ScummVM - so funktioniert es!

Wie bekomme ich mein Adventure zum Laufen? Hier gibt es unsere Tipps!
burchi
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2006, 17:21
Wohnort: Bad Bevensen

Re: ScummVM - so funktioniert es!

Beitragvon burchi » 14.06.2013, 23:13

Katarinainsel.rar
(3.67 KiB) 201-mal heruntergeladen
hat das jetzt geklappt?

Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 6249
Registriert: 18.10.2003, 12:22
Wohnort: Plantage neben FireOrange

Re: ScummVM - so funktioniert es!

Beitragvon JohnLemon » 15.06.2013, 12:02

Deine Savegame-Übertragung funktioniert einwandfrei. :wink:
Ich kann mich auch ohne Probleme bis zu Katharina vorspielen - sie bleibt aber leider genauso stumm wie bei Dir. Schlimmer noch: wenn ich während ihres Sprechens die Escape-Taste (2x) anklicke, friert die Dame ein und erscheint verdoppelt hinten vor der Tür. Auf Deutsch: das ist hier noch verbuggt, auch mit der aktuellen daily built. :(

Bild

burchi
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2006, 17:21
Wohnort: Bad Bevensen

Re: ScummVM - so funktioniert es!

Beitragvon burchi » 15.06.2013, 13:06

Wenn ich den Satz ziemlich am Schluss der Seite richtig verstehe, sollte der Fehler ja eigentlich nicht mehr auftreten. Oder betrifft das nur die englische Sprachversion ?

http://forums.scummvm.org/viewtopic.php ... 62ca298c54

Und was hat es mit der aktuellen daily built auf sich ? (Ich habe von Scumm nicht wirklich viel Ahnung -wahrscheinlich warst du es sogar, der mir diese Scummversion hat zukommen lassen :-)

Kann man, wenn irgendjemand den Fehler in Ordnung gebracht hat, die Scummversion einfach aktualisieren bzw. überschreiben ?

Noch eine Frage, die Du mir sicher leicht beantworten kannst: Ich habe vergessen, WIE man bei ScummRiven die Spielstände speichern kann und ausserdem das Spiel beenden kann. Ich finde dazu auch nach mehreren Versuchen nicht die richtige Taste. Sind wohl Tastenkombinationen ?
F5 ist es jedenfalls nicht - damit wird die Wasserbewegung aktiviert.

Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 6249
Registriert: 18.10.2003, 12:22
Wohnort: Plantage neben FireOrange

Re: ScummVM - so funktioniert es!

Beitragvon JohnLemon » 15.06.2013, 13:37

Deine letzte Frage zuerst: STRG+F5

Ja, ScummVM-Versionen kann man getrost immer wieder frisch über die schon bestehende drüberinstallieren.
Der "daily snapshot" (nicht "daily built", sry) ist eine oft sogar tagesaktuelle Version, die die halbfertig bearbeiteten Spiele immer weiter 'entkäfert' und vorantreibt. Wer wie Du ein Spiel installiert hat, das noch nicht offiziell voll unterstützt ist, sollte es mit einem solchen daily snapshot immer wieder mal probieren.
Du kannst ihn auf der ScummVM-Seite herunterladen:

http://www.scummvm.org/downloads/#daily

Dort "Win32 ScummVM Daily Snapshot" anklicken, herunterladen und überschreibend installieren.

burchi
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2006, 17:21
Wohnort: Bad Bevensen

Re: ScummVM - so funktioniert es!

Beitragvon burchi » 15.06.2013, 15:46

Ok....ich hätte vielleicht vorher sagen sollen, dass ich RIVEN über eine "Starte mich" Windows Batch-Datei starte. Wenn ich das Spiel jetzt aber über die eben heruntergeladene Version spielen will, kann ich wohl meine alten Spielstände dafür nicht mehr gebrauchen.
Um jetzt zu testen, ob Caterine inzwischen ihre Stimme wiedergefunden hat, müsste ich das gesamte Spiel also erst noch einmal bis zu der besagten Stelle durchspielen - wenn ich das richtig verstanden habe :-)

Generell nochmal oder erstmal DANKE für Deine Hilfe :-)

Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 6249
Registriert: 18.10.2003, 12:22
Wohnort: Plantage neben FireOrange

Re: ScummVM - so funktioniert es!

Beitragvon JohnLemon » 15.06.2013, 17:41

burchi hat geschrieben: Um jetzt zu testen, ob Caterine inzwischen ihre Stimme wiedergefunden hat, müsste ich das gesamte Spiel also erst noch einmal bis zu der besagten Stelle durchspielen (...)
Das musst Du natürlich nicht. :wink:
Du hast in Deinem Spielordner, wo auch Deine bzw. donalds "Drück' mich, knuddel mich, starte mich"-Batch ist, folgende zwei für Dich wichtige ScummVM-Dateien:

Bild

Diese findest Du auch in Deinem gerade installierten frischen Scumm-Ordner, allerdings unter C:\Programme\ScummVM. Einfach kopieren und in den Ordner mit der "Hey Du, starte mich doch endlich!"-Datei überschreibend einfügen.

donald
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 214
Registriert: 20.12.2011, 02:33

Re: ScummVM - so funktioniert es!

Beitragvon donald » 15.06.2013, 19:25

Hi,

bei mir hat Cat ihre Stimme nicht wiedergefunden.
Weder in der englischen noch deutschen DVD Version, auch nicht in der deutschen CD Version und verschiedenen ScummVM Versionen. Wird also noch ein Bug sein.
Es bleibt die Möglichkeit Riven unter Win98SE, XP, oder Win 7/64 zu spielen (Vista und Win 7/32 hab ich nicht).
Savegames von ScummVM und Windows sind nicht kompatibel. Leider.

burchi
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2006, 17:21
Wohnort: Bad Bevensen

Re: ScummVM - so funktioniert es!

Beitragvon burchi » 15.06.2013, 19:53

"Savegames von ScummVM und Windows sind nicht kompatibel" ---aha, dass erklärt, warum es nichts bringt meine alten Spielstände, die ich mir vor Jahren aufgehoben habe, zwischen die Scumm-Spielstände zu werfen. :-)

Mir ist als weiterer Fehler (wenn man es denn so nennen will) aufgefallen, dass die beiden Tiere, die sich da in der Sonne aalen, etwas grieselig angezeigt werden. War früher bei mir auch nicht so. Ist aber auch nicht SO tragisch.

Jedenfalls danke Euch beiden!

Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 6249
Registriert: 18.10.2003, 12:22
Wohnort: Plantage neben FireOrange

Re: ScummVM - so funktioniert es!

Beitragvon JohnLemon » 15.06.2013, 20:09

Dass die Übergänge zu den Filmen deutlicher und die Filme selbst grobkörniger erscheinen, liegt nicht an ScummVM, sondern an Dir, weil Du Dir seit 1997 wahrscheinlich inzwischen mal einen neuen Monitor mit noch besserer Auflösung als vor 16 Jahren geleistet hast. :wink:
Zuletzt geändert von JohnLemon am 16.06.2013, 11:43, insgesamt 1-mal geändert.

burchi
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2006, 17:21
Wohnort: Bad Bevensen

Re: ScummVM - so funktioniert es!

Beitragvon burchi » 15.06.2013, 21:35

Danke....aber ich meine nicht, dass die Filme grobkörniger sind. Es ist wirklich NUR bei den "Seehunden" so, dass da so waagerechte Striche erscheinen, die sonst nirgends im Spiel auftauchen. Du musst das jetzt aber nicht weiter verfolgen. Wollte es nur richtig stellen....:-)

Benutzeravatar
Dahmer
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 157
Registriert: 28.07.2013, 12:19

Re: ScummVM - so funktioniert es!

Beitragvon Dahmer » 03.08.2013, 12:24

Habe Scumm VM Version 1.4.1 installiiert. Wenn ich nun ein Spiel starten will kommt folgende Meldung: "Mpeg 2 Zwischensequenzen werden nicht mehr unterstützt".

Kann mir jemand helfen?? Gibt es eine Lösung dafür ? Denn ein Spiel ohne Zwischensequenzen macht keinen Spaß [-X

Benutzeravatar
JohnLemon
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 6249
Registriert: 18.10.2003, 12:22
Wohnort: Plantage neben FireOrange

Re: ScummVM - so funktioniert es!

Beitragvon JohnLemon » 03.08.2013, 13:14

Es geht um Baphomets Fluch 1, richtig? 8)

http://www.scummvm.org/downloads/#extras runterscrollen zu "Broken Sword",

die Pakete "Broken Sword Cutscene Pack (English, DXA compression) (58.5M)" und "Broken Sword Cutscene Pack (German AddOn) (26.4M)" runterladen,

erst das englische und dann das deutsche Paket (überschreibend) in den ScummVM-Spielordner entpacken,

fertig.

Als Aufräum-Fan kannst Du noch nach Belieben alle MP2-Files im Spielordner löschen. :wink:

Benutzeravatar
Dahmer
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 157
Registriert: 28.07.2013, 12:19

Re: ScummVM - so funktioniert es!

Beitragvon Dahmer » 03.08.2013, 14:51

JohnLemon hat geschrieben:Es geht um Baphomets Fluch 1, richtig? 8)
Hehe ja richtig erkannt :D

http://www.scummvm.org/downloads/#extras runterscrollen zu "Broken Sword",

die Pakete "Broken Sword Cutscene Pack (English, DXA compression) (58.5M)" und "Broken Sword Cutscene Pack (German AddOn) (26.4M)" runterladen,

erst das englische und dann das deutsche Paket (überschreibend) in den ScummVM-Spielordner entpacken,

fertig.

Okay vielen Dank, werds gleich mal ausprobieren

burchi
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 598
Registriert: 29.10.2006, 17:21
Wohnort: Bad Bevensen

Re: ScummVM - so funktioniert es!

Beitragvon burchi » 21.01.2015, 13:38

Ich würde gerne mal Zork Nemesis auf Scumm versuchen, aber dafür brauche ich wohl -ausser der aktuellen Scummversion 1.7.0, die bei mir installiert ist, und den Daten der 3 Zork CDs (sind auch auf der Festplatte)- noch ein Tool ? Komme da mangels genügend Englischkenntnissen nicht so richtig klar...

Im Übrigen taucht bei Scumm scheinbar nirgends mehr RIVEN auf......das lief dort doch eigentlich auch schon ?!

Benutzeravatar
Bakhtosh
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1801
Registriert: 30.11.2003, 13:21
Wohnort: Reinbek
Kontaktdaten:

Re: ScummVM - so funktioniert es!

Beitragvon Bakhtosh » 21.01.2015, 15:00

Hilft hier vielleicht eine Überzsetzung aus dem englischen Wiki Eintrag für das Spiel?


Zork Nemesis: The Forbidden Lands

Generell:
Im folgenden wird das Verzeichnis, in dass die Daten für Zork Nemesis für ScummVM kopiert werden, Zork Nemesis Hauptverzeichnis genannt.

Alle Versionen
  • Lade das Liberation(tm) Schriftart Paket herunter und entpacke alle *.ttf Dateien in das Verzeichnis, dass in ScummVM als Verzeichnis für Extras festgelegt wurde
    • Alternativ kann auch das GNU Freie Schriftarten TTF Paket heruntergeladen, entpackt und alle *.ttf Dateien aus dem sfd Verzeichnis in das Verzeichnis, dass in ScummVM als Verzeichnis für Extras festgelegt wurde, kopiert werden. Allerdings verursachte die Nutzung dieses Pakets zum Zeitpunkt des Schreibens dieses Textes einige Textdarstellungsfehler.
  • Lade den Untertitel Patch herunter und entpacke das addon Verzeichnis in das Zork Nemesis Hauptverzeichnis.
CD version
  • Kopiere das folgende aus dem nemesis Verzeichnis auf CD1 in das Zork Nemesis Hauptverzeichnis:
    • das znemmx Verzeichnis
    • das znemscr Verzeichnis
    • nemesis.str
  • Kopiere von CD1 das zassets Verzeichnis ins oben angesprochene Hauptverzeichnis
  • Kopiere von CD2 das zassets Verzeichnis ins oben angesprochene Hauptverzeichnis und lasse dabei dort bereits vorhandene Dateien überschreiben
  • Kopiere von CD3 das zassets Verzeichnis ins oben angesprochene Hauptverzeichnis und lasse dabei dort bereits vorhandene Dateien überschreiben


Wichtig:
  • Mit 1.7.0 geht es nicht - Du benötigst aktuell noch einen Daily Build.
  • Nicht vergessen in ScummVM das Verzeichnis für Extras unter Optionen / Paths / Extra Path festzulegen. Sonst meldet ScummVM beim Start gleich, dass die benötigten Schriftarten fehlen.
  • Ohne das addon Verzeichnis aus dem Untertitel Patch fehlt im Spiel die Möglichkeit Untertitel zu aktivieren/deaktivieren und man muss ohne Untertitel spielen.

Wie bestimmt schon gedacht, habe ich es eben ausprobiert. Funktioniert einwandfrei mit dem aktuellen Daily Build.


Zurück zu „Technik-Ratschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste