The X-Files Game / Akte X – Das Spiel

Wie bekomme ich mein Adventure zum Laufen? Hier gibt es unsere Tipps!
Gestur
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 686
Registriert: 29.10.2001, 03:47

The X-Files Game / Akte X – Das Spiel

Beitragvon Gestur » 14.01.2010, 06:29

Das Akte X-Adventure aus dem Jahr 1998 funktioniert auf aktuellen Systemen oft nicht. Hier sind Lösungsvorschläge zusammengetragen, übersetzt aus dem englischen von TJ Nardi.

Linux
--------------------------------------------------------------------------------


Obwohl das Spiel nur für Windows und Mac OS programmiert wurde, ist es möglich es unter Linux mit Hilfe von Cedega zum Laufen zu bekommen. Am besten benutzt ihr hierzu Cedega 5.0 oder 5.2.3, weil das Spiel hier auf jeden Fall läuft. Es läuft auch mit Wine 9.34, nur bei der Installation könnte es Probleme geben.

Es kann manchmal vorkommen, dass der Ton aussetzt. In diesem Fall hilft es mit ESC ins Spielmenü zu wechseln und dann wieder zurück zum laufenden Spiel zu wechseln.

Ironischerweise funktioniert das Spiel gerade mit dem Betriebssystem am besten für das es nie gedacht war.


Windows XP
--------------------------------------------------------------------------------


Das größte Problem ist QuickTime. Meistens hat man eine aktuelle Version installiert, das Spiel benötigt aber eine alte. QuickTime 3 befindet sich auf den Spiele-CDs. Leider führt die Installation von QT3 oft nicht zum Erfolg, weil es einfach mit den aktuellen Systemen nicht zusammenarbeitet.

Da also weder eine aktuelle noch die mitgelieferte QT-Version mit diesem Spiel funktionieren, liegt die Lösung in der goldenen Mitte. QuickTime 4 sollte problemlos funktionieren.

Nachdem das Spiel installiert wurde, geht zur Systemsteuerung und deinstalliert QuickTime 3, das zusammen mit dem Spiel installiert worden ist. Klickt auf Yes/Ja, wenn ihr gefragt werdet, ob alle Dateien entfernt werden sollen. Nachdem QuickTime 3 deinstalliert ist, könnt ihr QuickTime 4 installieren.

Ihr solltet zudem den Kompatibilitätsmodus für das Spiel verwenden. Geht dazu in den Ordner, in den ihr das Spiel installiert habt. Rechtsklickt auf XFiles.exe, klickt auf „Einstellungen“ und dann auf die Registerkarte „Kompatibilitätsmodus“. Dort wählt ihr Windows 95 aus und bestätigt alles mit OK.


Windows Vista & Windows 7
--------------------------------------------------------------------------------


Wer hat Tipps? Einfach in den Thread schreiben.


Mac OS X (PPC)
--------------------------------------------------------------------------------


Das Spiel basiert auf dem Classic-Betriebssystem, weshalb ihr eine richtig konfigurierte Classic-Umgebung braucht. Wahrscheinlich ist Classic schon auf eurem Rechner konfiguriert. Falls nicht, bekommt ihr einen Hinweis und einen Apple-Link mit weiteren Informationen, wenn ihr versucht das Spiel zu installieren.

Übrigens ist es nicht notwendig in Classic zu booten, es funktioniert alles direkt von OS X aus.

Sobald Classic installiert ist und funktioniert, gibt es aber noch mehr zu tun.

Erstmal das Spiel installieren, sollte auch funktionieren. Wenn ihr jetzt aber versucht es zu starten, wird es wider Erwarten nicht funktionieren. Was ist zu tun? Ihr müsst die Datei DrawSprocket in der Classis-Umgebung löschen und mit der Datei DrawSprocket ersetzen, die auf den Spiele-CDs enthalten ist. Grund: Die Version von DrawSprocket, die Classic verwendet, ist einfach zu neu.

Um die Datei zu ersetzen, geht in euren Classic Systemordner (System Folder) und hangelt euch zum Ordner „Extensions“ durch. Macht eine Sicherungskopie von der dortigen Datei DrawSprocket und ersetzt sie mit der von CD 1. Sie befindet sich auf der CD im Ordner „DrawSprocket“. Die dortige Textdatei wird nicht benötigt.

Es könnte sein, dass andere Classic-Spiele wiederum die neue Version von DrawSprocket benötigen. Greift dann einfach auf eure Sicherungskopie zurück.


