sebastian 'sebhe' Hensel
Neben dem 2D-Fanadventure (siehe Fanadventurerubrik) von Simon the Sorcerer ist laut www.simonology.de noch ein weiteres Fanadventure in Mache. Zur Zeit gibt es noch nicht viele Infos, aber es ist bekannt, dass das Spiel in 3D sein soll und Seltras Erben heißen soll. In 3 bis 4 Wochen soll die Story auch fertig sein. 4 Screenshots kann man auf der Herstellerseite übrigens jetzt schon bewundern. Ihnen sieht man an, dass sie die gleiche Engine wie Simon 3D haben.
Hergestellt wird das Spiel von Starsoftware.org
Kommentare: (0)

Broken Sword 2.5 Projekt braucht Hilfe
23.06.2002 | 12.46 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Das Broken Sword 2.5 Projekt sucht weitere Mitarbeiter für Ihr Adventure. Im besonderen werden:

- 2D-Grafiker
- Sprite Animatior
- Zeichner

gesucht. Weitere Informationen (Vorraussetzungen etc.) könnt Ihr auf der Homepage erfahren.

Link: Broken Sword 2.5 Projekt
Kommentare: (0)

Professor Brösl Patch
17.06.2002 | 16.03 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Der erste Patch für das kürzlich erschienene Fan-Adventure Professor Brösl ist erschienen. Damit lässt sich das Spiel jetzt auch unter Windows XP, Windows NT und Windows 2000 starten, was bisher nicht möglich war. Der Patch ist nur 516 Kb groß und sollte schnell geladen sein.

Link: Professor Brösl Patch
Quelle: Adventurecorner.de
Kommentare: (1)

Zak McKracken 2 @ NBC Giga
12.06.2002 | 21.19 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das Fan-Projekt Zak McKracken and the Alien Rockstars ist jetzt Mitglied von NBC Gigas "Project: MOD", einer Einrichtung, die die Arbeit von Fans in der Gamer-Szene unterstützt. In dem Zusammenhang sind auf der Giga-Homepage einige Artikel erschienen, in der es um die Geschichte und die Hintergründe des Zak-Projektes geht.

Link: Zak McKracken 2 @ NBC Giga
Link: Zak McKracken and the Alien Rockstars
Kommentare: (0)

Professor Brösl ist da
12.06.2002 | 21.17 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Professor Brösl ist da! Das kostenlose Adventure aus Österreich ist schon seit Monaten fertig, hat aber bis jetzt noch niemanden gefunden, der die 230 Mb große Datei zum Download anbieten will. Seit heute morgen um 6 Uhr liegt das Spiel endlich auf dem Server der Adventurecorner.

Link: Professor Brösl Download
Link: Professor Brösl-Homepage
Quelle: Adventurecorner.de
Kommentare: (0)

Zak256 nicht tot
06.06.2002 | 18.24 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Seit einigen Wochen ist die Homepage Zak256.de verschwunden. Das Projekt versuchte, die VGA-Version von Zak McKracken, die nur für die FM Towns Konsole erschienen ist, auf den PC lauffähig zu machen. Wir haben einmal bei dem Projektleiter und Programmierer yot nachgefragt, ob das Projekt noch lebt und wie der Stand der Dinge ist. Hier seine Antwort:

"Zuerst mal war es von vorne herein klar, dass ScummVM und Zak256 KEINE Konkurenzprojekte sind, also habe ich ScummVM mit Informationen versorgt und bin auch in die Gruppe eingestiegen und wir haben schon große Fortschritte erzielt, wie ihr sicher wisst.
Wo bleibt da jetzt der Sinn eines einzelnen Zak256 Projektes werdet ihr euch vielleicht fragen. Nun, es ist extrem schwer bis fast unmöglich für ein Spiel mit der ScummVM-Technik 100% Kompatibilität zu erreichen. Also habe ich Zak256 zu folgendem umfunktioniert: Es wird ein open source Projekt (hab es schon bei Sourceforge angemeldet), das den Codern zeigt, wie diese spezielle Version der SCUMM Technik funktioniert, denn um ehrlich zu sein ist mir ScummVM etwas zu umfangreich, was mir auch schon einige Coder gesagt haben. Wenn man den Code nicht schon seit langem verfolgt hat man eigentlich keine Chance, ihn zu verstehen, weil er einfach so umfangreich ist.
Desweiteren steht das Zak256 Projekt noch als Übersetzungsprojekt aus. Wir wollen weiterhin das Spiel in 5-6 Sprachen übersetzen, das wird so ablaufen (weil ja die Daten-Files nicht angeboten werden dürfen), dass es einen Patch geben wird, der diese Files voraussetzt.
Letztlich werde ich noch einen SCUMM Editor erstellen, mit dem jedermann sein eigenes Adventure entwickeln kann."

Das Projekt ist also nicht tot, im Gegenteil. Wir dürfen uns demnach auf eine mehrsprachige PC-Version von Zak256 freuen, auch wenn keiner weiß, wann sie kommt. Besonders interessant ist auch der Plan, einen SCUMM-Editor zu entwickeln, den viele Fans schon bitter vermissen. Viel Glück mit dem Projekt!

Link: Zak256 @ Sourceforge.net
Kommentare: (0)

Neues Fan Projekt im Stil der alten Sierra Games
05.06.2002 | 22.15 Uhr | 'El Kramo'
Zwei unserer Leser (im Forum bekannt als Kruttan und SchmecktnachSeil) arbeiten an einem neuen Fan Adventure namens Schiller - The Adventure Game, das grafisch an die ersten Kings Quest Spiele erinnert. Nähere Informationen findet ihr bei uns im Forum.

Hier zum Beitrag

Hier könnt ihr eine Preview downloaden: Schiller - The Adventure Game (Preview)
Kommentare: (0)

Tukult
30.05.2002 | 12.41 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Simon 3D hatte zu viel 3D für Euch? Nun, dann probiert es mal damit: "Tukult - The Space Rat Adventure" wird ein waschechtes 2D Adventuregame mit viel Humor, guter Comicgrafik und CMI/Vollgas orientierter Steuerung. Ursprünglich wurde das Spiel schon 1992 zusammen mit Factor 5 geplant, doch leider ging es nie über die Planungsphase hinaus. Seit 2001, durch das Engagment des Informatikstudenten Certain, befindet sich das Spiel aber endlich in Entwicklung und sieht sehr vielversprechend aus.
Leider ist das Spiel noch weit vor der Veröffentlichung entfernt, doch schon jetzt lassen sich sehr gute Screenshots und Entwürfe ansehen. Also, am besten mal auf der Homepage vorbeisurfen!

Link: Tukult Homepage
Kommentare: (0)

Neues von den Zak2-Projekten
29.05.2002 | 14.25 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Auf der Zak McKracken and the Alien Rockstars Homepage gab es ein großes Update. Neben einer aktualisierten Umfrage und einem neuen Teammitglied gibt es 2 neue Screenshots und ein Video, das zum ersten Mal zeigt, wie die Zwischensequenzen im fertigen Spiel in etwa aussehen werden. Das Video ist ein Trailer zum Nachfolger von Day of The Tentacle, der wohl nie erscheinen wird: "Muttertag - Maniac Mansion 3"

Das Team von Zak McKracken 2 - Between Time and Space hat die endgültige Entscheidung bekannt gegeben, 2D-Grafiken zu verwenden und den kürzlich vorgeschlagenen 3D-Renderstil zu verwerfen.

Link: Zak McKracken and the Alien Rockstars
Link: Zak McKracken 2 - Between Time and Space
Kommentare: (0)

Neue Tukult-Homepage
28.05.2002 | 14.32 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die Homepage Tukult wurde generalüberholt und ist jetzt in neuem Gewand online. Tukult ist das Adventure-Projekt von Mathias Neumann alias Tikwa, der noch aus ASM-Zeiten bekannt ist und für die Space-Rat-Comics verantwortlich ist.

Link: Tukult
Quelle: Adventure-Archiv
Kommentare: (0)

Neues Fan-Projekt: Return of the Tentacle
22.05.2002 | 14.46 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Fire of Webarts arbeitet an einem Nachfolger zu Day of the Tentacle. Das Projekt scheint noch nicht sehr weit fortgeschritten zu sein, aber die veröffentlichten Grafiken sehen vielversprechend aus...

Link: Return of the Tentacle
Quelle: dotperinch
Kommentare: (0)

King's Quest IX Fan-Projekt
18.05.2002 | 14.55 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das Fan-Adventure "King's Quest IX - Every Cloak has a Silver Lining" hat jetzt endlich seine Homepage online gestellt. Das Spiel soll alle losen Storyenden der King's Quest-Spiele von Sierra verbinden. Es gibt leider noch keine Screenshots zu sehen, doch macht das Projekt mit seinen ca. 25 Mitgliedern trotzdem einen sehr professionellen Eindruck. King's Quest IX wird wie sein "Vorgänger" auch ein 3D-Adventure sein, das aber ohne Kämpfe auskommt.

Link: King's Quest IX
Kommentare: (0)

Zak 2 Projekt sucht Programmierer
14.04.2002 | 17.07 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Die Jungs von Zak McKracken and the Alien Rockstars suchen noch einen Programmierer (oder Programmiererin) für ihr Projekt. Wer sich in C++, Windows API und Direct X Grafikprogrammierung auskennt und bei einem vielversprechenden Fanprojekt mitarbeiten will soll mal auf die Zak2 Seite surfen und unter WANTED nachschauen.
Kommentare: (0)

Interview mit Zak2-Projektleiter
09.04.2002 | 17.10 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Clem, der Projektleiter von "Zak McKracken and the Alien Rockstars" (siehe News von 6. April) hat Adventure-Treff.de ein exklusives, ausführliches Interview gegeben. Hier kann man viel Neues über das wieder auferstandene Fanprojekt erfahren:

"...darüber hinaus gehen wir näher auf die Caponians und die Skolarians ein und beleuchten etwas ihre Geschichte. Die neue Gruppe wird wieder rund um den Globus aktiv sein, den Mars und sein einziges Hotel besuchen (stellt euch einen Strand vor und überall liegen Leute in Raumanzügen auf ihren Decken und haben sich auch noch eine Badehose drüber gezogen) und auch Bekanntschaft mit anderen Planeten unseres Sonnensystems machen."

Link: Das Interview mit Clem
Link: Zak McKracken and the Alien Rockstars
Kommentare: (0)

Zak McKracken 2 - Jetzt erst recht
06.04.2002 | 20.14 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Sie sind wieder da! Unter www.zak2project.de ist das alte, echte, einzig wahre, originale Zak 2 Team wieder zum Leben erweckt! Drei Mitglieder des alten Teams und einige neue Leute versuchen jetzt mit Hilfe der schon entwickelten Story und dem bisherigen Grafikmaterial das Zak McKracken 2 Projekt zu beenden. Viel Glück dabei!

Link: Zak McKracken and the Alien Rockstars
Kommentare: (0)

Finale Zak 2 Version
31.03.2002 | 16.26 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Nachdem nun zwei "Zak 2" Versionen erschienen, kommt jetzt die dritte, und wahrscheinlich letzte, Version. Neu sind eine verbesserte Installation und eine Setup-Möglichkeit für Grafik- und Soundkarte. Also alle die mit den bisherigen Zak 2 Versionen Probleme hatten sollten der neuen Version eine Chance geben!

Link: Zak 2 Homepage
Kommentare: (1)

Adventure Game Studio 2.31
24.03.2002 | 17.20 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die beliebte Adventure-Engine Adventure Game Studio von Chris Jones wurde gestern auf Version 2.31 aktualisiert. Es gibt zwar keine spektakulären neuen Features, aber eine große Anzahl von Bugs wurde beseitigt. Ein wichtiges Update für alle Nutzer!

Link: Adventure Game Studio
Kommentare: (1)

Zak 2 v2
24.03.2002 | 17.20 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Bei T-vs-S könnt ihr Zak2 in einer neuen Version downloaden. Es wurden einige Rechtschreibfehler korrigiert, sowie kann man am Spielstart zwischen 2 Enden auswählen. Wir erinnern uns: der bisherige Schluß hat vielen Zak-Fans nicht gefallen und war auch nicht so ganz Jugendfrei...

Link: Zak 2 bei T-vs-S
Kommentare: (0)

Weitere Zak 2 Mirorrs
20.03.2002 | 17.23 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Mit einem solchen Ansturm auf Zak 2 hat wohl Niemand gerechnet... deswegen möchte ich mal alle Mirrors Auflisten die mir bekannt sind:

Club GameCube
Marcrow Networks
Giga Games
Yahoo Briefcase #1 (teilweise stark überlastet)
Yahoo Briefcase #2 (offizieller Downloadbereich, sehr stark belastet)

Auf gutes Downloaden und natürlich viel Spaß beim Spielen!
Wer Probleme beim Lösen des Spieles hat, sollte bei unserem Forum vorbeischauen. Dort stehen viele hilfreiche Tipps.
Kommentare: (0)

Zak 2 Lösung
20.03.2002 | 17.22 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Für alle die Zak 2 immer noch nicht gelöst haben, gibt es nun eine Komplettlösung von Niki und zu finden ist das ganze hier.

Link: Zak 2 Lösung
Kommentare: (1)

Professor Brösel: baldiges Release
19.03.2002 | 17.23 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Das Freeware Adventure Professor Brösl soll demnächst erscheinen. Das Spiel selbst ist schon fertig, jedoch führen die Macher noch Verhandlungen mit Verschiedenen Serverbetreibern denn der Download ist mit 244MB nicht gerade klein geraten.
Sobald das Spiel fertig zum Download ist, schreiben wir es natürlich noch mal in den News!

Link: Professor Brösl Homepage
Kommentare: (1)

Zak 2 Mirror
18.03.2002 | 18.36 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Dank eines riesen Ansturms auf Zak 2 von LucasFan Games ist der Download fast nicht mehr möglich. Leider kann ich die Datei auch nicht auf Adventure-Treff hochladen, wohl aber auf einen anderen Briefcase von Yahoo.

Link: Zak 2 (4,6MB; Yahoo Briefcase)
Kommentare: (0)

Zak 2 Fanadventure
17.03.2002 | 22.59 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Wie gestern angekündigt wird das Zak2 Game noch diese Woche veröffentlicht - und zwar heute kurz vor Mitternacht. Damit Ihr Euch schon einmal ein Bild machen könnt habe ich eine kleine Vorschau online gestellt.

Also, Zaks Geschicke liegen wieder einmal in Eurer Hand!

Update: Das Spiel ist mittlerweile Downloadbar. Nix wie hin: Die neuen Abenteuer des Zak McKracken
Kommentare: (0)

Die neuen Abenteuer des Zak McKracken
15.03.2002 | 18.07 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Wie ich gerade von Lucasfan erfahren habe, wird er noch diese Woche sein Fanadventure "Die neuen Abenteuer des Zak McKracken" veröffentlichen. Hier das Bild des Titelbildschirms:


Link: Die neuen Abenteuer des Zak McKracken
Kommentare: (0)

Lederhut und Peitsche
27.02.2002 | 17.46 Uhr | Luc 'LGH' Gilbertz
Ihr erinnert euch sicherlich noch an Indyproject.de. Fans der klassischen Indy-Adventures arbeiteten hier an einem inoffiziellen Nachfolger. Viele hielten das Projekt für tot, aber in Wirklichkeit gabs nur Probleme mit dem Host der Webseite. Inzwischen ist aber wieder eine provisorische Minifassung der Webseite online, die man hier besuchen kann. Wir wünschen dem Projekt viel Erfolg!

