Julia - Tödliches Verlangen im Test

Julia - Tödliches Verlangen im Test

  • 18.01.2012   |  
  • 11:40   |  
  • Von Hans Pieper    
Auf der Suche nach einem Serienmörder muss der Spieler in Julia - Tödliches Verlangen Tatorte untersuchen, Tathergänge rekonstruieren und Zeugen befragen. Ob das Spiel ein guter Tipp ist oder nicht, erfahrt ihr in unserem Test.

Benutzer-Kommentare

Der einzige Titel der weit herausragt ist A Stitch in Time

und bei dem wollte man sich nicht mal ne synchro leisten. gut, die wäre vermutlich eh dilettantisch geworden...
ich denke, stitch wäre bei z.b. daedalic weit besser aufgehoben gewesen.
unwichtig
  • 21.01.12    
  • 12:05   

Der einzige Titel der weit herausragt ist A Stitch in Time

und bei dem wollte man sich nicht mal ne synchro leisten. gut, die wäre vermutlich eh dilettantisch geworden...
ich denke, stitch wäre bei z.b. daedalic weit besser aufgehoben gewesen.

 
Oh, da hast Du natürlich Recht. A Stitch In Time habe ich jetzt völlig vergessen. Sagt allerdings auch einiges über die Wahrnehmung von JAG aus.
JackVanian
  • 21.01.12    
  • 10:37   

Oh, da hast Du natürlich Recht. A Stitch In Time habe ich jetzt völlig vergessen. Sagt allerdings auch einiges über die Wahrnehmung von JAG aus.

 
Der einzige Titel der weit herausragt ist A Stitch in Time
axelkothe
  • 21.01.12    
  • 10:28   

Der einzige Titel der weit herausragt ist A Stitch in Time

 
Wenn man sich die bisherigen Adventure-Veröffentlichungen von Just a Game ansieht, bekommt man fast ein wenig den Eindruck, JAG hat sich auf qualitativ ziemlich minderwertige Adventures spezialisiert(Alpha Polaris, Mozart, Julia). Ob sich so etwas auf Dauer lohnt?
JackVanian
  • 21.01.12    
  • 10:22   

Wenn man sich die bisherigen Adventure-Veröffentlichungen von Just a Game ansieht, bekommt man fast ein wenig den Eindruck, JAG hat sich auf qualitativ ziemlich minderwertige Adventures spezialisiert(Alpha Polaris, Mozart, Julia). Ob sich so etwas auf Dauer lohnt?

 
Also ich hätte nichts dagegen wenn mir das jemand wichtelt. Die Wertung schlecht, okay. Mein Interesse immer noch da aber nun nicht mehr kaufen will, okay.
Rosalina
  • 21.01.12    
  • 00:13   

Also ich hätte nichts dagegen wenn mir das jemand wichtelt. Die Wertung schlecht, okay. Mein Interesse immer noch da aber nun nicht mehr kaufen will, okay.

 
cleo666 beide Spiele waren eher schlecht und um die Prozentzahl richtig zu interpretieren, hilft ein Blick in die einzelnen Kategorien. Das Berghotel gewinnt da hauptsächlich durch die guten Wertungen in der Darstellung.
elfant
  • 19.01.12    
  • 12:12   

cleo666 beide Spiele waren eher schlecht und um die Prozentzahl richtig zu interpretieren, hilft ein Blick in die einzelnen Kategorien. Das Berghotel gewinnt da hauptsächlich durch die guten Wertungen in der Darstellung.

 
Also mein Liebling an sogenannten Vollpreistiteln war Das Geheimnis des Berghotels . Wirre Gechichte und nach gefühlten 3 Stunden vorbei, aber das bekommt 63Prozent
cleo666
  • 19.01.12    
  • 09:26   

Also mein Liebling an sogenannten Vollpreistiteln war Das Geheimnis des Berghotels . Wirre Gechichte und nach gefühlten 3 Stunden vorbei, aber das bekommt 63Prozent

 
Geiler Test...Spiel ist definitiv gekauft!!!:-)
Saltatio
  • 19.01.12    
  • 03:08   

Geiler Test...Spiel ist definitiv gekauft!!!:-)

 
29 Prozent im AT. :shock:

Dann war es ja wirklich gut, dass ich es dann irgendwann abgebrochen habe.

Ja, das Konzept hätte was werden können, aber so.
Da fand ich B&B sogar sehr gut. *duckundweg*
Sven
  • 19.01.12    
  • 02:11   

29 Prozent im AT. :shock:

Dann war es ja wirklich gut, dass ich es dann irgendwann abgebrochen habe.

Ja, das Konzept hätte was werden können, aber so.
Da fand ich B&B sogar sehr gut. *duckundweg*

 
Warte mal. War The Fall nich auch von F+F Distribution GmbH ?
realchris
  • 19.01.12    
  • 00:47   

Warte mal. War The Fall nich auch von F+F Distribution GmbH ?

 
nach alpha polaris und vandell das schlechteste vollpreisadventure des jahrhunderts!

