Tag 21: Wahre Freundschaft

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8953
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 21: Wahre Freundschaft

Beitragvon elfant » 21.12.2017, 16:18

Z10 hielt diese Rätselidee übrigens für öde.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3540
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Tag 21: Wahre Freundschaft

Beitragvon z10 » 21.12.2017, 16:27

Ja, ich bin ehrlich gesagt etwas überrascht über die positive Resonanz... aber freue mich natürlich darüber, dass der ein oder andere Spaß am Rätseln hatte :).
Don't wreck the net

The prophecy is true, we are doomed.

Benutzeravatar
westernstar
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4785
Registriert: 04.10.2008, 16:54

Re: Tag 21: Wahre Freundschaft

Beitragvon westernstar » 21.12.2017, 16:57

Meine bisher einzige Idee scheint nicht zu funktionieren. :-k Jetzt kann ich wieder erst heute Abend weitermachen. :?
Du kannst nicht alles kontrollieren was dir irgendwann einmal passiert, aber du kannst entscheiden, dich davon nicht herunter ziehen zu lassen.
Maya Angelou

Benutzeravatar
Amir
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 1697
Registriert: 27.03.2016, 04:26
Wohnort: Bayern
Kontaktdaten:

Re: Tag 21: Wahre Freundschaft

Beitragvon Amir » 21.12.2017, 16:59

Sehr schönes Rätsel . Es hat ein bisschen länger gedauert , weil ich am Anfang zu komplizierte Ideen hatte . Danke.
The Secrets of Jesus

Amigo Ufo (Youtube)

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch, selig sind, die Adventure Spiele spielen, denn ihrer ist das Himmelreich.

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6020
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 21: Wahre Freundschaft

Beitragvon Einzelkämpfer » 21.12.2017, 16:59

z10 hat geschrieben:
21.12.2017, 16:27
Ja, ich bin ehrlich gesagt etwas überrascht über die positive Resonanz...
Wenn Leute ein Rätsel lösen können, ist es für sie positiv besetzt, d.h. je einfacher ein Rätsel, um so überschwänglicher können die Reaktionen ausfallen. :wink:
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5596
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: Tag 21: Wahre Freundschaft

Beitragvon Bratwurstschnecke » 21.12.2017, 17:07

Das stimmt so nicht. [-X Das Rätsel heute hätte ich nicht gelöst bekommen, es wurde mir Schritt für Schritt vorgekaut. Trotzdem hat es mir Spaß gemacht und ich hab meinen Denkhorizont erweitern können. Es erfordert verschiedenartige Denkweisen und die Lösung ist auch witzig. Man kann ein Rätsel durchaus gut finden, auch wenn es nicht gerade der angelegten Hirnstruktur entspricht.
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6020
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 21: Wahre Freundschaft

Beitragvon Einzelkämpfer » 21.12.2017, 17:21

Okay, das war von mir unpräzise ausgedrückt. Der Umkehrschluss "Wer es nicht leicht lösen kann, findet es nicht gut" ist natürlich nicht zulässig.

Tendenziell denke ich aber schon, dass man ein Rätsel positiv in Erinnerung behält, wenn man es gelöst bekommt. Trotzdem kann es natürlich sein, dass man ein Rätsel auch dann gut findet, wenn man selbst Probleme damit hatte.

Andererseits gibt es auch groteske sechsbeinige Rätselungeheuer, mit denen man auf ewig hadert... :?

Ob ich damit jetzt auf das sechsbeinige Rätsel 18/2007 oder das sechsteilige Rätsel 9/2017 anspiele, überlasse ich eurer Fantasie.
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5596
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: Tag 21: Wahre Freundschaft

Beitragvon Bratwurstschnecke » 21.12.2017, 17:30

Einzelkämpfer hat geschrieben:
21.12.2017, 17:21
Tendenziell denke ich aber schon, dass man ein Rätsel positiv in Erinnerung behält, wenn man es gelöst bekommt.
Da hast du natürlich auch wieder recht. Wenn ich mir den Verlauf der posts auf Seite 1 anschaue, vermute ich mal stark, dass du allen Grund hast, dieses Rätsel auch ganz besonders gut zu finden. ;)
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6020
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 21: Wahre Freundschaft

Beitragvon Einzelkämpfer » 21.12.2017, 17:31

Ich kann jetzt schlecht was anderes behaupten - da würde ich mich ja selbst widerlegen. :wink:

SCHNELLRATER \:D/ \:D/ \:D/ \:D/ \:D/ YAY!
The user formerly known as einzelkaempfer.

Shootingstar
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8361
Registriert: 24.08.2006, 22:03

Re: Tag 21: Wahre Freundschaft

Beitragvon Shootingstar » 21.12.2017, 17:39

Es passt zu meiner ersten Googlesuche, dass der Zettel rechts liegt.
Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.
(Sir Peter Ustinov)

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 21: Wahre Freundschaft

Beitragvon Bense » 21.12.2017, 17:43

Einzelkämpfer hat geschrieben:
21.12.2017, 17:21
Andererseits gibt es auch groteske sechsbeinige Rätselungeheuer, mit denen man auf ewig hadert... :?
Sechs Beine, sechs Beine, hm ... Damit habe ich dann schon mein Rätsel für nächstes Jahr. \:D/

P.S.: Das ist aber ein ganz schön unsicheres Passwort mit einer Entropie von nur 28,1 bits :?
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3540
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Tag 21: Wahre Freundschaft

Beitragvon z10 » 21.12.2017, 17:58

Es ist gut möglich, dass der Freund das Passwort nicht für die Dauer und Unlösbarkeit ausgelegt hat (sorry, war sicher ein rhetorisches PS). Dieses Jahr war mein Rätsel ausnahmsweise mal leichter lösbar und weniger komplex als in den Vorjahren. Irgendwie fehlen mir die gequälten Kommentare auch etwas, aber so ist auch mal nett :D.
Don't wreck the net

The prophecy is true, we are doomed.

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 21: Wahre Freundschaft

Beitragvon Bense » 21.12.2017, 18:28

Wären es die Haustiere gewesen, dann befänden sich diese vermutlich nunmehr im ... Tierheim :mrgreen:
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
Bratwurstschnecke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5596
Registriert: 03.12.2009, 11:34

Re: Tag 21: Wahre Freundschaft

Beitragvon Bratwurstschnecke » 21.12.2017, 20:00

Auch ne Alternative, mit dem Adressaufkleber "Irgendwo in Abu Dhabi":
Bild
"Irre explodieren nicht wenn das Sonnenlicht sie trifft. Ganz egal, wie irre sie sind!"

Shootingstar
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8361
Registriert: 24.08.2006, 22:03

Re: Tag 21: Wahre Freundschaft

Beitragvon Shootingstar » 21.12.2017, 20:00

OK, welches der 25 Wörter, die die Dekodierungseite ausgespuckt hat, ist nun das Passwort? :-k
Jetzt sind die guten alten Zeiten, nach denen wir uns in zehn Jahren zurücksehnen.
(Sir Peter Ustinov)


Zurück zu „Community-ATAK 2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste