Nachschub für DS-Abenteurer: Tintenherz

Nachschub für DS-Abenteurer: Tintenherz

  • 22.11.2008   |  
  • 02:58   |  
  • Von Jan "DasJan" Schneider    
Über einen Mangel an Adventure-Neuerscheinungen darf man sich zur Zeit wahrlich nicht beschweren. Wer noch Nachschub für seinen Nintendo DS sucht, der kann ab sofort bei Tintenherz zugreifen, dem Spiel zum Film zum Buch von Cornelia Funke. Das steht nämlich jetzt für rund 40 Euro im Handel.

Obwohl auch diverse Minispiele im DS-Tintenherz auftauchen, hat man uns auf der Games Convention versprochen, dass es sich im Wesentlichen um ein echtes Adventure handelt, in dem Geschicklichkeit kaum vonnöten ist. In unseren Galerien haben wir fünf Screenshots sowie eine Hand voll Konzeptzeichnungen ausgestellt. Jede Menge Details zu Story und Spielgeschehen verrät die Pressemitteilung.

Benutzer-Kommentare

Ich find das Ganze hört sich recht interessant an(weiß aber schon seit längerem von dem Spiel), wenns das mal irgendwo günstig gibt werd ichs mir holen.
westernstar
  • 22.11.08    
  • 16:56   

Ich find das Ganze hört sich recht interessant an(weiß aber schon seit längerem von dem Spiel), wenns das mal irgendwo günstig gibt werd ichs mir holen.

 
Cornelia Funke soll ihn sich immer als Mo vorgestellt haben, als sie die Bücher geschrieben hat. Ich selbst kann mir das allerdings auch nicht so wirklich vorstellen... Na ja, der Film kommt erst im Dezember wie ich das jetzt gelesen habe. Dem Trailer zu Folge unterscheidet er sich auch sehr vom Buch. Das Spiel dann wohl auch.
ich
  • 22.11.08    
  • 12:49   

Cornelia Funke soll ihn sich immer als Mo vorgestellt haben, als sie die Bücher geschrieben hat. Ich selbst kann mir das allerdings auch nicht so wirklich vorstellen... Na ja, der Film kommt erst im Dezember wie ich das jetzt gelesen habe. Dem Trailer zu Folge unterscheidet er sich auch sehr vom Buch. Das Spiel dann wohl auch.

 
Mal generell: Passt den Brendan Fraser als Protagonist? Ich verbinde ihn eindeutig mit Filmen wie der Mumie...
monkeyboobs
  • 22.11.08    
  • 11:55   

Mal generell: Passt den Brendan Fraser als Protagonist? Ich verbinde ihn eindeutig mit Filmen wie der Mumie...

 
Na sowas... davon hab ich ja noch gar nichts gehört. Weder von dem Film noch von dem Spiel O.o
Die Bücher hab ich zwar ganz gerne gelesen, aber ich glaube nicht, dass ich unbedingt das Spiel dazu brauche.
Und Brendan Fraser spielt Mo in Film 'und' Spiel? Hätte nicht gedacht, dass die Bücher in Amerika soviel Erfolg hatten...
Für mich waren die Bücher eher für Regentage und lange Zugfahrten, in denen ich nichts zu tun hatte :)
Liegt wohl auch daran, dass es eigentlich an Kinder gerichtet ist.
Na ja, sehr gut geschrieben sind sie auf jedem Fall.
Und danke für die Meldung! Ist wirklich total an mir vorbei gegangen...
ich
  • 22.11.08    
  • 06:20   

Na sowas... davon hab ich ja noch gar nichts gehört. Weder von dem Film noch von dem Spiel O.o
Die Bücher hab ich zwar ganz gerne gelesen, aber ich glaube nicht, dass ich unbedingt das Spiel dazu brauche.
Und Brendan Fraser spielt Mo in Film 'und' Spiel? Hätte nicht gedacht, dass die Bücher in Amerika soviel Erfolg hatten...
Für mich waren die Bücher eher für Regentage und lange Zugfahrten, in denen ich nichts zu tun hatte :)
Liegt wohl auch daran, dass es eigentlich an Kinder gerichtet ist.
Na ja, sehr gut geschrieben sind sie auf jedem Fall.
Und danke für die Meldung! Ist wirklich total an mir vorbei gegangen...

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.