Aktuelle Zeit: 23.08.2014, 08:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: 16.06.2010, 18:37 
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2005, 17:03
Beiträge: 7579
Wohnort: Welt der 1st person-Adventures
Große Klasse, vor allem natürlich, dass die Hauptdarsteller (Oliver Jahn, Nora Tschirner) wieder übernehmen und keine Ersatzrollen besetzt wurden. :) Das wäre nämlich meine nächste Frage gewesen. Jedenfalls habe ich absolut net mit einer Fortsetzung gerechnet, freu mich total drauf und werd es natürlich auch wieder für die Ewigkeit aufzeichnen. :wink: In dem Fall gibts ja zwei großartige Neuigkeiten: 1. Es gibt eine Staffel von Ijon Tichy und 2. ein AT-User spielt mit. :) 8)

_________________
Welt der 1st person-Adventures - Reviews zu über 150 Adventures aus der Ego-Perspektive.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 16.06.2010, 18:45 
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Benutzeravatar

Registriert: 29.08.2007, 21:09
Beiträge: 2706
FireOrange hat geschrieben:
und werd es natürlich auch wieder für die Ewigkeit aufzeichnen.


Pssst....es erscheint auch eine DVD. Und nein, ich bin nicht am Umsatz beteiligt. :mrgreen: Da soll sogar ein schönes Making of mit dabei sein. Jedenfalls wurden die Dreharbeiten fliessig dokumentiert. Sollten es aber Aufnahmen auf die DVD geschafft haben wie ich in getigerten Leggings vor der Greenscreen rumhüpfe werd ich versuch sämtliche DVDs im Vorfeld aufzukaufen und zu vernichten. :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.06.2010, 17:50 
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2006, 11:03
Beiträge: 6916
Sooo… anbei noch ein paar kurze Eindrücke vom Tatort-Event:

Das Gewinnspiel wurde nicht nur im Deep Silver Forum gepostet und fand somit Bemerkung in zahlreichen Games- und Adventure-News, sondern auch in einer Österreichischen Zeitung.
Die Gewinner wurden aus den eingegangenen Mails durch ausdrucken und ziehen ausgewählt.
Die Kurzfristigkeit, die hier auch einige „bemängelt“ hatten, wurde noch mal kurz geschildert:
So ein Filmdreh ist an sich komplett durchorganisiert, aber inhaltlich von vielen Faktoren abhängig. Besonders aufgrund des Wetters wird der Drehtag/ die Drehwoche oft komplett umgestellt. „Fremde“ (also wir Gewinner) sind an so einem Set eher störend und daher gibt es nicht viele Szenen, wo man uns parallel noch betreuen kann. Ergo lässt sich die Teilnahme auf wenige Möglichkeiten reduzieren und die Eine war sehr kurzfristig an Deep Silver weitergegeben. Mein Verständnis hatten sie auch schon vor der Erklärung :-)

Aufgrund der Entfernung habe ich mich für zwei Tage Wien entschieden. Erste Tag Tatort-Dreh, zweite Tag Sightseeing.
Mit Sabrina (Deep Silver) haben wir uns an einem Hotel nahe des Wiener Praters (http://tiny.cc/74quo) getroffen, nahebei war auch die Location an der gedreht wurde.
Die Produktionsfirma hat sich an Deep Silver gewandt und nach einem Spiel gefragt, das im Tatort eingebunden werden kann. Die Wahl fiel schnell auf LH. Im „Gegenzug“ hat man Deep Silver u.a. zugesichert, dass sie Komparsenrollen als Gewinnspiel ausschreiben können.
Worum es im Tatort „Vergeltung“ geht kann man hier nachlesen: http://www.viennafilmcommission.at/Prod ... Vergeltung

Erste Frage war natürlich, wie Lost Horizon im Tatort vorkommt und ob wir bei genau der Szene mit dabei sind?!
Antwort:
Spoiler: anzeigen
In einer Szene wird im Zimmer eines jungendlichen Opfers nach Daten auf seinem PC gesucht. Der PC war noch an und es läuft LH. Dazu fällt dann ein kurzer Dialog. Die Szene ist allerdings schon im Kasten.
Ich frage mich nur, woher der Typ die geleakte LH-Version hat, schließlich gibt es das Game noch nicht. Wobei… wenn der Tatort im September ausgestrahlt wird passt es ja wieder ;-)


