Adventure-Treff






Adventure-Treff
Dreamfall Chapters

News-Archiv 2010

[zurück]
Peter-Games-Gewinnspiel: Letzte Chance
31.03.2010 | 18.46 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Um Mitternacht endet unser Peter-Games-Gewinnspiel, bei dem der Publisher insgesamt 25 Spiele verschenkt, insbesondere aus seiner Classics-Reihe. Wer noch nicht teilgenommen hat, kann sich in den nächsten Stunden also noch die Chance auf einen der Preise sichern. Alle Infos findet ihr auf unserer Gewinnspiel-Seite.

Link: Peter-Games-Gewinnspiel
Link: Peter Games
Kommentare: (0)

Das war die Woche...
29.03.2010 | 10.00 Uhr | Benjamin 'Grappa11' Braun
Online-Anbieter GoG hat ein paar weitere Adventures in sein Angebot aufgenommen. Neben Benoît Sokals modernem Märchen Syberia, das laut Produktseite auch in der deutschen Sprachfassung erhältlich ist, steht ein Paket mit den ersten drei Teilen der Gobliiins-Reihe zur Verfügung. Demnächst sollen die Sokal-Titel Amerzone und Syberia 2 folgen. Der Independent-Entwickler Dan Markosian hat sein Projekt Slip Space - The Burma-Shava Analogy fertiggstellt und bietet dieses für rund 25 Dollar auf der Website zum Kauf an. Dort findet ihr auch umfangreiche Infos und Bildmaterial zum Spiel. In unserer Galerie findet ihr vier neue Screenshots zu The Black Wish Mansion.

Die deutsche Version von Jonathan Boakes' Dark Fall - Lost Souls wird nun am 9. April veröffentlicht (vorbestellen). Ursprünglich sollte das Gruselabenteuer noch im März seinen Weg nach Deutschland finden. Adam's Venture - Die Suche nach dem Garten Eden hingegen wird bereits ab dem 1.4. erhältlich sein. Beim Händler Amazon.de ist mit Nancys Abenteuer - Der weiße Wolf wiederum ein neues Abenteuer der Jungdetektivin Nancy Drew für Nintendo Wii vorbestellbar. Die DS-Umsetzung von Die Kunst des Mordens erscheint laut Amazon hierzulande am 27. Mai.
Kommentare: (34)

Forum nach Hackerangriff wiederhergestellt
28.03.2010 | 14.23 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Am 21. März wurde unser Server von Hackern angegriffen. Dabei wurde ein Script in unserem Forum installiert, das die Anmeldedaten unserer Nutzer ausspähen sollte. Die Domain der Hacker war in den letzten Tagen nicht erreichbar (was die Anmeldung im Forum ausgebremst hat), sodass der Angriff möglicherweise nicht erfolgreich war.

Wir empfehlen trotzdem allen Nutzern, die vom 21.3. bis zum 26.3. auf der Anmeldeseite unseres Forums Benutzernamen und Passwort eingegeben haben, sicherheitshalber ihr Passwort zu ändern. Betroffen war nur die Anmeldeseite, die bei einem Klick auf "Anmelden" erscheint, nicht die Anmeldemaske unter der Forenübersicht. Permanent angemeldete Nutzer sind ebenfalls nicht betroffen.

Wir haben das Forum jetzt neu installiert und entschuldigen uns bei allen Lesern für den Zwischenfall.

Link: Erklärung im Forum
Kommentare: (15)

So Blonde für Nintendo-Konsolen erschienen
27.03.2010 | 14.19 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Gut zwei Jahre nach dem PC-Release von Steve Inces So Blonde sind die Versionen für Wii und Nintendo DS jetzt ebenfalls erhältlich. Bei So Blonde – Zurück auf die Insel handelt es sich nicht um eine Portierung des ursprünglichen Spiels, sondern um eine stark veränderte Neuinterpretation der Handlung:

"Dieses Mal lässt die Geschichte, erneut geschrieben von der Adventure-Legende Steve Ince, Sunny die dunkle Seite der Vergessenen Insel erkunden. Einige der Zwischenfälle auf der Insel entsprechen den Ereignissen der PC-Version, dieses Mal lässt Steve Ince die Handlung jedoch in eine ganz andere Richtung verlaufen."

Neue Screenshots findet ihr sowohl in der Wii-Galerie als auch in der DS-Galerie.

Link: Kaufen für Nintendo Wii / Nintendo DS
Link: Homepage zum Spiel
Kommentare: (20)

Alter Ego erreicht den Handel
25.03.2010 | 22.00 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Mit Alter Ego möchte Future Games die Qualitäten von Black Mirror wieder aufleben lassen. Ob das gelingt dürft ihr ab morgen selbst überprüfen, denn dann erscheint das Spiel offiziell im Handel. Einige konnten Alter Ego heute schon ergattern.

Die Kollegen von GBase.ch haben in Erfahrung gebracht, dass bereits ein Patch in Arbeit ist, der Untertitelfehler und ein Problem beim Laden behebt. Letzteres kann man in der ausgelieferten Version umgehen, "indem man nach dem fehlerhaften Laden den gleichen Spielstand nochmals lädt und die Frage "Neues Spiel beginnen?" mit Ja beantwortet."

Link: Alter Ego kaufen
Kommentare: (136)

Snowshine kommt aus Tschechien
23.03.2010 | 16.16 Uhr | Michael Stein
Das tschechische Entwickler-Team Fat Funky arbeitet derzeit an einem Adventure namens Snowshine. Nachdem anfangs lediglich eine tschechische Webseite mit Screenshots im Netz zu finden war, gibt es nun auch eine englischsprachige Version des Webauftritts.

Die alten Screenshots wurden nun anscheinend aus dem Netz genommen, dafür gibt es eine 78 MB große Demo-Version als Download. Außerdem ist auf einer anderen tschechischen Webseite ein Trailer aufgetaucht.


