Mutation of JB. Wie läufts??

Wie bekomme ich mein Adventure zum Laufen? Hier gibt es unsere Tipps!
Gast

Mutation of JB. Wie läufts??

Beitragvon Gast » 02.01.2005, 16:49

Hallo Leute,

hab gerade wieder mal The Mutation of JB rausgekramt. Aber leider krieg ichs unter der Dosbox nicht zu laufen. Er checkt, ob ein CD-Rom-Treiber aktiv ist, und da ja das CD-Laufwerk nur gemountet ist, bricht er ab und startet das SPiel nciht.
Hat es irgendjemand mit nem anderen Tool zum Laufen bekommen?

Danke vorab!

Benutzeravatar
PhanTomAs
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3258
Registriert: 14.08.2003, 18:11
Wohnort: Auf'm Mars

Beitragvon PhanTomAs » 02.01.2005, 18:26

Hast du das CD-Rom-Laufwerk auch mit der Option -ioctl gemountet?

Benutzeravatar
john_doe
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1302
Registriert: 06.05.2001, 20:58

Beitragvon john_doe » 02.01.2005, 19:13

Parameter -t cdrom ebenfalls nicht vergessen.

Benutzeravatar
Hexenjohanna
Navigatorin
Navigatorin
Beiträge: 7112
Registriert: 25.10.2003, 00:17
Wohnort: Metropole in Ostwestfalen

Beitragvon Hexenjohanna » 02.01.2005, 19:24

Ich hab schon immer geahnt, dass PhanTomAs und John_Doe bei der Geburt getrennt wurden ^^. :wink:
Laß mich den Aberglauben eines Volkes schaffen, und mir ist es gleich, wer ihm seine Gesetze oder seine Lieder gibt.

Mark Twain

Gast

Beitragvon Gast » 02.01.2005, 19:31

Äh nein. Hab ich nicht.

Ich hab lediglich folgende Befehle benutzt.

mount c c:/
mount e e:/

(e ist mein cd-rom Laufwerk)
Kann mal jemand die beiden Befehlszeilen wie sie aussehen müßten reinposten! Danke.

Benutzeravatar
Hans
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10488
Registriert: 01.01.2002, 12:35
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Hans » 02.01.2005, 20:25

mount c c:/
mount e e:/ -t cdrom

(und evtl. noch -ioctl)

Gast

Beitragvon Gast » 05.01.2005, 08:15

Habs mit allen Parametern versucht. Er mountet e jetzt auch als CDrom Laufwerk. Die Meldung, daß ich die CD ins Laufwerk legen soll, kommt aber trotzdem immer noch. Er startet nach wie vor nicht. (Obwohl das Original drinliegt. ) Irgendwelche anderen Ideen?

Benutzeravatar
Hans
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 10488
Registriert: 01.01.2002, 12:35
Wohnort: Nürnberg
Kontaktdaten:

Beitragvon Hans » 05.01.2005, 10:38

Bist du sicher, dass das Spiel das richtige Laufwerk anspricht?

Gast

Beitragvon Gast » 05.01.2005, 12:48

Davon geh ich doch mal aus. Schließlich hab ich das Spiel ja auch unter der Dosbox mit den gemounteten Laufwerken installiert. Von daher müßte er sich die Informationen ja eigentlich merken.

Benutzeravatar
The Knight
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 323
Registriert: 13.04.2001, 17:49

Re: Mutation of JB. Wie läufts??

Beitragvon The Knight » 05.11.2015, 11:19

Ich habe das Spiel zum Laufen bekommen aber im 2ten Teil der Läden-Screens bleibt der Bildschirm schwarz und man kommt nicht mehr aus dem Spiel raus. Außerdem dauert der Wechsel zw. den Screens auch relativ lange. Muss man an dosbox da irgendwas "tunen"?
Wer verkauft nochmal diese feinen Lederjacken?

Benutzeravatar
The Knight
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 323
Registriert: 13.04.2001, 17:49

Re: Mutation of JB. Wie läufts??

Beitragvon The Knight » 12.11.2015, 15:42

*trigger* hat keiner das Spiel jemals in DB gespielt??

habe den cpu speed auf 100% gestellt und nun geht das Spiel flüssiger aber man kommt dennoch in manche Locs nicht rein, bildschirm bleibt schwarz, man sieht nur weiterhin das Inventar?

Wäre toll wenn es mal jmd von euch ausprobieren könnte ob ihr das selbe Problem habt.
Wer verkauft nochmal diese feinen Lederjacken?

Benutzeravatar
PhanTomAs
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3258
Registriert: 14.08.2003, 18:11
Wohnort: Auf'm Mars

Re: Mutation of JB. Wie läufts??

Beitragvon PhanTomAs » 12.11.2015, 17:46

Doch, ich habs vor ein paar Jahren mal durchgespielt. Probleme gabs glaub ich keine. Und soweit ich mich erinnere, hab ich für dieses Spiel jetzt auch keine speziellen Einstellungen in Dosbox vornehmen müssen. Ich hab das Spiel noch irgendwo rumfliegen, aber das zu suchen... das kann auch ins Auge gehen.

donald
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 214
Registriert: 20.12.2011, 02:33

Re: Mutation of JB. Wie läufts??

Beitragvon donald » 12.11.2015, 18:43

Hi,

vielleicht ist deine CD defekt?

lade dir mal eine free Trial von IsoBuster herunter erstelle dir von MoJB. ein bin/cue Image.
Da auf der CD Audio-Tracks drauf sind, muss es schon dieses Format sein. Die DOSBox kann ISO und BIN/CUE Images lesen.
Ich mache mir von meinen alten CD-Spielen immer Images.

So nebenbei, ich würde meine Platte C: nie in der DOSBox mounten, nimm ein Unterverzeichnis.
Die DOSBox ist auch nicht an einem bestimmten Standort gebunden.
Beispiel:
Bild

Bild

Benutzeravatar
PhanTomAs
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3258
Registriert: 14.08.2003, 18:11
Wohnort: Auf'm Mars

Re: Mutation of JB. Wie läufts??

Beitragvon PhanTomAs » 12.11.2015, 20:33

keyb gr muss nicht in die Autoexec, da Dosbox dafür seine eigene Einstellung "keyboardlayout=auto" hat.

donald
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 214
Registriert: 20.12.2011, 02:33

Re: Mutation of JB. Wie läufts??

Beitragvon donald » 12.11.2015, 22:22

Hi,

stimmt schon.
Einfach nur alte Gewohnheit die Codepage 850 zu laden.


Zurück zu „Technik-Ratschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste