Comic-Adventure Jengo macht Crowdfunding

Comic-Adventure Jengo macht Crowdfunding

  • 19.03.2018   |  
  • 15:12   |  
  • Von Sebastian 'basti007' Grünwald    
  • |  
  • Jengo
Comic-Adventure Jengo macht Crowdfunding

Von Jengo hatten wir schon während der gamescom 2017 berichtet und für einige Redakteurskollegen war es die große Adventure-Überraschung der Messe. Von dem witzigen Comic-Adventure, das eine Hommage an die "Golden Era" des Genres darstellen soll, gibt es nun Neuigkeiten:

Die Macher sammeln auf der Plattform fig.co Geld für den Titel. $140.000 werden benötigt, um ihn fertigzustellen. Ab $15 erhält man das Spiel als Zugabe, limitiert auf die ersten 150 Backer. Eine Box schlägt mit $125 zu Buche. Wer wissen möchte, was einen bei Jengo erwartet findet einen neuen Trailer in unserem Youtube-Kanal.

Derzeit ist die Jengo-Kampagne noch nicht offiziell auf der Startseite von fig.co zu sehen. Interessierte können aber bereits über einen Backstage-Pass teilnehmen und sich somit die Early Birds sichern.

Benutzer-Kommentare

wenn ich versuche, mich für den Backstage-Pass anzumelden, erhalte ich nur die Nachricht, meine E-Mail-Adresse wäre ungültig. Klasse.

EDIT: Okay, man muss sich wohl erst auf der Seite anmelden...
Sherlock
  • 21.03.18    
  • 11:57   

wenn ich versuche, mich für den Backstage-Pass anzumelden, erhalte ich nur die Nachricht, meine E-Mail-Adresse wäre ungültig. Klasse.

EDIT: Okay, man muss sich wohl erst auf der Seite anmelden...

 
140K auf fig.co? *kicher*

(nicht wegen fig, sondern wegen der Summer auf der unbekannten Plattform)
k0SH
  • 19.03.18    
  • 18:03   

140K auf fig.co? *kicher*

(nicht wegen fig, sondern wegen der Summer auf der unbekannten Plattform)

 
 
Bitte registrieren Sie sich oder Sie sich ein, um einen Kommentar abzugeben.