Link: Offizielle Webseite
Kommentare: (35)

Die Vieh-Chroniken angespielt
21.03.2010 | 22.05 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Nach dem Deal des insolventen Publishers HMH mit JoWooD (wir berichteten), dürfte es bald Neues rund um The Book of Unwritten Tales: Die Vieh-Chroniken geben. Wir durften trotz der Wirren um die Insolvenz die Entwickler in Bremen besuchen und das nächste Spiel aus KingArts bunter Fantasywelt antesten. Deswegen können wir jetzt die Wartezeit mit einem frischen Vorschaubericht verkürzen, der unsere Eindrücke von der Vorführung zusammenfasst.

Link: Vorschau auf Die Vieh-Chroniken
Link: Vieh-Chroniken vorbestellen
Kommentare: (48)

Das war die Woche...
21.03.2010 | 22.01 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das als Gamelet angekündigte und jetzt zu Hamlet (Homepage, Forum) umbenannte Indie-Adventure soll am 8. April erscheinen, in der vergangenen Woche hat Entwickler mif2000 einen Trailer ins Netz gestellt. In unserer Bildergalerie zur Nintendo-DS-Version von Runaway: A Twist of Fate findet ihr fünf neue Screenshots.

Wer an einer aktuellen Umfrage von Telltale teilnimmt, bekommt eine Episode der Wii-Version von Strong Bad's Cool Game Attractive People geschenkt. Zwei neue Gameplay-Trailer (Download 1, Download 2) zeigen Ausschnitte aus dem Wii-Schocker Calling.
Kommentare: (0)

[UPDATE] HoT-Mitgründer verlassen beide das Unternehmen
21.03.2010 | 20.27 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
House of Tales, der Entwickler hinter Adventures wie Overclocked oder The Moment of Silence, wurde Anfang Januar mit der dtp-Tochter Cranberry Production zusammengelegt (wir berichteten). Bisher ist unklar, wie genau es mit "HoT" weitergeht. Dem Adventuregenre endgültig den Rücken gekehrt hat jetzt Tobias Schachte, Mitgründer von House of Tales.

Seit März arbeitet Tobias bei der benntec Systemtechnik GmbH in Bremen als Leiter der Systemtechnik. Benntec spezialisiert sich auf E-Learning und Multimedia-Lösungen und entwickelt Systemsoftware für unterschiedliche Systeme. Bei House of Tales war Tobias für die technische Entwicklung der Spiele und die Programmierung der verwendeten Adventure-Engine verantwortlich. Über die restlichen HoT-Mitarbeiter sind noch keine näheren Informationen bekannt, Anfragen von uns an dtp laufen aber bereits.

UPDATE: Wie Geschäftsführer Martin Ganteföhr nun im Forum von House of Tales bekannt gab, verlässt auch er die Firma. Ab dem 31. März 2010 verfolgen damit beide HoT-Gründer andere Ziele. Das Businessportal XING listet Ganteföhr seither als freier Autor und Einzelunternehmer. Dem interaktivem Storytelling bleibt er als "Interactive Writer | Designer | Director", wie es XING auflistet, weiterhin treu. Insiderkreise munkeln, dass auch alle anderen Mitglieder des ursprünglichen HoT-Teams aus dem Unternehmen ausgeschieden sind.

Quelle: XING
Kommentare: (57)

Neue Bilder aus Black Sails
20.03.2010 | 03.36 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Während der Spuk um das letzte Deck13-Adventure noch nicht ganz vorbei ist, geht der nächste Titel der Ankh-Entwickler am 22. April vom Stapel. Publisher astragon hat uns jetzt neue Screenshots aus Black Sails – Das Geisterschiff zukommen lassen. Wer mehr über das Spiel erfahren will, findet Eindrücke einer spielbaren Version in unser Vorschaubericht.

Link: Black-Sails-Vorschau
Kommentare: (30)

Verpartnerung mit Good Old Games
20.03.2010 | 02.47 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Seit einer ganzen Weile schon weisen wir ab und zu auf die Angebote der Download-Plattform Good Old Games hin, zuletzt beispielsweise auf die Neuveröffentlichungen einiger Sierra-Klassiker. Der Anbieter macht alte Spiele fit für neue PCs - oft auch Adventures - und verkauft sie DRM-frei mitsamt Extras.

Seit heute ist Adventure-Treff.de Partnerseite von Good Old Games und unsere Links auf den Anbieter sind jetzt Partnerlinks. Das bedeutet: Jeder, der über einen solchen Link Kunde bei Good Old Games wird, unterstützt uns, denn wir bekommen einen kleinen Teil des Umsatzes, der über solche Accounts generiert wird - und den stecken wir wieder in die Verbesserung von Adventure-Treff.de.

Wer das Angebot einmal ausprobieren möchte: The Longest Journey und Sanitarium sind im Doppelpack an diesem Wochenende um die Hälfte reduziert.

Link: Reduzierte Adventures bei GOG
Link: Good Old Games
Kommentare: (142)

Vieh-Chroniken und Haunted nehmen Publishing-Hürde
20.03.2010 | 02.15 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Seit HMH im November seine Insolvenz verkünden mussten, war unklar, wann und wie The Book of Unwritten Tales: Die Vieh-Chroniken, das gerade in den Bremer KingArt-Büros finalisiert wird, und das lange fertige Haunted von Deck13 erscheinen würden.

Jetzt hat der angeschlagene Publisher eine internationale Vertriebsvereinbarung mit JoWooD bekannt gegeben. Auch wenn sie nicht explizit in der Pressemitteilung erwähnt werden, dürften die beiden Adventures auch Teil der Vereinbarung sein. Ein konkretes Datum steht noch nicht fest, mit dieser Meldung sollte die baldige Veröffentlichung der beiden Titel aber in greifbare Nähe gerückt sein.

Quelle: Pressemitteilung
Kommentare: (5)

Neues aus der Fankurve
19.03.2010 | 10.10 Uhr | Michael Stein
Zum Flash-Adventure What makes you Tick 2 - A Stitch in Time ist eine spielbare Demo-Version verfügbar. Diese kann entweder online gespielt oder heruntergeladen werden. Auf der offiziellen Webseite findet Ihr die entsprechenden Links.

Shifter's-Box-Macher Ben Chandler und Steven Poulton, der Autor von The McCarthy-Chronicles, arbeiten derzeit an einem gemeinsamen Projekt namens Winter's Shadow. Das Spiel soll im Sommer dieses Jahres erscheinen. Bis dahin darf man schon erste Eindrücke in einem Trailer bewundern.

Das Team von Patrimonium hat ein Gewinnspiel gestartet. Bis zum 23. April habt Ihr die Möglichkeit, eine von insgesamt 5 DVDs mit dem Spiel und exklusivem Bonus-Material zu gewinnen. Was Ihr dafür tun musst, erfahrt Ihr auf der Patrimonium-Webseite.

Auf SSH's AGS Blog befindet sich ein Interview mit Mark Lovegrove, dem Kopf des Teams um Indiana Jones and the Fountain of Youth. Ein Veröffentlichungstermin ist jedoch leider weiterhin nicht in Sicht. Die Zeitschrift GameStar bekommt ein eigenes Fanadventure. Ein Fan der Zeitschrift arbeitet derzeit an einem solchen Spiel und hat anscheinend auch schon die GameStar-Redakteure als Sprecher gewinnen können.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (15)

Iranischer Indie-Entwickler kündigt Sophora Toromiro an
18.03.2010 | 11.44 Uhr | Michael Stein
Der iranische Independent-Entwickler spbyte hat das 3D-Point-and-Click-Adventure Sophora Toromiro angekündigt. Die Geschichte des Spiels ist im Jahr 1881 angesiedelt und handelt von der Suche nach dem Samen des seltenen Toromiro-Baums, aus dessen Holz die Bewohner der Osterinseln ihre Schnitzereien angefertigt haben.

Auf der offiziellen Webseite steht bereits eine Demo zum Download bereit.

Link: Offizielle Webseite
Kommentare: (50)

25 Spiele von Peter Games zu gewinnen
17.03.2010 | 08.57 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Nach wie vor baut Peter Games seine "Adventure Classics"-Reihe aus, in der etwas ältere Spiele für 10 Euro wieder aufgelegt werden, kürzlich kamen zum Beispiel Syberia, Syberia 2 und Runaway 2 dazu. Für unser neues Gewinnspiel hat der Publisher uns jetzt ganze 25 Titel zur Verfügung gestellt, die wir an euch weitergeben können. Wir wünschen viel Glück beim Mitmachen.

Link: Peter-Games-Gewinnspiel
Link: Peter Games
Kommentare: (15)

Das war die Woche...
15.03.2010 | 21.54 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
In der vergangenen Woche hat bitComposer Games einen neuen deutschen Trailer zum kommenden Future-Games-Titel Alter Ego veröffentlicht (Vorschau). Ihr könnt den Film in unserer Videodatenbank ansehen oder herunterladen, eine Konzeptgalerie haben wir ebenfalls eingerichtet. Die USK hat das düstere Point-and-Click-Adventure, das in den Spuren von Black Mirror wandeln soll, ab 12 Jahren freigegeben. Über den britischen Publisher Mamba Games haben uns zwei frische Bilder aus Jane Jensens Gray Matter erreicht.

Bei Telltale darf man die Collector's DVD von Tales of Monkey Island vorbestellen, die neben dem Spiel Making-of-Kommentare, Bildergalerien, Videos und mehr enthält. Ebenfalls neu im Telltale-Shop sind eine Deluxe-Ausgabe, die weitere Extras enthält, sowie diverse Merchandising-Artikel. In Wien wird übrigens auch in diesem Jahr wieder Monkey Island gefeiert. Die entsprechende Revival-Party findet in zwei Teilen am 19. März und am 16. April statt.

Die Landes-Gewerbeförderungsstelle des nordrhein-westfälischen Handwerks hat von Daedalic das Adventure Team-Player entwickeln lassen und damit Bronze beim Serious Games Award 2010 gewonnen. Ein Interview, in dem Daedalic-Chef Carsten Fichtelmann über das Spiel redet, findet ihr bei YouTube. Das Projekt Alphabit hat verraten, dass Daedalics Lernadventure für Analphabeten Winterfest heißen wird. Ein Interview mit Steve Ince findet ihr bei Alternative Magazine Online.

Der Wii-Grusler Calling ist in Nordamerika erschienen und zum Release gab es einen Launch-Trailer (großer Download, kleiner Download). In unserer Galerie findet ihr zwei neue Screenshots aus The Black Wish Mansion, IndieGameNews hat exklusive Bilder aus Boryokudan Rue.

Das Activision-Programm bei Good old Games wurde ausgebaut, dort darf man jetzt auch Gabriel Knight 3 kaufen. Der geplanten Plot von Leisure Suit Larry 8: Lust in Space wurde von niemand geringerem als Larry-Schöpfer Al Lowe ins Netz gestellt.
Kommentare: (8)

Hisst die finsteren Segel: Vorschaubericht zu Black Sails
13.03.2010 | 15.50 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
In rund einem Monat möchte der Publisher astragon Deck13 neuestes Adventure, Black Sails, veröffentlichen. Seitdem ranken sich rund um das neueste Werk der Ankh-Erfinder mehr Spekulationen als Fakten. Wie wir herausgefunden haben ist das ein Aspekt, der durchaus gewollt und Grund genug für uns ist, den Frankfurtern einen Besuch abzustatten um das gruselige Geisterschiff zu besuchen.

Was es dabei zu berichten gibt haben wir in einem Vorschaubericht zusammengestellt. Viel Spaß.

Link: Vorschaubericht zu Black Sails
Link: Black Sails vorbestellen
Kommentare: (38)

Neues aus der Fankurve
12.03.2010 | 19.44 Uhr | Michael Stein
Bei den diesjährigen AGS-Awards wurden neben dem kommerziellen Time Gentlemen, Please! auch viele Freeware-Titel ausgezeichnet. Großer Gewinner war hier The McCarthy Chronicles: Episode 1, das sich in gleich vier Kategorien behaupten konnte. Mit drei Titeln wurde das 1st-Person-Adventure The Marionette ausgezeichnet und Ben Chandler's Shifter's Box - Outside In behauptete sich zweimal.

Das Day-of-the-Tentacle-2-Projekt, an dem bereits seit mehreren Jahren gearbeitet wird, hat sich für einen neuen Namen entschieden und heißt jetzt Return of the Tentacle. Die Entwickler stehen kurz vor der Veröffentlichung einer Demo-Version und suchen noch Sprecher. Nähere Informationen gibt es bei Fanadventures.net. Auch von Alühn 2 gibt es ein Lebenszeichen. Ein Großteil des Spiels ist fertig, der Rest soll im Frühjahr folgen. Nach derzeitiger Planung soll das Spiel noch in diesem Halbjahr erscheinen. Auch hier werden noch Sprecher gesucht..

Das Team um Legends of Mardaram - The Untold Chapter hat drei Sound-Samples veröffentlicht und auch AEON - Das Schicksal der Galaxien hält auf der neu gestalteten Webseite einen akustischen Eindruck bereit. Nachdem der zweite Teil von Sinnlos im Weltraum gerade in der Publikumswahl bei Adventure-Treff den zweiten Platz belegen konnte und Teil 3 vor einigen Tagen erschienen ist, wurde nun Sinnlos im Weltraum 4 angekündigt. Geplant ist die Veröffentlichung für Ende 2011.

Für das erst kürzlich eingestellte The Silver Lining (wir berichteten) wurde eine Online-Petition mit dem Zweck gestartet, Activision doch noch zum Erteilen einer Lizenz zu bewegen. Bereits 2005 hat eine solche Petition dazu geführt, dass der damalige Rechte-Inhaber Vivendi einlenkte.

Zum Adventure-Game-Studio (AGS) ist Version 3.1.2 Service Pack 1 erschienen und das Point and Click Development Kit (PacDK) gibt es jetzt in der Version 2.9.5a.

Link: Aktuelle Releaseliste
Kommentare: (14)

Sam & Max Staffel 3 startet am 15. April
12.03.2010 | 08.00 Uhr | Benjamin 'Grappa11' Braun
Wie Telltale Games bekannt gegeben hat, starten Sam & Max bereits am 15. April unter dem Titel The Devil's Playhouse in die dritte Staffel. Darin soll es deutlich mysteriöser zugehen, Hase Max wird zum Beispiel über psychische Fähigkeiten verfügen, die gegen die finsteren Gegenspieler der Freelance Police von Vorteil sein könnten. Für die Staffel verspricht man einige neue Charaktere, aber auch ein Wiedersehen mit alten Bekannten. The Penal Zone, die erste der insgesamt fünf Episoden, kann man wie schon bei Tales of Monkey Island vorerst nicht einzeln kaufen, die komplette Staffel kann im Telltale-Shop bereits für 34,95 Dollar vorbestellt werden.

Wie üblich packt Telltale für Frühentschlossene noch einen Bonus drauf: Wer vorbestellt, darf sich eine Episode nach Wahl aus dem gesamten Telltale-Angebot kostenlos herunterladen. Telltale verspricht zudem spezielle Angebote nach dem Ende der Staffel und weitere Vorteile. Sam & Max geht aber nicht bloß in die dritte Runde, Telltale Games wird die Staffel erstmals auch direkt für MacOS- und, wie zu erwarten war, PlayStation-3-Besitzer verfügbar machen. Die PlayStation-Variante soll in Kürze im PSN ebenfalls für knapp fünf Dollar weniger vorbestellbar sein. Eine Xbox-360-Umsetzung scheint diesmal nicht vorgesehen, auch eine Wii-Fassung hat Telltale bislang nicht angekündigt.

Ein Trailer sowie eine Handvoll Screenshots und ein paar frische Artworks vermitteln einen ersten Eindruck von Staffel 3, die technisch deutlich aufwändiger wirkt.

Link: Sam & Max Staffel 3 vorbestellen
Link: Offizielle Website
Kommentare: (22)

Monkey Island 2: LeChuck's Revenge Special Edition offiziell angekündigt
11.03.2010 | 08.00 Uhr | Benjamin 'Grappa11' Braun
Man konnte sich bereits einigermaßen sicher sein, dass LucasArts nach dem Erfolg der Neuauflage von The Secret of Monkey Island auch den zweiten Teil, Monkey Island 2: Le Chuck's Revenge, neu auflegen wird. In der Nacht haben die Kalifornier nun die aufgepeppte Version der ersten Fortsetzung von Guybrush Threepwoods Abenteuer offiziell angekündigt.

Die offizielle Website verrät, dass man dem Spiel neben der aufgebrezelten, handgezeichneten Grafik in HD-Auflösung wieder ein vollständiges Voiceover verpassen wird. Zudem soll auch hier der Soundtrack aufwändig neu eingespielt werden. Wie schon beim ersten Teil wird man übergangslos zwischen der alten und der neuen Fassung hin- und herwechseln können. Diesmal allerdings darf man die Sprachausgabe in die Ur-Fassung mitnehmen. Änderungen wird es im Bereich der Steuerung geben. Wer Guybrush nicht mit der konventionellen Point-and-Click-Steuerung durch die Szenen lenken möchte, darf ihn auch direkt steuern. Ein Hilfesystem samt Hotspotanzeige wird es ebenfalls geben. Als InGame-Bonus verspricht man Audiokommentare der Macher und Artworks von Original und Remake.

Auf der Website sind erste Screenshots zu sehen, die deutlich näher am Stil des Originals zu sein scheinen, als es bei der Neuauflage von Teil 1 der Fall war. Die Special Edition von Monkey Island 2 soll im Sommer auf Xbox LIVE Arcade, im PlayStation Network und als digitaler Download für PC, Mac und iPhone erscheinen.
Kommentare: (118)

4 Adventures für Computerspielpreis nominiert
10.03.2010 | 23.15 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Bei dem Deutschen Computerspielpreis, der jedes Jahr vom Kulturstaatsminister Bernd Neumann und den Branchenspielverbänden ausgerichtet wird, haben es wieder einige Adventurespiele auf die Nominierungsliste geschafft. Mit dabei sind The Whispered World als bestes Kinderspiel, Book of Unwritten Tales als bestes Jugendspiel, die DS-Portierung von Geheimakte 2 als bestes mobiles Spiel und Professor Layton und die Schatulle der Pandora als bestes internationales Spiel. Die Gewinner werden am 29. April 2010 bei einer feierlichen Verleihung in Berlin bekannt gegeben. Das Preisgeld liegt insgesamt bei 500.000 Euro.

Link: Webseite des deutschen Computerspielpreises
Kommentare: (15)

Sprecherdetails zu Black Sails: Deck13 mal ohne 'John Cleese'
10.03.2010 | 22.15 Uhr | Benjamin 'Grappa11' Braun
Anbieter Astragon hat Sprecherdetails zu Deck13s neuem Abenteuer Black Sails - Das Geisterschiff bekannt gegeben. Den Part von Hauptfigur Anna übernimmt demnach Natascha Geisler, die unter anderem Jennifer Lopez in The Cell gesprochen hat. Der männliche Protagonist Lex wird von Frank Schaff vertont, der regelmäßig Schauspieler Ethan Hawke seine Stimme leiht. Matrose César wird von Ving-Rhames-Sprecher Tilo Schmitz Leben eingehaucht, der unter anderem auch den "Hellboy" oder den Tauren-Schamanen aus BoUT spricht.

In weiteren Rollen werden Werner Ziebig (Captain Marquez), Kaspar Eichel (Dr. Eduardo Juarez) und Andreas Hosang (Schiffskoch Boy W. Head) zu hören sein. Das Spiel erscheint voraussichtlich im kommenden Quartal.

Link: Black Sails vorbestellen
Kommentare: (7)

Nancy Drew: Die Legende des Kristallschädels getestet
10.03.2010 | 10.12 Uhr | Patrick 'Mithrandhir' Döring
Die hierzulande eher unbekannte Jungdetektivin Nancy Drew soll nun auch in Deutschland Fuß fassen - dtp bringt mit Nancy Drew: Die Legende des Kristallschädels den 17. Fall der in Amerika erfolgreichen Reihe als ersten Fall über den großen Teich. Mit der unheimlichen Suche nach einem mysteriösen Artefakt möchte man vor allem das jugendliche Publikum ansprechen und bleibt auch beim Preis bei ca. 20 Euro.

Ob der "Auftakt" gelungen ist, erfahrt ihr im Test.

Link: Direkt zum Test
Link: Homepage zum Spiel
Link: Nancy Drew: Die Legende des Kristallschädels kaufen
Link: Nancy Drew bei Wikipedia (englisch)
Kommentare: (9)

Die besten Adventures 2009
09.03.2010 | 00.13 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Was waren die besten Adventures 2009? Sowohl unsere Leserabstimmung als auch die Ermittlung der redaktionsinternen Favoriten ist jetzt abgeschlossen und die Ergebnisse stehen bereit. Welche Titel in den 10 Kategorien als Sieger hervorgegangen sind, lest ihr ab sofort auf unserer Feature-Seite zu den Tops und Flops des vergangenen Jahres.

Link: Die besten Adventures 2009
Kommentare: (228)

Das war die Woche...
08.03.2010 | 15.47 Uhr | Benjamin 'Grappa11' Braun
Das Adventure Time Gentlemen, Please! des unabhängigen Entwicklers Zombie Cow Studios hat in diesem Jahr gleich in mehreren Kategorien bei den AGS-Awards gewonnen. Der Titel wurde dabei nicht nur zum besten Spiel gekürt, sondern hat darüber hinaus auch den Gameplay- und Dialog-Preis abgesahnt. Sidekick Dan hat außerdem das Rennen in der Wahl um den besten Nebencharakter gemacht. Publisher Daedalic hat mit seinem Projekt Team Player beim Serious Games Award 2010 den dritten Platz erreicht. Der mit 5000 € dotierte Preis wurde kürzlich auf der CeBit verliehen. Laranzuh ist der Name des aktuellen Projekts des türkischen Indie-Entwicklers Batu Eritenel. Bei den Kollegen von AdventureGamers findet ihr ein paar Screenshots aus dem First-Person-Mystery-Abenteuer, das Ende 2010 fertig sein soll.

Agustin Cordes (ehemals Nucleosys) hat mit GnomesLair.com gesprochen und dabei ein paar Fragen zum Gruselabenteuer Scratches beantwortet. Erin Robinson (Puzzle Bots) und Dave Gilbert (Wadjet Eye Games, Emerald City Confidential) kommen im aktuellen Comic-Rift-Podcast zu Wort. Aaron Conners hat ein Statement im offiziellen Big-Finish-Forum abgegeben. Er spricht darin über die Erkenntnis, dass sich der Casual-Markt für einen 3rd-Party-Entwickler wie Big Finish als nicht lukrativ herausgestellt habe und kündigt eine Rückkehr zu den Wurzeln an. Die offizielle Ankündigung eines traditionellen Adventures soll in naher Zukunft erfolgen.

Beim Software-Anbieter MacHeist kann man momentan ein Bundle von 6 Mac-Applikationen für 19,95 Dollar kaufen. Sofern bis zum 10. März 50.000 dieser Bundles verkauft wurden, wird für alle Käufer zusätzlich die Mac-Version der ersten Staffel von Tales of Monkey Island freigeschaltet. Dabei werden 25% des Kaufpreises an eine Hilfsorganisation gespendet, die der Käufer aus einer Liste selbst wählen kann. Bei Amazon ist seit kurzem Black Sails: Das Geisterschiff von Ankh-Entwickler Deck13 vorbestellbar (27,99 €). Bei Amazon.com wiederum ist eine DS-Version vom ersten Teil von Die Kunst des Mordens gelistet. Laut Publisher City Interactive erscheint das Spiel hierzulande im Mai oder Juni.

Der finanziell angeschlagene Publisher HMH hat mitgeteilt, dass KingArts Abenteuer The Book of Unwritten Tales das bestverkaufte Adventure des letzten Jahres ist. Außerdem konnte die humorvolle Hommage an die Fantasy-Welt kürzlich die Marke von 30.000 verkauften Einheiten knacken, was im Adventure-Bereich den wenigsten Spielen gelingt. In unserer Galerie findet ihr sechs neue Screenshots zu Adam Gouldings Abenteuer Jolly Rover, bei HarvesterIndieGames.com könnt ihr den Soundtrack zu The Cat Lady herunterladen. Beim Online-Anbieter GoG.com steht eine kleine Retrospektive zu Jane Jensens Adventure-Klassiker Gabriel Knight 2 zur Verfügung. Dort findet ihr außerdem den ersten Teil eines King's-Quest-Specials.
Kommentare: (5)

Another-Code-Entwickler Cing pleite
08.03.2010 | 11.57 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Wie ein Eintrag auf einer japanischen Webseite verrät, hat der Entwickler Cing Insolvenz angemeldet. Schulden von rund 256 Million Yen haben die 1999 gegründete Firma erdrückt. Cing war hierzulande besonders durch die Adventurespiele Glass Rose, Another Code und Hotel Dusk bekannt geworden. Ob das noch ausstehende The Last Window erscheinen wird, ist derzeit nicht bekannt. Ein Fortbestehen der Firma erscheint möglich, denn ein japanisches Rahabilitationsgesetz erlaubt zeitweise einen Gläubigerschutz, um die in Geldnot geratene Firma restrukturieren zu können.

Danke an unseren Leser Adven für den Hinweis.

Quelle: Data-Max
Kommentare: (17)

Nyusu ni gatsu: Visual Novels im Februar
07.03.2010 | 21.28 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Unter Visual Novels versteht man Spiele wie z.B. Time Hollow oder die Phoenix Wright-Reihe. Sie erscheinen in Japan in großer Stückzahl und zeichnen sich in der Regel durch einen sehr hohen Storyanteil und relativ einfachem Gameplay aus. Wir möchten ab sofort auch ein wenig über den Tellerrand gucken und Euch in monatlichen Abständen über die relevanten und adventurenahen Veröffentlichungen aus diesem speziellen Segment in einer eigenen Rubrik berichten.

Das bereits 2007 in Japan für Windows und PS2 veröffentlichte Spiel Kira Kira hat der niederländische Publisher MangaGamer jetzt auch in einer so genannten "All Ages" Version mit englischen Untertiteln veröffentlicht. Darin wurden nicht-jugendfreie Szenen entschärft. Eine ungeschnittene Fassung hatte MangaGamer bereits Mitte 2009 lokalisiert. Die Geschichte dreht sich um den Studenten Shikanosuke Maejima, der gemeinsam mit dem Mädchen Kirari Shiino eine Punkband gründet, die so populär wird, dass ihnen der Erfolg schließlich zu Kopf steigt. Zusätzlich verspricht Kira Kira eine "Spielzeit" von rund 40 Stunden und mehrere verschiedene Endsequenzen. Die englische Version gibt es für PC, iPhone und iPod touch.

Ebenfalls von MangaGamer kommt Higurashi When They Cry Kai "Meakashi", das "Augen öffnende"-Kapitel der populären Higurashi-Reihe. Zuvor hatte MangaGamer bereits die vorangehenden Kapitel unter dem Titel "When They Cry" veröffentlicht. Adventurespieler werden damit vermutlich eher nicht glücklich: Es handelt sich bei "Higurashi" um eine so genannte "Kinetic Novel": Die Story ist vollständig linear und die Interaktionen auf ein Minimum beschränkt.

Auch der auf Erwachsenenspiele spezialisierte Publisher G-Collections hat eine englischsprachige Lokalisierung parat: In Catgirl Alliance erlebt der Student Tachibana Eiji sehr skurrile Abenteuer mit seinen katzenartigen Kameradinnen. Die Geschichte soll einen multilinearen Plot und verschiedene Endsequenzen für den erwachsenen Spieler bereithalten.

Auf deutsch veröffentlicht wurde im Februar auch eine Demoversion des Fanprojekts UVAO Forever. Hier ist der Spieler auf der Suche nach der Besitzerin einer mysteriösen Kappe. Weitere Informationen liefert der offizielle Blog.

Für die einzelnen Konsolen gab es im Februar knapp 25 japanische Neuveröffentlichungen, u.a. Phoenix Wright: Trials and Tribulations (Wii), das im Mai auch in Europa erscheinen soll, und das Mystery-Adventure Cross Channel für die PSP, das 2003 bereits für PC und danach für PS2 veröffentlicht wurde. Für die PC-Variante gibt es bei Amaterasu Translations seit letztem Jahr auch einen englischen Sprachenpatch.

Für März hat MangaGamer die Spin-Ofs Edelweiss Eiden Fantasia und Kira Kira Curtain Call angekündigt. Einen weiteren Sprachenpatch soll es zudem auch für ef: A Fairy Tale of the Two bis Ende des Monats geben.
Kommentare: (12)

5 Jahre Maniac Mansion Mania - Wir gratulieren
07.03.2010 | 19.00 Uhr | Michael Stein
Am 7. März 2005 erreichte die erste Episode von Maniac Mansion Mania das weltweite Netz. Zu diesem feierlichen Anlass blicken wir in unserem Geburtstagsartikel auf die 5-jährige Geschichte des Mitmach-Projekts zurück.

Außerdem hat MMM-Entwickler FireOrange einen zweiteiligen Geburtstagsfilm erstellt.

Update: Inzwischen hat MMM-Entwickler Bòógieman noch einen zweiten Film erstellt.

Link: Unser Geburtstagsartikel
Link: Geburtstagsfilm von FireOrange
Link: Geburtstagsfilm von Bòógieman
Link: Offizielle MMM-Webseite
Kommentare: (14)

Monkey Island 2 Special Edition Ankündigung nächste Woche?
06.03.2010 | 13.03 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Wie die Webseite Kotaku aus Insiderkreisen erfahren haben will, steht eine Neuauflage von Monkey Island 2 als Special Edition offenbar kurz bevor. Eine Ankündigung könnte es noch zur Game Developer's Conference in San Francisco nächste Woche geben. Ähnlich wie bei der Special Edition des Vorgängers soll es im Grafik- und Soundbereich aufpoliert worden sein. Ein Release sei diesmal nicht nur für PC, iPhone und XBox360 sondern auch im PlayStation Network geplant. Wir berichten natürlich umgehend, sobald es hierzu Neuigkeiten gibt.

Quelle: Kotaku
Kommentare: (44)

Eindrücke vom Gray-Matter-Soundtrack veröffentlicht
05.03.2010 | 16.19 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Gray Matter Autorin Jane Jensen hat im Blog zum Spiel das bestätigt, was inoffiziell schon bekannt war: Robert Holmes, Komponist der Gabriel-Knight-Spiele, wird auch in Gray Matter wieder die Musik beisteuern. Entsprechendes hatte Jane zum Beispiel bereits in unserem Videobericht bestätigt.

Neu ist ein allererstes Hörbeispiel, allerdings nicht von Robert Holmes selbst, sondern von der Gruppe "The Scarlet Furies", für die Holmes auch Gitarre spielt. Desweiteren ist Jensens Stieftochter Raleigh für den Gesang verantwortlich. Das veröffentlichte Stück wird so auch im finalen Spiel zu hören sein.

Link: Hörbeispiel auf dem Gray Matter Blog
Kommentare: (12)

Sprachbeispiele aus Alter Ego, Packshot veröffentlicht
04.03.2010 | 19.41 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Das neue Spiel von Future Games, Alter Ego, will den Spieler mit professioneller Sprachausgabe verwöhnen. So spricht beispielsweise Johannes Berenz, die deutsche Synchronstimme von Ben Affleck in Dogma oder Shakespeare in Love den Dieb Timothy Moor. Weiters verleihen Mario Hassert (Road to Redemption) und Peter Heusch (Kommissar Beck ermittelt) ihre Stimmen an die Charaktere des Gruseladventures.

Einen ersten Eindruck über die Qualität vermitteln sechs Probestücke, die die beiden Publisher bitComposer und NAMCO BANDAI Partners sowie die PR-Agentur wildcard communications nun zur Verfügung gestellt haben.

Update: Außerdem gibt es jetzt auch einen ersten Blick auf die Verpackung und die Sprachbeispiele-Seite zeigt Euch ein paar Fotos von Berenz während den Sprachaufnahmen

Link: Sprachbeispiele aus Alter Ego
Kommentare: (19)

Update: Sam Suede durch neues Studio wiederbelebt, Al Lowe nicht beteiligt
03.03.2010 | 16.30 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
2006 hatte Larry-Schöpfer Al Lowe das Spiel Sam Suede in Undercover Exposure angekündigt. Während der Entwicklungszeit ging allerdings das zuständige Studio IBase in die Insolvenz und das Spiel wurde eingefroren. Al Lowe hatte ursprünglich angekündigt, ein actionorientierteres Spiel zu machen, gleichzeitig aber den Humor seiner Larry-Reihe und das Schwerenöter-Gameplay fortzuführen (wir berichteten).

Vier Jahre später wird nun die Entwicklung an Sam Suede durch den Entwickler Icarus Studios wieder aufgenommen. Derzeit ist nicht bekannt, ob Al Lowe wieder an den Titel mitarbeitet. Die Pressemitteilung nennt lediglich Ken Wegrzyn, den Produzenten und Schöpfer des Spiels. Publishen will das Spiel die texanische Apogee Software LLC.

Update: In einer Featureliste, die der Webseite WorthPlaying vorliegt, fällt unter anderem als Kaufargument der Punkt: "The creator of Leisure Suit Larry returns to deliver hours of laughs!" - "Der Schöpfer von Leisure Suit Larry kehrt zurück, um für stundenlange Lacher zu sorgen."

Update 2: Al Lowe hat auf eine Anfrage von uns geantwortet: "Das ist zum ersten Mal, dass ich davon höre. Ich bin seit 4 Jahren daran nicht mehr beteiligt. Ich frage mich, wer das Design nun beendet. Und ich frage mich wirklich, wer diese 'stundenlangen Lacher' beisteuern wird."

Link: Sam Suede Webseite bei Al Lowe
Link: Icarus Studios
Link: IBase Entertainment
Quelle: Pressemitteilung
Kommentare: (16)

Once Upon a Time in Japan: Doch kein Harakiri
03.03.2010 | 02.56 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Vor einigen Tagen ist die Homepage von Once Upon a Time in Japan vom Netz gegangen (wir berichteten) - kein gutes Zeichen für das 2D-Adventure, zu dem es schon Lange nichts Neues gab. Tot ist das Projekt aber nicht, wie uns Chefentwickler Jared Morante jetzt mitteilte.

Nach wie vor möchte man die Entwicklung vorantreiben und das Spiel fertig stellen. Zunächst müssen aber finanzielle Schwierigkeiten überwunden werden. Mehr Material als die drei lange bekannten Screenshots sei längst fertig, nur könne man dieses noch nicht veröffentlichen. Immerhin soll die Homepage demnächst aber wiederbelebt werden.
Kommentare: (13)

GOG legt Phantasmagoria 2 neu auf
02.03.2010 | 14.06 Uhr | Ingmar Böke
Online-Publisher GOG hat sein Portfolio in Form von Phantasmagoria 2: A Puzzle of Flesh um einen weiteren Sierra-Titel ausgebaut. Eintrittspreis ins Reich des Wahnsinns: 5,99 $ (knapp 4,40 €). Standardgemäß ist auch der Titel aus der Feder von Lorelei Shannon für die Verwendung auf aktuellen Systemen optimiert.

Link: Phantasmagoria 2 bei GOG
Kommentare: (38)

Sherlock Holmes ermittelt exklusiv auf Nintendo DS
01.03.2010 | 16.42 Uhr | Michael Stein
Meisterdetektiv Sherlock Holmes und sein Assistent Dr. Watson werden demnächst zum ersten Mal exklusiv auf Nintendo DS ermitteln. Wie Publisher Focus Home Interactive heute bekannt gibt, arbeitet Entwickler Frogwares derzeit an Sherlock Holmes and the Mystery of Osborne House für die Handheld-Konsole.

Im Spiel geht Holmes im Auftrag der englischen Königsfamilie auf die Suche nach den gestohlenen Abstammungsaufzeichnungen von Queen Victoria. Versprochen werden jede Menge Rätsel, eine Vielzahl charismatischer Charaktere und handgezeichnete Hintergründe.

Link: Offizielle Webseite
Kommentare: (36)

Interaktiver Heavy Rain Einblick über Youtube
01.03.2010 | 15.51 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Eine ungewöhnliche Demoversion hat sich Sony für das neue PS3-Spiel Heavy Rain überlegt: Auf Youtube ist eine kurze, interaktive Version des Spiels aufgetaucht, welche die Kommentar-Funktion des Dienstes zur Auswahl nutzt: Am Ende jedes Clips kann mit der Maus auf die eingeblendeten Schlagwörter geklickt und damit der Fortgang des Spiels wie auf der Playstation bestimmt werden. Ein direktes Steuern der Spielfigur oder der Quicktime-Sequenzen ist allerdings nicht möglich. Diese laufen automatisch ab.

Gleichzeitig stellt VGChartz eine positive Verkaufsprognose in Aussicht. Rund eine halbe Million Stück soll das Spiel bereits in der ersten Woche abgesetzt haben. In Großbritannien gastiert das Spiel auf Platz 1 der Charts. Ein Datums-Bug bei der PS3, der scheinbar den Schalttag falsch setzt, führt derweil dazu, dass Heavy Rain auf einigen Konsolen mindestens heute nicht korrekt funktioniert (Screenshot bei Kotaku.com). Sony verspricht aber eine schnelle Behebung des Problems.

Link: Heavy Rain - Testbericht
Link: Heavy Rain - interaktive Demoversion bei Youtube
Link: Heavy Rain kaufen
Quelle: VGChartz
Quelle: Kotaku.com
Kommentare: (17)

Das war die Woche...
01.03.2010 | 00.27 Uhr | Benjamin 'Grappa11' Braun
In A Hardy Developer's Blog findet ihr ein Interview mit Game Designer Dave Gilbert (Wadjet Eye Games, Blackwell-Reihe), der dort über sich sowie vergangene und zukünftige Projekte Auskunft gibt. Carsten Strehse von Entwickler Silver Style hat mit AdventureClassicGaming über Simon the Sorcerer - Wer will schon Kontakt? gesprochen, das demnächst in englischer Sprache erscheinen wird. Im Blog The Armchair Adventurer findet ihr hingegen ein ausführliches Interview mit Larry-Schöpfer Al Lowe.

Die dritte Episode des Knobelkrimis Blue Toad Murder Files (Website) ist seit kurzem im PlayStation Network erhältlich. Bis zum 25. März kann diese kostenlos heruntergeladen werden - zum Spielen wird allerdings die kostenpflichtige erste Episode benötigt. Der tschechische Entwickler Centauri Production (Memento Mori) hat sich unterdessen die Rechte an seinem Adventure Alternativa (Website) vom ursprünglichen Publisher Akella zurückgeholt. Das Spiel soll nun mit dem neuen Partner IDEA Games weltweit auf den Weg gebracht werden. Die Sprachaufnahmen für das Spiel sollen bereits im Januar stattgefunden haben. Ob das Spiel auch den Weg nach Deutschland findet, ist nicht bekannt.

Die scheinbar unendliche Geschichte des FMV-Adventures Darkstar kann man nun auch bei Facebook verfolgen. Das Adventure des Indie-Entwicklers Cateia Games, The Legend of Crystal Valley, findet offenbar im Mai seinen Weg nach Deutschland. Geht man nach der Produktseite bei Amazon wird das Spiel vom Hamburger Publisher dtp vertrieben.
Kommentare: (6)


  Her Majesty's Spiffing
(Anzeige)


DosBox-Demo
der Woche


Space Quest 6
(Sierra)

Download (89 MB)
Lösung

Es findet im Moment keine Umfrage statt.

Amazon.de Partnerschaft

(c) 2000 - 2014 by Adventure-Treff
Alle Bilder, Sounds, Dateien und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige
Genehmigung benutzt werden. Aber wenn ihr nett fragt, bekommt ihr sie bestimmt!