Adventure-Treff






Adventure-Treff
Dreamfall Chapters
Deutsche Nibiru-Homepage online
09.02.2005 | 13.59 Uhr | Jan 'DasJan' Schneider
Ab sofort ist die deutsche Homepage zum Mystery-Adventure Nibiru - Der Bote der Götter online. Es scheint allerdings in einigen Browsern noch Probleme zu geben, die Inhalte der Seite anzuzeigen. Parallel hat dtp ein Forum geöffnet, in dem über Nibiru diskutiert werden kann.

Update: Inzwischen scheinen die Probleme mit den meisten Browsern behoben zu sein.

Link: Nibiru Homepage
Kommentare: (58)

      
Hier klicken, um alle negativ bewerteten Kommentare zu lesen.
Autor: Kate Walker
Datum: 16.02.2005 um 10:00 Uhr
Habe gerade im französischen Forum folgendes gefunden:
Les développeurs paufinent actuellement les autres versions nationales du jeu. La démo jouable de Nibiru ne sera donc pas disponible avant la fin mars.

Also wird wohl auch die deutsche Demo nicht vor Ende März erscheinen.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Chris (nicht registriert)
Datum: 15.02.2005 um 15:52 Uhr
@grin

Erlaube mir zu sagen, dass du hier vielleicht einen kleinen Denkfehler machst:

Erstens sprach ich nie von Neuwagen, sondern von Autos im Allgemeinen.

Zweitens schrieb ich ja, das es "nicht mal bei" Autos selbstverständlich ist, also wohl wissend, dass es ganz andere Dimensionen sind.

Drittens bin ich mir fast sicher, dass es Software gibt, deren Entwicklungskosten die eines Billigautos erreichen, wenn es auch die Ausnahme sein dürfte.

Aber es stimmt, jetzt mache ich auch schon bei dieser überbewerteten Diskussion mit.

@nomadenseele

Was erhoffst du dir dadurch, dass du die Spiele nur noch bei eBay kaufst?

Billiger werden sie am Anfang kaum ... habe gestern Clever und Smart für 25,- EUR gekauft.

Und volkswirtschaftlich betrachtet erhöhst du auch nur die Nachfrage und bringst Geld in die Kasse eines Verkäufers, der dies wahrscheinlich wieder in Games umsetzt. Wenn ich mich irre, bitte korrigiert mich.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: grin
Datum: 15.02.2005 um 00:46 Uhr
Aber July, der Ton ist ja genau das Problem hier! Er fehlt nämlich...

Eigentlich haben wir uns ja alle zum Knuddeln gern, spielen die besten Spiele und brauchen ab und zu ein Ventil für unsere Tourette-Ausbrüche.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: @July (nicht registriert)
Datum: 15.02.2005 um 00:45 Uhr
Ignorier Sie/Es doch einfach.
Wahrscheinlich handelt es sich doch nur um das verkappte Alter Ego von "metagames" Carsten Fichtelmann, um hier die andersdenkenden Leute niederzumachen und dabei nicht offiziell als Mitarbeiter von DTP dazustehen.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: July (nicht registriert)
Datum: 14.02.2005 um 22:22 Uhr
Geh doch weinen
Ichh kaufe mir jedenfalls immer noch die frischverpackte Händlerversion,die Qualität ist es mir wert.

Also Selina, der Ton macht immer noch die Musik. Ein konstruktives Miteinander - auch von Dir - wäre wirklich wünschenswert.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: -°"SeLinA"°- (nicht registriert)
Datum: 14.02.2005 um 08:48 Uhr
Geh doch weinen Smile
Ichh kaufe mir jedenfalls immer noch die frischverpackte Händlerversion,die Qualität ist es mir wert.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: nomadenseele
Datum: 14.02.2005 um 01:22 Uhr
Ich persönlich ziehe die Konsequenzen: Da ich DTP offensichtlich ein notweniges Übel bin, dass keine Bitten zu stellen hat, werde ich die Spiele nicht mehr neu, sondern nur noch gebraucht per Ebay kaufen. Mit ein bißchen Glück ist durch die Zeitverzögerung dann eine Demo draussen. Es tut mir wirklich leid: Ich mag die Adventures von DTP und habe die Spiele immer bewußt neu vom Händler gekauft, um die Arbeit zu unterstützen. Mir ist auch vollkommen klar, dass eine Demo Zeit braucht und den normalen Herstellungsprozeß nicht stören darf. Ich halte es auch für löblich, sich um das Feedback der Nutzer zu kümmern, in dem man die Kommentare liest. Nur: Wer ein Feedback erwartet, darf nicht erwarten, dass dies immer positiv und/oder fair ist. Aber: Den Kritiker persönlich anzugreifen und bloßzustellen, den Käufern zu mit zu
teilen, dass zwar kaufen, aber doch bitte keine Forderungen zu stellen haben, ist einfach schlechter Stil. Das möchte ich eigentlich dann doch nicht unterstützen.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: grin
Datum: 14.02.2005 um 00:50 Uhr
Danke, Aquarius! Wink Sollte stets nach 20 Posts eine Zusammenfassung geben.

Autos für mehrere tausend Euro mit Games zu vergleichen ist auch mässig sinnvoll. Oder möchte wer mit dem Prototypen, bei dem noch die Airbags fehlen, eine Probefahrt machen?

Betrachten wir's doch als Übung im Argumentieren. Very Happy
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Aquarius
Datum: 13.02.2005 um 23:57 Uhr
@Martin Ganteföhr: Kurz umrissen: Das Problem liegt in etwas übertriebenen Erwartungen seitens einiger Kunden an den Zeitpunkt der Zurverfügungstellung einer Demo eines in naher Zukunft erscheinenden Adventures. Und in etwas sehr überzogen patzigen Reaktionen seitens des Publishers, an den diese Erwartungen gerichtet sind. Zwischendurch in all dem Chaos echauffiert sich Selina, aber keiner hört ihr zu.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: -°"SeLinA"°- (nicht registriert)
Datum: 13.02.2005 um 23:44 Uhr
Ihr seid alle bescheuert. Dtp soll unprofessionell arbeiten? Viel eher verhalten sich die Kunden "unprofessionell" und frech. Firmen wie Vivendi und Atari arbeiten unprofessionell.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Martin Ganteföhr (nicht registriert)
Datum: 13.02.2005 um 23:07 Uhr
Wo genau liegt hier das Problem? Kann das jemand erläutern bzw. zusammenfassen?

Hab ich was verpaßt, oder geht es wirklich um die enormen Unbequemlichkeiten, Glaubwürdigkeitskrisen und Wirtschaftsfolgen, die aus einem noch nicht hinterlegten Knopf auf einer Website erwachsen?

:-/
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: July (nicht registriert)
Datum: 13.02.2005 um 20:53 Uhr
Autor: Chris Datum: 13.02.2005 um 02:26 Uhr
Wie kann man sich wegen einer Demo überhaupt so aufregen?

@Chris: Dies war meinerseits konstruktive Kritik und keine Aufregung; scheint aber nicht erwünscht zu sein, da gleich alles so zerrissen wird.

Sag mal, habt Ihr mit dtp einen Vertrag?

Denn ist schon komisch, dass Du so negativ reagierst, denn Jede/r hat doch seine Meinung und vermag sie zu vertreten Smile.




Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: gerotron
Datum: 13.02.2005 um 12:55 Uhr
@chrisVery Happyoch,ist selbstverständlich,dass man eine Probefahrt machen darf...außerdem bekommt man Fussmatten und Verbandkasten und Warndreieck gratis..ansonsten hast du dich übers Ohr hauen lassen.Außerdem hab ich beim Autokauf noch nie erlebt,das der Verkäufer mich angeblafft hat,weil ich mich nach der Ausstattung erkundigt habe.Konstruktive Kritik scheint nicht erwünscht zu sein,oder wie darf man das Verstehen,wenn auf Anfrage nach einem Demo vor Verkauf des Spiels geantwortet wird:Gibts nich,keine Zeit,wir schaffen das Spiel ja kaum,wenn es euch nicht passt,macht euren Schei* selber,ich finde,solche Antworten unterstreichen nur die Behauptung,dass dtp etwas "unprofessionell" agiert.Ein einfaches:Hört mal Leute,wir verzichten auf ein Demo um die Wartezeit und die Produktionskosten möglich gering zu halten,wenn das Spiel fertig ist,werden wir uns darum kümmern.Mir hätte das durchaus genügt,ich denke der Mehrheit der Spieler auch und die paar "notorischen" Nörgler sollte man grosszügig überlesen,denn allen kann man es sowieso nicht recht machen.Ich finde nur,die Art und Weise der gegebenen Antworten sind so nicht in Ordnung.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Chris (nicht registriert)
Datum: 13.02.2005 um 02:26 Uhr
Wie kann man sich wegen einer Demo überhaupt so aufregen?

Dies ist eine der wenigen Sparten, wo einem die Möglichkeit zu testen überhaupt gegeben wird. DVDs kauft man blind (es sei denn man hats nicht im Kino gesehen und Trailer sagen ja im Grunde kaum was aus) und überhaupt gibt es nicht immer Probierpröbchen und Testexemplare von allem. Mein Gott, es ist nicht einmal selbstverständlich, dass man beim Autokauf eine Probefahrt machen darf (aber ratsam!).

Eine Demoversion des FINALEN Spiels ist ja ein Aushängeschild für das Produkt, ergo muss sie ganz am Schluss kommen, wenn man von der Qualität überzeugen will.

Mir persönlich reicht eigentlich, wenn das Spiel in den Tests nicht zerrissen wird, falls ich immer noch zweifel habe leihe ich es in der Videothek aus (die hat es meist am Erscheinungstag) und bilde mir meine Meinung. Gefällts mir kauf ich es und wenn nicht dann eben nicht.

Keiner zwingt zum Kauf kurz nach Release.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: July (nicht registriert)
Datum: 11.02.2005 um 23:22 Uhr
Nachtrag: Es heißt Strategien, sorry!
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: July (nicht registriert)
Datum: 11.02.2005 um 23:20 Uhr
Lieber Martin,

ich bin lange genug dabei, um es zumindest einigermaßen beurteilen zu können. Fassen wir es mal in einem Satz zusammen: Martin, Du hast überhaupt keine Ahnung wie diese Branche funktioniert. Sonst würdest Du nicht so einen völligen Schwachsinn von Dir geben, der uns immer wieder (wie jetzt gerade) auf 180 bringt und wir uns fragen, warum wir uns das immer wieder antun. Wenn wir unprofessionell sind, dann hoffe ich für alle Adventurespieler, dass irgendwann mal einer professionell arbeitet. Wir werden weiter wie die Vollidioten mäßige Adventures machen uns über den Zeitpunkt von Demos ausschweigen.


Martin Lassahn schrieb:

Mir geht es auf die Nerven, wenn man nicht genau weiss, ob und wann eine Demo kommt. Publisher wissen doch genau, dass eine Demo verlangt wird. Warum sagt man nicht von vornherein, dass eine Demo erst nach Release kommt? Es ist wirklich blöd, wenn ich auf eine WebSite geh, es gibt den Button 'Demo' und es gibt keine Demo. Professionell nenne ich das nicht.

Liebe Grüße

Carsten Fichtelmann

Director Marketing, PR & Product
dtp entertainment

Finde diese Argumentation - Carsten Fichtelmann - nicht gut. Die Adventurespieler werden wirklich als blöd bezüglich der Vermarktung dargestellt. Jeder darf doch seine Meinung haben, aber dieses Posting sagt doch alles. Dass Ihr Eure Vermarktungsstragien habt bleibt unbestritten, denn Ihr wollt Euch ja etablieren und habt es schon - Recht so, denn spielemäßig seit Ihr TOP. Aber die Frage und Forderung nach einer Demo so niederzumachen - ist einfach billig.

Mir kommt Eure Marktstrategie so vor - Kunde soll erst kaufen - wir haben ja kräftig die Werbetrommel gerührt und Demo kommt irgendwann, denn dann haben wir die Katze im Sack.


Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: -°"SeLinA"°- (nicht registriert)
Datum: 11.02.2005 um 22:23 Uhr
Meine Güte, was ist denn los mit euch? Ich bin auch Kunde und somit auch eine Königin, aber ich bin nicht arrogant und ich kann es absolut verstehen, dass eine Demo für einen Publisher auch Aufwand bedeutet. Dtp macht als einziger Publisher im gesamten deutschsprachigen Raum eine wirklich super Arbeit. Die einzigen die sich mal zusammennehmen sollten, sind die deutschsprachigen Kunden, die wissen gar nicht was sie an dieser Firma haben.

Vor allem diese Möchtegernentwickler gehen mir auf den Kecks.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: gerotron
Datum: 11.02.2005 um 21:38 Uhr
Also,wenn man hier so die Antworten von dtp-Vertretern hört,könnte man ernsthaft den Eindruck gewinnen,das folgendes Motto zählt:Liebe Kunden,Mund halten und damit zufrieden sein,was wir euch bieten.(Mal höflicher ausgedrückt als es hier steht.)Anscheinend scheint im PC-Spielegewerbe der Leitsatz"Der Kunde ist König"nicht viel zu bedeuten.
Anfang der 90er gab es doch die Demos auch 2-3 Monate vor Veröffentlichung der Spiele(ist ja egal ob auf CD in PCzeitschriften oder wo auch immer),ist das jetzt nicht mehr möglich?Die Aussagen von Grin kann ich gar nicht nachvollziehen,es kann sich halt nicht jeder einen neuen Mercedes kaufen,nur weil der Tank leer ist.(Bevor du fragst,ja,ich lese die Zeitung schon am Kiosk Probe und Zigaretten sind mir zu teuerSmileIch denke auch,das 40-45 Euro für ein Spiel nicht zuviel sind,doch auf alle Fälle zuviel für "naja,ein Fehlkauf hier oder da".Und nach den Aussagen von Herrn Fichtelmann werde ich mir überlegen,ob ich mir noch Spiele von dtp antun werde,wenn man so ein "lästiges Übel" als Kunde ist.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: ReAktiv (nicht registriert)
Datum: 11.02.2005 um 19:40 Uhr
Also erstmal respekt, gut gemacht die Seite (mal vom immer lustigen "ich suche den Button"-Spiel abgesehn) Smile . Dass es da auchn Demo-Button gibt wo keine Demo drin is, obwohl Demo draufsteht...naja, das machen halt viele so und ich finds auch nich wirklich schlimm. Sieht dann immerhin so aus, als wär schon ne Demo geplant*daumenhoch*. Andererseits is das Gejammer und Geflame der DTP-Leute hier ja wohl echt ne Frechheit...Genauso wie der Rest der PR die uns da in den letzten Monaten geboten wurde. Oh ja, und ich bestehe gerade deshalb auf ne Demo. Medienprodukte sind vielleicht größtenteils Erfahrungsgüter, aber auch wenns nen Nischenprodukt is und Adventure draufsteht is man als Liebhaber dieses Genres noch lange nich gezwungen sich dieses auch zu kaufen. Nee, man versucht sich scho nen Bild von dem Game zu machen (echt wahr). Ob mans glaubt oder nich, ich hab mich vor geraumer Zeit deshalb durch die französische Nibiruseite geschlagen (mit der deutschen war da ja nix) um dieses völlig verhunzte Video zu saugen (Aha, Flugzeuge und Autos...mh...Was mag es sein? Industrie-Gigant 5 vielleicht?). Tja, und nach dem folgenden Würgereiz kam da der Entschluss, erstmal auf die Demo zu warten. Aber wenn eure (so wie es scheint) recht enge Bilanz*hehe* die nich hergibt, was soll man da machen?

Gruß

Ein potentieller Kunde
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: DasJan
Datum: 11.02.2005 um 16:05 Uhr
Sachte, Leute. Wann welche Demo wo erscheint ist zunächst mal allein die Sache von dtp und wenn sie zunächst nur auf Printmag Xyz erscheint, wird dtp dafür seine Gründe haben.

Ich möchte aber auch dtp bitten, hier keine Poster anzuflamen. Dass es andere Meinungen gibt als eure, damit müsst ihr wie alle anderen auch leben und die Kommentarfunktion ist nun mal dafür da, diese zu äußern. Ihr könnt hier sehr gerne mitdiskutieren und euren Standpunkt darlegen, aber bitte in angemessenem Stil und mit Respekt vor den Diskussionsteilnehmern.

Also, habt euch alle wieder lieb und lebt damit, anderer Meinung zu sein Smile
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: nomadenseele
Datum: 11.02.2005 um 15:22 Uhr
@grin:
In diesem Fall ist mir die Demo egal, da ich weiß, das man DTP-Adventures auch unbesehen vorbestellen kann. Was mich halt ärgert ist, wenn es eine Demo gibt, diese aber Zeitschriften vorbehalten bleibt. Warum dies so ist, habe ich wohl ausreichend begründet und möchte ich jetzt auch nicht mehr aufrollen. Das nicht alles da ist, wenn eine Seite online geht und die Fertigstellung einer Demo nicht den normalen Betrieb aufhalten kann, ist vollkommen klar.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Metagames
Datum: 11.02.2005 um 13:56 Uhr
Lieber Martin,

ich bin lange genug dabei, um es zumindest einigermaßen beurteilen zu können. Fassen wir es mal in einem Satz zusammen: Martin, Du hast überhaupt keine Ahnung wie diese Branche funktioniert. Sonst würdest Du nicht so einen völligen Schwachsinn von Dir geben, der uns immer wieder (wie jetzt gerade) auf 180 bringt und wir uns fragen, warum wir uns das immer wieder antun. Wenn wir unprofessionell sind, dann hoffe ich für alle Adventurespieler, dass irgendwann mal einer professionell arbeitet. Wir werden weiter wie die Vollidioten mäßige Adventures machen uns über den Zeitpunkt von Demos ausschweigen.


Martin Lassahn schrieb:

Mir geht es auf die Nerven, wenn man nicht genau weiss, ob und wann eine Demo kommt. Publisher wissen doch genau, dass eine Demo verlangt wird. Warum sagt man nicht von vornherein, dass eine Demo erst nach Release kommt? Es ist wirklich blöd, wenn ich auf eine WebSite geh, es gibt den Button 'Demo' und es gibt keine Demo. Professionell nenne ich das nicht.

Liebe Grüße

Carsten Fichtelmann

Director Marketing, PR & Product
dtp entertainment
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: galador1 (nicht registriert)
Datum: 11.02.2005 um 13:04 Uhr
ich kann hier nur grin zustimmen. man muß doch nicht am ersten tag das spiel kaufen. wer sich unsicher ist wartet halt auf die demo. kommt doch nicht auf ein paar tage an.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: grin
Datum: 11.02.2005 um 12:27 Uhr
Hihi, dann bist du einer von denen, die am Zeitschriftenstand das Heft vor dem Kauf lesen, und die Zigis erst testrauchen, was? ;-p Aber lassen wir das. Du kriegst ja deine Demo.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: nomadenseele
Datum: 11.02.2005 um 12:23 Uhr
@grin: Du kannst meintwegen mit deinem Geld rumasen wie du möchtest, aber ich möchte vorher wissen, was ich kaufe und wenn es 10 € kostet. Mein Kontostand gibt mir recht.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: grin
Datum: 11.02.2005 um 12:19 Uhr
Da denken wir halt anders. Während du einen halben Tag für 40€ schuftest, sind die Entwickler etwa zwei Jahre dran. Was kaufst du dir sonst so für 40€, das nicht unbedingt lebensnotwendig ist und du ähnlich lange Freude dran hast? Wink
Und vergiss mal die olle Mark, die ist Geschichte.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: nomadenseele
Datum: 11.02.2005 um 12:09 Uhr
@grin: Tut mir leid, aber 40 Euro sind eine Menge Geld (80 DM). Wenn du dein Geld zum Fester rauswerfen kannst, dann ist das schön für dich, ich gehe dafür zufällig arbeiten. Daher brauchen die Publisher auch nicht so tun, als wenn sie ihren Kunden ein Zugeständnis machen würden, wenn sie eine Demo rausbringen. Letztendlich ist es im ureigensten Interesse der Publisher, die Leute davon zu überzeugen, ihr Geld in ein Produkt zu stecken, welches letztendlich nicht gerade wichig ist, zu stecken.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Metagames
Datum: 11.02.2005 um 12:00 Uhr
Das Spiel wird Euch begeistern!
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: grin
Datum: 11.02.2005 um 10:47 Uhr
Also echt, Ihr tut ja so, als wär ein Spiel so unglaublich teuer, dass man es vor dem Kauf unbedingt testen muss... Ich brauch keine Demo, Previews und allenfalls Reviews reichen mir völlig; zumal sowohl Publisher als auch Entwickler 1A sind. Und länger auf das Release zu warten, weil die Demo unbedingt vorher rausgewürgt werden muss, ist doch blöd. Zwingt Euch ja niemand, das Spiel beim Release zu kaufen und vorzubestellen.

