Black Dahlia unter Win 98 auf VPC ?

Wie bekomme ich mein Adventure zum Laufen? Hier gibt es unsere Tipps!
Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 6251
Registriert: 18.10.2003, 12:22
Wohnort: Plantage neben FireOrange

Re: Black Dahlia unter Win 98 auf VPC ?

Beitragvon JohnLemon » 27.09.2012, 23:02

burchi hat geschrieben:Etwas zu früh gefreut habe ich mich dann doch: Bei RIVEN konnte ich nur einen Spielstand speichern. Mehr geht nicht.
Das stimmt so nicht. Wenn Du Deinen Riven-Ordner öffnest, findest Du alle Dateien, die Du gespeichert hast (sie enden mit ".rvn"). Richtig ist, dass da noch was 'klemmt' bei der Wiedergabe. Aber wenn Du das Spiel beendest und dann wieder neu startest, mit Strg+F5 das Optionsmenü öffnest und "Laden" auswählst, müsstest Du Zugriff auf alle eigenen Spielstände haben. Fremdsaves allerdings sind momentan noch Fehlanzeige.

burchi
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2006, 17:21
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Black Dahlia unter Win 98 auf VPC ?

Beitragvon burchi » 28.09.2012, 17:34

Seltsam....heute geht klappt es tatsächlich. Hätte ich vielleicht auf der 0 kein Spiel speichern dürfen? Gestern konnte ich jedenfalls nur einen Spielstand speichern. Immer wenn ich danach was speichern wollte, kam eine Fehlermeldung. Aber egal....wenn es jetzt so weiter läuft :-)

burchi
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2006, 17:21
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Black Dahlia unter Win 98 auf VPC ?

Beitragvon burchi » 01.10.2012, 15:58

Das Spiel läuft 1a ....nur seltsamerweise spricht Katarina nicht mit mir. Will sagen, als ich sie in ihrem Gefängnis besuche, bewegt sie nur die Lippen. Sollte da eine Sprachdatei fehlen? Eigentlich müssten alle vorhanden sein....

Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 6251
Registriert: 18.10.2003, 12:22
Wohnort: Plantage neben FireOrange

Re: Black Dahlia unter Win 98 auf VPC ?

Beitragvon JohnLemon » 01.10.2012, 17:45

burchi hat geschrieben:seltsamerweise spricht Katarina nicht mit mir. Will sagen, als ich sie in ihrem Gefängnis besuche, bewegt sie nur die Lippen.
Vielleicht ist ScummVM latent frauenfeindlich und hier wird auf sublime Weise ein männerfreundliches Setting mit Projektionspotential für die Realität angeboten?




Bild

burchi
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2006, 17:21
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Black Dahlia unter Win 98 auf VPC ?

Beitragvon burchi » 01.10.2012, 18:56

Naja.....später, wenn sie mit ihrem Atrus zusammen ist, hat sie ihre Stimme ja wiedergefunden... :D

burchi
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2006, 17:21
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Black Dahlia unter Win 98 auf VPC ?

Beitragvon burchi » 31.05.2016, 15:45

Riven läuft nun auch unter WIN 10 (vorausgesetzt man stellt in der Quick-Time Datei CheckExistingVersions=1 auf 0 ) - ob es ohne CDs läuft, habe ich habe ich noch nicht probiert. Das Bild friert bei mir allerdings öfter mal ein.

Was mich aber noch stört ist, dass die Quick-Time Videos immer um eine Zeile "verrutschen". Irgendwann habe ich mal gelesen, wie man das ändern kann, aber ich habe es leider vergessen - und ob das auch bei WIN10 funktionieren würde, ist ja noch die 2te Frage...

burchi
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2006, 17:21
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Black Dahlia unter Win 98 auf VPC ?

Beitragvon burchi » 26.11.2018, 12:08

Nachdem ich Black Dahlia länger nicht gespielt habe, wollte ich mal probieren, ob es noch läuft. Aber mittlerweile habe ich WIN 10 und darauf läuft es sicher nicht - jedenfalls nicht so ohne weiteres.

