Die Suche ergab 4671 Treffer

von KhrisMUC
07.11.2016, 20:08
Forum: AGS Forum
Thema: Animierter Mauszeiger in der GUI
Antworten: 1
Zugriffe: 3146

Re: Animierter Mauszeiger in der GUI

Kurz gesagt, weil ein GUI Button weder ein Hotspot noch ein Objekt ist. Es müsste funktionieren, wenn Du z.B. bei eModePointer die selbe View angibst, und dann "Animate" auf "true" setzt, aber "AnimateOnlyOnHotspots" auf "false" lässt. Jetzt muss noch im Script manuell der mouse.Mode auf eModePointe...
von KhrisMUC
04.07.2016, 15:25
Forum: AGS Forum
Thema: FullHD Auflösung?
Antworten: 1
Zugriffe: 2885

Re: FullHD Auflösung?

Viele AGS-Nutzer machen immer noch Spiele in 320x200, auch kommerzielle. Das ist aber kein Problem, da man einfach per Filter im Setup vergrößern kann. Ein 320x200-Spiel wird z.B. x4 skaliert und im 1280x800-Fenster gespielt. Allerdings gibt es seit einiger Zeit AGS 3.4, bei dem man eine völlig beli...
von KhrisMUC
21.12.2015, 17:53
Forum: AGS Forum
Thema: Anwendungen starten nicht
Antworten: 1
Zugriffe: 1564

Re: Anwendungen starten nicht

Der Grund ist üblicherweise der Virenscanner. Ich hatte Avast und das gleiche Problem; man musste nur den "Deep-Screen"-Modus ausschalten, dann lief es sofort.
von KhrisMUC
04.11.2015, 10:46
Forum: AGS Forum
Thema: Lip Sync - Erfahrung
Antworten: 1
Zugriffe: 2014

Re: Lip Sync - Erfahrung

Ich hab leider aus dem Stehgreif keins parat, aber ich habe schon AGS-Spiele mit guter Lip Sync gespielt, und es sieht auf jeden Fall gut aus.
Ich würde einen Test machen und selbst vergleichen.
von KhrisMUC
09.06.2015, 20:51
Forum: Adventures selbst erstellen
Thema: die suche nach der richtigen engine
Antworten: 1
Zugriffe: 1221

Re: die suche nach der richtigen engine

Das kommt darauf an: Retrografik oder Legend of Grimrock? Pseudo 3D oder echtes? Soll das auch auf Android laufen, oder reicht PC? Usw, usw.

Ich hab mal vor einiger Zeit mit dem Adventure Game Studio das hier fabriziert: https://www.dropbox.com/s/7rgsilo3hkgouo7/ODOW.rar?dl=0
von KhrisMUC
09.06.2015, 20:24
Forum: AGS Forum
Thema: Button unter der Maus-Erkennung
Antworten: 4
Zugriffe: 2440

Re: Button unter der Maus-Erkennung

Nur der Vollständigkeit halber: function QuickSlot(int slot) { if (slot == 1) { ... } ... } function slots_OnClick(GUIControl *control, Mousebutton button) { if (button != eMouseLeft) return; // nur auf Linksklick reagieren QuickSlot(control.ID + 1); // erster button: ID 0, zweiter button: ID 1, usw...
von KhrisMUC
03.06.2015, 01:38
Forum: AGS Forum
Thema: Button unter der Maus-Erkennung
Antworten: 4
Zugriffe: 2440

Re: Button unter der Maus-Erkennung

on_mouse_click wird bei GUI-clicks nicht ausgeführt (Ausnahme: click auf Inventar-Items, falls so festgelegt) Deinen Code könntest Du theoretisch in on_event / eEventGUIMouseUp verwenden. Ist aber nicht nötig, wenn man stattdessen eine Funktion wie diese hier schreibt: function slots_OnClick(GUICont...
von KhrisMUC
02.06.2015, 19:04
Forum: Adventures selbst erstellen
Thema: Tester gesucht für selbstentwickeltes 1st Person Adventure
Antworten: 2
Zugriffe: 1238

