Frogwares kämpft gegen Entlistung seiner Spiele

Frogwares kämpft gegen Entlistung seiner Spiele

Frogwares kämpft gegen Entlistung seiner Spiele

Frogwares, die Entwickler hinter den Sherlock-Holmes-Adventures und The Sinking City, haben in einem Brandbrief bei Twitter auf ein Problem mit ihrem Publisher Focus Home Interactive aufmerksam gemacht.

Demnach sind die Publishing- und Vertriebsrechte mit Focus abgelaufen. Damit fielen die Rechte wieder zurück zu Frogwares. Jedoch weigere sich Focus Home, die angelegten Titel auf Plattformen wie Sony, Microsoft und möglicherweise Steam an Focus zurück zu geben. Laut Focus gäbe es hier eine Regelung, nach derer generell keine Inhalte zurück an den Entwickler gegeben werden müssten. Statt dessen würden die Produkte gelöscht. Frogwares bekräftigt, dass eine solche Regelung nicht Bestandteil ihrer Verträge waren und dies bislang nie so gehandhabt wurde - andererseits ist aber auch nicht bekannt, ob die Verträge dies explizit ausschlossen.

Frogwares muss damit die Spiele -einige davon bereits entlistet- neu bei den verschiedenen Stores einreichen. Dies ist nicht nur ein langwieriger Prozess sondern auch technisch problematisch: Ältere Spiele können in der Regel nicht neu eingereicht werden, sondern müssen auf die neuesten Entwicklungsumgebungen portiert werden. Auch ändern sich fortlaufend Vorgaben der einzelnen Händler, so dass alte Spiele großflächig umprogrammiert werden müssen. In der Regel lohnt sich dieser Aufwand nicht. Für bereits vorhandene Titel gilt hingegen ein Bestandsschutz. Löscht Focus diese Titel aus dem Sortiment, ist dieser für immer verloren.

Frogware bittet daher in seinem Brief um Mitstreiter, die wissen, wie sie mit der Situation am besten umgehen sollen. Sie prognostizieren fernen einen herben finanziellen Verlust, da es vermutlich Monate dauert, bis sie die Spiele selbst wieder in den Vertrieb bringen können.

Kommentare

11

Benutzer-Kommentare

Nachdem sie das von mir langerwartete The Sinking City so lieblos und schlampig dahingeklatscht haben, gönne ich ihnen fast den Trubel, den sie jetzt haben....
Saltatio
  • 02.11.19    
  • 20:14   

Nachdem sie das von mir langerwartete The Sinking City so lieblos und schlampig dahingeklatscht haben, gönne ich ihnen fast den Trubel, den sie jetzt haben....

 
Es scheint so, als hätte es sich zum Guten für Frogwares gewendet. Bei Steam und Gog ist nun Frogwares als Publisher gelistet. Bei Steam inkl. aller alten Reviews. Ist also wohl doch alles übertragen worden.
axelkothe
  • 09.10.19    
  • 23:05   

Es scheint so, als hätte es sich zum Guten für Frogwares gewendet. Bei Steam und Gog ist nun Frogwares als Publisher gelistet. Bei Steam inkl. aller alten Reviews. Ist also wohl doch alles übertragen worden.

 
Ist denn bekannt, was zwischen Focus und Frogwares vorgefallen ist?
jokobo
  • 01.10.19    
  • 21:52   

Ist denn bekannt, was zwischen Focus und Frogwares vorgefallen ist?

 
@Möwe
War net bezogen auf das eigentliche Thema. Vergiss es. ;)
Sven
  • 28.09.19    
  • 23:36   

@Möwe
War net bezogen auf das eigentliche Thema. Vergiss es. ;)

 
Ich glaube kaum, dass es früher besser war - wann immer auch diese Früher gewesen sein mag.
Andere Spielemacher haben auch von solchen oder änlichen Machenschaften berichtet. Und mussten große Verluste hinnehmen.
Die Frage ist, wie die Platttformen reagieren werden. Können die da etwas tun? Haben die da überhaupt ei Interesse dran?
Möwe
  • 28.09.19    
  • 07:38   

Ich glaube kaum, dass es früher besser war - wann immer auch diese Früher gewesen sein mag.
Andere Spielemacher haben auch von solchen oder änlichen Machenschaften berichtet. Und mussten große Verluste hinnehmen.
Die Frage ist, wie die Platttformen reagieren werden. Können die da etwas tun? Haben die da überhaupt ei Interesse dran?

 
Besonders heutzutage...
Menschen...
Sven
  • 27.09.19    
  • 22:17   

Besonders heutzutage...
Menschen...

 
Ich habe das Gefühl, dass sich Menschen viel zu oft gegenseitig das Leben schwer machen anstatt einfach mal anständige Individuen zu sein.
z10
  • 27.09.19    
  • 19:16   

Ich habe das Gefühl, dass sich Menschen viel zu oft gegenseitig das Leben schwer machen anstatt einfach mal anständige Individuen zu sein.

 
Oha.

Nochmal von der offiziellen Seite:
http://frogwares.com/official-statement-on-removal-of-our-games-from-storefronts-by-focus-home-interactive/
Sven
  • 26.09.19    
  • 20:20   

Oha.

Nochmal von der offiziellen Seite:
http://frogwares.com/official-statement-on-removal-of-our-games-from-storefronts-by-focus-home-interactive/

 
Ganz blöde Situation.

"Focus has put in place a policy in accordance with which they will not transfer any title [...] belonging to any developer which has removed all of their games from the Focus catalog" klingt tatsächlich nicht wie ein besonders guter Grund. Was kann Focus Home dadurch gewinnen - bzw. verlieren, wenn sie die IDs transferieren? So bleiben am Ende wahrscheinlich Publisher und Entwickler mit beschädigter Reputation zurück.
Anke
  • 26.09.19    
  • 19:59   

Ganz blöde Situation.

"Focus has put in place a policy in accordance with which they will not transfer any title [...] belonging to any developer which has removed all of their games from the Focus catalog" klingt tatsächlich nicht wie ein besonders guter Grund. Was kann Focus Home dadurch gewinnen - bzw. verlieren, wenn sie die IDs transferieren? So bleiben am Ende wahrscheinlich Publisher und Entwickler mit beschädigter Reputation zurück.

 
Ist ja ne total fiese Aktion vom Publisher. Da scheint man wohl in bösem Blut auseinandergegangen zu sein wenn die Frogware so auflaufen lassen. Weil gewinnen tut der Publisher ja eigentlich nichts dadurch, die scheinen Frogware nur zur Trennung noch eins auszuwischen wollen.
Kater Karlo
  • 26.09.19    
  • 19:24   

Ist ja ne total fiese Aktion vom Publisher. Da scheint man wohl in bösem Blut auseinandergegangen zu sein wenn die Frogware so auflaufen lassen. Weil gewinnen tut der Publisher ja eigentlich nichts dadurch, die scheinen Frogware nur zur Trennung noch eins auszuwischen wollen.

 
Super ärgerlich, vor allem da sie damit auch alle Wishlist-Einträge und Reviews verlieren und die Spieler ihre Achievements, Trading Cards etc.
neon
  • 26.09.19    
  • 17:10   

Super ärgerlich, vor allem da sie damit auch alle Wishlist-Einträge und Reviews verlieren und die Spieler ihre Achievements, Trading Cards etc.

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.