Tag 4: In der Weihnachtsbäckerei

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 4: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon Bense » 04.12.2018, 21:06

keine hat geschrieben:
04.12.2018, 20:52
Kann mir bitte mal jemand einen Stubser geben? Ich komm hier einfach nicht weiter.
Ich würde gerne helfen, aber: ein eher bensiges Rätsel. Zu viel Ambition, zu wenig Substanz, zu wenig Hilfe und Verifikation :-" Ich hab aufgegeben und eingesendet. Also ... ohne dass sich mir alles erschloss. Prinzip Hoffnung. Gold wird dieses Jahr ohnehin annähernd unmöglich zu erreichen sein bei all den Echtleben-Verpflichtungen.
Sic semper tyrannosaurus!

keine
Verpackungs-Wegwerfer
Verpackungs-Wegwerfer
Beiträge: 74
Registriert: 15.12.2003, 21:24

Re: Tag 4: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon keine » 04.12.2018, 21:26

Einfach irgendwas abschicken könnte ich gar nicht, ich hab nicht mal sinnvolles raus, geschweige denn irgendwas, was einem Lösungswort ähnelt.

Benutzeravatar
talvin72
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 172
Registriert: 11.12.2009, 21:53

Re: Tag 4: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon talvin72 » 04.12.2018, 21:27

Da ich kaum noch Zeit habe und erst einige Wörte habe, bräuchte ich auch noch etwas Hilfe bzw. einen Austausch von Gedanken.

Schneckche
Frischling
Frischling
Beiträge: 5
Registriert: 04.12.2017, 19:15

Re: Tag 4: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon Schneckche » 04.12.2018, 21:45

Mein erster Gedanke heute morgen " oh dieses jahr mal ein tag ohne rätsel"....

Meine gedanken 10 stunden später "ah doch ein rätsel"
Fazit : nach stundenlangem grübeln null ideen

Benutzeravatar
Ancalagon
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 437
Registriert: 22.05.2010, 14:37
Wohnort: Vlotho

Re: Tag 4: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon Ancalagon » 04.12.2018, 21:47

keine hat geschrieben:
04.12.2018, 21:26
Einfach irgendwas abschicken könnte ich gar nicht, ich hab nicht mal sinnvolles raus, geschweige denn irgendwas, was einem Lösungswort ähnelt.
Du hast Post! :D Vielleicht können wir uns noch gegenseitig etwas auf die Sprünge helfen. Mir fehlt nach wie vor das Schlagwort, wonach eigentlich genau gefragt ist. Den Rest der gesamten Frage müsste ich inzwischen soweit komplett haben. Ich habe zwar eine Vermutung, nach was gefragt ist, aber das ist mir irgendwie zu vage. Notfalls werde ich das abschicken, aber vielleicht ergibt sich ja noch was bis dahin.

Benutzeravatar
mudge
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2298
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Tag 4: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon mudge » 04.12.2018, 21:56

Mit einem "Kähähäh" wie bei Walter Moers Stollentroll in "Die 13 1/2 Leben des Käpten Blaubär"
verabschiede ich mich jetzt erstmal - bis später oder morgen. War echt gut, MarTenG, Hut ab! :)

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 4: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon Bense » 04.12.2018, 21:57

Dass es nicht stringent ist, ist für mich eine gewisse Art von Problem. War es für mich aber in Jahren der Rätselerstellung nicht immer. Das war zwar scheiße schwer, aber dann folgte es seiner intrinsischen Logik und ich setzte auch harte Schnitte. Wenn schon Scheiße, dann Scheiße mit Schwung. Aber wenn man dann mal der Hammer ist, sind die Probleme Nägel. Ich finde es sehr interessant, dass viele solche Probleme mit diesem Rätsel haben. Hatte ich ja auch. Und ich bin der Annualirre. :^o
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5393
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Tag 4: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon Anke » 04.12.2018, 21:59

Für mich war das Problem, dass ich versuchte, offline zu lösen. Das hat in Teilen funktioniert, nur nicht beim entscheidenden ...

Benutzeravatar
Ancalagon
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 437
Registriert: 22.05.2010, 14:37
Wohnort: Vlotho

Re: Tag 4: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon Ancalagon » 04.12.2018, 22:21

Vermutlich genau der Punkt, den ich noch suche und auch die anderen, wie ich inzwischen weiß... Aber ich weiß noch nicht, was ich daran online suchen könnte?

Wendelstein
Verpackungs-Wegwerfer
Verpackungs-Wegwerfer
Beiträge: 78
Registriert: 01.12.2016, 22:22

Re: Tag 4: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon Wendelstein » 04.12.2018, 22:27

Ihr bekommt am Schluss eine klare Anweisung was zu suchen ist. Zwei Teile fand ich etwas knifflig.

Benutzeravatar
MarTenG
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4694
Registriert: 20.07.2004, 11:59
Wohnort: im holden Land

Re: Tag 4: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon MarTenG » 04.12.2018, 22:31

Onlinezwang ist doch heutzutage normal. Seid froh, dass es keine Steambindung und DRM hat :mrgreen:
Bloddwyn hat geschrieben:
04.12.2018, 15:48
keine hat geschrieben:
04.12.2018, 15:43
Ist es erforderlich da was zu bearbeiten um was sichtbar zu machen was man mit bloßem Auge nicht sehen kann?
Ich will nicht zu viel verraten, aber: Wer sich nur den Ausdruck anschaut, hat heute ein Problem. Was auch ehrlich gesagt mein einziger Kritikpunkt heute ist, denn viele hier drucken sich solche Rätsel gern aus.
Das Problem ist bekannt, ich bin damit auch nicht zufrieden, mit dem Rätselteil schon selbst wenn die Idee nicht von mir ist (außer die Mehrheit findet sie auch gut, dann war alles ich :P ) leider hat mich keine Muse geküsst einen ähnlich schönen Rätselteil zu bauen der auch ausgedruckt funktioniert und Chronos schenkte mir auch nicht genug Zeit das Rätsel erneut umzuarbeiten.
Kannst Du die Sterne sehen, brennt der Himmel nur für Dich.
„Nichts auf der Welt ist dem Menschen mehr zuwider, als den Weg zu gehen, der ihn zu sich selber führt."
Hermann Hesse, Demian
„Arguing that you don't care about the right to privacy because you have nothing to hide is no different than saying you don't care about free speech because you have nothing to say."
Edward Snowden

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 4: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon Bense » 04.12.2018, 22:31

Wendelstein hat geschrieben:
04.12.2018, 22:27
Ihr bekommt am Schluss eine klare Anweisung was zu suchen ist. Zwei Teile fand ich etwas knifflig.
Ob das klar genug war, lassen wir die Lösung entscheiden ... :roll:
MarTenG hat geschrieben:
04.12.2018, 22:31
Das Problem ist bekannt, ich bin damit auch nicht zufrieden, mit dem Rätselteil schon selbst wenn die Idee nicht von mir ist (außer die Mehrheit findet sie auch gut, dann war alles ich :P )
So warte er auf mein Rätsel. Dann entscheiden wir! 8)
Sic semper tyrannosaurus!

keine
Verpackungs-Wegwerfer
Verpackungs-Wegwerfer
Beiträge: 74
Registriert: 15.12.2003, 21:24

Re: Tag 4: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon keine » 04.12.2018, 22:33

Bin jetzt auch soweit, mir fehlt nur noch das Schlagwort, die Anweisung hab ich auch, aber ohne das Schlagwort kann ich sie nicht umsetzen.

Benutzeravatar
talvin72
Hobby-Archäologe
Hobby-Archäologe
Beiträge: 172
Registriert: 11.12.2009, 21:53

Re: Tag 4: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon talvin72 » 04.12.2018, 22:41

Also leicht ist anders. Hat Spaß gemacht, ist aber für mich zeitlich "nebenbei" kaum zu managen. Hätte mir ein paar mehr offensichtlichere Hinweise gewünscht.

Das kommt davon, wenn man keinen Urlaub eingereicht hat. :wink:

Benutzeravatar
Hangman
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1104
Registriert: 13.12.2010, 13:44

Re: Tag 4: In der Weihnachtsbäckerei

Beitragvon Hangman » 04.12.2018, 22:44

Puh, das war knifflig. Großartig aufbereitet.
2010: Blech
2011: Silber
2012: Gold!
2013: Silber
2014: Gold!
2015: Gold!
2016: Blech
2017: Blech
2018: Blech


Zurück zu „Community-ATAK 2018“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste