Blackstone Chronicles auf Windows 7 spielbar?

Wie bekomme ich mein Adventure zum Laufen? Hier gibt es unsere Tipps!
burchi
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 614
Registriert: 29.10.2006, 17:21
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Blackstone Chronicles auf Windows 7 spielbar?

Beitragvon burchi » 02.08.2017, 14:03

Das Problem mit dem Mauszeiger habe ich mittlerweile auch gelöst - nur gelingt es mir nicht, den Bildschirm des Spiels an den PC- Bildschirm anzugleichen. Nahtloser oder skalierter Modus, Skalierungsfaktor - mit diesen ganzen Fachausdrücken kann ich nichts anfangen, und daher bin ich nur am Ausprobieren. Vielleicht liegt das Problem aber auch ganz woanders....

Benutzeravatar
Bakhtosh
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1830
Registriert: 30.11.2003, 13:21
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Blackstone Chronicles auf Windows 7 spielbar?

Beitragvon Bakhtosh » 02.08.2017, 18:28

Wo gibt es denn besagte Einstellungen? In den Spieloptionen, bei Virtual Box oder in den Einstellungen des Grafikkartentreibers?

Skalieren heißt normalerweise etwas in der Größe verändern, d.h. das Bild wird in der Regel auf eine größere Auflösung als der Spielauflösung hochgerechnet. Skalierungsfaktor klingt in dem Zusammenhang nach dem Multiplikator, um den das Bild hochrechnet wird (also das x-fache, wobei x keine ganze Zahl sein muss und für Höhe und Breite verschieden sein kann, es aber besser einheitlich sein sollte). Bei nahtlos hätte ich erstmal an ein Bild ohne Ränder gedacht. Aber das heißt bei Bildwiedergabegeräten mit höherer Auflösung als der Spielauflösung, dass entsprechend hochskaliert wird. Und Du hattest nahtlos und skaliert als Alternativen zueinander geschrieben. Deswegen bin ich mir nicht sicher, was in dem Zusammenhang damit gemeint ist.

Am Besten Du guckst einmal in der Beschreibung zu der Software (Spielhandbuch, Virtual Box Hilfe, Treiberhilfe - je nachdem), die diese Einstellungen bietet, was es bedeuten soll.

burchi
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 614
Registriert: 29.10.2006, 17:21
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Blackstone Chronicles auf Windows 7 spielbar?

Beitragvon burchi » 03.08.2017, 08:23

Bei mir ist das Bild jetzt so eingestellt, wie es damals auf meinem alten PC-Bildschirm auch war - also eher quadratisch statt rechteckig. Vielleicht geht es auch anders, aber im Grunde bin ich zufrieden, so wie es jetzt aussieht. Mauszeiger ok, Spiel läuft ohne Absturz - was will ich mehr :-)

Zoë Maya Castillo

Re: Blackstone Chronicles auf Windows 7 spielbar?

Beitragvon Zoë Maya Castillo » 15.12.2018, 16:50

Danke, dass du die Files online gelassen hast! Mein Internet ist mittlerweile schnell aber dafür mein PC kaputt, habe aber einen ziemlich lahmen Laptop noch und der kann ja vielleicht das Spiel trotzdem abspielen, ich werde es ausprobieren. :D Konnte jetzt ohne Probleme deine zuerst hochgeladenen Rars runterladen (der hat 1-2 sec gebraucht pro File)

Was ich eigentlich sagen wollte ist danke und ich wäre nämlich nicht mehr an die alten Dateien auf dem kaputten PC ohne weiteres ran gekommen. :)

Habe jetzt auch Windows 10 und ja. Mal sehen ob ich das hier drauf spielen kann. Also Spiele von 1995-2000 so ungefähr gehen.

Zoë Maya Castillo

Re: Blackstone Chronicles auf Windows 7 spielbar?

Beitragvon Zoë Maya Castillo » 15.12.2018, 16:56

Bakhtosh hat geschrieben:
28.03.2017, 19:54
Hat wegen meines Schnecken-DSL etwas gedauert. Hier ist das gesplittete RAR-Archiv:
Entpacke das Archiv erstmal in ein beliebiges Verzeichnis. Ich nenne es mal Entpackverzeichnis. Passwort ist:
01W_ED_CBSJ
Dann lösche im Installationsverzeichnis von Blackstone den Unterordner "VOICE" und kopiere den Ordner "VOICE" aus dem Entpackverzeichnis ins Installationsverzeichnis.