In der Szene, in der wir dann mitspielen/ zugucken durften ging es um eine Clubszene und eine Verfolgungsjagd. Kommissar Eisner hat es auf einen Schlagzeuger einer Band abgesehen.
Erste Szene zeigt das Betreten des Clubs, zweite dann später die Verfolgung, da der Schlagzeuger die Flucht ergreift. Beide Szenen wurden x-mal aus verschiedenen Perspektiven gedreht und mal mit dem Kommissar oder mit seiner Kollegin. Eine jüngere Gewinnerin und ich durften uns unter die vorher ausgesuchten 30-40 Komparsen mischen. Das bedeutete, dass wir zuerst im Club zur Musik zappeln und uns später bei der Flucht vom Schlagzeuger und – welch eine Ehre - vom Kommissar bei der Verfolgung „umrennen“ lassen durften.
Ob ich jetzt im finalen Film zu sehen bin ist mehr als fraglich. Wir waren bei den Szenen dabei, die mit dem Kommissar gedreht wurden. Wenn sie das Material benutzen, in dem seine Kollegin die ganze Szene spielt, sind wir schon raus. Selbst wenn es das Material vom Kommissar wird gibt es da ja noch die zig Perspektiven usw. Ich lasse mich einfach mal überraschen 8)
Das was sich oben so „mal eben gefilmt“ liest, hat insgesamt über 5 Stunden gedauert! In der Zeit haben die aber gerade mal die erste Szene im Club gefilmt, und das noch nicht mal komplett. Wir haben erfahren, dass der Dreh noch bis 9 Uhr morgens gehen kann und daraus am Ende 3 Minuten Film entstehen. Was für ein Aufwand! Krasser ist nur Hollywood: bei einer Produktion kommen da an einem Drehtag gerade mal 30 Sekunden verwendbares Material zustande.

Es war interessant und lustig mal hinter den Kulissen dabei zu sein.
Auf der einen Seite wirkt vieles sehr chaotisch, auf der anderen Seite ist ganz klar zu sehen wer für welchen Part verantwortlich ist und dem gesamten Treiben ist spannend zuzuschauen.
Der Eine sorgt für die passende Nebelatmosphäre im Club, während der Andere mit einer Spritzwasserflasche den Leuten den Kunstschweiß (Wasser) auf die Stirn sprüht. Der Nächste kümmert sich um den Ton, ein weiterer misst die ganze Zeit die Lichtverhältnisse und korrigiert die Kameraeinstellung. Was die drei anderen die ganze Zeit an der Kamera rumgefuckelt haben, keine Ahnung. Und dann noch zig weitere die halt „ihr Ding“ machen. Witzig waren auch immer die Anweisungen an die Masse, bis hin zur Animation zum Tanzen durch gekonntes Vorhüpfen :wink: Und für den einen oder anderen Scherz vom Regisseur/ Hauptdarsteller war auch noch Zeit. Wobei die Tonart auch schon mal „rauer“ wird, wenn es wieder an den Dreh und die notwendige Ruhe/ Konzentration ging. Das Team dreht aber bereits schon knapp einen Monat zusammen (ist gleichzeitig die durchschnittliche Drehzeit für einen Tatort) und wirkte daher sehr eingespielt.

Harald Krassnitzer hat sich dann noch die Zeit genommen, um sich eine komplette Pause mit uns zu unterhalten. Sehr sympathischer Zeitgenosse. Selber auch an Spielen interessiert und über verschiedene Institutionen aktuell dabei, Spiele-Ideen für „Randgruppen“ zu realisieren. Mit ein paar anderen von der Filmcrew gab es dann auch noch Smalltalk mit interessanten Geschichten rund ums Filmgeschäft.

Wenn ich weiß, wann der Film veröffentlicht wird poste ich es hier. Denn dazu habe ich dann auch noch ein kleines Gewinnspiel.
Als give-aways habe ich den Soundtrack zu Geheimakte 1+2 und The Whispered World bekommen, ganz zu schweigen von dem feschen Deep Silver-Batchholder.
Die Soundtracks gebe ich gerne weiter:
Einen Gewinner lose ich unter all denen aus, die mir sagen in wie vielen/ welchen Szenen das LH-Poster im Film zu sehen war!

Wir sind im Anschluss noch von Sabrina zum Essen eingeladen worden.
Da wir im gleichen Hotel waren hat sie mir morgens nach dem Frühstück noch einige Infos zum Spiel gegeben und bisher unveröffentlichte Screenshots gezeigt.
Z.B.
- Die Sprachaufnahmen wurden wieder mit hochrangigen Sprechern aufgezeichnet und sind ungefähr dreimal so umfangreich wie bei den Geheimakte-Titeln.
- Ingame Minispiele gibt es keine.
- Die Spieldauer soll bei bekannter Lösung zwischen 15-20 Stunden liegen!
- Zum Veröffentlichungstermin sagte sie lächelnd „wer weiß wann die Geheimakte-Titel erschienen sind, der weiß auch wann LH erscheint.“ August dieses Jahr ist somit sicher!
- Preis wird wieder um die €39,95 liegen.
- Bei Deep Silver ist man aufgeregt und begeistert zugleich, denn LH ist ihr bisher aufwendigste Adventure.

Sabrina war auch wichtig zu erfahren, was ich/ wir so von dem Spiel erwarten, und worauf es uns ankommt. Ich habe mich mal besonders auf das Ende eines Adventures besonnen. Da LH auf der Indy-Schiene läuft, hoffe ich dass das Ende ebenso zufriedenstellend ausfallen wird. Denn HIER finde ich, haben zu viele Adventures in der letzten Zeit versagt und dem Spieler nicht wirklich mit einer klasse Outroszene fürs kaufen und spielen gedankt.
Die aktuelle Version konnte ich leider nicht anspielen. DAS hole ich aber vielleicht noch bei einem Besuch bei Deep Silver in München nach, spätestens dann auf der gamescom.
Auf der gamescom soll es Rund um LH noch eine "Überraschung" geben.

Ich habe mich schon vor dem Event auf LH gefreut, vielleicht tue ich es jetzt noch ein klitze-kleines bisschen mehr :mrgreen:

So viel vom Komparsen k0SH…

PS. Ich glaube zu wissen wer der Mörder ist, wollte dem Kommissar aber nicht die (ganze) Show stehlen… ;-)
PPS. Fotos folgen noch...
PPPS. Last Minute News: Bei Amazon wird das Spiel ab „nächster Woche“ zu finden sein. Die Box wartet mit einem „schönen Gimmick“ auf.

_________________
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Laufende Crowdfunding-Projekte
.
* Spiele zu verkaufen @ k0SHbay *




Zuletzt geändert von k0SH am 23.02.2011, 13:37, insgesamt 1-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.06.2010, 18:10 
Zombiepirat
Zombiepirat
Benutzeravatar

Registriert: 09.05.2005, 22:37
Beiträge: 12067
Wohnort: Schwaikheim
Also kommt endlich mal wieder was gescheites im TV. :mrgreen:

_________________
Der Erste und Einzige hier im Forum, der die englische Version von Tungi hat.
Der Zweite, der eine von Poki handsignierte englische Version von Edna & Harvey the Breakout hat. Mit gezeichnetem Harvey auf der Rückseite!

"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form. They exist only in our dreams, in our memories and in Germany."
Tim Schafer


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.06.2010, 19:46 
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2006, 11:03
Beiträge: 6916
Zitat:
Also kommt endlich mal wieder was gescheites im TV. :mrgreen:
SO sieht´s mal aus :wink:
Anbei ein paar visuelle Eindrücke:

Die Gewinner:
Bild

Harald Krassnitzer (Kommissar) und Wolfgang Murnberger (Regie):
Bild

Gewinner und Krassnitzer:
Bild

"Wien":
Bild

Bild

Bild

_________________
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Laufende Crowdfunding-Projekte
.
* Spiele zu verkaufen @ k0SHbay *


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.06.2010, 19:51 
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006, 15:47
Beiträge: 4579
Wohnort: Flascherl
Na, da hast du ja wirklich alles Wesentliche festgehalten - die musikalische Toilette, das Sackerl fürs Gackerl... wen interessiert schon noch der Stephansdom, Schönbrunn oder der Heldenplatz. :wink:

_________________
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.06.2010, 19:59 
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2006, 11:03
Beiträge: 6916
Zitat:
wen interessiert schon noch der Stephansdom, Schönbrunn oder der Heldenplatz.

:lol:
DAVON gibt es doch genug Bilder im INet.
Aber gut, ist ja nicht so als hätte ich meinen Wientag nicht sinnvoll genutzt:

Stephansdom:
Bild

Wiener Staatsoper:
Bild

_________________
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Laufende Crowdfunding-Projekte
.
* Spiele zu verkaufen @ k0SHbay *


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.06.2010, 20:01 
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Benutzeravatar

Registriert: 17.07.2002, 15:36
Beiträge: 9596
Wohnort: Freistaat
k0SH hat geschrieben:
Gewinner und Krassnitzer:
Bild


Dürften wir das in unserem Facebook- und Twitter-Account posten?

_________________
Web: Weblog


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.06.2010, 20:10 
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2006, 11:03
Beiträge: 6916
Zitat:
Dürften wir das in unserem Facebook- und Twitter-Account posten?
Japp.

_________________
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Laufende Crowdfunding-Projekte
.
* Spiele zu verkaufen @ k0SHbay *


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.06.2010, 20:20 
Rätselmeister
Rätselmeister
Benutzeravatar

Registriert: 29.09.2008, 20:50
Beiträge: 1726
k0SH hat geschrieben:
Zitat:
wen interessiert schon noch der Stephansdom, Schönbrunn oder der Heldenplatz.

:lol:
DAVON gibt es doch genug Bilder im INet.
Aber gut, ist ja nicht so als hätte ich meinen Wientag nicht sinnvoll genutzt:

Stephansdom:
Bild

Wiener Staatsoper:
Bild


Jö ein Foto vom Steffl, ewig net gesehn, ach doch heute mittag :roll:

Deine Story ließt sich sehr nett, scheinst viele Eindrücke mitnehmen zu können und ich freu mich schon auf das Spiel; angenehm zu sehn, dass es doch noch Spielehersteller gibt denen Spielermeinungen und nicht nur Kaufkraft was bedeutet

_________________
Krocha
greif mi ned an, wei i bin a krocha
nur wei i so anzogn bin, brauchst du ned deppat locha
nur weilst du ka ahnung host vom fuatgehen do in wian
brauchst mi ned ois wahnsinnigen in a schublod schiam


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 22.06.2010, 21:41 
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Benutzeravatar

Registriert: 04.06.2004, 14:22
Beiträge: 6919
k0SH hat geschrieben:
Krasser ist nur Hollywood: bei einer Produktion kommen da an einem Drehtag gerade mal 30 Sekunden verwendbares Material zustande.


Da haben sie euch aber Mist erzählt. Da müssten die ja für einen 90 Minuten Film 6 Monate ununterbrochen am Stück drehen. 180 Drehtage...

Afaik liegen die meisten Filme irgendwo zwischen 30 und 60 Drehtagen.

_________________
http://www.dervideospieler.de


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.06.2010, 07:30 
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Benutzeravatar

Registriert: 21.01.2008, 10:25
Beiträge: 472
Jetzt ärgere ich mich natürlich noch mehr, dass ich nicht mit konnte. Ich wusste ja das es alles so kurzfristig sein wird, aber da ich bisher noch nie was gewonnen habe, hatte ich mit keiner Silbe dran geglaubt, dass es diesmal was wird. Hatte schon garnicht mehr an das Gewinnspiel gedacht, bis dann der Anruf kam. Man was ärgere ich mich...

Aber ich freu mich für dich, das du hin fahren konntest und es dir gefallen hat...

Und LH wird nächste Woche gleich vorbestellt.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.02.2011, 13:43 
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Benutzeravatar

Registriert: 09.09.2006, 11:03
Beiträge: 6916
Hi.

Im Juni letzten Jahres war ich ja bei dem Tator-Dreh im Rahmen des "Lost Horizon"-Gewinnspiel dabei (Bericht weiter oben).
Eigentlich sollte der Film Ende des Jahres ausgestrahlt werden, hatte sich dann aber verzögert.

Gezeigt wird "Vergeltung" (Tatort-Folge 793) jetzt am 06.03, also übernächsten Sonntag auf "Das Erste/ ARD".

Infos zum Film: Infos: http://www.tvtv.de/tvtv/web/programdeta ... ef=Program

Damals hatte ich angekündigt, die Soundtracks zu "Geheimakte 1+2" und "The Whispered World" in Form eines Gewinnspiels weiter zu geben.
Das gilt natürlich immer noch:

Den Gewinner lose ich unter denen aus, die mir sagen in wie vielen und welchen Szenen das "Lost Horizon"-Poster im Film zu sehen war!

Gesuchtes Postermotiv:
Bild

("sagen" = PN an mich, Einsendeschluss ist der 9.3, erste Einsendung zählt)

_________________
.
Mitglied im "Verein zur kulturellen Förderung von Adventure- und storylastigen Computer- und Videospielen e.V." Und Du?
.
"But these days it seems like adventure games are almost a bit of a lost art form...exist in our dreams, in our memories and in ... Germany." Tim Schafer
.
Laufende Crowdfunding-Projekte
.
* Spiele zu verkaufen @ k0SHbay *




Zuletzt geändert von k0SH am 23.02.2011, 21:31, insgesamt 7-mal geändert.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.02.2011, 21:03 
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Benutzeravatar

Registriert: 01.05.2005, 17:03
Beiträge: 7579
Wohnort: Welt der 1st person-Adventures
Aber das müssen wir erst NACH dem Film beantworten können, oder? ;)

Ich bin schon gespannt, als regelmäßiger Tatort-Gucker.

_________________
Welt der 1st person-Adventures - Reviews zu über 150 Adventures aus der Ego-Perspektive.


Nach oben
 Profil  
 
BeitragVerfasst: 23.02.2011, 21:09 
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Benutzeravatar

Registriert: 21.07.2006, 15:47
Beiträge: 4579
Wohnort: Flascherl
FireOrange hat geschrieben:
Aber das müssen wir erst NACH dem Film beantworten können, oder?

Kommt drauf an, wie sehr du uns beeindrucken willst... :wink:

_________________
Ich denke, also spinn' ich.
Ich spinne, also mal' ich.
Ich male, also denk' ich.

"Never leave for the last minute what you can get away with not doing at all." (Pepe the King Prawn)


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 68 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Exabot [Bot] und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de