Anzeige
"I'm Batman": Telltale bringt den Superhelden als Adventure

"I'm Batman": Telltale bringt den Superhelden als Adventure

  • 05.12.2015   |  
  • 18:57   |  
  • Von Hans Pieper    
Telltale Games bringt im kommenden Jahr Batman als Episodenspiel auf PC, Mac, mobile Plattformen und Konsole. Der Titel des Spiels ist bislang noch nicht bekannt, es gibt jedoch einen Teaser.

Benutzer-Kommentare

Der Wolf wäre mir lieber oder Staffel 2 von Tomi
realchris
  • 07.12.15    
  • 16:53   

Der Wolf wäre mir lieber oder Staffel 2 von Tomi

 
Finde die Nonstop-Verwurstung aktuell erfolgreicher Filmvorlagen oder Fernsehsehrien (und ich geh davon aus, dass für Batman die Filme als Vorlage dienen werden)auch absolut nervig und einfallslos. Denke aber, dass sie weiterhin Erfolg damit haben werden. Frei nach dem Motto, Wenn du deine Welpen mit Pedigree großgezogen hast, brauchst du ihnen auch nicht mehr mit Frolic kommen .
Saltatio
  • 07.12.15    
  • 12:42   

Finde die Nonstop-Verwurstung aktuell erfolgreicher Filmvorlagen oder Fernsehsehrien (und ich geh davon aus, dass für Batman die Filme als Vorlage dienen werden)auch absolut nervig und einfallslos. Denke aber, dass sie weiterhin Erfolg damit haben werden. Frei nach dem Motto, Wenn du deine Welpen mit Pedigree großgezogen hast, brauchst du ihnen auch nicht mehr mit Frolic kommen .

 
Die Frage ist, ob sie mit einer eigenen Story solche Absatzzahlen schaffen würden. Wohl eher nicht. Sie nehmen halt bei jedem Titel eine Fanbase von irgendwoher mit. Dann noch die Deals mit Warner und Liongate, die hat man ja nicht umsonst gemacht.
neon
  • 06.12.15    
  • 23:49   

Die Frage ist, ob sie mit einer eigenen Story solche Absatzzahlen schaffen würden. Wohl eher nicht. Sie nehmen halt bei jedem Titel eine Fanbase von irgendwoher mit. Dann noch die Deals mit Warner und Liongate, die hat man ja nicht umsonst gemacht.

 
Vieles war ja ganz nett bisher, aber mal Hand aufs Herz, will man bei Telltale nicht endlich auch mal irgendwas eigenes erschaffen? Mich würde die ewige Lizenzvernudelung auf Dauer nicht befriedigen. Als Autor will man sich ja auch nicht ewig nur mit FanFics abgeben.
Adven
  • 06.12.15    
  • 21:53   

Vieles war ja ganz nett bisher, aber mal Hand aufs Herz, will man bei Telltale nicht endlich auch mal irgendwas eigenes erschaffen? Mich würde die ewige Lizenzvernudelung auf Dauer nicht befriedigen. Als Autor will man sich ja auch nicht ewig nur mit FanFics abgeben.

 
Interactive Story mit Entscheidungselementen und Quick-Time-Events, was anderes kann ich mir bei Telltale derzeit nicht mehr vorstellen.

Aber ganz ehrlich: So lange das so gut funktioniert wie The Wolf Among Us oder Tales from the Borderlands, dann nehme ich es gerne (im Sale). Aber ein Adventure im klassischen Sinne erwarte ich nicht.
axelkothe
  • 06.12.15    
  • 10:30   

Interactive Story mit Entscheidungselementen und Quick-Time-Events, was anderes kann ich mir bei Telltale derzeit nicht mehr vorstellen.

Aber ganz ehrlich: So lange das so gut funktioniert wie The Wolf Among Us oder Tales from the Borderlands, dann nehme ich es gerne (im Sale). Aber ein Adventure im klassischen Sinne erwarte ich nicht.

 
Das hängt wahrscheinlich davon ab, was du darunter verstehst. Waren die letzten Telltale-Sachen Adventures für dich? Glaube nicht, dass sie Gameplay-mäßig große Sprünge machen.
DasJan
  • 06.12.15    
  • 02:25   

Das hängt wahrscheinlich davon ab, was du darunter verstehst. Waren die letzten Telltale-Sachen Adventures für dich? Glaube nicht, dass sie Gameplay-mäßig große Sprünge machen.

 
Adventure?
k0SH
  • 06.12.15    
  • 01:50   

Adventure?

 
Langsam geht mir das Spielprinzip auf die Nerven und die Tatsache, dass es keine deutsche Vertonung gibt macht es bei den Telltale-Spielen nicht besser.
Svega
  • 05.12.15    
  • 23:27   

Langsam geht mir das Spielprinzip auf die Nerven und die Tatsache, dass es keine deutsche Vertonung gibt macht es bei den Telltale-Spielen nicht besser.

 
Nach Back to the Future hat mich keins der TellTale-Games mehr so richtig begeistern können.
Dieses Batman wäre evtl. interessant, wenn sich TellTale an den allerersten Batman-Comics orientieren würde.

Aber da ich bisher weder 'Arkham Origins' noch 'Arkham Knight' durchgespielt habe, ist mein Bedarf an noch einem Fledermaus-Game eher gering.
Mister L
  • 05.12.15    
  • 22:41   

Nach Back to the Future hat mich keins der TellTale-Games mehr so richtig begeistern können.
Dieses Batman wäre evtl. interessant, wenn sich TellTale an den allerersten Batman-Comics orientieren würde.

Aber da ich bisher weder 'Arkham Origins' noch 'Arkham Knight' durchgespielt habe, ist mein Bedarf an noch einem Fledermaus-Game eher gering.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.