Adventure-Treff






Adventure-Treff
Bernd das Brot und die Unmöglichen
Ende März: Special Edition von Nibiru
28.03.2006 | 10.26 Uhr | Wolfgang 'wolfgke' Keller
Das - wie dtp gerade wegen der vielen Kontroversen im Adventure-Treff-Forum schon mehrfach betont hat - meistverkaufteste Adventure 2005 Nibiru bekommt nun auch eine Special Edition spendiert: Ende März (und damit in Kürze) soll diese zum gewohnten Preis von 19,99 € auf den Markt kommen. Als Bonusmaterial wird enthalten sein:
  • Lösungsbuch auf der Spiel-DVD
  • Videointerview mit den Entwicklern
  • Wallpapers
  • Trailer
  • Soundtrack

Link: Nibiru Website
Link: Anaconda Website
Kommentare: (32)

      
Hier klicken, um alle negativ bewerteten Kommentare zu lesen.
Autor: Bauarbeiterhasser (nicht registriert)
Datum: 12.04.2006 um 00:32 Uhr
Bauarbeiter müssen dumm sein, wenn sie schlau wären, würden sie sich fragen, was sie auf dem Bau machen und sich abrackern statt für viel Knete in Sessel zu furzen.
Wobei deutsche Bauarbeiter das faulste und unzuverlässigste sind, was es gibt.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Susi
Datum: 02.04.2006 um 13:22 Uhr
Ich habe es mir gestern bei Geiz ist geil gekauft , fand 19.99 Euro OK

Gruß Susi
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Lucas_ArtsFan
Datum: 31.03.2006 um 09:02 Uhr
Nibiru hat schon einige Rätsel die unlogisch waren, deshalb frage ich mich warum da jetzt ne SE herauskommt, wenn solche Rätsel etwa das Rätsel wo man das Dreieck oder was auch immer einsetzen kann schon sinnlos waren weil kein Hinweis versehn ist

Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: zensierter Name (nicht registriert)
Datum: 30.03.2006 um 14:15 Uhr
Danke Werner (der 1., 2. ,3.) Smile

Nun habe ich den Durchblick gefunden und habe auch auf der BM-Schachtel daß Future-Game-Logo entdeckt.

PS: Habe heute morgen das Spiel "Riven", der NEbenbuhler oder Ableger von "Myst", wenn sich jemand noch erinnern kann, draufinstalliert, weil ich da noch nie weiter gekommen bin. Man ist das Sauschwer. Denke, daß Bernus das Spiel, ohne ihn beleidigen zu wollen, gleich nach 5 Minuten nur mit Komüplettlösung durchspielen würde. Ist wahrhaftig Sauschwer. Aber ich versuche noch ohne Lösungshilfe alles in Reih und Glied zu bringen.

Bia denn.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: dtp Chris
Datum: 30.03.2006 um 13:43 Uhr
Niemand spricht vom meisteverkauften adventure unserer Firmengeschichte, sondern vom meistverkauften Adventure 2005. Black Mirror erschien aber 2004 - und war in diesem Jahr meistverkauftes Adventure.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: kronstein (nicht registriert)
Datum: 30.03.2006 um 12:27 Uhr
>da ich, berufsbedingt, zu dumm zum lesen bin, kann ich natürlich auch nicht schreiben.

dummheit ist keine bedingung um bauarbeiter zu werden. auch wird man als bauarbeiter nicht unbedingt dumm.

>traurig das ich das einen so intelligenten menschen wir dir überhaupt erklären muss. hättest du selbst drauf kommen müssen.

ich habe geschrieben: "schade nur, dass du nur schreiben kannst und nicht lesen, SOFERN du den kommentar schon selbst geschrieben hast."
wie du siehst, habe ich das wörtchen "sofern" verwendet. Damit schließe ich die möglichkeit mit ein, dass du den kommentar eben noch nicht selbst geschrieben hast.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Werner (der erste) (nicht registriert)
Datum: 30.03.2006 um 00:08 Uhr
@zensierter Name
Sowohl BM als auch Nibiru sind von Future Games produziert, da hat Das Jahn natuerlich Recht, ich habe mich in meinem Kommentar nicht ganz verständlich ausgedrückt, obwohl ich das Gleiche wie Das Jahn meinte. dtp macht nur den reinen Vertrieb in D/A/CH.
Trotzdem kann ich die Logik hinter den Verkaufszahlen nicht ganz nachvollziehen.

Viele Grüße
Werner
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: zensierter Name (nicht registriert)
Datum: 29.03.2006 um 20:47 Uhr
Ist Black Mirror dann auch von Future Games entwickelt worden wie Nibiru?
Und dtp der "Vertriber", oder wie man das nennt von den beiden Spielen?
Blicke langsam net mehr durch.

Zitat aus dem Kommentar von Wolfgke:

Die Firma, die "Black Mirror" produzierte ist die selbe, von der auch "Nibiru" stammt (Nibiru wurde damals doch mit "Das neueste Adventure von den Nibiru-Machern" beworben). Das dürfte die Ähnlichkeit erklären.

Zitat Ende Smile 8Smile
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: DasJan
Datum: 29.03.2006 um 18:23 Uhr
> Schnellschuss seitens dtp

Das Spiel wurde von Future Games entwickelt, nicht von dtp.

> Daher verstehe ich nicht ganz, warum Nibiru und nicht BM das meistverkaufte Adventure von dtp sein soll.

Verkaufszahlen hängen nicht direkt mit Spielqualität zusammen. Leider Smile
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Werner(der erste) (nicht registriert)
Datum: 29.03.2006 um 15:55 Uhr
Also jetzt mal weg von dieser Diskussion um KLs.
Ich habe mir damals, nachdem ich vorher schon Black Mirror gespielt habe, Nibiru mit einer sehr grossen Erwartungshaltung gekauft. Muss hier aber leider sagen, dass ich im Gegensatz zu BM doch entäuscht wurde.
Die Atmo kommt keinesfalls an BM ran, die Story empfand ich irgendwie wirr und den Hauptcharakter konnte ich nicht recht ins Herz schliessen. Meines Erachtens ein Schnellschuss seitens dtp nach dem grossen Erfolg von BM. Daher verstehe ich nicht ganz, warum Nibiru und nicht BM das meistverkaufte Adventure von dtp sein soll.

Viele Grüße
Wermer
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: galador1 (nicht registriert)
Datum: 29.03.2006 um 12:04 Uhr
da ich, berufsbedingt, zu dumm zum lesen bin, kann ich natürlich auch nicht schreiben. traurig das ich das einen so intelligenten menschen wir dir überhaupt erklären muss. hättest du selbst drauf kommen müssen.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: kronstein (nicht registriert)
Datum: 29.03.2006 um 10:23 Uhr
@malle
>Bauarbeiter koenne gar nicht schlau genug sein! Was die fuer Unheil anrichten koennen... Wink

bauarbeiter müssen nicht schlau sein. es reicht vollkommen aus, wenn sie nicht dumm sind.

>@kronstein: Du bist ein Dogmatiker fundamentalistischer Richtung.

das ist nur ein vorurteil. (haha, ich weiß, und das von mir, tztz)

@galador1

>schlimm was für idioten sich neuerdings hier rumtreiben.

da kann ich dir nur zu stimmen.

>da hab ich dummer adventure spielender bauarbeiten doch glück gehabt, das gerade jemand vorbei kam und mir das vergelesen hat. selber hätte ich das ja nicht gekonnt.

das find ich echt super! schade nur, dass du nur schreiben kannst und nicht lesen, sofern du den kommentar schon selbst geschrieben hast.

>bin ich jetzt zu schlau für meine job?

nein, das paßt schon, siehe weiter oben.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: malle (nicht registriert)
Datum: 28.03.2006 um 21:55 Uhr
Bauarbeiter koenne gar nicht schlau genug sein! Was die fuer Unheil anrichten koennen... Wink

@kronstein: Du bist ein Dogmatiker fundamentalistischer Richtung.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: galador1 (nicht registriert)
Datum: 28.03.2006 um 21:17 Uhr
---ja, all die typen die hart am bau in der prallen sonne schuften und dann verschwitzt nach hause kommen um bei einem kühlen blonden ein adventure zu spielen.
naja, wenn sie nicht weiter kommen, könnten sie auch einfach kurz eine internetverbindung herstellen, die lösung suchen und weiter spielen.
hier ist es aber auch vorraussetzung, dass sie lesen können oder jemanden haben, der so freundlich ist und diese aufgabe für sie übernimmt.----

schlimm was für idioten sich neuerdings hier rumtreiben. da hab ich dummer adventure spielender bauarbeiten doch glück gehabt, das gerade jemand vorbei kam und mir das vergelesen hat. selber hätte ich das ja nicht gekonnt. ich kann aber immerhin schon selbstständig eine internetverbindung. bin ich jetzt zu schlau für meine job?
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: subutexa
Datum: 28.03.2006 um 21:08 Uhr
@????????: Aber, aber ... Die Diskussion um das Thema KL oder nicht und die damit verbundenen Argumente haben doch sehr wohl ihre Berechtigung hier auf dieser Seite.

@kronstein:
Ich verzeih dir! Very Happy
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: ??????????? (nicht registriert)
Datum: 28.03.2006 um 20:45 Uhr
Leute. Sind wir hier bei einem adventure-Homepage oder bei eine Art "Dick und Doof"-Homepage, wo wegen eine Fliege immer mehr ein Elefant wird. Sorry an die Homepage-Leiter. Aber ich mag diesen anbahnenden und leicht laufenden Krieg hier genauso wenig wie Kriegsspiele. Wir sind hier auf einer Adventure-Homepage, um Info´s zu den Neuerscheinungen, Änderungen, Spieleinfo´s, info´s, was andere zu dies oder jenem Spiel meinen zu holen und nicht um Menschen geghenseitig zu richten und noch in Wallung zu bringen. Dafür sind unsere Scheiß Politiker in Berlin zuständig. Und sowas gehört hier nicht her. Darum Bitte bleibt bei der Sache, wozu diese Homapage da ist und wenn menschen sich gegenseitig schlecht machen möchten, dann bitte unter euren Emailadressen oder in einem Privatchat. Ich hoffe, daß die Leiter dieser Hompage genauso denken.
Danke für euer Verständnis.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: kronstein (nicht registriert)
Datum: 28.03.2006 um 19:43 Uhr
>Deine Argumentationsführung ist sowas von an den Haaren herbei gezogen, dass es eigentlich keinen Spaß mehr macht.

eigentlich nicht, jedenfalls nicht weniger als deine argumente

>1.NEIN ich zahle keine 1,99 für ne Hotline

tja, @bernus auch nicht

2.Ich weiß dass es Internet gibt, aber das kann man nicht vorraussetzen.

ich gebe dir recht, allerdings ist interntet fast schon standart in den haushalten, so wie fernseher, radio und computer und auch waschmaschine.


>3.Wenn der Kerl in der Videothek mir das Ende eines Films verrät, entscheide nicht ich das, sondern er.
Wenn ich in eine Lösung schaue ist das meine Sache.

stimmt

>Du kannst doch weiter ohne KL zocken, aber die die eine brauchen, verdienen eine um eine Spiel für das sie ihr hart verdientes Geld bezahlt haben auch durch spielen können.

ja, all die typen die hart am bau in der prallen sonne schuften und dann verschwitzt nach hause kommen um bei einem kühlen blonden ein adventure zu spielen.
naja, wenn sie nicht weiter kommen, könnten sie auch einfach kurz eine internetverbindung herstellen, die lösung suchen und weiter spielen.
hier ist es aber auch vorraussetzung, dass sie lesen können oder jemanden haben, der so freundlich ist und diese aufgabe für sie übernimmt.


>Es gibt Menschen mit einem echten Leben, die es sich nicht leisten können 3 Nachmittage mit einem Rätsel zu vergeuden-aber wem erzähl ich das?!

naja, ob ich jetzt 3 nachmittage für ein rätsel benötige oder 3 nachmittage für 2, 3, 4 ... ist eigentlich auch egal.
man hat dann einfach länger was von dem spiel.
um es deutlicher zu machen auf was ich hinaus will: wenn jemand beim lesen eines buches einer stunde für eine seite benötigt und jeden tag eine stunde liest, wird er länger brauchen um das gesamte buch gelesen zu haben, als jemand der in einer stunde 100 seiten liest.
stellt sich keine verbesserung seiner lesegeschwindigkeit ein, so wird er in seinem leben einfach weniger bücher lesen, aber er verbringt nicht mehr zeit damit, als die person, die bücher schneller und deshalb auch mehr bücher lesen kann.
das hat nichts damit zu tun, ob man kein leben hat.
wenn dem so wäre, wäre es ein wunder noch postings zu schreiben, obwohl man tot ist.

sicherlich denkst du, bernus, jetzt, ich habe kein leben, allerdings sei dir versichert, dass mich dieser text nur ein paar minuten gekostet hat und er es mir wert war wertvolle minuten meines lebens zu opfern umd ihn zu schreiben.

ob man komplettlösungen verwendet oder nicht ist natürlich jedermanns eigene sache, allerdings verleiten sie zum nachschlagen, wenn man nicht weiter kommt, auch wenn man sie gar nicht benutzen will.

ein offenes auto mit 10.000 € am beifahrersitz, dem typenschein daneben und dem zündschlüssel in der zündung können auch den standhaftesten ins schwanken bringen.
sowas nennt man übrigens anleitung zum diebstahl und ist strafbar.

ich will jetzt nicht so weit gehen und sagen, dass beiliegende komplettlösungen so schlimm sind wie das eben geschilderte und verboten gehören, allerdings sind sie verführerisch und können den spielspass bremsen.

so, fertig.
und ja, ich weiß, dieser text strotzt nur so vor polemik, man möge mir dies verzeihen oder auch nicht.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: zensierter Name (nicht registriert)
Datum: 28.03.2006 um 18:19 Uhr
Außer bei dem Film titanic. Den würde ich net einmal anschauen, wenn es der letzte Film auf erden wäre. Warum? Das Schiff versauft doch eh am Ende!! Darum ist es egal, welche Version von titanic angeschaut wird und wie alles abläuft. Fakt an der dummen Sache ist: ES VERSÄUFT JEDESMAL OHNE GNADE, OHNE MAL HOFFNUNG ZU HABEN, EIN GLÜCKLICHES ENDE FÜR DAS GANZE SCHIFF SAMT MENSCHEN ZU SEHEN. Very Happy

PS: Kann sich noch jemand erinnern, daß es titanic als PC-Spiel gegeben hat? War auch nicht schlecht. Aber auch nicht zum aufheben. Nicht das ihr meint, ich spreche Titanic einfach so an. Wink
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Bernus (nicht registriert)
Datum: 28.03.2006 um 18:10 Uhr
Boah Junge tust du nur so, oder bist du echt mal zu heiß gebaden worden?
Deine Argumentationsführung ist sowas von an den Haaren herbei gezogen, dass es eigentlich keinen Spaß mehr macht.
1.NEIN ich zahle keine 1,99 für ne Hotline
2.Ich weiß dass es Internet gibt, aber das kann man nicht vorraussetzen.
3.Wenn der Kerl in der Videothek mir das Ende eines Films verrät, entscheide nicht ich das, sondern er.
Wenn ich in eine Lösung schaue ist das meine Sache.
Du kannst doch weiter ohne KL zocken, aber die die eine brauchen, verdienen eine um eine Spiel für das sie ihr hart verdientes Geld bezahlt haben auch durch spielen können.

Es gibt Menschen mit einem echten Leben, die es sich nicht leisten können 3 Nachmittage mit einem Rätsel zu vergeuden-aber wem erzähl ich das?!
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Stef
Datum: 28.03.2006 um 18:07 Uhr
@ den @Bernus: Du musst die Musterlösung auch nicht schon im Voraus durchlesen. Wink
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: @Bernus (nicht registriert)
Datum: 28.03.2006 um 17:52 Uhr
Pfeile??? Welche Pfeife schreibt denn Feile mit "Pf"? Wink (Achtung: Versteckter Sarkasmus, für die, die sowas nicht merken.)

Wenn du wirklich noch 1,99 Euro für eine Lösung zahlst, dann tust du mir echt leid. Im Internet findest du heute umsonst jede Lösung die du suchst.

Zählst du es übrigens auch als Kundenfreundlichkeit, wenn dir der Verkäufer in der Videothek beim Verkaufen schon erzählt, wie der Film ausgeht? Die Musterlösung geht in ähnliche Richtung und ist eher für Denkfaule als ein greifbarer vorgesehener Hinweis für die Rätsellösung wie "Zensierter Name" geschrieben hat.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Subbitus
Datum: 28.03.2006 um 16:54 Uhr
Heißt das nicht "meistverkaufte" statt "meistverkaufteste"? Bin mir gerade sehr unsicher... Rolling Eyes
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: yoshi26
Datum: 28.03.2006 um 16:53 Uhr
Die Special Edition ist schon seit heute erhältlich
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Bernus (nicht registriert)
Datum: 28.03.2006 um 16:48 Uhr
@zensierter Name: Jup hast recht.

Außerdem mal angenommen es gibt wirklich ein Rätsel das sooooo schwer ist, dass man nicht weiter kommt, dann hat man als zahlender Kunde doch trotzdem das Recht, das Ende eines Spiels zu sehen. Bei einem Film kann man auch eine schlechte Stelle wegspulen (gut das macht vielleicht keiner aber dennoch)

Und welche Pfeile auch immer den Post direkt nach mir geschrieben hat, sei gesagt, dass in unserer heutigen Zeit Kundenservice und Kundenfreundlichkeit verdammt wichtig sind und eine Komplettlösung zähle ich als solchen Service. Ob man sie benutzt oder nicht, ist jedem selbst überlassen.
(immer noch besser als eine Hotline die 1,99 € die Minute kostet)
Wo liegt also das Problem?
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Tooms
Datum: 28.03.2006 um 16:23 Uhr
@Bernus: "Secret of Mana" auf dem SNES war damals allerdings auch verdammt teuer. 130 Mark wollte Nintendo dafür haben.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: zensierter Name (nicht registriert)
Datum: 28.03.2006 um 15:54 Uhr
ich denke, daß Bernus bißchen zu arg kritisiert wird. Wenn ich Bernus richtig verstanden habe, er soll mich dann bitte korrigieren, macht er sehr gerne Adventure mit Rätsel, wo er natürlich selbst überlegt und wenn es nicht weiterhilft oder schnell genug geht, dann zur Lösung grieft und sich dann überlegt, wie es zu dieser Lösung zum Rätsel kommt. Er möchte halt, daß zu jedem Rätsel ein greifbarer Hinweis, egal, ob bildlich, schriftlich oder durch gespräche mit Menschen oder sonst wie, vorhanden ist und nicht ewig rumprobieren muß oder den Hinweis dazu ewig lange suchen muß. Bei ihm ist tüftelei schon angesagt, aber nur bis zu einem bestimmten persönlichen Zeitlimit und mit integrierten Hinweisen, die auch etwas nützen und wirklich weiterhelfen und nicht noch mehr oder weniger Rätsel, wie es manche Spiele mit fleiß haben, aufweisen. So ahbe ich Bernus verstanden. Und wie gesagt. Bernus soll mich bitte korrigieren, wenn ich falsch liegen sollte.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: @Bernus (nicht registriert)
Datum: 28.03.2006 um 14:47 Uhr
Und am liebsten wäre dir, wenn die Rätsel direkt für dich gelöst würden und du gar nicht mehr denken müßtest, oder?

Nachdem du dich schon ähnlich über das an sich sehr einfache Still Life geäußert hast, solltest du dir vielleicht doch überlegen, ob du nicht besser Ballerspiele statt Adventure spielen solltest.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Bernus (nicht registriert)
Datum: 28.03.2006 um 13:05 Uhr
Na klingt doch ganz vielversprechend. Das mit der Komplettlösung find ich ebenfalls löblich, das Tüpfelchen auf dem i wäre natürlich gewesen, wenn die Lösung in Form eines kleinen Booklets gewesen wäre. Aber das hätte natürlich den Rahmen der Produktionskosten gesprengt. (an die guten alten SNES Tage denk als noch dicke Lösungen dem Spiel beilagen)

Überhaupt finde ich, dass jedem Spiel heutzutage eine Lösung mit bei liegen sollte. Desswegen guter Schritt von dtp. Die restlichen Extras sind natürlich auch nett.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: zensierter Name (nicht registriert)
Datum: 28.03.2006 um 11:56 Uhr
Dann bin ich doch nicht ganz so blöd Very Happy

Den Patch habe ich noch nciht probiert. Habe Gott sei Dank bei meinem anderen PC nahezu ohne Abstürze das Nibiru-Spiel die Rätsel machen können. Ich mag meinen HP-PC. Sorry. Schleichwerbung Wink
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Wolfgke
Datum: 28.03.2006 um 11:21 Uhr
@zensierter Name

Die Firma, die "Black Mirror" produzierte ist die selbe, von der auch "Nibiru" stammt (Nibiru wurde damals doch mit "Das neueste Adventure von den Nibiru-Machern" beworben). Das dürfte die Ähnlichkeit erklären.

Außerdem: auf der Nibiru-Seite gibt es einen Patch. Hast du den installiert?
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: zensierter Name (nicht registriert)
Datum: 28.03.2006 um 11:01 Uhr
Seltsam. Mir kommt es so vor, als ob das Bild mit dem Haus und dem Tor dem von "Black Mirror" sehr ähnlich sieht. Bin ich jetzt blöd oder haben die da bißcheh etwas davon kopiert? :-\ Wie auch immer.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: zensierter Name (nicht registriert)
Datum: 28.03.2006 um 10:55 Uhr
Sind bei der Special Edition auch die ständigen, von anderen Käufern dieses Spieles bemängelten, Abstürze bei den einen oder anderen Rätsel beseitigt worden? Wink

Wäre klasse, etwas mehr darüber zu erfahren. Dann hätten die vielleicht nochmals bessere Chancen, daß Spiel noch besser wegzubekommen, weil die aufgetreteen Probleme in diesem Spiel doch die einen oder anderen zum aufhören zu spielen gebracht haben und zum Kauf zurückgehalten wurden. Oder was meint ihr? Smile
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Die Kommentarfunktion für Gäste wurde vorübergehend deaktiviert, zum Schreiben von Kommentaren bitte einloggen. Das Bewerten von Kommentaren ist angemeldeten Forennutzern vorbehalten. Wer noch nicht bei uns registriert ist, kann das auf dieser Seite nachholen.

 


DosBox-Demo
der Woche


Escape from Delirium
(Virtual X-perience)

Download (4 MB)
Lösung

Es findet im Moment keine Umfrage statt.

Amazon.de Partnerschaft

(c) 2000 - 2014 by Adventure-Treff
Alle Bilder, Sounds, Dateien und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige
Genehmigung benutzt werden. Aber wenn ihr nett fragt, bekommt ihr sie bestimmt!