Mac OS X (Intel)
--------------------------------------------------------------------------------


Das Spiel funktioniert nicht auf Intel-Macs. Ihr müsst hingegen Windows XP oder Linux auf einer zweiten Partition installieren und es von dort aus probieren. Eventuell fuehrt CrossOver Mac Games auch zum Erfolg. Das ist aber noch ungetestet. Testversion gibt es auch.

Benutzeravatar
Murray13
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 166
Registriert: 08.12.2009, 19:22
Wohnort: NRW

Re: The X-Files Game / Akte X – Das Spiel

Beitragvon Murray13 » 14.01.2010, 23:59

Danke für die hilfreichen Tipps - vielleicht krame ich das Spiel wirklich mal wieder raus und teste das mal :D

Benutzeravatar
diegoribas
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 115
Registriert: 10.12.2009, 08:18

Re: The X-Files Game / Akte X – Das Spiel

Beitragvon diegoribas » 18.01.2010, 23:15

Dank Dir... werd's auch demnächst mal wieder installieren und testen ob's noch geht...
My Adventure Protocol, now extended...
http://dennisba.bplaced.net/monkey
Latest: Sam & Max: Season One

Gestur
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 686
Registriert: 29.10.2001, 03:47

Re: The X-Files Game / Akte X – Das Spiel

Beitragvon Gestur » 19.01.2010, 02:46

Wenn jemand Erfahrungen mit Windows Vista oder Windows 7 hat, ergaenze ich das gerne im ersten Beitrag.

Benutzeravatar
KhrisMUC
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4673
Registriert: 14.03.2005, 00:55
Wohnort: München

Re: The X-Files Game / Akte X – Das Spiel

Beitragvon KhrisMUC » 02.02.2010, 01:53

Erfahrung direkt nicht, aber ich würde mit Microsoft's VirtualPC oder VirtualBox (beides Freeware) eine Win98-Maschine erzeugen und das darauf spielen. Geht auch im Vollbildmodus.
Hat damals mit Larry 6 prima geklappt, nachdem Kombatibilitätsmodus, Patch und Dos-Box alle nichts gebracht haben.
Use gopher repellent on funny little man

Brannon
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 344
Registriert: 10.12.2009, 15:26

Re: The X-Files Game / Akte X – Das Spiel

Beitragvon Brannon » 28.02.2010, 15:25

Also Win 7 mit 32 Bit macht überhaupt keine Probleme. Quicktime 7.X müßte ich installiert haben und als Admin ausführen der Spiel exe. Kompatibilitätsmodus macht bei mir jedenfalls bei Akte X nur Probleme wegen Quicktime 3 nicht gefunden.

Benutzeravatar
morgoth
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 163
Registriert: 22.09.2009, 10:20

Re: The X-Files Game / Akte X – Das Spiel

Beitragvon morgoth » 22.05.2010, 11:49

Vista mit Servicepack und Quicktime 7.6 funktioniert einwandfrei. Kein Kompatibilitätsmodus angewendet, sondern einfach normal gestartet.

Benutzeravatar
Silencer
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1281
Registriert: 02.01.2004, 17:21

Re: The X-Files Game / Akte X – Das Spiel

Beitragvon Silencer » 11.03.2011, 13:02

Hallo.

Hat irgendjemand Erfahrungen mit der DVD Version von Akte X und Windows 7? Auf meinem Laptop mit Win 7 64-bit geht es leider gar nicht zu installieren und auf meinem 32-bit PC startet es nicht.

Lares
Frischling
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: 12.11.2011, 17:55

Re: The X-Files Game / Akte X – Das Spiel

Beitragvon Lares » 12.11.2011, 18:12

Habe X-Files gerade auf meinem Latop mit Windows 7, 64-Bit installiert.

Quicktime 3 ging nicht, daher habe ich Quicktime 4 geladen.
Damit konnte ich das Spiel schon mal starten.
Allerdings waren die Menüs und das Inventar im Spiel schwarz und damit macht es ja keinen Spaß.
Ich habe noch Kompatibilitätsenstellungen in Windows probiert und anschließend Quicktime 7 installiert.
Jetzt kann ich auch im Optionsmenü die Spielstände etc .lesen und im Spiel wird das Inventar dargestellt.