Danach kopiere die 5 Dateien aus dem Unterordner "Variante 1" des Entpackverzeichnisses ins Installationsverzeichnis und überschreibe dabei die vorhandenen Dateien gleichen Namens (mindestens die "BSC.EXE"). Starte nun das Spiel. Nun sollten die Video flüssig laufen und auch die sonstigen Dialoge Ton haben.

Falls die Videos flüssig laufen aber etwas vom Hintergrund durchflackert, dann kopiere die 5 Dateien aus dem Unterordner "Variante 2" des Entpackverzeichnisses ins Installationsverzeichnis und überschreibe dabei die vorhandenen Dateien gleichen Namens (alle 5 Dateien). Nun sollten die Videos ohne Flackern laufen. Das Spiel stürzt dann allerdings beim Beenden ab (stört nicht - ist nur etwas unschön).

Details dazu hier: Link


P.S.:
Was dabei herausgekommen ist, würde mich natürlich interessieren...
Scheiße zu früh gefreut, irgendwie sagt er mir wrong password obwohl ich das von dir im spoiler gepostet passwort benutzt habe.

Benutzeravatar
Bakhtosh
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1830
Registriert: 30.11.2003, 13:21
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Blackstone Chronicles auf Windows 7 spielbar?

Beitragvon Bakhtosh » 17.12.2018, 11:17

Das ist aber merkwürdig. Bei mir funktioniert das Passwort. Wie hast Du es denn eingegeben? Eingetippt oder per Copy&Paste. Bei Copy&Paste passiert es mir immer wieder, dass ein zusätzliches Leerzeichen dabei ist und dass dann ein Passwort falsch werden lässt.

Zoë Maya Castillo

Re: Blackstone Chronicles auf Windows 7 spielbar?

Beitragvon Zoë Maya Castillo » 17.12.2018, 13:59

Die Idee hatte ich auch, dass mit copy und paste vielleicht ein Leerzeichen ungewollt mitkommt, daher habe ich es auch per Hand eingegeben.

Benutzeravatar
Bakhtosh
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1830
Registriert: 30.11.2003, 13:21
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Blackstone Chronicles auf Windows 7 spielbar?

Beitragvon Bakhtosh » 17.12.2018, 17:32

Hmm... Bei mir klappt es auch mit manuell eintippen...
Nutzt Du ein aktuelles Winrar?
Hast Du mal das Passwort beim Eintippen anzeigen lassen? Kommt da das an, was eingetippt wird (nicht das Shift-Lock an ist oder so)? Also
Null Eins Willhelm Unterstrich Emil Dora Unterstrich Carmen Bert Sofie Jasmin
Buchstaben alle groß.

Kann mir das nicht erklären...

Zoë Maya Castillo

Re: Blackstone Chronicles auf Windows 7 spielbar?

Beitragvon Zoë Maya Castillo » 17.12.2018, 18:33

Bakhtosh hat geschrieben:
17.12.2018, 17:32
Hmm... Bei mir klappt es auch mit manuell eintippen...
Nutzt Du ein aktuelles Winrar?
Hast Du mal das Passwort beim Eintippen anzeigen lassen? Kommt da das an, was eingetippt wird (nicht das Shift-Lock an ist oder so)? Also
Null Eins Willhelm Unterstrich Emil Dora Unterstrich Carmen Bert Sofie Jasmin
Buchstaben alle groß.

Kann mir das nicht erklären...
Ich benutze irgendein anderes Programm und da kann man sich das Passwort nicht anschauen. Geht winrar auf Windows 10 und ist das überhaupt noch gratis?

Benutzeravatar
Bakhtosh
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1830
Registriert: 30.11.2003, 13:21
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Blackstone Chronicles auf Windows 7 spielbar?

Beitragvon Bakhtosh » 17.12.2018, 20:44

Also unter Windows 10 funktioniert Winrar auf jeden Fall. Es gibt eine 40 Tage Probezeit, bevor man die Registrierungserinnerung bekommt. Zum Ausprobieren in diesem Fall reicht es. ;)

Zoë Maya Castillo

Re: Blackstone Chronicles auf Windows 7 spielbar?

Beitragvon Zoë Maya Castillo » 18.12.2018, 01:14

Jetzt hat es geklappt mit Winrar, der hat mir den richtigen Fehler ausgegeben, eine der Parts war nicht komplett runtergeladen und deswegen gings nicht. Das andere Entpacker Programm meldete mir aber stattdessen jedes mal ein falsches Passwort als Fehler.

So, jetzt mal sehen ob der Rest klappt.

Und es klappt nicht. Ich starte das Spiel man hört kurz das Knacken eines Blitzes bzw. den Anfang davon und das Spiel schließt sich.

Aber das kann auch an diesem Laptop liegen, der ist einfach teilweise komisch was Spiele angeht.

Benutzeravatar
Bakhtosh
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1830
Registriert: 30.11.2003, 13:21
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Blackstone Chronicles auf Windows 7 spielbar?

Beitragvon Bakhtosh » 18.12.2018, 22:57

Wie bist Du denn vorgegangen?

Hast Du:
- zuerst auf dem Laptop das Spiel ganz normal von CD installiert (bis auf die Installation von Quicktime 3, die man am Besten abbricht)
- dann die CD2 eingelegt
- dann den Ordner VOICE im Installationsordner durch den Ordner VOICE aus dem RAR-Archiv überschreiben lassen
- dann die Dateien aus Variante 2 aus dem RAR Archiv in den Installationsordner kopiert und vorhandene Dateien überschreiben lassen
- dann das Spiel gestartet und Hohe Auflösung ausgewählt

So geht es auch aktuell bei mir noch.
Du nutzt auch noch die deutsche CD Version?

Kannst Du sonst einige Eckdaten zum Laptop (Hersteller & Modell, Prozessor Modell, Grafik Chip) nennen?
Der Work-Around mit WineD3D basiert ja darauf, dass statt Direct3D nun OpenGL genutzt wird. Wenn Windows 10 installiert wird und nicht nochmal extra Grafiktreiber installiert werden, installiert Windows automatisch manchmal nur Basistreiber, die oft keine OpenGL Unterstützung enthalten. Hier muss man dann manuell einen Grafiktreiber von der Webseite des Herstellers des Grafikchips installieren. Das wäre zumindest einen Versuch wert. Wenn Du nicht weiß, wo Du ablesen kannst, welchen Grafik Chip der Laptop nutzt, sag kurz Bescheid.

Zoë Maya Castillo

Re: Blackstone Chronicles auf Windows 7 spielbar?

Beitragvon Zoë Maya Castillo » 19.12.2018, 09:26

Also bis auf das ich Variante 1 benutzt habe und nicht 2, habe ich das genau so gemacht.

Und der Laptop ist wirklich sehr schwach auf der Brust, hat nen Celeron mit 1,6GHZ und irgendeine Intel HD Grafik aber ich weiß nicht welche Nummer und ich weiß auch nicht wo ich das ablesen kann, da steht irgendwie immer nur was von integrated Intel oder so.

Benutzeravatar
Bakhtosh
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1830
Registriert: 30.11.2003, 13:21
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: Blackstone Chronicles auf Windows 7 spielbar?

Beitragvon Bakhtosh » 19.12.2018, 17:55

Am einfachsten gibst Du einmal in das Suchfeld der Taskleiste "dxdiag" ein und bestätigst mit Enter.
Es öffnet sich das DirectX Diagnoseprogramm. Da gehe einmal auf "System" und poste dann, was bei "Systemhersteller" und "Systemmodell" steht. Danach gehe auf "Anzeige" und poste, was bei "Name" stehe. Gibt es "Anzeige 1" und "Anzeige 2", dann bitte für beide.

Zoë Maya Castillo

Re: Blackstone Chronicles auf Windows 7 spielbar?

Beitragvon Zoë Maya Castillo » 19.12.2018, 18:01

Systemmodell: HP 250 G5 Notebook PC
Anzeige sagt nur Intel(R) HD Graphics

Ich hänge dir die ganze dxdiag.txt mal einfach an diesen Beitrag dran, dann kannst auch selbst noch mal gucken, dass ich dir die richtigen Infos gegeben habe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.


Zurück zu „Technik-Ratschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste