Anzeige
DS-Spiele getestet: Sherlock Holmes und Tintenherz

DS-Spiele getestet: Sherlock Holmes und Tintenherz

  • 30.05.2009   |  
  • 18:13   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Immer mehr Adventures erscheinen für den Nintendo DS. Wir haben uns zum einen die Portierung von Sherlock Holmes - Das Geheimnis der Mumie genauer angesehen, die das Debütprojekt der inzwischen etablierten Adventure-Schmiede Frogwares auf den Handheld bringt.

Zum anderen findet ihr in unserer Datenbank jetzt einen Test zu Tintenherz, den Versuch, Cornelia Funkes Bestseller als Spiel umzusetzen.

Benutzer-Kommentare

Auch andere Seiten überziehen die Bewertungen teilweise völlig.

So geschehen bei dem Test von Shivers. 92Prozent vergibt das Adventure-Archiv dafür. Das ist mal deutlich über dem Durchschnitt.

Die Wertung für Sherlock (DS) ist m.E. passend, Tintenherz habe ich nicht gespielt.
4711 ohne Alkohol
  • 31.05.09    
  • 19:58   

Auch andere Seiten überziehen die Bewertungen teilweise völlig.

So geschehen bei dem Test von Shivers. 92Prozent vergibt das Adventure-Archiv dafür. Das ist mal deutlich über dem Durchschnitt.

Die Wertung für Sherlock (DS) ist m.E. passend, Tintenherz habe ich nicht gespielt.

 
@HAL:
Kannst du bitte aufhören das Wort 'Hype' zu benutzen? Nichts für ungut aber seit dem Drama mit AVS damals geht mir das Wort durch Mark und Bein @.@
Wie wärs mit 'hochloben' oder 'hochjubeln' stattdessen?

Ansonsten muss ich zugeben, dass ich deiner Meinung bin... manche Spiele scheinen unbewusst bevorzugt bewertet zu werden.
Aber naja, durch das Durchlesen des Textes kann man sich ja meistens dennoch ganz gut ein Bild von dem Spiel machen und sehen was man für sich höher bewertet. Auf die Zahlen achte ich da eher weniger.
Kater
  • 31.05.09    
  • 18:53   

@HAL:
Kannst du bitte aufhören das Wort 'Hype' zu benutzen? Nichts für ungut aber seit dem Drama mit AVS damals geht mir das Wort durch Mark und Bein @.@
Wie wärs mit 'hochloben' oder 'hochjubeln' stattdessen?

Ansonsten muss ich zugeben, dass ich deiner Meinung bin... manche Spiele scheinen unbewusst bevorzugt bewertet zu werden.
Aber naja, durch das Durchlesen des Textes kann man sich ja meistens dennoch ganz gut ein Bild von dem Spiel machen und sehen was man für sich höher bewertet. Auf die Zahlen achte ich da eher weniger.

 
Also Tintenherz hat im Kino schon nicht geklappt... da hab ich vom Spiel nicht wirklich was erwartet. Die Bücher waren aber toll.
Rasi
  • 31.05.09    
  • 18:46   

Also Tintenherz hat im Kino schon nicht geklappt... da hab ich vom Spiel nicht wirklich was erwartet. Die Bücher waren aber toll.

 
@Sokolada:
Ich habe nie gesagt, daß die Spiele schlecht waren, sondern nur, daß sie bei Adventuretreff übertrieben gehypt wurden.

A Vampyre Story hätte meiner Meinung nach maximal 75 Prozent verdient das ist immer noch gut, aber eben nichts Herausragendes.
Hal
  • 31.05.09    
  • 18:39   

@Sokolada:
Ich habe nie gesagt, daß die Spiele schlecht waren, sondern nur, daß sie bei Adventuretreff übertrieben gehypt wurden.

A Vampyre Story hätte meiner Meinung nach maximal 75 Prozent verdient das ist immer noch gut, aber eben nichts Herausragendes.

 
Overclocked: Ø 79,3Prozent AT: 88Prozent
GT: Ø 84.6Prozent AT: 90Prozent
AVS: Ø 82.6Prozent AT: 89Prozent
http://www.pcgamesdatabase.de/games_top10subgenre.php?sort=2
Die Abweichungen von der Norm sind doch teillweise sehr signifikant.
Besonders deutlich ist es bei Overclocked fast 10Prozent über den Schnitt und 3 Prozentpunkte höher als die Bestwertung.
http://www.pcgamesdatabase.de/gameinfo.php?game_id=2189&cat=zit&PHPSESSID=a655ab6334cd1715b0727d7c9818713a
4711
  • 31.05.09    
  • 18:15   

Overclocked: Ø 79,3Prozent AT: 88Prozent
GT: Ø 84.6Prozent AT: 90Prozent
AVS: Ø 82.6Prozent AT: 89Prozent
http://www.pcgamesdatabase.de/games_top10subgenre.php?sort=2
Die Abweichungen von der Norm sind doch teillweise sehr signifikant.
Besonders deutlich ist es bei Overclocked fast 10Prozent über den Schnitt und 3 Prozentpunkte höher als die Bestwertung.
http://www.pcgamesdatabase.de/gameinfo.php?game_id=2189&cat=zit&PHPSESSID=a655ab6334cd1715b0727d7c9818713a

 
@HAL
Nur weil dir die Spiele nicht gefallen haben, heißt das nicht, das sie schlecht waren/sind... y.y
Sokolada
  • 31.05.09    
  • 17:22   

@HAL
Nur weil dir die Spiele nicht gefallen haben, heißt das nicht, das sie schlecht waren/sind... y.y

 
> Muss eure Testphilosophoe und eure
> Wertungen dennoch mal loben, lieber man
> vergibt niedrigere Wertungen, als
> völlig überzogene Hype-Zuschläge.

Das ist leider falsch. Der Treff gibt auch völlig überzogene Hype-Zuschläge, siehe Geheimakte Tunguska, A Vamypre Story und (eingeschränkt) auch bei Overclocked.
Da ist dieser Test eher die Ausnahme.
Hal
  • 31.05.09    
  • 16:39   

> Muss eure Testphilosophoe und eure
> Wertungen dennoch mal loben, lieber man
> vergibt niedrigere Wertungen, als
> völlig überzogene Hype-Zuschläge.

Das ist leider falsch. Der Treff gibt auch völlig überzogene Hype-Zuschläge, siehe Geheimakte Tunguska, A Vamypre Story und (eingeschränkt) auch bei Overclocked.
Da ist dieser Test eher die Ausnahme.

 
Also, ich finde 49Prozent für Tintenherz etwas zu hart. Solange es dauerte hatte ich eigentlich meinen Spass damit. Klar, es wäre viel mehr drin gewesen, ich fand´s jedoch ganz lustig. Muss eure Testphilosophoe und eure Wertungen dennoch mal loben, lieber man vergibt niedrigere Wertungen, als völlig überzogene Hype-Zuschläge. Finde ich gut, zumal AT ein Fachmagazin ist, da ist das nicht selbstverständlich! :-)
DerwahreKratos
  • 31.05.09    
  • 14:45   

Also, ich finde 49Prozent für Tintenherz etwas zu hart. Solange es dauerte hatte ich eigentlich meinen Spass damit. Klar, es wäre viel mehr drin gewesen, ich fand´s jedoch ganz lustig. Muss eure Testphilosophoe und eure Wertungen dennoch mal loben, lieber man vergibt niedrigere Wertungen, als völlig überzogene Hype-Zuschläge. Finde ich gut, zumal AT ein Fachmagazin ist, da ist das nicht selbstverständlich! :-)

 
Also genau das Gleiche wie bei den Büchern von Tintenherz .
Wo ist also das Problem? -)
Kopp
  • 31.05.09    
  • 00:43   

Also genau das Gleiche wie bei den Büchern von Tintenherz .
Wo ist also das Problem? -)

 
Die 49Prozent Wertung für Tintenherz kann ich bestätigen. Das war wirklich rausgeschmissenes Geld... Ich glaube, das Spiel wurde auch nur mal schnell produziert, um mit dem Namen Tintenherz noch mehr Geld zu scheffeln. Na ja... q.q
Sokolada
  • 30.05.09    
  • 19:09   

Die 49Prozent Wertung für Tintenherz kann ich bestätigen. Das war wirklich rausgeschmissenes Geld... Ich glaube, das Spiel wurde auch nur mal schnell produziert, um mit dem Namen Tintenherz noch mehr Geld zu scheffeln. Na ja... q.q

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.