Anzeige
Historisches Rätseln - The House of Da Vinci im Test

Historisches Rätseln - The House of Da Vinci im Test

Historisches Rätseln - The House of Da Vinci im Test

Der slowakische Entwickler Blue Brain Games hat bereits im Juni sein durch Kickstarter finanziertes Puzzle-Adventure The House of Da Vinci veröffentlicht. Zunächst erschien eine Version für iOS, die Portierung für Android-Geräte folgte im August. Noch im Oktober soll das Spiel für Windows und Mac veröffentlicht werden. Wir haben uns die Android-Version in einem Test näher angesehen.

Benutzer-Kommentare

Danke für den Link, neon. Im Interview sagen sie selbst, dass sie ein Rätselspiel machen wollten und die Story erst an zweiter Stelle kam. Immerhin sind sie sehr an Leonardo und seinen Erfindungen interessiert und scheinen sich da reingekniet zu haben, um sie im Spiel aufscheinen zu lassen. Das hört sich doch gut an. Vielleich kann ich dann den Mangel an Story verkraften. ;-)
Möwe
  • 06.10.17    
  • 22:47   

Danke für den Link, neon. Im Interview sagen sie selbst, dass sie ein Rätselspiel machen wollten und die Story erst an zweiter Stelle kam. Immerhin sind sie sehr an Leonardo und seinen Erfindungen interessiert und scheinen sich da reingekniet zu haben, um sie im Spiel aufscheinen zu lassen. Das hört sich doch gut an. Vielleich kann ich dann den Mangel an Story verkraften. ;-)

 
Laut einem Interview mit Gamezebo fangen sie direkt nach der PC-Version mit dem Nachfolger an:

http://www.gamezebo.com/2017/09/12/interview-house-da-vinci/
neon
  • 06.10.17    
  • 16:52   

Laut einem Interview mit Gamezebo fangen sie direkt nach der PC-Version mit dem Nachfolger an:

http://www.gamezebo.com/2017/09/12/interview-house-da-vinci/

 
Ist aus meiner Sicht auch ganz klar ein Tablet/Smartphone Game im Stil von The Room. Ist nicht ganz auf dem Niveau der Room Spiele aber auch nicht weit davon entfernt. Die Story ist nebensächlich, die Rätsel sind aber wie geschaffen für Touchscreens.
Kayoyo
  • 06.10.17    
  • 15:18   

Ist aus meiner Sicht auch ganz klar ein Tablet/Smartphone Game im Stil von The Room. Ist nicht ganz auf dem Niveau der Room Spiele aber auch nicht weit davon entfernt. Die Story ist nebensächlich, die Rätsel sind aber wie geschaffen für Touchscreens.

 
Wenn du wirklich auf eine ausgereifte Story gehofft hast, wirst du enttäuscht werden. Es ist ganz klar ein Rätselspiel - > Story Nebensache
westernstar
  • 06.10.17    
  • 11:24   

Wenn du wirklich auf eine ausgereifte Story gehofft hast, wirst du enttäuscht werden. Es ist ganz klar ein Rätselspiel - > Story Nebensache

 
Ich habe das Spiel damals gekickstartert, weil ich mir dachte, dass ein Spiel über Leonardo da Vinci nicht soooo schlecht werden kann. Jetzt warte ich auf die PC-Version und hoffe mal, dass die Grafik dann mehr Lichtblicke erlaubt. Aber eine dünne Story hört sich schon mal nicht so gut an. Für mich kommt die Story vor den Rätseln.
Möwe
  • 05.10.17    
  • 20:43   

Ich habe das Spiel damals gekickstartert, weil ich mir dachte, dass ein Spiel über Leonardo da Vinci nicht soooo schlecht werden kann. Jetzt warte ich auf die PC-Version und hoffe mal, dass die Grafik dann mehr Lichtblicke erlaubt. Aber eine dünne Story hört sich schon mal nicht so gut an. Für mich kommt die Story vor den Rätseln.

 
 
Schon registriert? oder Registrieren