Wenn wir hier schon am kritteln sind: dpt, ich wünsche mir ein Hintergrundbild OHNE Spieltitel und Werbung drauf, die ich dann mit Photoshop übermalen 'darf'. Sieht doch einfach besser aus, nicht?

Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Aquarius
Datum: 11.02.2005 um 08:39 Uhr
In diesem Fall halte ich eine Demo für mich persönlich für verzichtbar. Das "Look and Feel" des Spiels kenne ich von Black Mirror, der Qualität der Sprachausgabe vertraue ich guten Gewissens, alles andere kann ich sowieso nicht anhand einer Demo beurteilen.

Ich stimme meinen Vorrednern in dem Punkt zu, daß die Exklusivvergabe von Demos an Spielezeitschriften eine Unsitte ist.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: nomadenseele
Datum: 11.02.2005 um 04:36 Uhr
Das es keine Demo in dem Augenblick gibt, in der die Seite rauskommt, finde ich vollkommen in Ordung und auch nicht anderes machbar. Was mich, wie schon geschrieben, ärgert, dass man animiert werden soll eine Zeitschrift zu kaufen, nur um zu testen, ob das Spiel etwas taugt.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Muck (nicht registriert)
Datum: 10.02.2005 um 21:34 Uhr
Ich schliess mich Martin doppelt an...und wenns sein muss auch noch ein drittes mal. *G*
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Martin Lassahn
Datum: 10.02.2005 um 19:30 Uhr
Mir geht es auf die Nerven, wenn man nicht genau weiss, ob und wann eine Demo kommt. Publisher wissen doch genau, dass eine Demo verlangt wird. Warum sagt man nicht von vornherein, dass eine Demo erst nach Release kommt? Es ist wirklich blöd, wenn ich auf eine WebSite geh, es gibt den Button 'Demo' und es gibt keine Demo. Professionell nenne ich das nicht.

Eine Demo muss den finalen Stand wiedergeben, das ist korrekt. Aber man sagt ja nicht: 'Och, in einem Monat ist ja schon Release, dann bastel ich jetzt am Wochenende eine Demo zusammen.' Eine Demo muss genauso geplant werden, wie die Vollversion. Man plant dafür auch vorher Kapazitäten ein. Natürlich werden die auch wieder gestrichen, wenn das eigentliche Spiel nicht fertig ist....das alte Problem der Entwickler.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: nomadenseele
Datum: 10.02.2005 um 19:26 Uhr
@spawn: Die Spiele werden nicht für 'uns' gemacht, damit wir etwas zu tun haben, sondern weil damit eine Menge Geld verdient wird. Es handelt sich also nicht um eine Wohltätigkeitsaktion.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Martin Lassahn
Datum: 10.02.2005 um 19:19 Uhr
Mir geht es auf die Nerven, wenn man nicht genau weiss, ob und wann eine Demo kommt. Publisher wissen doch genau, dass eine Demo verlangt wird. Warum sagt man nicht von vornherein, dass eine Demo erst nach Release kommt? Es ist wirklich blöd, wenn ich auf eine WebSite geh, es gibt den Button 'Demo' und es gibt keine Demo. Professionell nenne ich das nicht.

Eine Demo muss den finalen Stand wiedergeben, das ist korrekt. Aber man sagt ja nicht: 'Och, in einem Monat ist ja schon Release, dann bastel ich jetzt am Wochenende eine Demo zusammen.' Eine Demo muss genauso geplant werden, wie die Vollversion. Man plant dafür auch vorher Kapazitäten ein. Natürlich werden die auch wieder gestrichen, wenn das eigentliche Spiel nicht fertig ist....das alte Problem der Entwickler.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: nomadenseele
Datum: 10.02.2005 um 18:11 Uhr
Was mich an den Demo-Veröffentlichungen immer ärgert ist, dass die Demos bei Spiele-Zeitschriften beiliegen, während man im Internet 1-2 Monate warten kann. Ich nehme an, dass es zwischen dem Publisher und der Zeitschrift einen Exklusiv-Vertrag gibt, der besagt, dass, solange die Zeitschrift mit der Demo im Handel ist, nichts im Internet veröffentlicht werden darf (die Zeitung möchte ja verkaufen). Dagegen kann man schlecht etwas sagen, aber z.B. bei The Westerner hatte ich das Spiel schon fast durch als die Demo rauskam, da sich alles sehr verzögert hat. Für Nibiru ist es mir persönlich egal, weil ich das Spiel wie alle Spiele von DTP vertrauensvoll vorbestellt habe. Aber z.B. BF 3 (anderer Publisher) hätte ich wahrscheinlich nicht gekauft, wenn ich da schon die Demo gehabt hätte.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Spawn
Datum: 10.02.2005 um 18:09 Uhr
Das ist doch mal ne geile Aussage...super dtp Chris....das musste dringend mal gesagt werden....mir geht diese elende Diskussion auch voll auf die Eier.....freut euch, dass überhaupt schöne Spiele "für uns" gemacht werden....und ihr.....ihr meckert an jedem kleinen Scheiß rum...Was wollt ihr eigentlich? Sad
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: dtp Chris
Datum: 10.02.2005 um 17:27 Uhr
Freunde, die ewige Demo-Diskussion bin ich schön langsam auch leid.
Eine Demo anzufertigen kostet die Entwickler viel Zeit, und Zeit ist Geld. Oft müssen sie für eine Demo extra dringend benötigte Zeit von der Fertigstellung des Spiels abzwacken. Im ungünstigsten Fall leidet darunter die finale Qualität, oder das Spiel muss verschoben werden.
Eine Demo ist nunmal nicht schnell gemacht, man kann ein Spiel nicht mal eben so "auseinanderschnippeln" und dann hat man eine Demo. Und einen Teil des unfertigen Endproduktes zu veröffentlichen - zum Beispiel wie die jetzt den Redaktionen zur Verfügun gestellten Previews - birgt große Gefahren.
Denn die Demo kann erstens Crackern Tür und Tor öffnen, wenn sie nicht mit Hand, Fuß und Hirn gemacht ist, und zweitens sehe ich dann schon wieder die Kommentare hier "Uhhhrgg, die eine Animation ist ja scheiße, aaargghh da is ja noch gar nicht die Sprachausgabe drin.. iiiihhhh ich hab einen Tippfehler gefunden, so ein Dreck." Und sagt mir bitte nicht, dass die Community frei von solchen Denkern ist, die eben NICHT nachdenken, bevor sie sowas posten. Will ich nicht lesen solche Kommentare. Kurz: Demo muss die gleiche Qualität in jeder Hinsicht wie die Vollversion haben. Was sagt uns das? Die DEmo gibt es erst, wenn das Spie komplett fertig ist. Basta.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Runaway-FrEaK (nicht registriert)
Datum: 10.02.2005 um 13:43 Uhr
Wooooooooaaaaaaaaah.....oben rechts inner ecke......Briaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaan Smile
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: "Gast" (nicht registriert)
Datum: 10.02.2005 um 07:08 Uhr
@dtp chris:

< Wen haben wir im Presseraum ignoriert?

Diese Seite namens Adventure-Treff.de
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Kate Walker
Datum: 09.02.2005 um 23:35 Uhr
Es wird auf jeden Fall eine französische Demo vor dem Erscheinen der französischen Version am 11. März geben.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: nomadenseele
Datum: 09.02.2005 um 23:25 Uhr
Eine Demo gibt es erfahrungsgemäß erst dann, wenn (fast) jeder das Spiel bereits gekauft hat. Es sein denn, du bist bereits für eine Spiele-zeitschrift Geld hinzulegen.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: July (nicht registriert)
Datum: 09.02.2005 um 22:31 Uhr
Super Seite und alles hat bestens geklappt Smile.

