Adventure-Treff






Adventure-Treff
The Case of Charles Dexter Ward

News-Archiv 2007

[zurück]
Hal Barwood und Noah Falstein stellen Mata Hari vor
29.06.2007 | 19.21 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Nachdem uns der Hamburger Publisher dtp/Anaconda vor kurzem bereits die Projekte Gray Matter (von Jane Jensen) und So Blonde (Steve Ince) präsentiert hat, war Mitte dieser Woche nun das Adventure Mata Hari an der Reihe. An einem verregneten Mittwoch Nachmittag stellten uns die beiden Spieldesigner Noah Falstein und Hal Barwood (u.a. Indiana Jones and the Fate of Atlantis) in den Konferenzräumen von dtp ihr neuestes "Baby" an Hand eines sehr frühen Demos vor.

Unsere Eindrücke haben wir in einem exklusiven Vorschaubericht festgehalten. Der dtp-Marathon ist damit aber noch nicht beendet. Für die nächsten Tage wird es noch ein paar weitere Adventure-Previews aus dem Hause dieses Publishers geben.

Link: Mata Hari Vorschau
Link: dtp/Anaconda
Kommentare: (21)

Entwicklertagebuch zu Everlight: Teil 3
29.06.2007 | 14.13 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Der dritte Teil des Entwicklertagebuchs zu Everlight ist ab sofort online. Der aktuelle Eintrag wirft einen Blick hinter die Kulissen, erklärt welchen Adventure-Standards das Spiel folgt und worauf es bei den Dialog-Texten ankommt.

Link: Entwicklertagebuch Teil 3
Link: Homepage zu Everlight
Kommentare: (2)

Neverhood kommt auf die Leinwand
29.06.2007 | 01.55 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Wie das amerikanische Branchenmagazin Variety berichtet hat das unabhängige Filmstudio Frederator Films die Verfilmungs-Rechte an dem Knet-Adventure The Neverhood gekauft. Das vom ehemaligen Hanna-Barbera ("Familie Feuerstein") Präsidenten Fred Seibert gegründete Studio möchte sich auf die Entwicklung kleinerer 2D-Animationsfilme spezialisieren.

Im Gegensatz zu vielen anderen Spielverfilmungen wird diese von einem Regisseur in Szene gesetzt, der das Genre wirklich kennen muss: Spieldesigner Doug TenNapel selbst übernimmt Regie und Drehbuch. Der Knet-Spielfilm soll allerdings dem Kinoformat seinen Tribut zollen und deshalb einen anderen Look aufweisen als noch das Spiel selbst. Weitere Details sind bislang nicht bekannt.

Quelle: AdventureGamers
Kommentare: (7)

Erste Bildschirmeindrücke aus Mata Hari
27.06.2007 | 21.20 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Die beiden Spielegurus Noah Falstein und Hal Barwood, die dem geneigten Fan noch durch LucasArts-Klassiker wie Indiana Jones und der letzte Kreuzzug und Indiana Jones and the Fate of Atlantis bekannt sein dürften, sind zurück! Heute präsentierten uns die Beiden in Hamburg exklusiv eine frühe Version ihres neuen Point'n'Click-Adventures Mata Hari.

Acht erste Screenshots und drei Artworks haben wir dabei soeben in unsere Screenshot-Galerie eingebunden. Die Szenen zeigen neben den detaillierten Hintergründen auch bereits einige Charakter-Modelle, allerdings in einem sehr frühen Stadium mit nur wenigen Animationen und fehlendem Schattenwurf. Die Abbildungen sind also wie immer mit Vorsicht zu genießen, geben aber bereits einen guten Eindruck, welchen Flair das Spionage-Adventure vermitteln wird.

Das vom Hannoveraner Team 4Head mitentwickelte Spiel erscheint unter dem Label von dtp/Anaconda. Angepeiltes Release-Datum ist das erste Quartal 2008. Einen ausführlichen Vorschaubericht über das neue Barwood-Falstein-Projekt wird natürlich in Kürze bei uns folgen!

Link: 4Head
Link: dtp/Anaconda
Link: Hal Barwood
Link: Noah Falstein
Kommentare: (17)

Sam & Max: Season 2, DVD, Geschichte, Comic
27.06.2007 | 18.53 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die Neuigkeiten rund um die neuen Abenteuer von Sam & Max nehmen kein Ende. In einem Interview mit Telltale-Mitgründer Kevin Bruner, das am Montag bei Gamesindustry.biz veröffentlicht wurde, wird bestätigt, was längst zu vermuten war: Telltale arbeitet an Season 2 und wird dabei das episodische Modell fortführen.

Seit letzer Nacht bieten die Entwickler im Telltale Store die gesamte erste Staffel als DVD-Version an. Mit dabei sind auch die bereits angekündigten Extras wie 4 Stunden Audiokommentare, alle 18 Machinima-Filme und mehr. Weiteres Merchandising wurde ebenfalls dem Shop hinzugefügt. Im Summer of Sam & Max wurde Teil 2 des Rückblicks "The History of Sam & Max" veröffentlicht.

Heute hat Telltale angekündigt, dass zum 20-jährigen Jubiläum der Sam-&-Max-Comics der Comicband Surfin' the Highway neu aufgelegt wird. Der enthält neben den klassischen Geschichten "Monkeys Violating the Heavenly Temple", "Bad Day on the Moon" und "On the Road" auch neues Material aus den letzten 10 Jahren. Wer über den Band auf dem Laufenden gehalten werden will, findet nähere Infos auf der Telltale-Seite.