Re: Tester gesucht für selbstentwickeltes 1st Person Adventu

Könntest Du das Spiel eventuell auch als zip anbieten?
von KhrisMUC
09.05.2015, 21:00
Forum: AGS Forum
Thema: Erkennen ob sich jmd nähert & Inventar-Items als Variable
Antworten: 18
Zugriffe: 7472

Re: Erkennen ob sich jmd nähert & Inventar-Items als Variabl

Das läuft im Grunde alles auf den gleichen Mechanismus hinaus: globale Variable(n) verwenden, in repeatedly_execute runterzählen, bei 0 irgendwas machen. int timer1; // start timer = 10 * GetGameSpeed(); // 10 Sekunden // rep_exe if (timer1 > 0) timer1--; else { // zeug passiert } Bzgl. des GUIs wür...
von KhrisMUC
03.05.2015, 21:27
Forum: AGS Forum
Thema: Unable to find a version of the runtime to run this applicat
Antworten: 5
Zugriffe: 2156

Re: Unable to find a version of the runtime to run this appl

Installier .NET 2.0.
Die Dinger sind alle unabhängig von einander, 3.5 beinhaltet 2.0 nicht.
von KhrisMUC
02.05.2015, 00:17
Forum: AGS Forum
Thema: Erkennen ob sich jmd nähert & Inventar-Items als Variable
Antworten: 18
Zugriffe: 7472

Re: Erkennen ob sich jmd nähert & Inventar-Items als Variabl

Die Funktion geht alle Charaktere durch (per while-Schleife), und "c" enthält jeweils den aktuellen Charakter.
.ShootAt(player) wird also für alle Charaktere ausgeführt, die näher als 150 sind, egal, wie viele es insgesamt sind.
von KhrisMUC
01.05.2015, 17:25
Forum: AGS Forum
Thema: Erkennen ob sich jmd nähert & Inventar-Items als Variable
Antworten: 18
Zugriffe: 7472

Re: Erkennen ob sich jmd nähert & Inventar-Items als Variabl

Was genau meinst Du?
Ich hab als Beispielcode mal das hier:

Code: Alles auswählen

        // Angriff
        c.ShootAt(player);
eingesetzt, Du müsstest das nur ersetzen.
von KhrisMUC
28.04.2015, 20:07
Forum: AGS Forum
Thema: Erkennen ob sich jmd nähert & Inventar-Items als Variable
Antworten: 18
Zugriffe: 7472

Re: Erkennen ob sich jmd nähert & Inventar-Items als Variabl

AGS hat für alle wichtigen Klassen einen globalen Array. void checkForEnemies() { int i = 0; Character *c; while (i < Game.CharacterCount) { c = character[i]; if (c != player && c.Room == player.Room) { // NPC im selben Raum if (c.GetProperty("enemy") == 1 && c.distFrom(player) < 150) { // Angriff c...
von KhrisMUC
22.04.2015, 19:40
Forum: AGS Forum
Thema: Erkennen ob sich jmd nähert & Inventar-Items als Variable
Antworten: 18
Zugriffe: 7472

Re: Erkennen ob sich jmd nähert & Inventar-Items als Variabl

Es gibt die sogenannten extender functions, damit kann man einer bestehenden Klasse zusätzliche Funktionen verpassen. Leider geht das aber nicht mit Variablen, Du müsstest also Folgendes machen: int getHealth(this Character*) { return charhealth[this.ID]; } void setHealth(this Character*, int value)...
von KhrisMUC
20.04.2015, 16:36
Forum: AGS Forum
Thema: Erkennen ob sich jmd nähert & Inventar-Items als Variable
Antworten: 18
Zugriffe: 7472

Re: Erkennen ob sich jmd nähert & Inventar-Items als Variabl

Genau so gehts, wäre aber auch mit der ID möglich gewesen: int tmp = player.ActiveInventory.ID; ... player.ActiveInventory = inventory[tmp]; Bzgl. des Abstandes zweier Charaktere brauchst Du ein bisschen Pythagoras: int distFrom(this Character*, Character* other) { float dx = IntToFloat(this.x - oth...

Zur erweiterten Suche