Quelle: The International House of Mojo
Kommentare: (0)

King's Quest 1 VGA Remake
23.01.2002 | 12.57 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Es gibt viele Fangame-Projekte im WWW - doch fast genauso viele bringen Ihre Spiele nie zu Ende. Das dies nicht so sein muß beweist Tierra. Diese Fanschmiede hat King's Quest 1 in VGA und Point n' Click umgesetzt. Zusätzlich gibt es MP3 Musik sowie englische Sprachausgabe. Die Umsetzung ist wirklich tadellos und auf jeden Fall einen Download wert! Besonders für die jüngeren Semester die nie in den Genuß dieses Klassikers gekommen sind, sollte sich das Spiel anschauen.

Link: Download (englisch, Spiel: 20MB; MP3-Musik: 33MB; Sprache: 18MB)
Quelle: Kruttan aus unserem Forum
Kommentare: (0)

Zak 2 Fangame
31.12.2001 | 12.14 Uhr | Luc 'LGH' Gilbertz
Zur Abwechslung gibt es mal wieder ein neues, inoffizielles Zak2 Fangame-Projekt. Es gibt inzwischen auch schon eine spielbare Demo. Viel kann man in dieser Demo zwar noch nicht tun, aber es macht doch immer wieder erneut Spaß, durch Zaks Haus und Dorf zu laufen.

Link: Zur Zak2 Demo
Kommentare: (0)

Patrimonium
29.12.2001 | 13.19 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Vor kurzem wurde das Intro von Patrimonium fertigstellt.
Ihr kennt Patrimonium nicht? Nun, es ist ein "Old school" Adventurefangame welches verdächtig den "guten alten" Lucasartsadventures ähnelt. Ihr selbst spielt den Antihelden Julian der von seinem alten Professor einen mysteriösen Telefonanruf samt Brief mit einem Ticket nach Ägypten bekommt...

Es handelt sich hier zwar nur um das Intro, aber auch hier kann man schon einige Rätsel lösen und wird in die Story eingespannt. Richtige Adventurefans sollten auf jeden Fall einen Blick riskieren!

Link: Patrimonium
Quelle: E-Mail
Kommentare: (0)

Neues aus der Fan-Szene (Updated)
23.01.2001 | 18.13 Uhr | Luc 'LGH' Gilbertz
Die Federation of Graphic Adventure Developers arbeitet an einem 2D-Adventure mit dem provisorischen Titel Game X. Ob das Spiel als Freeware oder für bares Geld unter die Leute gebracht werden soll, steht nirgendwo. Die Story klingt recht interessant, die Grafik sieht altmodisch aber nett aus. Das Spiel versucht bewusst an die Tugenden der ersten beiden Monkey Island Spiele anzuknüpfen.

Wenn wir schon bei Fan Spielen sind: Vor kurzem hat das Zak McKracken 2 Project einen neuen Screenshot und 4 neue MP3s veröffentlicht. Auch beim IndyProject soll's ein neues MP3 geben (das sich bei mir aber z.Z. nicht runterladen lässt...).

UPDATE: Wenn wir schon von Fanprojekten reden, sollten wir wohl auch die beiden Maniac Mansion Projekte Tentacles: Tour of Dimensions (TTOD) und Maniac Mansion 2000 erwähnen!

Quelle: Adventuregamer
Quelle: Die Tentakelvilla
Kommentare: (0)


 


DosBox-Demo
der Woche


Escape from Delirium
(Virtual X-perience)

Download (4 MB)
Lösung

Es findet im Moment keine Umfrage statt.

Amazon.de Partnerschaft

(c) 2000 - 2014 by Adventure-Treff
Alle Bilder, Sounds, Dateien und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige
Genehmigung benutzt werden. Aber wenn ihr nett fragt, bekommt ihr sie bestimmt!