Anzeige
TRÜBERBROOK ab sofort bei Kickstarter

TRÜBERBROOK ab sofort bei Kickstarter

  • 14.11.2017   |  
  • 14:55   |  
  • Von Michael Stein    
  • |  
  • Trüberbrook
TRÜBERBROOK ab sofort bei Kickstarter

Seit heute früh ist das Science-Fiction-Adventure TRÜBERBROOK bei Kickstarter, um einen Betrag von 80.000 Euro für die Fertigstellung des Spiels zu sichern. Die Hintergründe des Spiels sind handgemacht und die Story spielt in einem alternativen 1967 und ist angelehnt an Akte X, Twin Peaks, Stranger Things und Star Trek.

Erscheinen soll das Spiel Ende 2018 für PC, Mac, Linux, Playstation 4, Xbox One und Nintendo Switch. Einen kleinen Einblick in die Herstellung der Hintergründe findet ihr in unserem Video, das wir kürzlich beim Team von btf vor Ort aufgenommen haben.

Update: Nach nur rund 30 Stunden hat TRÜBERBROOK die Grundfinanzierung von 80.000 Euro erreicht. Die Kampagne läuft noch weitere 28 Tage. Wer mehr zum Spiel wissen möchte, kann ab 18:30 Uhr bei rocketbeans.tv reinschauen. Dort sind die Entwickler live zu sehen.

Benutzer-Kommentare

Vielen lieben Dank euch allen! <3
Trüberbrook
  • 18.11.17    
  • 19:58   

Vielen lieben Dank euch allen! <3

 
Megagut :)
Marvel
  • 18.11.17    
  • 16:38   

Megagut :)

 
Hab mir mal die „48h Klassenfahrt (Early Bird)“ gesichert. Freu mich schon darauf.
Sepplhose
  • 16.11.17    
  • 18:41   

Hab mir mal die „48h Klassenfahrt (Early Bird)“ gesichert. Freu mich schon darauf.

 
Fotogrammetrie erleichtert ihnen schon vieles. Wenn sie nur mit Fotos arbeiten würden, würden sie sich technisch halt limitieren. Es gibt ja auch Leute, die sagen, Digitialsierung von Stop-Motion/Kulissenbau sei Schummeln. ;)
basti007
  • 16.11.17    
  • 12:24   

Fotogrammetrie erleichtert ihnen schon vieles. Wenn sie nur mit Fotos arbeiten würden, würden sie sich technisch halt limitieren. Es gibt ja auch Leute, die sagen, Digitialsierung von Stop-Motion/Kulissenbau sei Schummeln. ;)

 
Wahrscheinlich weil sie einfach Bock drauf haben. Und es sieht halt auch schon echt fein aus.
neon
  • 16.11.17    
  • 12:14   

Wahrscheinlich weil sie einfach Bock drauf haben. Und es sieht halt auch schon echt fein aus.

 
Wozu eigentlich der ganze Aufwand der räumlichen Digitalisierung? Für ein paar schöne 3D-Effekte beim Scrolling? Das geht mehr oder weniger beim Spielen unter, wie Whispered World 2 schön gezeigt hat. Oder kann man auch ein paar spektakuläre Kamerafahrten erwarten?
Lebostein
  • 16.11.17    
  • 08:03   

Wozu eigentlich der ganze Aufwand der räumlichen Digitalisierung? Für ein paar schöne 3D-Effekte beim Scrolling? Das geht mehr oder weniger beim Spielen unter, wie Whispered World 2 schön gezeigt hat. Oder kann man auch ein paar spektakuläre Kamerafahrten erwarten?

 
Respekt. Tag 2 finanziert und aktuell kurz vor 95.000.
k0SH
  • 15.11.17    
  • 23:22   

Respekt. Tag 2 finanziert und aktuell kurz vor 95.000.

 
@Lebostein: die Macher versprechen über 10 Stunden Spieldauer. Ist auf alle Fälle in Ordnung, wenn's denn spannend und lustig wird! ;-) Ich erwarte nur Gutes!

Ernsthaft, freue mich sehr auf das Game! Nur SEHR SEHR schade, dass es auf Kickstarter keine PS4 Retail-Version gibt... sondern nur einen digitalen Download.

Daher bin ich mir noch nicht schlüssig, wie viel oder ob ich überhaupt was gebe.
luppa
  • 15.11.17    
  • 22:10   

@Lebostein: die Macher versprechen über 10 Stunden Spieldauer. Ist auf alle Fälle in Ordnung, wenn's denn spannend und lustig wird! ;-) Ich erwarte nur Gutes!

Ernsthaft, freue mich sehr auf das Game! Nur SEHR SEHR schade, dass es auf Kickstarter keine PS4 Retail-Version gibt... sondern nur einen digitalen Download.

Daher bin ich mir noch nicht schlüssig, wie viel oder ob ich überhaupt was gebe.

 
Oh, finanziert! Noch 17 Std für die Box
mudge
  • 15.11.17    
  • 17:51   

Oh, finanziert! Noch 17 Std für die Box

 
Jetzt wurden schon die 60.000 Euro geknackt!
Minerva
  • 15.11.17    
  • 08:57   

Jetzt wurden schon die 60.000 Euro geknackt!

 
Ui, sogar Dirk von Lowtzow spricht eine Rolle. Sieht spannend aus.
Frankie Teardrop
  • 15.11.17    
  • 00:28   

Ui, sogar Dirk von Lowtzow spricht eine Rolle. Sieht spannend aus.

 
Schönes Projekt. Bin dabei. Hoffe auf eine Big Box.
k0SH
  • 14.11.17    
  • 23:57   

Schönes Projekt. Bin dabei. Hoffe auf eine Big Box.

 
Die beiden Game-Royale-Adventures von btf fand ich ziemlich witzig. Die Macher sind jedenfalls mit den klassischen Adventures groß geworden und wissen, was Adventure-Spieler mögen.... aber bei so einem Projekt kann man sicher nur eine kurze Spieldauer erwarten. Da Aufwand zu generierter Spielzeit hier in keinem guten Verhältnis steht (außer man "streckt" die Spielzeit mit überlangen Dialogen und Minispielen). Lass mich überraschen. Unterstützen werd ich das mit Sicherheit.
Lebostein
  • 14.11.17    
  • 17:13   

Die beiden Game-Royale-Adventures von btf fand ich ziemlich witzig. Die Macher sind jedenfalls mit den klassischen Adventures groß geworden und wissen, was Adventure-Spieler mögen.... aber bei so einem Projekt kann man sicher nur eine kurze Spieldauer erwarten. Da Aufwand zu generierter Spielzeit hier in keinem guten Verhältnis steht (außer man "streckt" die Spielzeit mit überlangen Dialogen und Minispielen). Lass mich überraschen. Unterstützen werd ich das mit Sicherheit.

 
Backed :)
ImaMightyPirate
  • 14.11.17    
  • 16:01   

Backed :)

 
 
Schon registriert? oder Registrieren