Link: Interview mit Kevin Bruner
Link: Season 1 Disc
Link: Summer of Sam & Max
Link: Surfin' the Highway
Kommentare: (20)

Dead Reefs - Das Relikt des Bösen erhältlich
27.06.2007 | 12.13 Uhr | Hans Frank
Dead Reefs, um das es in den letzten Monaten eher ruhig war und das eigentlich schon im Herbst letzten Jahres erscheinen sollte, kommt in diesen Tagen in die Läden.

Für die Entwicklung zeichneten sich Streko Graphics verantwortlich, von denen auch die Aura-Titel stammen. Anders als Aura setzt Dead Reefs aber auf Echtzeit-3D-Grafik und direkte Steuerung.

Die Geschichte spielt auf der ehemalige Pirateninsel Dead Reefs. Seit die dort ansässigen Ex-Piraten ein Schiff mit Mönchen an Bord überfallen haben, geschehen mysteriöse Morde. Der Spieler wird vom König beauftragt, diese zu untersuchen.

Update: Die uns vorliegende Information über die Veröffentlichung war falsch. Das Spiel erscheint wohl erst Anfang Juli, ein genauer Termin konnte nicht ermittelt werden.

Link: Offizielle Webseite
Link: Trailer ansehen
Link: Dead Reefs kaufen
Kommentare: (18)

Steve Ince präsentiert So Blonde
26.06.2007 | 22.29 Uhr | Marco 'Masterofclay' Rosenberg
Am Montag durften wir in München einen ersten Blick auf das Spiel So Blonde der französischen Spieleschmiede Wizarbox werfen. Dabei hatten wir auch Gelegenheit, Spieledesigner Steve Ince, der zuvor an Baphomets Fluch 1-3 mitarbeitete, ausführlich zum Spiel zu befragen. Unseren ersten Eindruck findet ihr in unserem Vorschaubericht.

Link: Vorschaubericht zu So Blonde
Link: Wizarbox
Kommentare: (15)

Agon erreicht deutsches Internet
26.06.2007 | 22.28 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Voraussichtlich am 15. August wird Kalypso Media Agon - The Mysterious Codex im deutschen Sprachraum veröffentlichen, jetzt hat der Publisher die offizielle deutsche Homepage gestartet. The Mysterious Codex enthält mit den ersten drei Episoden alle bisher veröffentlichen Teile des Adventures. Auf der Homepage gibt es z.B. einen Trailer und die altbekannten Demos zu den einzelnen Episoden.

Link: Agon-Homepage
Kommentare: (0)

Weitere Sprecher-Details zu Sam & Max: Season One
26.06.2007 | 17.48 Uhr | Benjamin 'Grappa11' Braun
Bereits vor einigen Wochen konnten wir berichten, dass Hase Max - wie im Vorgänger Sam & Max: Hit the Road - von Bart Simpson-Sprecherin Sandra Schwittau gesprochen wird. Nun wurden weitere Sprechernamen für die deutsche Version von Sam & Max: Season One bekannt.

Neben Hans-Gerd Kilbinger, den Fans des ersten Teils ebenfalls noch als Hund Sam im Ohr haben dürften, und auch hier wieder dem Hund mit Schlapphut seine Stimme leiht, werden Kai Taschner (Bosco), Olivia Powell (Sybil), Ulrich Frank (Hugh Bliss), Crock Krumbiegel (Lincoln) und Gerhard Acktun (Jimmy Two Teeth) im Spiel zu hören sein. Zumindest an der Qualität der Sprecher dürfte eine deutsche Sprachausgabe damit nicht scheitern.

Sam & Max: Season One soll am 31. August dieses Jahres in den Handel kommen. Auch die deutsche Version erscheint mulitilingual und beinhaltet somit auch die englische Originalsynchronisation.

Link: offizielle Seite bei Telltale Games
Quelle: Pressemitteilung
Kommentare: (11)

Erste Ingame-Screenshots aus So Blonde
26.06.2007 | 03.09 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Spieldesigner Steve Ince ("Baphomets Fluch") und dtp/Anaconda haben uns gestern Abend eine erste Alpha-Version ihres neuen Comic-Adventures So Blonde vorgeführt. Das klassische Point'n'Click Abenteuerspiel rund um eine kecke Blondine (wir berichteten) wird von der französischen Firma Wizarbox entwickelt und soll unter dem Label Anaconda im November erscheinen. Steve Ince zeichnet sich für Story, Dialog und Rätseldesign verantwortlich.

Wir haben von dem Treffen exklusiv acht neue Ingame-Screenshots und drei Artworks mitgebracht, die zum ersten Mal auch die Charaktere innerhalb des Spiels zeigen. Die neuen Ausschnitte sind aber noch nicht final, da immer noch fleissig an Engine und Modellen geschraubt wird.

Einen ausführlichen Vorschaubericht über So Blonde und unsere Eindrücke findet ihr natürlich in Kürze bei Adventure-Treff.de.

Link: Wizarbox
Link: Anaconda Games
Link: Steve Ince Webpage
Kommentare: (41)

Perry Rhodan kommt als Adventure (Update)
25.06.2007 | 22.21 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Mehr als zwei Jahre ist es her, dass BrainGame eine Lizenzvereinbarung über die Perry-Rhodan-Lizenz abgeschlossen hat (wir berichteten). Jetzt kündigte der Publisher zusammen mit Koch Media / Deep Silver das erste Spiel an, das daraus hervorgeht.

Perry Rhodan wird ein klassisches PC-Adventure mit vorgerenderten Hintergründen und insgesamt 85 3D-Charakteren. Die Geschichte des Spiels stammt von Robert Feldhoff, der als Exposé-Autor auch die Handlung der Romanreihe bestimmt. Als Berater für die Autoren der PC-Umsetzung stand außerdem Perry-Rhodan-Texter Michael Marcus Thurner zur Verfügung. Die Story umreißt die aktuelle Pressemitteilung so:

"Ein Angriff auf die Solare Residenz, Zentrum der Terranischen Macht, und die Entführung von Perry Rhodans enger Vertrauter und Freundin, Mondra Diamond, lässt die Welt des Terraners aus den Fugen geraten. Perry sieht sich plötzlich von einem gewaltigen Netz aus Intrigen und Lügen umgeben, aus dem er sich befreien muss. [...] schon sieht er sich mit neuen Fragen konfrontiert: Wie passt beispielsweise der Arkonidische Geheimdienst Tu-Ra-Cell ins Bild und was hat es mit dem Vermächtnis der engelähnlichen Wesen auf sich, die sich einst in die Weiten des Universums begaben, um es vor dem Untergang zu retten? Wie es scheint, ist nicht nur Mondras Leben in Gefahr. Perry Rhodan muss sich ein weiteres Mal übermächtigen Gegnern stellen…"

Perry Rhodan soll bereits im November 2007 fertig werden.

Update: Die Seite perry-rhodan.net zeigt bereits einige Artworks zum Spiel.

Link: BrainGame
Quelle: Pressemitteilung
Kommentare: (6)

Neues Weltkriegsadventure angekündigt
25.06.2007 | 01.16 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Der russische Publisher Akella hat mit A Stroke of Fate ein Adventure angekündigt, das den Zweiten Weltkrieg thematisiert. Der Spieler muss darin als Spion in das Umfeld Hitlers gelangen, um ein Attentat auf den Führer vorzubereiten. Die Ankündigung verspricht authentische Umgebungen sowie reale Figuren wie Hitler, Himmler und Göbbels. Die Geschichte selbst rund um das Attentat ist allerdings fiktiv.

Entwickelt wird A Stroke of Fate vom russischen Entwickler SPLine, erste Screenshots befinden sich in unserer Galerie.

Link: Produktseite bei Akella
Quelle: Akella
Kommentare: (16)

Das war die Woche...
25.06.2007 | 00.58 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Mit "A New Light" ist am Samstag die jüngste Episode von Myst Online: Uru Live (Homepage) gestartet. Vigil – Blood Bitterness (Homepage) wird ab dem kommenden Freitag für 9,95 Dollar über Steam angeboten. Der Summer of Sam & Max bietet seit der vergangenen Woche auch Audiokommentare zu Episode 2. Lighthouse Interactive wird die Anaconda-Titel Undercover: Operation Wintersonne, Belief & Betrayal und Overclocked in England, Skandinavien und den Benelux-Ländern vertreiben.

Der Flash-Film von Majus, der die Geschehnisse von Monkey Island zusammenfasst, ist fertiggestellt. Ansehen kann man ihn z.B. bei MajusArts.de. Zum King's-Quest-Fanprojekt The Silver Lining sind im Forum der offiziellen Homepage neue Screenshots aufgetaucht. Das Gameplay von Penny Arcade Adventures wird im neuen Trailer gezeigt. Laut Pressemitteilung handelt es sich um eine Mischung aus klassischem Adventure und Kampfelementen aus Rollenspielen. DosBox-Demo der Woche: Guilty.
Kommentare: (2)

Adventures auf dem Fernseher - Interview mit Produzent und Vorschau online
23.06.2007 | 16.24 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Die Pariser Firma Silenn spezialisiert sich auf Portierungen von Adventurespielen in das DVD-Video Format. Damit können Klassiker wie Syberia oder Rückkehr zur geheimnisvollen Insel auch mit einem herkömmlichen DVD-Player gespielt werden.

Wir haben dem Firmengründer Vincent Berlioz zu diesem speziellen Adventure-Markt ein paar Fragen gestellt und gleich auch noch die DVD-i Variante des Spiels Syberia einmal Probe gespielt.

Wir wünschen viel Spaß mit den zwei neuen Features!

Link: Interview mit Vincent Berlioz
Link: Vorschau zur Syberia DVD-i Version
Kommentare: (9)

ScummVM 0.10.0 erschienen
21.06.2007 | 22.18 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Der beliebte Adventure-Interpreter ScummVM hat den Sprung auf die Version 0.10.0 geschafft. ScummVM ermöglicht das Spielen von vielen (älteren) Adventures auf unterschiedlichen Plattformen wie Windows, Linux oder dem Mac. Eine Liste mit den unterstützten Spiele gibt es auf der Kompatibilitätsseite. Mit an Bord sind viele Neuerungen, hier die wichtigsten Änderungen im Überblick:
  • Unterstützung der Sierra AGI Engine (z.B. Space Quest I & II, King's Quest I-III)
  • Unterstützung der GOB Engine (z.B. Bargon Attack, Gobliins 2, Goblins 3)
  • AGOS Engine (Simon the Sorcerer's Puzzle Pack)
  • Neues Komprimierungsverfahren für die Videos von Baphomets Fluch (höhere Qualität)
  • Weitere Fehlerbeseitigungen und Optimierungen
Die aktuelle Version kann frisch von der ScummVM-Webseite runtergeladen werden.

Link: ScummVM-Webseite
Quelle: Unser Forum
Kommentare: (11)

Legacy Interactive stoppt Verkauf von Law & Order 2 nach Skandal-Foto
20.06.2007 | 14.23 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Der US-Hersteller Legacy Interactive hat den Verkauf des zweiten Law & Order -Adventures Double or Nothing (dt. Titel: "Intrigen auf der Spur") gestoppt.

Hintergrund ist die vermeintliche Abbildung des zweijährigen James Bulger im Polizeibüro des Adventures. Dieser wurde 1993 mit einer Eisenstange von zwei Zehnjährigen zu Tode geprügelt. Das Foto zeigt James mit seinen zwei Mördern, aufgenommen von einer Überwachungskamera. Dabei dient das Bild nicht nur als Hintergrundkulisse, vielmehr ist es auch Ausgangspunkt für eine (fiktive) Entführung, die der Spieler aufzuklären hat.

Die Mutter Denis Fergus hatte nun angekündigt, das Spiel verbieten zu lassen: "Zu wissen, dass mein toter Sohn in einem Spiel als Hinweis für ein Rätsel fungiert, macht mich sehr wütend. Die Spielemacher haben James behandelt, als sei er Allgemeingut, als sei er eine Akt fiktionaler Charakter" zitiert Der Spiegel Fergus.

Legacy Interactive hat nun den Verkauf gestoppt, bis der Fall aufgeklärt ist. Ob Publisher TAC das Spiel auch aus den deutschen Regalen nehmen will, ist bislang allerdings nicht bekannt.

UPDATE: Legacy Interactive hat sich für die Verwendung des Fotos entschuldigt und versichert, von den wahren Hintergründen des Bildes nicht gewusst zu haben. Ein Patch entfernt das Bild nun aus dem Spiel. Gleichzeitig hat Legacy Interactive angekündigt, alle zukünftigen Auflagen ohne dem Foto zu veröffentlichen.

Link: Offizielle Spiele-Webseite
Link: Legacy Interactive
Quelle: Spiegel
Kommentare: (28)

Weitere Details zur Nintendo DS Umsetzung von Ankh
20.06.2007 | 14.00 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Publisher bhv hat nun weitere Details zur Nintendo DS Umsetzung des Spiels Ankh - Der Fluch des Skarabäenkönigs bekanntgegeben (wir berichteten). So wird das Spiel von der Firma Denaris Entertainment Software in Zusammenarbeit mit Visual Imagination Software entwickelt. Es soll im 4. Quartal dieses Jahres erscheinen und 39,99 Euro kosten. Weiterhin ist in unserer Galerie nun auch ein erster Screenshot zu finden, der auch zeigt, wie der duale Bildschirm eingesetzt wird. Wie bereits die Vorgänger wird auch die mobile Umsetzung unter dem bhv Label Xider Games erscheinen.

Link: Xider Games
Quelle: Pressemitteilung
Kommentare: (7)

Entwicklertagebuch zu Everlight: Teil 2
18.06.2007 | 15.41 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Vor gut zwei Wochen haben wir den ersten Teil des Entwicklertagebuchs zu Everlight veröffentlicht. Jetzt haben wir den zweiten Teil zugeschickt bekommen, in dem es darum geht, was zur Zeit in der Entwicklung ansteht und zu welchem Teil Everlight bereits fertig ist. Teil 2 ist ab sofort online. Begleitet wird die Ausgabe von zwei exklusiven Screenshots, die uns Publisher The Games Company zur Verfügung gestellt hat.

Link: Entwicklertagebuch Teil 2
Link: Homepage zu Everlight
Kommentare: (3)

Neue Schatzinsel-Umsetzung von Radon Labs angekündigt
18.06.2007 | 15.02 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Der Publisher HMH Hamburger Medien Haus hat die Entwicklung des Adventures Treasure Island angekündigt. Anders als Kheops Studios "Neue Abenteuer auf der Schatzinsel" soll der neue Titel nicht den Abenteuerroman von Robert Louis Stevenson weiterspinnen, sondern stellt eine originalgetreue Adaption des Stoffes dar.

Der Spieler übernimmt also die Rolle des 17-jährigen Jim Hawkins, der in Besitz der Schatzkarte des legendären Captain Flint kommt. Man trommelt eine Crew zusammen und begibt sich auf die Suche nach den verborgenen Reichtümern. Auf dem Weg stellt sich allerdings heraus, dass einige Mitglieder der Crew in Wahrheit Piraten sind...

Die Berliner Firma Radon Labs (Verliebt in Berlin) entwickelt Treasure Island als klassisches Point-&-Click-Adventure. Da die 3D-Umgebungen in Echtzeit berechnet werden, kann die Kamera dynamisch mitschwenken, rauszoomen oder zu einem Closeup übergehen. Die Engine unterstützt dabei Licht- und Schatteneffekte, Wettereffekte wie Sturm oder Regen sowie Partikeleffekte wie Staub, Rauch oder Feuer. Geplante Fertigstellung ist im 4. Quartal 2007.

Die erste Screenshots, die sich ab sofort in unserer Galerie wiederfinden, kommentiert die Pressemitteilung wie folgt: "Diese ersten Bilder stammen aus einer frühen Alpha-Version des Spiels [...] Wie es sich für eine zünftige Seefahrt gehört, bewegt sicht dabei das gesamte Schiff sanft im Takt der Wellen – Details wie Flaschen, die auf dem Boden hin und her rollen, schwankende Laternen etc., verstärken den äusserst lebendigen Eindruck der Szenerie."

Link: Screenshots aus dem Spiel
Link: HMH, Radon Labs
Kommentare: (18)

RuneSoft kündigt Rhem 3 an
18.06.2007 | 14.33 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Der Publisher RuneSoft hat unter dem Titel Rhem 3: The Secret Library den dritten Teil von Knut Müllers Rhem-Reihe angekündigt. Im Herbst soll das Ego-Adventure, das ganz in der Tradition der Vorgänger steht, für Windows und MacOS erscheinen. Details zu Story verrät die aktuelle Pressemitteilung. Darin wird auch angedeutet, dass bereits ein vierter Teil in Planung ist.

Link: Homepage zu Rhem
Quelle: RuneSoft
Kommentare: (9)

Das war die Woche...
18.06.2007 | 14.30 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Ein Interview mit Bill Tiller (A Vampyre Story) ist bei den Kollegen von Pro-G erschienen. In unserer Galerie haben wir die Screenshots aus dem PC-Games-Feature nachgetragen. Ein erstes Artwork und ein paar Infos zum Klimawechsel-Projekt von Daedalic Entertainment hat Adventure Gamers aufgetrieben. Micro Application bietet auf der Homepage zu Experience112 einige neue Wallpaper zum Download an.

Sam & Max: Season 1 ist jetzt auch über Valves Vertriebssystem Steam zu erwerben. Einzeln kosten die Episoden zur Zeit etwa 8,06 Dollar, für 19,95 Dollar gibt es jeweils drei Episoden im Paket. Im Telltale-Feature Summer of Sam & Max hat der Entwickler nach Audiokommentaren zu Episode 1 auch Informationen zur frühen Geschichte der Freelance Police veröffentlicht. Am Dienstag folgen Audiokommentare zu Episoden 2.

In unserer aktuellen Umfrage könnt ihr für eure Meinung zu den aktuellen Monkey-Island-Gerüchten abstimmen. DosBox-Demo der Woche ist Toonstruck.
Kommentare: (3)

Neues Mystery-Adventure unter dem Anaconda Label angekündigt!
15.06.2007 | 13.18 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Der in Hamburg ansässige Publisher dtp kündigt soeben ein neues Adventure an: Memento Mori.

In dem vom tschechischen Studio Centauri Production entwickeltem Adventure dreht sich alles um einen groß angelegten Kunstraub: Im Eremitage in St. Petersburg werden über Nacht drei Gemälde gegen wertlose Kopien ausgetauscht. Doch hinter der dreisten Kriminalität steckt mehr, als nur finanzielle Interessen: Oberst Ostankovic, der Leiter des Kunstraub-Dezernats verdächtigt einen finnischen Geheimbund.

Diese haben es sich nämlich zur Aufgabe gemacht, jedes Gemälde zu verhindern, dass den Engel des Todes darstellt. Dabei schrecken die Ordensbrüder auch vor Mord nicht zurück. Bezug nimmt das Spiel dabei übrigens auf eine mittelalterliche Lehrschrift mit dem Titel "Ars Moriendi".

Im Folgendem werden zwei Charaktere auf den Fall angesetzt: Larisa Ivanovna Svetlova von Interpol sowie Maxim Durand, ein ehemaliger Kunstfälscher. Ob auch beide Hauptcharaktere des Adventures spielbar sein werden, verrät dtp in der Pressemitteilung allerdings noch nicht, dafür sind aber bereits vier Screenshots aus dem Mystery-Thriller in unserer Galerie abrufbar.

Der Erscheinungstermin ist momentan auf Anfang 2008 gelegt.

Link: Centauri Production
Link: Anaconda
Quelle: Pressemitteilung
Kommentare: (61)

Ankh jetzt auch unter Vista lauffähig
15.06.2007 | 11.00 Uhr | Benjamin 'Grappa11' Braun
Wer sich über die eingeschränkte Funktionalität von Adventures unter Windows Vista geärgert hat, braucht dies zumindest bei Ankh nicht mehr zu tun. Zu Assils erstem Abenteuer ist nämlich heute der Patch mit der Versionsnummer 1.0.1 zum Download freigegeben worden.

Der Vista-Patch funktioniert mit allen erhältlichen Ankh-Versionen, von Erstauflage über Special- und Gold Edition, bishin zur Budget-Variante aus der Software-Pyramide. Die Download-Versionen bilden jedoch eine Ausnahme. Bei der Special- bzw. Gold-Edition kann es allerdings erforderlich sein, das Spiel manuell von CD aus zu starten.

Link: Download des Vista Patches
Link: Ankh Special Edition bestellen
Quelle: Pressemitteilung
Kommentare: (12)

Sherlock Holmes rätselt jetzt zum Budget-Preis
13.06.2007 | 16.01 Uhr | Benjamin 'Grappa11' Braun
Wie Frogster Interactive heute bekannt gibt, ist die unverbindliche Preisempfehlung für Sherlock Holmes - Die Spur des Erwachten ab sofort auf 19,99 € reduziert. Die Preise im Handel sollten also in nächster Zeit angepasst werden. Wer wissen möchte, ob das vom ukrainischen Entwickler Frogwares stammende Abenteuer mit dem englischen Meisterdetektiv für ihn in Frage kommt, folgt einfach dem unten stehenden Link zu unserem Test.

Link: Website zum Spiel
Link: zum Test
Quelle: Pressemitteilung
Kommentare: (16)

Telltale rüstet auf
12.06.2007 | 21.30 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Telltale Inc. konnte von zwei Investoren 6 Millionen Dollar zusätzliche Finanzmittel eintreiben. Die Kalifornier wollen die Mittel nutzen, um bestehende Serien fortzusetzen, neue Spieleplattformen zu unterstützen und neue Mitarbeiter einzustellen. Zwar nennt die Pressemitteilung keine konkreten Titel, es ist aber davon auszugehen, dass insbesondere Sam & Max sowie Bone weiter fortgesetzt werden. Außerdem sollen laut Dan Connors auch neue Lizenzen im Episodenformat umgesetzt werden.

Link: Telltale Inc.
Quelle: Pressemitteilung
Kommentare: (43)

Geheimakte Wii-Umsetzung
12.06.2007 | 18.08 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Geheimakte Tunguska wird nicht nur für den Nintendo DS (wir berichteten), sondern auch für Nintendo Wii erscheinen. Entwickelt wird die Umsetzung von keen games, die versprechen, die Point-&-Click-Steuerung für Wii Remote und Nunchuk zu optimieren. Als Termin für die Konsolenversion peilt Koch Media das 1. Quartal 2008 an.

Die Nintendo-DS-Version wird von 10tacle Studios Mobile verwirklicht und soll bereits Ende 2007 fertig werden.

Link: Homepage zu Geheimakte Tunguska
Kommentare: (4)

Mozart bekommt neue Homepage
12.06.2007 | 18.01 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Micro Application hat eine Homepage zum Adventure Mozart veröffentlicht. Dort gibt es neben neuen Artworks und französischen Infos auch einen Trailer mit Spielszenen zu sehen. Ende 2007 soll die spielerische Hommage an den berühmten Komponisten erscheinen, ein deutscher Publisher ist noch nicht bekannt.

Update: Zwei neue Bilder finden sich in unserer Galerie zum Spiel.

Link: Homepage zu Mozart
Kommentare: (4)

dtp stellt Minispiele in Undercover DS vor
12.06.2007 | 17.51 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
dtp hat neue Screenshots aus Undercover: Doppeltes Spiel veröffentlicht, dem Nintendo-DS-Ableger von Sproings Weltkriegs-Adventure. Darauf zu sehen sind einige Minispiele, die das Adventure-Prinzip ergänzen und die Möglichkeiten des Handhelds ausnutzen sollen.

So muss der Spieler mit dem Stylus Morsecodes eingeben oder Tresore knacken. Weitere Erklärungen zu den Bildern finden sich in der ausführlichen Pressemitteilung. Erscheinen wird das Spiel im August dieses Jahres.

Link: Neue Bilder aus Undercover DS
Quelle: Pressemitteilung
Kommentare: (0)

Homepage zu Everlight gestartet
12.06.2007 | 17.26 Uhr | Benjamin 'Grappa11' Braun
Heute vormittag ist die offizielle Homepage zu Everlight - Candles, Fairies and a Wish online gegangen. Die Seite befindet sich zwar noch im Aufbau, beinhaltet aber immerhin bereits Infos zu Story und Charakteren, sowie eine Screenshotgalerie. Everlight erscheint voraussichtlich im September.

Link: Everlight Homepage
Link: Everlight vorbestellen
Quelle: Pressemitteilung
Kommentare: (3)

Gerüchteküche brodelt um Monkey Island 5
11.06.2007 | 16.25 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Bereits im letzten Monat kursierten erneut Gerüchte eines möglichen fünften Teils von Monkey Island durch das Netz. Unter anderem hatte die deutschsprachige Zeitschrift Nautilus LucasArts-Sprecher Tom Sarris zitiert, man arbeite bereits an einem weiteren Teil der Saga. Tatsächlich ist aber bislang bei keinem anderen Medienorgan eine derartige Aussage zu finden, die diese Ankündigung belegen könnte (mit Ausnahme eines fünf Jahre alten und nicht mehr aktuellen Interviews).

Nun nähren gleich mehrere Hinweise die Gerüchteküche. Zum einen hat die Webseite World of Monkey Island gleich drei Artworks von Steve Purcell zugemailt bekommen. Purcell war auch an der Entwicklung von Monkey Island 1 und 2 beteiligt. Eines davon zeigt eine Figur, die dem Geisterpiraten ziemlich ähnlich sieht. Purcell gab an, dass diese Artworks nichts mit einem existierenden oder gecancelten Produkt zu tun hätten, Eurogamer vermutete daraufhin, dass es dafür ja mit einem in der Entwicklung befindlichen zu tun haben könnte. Fachmagazine wie PC Games und Gamestar übernahmen die Spekulationen und Grafiken.

Daneben schüttet eine Webseite mit dem sinnigen Namen Rumor Reporter weiter Öl ins Feuer: Dort heißt es:
...das fünfte Monkey Island kommt. Ich kenne ein paar der Leute, die an der Komposition der PC-Klassiker gearbeitet haben, und sie sagen, dass es bereits in Planung sei, während die Gerüchteküche noch brodelt.

Ob an den Vermutungen wirklich etwas dran ist lässt sich somit weiterhin nicht sagen. Wir berichten natürlich sofort, wenn es tatsächlich zu offiziellen Ankündungen kommen sollte.

Link: Artworks bei World of Monkey Island
Link: Gerücht bei Rumor Reporter
Kommentare: (89)

Gray Matter angespielt
09.06.2007 | 12.44 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Wie bereits erwähnt durften wir am Donnerstag in Hamburg Jane Jensens neues Adventure Gray Matter anspielen und die Designerin zu ihrem jüngsten Projekt befragen. Was wir dabei in Erfahrung gebracht haben und wie unsere Eindrücke vom Spiel sind erfahrt ihr ab sofort in unserem Vorschaubericht.

Link: Vorschaubericht zu Gray Matter
Link: Gray Matter bei Anaconda
Kommentare: (25)

Lebenszeichen von Daedalics erstem Adventure
09.06.2007 | 11.45 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die Kollegen von GBase.ch haben ein Interview mit Carsten Fichtelmann veröffentlicht. Der erzählt einiges über die Gründung seiner Firma Daedalic Entertainment, deutet aber auch schon an, in welche Kerbe sein erstes Adventure schlagen wird:

"Unser erstes Spiel [...] ist ein interaktiver Öko-Thriller, der vor dem Hintergrund der drohenden Klimakatastrophe spielt. Das Spiel erzählt eine Geschichte über Idealismus und Verrat, über den Konflikt zwischen Egoismus und Altruismus. Im Endeffekt geht es darum, sich aufzumachen, um die Welt zu retten - wenn sie denn überhaupt noch zu retten ist."

Ebenfalls gestartet ist die offizielle Homepage von Daedalic. Der Kopf der Seite "Games" und das Firmenblog zeigen erste Konzeptzeichnungen, sonst schweigt sich die Seite aber über das erste Projekt aus.

Link: Homepage von Daedalic
Link: Interview bei GBase.ch
Kommentare: (3)

Nintendo DS Umsetzung von Myst in Arbeit
08.06.2007 | 21.15 Uhr | Giancarlo 'Gianni' Wenske
Nächsten November soll über Midway eine speziell auf den Nintendo DS zugeschnittene Version des Adventure-Klassikers Myst erscheinen. Neue Sounds, Videos, Effekte und Rätsel erhalten nach Aussagen des Publishers Einzug in die Handheld-Version. Zudem dürfen potenzielle Spieler das Rime Age erforschen, welches schon in Real Myst enthalten war.

Midway zeichnet sich ebenfalls für die PSP-Version verantwortlich.

Quelle: Pressemeldung
Kommentare: (6)

Neue Infos zu Sam & Max: Season One
08.06.2007 | 11.14 Uhr | Benjamin 'Grappa11' Braun
Freunde von Sam & Max dürfen sich freuen. Season One kommt mit umfangreichem Bonusmaterial nach Deutschland. Neben einem Making Of, Konzeptzeichnungen, Wallpapers und den Trailern zu allen sechs Episoden, wird es Auszüge aus dem Soundtrack als MP3 und ein Poster mit einer Zeichnung von Sam & Max-Schöpfer Steve Purcell geben, berichtet die Online-Redaktion der PC Games.

Darüber hinaus kann man auch all jenen, die eine schwache deutsche Lokalisation befürchten, Entwarnung geben. Neben der deutschen Sprachfassung werden nämlich auch die englische und französische Sprachversion mit an Bord sein. Publisher JoWooD veröffentlicht Sam & Max: Season One komplett mit allen sechs Episoden voraussichtlich im kommenden August.

Link: Sam & Max Homepage
Quelle: PC Games
Kommentare: (5)

Mehr Bilder zu Gray Matter
08.06.2007 | 00.59 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Nachdem dtp am Mittwoch die ersten Screenshots aus Jane Jensens Gray Matter veröffentlicht hat, durften wir einen Tag später zu den ersten gehören, denen die Gabriel-Knight-Designerin eine sehr frühe spielbare Version vorstellt.

Von der Präsentation in Hamburg haben wir drei neue Screenshots und eine neue Konzeptzeichnung mitgebracht, die wir in unsere Galerien eingebaut haben. Wie unsere Eindrücke vom Spiel waren lest ihr in den kommenden Tagen in unserem Vorschaubericht.

Link: Artworks, Screenshots
Kommentare: (8)

Anacapri und Last Half of Darkness 2 fertiggestellt
07.06.2007 | 09.20 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Zwei Adventures kleinerer Studios haben vor kurzem ihren Gold-Status erreicht. Zum einen das Sequel Last Half of Darkness: Beyond the Spirit's Eye, dass auf der offizielle Homepage bestellt werden kann, zum anderen das Urlaubs-Adventure Anacapri - The Dream, der Nachfolger von A Quiet Weekend in Capri. Dieses soll u.a. von Got Game Entertainment vertrieben werden.

Deutsche Auskopplungen sind bislang nicht geplant.
Kommentare: (0)

Erste Screenshots zu Gray Matter aufgetaucht
06.06.2007 | 13.57 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Alle Freunde der Adventureautorin Jane Jensen ("Gabriel Knight") aufgepasst: Anaconda veröffentlicht heute erste Screenshots ihres neuen Spiels Gray Matter. Bisher waren seit der Pressekonferenz auf der letztjährigen GC nur Artworks bekannt.

Die Bilder zeigen das Dread Hill House, "einen altehrwürdigen englischen Landsitz, in dem die Geschichte des Adventures ihren Lauf nimmt" sowie die Protagonistin des Spiels, Samntha Everett, in einigen Räumlichkeiten des Anwesens. Der Spieler wird sie gemeinsam mit Dr. David Styles, dem Besitzer des Hauses, steuern können.

Als mögliches Release gibt Anaconda das erste Quartal 2008 an.

Link: Ersteindruck auf der GC 2006
Link: Anaconda Games
Quelle: Pressemitteilung
Kommentare: (34)

Keepsake auf aktueller ComputerBild Spiele
06.06.2007 | 13.43 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Freunde von Adventures am Zeitungskiosk dürfen sich freuen: Erneut hat es ein Spiel dieses Genres auf eine Heft-DVD geschafft. Diesmal findet sich das Fantasyabenteuer Keepsake auf der DVD der ComputerBild Spiele. Diese kostet 3,60 Euro. Für 90cent mehr ist zusätzlich die Gold Edition gemeinsam mit sieben weiteren Vollversionen zu haben. Die CD-Version der Ausgabe beinhaltet Keepsake jedoch nicht. Adventurefreunde finden in der CBS diesmal übrigens auch einen Test von Neue Abenteuer auf der Schatzinsel.
Kommentare: (13)

Criminal Intent erreicht Gold-Status
06.06.2007 | 10.48 Uhr | Benjamin 'Grappa11' Braun
Wie Herausgeber bhv Software heute bekannt gibt ist Criminal Intent vor kurzem fertig gestellt worden und der Goldmaster befindet sich auf dem Weg ins Presswerk. Damit sollte einer pünktlichen Veröffentlichung am 29. Juni nichts mehr im Weg stehen. Die Adventure-Umsetzung der TV-Krimi-Serie ist ab 12 Jahren freigegeben und wird zu einer UVP von 29,99 € im Handel angeboten.

Link: offizielle Homepage
Link: bei Amazon vorbestellen
Quelle: Pressemitteilung
Kommentare: (0)

Jack Keane: Wöchentliches Gewinnspiel
05.06.2007 | 13.10 Uhr | Giancarlo 'Gianni' Wenske
Auf der offiziellen Homepage des von Deck13 entwickelten Comic-Adventures Jack Keane dürfen sich ab sofort alle angehenden Gagschreiber austoben.

Die besten Gags werden auf der Website veröffentlicht und darüber hinaus mit jeweils einem Spiel und zwei Eintrittskarten für die Games Convention in Leipzig belohnt. Der Wettbewerb läuft bis zur Veröffentlichung des Spiels im August.

Link: Offizielle Website
Link: Homepage des Entwicklerstudios
Link: Homepage des Publishers
Kommentare: (17)

Neues von Kheops
04.06.2007 | 02.10 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Kheops Studio hat die ersten konkreten Informationen zu seinem übernächsten Projekt veröffentlicht. Nostradamus — The Last Prophecy spielt im 16. Jahrhundert und erzählt die Geschichte von Katharina von Medici, die wegen eines Fluches die Hilfe des Arztes und Astrologen Nostradamus erbittet.

Der schickt stattdessen seine Tochter, deren Rolle der Spieler übernimmt. Die Umstände der Zeit erfordern es, dass diese sich wiederum als ihr eigener Bruder ausgibt. Im späteren Verlauf soll sich die Geschichte zu einem Krimi entwickeln, in dem mehrere Morde zu klären sind. Erscheinen soll das Spiel im 3. Quartel dieses Jahres, erste Screenshots zeigt z.B. Adventure Gamers.

Vorher will das französische Entwicklerteam noch Cleopatra - A Queen's Destiny veröffentlichen. Den ersten französischen Trailer haben wir jetzt in unsere Videodatenbank aufgenommen.

Link: Screenshots aus Nostradamus
Link: Trailer zu Cleopatra
Quelle: Adventure Gamers
Kommentare: (3)

Das war die Woche...
04.06.2007 | 02.09 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Scott Nixon von AME Games hat den Kollegen von Adventure Classic Gaming ein Interview gegeben. Darin redet er über seine Arbeit an den Agatha-Christie-Spielen. Eine Linux-Version von Penumbra kann seit kurzem als Download-Version erworben werden, eine Mac-OS-X-Version ist in Vorbereitung.

Wadjet Eye Games hat mit Blackwell Unbound ein neues klassisches Adventure angekündigt und das argentinische Studio Lost Spell Entertainment wird in den kommenden Wochen sein Flash-Adventure Hidden veröffentlichen. Zu letzterem ist bereits eine Homepage online. DosBox-Demo der Woche: Hugo 2 - Who Dunnit?.
Kommentare: (2)

Vorschau zu Delaware St. John Vol. 3 online
01.06.2007 | 17.49 Uhr | Benjamin 'Grappa11' Braun
In etwa zwei Wochen soll die lokalisierte Fassung von Geisterjäger Delaware St. John Vol. 3: Die Seacliff Tragödie auch in Deutschland erscheinen. Wir konnten uns einen ersten Eindruck vom Spiel verschaffen, den Bericht dazu findet ihr ab sofort hier.

Link: Vorschau zu Delaware St. John 3
Link: Homepage zum Spiel
Link: Delaware St. John Vol. 3 vorbestellen
Kommentare: (4)

Runaway 2: Preissenkung
01.06.2007 | 15.04 Uhr | Giancarlo 'Gianni' Wenske
Publisher dtp hat uns heute mitgeteilt, dass Runaway 2: The Dream of the Turtle ab sofort für 19,99 Euro erhältlich ist. Das Comic-Abenteuer um Brian Basco und dessen Freundin Gina hat bei uns 87% eingeheimst. Den Test findet ihr hier.

Link: Testbericht zu Runaway 2
Kommentare: (29)


  Her Majesty's Spiffing
(Anzeige)


DosBox-Demo
der Woche


Alone in the Dark
(Infogrames)

Download (2 MB)
Lösung

Es findet im Moment keine Umfrage statt.

Amazon.de Partnerschaft

(c) 2000 - 2014 by Adventure-Treff
Alle Bilder, Sounds, Dateien und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige
Genehmigung benutzt werden. Aber wenn ihr nett fragt, bekommt ihr sie bestimmt!