Na ja, es gibt da noch The Fall und Rockin Dead. Und Lula 3D.
realchris
  • 19.01.12    
  • 00:42   

nach alpha polaris und vandell das schlechteste vollpreisadventure des jahrhunderts!

Na ja, es gibt da noch The Fall und Rockin Dead. Und Lula 3D.

 
Ach du Scheiße die 5 Sterne Bewertung in Amazon is ja echt mal heftig. Irgendwie tun mir ja die schon fast leid. Wird fürs Wichteln vorgemerkt :D.
Scree
  • 19.01.12    
  • 00:09   

Ach du Scheiße die 5 Sterne Bewertung in Amazon is ja echt mal heftig. Irgendwie tun mir ja die schon fast leid. Wird fürs Wichteln vorgemerkt :D.

 
Ein Büro kann geschlossen haben (= nicht besetzt bzw. keine Sprechzeiten) obwohl die Tür geöffnet ist.
Held von Kosmos
  • 18.01.12    
  • 20:50   

Ein Büro kann geschlossen haben (= nicht besetzt bzw. keine Sprechzeiten) obwohl die Tür geöffnet ist.

 
Ich habs selber durchgespielt, Bugs sind bei mir nicht aufgetaucht. Die Kritikpunkte sind halt subjektiv. Ich hätte 60Prozent vergeben.
mmge71
  • 18.01.12    
  • 20:34   

Ich habs selber durchgespielt, Bugs sind bei mir nicht aufgetaucht. Die Kritikpunkte sind halt subjektiv. Ich hätte 60Prozent vergeben.

 
Das Spiel hätte ich mir fast zum release gekauft. Weil ich die Screenshots ansprechend fand.

Gut das ich darauf verzichtet hab. Trotzdem schaden.. naja ich greife noch einmal zur Budget-Version.

Was eine seltsame Steuerung angeht oder Bugs, bin ich eigentlich sehr genügsam.
stundenglas
  • 18.01.12    
  • 20:18   

Das Spiel hätte ich mir fast zum release gekauft. Weil ich die Screenshots ansprechend fand.

Gut das ich darauf verzichtet hab. Trotzdem schaden.. naja ich greife noch einmal zur Budget-Version.

Was eine seltsame Steuerung angeht oder Bugs, bin ich eigentlich sehr genügsam.

 
Hmmm ist das der Frustrationstest fuer den naechsten AT - AK? Ohne den Titel gespielt zu haben, scheint der Treff hier eine faire Abstrafung zu vergeben.
elfant
  • 18.01.12    
  • 16:54   

Hmmm ist das der Frustrationstest fuer den naechsten AT - AK? Ohne den Titel gespielt zu haben, scheint der Treff hier eine faire Abstrafung zu vergeben.

 
Geiler Verriss! :D

Kann irgendwie nicht so recht glauben daß das vom selben Team wie Belief & Betrayal und Eulemberg-Experiment sein soll. Die waren ja gar nicht so schlecht, vor allem auch bei der Grafik um Welten besser, da müßten die ja alles verlernt haben. Wahrscheinlich nur dasselbe Label aber anderes Entwicklungsteam nehme ich mal an.
Kater Karlo
  • 18.01.12    
  • 16:21   

Geiler Verriss! :D

Kann irgendwie nicht so recht glauben daß das vom selben Team wie Belief & Betrayal und Eulemberg-Experiment sein soll. Die waren ja gar nicht so schlecht, vor allem auch bei der Grafik um Welten besser, da müßten die ja alles verlernt haben. Wahrscheinlich nur dasselbe Label aber anderes Entwicklungsteam nehme ich mal an.

 
das hätte ja schon vor 10 jahren nicht mal als gratis adventure zur pc games oder so einen hund hinterm ofen hervorgelockt! grausam!!!

nach alpha polaris und vandell das schlechteste vollpreisadventure des jahrhunderts!
advfreak
  • 18.01.12    
  • 14:52   

das hätte ja schon vor 10 jahren nicht mal als gratis adventure zur pc games oder so einen hund hinterm ofen hervorgelockt! grausam!!!

nach alpha polaris und vandell das schlechteste vollpreisadventure des jahrhunderts!

 
Also ich kann die Bewertung ehrlich gesagt überhaupt nicht nachvollziehen. Es ist sicherlich kein super Adventure und es hat einige Macken, aber diese Prozentzahl finde ich echt daneben.
Mir hat das Spiel trotz Macken Spass gemacht und die Geschichte ist sicher Geschmackssache. Ich fand sie interessant. Im Verhältnis zu anderen Testergebnissen verstehe ich die Bewertung echt nicht.
cleo666
  • 18.01.12    
  • 14:46   

Also ich kann die Bewertung ehrlich gesagt überhaupt nicht nachvollziehen. Es ist sicherlich kein super Adventure und es hat einige Macken, aber diese Prozentzahl finde ich echt daneben.
Mir hat das Spiel trotz Macken Spass gemacht und die Geschichte ist sicher Geschmackssache. Ich fand sie interessant. Im Verhältnis zu anderen Testergebnissen verstehe ich die Bewertung echt nicht.

 
Für mich völlig unverständlich, dass hier so etwas abgeliefert wird. Bei Belief and Betrayal hat man doch gesehn, dass die Entwickler es besser können, zwar beileibe kein Hit, aber dennoch ganz brauchbare Kost. Hier jetzt auf einmal alles 3 Klassen schlechter zu machen, ist echt nicht nachzuvollziehen. Schade, denn aus der Grundidee hätte man durchaus was machen können....
sunrisefan
  • 18.01.12    
  • 14:39   

Für mich völlig unverständlich, dass hier so etwas abgeliefert wird. Bei Belief and Betrayal hat man doch gesehn, dass die Entwickler es besser können, zwar beileibe kein Hit, aber dennoch ganz brauchbare Kost. Hier jetzt auf einmal alles 3 Klassen schlechter zu machen, ist echt nicht nachzuvollziehen. Schade, denn aus der Grundidee hätte man durchaus was machen können....

 
Die eine 5-Sterne Rezension ist ebenfalls sehr lesenswert...
OMG!!!

aber meine Güte wäre ja schade wenn es zu schwierig würde werden oder???
Ja stimmt!
Genaus so schade wäre es, wenn die schlechte Selbstbewertung eines Produktes eines ausländischen Entwicklers zu offensichtlich wäre.
Schade wäre es auch, wenn dazu noch Titel genannt werden, denen Julia nicht nur scheinbar in keinster Weise das Wasser reichen kann.
Setzen, sechs!
k0SH
  • 18.01.12    
  • 14:30   

Die eine 5-Sterne Rezension ist ebenfalls sehr lesenswert...
OMG!!!

aber meine Güte wäre ja schade wenn es zu schwierig würde werden oder???
Ja stimmt!
Genaus so schade wäre es, wenn die schlechte Selbstbewertung eines Produktes eines ausländischen Entwicklers zu offensichtlich wäre.
Schade wäre es auch, wenn dazu noch Titel genannt werden, denen Julia nicht nur scheinbar in keinster Weise das Wasser reichen kann.
Setzen, sechs!

 
was ich übrigens sehr amüsant fand bezüglich der laufgeschwindigkeit und hier nicht erwähnt wurde:

Der vierte steuerbare Charakter kann dank Gipsbein nebst Krücken konsequenterweise nur humpeln, was spätestens dann gehörig nervt, wenn man etwas weitere Wege zu absolvieren hat.
(adventurecorner)

man könnte meinen, die entwickler machen das allein aus boshaftigkeit :D
unwichtig
  • 18.01.12    
  • 13:47   

was ich übrigens sehr amüsant fand bezüglich der laufgeschwindigkeit und hier nicht erwähnt wurde:

Der vierte steuerbare Charakter kann dank Gipsbein nebst Krücken konsequenterweise nur humpeln, was spätestens dann gehörig nervt, wenn man etwas weitere Wege zu absolvieren hat.
(adventurecorner)

man könnte meinen, die entwickler machen das allein aus boshaftigkeit :D

 
Vorurteile somit leider bestätigt.

genau das!

Das ich nochmal erleben darf, wie ein schlechtes Adventure vom Treff abgestraft wird, macht mich glücklich.
realchris
  • 18.01.12    
  • 13:47   

Vorurteile somit leider bestätigt.

genau das!

Das ich nochmal erleben darf, wie ein schlechtes Adventure vom Treff abgestraft wird, macht mich glücklich.

 
Kleiner Tipp: Zuerst den Test lesen, und dann die offizielle Beschreibung zum Spiel auf Amazon. Offensichtlich wurde nur eine frühe Beta-Version dieses Krimi-Adventure des Jahres dem Treff zum Test zur Verfügung gestellt... -) Die eine 5-Sterne Rezension ist ebenfalls sehr lesenswert...
Orlando
  • 18.01.12    
  • 13:35   

Kleiner Tipp: Zuerst den Test lesen, und dann die offizielle Beschreibung zum Spiel auf Amazon. Offensichtlich wurde nur eine frühe Beta-Version dieses Krimi-Adventure des Jahres dem Treff zum Test zur Verfügung gestellt... -) Die eine 5-Sterne Rezension ist ebenfalls sehr lesenswert...

 
Nachtrag:
Jede schlechte Nachricht hat doch auch was gutes, oder?
Erweitert direkt den Wichtelkatalog der schlechtesten Adventures -)
k0SH
  • 18.01.12    
  • 12:19   

Nachtrag:
Jede schlechte Nachricht hat doch auch was gutes, oder?
Erweitert direkt den Wichtelkatalog der schlechtesten Adventures -)

 
Vorurteile somit leider bestätigt.
k0SH
  • 18.01.12    
  • 12:17   

Vorurteile somit leider bestätigt.

 
artematica eben...
unwichtig
  • 18.01.12    
  • 11:57   

artematica eben...

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.