Anzeige
Flash-Demo zum fünften Ace-Attorney-Spiel

Flash-Demo zum fünften Ace-Attorney-Spiel

  • 15.12.2009   |  
  • 22:10   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Nach drei Spielen rund um Anwalt Phoenix Wright und einem Titel mit Apollo Justice wird am 13. Februar das erste Ace-Attorney-Spiel mit Miles Edgeworth, dem einstigen Gegenspieler von Phoenix Wright, in den hiesigen Handel kommen. Ace Attorney Investigations: Miles Edgeworth fügt dem Konzept der Nintendo-DS-Adventures eine Third-Person-Ansicht hinzu. Erstmals wird man also Figuren direkt durch Locations mit Bühnencharakter steuern können.

Wie das funktioniert zeigt die jetzt veröffentlichte Flash-Demo, in der man schon mal in den ersten Fall hereinspielen darf. Mehr Materialien und Infos findet ihr auf der Homepage zum Spiel.

Benutzer-Kommentare

die tipp- und peitschengeräusche und die wackeleffekte gehören bei ace attorney einfach dazu.

ist ein sehr japanisches spiel, bin schon sehr gespannt auf die 3rd-person-umsetzung. habe die vorgänger sehr gerne gespielt, haben ihren ganz eigenen humor und wirklich mal andere charaktere.
nitocris
  • 18.12.09    
  • 14:18   

die tipp- und peitschengeräusche und die wackeleffekte gehören bei ace attorney einfach dazu.

ist ein sehr japanisches spiel, bin schon sehr gespannt auf die 3rd-person-umsetzung. habe die vorgänger sehr gerne gespielt, haben ihren ganz eigenen humor und wirklich mal andere charaktere.

 
>>Demo nach 1-2 Minuten abgebrochen weil mir das nervige Tippgeräusch
>>von den Texten sowas von auf den Wecker ging - höflich ausgedrückt.
>>Klingt das auf dem DS dann auch so bescheiden?
>>Und was soll das Peitschengeräusch mit dem wackelnden Bild alle paar Sekunden?

Ja, das beide von dir genannte hatte mich irritiert. Hab die Demo trotzdem durchgespielt und ja, scheint vielversprechend zu sein. Aber ernsthaft, ohne Irritationen wäre das noch weitaus interessanter...
Ozzie
  • 16.12.09    
  • 23:29   

>>Demo nach 1-2 Minuten abgebrochen weil mir das nervige Tippgeräusch
>>von den Texten sowas von auf den Wecker ging - höflich ausgedrückt.
>>Klingt das auf dem DS dann auch so bescheiden?
>>Und was soll das Peitschengeräusch mit dem wackelnden Bild alle paar Sekunden?

Ja, das beide von dir genannte hatte mich irritiert. Hab die Demo trotzdem durchgespielt und ja, scheint vielversprechend zu sein. Aber ernsthaft, ohne Irritationen wäre das noch weitaus interessanter...

 
Zu den Peitschengeräuschen fällt mir nur das ein:
http://mirror.servut.us/kuvat/motivation/bitchslap.jpg

Wahrscheinlich haben es die Fanboys nicht anders verdient.
Verstörende Frisur
  • 16.12.09    
  • 22:35   

Zu den Peitschengeräuschen fällt mir nur das ein:
http://mirror.servut.us/kuvat/motivation/bitchslap.jpg

Wahrscheinlich haben es die Fanboys nicht anders verdient.

 
Demo nach 1-2 Minuten abgebrochen weil mir das nervige Tippgeräusch von den Texten sowas von auf den Wecker ging - höflich ausgedrückt. Klingt das auf dem DS dann auch so bescheiden?
Und was soll das Peitschengeräusch mit dem wackelnden Bild alle paar Sekunden?
Egal, hab eh keine Konsole oder so ein tragbares Ding.
countjabberwock
  • 16.12.09    
  • 20:34   

Demo nach 1-2 Minuten abgebrochen weil mir das nervige Tippgeräusch von den Texten sowas von auf den Wecker ging - höflich ausgedrückt. Klingt das auf dem DS dann auch so bescheiden?
Und was soll das Peitschengeräusch mit dem wackelnden Bild alle paar Sekunden?
Egal, hab eh keine Konsole oder so ein tragbares Ding.

 
Die Demo hat meine Vorfreude richtig angeheizt... mein Most Wanted -Spiel für den Nintendo DS.
Cohen
  • 16.12.09    
  • 12:29   

Die Demo hat meine Vorfreude richtig angeheizt... mein Most Wanted -Spiel für den Nintendo DS.

 
Die Demo ist mir irgendwann mal abgestürzt, aber das ist auch egal, ist eh ein Pflichtkauf für mich...
axelkothe
  • 16.12.09    
  • 12:19   

Die Demo ist mir irgendwann mal abgestürzt, aber das ist auch egal, ist eh ein Pflichtkauf für mich...

 
hmm?
Dead
  • 16.12.09    
  • 11:31   

hmm?

 
hmmmm....
realchris
  • 16.12.09    
  • 10:12   

hmmmm....

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.