Schade, dass es noch keine Demo gibt - hatte mich so drauf gefreut Sad.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: dtp Chris
Datum: 09.02.2005 um 20:25 Uhr
Es müsste nun mit allen erdenklichen, sich gegen den Microsoftschen Software-Imperialismus erwehrenden Browsern funzen. Und allen anderen, inklusive den aus Holz geschnitzten der Republik Tuwalu. Wink

Wen haben wir im Presseraum ignoriert?
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: dj_frank
Datum: 09.02.2005 um 18:22 Uhr
Jetzt funktionierts bei mir auch mit dem Firefox Smile
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: feuer
Datum: 09.02.2005 um 18:00 Uhr
wieder mal werden wir von dtp brutalst ignoriert auf der "Presse"-Seite... Wink
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: nomadenseele
Datum: 09.02.2005 um 17:42 Uhr
@PhanTomAs:
ich benutze auch Firefox und alles ist in Ordnung.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: PhanTomAs
Datum: 09.02.2005 um 17:05 Uhr
Das ist ja mal toll. Ich hätte das nie bemerkt, wenn ich es hier nicht gelesen hätte. Mit dem Firefox kommt immer noch die Seite mit den 6 Screenshots und sonst nix. Super programmiert, die Seite Sad
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Merlin813
Datum: 09.02.2005 um 17:02 Uhr
Finde die Seite auch sehr gut gemacht und sehr atmosphärisch. Macht wirklich Lust auf's Spiel.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: nomadenseele
Datum: 09.02.2005 um 16:59 Uhr
Jetzt funktioniert alles. Wirklich alles sehr schon und athmosphärisch.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Hans
Datum: 09.02.2005 um 16:15 Uhr
Wie kann man sowas der Öffentlichkeit präsentieren?
Lustig auch, dass im Quelltext bei den "Keywords" ausschließlich Werbung für die Agentur zu finden ist, nicht aber für nibiru.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Martin Lassahn
Datum: 09.02.2005 um 16:13 Uhr
Was ist denn die aktuellste?
Meine Version ist die '6' und es klappt auch nicht mit dem IE oder Opera bei mir.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: nalp_on (nicht registriert)
Datum: 09.02.2005 um 15:40 Uhr
@Jan

Musste natürlich auch dementsprechend die aktuellste Version von Flash drauf haben (Mitte Dezember 2004)
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: DasJan
Datum: 09.02.2005 um 15:36 Uhr
Der IE6 zeigt mir die Inhalte auch nicht an.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: dj_frank
Datum: 09.02.2005 um 15:27 Uhr
bei Opera auch...
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: nomadenseele
Datum: 09.02.2005 um 15:12 Uhr
Firefox
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: nomadenseele
Datum: 09.02.2005 um 15:12 Uhr
Gute gemachte Seite, Bei Friefox bleiben die Photos allerdings unbeschriftet.
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Autor: Patric Klöter (nicht registriert)
Datum: 09.02.2005 um 14:25 Uhr
Juhu! Es nähert sich seiner Fertigstellung!!!
Bewertung nur für angemeldete Benutzer Bewertung nur für angemeldete Benutzer (0)
Die Kommentarfunktion für Gäste wurde vorübergehend deaktiviert, zum Schreiben von Kommentaren bitte einloggen. Das Bewerten von Kommentaren ist angemeldeten Forennutzern vorbehalten. Wer noch nicht bei uns registriert ist, kann das auf dieser Seite nachholen.

  Her Majesty's Spiffing
(Anzeige)


DosBox-Demo
der Woche


Alone in the Dark
(Infogrames)

Download (2 MB)
Lösung

Es findet im Moment keine Umfrage statt.

Amazon.de Partnerschaft

(c) 2000 - 2014 by Adventure-Treff
Alle Bilder, Sounds, Dateien und weitere Inhalte dürfen nicht ohne vorherige
Genehmigung benutzt werden. Aber wenn ihr nett fragt, bekommt ihr sie bestimmt!