Ich glaube John Lemon war es, der mir seinerzeit eine Batchdatei zukommen lies - was damals auch funktionierte. Nur war das damals wohl WIN 7 oder noch was früheres. Wie ist jetzt die aktuelle Lage mit WIN 10 ? Gibt es dazu schon Erkenntnisse ? :-)

Benutzeravatar
morgoth
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 163
Registriert: 22.09.2009, 10:20

Re: Black Dahlia unter Win 98 auf VPC ?

Beitragvon morgoth » 27.11.2018, 20:47

Du kannst ja mal probieren, ob der alte Weg noch funktioneirt. In der verlinkten Datei ist der Installationspatch von Basti, der original Gamepatch und die gesuchte Batch enthalten.
http://ul.to/jr2mrntw

burchi
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2006, 17:21
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Black Dahlia unter Win 98 auf VPC ?

Beitragvon burchi » 29.11.2018, 10:37

Danke...ich bin ja noch im Besitz der Batch - läuft aber offensichtlich nicht. Hätte ja sein können, dass jemand anderes -der mehr Ahnung von diesen technischen Dingen als ich hat- sich in letzter Zeit an dem Spiel versucht hat. Allerdings habe ich eh den Eindruck, dass es gar nicht so viele gespielt haben. Naja...wer mit den Spielen der letzten Jahre aufwächst, wird sich kaum mit "Black Dahlia" beschäftigen. :D

donald
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 214
Registriert: 20.12.2011, 02:33

Re: Black Dahlia unter Win 98 auf VPC ?

Beitragvon donald » 01.12.2018, 12:03

Hi,

bereit neue Wege zu gehen?

Man muss kein Technikfreak sein, um sich mit alten Spielen zu beschäftigen.
Allerdings muss man einsehen, dass die ganze Abwärtskompatibilität irgendwann mal zu Ende ist.
Entweder stelle ich mir dann einen Retro-PC zusammen, oder ich muss mich mit der Software, die ein älteres Betriebssystem (oder PC) emuliert, auseinandersetzen.

Black Dahlia installiert sich und startet wunderbar mit QEMU und Win98SE.
Savegames habe ich mir von Uwes-Adventureseite geladen.
Der Imagewechsel funktioniert problemlos mit einem Script von AutoHotKey.

Bild Bild

QEMU ist ein Kommandozeilenprogramm und schreckt dadurch etwas ab. Du schreibt ein paar Batch Dateien und QEMU ist willig.
Das ist meine QEMU Entwicklungsumgebung und meine praktischen Erfahrungen will ich gerne teilen.

Bild

Ich selbst benutze PCem, QEMU, DOSBox als Emulationssoftware für MSDOS 6.22, Win 3.11, Win 95, Win 98SE.

burchi
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2006, 17:21
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Black Dahlia unter Win 98 auf VPC ?

Beitragvon burchi » 01.12.2018, 18:18

Ich habe D-Fend Reloaded mit Dosbox drauf. Habe es habe lange nicht mehr benutzt und weiss nicht, ob es für Black Dahlia brauchbar ist.


Black Dahlia lief sehr gut als ich WIN 98 noch auf Virtual-Box hatte....aber bei WIN 10 kann ich ja die Gast Additions nicht mehr laden/installieren. Und ich kann keine Dateien von WIN 10 nach WIN 98 schieben.

donald
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 214
Registriert: 20.12.2011, 02:33

Re: Black Dahlia unter Win 98 auf VPC ?

Beitragvon donald » 02.12.2018, 11:22

Hi,

wenn ich deine Antwort richtig interpretiere heißt sie: Nein, ich gehe keine neuen Wege!
Ist nicht schlimm. Ist o.k.

burchi
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2006, 17:21
Wohnort: Bad Bevensen

Re: Black Dahlia unter Win 98 auf VPC ?

Beitragvon burchi » 03.12.2018, 11:34

Naja....ganz so ist es ja nicht: Wenn du es mir idiotensicher erklärst so dass ich Dich nicht ständig mit Rückfragen nerven muss, wäre ich nicht abgeneigt.

donald
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 214
Registriert: 20.12.2011, 02:33

Re: Black Dahlia unter Win 98 auf VPC ?

Beitragvon donald » 04.12.2018, 09:19

Hi,

so, der Herr wäre nicht abgeneigt. :mrgreen:

Dann werden wir da weitermachen, wo wir vor 6,5 Jahren aufgehört haben. :wink:


Zurück zu „Technik-Ratschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste