Adventure-Treff






Adventure-Treff
Dreamfall Chapters

News-Archiv 2005

[zurück]
Interview mit dem Schöpfer von Timanfaya
31.01.2005 | 06.10 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Vor einiger Zeit haben wir mit Martin Lassahn ein interessantes Gespräch geführt. Einige aufmerksame Leser kennen ihn als den Schöpfer des Fanadventures Timanfaya.

Seine Meinung über das Adventuregenre, spannende Hintergrundberichte zu seiner Adventureproduktion sowie die Fanszene im Allgemeinen erfahrt ihr in unserem neuesten Interview. Zudem sind dort auch einige neue Exklusivbilder aus Timanfaya zu finden. Viel Vergnügen!

Link: Interview mit Martin Lassahn
Kommentare: (11)

AGON als Boxversion in mehreren Ländern veröffentlicht
31.01.2005 | 02.22 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
AGON, die Mystery-Adventurereihe der Private Moon Studios, ist ab sofort auch als Offline-Version erhältlich. Bislang wurde das Adventure episodenweise per Internet-Download verkauft. So können Spieler mit langsamen Internetverbindungen alle drei Teile des 360° 3D Adventures in einem Stück direkt von CD spielen. Bisher scheint die Boxvariante allerdings nur in osteuropäischen Ländern erschienen zu sein (Distributor für Ungarn, Koratien, Slovenien u.a.: SeVenM), auch wenn Quandaryland bereits ein englischsprachiges Review darüber verfasst hat.

Link: AGON
Link: SeVenM
Quelle: Adventure-Archiv
Quelle: Quandaryland
Kommentare: (0)

TheInventory exklusiv über neues Razbor Projekt
30.01.2005 | 23.58 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Von TheInventory, dem Onlinemagazin rund um Adventurespiele, ist heute die aktuelle Januar Ausgabe erschienen. Hauptaugenmerk legt das Magazin diesmal auf die Vorstellung des neuen Projekts von Razbor ("Legacy: Dark Shadows") mit dem Titel The Legend of Crystal Valley. Das 2D Point'n Click Adventure soll diesmal mit einer weiblichen Protagonistin und einer Fantasystory die Fans vor die Bildschirme locken. Erste Screenshots sind in TheInventory bereits zu finden.

Zusätzlich gibt es ein Gespräch mit Frogwares (u.a. über den geplanten dritten Sherlock Holmes Teil) sowie Tests zu Clever & Smart und Dark Side of the Moon.

Link: TheInventory
Kommentare: (0)

Das war die Woche...
30.01.2005 | 16.08 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Cyan Worlds hat diese Woche bekannt gegeben, dass das Ur-Myst im Februar für den Pocket PC erscheinen wird. Wie bei den Entwicklern von Mean Hamster Software nachzulesen ist, befindet sich außerdem eine Umsetzung des Nachfolgers Riven in der Entwicklung.

Etwa 10000 Leser der PC Games haben mehrheitlich The Moment of Silence zum besten Adventure des vergangenen Jahres gewählt. Krawall.de war bei den Sprachaufnahmen von Nibiru dabei und hat dazu einen Artikel verfasst. Revolution Games hat ein paar Musikstücke aus Baphomets Fluch 3 zum Download freigegeben.

Einblicke in die Pläne von White Birds Productions gibt Benoît Sokal in seinem jüngsten Interview bei Just Adventure+. Ein Interview mit Ron Gilbert ist dagegen bei Filefront erschienen. Unser DosBox-Adventure der Woche ist die Special Edition von Arnie Goes 4 Gold mit Musik und Effekten. Die Lösung von JohnLemon ist nach wie vor bei uns zu finden. In der neuen Umfrage geht es um die Entschärfung von Nibiru.
Kommentare: (2)

Legacy Dark Shadows zum Probespielen
30.01.2005 | 10.20 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Auf der offiziellen Homepage von Legacy: Dark Shadows gibt es seit einigen Tagen eine neue Demo zum Spiel, in der ein Abschnitt getestet werden kann, der in unterirdischen Katakomben spielt. Der Download ist etwa 125 MB groß. Nach Aussage des britischen Publishers GMX soll auch eine deutsche Version von Legacy erscheinen, bisher gibt es aber keine Neuigkeiten von dieser Version.

Link: Legacy Homepage
Kommentare: (9)

Galerie-Update
29.01.2005 | 19.04 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Eben haben wir neue Galerien für einige Spiele eingerichtet. Hauptsächlich handelt es sich dabei um Screenshots zu den folgenden Adventures:
Außerdem haben wir die Galerien von Myst V: End of Ages und Runaway 2 um einige neue Artworks erweitert (vielen Dank an Locke).
Kommentare: (0)

Vorerst kein Sam & Max 2 von bad brain
29.01.2005 | 14.55 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Wie seit gestern auf der Homepage von bad brain entertainment zu lesen ist, sind die Verhandlungen des neuen deutschen Publishers mit LucasArts gescheitert - es wird also vorerst kein Sam & Max 2 von bad brain geben. Im Mai sollen jedoch die Rechte an dem Duo der Freelance Police zurück an Erfinder Steve Purcell gehen. Ob dieser seine Lizenz an Spieleentwickler geben wird, ist nicht bekannt.

Link: bad brain Homepage
Kommentare: (23)

Wir ziehen um!
28.01.2005 | 23.29 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Wir ziehen auf einen neuen Internetserver. Aus diesem Grund ist das Forum z.Zeit nicht erreichbar, auch alle News-Kommentare ab diesem Zeitpunkt werden es wahrscheinlich nicht rüber schaffen. Der Umzug dürfte in ca. 2 Stunden vollzogen sein und dann ist unsere Seite wieder vollständig verfügbar.

Update: der Umzug ist nun beendet. Falls Euch noch Fehler auffallen, schreibt dies bitte in den Kommentaren hinein.
Kommentare: (8)

Myst IV für die Xbox
27.01.2005 | 19.20 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Ubisoft will Myst IV Revelation auf dem nordamerikanischen Markt auch für die Xbox veröffentlichen. Im März soll die Portierung für knapp 20 Dollar erscheinen. Während sich am eigentlichen Spiel nichts ändert, wird das Interface an die Bedürfnisse von Konsolenspielern angepasst, so soll zum Beispiel der Zip-Modus erweitert werden. Ob die Konsolenversion des letzten Myst-Spiels auch in Europa erscheinen wird, ist noch nicht bekannt.

Link: Myst IV Homepage
Kommentare: (13)

Deutsche Sentinel-Version verfügbar
27.01.2005 | 19.18 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Die deutsche Version des 3D-Adventures Sentinel, dem neuesten Spiel von Detalion ("Schizm") soll ab morgen bei den Händlern verfügbar sein.

Freunde von mystischen Orten und komplexen Maschinenrätsel dürfen sich also bald auf das Abenteuer einlassen, ihre Schwester zu retten.

Link: TAC
Link: Detalion
Quelle: Forum
Kommentare: (13)

Wie Adventure ist Dreamfall wirklich?
26.01.2005 | 19.39 Uhr | Michael 'Feuer' Feuerstein
Nachdem in der Spielezeitschrift EDGE vor kurzem eine ausführliche Vorschau zu Dreamfall, dem Nachfolger von The Longest Journey, erschienen ist (siehe unsere Meldung), gab es erhitzte Debatten darüber, ob das Spiel wirklich noch als Adventure bezeichnet werden kann oder nicht. Ragnar Tørnquist, der Hauptverantwortliche für das Spiel, schreibt dazu in seinem Internet-Tagebuch unter anderem folgendes:

"Dreamfall will allow you to wander through beautiful, intriguing, and detailed locations, interact and converse with interesting characters, look at and examine people and objects, and explore an exciting world without a timer ticking down, enemies spawning, traps opening up below your feet, or your health running out. Old-school or not, point-and-click or not, action or not - the spirit of the adventure is alive and well in Dreamfall [...]"


"[...] but although you will often be allowed to walk around and explore the world in relative peace and quiet, there will also be times when that's not the case. Yes, there will be 'timed' (or, more appropriately, 'real-time') events, where the outcome depends on your actions or inactions, and where 'failure' is just another fork in the road. And there will be times when you have to act on your feet and fear for your life. I'm simply offering some (re)assurance that the adventure - firmly embedded in the heart and soul of this game - is very much alive and thriving."


Den Rest gibt es bei den Links anschließend.

Link: Ragnar Tørnquists Tagebuch (Eintrag 22. Januar 2005)
Kommentare: (13)

Matt-Damon-Sprecher vertont Nibiru
25.01.2005 | 19.22 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Wie auf Krawall.de zu lesen ist, wird Matthias Hinze dem Hauptdarsteller der neuen Abenteuer-Mystery-Horror-Mischung Nibiru - Der Bote der Götter seine Stimme leihen. Hinze ist im Wesentlichen bekannt als der deutsche Sprecher von Matt Damon. Weitere Sprecher hat dtp noch nicht verraten, das wird aber vermutlich in Kürze passieren.

Link: Nibiru Ersteindruck
Quelle: Krawall.de, unser Forum
Kommentare: (3)

Neue Demo zu Labyrinth of Time
25.01.2005 | 00.29 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die Firma The Wyrmkeep hat vor Kurzem eine Neuauflage des Klassikers The Labyrinth of Time veröffentlicht, die auf aktuellen Betriebssystemen läuft und einige andere Verbesserungen mit sich bringt. Jetzt wurden zu diesem Rerelease auch Demos für Windows, MacOS X und Linux veröffentlicht, die etwa 100 MB großen Downloads gibt es auf der Wyrmkeep-Seite.

Link: The Wyrmkeep Entertainment
Quelle: Adventure Gamers
Kommentare: (0)

Das war die Woche...
23.01.2005 | 20.05 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
In einer 10-seitigen Zusammenfassung des Sherlock Holmes Themenabends auf Planet3DGames redet dtp über ihre und andere Adventures und die Spielebranche allgemein. Weitere Meinungen zur Presse-Preview von Nibiru sind z.B. bei Krawall, Adventures Unlimited, 4players oder Gamesweb zu lesen. Gamesweb hat außerdem ein größeres Adventure-Special zu bieten.

Wer schon immer bad-brain-Bierkrüge oder A-Vampyre-Story-Tangas haben wollte, sollte jetzt den neuen bad brain Shop besuchen. Ein Interview mit Wolfgang Kierdorf findet sich bei den Spaniern von Aventura y Cía. Die Entwickler von Autumn Moon arbeiten derweil an ihrer Homepage.

Fans der LucasArts-Klassiker werden sich an drei bisher unbekannten Artworks erfreuen können, die für einen Film zur Monkey Island Serie gedacht waren. Der Film wurde leider nie produziert. Auch einen Blick wert ist der Nachbau von Sophias Amulett aus Indiana Jones 4, das im Amberfish Arts Forum aufgetaucht ist.

Das Adventure-Archiv blickt im Artikel Adventures 2004 auf das vergangene Jahr zurück. Unser DosBox-Adventure der Woche ist Blue Code.

Update: Fast vergessen, jetzt nachgereicht - drei neue Konzeptzeichnungen zu Myst 5 in Lockes PDF auf Gamepad.
Kommentare: (8)

Adventure Gamers mit neuem Layout und Entwickler-Chat
23.01.2005 | 11.33 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die große englische Adventure-Homepage Adventure Gamers hat gestern ihr Design geändert und die Seite parallel um einige neue Funktionen erweitert. Außerdem ist mit dem ersten Teil der neuen Feature-Serie Ask the Developers ein interessanter Entwickler-Chat online gestellt worden, in dem Steve Ince (Ex-Revolution), Carolyn Goodwin (Nancy Drew Serie), Tony Warriner (Revolution) und Martin Ganteföhr (House of Tales) über den US-Adventure-Markt und Bier reden.

Link: Ask the Developers Feature
Link: Adventure Gamers
Kommentare: (0)

Nibiru Vorschau online
22.01.2005 | 19.32 Uhr | Sebastian 'zeebee' Walczyk
Nibiru und kein Ende. Nach dem nun etliche Previews und einige Videos es ins Internet geschafft haben, gibt es ab sofort auch unsere Vorschau zum bald erscheinendem Adventure des Publishers dtp.
Warum schon die Preview-Version das Adventure-Herz höher schlagen lässt, erfahrt ihr nun in unserer Vorschau.

Link: Nibiru Vorschau
Kommentare: (21)

Aktuelle Magazinwertungen
22.01.2005 | 11.19 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Seit dieser Woche werden die ersten neuen Printmagazine an die Abonnenten ausgeliefert. Darin erhält CSI Miami von der PC PowerPlay 75% und von der Gamestar 64%. Die Dreamcatcher-Spiele schneiden mit 61% (PC Action) und 65% (PC PowerPlay) für Sentinel und 51% für Dark Fall 2 in der Gamestar ab. Die PC Action bewertet Hinter Gittern mit 36% und Spongebob Squarepants mit 64%.

Das Ubisoft-Adventure Largo Winch liegt der Gamestar als Vollversion bei.

Link: PC PowerPlay, PC Action, Gamestar
Quelle: Unser Forum
Kommentare: (11)

Erster Trailer zu Nibiru online
21.01.2005 | 23.45 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Auf der französischen Homepage von Nibiru - Der Bote der Götter steht ab sofort der offizielle Trailer des Spiels zum Download bereit. Den 30 MB großen Film, der ein Zusammenschnitt aus Zwischensequenzen des Spiels ist, erreicht man dort über den Menüpunkt "Médias".

Link: Nibiru Homepage (frz.)
Kommentare: (3)

Erste Videoeindrücke von Nibiru
21.01.2005 | 14.02 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Auf 4Players.de ist seit kurzer Zeit ein erstes Ingame-Video des neuen Spiels der Black Mirror Macher nebst einem Preview Artikel zu finden.

Gleichzeitig hat auch die Seite Gbase.ch an Hand einer Preview-Version von dtp ihre ersten Eindrücke zu Nibiru in einem Vorschauartikel geschildert.

Link: Vorschau bei 4Players (+ Video)
Link: Vorschau bei Gbase.ch
Link: direkter Link zum Video
Quelle: Forum
Kommentare: (12)

Moe´s Adventure Report Nummer 36
21.01.2005 | 12.10 Uhr | Oliver 'seven' Neeb
Ab sofort ist Moe's neuster Adventure Report Nummer 36 online. Im Report gibt es wie immer Links zu Puzzle Adventures, Freeware Adventures und auch zu Fan Adventures. Außerdem gibts noch erste Screenshots und Infos über das neue Frogwares-Adventure: Around the world in 80 days.

Link: Moe´s Adventure Report Nummer 36
Kommentare: (0)

Lost Paradise findet Publisher
20.01.2005 | 15.18 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die europäischen Rechte für Lost Paradise, dam neuen Spiel von Syberia-Erfinder Benoît Sokal, sind an Micro Application gegangen. Der französische Publisher besitzt bereits die weitgehenden Europarechte für Dreamfall. Welchen deutschen Partner die Firma für den Vertrieb ihrer Spiele wählt, steht noch nicht fest. Laut Rémy Poirson, dem Marketing Director von MA, wollen sie eine "Schlüsselrolle auf dem Markt für Abenteuerspiele einnehmen".

Quelle: Insider
Kommentare: (10)

Bewegte Bilder aus Still Life
20.01.2005 | 14.59 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Auf Gamespot.com lässt sich ab sofort das gesamte, etwa 2 Minuten lange Intro von Still Life ansehen. Darüberhinaus gibt es drei neue Filme, die Szenen aus dem Spiel zeigen. Während der Download der Videos zwar angemeldeten Nutzern vorbehalten ist, gibt es auch eine Stream-Version für alle Unangemeldeten. Das Spiel soll Mitte April erscheinen.

Link: Still Life Filme @ Gamespot
Link: Still Life Homepage
Kommentare: (8)

Neues Lernspieladventure Technicus fertig
20.01.2005 | 14.34 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Über ein Jahr gab es kein Lernadventure mehr von Heureka Klett, die z.B. mit Titeln wie Physicus, Informaticus oder Historion einige Referenztitel in diesem Marktsegment veröffentlicht haben. Mit Technicus - Ten hours left kommt jetzt wieder ein neuer Titel in dieser Tradition auf den deutschen Markt. Hierbei setzt Klett auf professionelle Synchronsprecher, so wurden unter anderem die deutsche Stimme von Captain Picard sowie Bernd Franzke, der schon Michael Caine und Jean Reno ("Preis der Freundschaft") gesprochen hat, verpflichtet. Das Spiel ist ab kommenden Montag für knapp 40 Euro im Handel.

Quelle: Pressemitteilung, Locke
Kommentare: (0)

Gumshoe Online fertig
20.01.2005 | 13.22 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Nach einer längeren Betaphase ist das webbasierte Detektiv-Adventure Gumshoe Online jetzt offiziell gestartet. Gumshoe Online versetzt den Spieler in die Rolle eines Detektivs im Amerika der 30er Jahre, der durch das Sammeln von Beweisen und Zeugenbefragungen verschiedene Fälle lösen muss. Während die Anmeldung und ein kleiner Tutorial-Fall noch kostenlos sind, bewegen sich die Preise für weitere Fälle im Bereich weniger Euro.

Link: Gumshoe Online
Quelle: Unser Forum
Kommentare: (0)

Alone in the Dark-Film mit deutschsprachigem Trailer
19.01.2005 | 18.07 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Der Spielfilm zu Alone in the Dark, der bekannten Horror-Adventurereihe mit Actioneinlagen kommt deutschlandweit in die Kinos. Der Film, der dieser Tage in den USA anläuft, soll am 24. Februar auch in deutscher Sprache auf großer Leinwand zu sehen sein. Damit ist nun offiziell, dass der Film des deutschen Regisseurs Uwe Boll ("House of the Dead") tatsächlich hierzulande als Kinorelease vermarktet wird (Verleih: Concorde).

Die Rolle des Protagonisten Edward Carnbey mimt Christian Slater. Weitere Rollen besetzen Tara Reid und Stephen Dorff. Während die offizielle Filmseite zudem einen neuen Anstrich bekommen hat, bietet die Firmenseite von Uwe Boll auch schon den ersten deutschprachigen Kinotrailer an.

Link: offizielle Filmseite
Link: deutschprachiger Kinotrailer
Quelle: Zelluloid.de
Kommentare: (11)

Conspiracies II geht "in-production"
17.01.2005 | 17.16 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Der zweite Teil des 3D-Filmadventures Conspiracies geht ab Februar in die Produktionsphase über. Der griechische Entwickler Anima PPD hat angekündigt, innerhalb der nächsten vier Wochen mit den Videoaufnahmen zu beginnen.

Das Szenario, Screenplay und die Dialoge seien fertiggestellt. Gefilmt wird diesmal im progressiven High Definition 1080i (1440 x 1080 Pixel), womit hoffentlich eines der größten Mankos des ersten Teils ausgebessert wird. Die 3D Enginge selbst soll bis zur finalen Version zudem auf DirectX 10 aufsetzen.

Der nächste Teil rund um den schusseligen Detektiv Nick Delios soll zudem mit drei alternativen Endsequenzen aufwarten.

Link: Anima PPD
Kommentare: (6)

Atari hat Interesse an Fahrenheit
17.01.2005 | 16.09 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Fahrenheit, das neue Spiel von Quantic Dream ("Nomad Soul") hat angeblich einen neuen Publisher. Laut Xboxworld.nl soll es sich dabei um Atari handeln, der in der Adventureszene z.B. durch das Vermarkten von Syberia bekannt wurde.

Quantic Dream hatte sich einige Monate zuvor von Vivendi getrennt und einen neuen Publisher angekündigt. Ein offizielle Stellungnahme zum Atari-Deal ist allerdings noch nicht zu lesen. In unseren Kommentaren wurde mittlerweile als Erscheinungstermin der 14. Juni genannt.

Link: Quantic Dream
Link: Atari
Quelle: Xboxworld.nl
Quelle: René Nippa
Quelle: "Kate Walker"
Kommentare: (3)

DosBox-Adventure der Woche: Tom Long mit Lösung
16.01.2005 | 21.44 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Unser DosBox-Adventure der Woche ist für die kommenden 7 Tage Tom Long, ein klassisches Werbeadventure der 90er Jahre, das sehr dezent für McCain wirbt. Der Download ist zusammen mit einer vorkonfigurierten DosBox knapp 2 MB groß. Unser Community-Mitglied JohnLemon hat eine ausführliche Lösung zu dem Spiel geschrieben, die ab sofort bei uns online ist. Viel Spaß beim Spielen!

Link: Tom Long Download
Link: Tom Long Lösung
Kommentare: (1)

Das war die Woche...
16.01.2005 | 21.33 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Wie Flashpoint diese Woche verlauten ließ, soll Still Life durch "Kooperationen mit Kino-, DVD- und Film-Magazinen sowie auf Adventure-Sites und Spieleportalen bekannt gemacht werden" und am 18.4. für PC und Xbox erscheinen. Die Entwickler von Fahrenheit wünschen den Fans mit einem Video ein frohes neues Jahr, das einige Charaktere aus ihrem kommenden Spiel zeigt. Ein Interview mit Jack Wall, dem Komponisten von Myst IV, ist ab sofort auf music4games.net zu lesen.

Schon etwas älter, aber noch nicht erwähnt: Das Entwicklungsstudio Indie Built, das für die Tex Murphy Spiele bekannt ist, wurde von Take Two gekauft. Wie Aaron Connors angedeutet hat, liegen die Tex-Rechte damit jetzt auch bei Take Two. Das Phenomedia-Adventure (T)raumschiff Surprise: Periode 1 soll ab morgen anlässlich des DVD-Starts nur noch 15 Euro kosten. Wer noch Geld von Weihnachten übrig hat und nach Verwendungsmöglichkeiten sucht, darf sich von unserer soeben aktualisierten Kauftipp-Seite inspirieren lassen.

Im Fanadventure-Bereich sind wir auf Looky - Das Adventure aufmerksam gemacht worden. Es spielt auf einem Planeten, auf dem nur Würmer leben und soll in einem fortgeschrittenen Stadium sein. Einige Screenshots und Infos zur Geschichte gibt es auf der Homepage von bullshit softworx. Das Autorensystem Point&Click Development Kit steht ab sofort in Version 1.5.5 mit neuem Schriftsystem zum Download bereit.
Kommentare: (2)

Neue Screenshots aus Nibiru
16.01.2005 | 02.09 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Wir haben unsere Galerie mit 10 neuen Screenshots aus Nibiru - Der Bote der Götter aufgefüllt. Die Schnappschüsse stammen aus einer deutschen Preview-Version, die uns dtp zugeschickt hat und zu der wir in den nächsten Tagen noch einen Ersteindruck verfassen werden. Die Schriftart auf den Bildern ist noch nicht final, ansonsten vermitteln sie einen guten Eindruck aus dem Spiel.

Link: Neue Nibiru-Bilder
Link: Nibiru Homepage
Kommentare: (13)

Special Edition von Black Mirror auf dem Weg
14.01.2005 | 22.49 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Offenbar soll demnächst eine Special Edition von Black Mirror erscheinen. Was dtp zur Zeit nicht kommentieren will, ist bereits beim schweizer Distributor Thali zu lesen. Demnach kommt das Spiel auf einer DVD und wird mit zusätzlichen Extras wie neuen Wallpapers, Konzeptzeichnungen, einem Video-Interview mit den Entwicklern, etwas Hintergrundgeschichte (evtl. der Comic) und einigen Musikstücken ausgeliefert. Änderungen am Spiel selbst gibt es voraussichtlich nicht. Nach aktuellen Angaben in Händlerlisten und Online-Shops soll die Neuauflage Ende Februar erscheinen und knapp 20 Euro kosten.

Quelle: Unser Forum
Kommentare: (14)

Neues Material zu Still Life
14.01.2005 | 13.36 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
In den letzten Tagen ist im Internet neues Material zu Still Life aufgetaucht. So sind bei Worthplaying einige aktuelle Screenshots zu sehen und auch unserer Galerie haben wir 5 Bilder hinzugefügt (Dank an Locke). Einen neuen, kurzen Teaser-Trailer gibt es dagegen bei Demonews, der Download ist nicht mal 2 MB groß.

Update: Als internationaler Release-Termin von Still Life wird der 14. April angepeilt.

Link: Screenshots, Teaser
Link: Still Life Homepage
Quelle: Adventure-Archiv
Kommentare: (18)

Aktuelle Gewinnspiele abgeschlossen
14.01.2005 | 12.36 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Unsere aktuellen Gewinnspiele sind jetzt abgeschlossen und die Gewinner wurden ermittelt. Die Ergebnisse des Clever & Smart Gewinnspiels, der Adventure-des-Jahres-Verlosung und des TMoS-Rätsels sind jetzt auf unserer Gewinnspiel-Seite ausgestellt. Wir haben auch noch mal eine
Lösung des Weihnachts-Rätsels verfasst, die jetzt jeder nachlesen kann.

Link: Gewinner-Übersicht
Link: Auflösung des TMoS-Gewinnspiels
Kommentare: (1)

Myst V Homepage online
13.01.2005 | 14.00 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Nachdem vorgestern halboffiziell der fünfte und letzte Teil der Myst-Saga angekündigt wurde, hat Ubisoft jetzt die offizielle Pressemitteilung verschickt. Parallel wurde eine erste Homepage zum Spiel freigeschaltet, die erste Bilder zu Myst V: End of Ages zeigt. Auch wenn darüber noch nichts Konkretes gesagt wurde, deuten die Screenshots darauf hin, dass Cyan für das Spiel die 3D-Engine von Uru wiederverwenden wird.

Link: Myst V Homepage
Kommentare: (8)

Ragnar Tørnquist über den Adventure-Anteil von Dreamfall
13.01.2005 | 13.48 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Im Forum von thedivide.org sind Scans eines umfangreichen Artikels über Dreamfall aufgetaucht, der aus dem britischen Spielemagazin EDGE entnommen ist und in dem auch TLJ-Schöpfer Ragnar Tørnquist zu Wort kommt. Dabei kommentiert er unter anderem den Adventure-Anteil des Spiels, über den bereits viel diskutiert wurde - leider nicht im Sinne der Adventure-Fans. Hier ein paar übersetzte Auszüge:

"Wir wollen mit dem Spiel viele Leute ansprechen, und mit Rätseln ist das nicht möglich. [...] Wir wollen vereinfachen, ohne zu verblöden. Dreamfall wird nicht so schwer werden, wie TLJ. [...] Wir haben es immer angestrebt, Dinge zu tun, die wir noch nie getan haben. Das Adventure haben wir hinter uns und wir wollen nicht dahin zurück. [...] Das wird ein echtes Action-Adventure."

Der Artikel enthält außerdem eine Reihe Bilder aus dem Spiel, die bisher noch nicht zu sehen waren. Vielen Dank an grin für den Hinweis.

Link: Thread bei thedivide.org
Kommentare: (24)

Maniac Mansion Intro in Comicgrafik
13.01.2005 | 13.46 Uhr | Michael 'Feuer' Feuerstein
Wer schon immer mal wissen wollte, wie das Intro zu Maniac Mansion in Comicgrafik ausgesehen haben könnte, kann dies nun herausfinden. Marco Hüllen von Fantastic Creatures hat sich die Mühe gemacht und der Eröffnung des alten LucasArts Klassikers nochmal frisches Leben eingehaucht. Das Ergebnis ist 31,2 MB groß, 1:39 Minuten lang und wirklich beeindruckend!

Link: Fantastic Creatures Homepage
Link: Maniac Mansion Meteor Film (.mpg)
Quelle: Mixnmojo
Kommentare: (27)

Bad Brain will mit Synthetix Interactive zusammenarbeiten
12.01.2005 | 15.49 Uhr | Sebastian 'Basti007' Grünwald
Synthetix Interactive, die Spielefirma rund um das Adventure Project Joe, hat angekündigt, mit Bad Brain Entertainment an einem gemeinsamen Projekt zu arbeiten. Die Partnerschaft wird seit kurzem zudem auch auf der Seite von bbe angekündigt. Um welchen Titel genau es sich dabei handelt, ist bislang nicht bekannt.

Bad Brain ist durch die Vermarktungsrechte an A Vampyre Story und Gerüchte um den Kauf der Sam and Max-Lizenz in die Schlagzeilen geraten. Project Joe von Synthetix Interactive ist ein klassisches Point'n Click Adventure, welches jedoch nach gescheiterten Verhandlungen mit einem Publisher derzeit auf Eis gelegt ist.

Link: Synthetix Interactive
Link: Bad Brain Entertainment
Quelle: AdventureGamers
Kommentare: (24)

Neues Indie-Adventure
12.01.2005 | 08.13 Uhr | Baldur 'Nomad' Brückner
Das US-Team Unimatrix Productions, Produzent des Indie-Adventures Lifestream, hat die Produktion eines Nachfolgers ihres auch in Deutschland erhältlichen Spiels bekannt gegeben.

Shady Brook ist ein 1st-Person-Horror-Adventure. Man spielt einen Schriftsteller, der zu Recherchezwecken in eine Kleinstadt zieht und dort in eine Verschwörung hineingezogen wird. Eine deutsche Version ist wie beim Vorgänger nicht geplant.

Update Shady Brook soll laut AdventureGamers noch im Mai diesen Jahres erscheinen

Link: Homepage
Link: Screenshots
Quelle: AdventureGamers
Kommentare: (5)

Myst 5 angekündigt!
11.01.2005 | 23.30 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Auf der offiziellen Homepage Myst Worlds haben Cyan Worlds und Ubisoft den fünften Teil der außergewöhnlichen Myst-Reihe und damit "das Finale der größten Adventure-Serie aller Zeiten" angekündigt: Myst V - End of Ages. Schon im Herbst dieses Jahres soll das Spiel fertig werden, die Entwicklung leitet Myst-Erfinder Rand Miller. Ein Ausschnitt aus der Pressemeldung:

"Das letzte Kapitel setzt genau dort an, wo dass original Myst endete. Der Spieler steht vor der Herausforderung und Verantwortung, das verlorene Imperium der D’ni™ – einer antiken Zivilisation, die sich über tausende von Jahren weiterentwickelte und dann einer großen Katastrophe zum Opfer fiel – wiederaufzubauen. Wie die vorangegangen Teile der Serie steigert auch Myst V: End of Ages die grafische Qualität und den Detailreichtum seiner Welten in einer eindringlichen 3D-Umgebung. Um einen würdigen Abschluss der Myst-Reihe zu bieten, kreiert Cyan eine einzigartige Mischung aus Adventure-Elementen, Puzzles, Story und Spielinnovationen."

Weitere Informationen oder Bilder wurden noch nicht veröffentlicht.

Update: Mittlerweile hat Myst V auch eine eigene Homepage spendiert bekommen.

Link: Ankündigung auf Myst Worlds
Link: offizielle Myst V Homepage
Kommentare: (9)

Moon Mistake erschienen
11.01.2005 | 15.26 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Zurbuk hat nach "Zurbuk's Curse" jetzt sein zweites Flash-Adventure Moon Mistake veröffentlicht. Den 46 MB großen Download gibt es auf der Homepage des Spiels, für Leute mit langsamer Internetanbindung gibt es auch eine 14 MB große Version ohne Musik. In Moon Mistake macht der Held eine Forschungsreise zum Mond und bemerkt nach seiner Rückkehr, dass viel mehr Zeit auf der Erde vergangen zu sein scheint, als zu erwarten war.

Link: Moon Mistake Homepage
Kommentare: (3)

CSI Miami in den Läden
11.01.2005 | 12.39 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Wie in unserem Forum zu lesen ist, wird zur Zeit CSI Miami ausgeliefert, das erste Spiel zur gleichnamigen Spinoff-Serie und das insgesamt dritte Adventure aus dem CSI-Universum. Spätestens in den nächsten Tagen sollte das Spiel dann im Handel überall erhältlich sein.

Quelle: Unser Forum
Kommentare: (0)

Kleines Making Of zu den Nibiru-Grafiken
11.01.2005 | 12.29 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Heute haben wir von dtp zwei "Development Shots" zugeschickt bekommen, auf der die Entwicklung von Hintergründen aus Nibiru zu sehen ist. Zuerst sind jeweils nur sehr grobe geometrische Formen zu sehen, dann kommen immer mehr Details und Texturen dazu. In Deutschland wird das Spiel als Nibiru - Der Bote der Götter auf den Markt kommen.


Update: Wie Christopher Kellner von dtp in unseren Newskommentaren schreibt, ist der Release von Nibiru für Anfang bis Mitte März geplant.

Update 2: Ein kurzes Interview mit Publisher dtp findet sich bei Gamesfire.

Link: Nibiru Homepage
Kommentare: (11)

Interview mit Ben "Yahtzee" Croshaw
10.01.2005 | 08.33 Uhr | Dennis 'deepgames' Plöger
Er gilt als umstrittenster Kopf in der Independent-Adventure-Szene: Ben "Yahtzee" Croshaw. Trotzdem räumt er mit seinen Spielen durchweg alle Preise ab, die es in der IA-Community gibt. Wir sprachen mit ihm über seine Arbeit und seinen Einfluss auf "The Orgastic 4" von "bad brain entertainment".

Link: Das Interview
Link: Yahtzee's Website
Kommentare: (4)

Das war die Woche...
09.01.2005 | 20.42 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
The Moment of Silence hat in der vergangenen Woche mit Dreamcatcher / The Adventure Company einen Publisher gefunden, der das Spiel in den USA veröffentlichen wird. Auch Still Life wird in Nordamerika durch Dreamcatcher vertrieben. Ein paar neue Bilder aus dem Spiel sind bei Gamer's Hell zu finden.

Das norwegische Magazin VG sieht wenig überraschend Dreamfall auf Platz 5 der vielversprechensten Videospiele 2005 (Fahrenheit auf #22, Runaway 2 auf #46). Kabel 1 zeigt seit gestern jeden Samstag die Comic-Serie Martin Mystery, auf der das bisher nur in italienisch erschienene Adventure Martin Mystere beruht. Unser DosBox-Adventure der Woche ist diesmal das erste BiFi-Werbespiel Snackzone.

Update: Wer in dem letzte Woche veröffentlichten Fanadventure Patrimonium nicht weiter kommt, findet bei Gamepad jetzt übrigens eine ausführlich bebilderte Komplettlösung.
Kommentare: (4)

Adventure des Jahres 2004 gekürt!
06.01.2005 | 19.56 Uhr | Michael 'Feuer' Feuerstein
Mit der obligatorischen Neujahrsverspätung können wir euch nun die Ergebnisse der großen Leserbefragung zum Adventure des Jahres 2004 mitteilen.

Beinahe 400 Teilnehmer haben dabei ihre Stimme abgegeben, vielen Dank an dieser Stelle für die rege Teilnahme. Welches Adventure hat sich bei den Lesern und bei der internen Adventure-Treff Abstimmung durchgesetzt? Die Antwort gibt es am Ende des folgenden Links!

Link: Adventure des Jahres 2004 - Ergebnisse
Kommentare: (51)

Neues Adventure über mysteriösen Steinkreis
05.01.2005 | 23.28 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Die Shadow Tor Studios haben mit Barrow Hill ein neues Adventure angekündigt, das in Zusammenarbeit mit dem britischen Fernseh-Archäologen Conrad Morse entsteht. Als realer Hintergrund des Spiels dient der namensgebende Barrow Hill, ein Jahrtausende alter Steinkreis in England, um den sich viele Mythen ranken.

Das Spiel soll in Zusammenhang mit einer ausführlichen Vermessung und Dokumentation der Stätte entstehen und auf unzähligen Fotos sowie Audio- und Filmaufnahmen beruhen, die vor Ort gemacht werden. Mehr Infos gibt es auf der vorläufigen Homepage zum Spiel.

Link: Barrow Hill Homepage
Quelle: Locke
Kommentare: (1)

Patch für Egypt 3 beseitigt Probleme
05.01.2005 | 21.43 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Wer eine NVidia-Grafikkarte sein Eigen nennt und bisher Probleme mit Egypt 3 hatte, kann sich jetzt über den neuen Patch freuen. Der Download ist nur 1 MB groß und auch für die deutsche Version des Spiels verfügbar.

Link: Download Egypt 3 Patch
Kommentare: (0)

The Moment of Silence Soundtrack-Gewinnspiel
04.01.2005 | 22.22 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Einen signierten Soundtrack von The Moment of Silence haben wir noch zu verlosen und diesmal braucht ihr dazu nicht mal ein Lösungswort. Wie ihr das begehrte Sammlerstück gewinnen könnt, erfahrt ihr auf unserer Gewinnspiel-Seite. Wir wünschen allen Teilnehmern viel Glück!

Link: The Moment of Silence OST Gewinnspiel
Kommentare: (5)

Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel getestet
04.01.2005 | 15.47 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Ab sofort ist unser Testbericht zu Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel online, dem Jules-Verne-Adventure der Egypt-3-Macher:

"Kombinationsrätsel mit den unzähligen benutzbaren Gegenständen. Auch hier lässt das Spiel seine Muskeln spielen: Wie baue ich eine Angel, oder wie stelle ich Schwefelsäure her? Vielleicht kann ich die Sachen aber auch direkt auf der Insel finden? Ohne zu viel verraten zu wollen: Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel bietet eine Vielzahl von verschieden Lösungsmöglichkeiten und Gegenständen."

Link: Test zu "Die Rückkehr zur geheimnisvollen Insel"
Kommentare: (7)

QuerSchläger: Der Blick in die Kugel
04.01.2005 | 00.26 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Wieder etwas zu spät, dafür sehr prophetisch: In unserem aktuellen QuerSchläger mit dem Titel 2005 - Der Blick in die Kugel wagt DasJan einen etwas anderen Blick in die Zukunft. Wer wissen will, was 2005 passiert, ist hier an der richtigen Stelle.

Link: 2005 - Der Blick in die Kugel
Kommentare: (7)

Das war die Woche...
02.01.2005 | 17.18 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Wie üblich gab es in der Woche nach Weihnachten wenig Neues zu berichten. Unser Leser bearclaw hat uns auf das neue Flash-Adventure The Museum aufmerksam gemacht. Eine Technologie-Demo ist vom Star-Wars-Fanadventure Shadows of the Empire erschienen und DosBox-Adventure der Woche ist das Werbeadventure Captain Safety.
Kommentare: (1)

Neues Material und Demo zu Scratches
02.01.2005 | 16.37 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Das Ego-Adventure Scratches wird unabhängig von dem kleinen argentinischen Team Nucleosys entwickelt und soll in einigen Monaten fertig werden. Während es vor einigen Tagen auf der offiziellen Homepage einige neue Screenshots zu sehen gab, wurde jetzt eine neue, etwa 45 MB große Demo zum Download bereitgestellt. Eine ausführliche Vorschau haben unsere Kollegen bei Adventuregamers.com verfasst.

Link: Offizielle Homepage
Kommentare: (4)

Patrimonium (Akt 2) fertig
01.01.2005 | 17.50 Uhr | Hans Frank
Nachdem sich das Team entschlossen hatte, Patrimonium aufzuteilen und in einzelnen Akten zu veröffentlichen ist nun der 2. Teil des großen deutschen Fanprojekts erschienen.
Julian Hobler, am Ende des ersten Aktes nach Ägypten gereist, befindet sich auf der Suche nach seinem ehemaligen Professor.

Das Adventure wird über ein SCUMM ähnliches Interface gesteuert. Entwickelt wird mit der Freeware-Eninge AGAST. Der 46 MB große Download des Akt 2 ist kostenlos und auf der Patrimonium-Website zu erreichen.

Link: Patrimonium - Akt 2 Download
Kommentare: (12)

Frohes neues Jahr!
01.01.2005 | 14.06 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Adventure-Treff wünscht allen Lesern ein frohes neues Jahr! Wir wünschen euch, dass ihr wie üblich alle eure guten Vorsätze umsetzen könnt und danken euch für die rege Beteiligung in der Community im vergangenen Jahr. Prost auf ein noch spannenderes Adventure-Jahr 2005!
Kommentare: (2)

White Bird Productions veröffentlicht Kalender zu Lost Paradise
01.01.2005 | 11.19 Uhr | Hans Frank
Zum Jahreswechsel veröffentlicht White Bird Productions einen Kalender für 2005. Er ist gefüllt mit Konzeptzeichnungen zum kommenden Adventure Lost Paradise, das unter der Leitung von Benoît Sokal, Olivier Fontenay und Michel Bams entsteht (u. a. Syberia, Amerzone).
Im Moment sind allerdings erst die ersten sechs Monate des neuen Jahres verfügbar.

Link: Kalender Download
Kommentare: (0)


  Her Majesty's Spiffing
(Anzeige)


DosBox-Demo
der Woche


Space Quest 6
(Sierra)

Download (89 MB)
Lösung

Es findet im Moment keine Umfrage statt.

Amazon.de Partnerschaft

(c) 2000 - 2014 by Adventure-Treff
Alle Bilder, Sounds, Dateien und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige
Genehmigung benutzt werden. Aber wenn ihr nett fragt, bekommt ihr sie bestimmt!