Benutzeravatar
Kradath
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3620
Registriert: 13.07.2011, 12:39
Wohnort: Chulak

Re: The X-Files Game / Akte X – Das Spiel

Beitragvon Kradath » 12.11.2011, 18:32

War das nicht das Spiel, wo sich der Hauptcharakter (Moulder?) sich nen Streifen Tesafilm auf die Nase klebt wenn man diesen benutzt? :mrgreen:

Ich liebe X-Files und hab ganz früher immer zugesehen wie mein Bruder dieses CD Monster spielte.

Lares
Frischling
Frischling
Beiträge: 2
Registriert: 12.11.2011, 17:55

Re: The X-Files Game / Akte X – Das Spiel

Beitragvon Lares » 12.11.2011, 19:47

Ja genau, ich habe noch keinen im Büro gesehen, der sowas macht. Ist halt Amerika.
Das macht aber nicht Mulder sondern so ein anderer FBI Agent, den man spielt.

Vielleicht habe ich ja mal Zeit, es wieder durchzuspielen

sichel
Frischling
Frischling
Beiträge: 1
Registriert: 05.09.2012, 17:56

Re: The X-Files Game / Akte X – Das Spiel

Beitragvon sichel » 05.09.2012, 18:03

Hab mal ne Frage

Und zwar bin ich jetzt wieder stolzer besitzer des spieles hab alles gemacht so wie ob beschrieben wurde
wenn ich dann im spiel bin und dann mit skinner und mein vorgesetzten rede bricht das spiel einfach und ich kehre zum destop zurück hat da eine ne idee was ich dagegen machen kann ?

donald
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 214
Registriert: 20.12.2011, 02:33

Re: The X-Files Game / Akte X – Das Spiel

Beitragvon donald » 06.09.2012, 14:25

Hi,
nur ne Vermutung: Deine Version ist defekt.
Ich habe mal meine 7 CD Version hervorgekramt, auf Win7/64 installiert und angespielt. Keinerlei Abstürze.
Wenn QT Probleme machen würde, dann hättest du die von Anfang an. Ich habe die 7.7.1er Version und nix deinstalliert.

MEK
Frischling
Frischling
Beiträge: 3
Registriert: 11.12.2012, 23:44

Re: The X-Files Game / Akte X – Das Spiel

Beitragvon MEK » 11.12.2012, 23:51

Hallo,
ich hab mich jetzt wegen X-files hier angemeldet.
Habe leider das Problem, dass wenn ich am Anfang des Spiels mit Agent Wilmore am Schreibtisch sitze und mir entweder sie Tasse oder die Akte ansehen will, das Spiel abstürzt und ich zum Desktop zurückgeschickt werde. Ich habe Win 7 64bit und Quicktime 7.73.
Sonst läuft das Spiel super.
Ich habe es in Win 98 in Virtual Box installiert. Da leider das gleiche Problem und die Performance ist schrecklich.
Hat jemad eine Idee wie ich dieses Problem löse?

Danke,
MEK

donald
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 214
Registriert: 20.12.2011, 02:33

Re: The X-Files Game / Akte X – Das Spiel

Beitragvon donald » 12.12.2012, 11:19

Hi,

nein keine Ahnung. Ich vermute, das einige QT Dateien nicht vorhanden oder defekt sind.
(Ich halte von Virtualbox gar nichts, wir beide mögen uns nicht.)

Meine Win 7/64 Installation:

Das Spiel nicht im vorgegebenem Verzeichnis installieren, sondern z.B. in -> D:\X-Files <-.
Vollständige Installation wählen!
Fehlermeldung über ungenügendem Speicherplatz -> Ignorieren anklicken.
Meldung Dateien überschreiben -> ja, Häkchen machen.
QT 7.71-7.73 ist oK, die älteren Versionen (3, 4, 5 ausprobiert) funktionieren bei mir nicht richtig.

Sonstige Tipps:

Das Spiel kann unter XP installiert werden und der komplette Spielordner (3,25 GB) nach Win7 kopiert werden.
Wenn keine Registry Informationen vorhanden sind, legt das Spiel beim Erststart einen Eintrag an.
Nachzulesen unter: -> HKEY_CURRENT_USER\Software\Fox Interactive <- (Kann dann später von Hand gelöscht werden.)

Man kann mehr als 3 Speicherstände laden/sichern, wenn die Shift Taste gedrückt bleibt und mit der Maus laden/speichern ausgewählt wird.


Zurück zu „Technik-Ratschläge“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste