Tag 3: Meine große Liebe...

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8955
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon elfant » 04.12.2017, 00:05

Die Probleme war aus meiner Sicht "Karl" , auch wenn Shootingstar irgendwie über "Karl den Käfer" gestolpert ist, und die Verbindung zum südlichen Land = Australien fiel vielen schwer.
Natürlich musste man den Umweg über Australien nicht gehen, aber es vereinfachte die suche doch ziemlich.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7999
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon Joey » 04.12.2017, 00:14

Und ich dachte noch, daß Karl eigentlich ein sehr deutlicher Tip gewesen wäre. Der Song war damals wirklich sehr bekannt und selbst wenn man nur Karl bei Wiki eingibt, steht unter Fiktive Charaktere Karl der Käfer, mit Link zu der Band. :?
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Ancalagon
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 437
Registriert: 22.05.2010, 14:37
Wohnort: Vlotho

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon Ancalagon » 04.12.2017, 00:16

Wow... auf ein Tier war ich gleich anhand der Formulierungen gekommen, dachte dann aber an Tierforscher oder Tierfilmer, die missglückte Paarungsversuche irgendeiner sehr wählerischen Art festgehalten haben oder eben an Zoos mit ihren Pandas oder sonst was. Auf ein Insekt wäre ich niemals gekommen und für das Lied scheine ich zu jung zu sein. Aber "südlich von hier" waren für mich ehrlich gesagt eher Italien, Afrika und die Antarktis.

Der Rätseltext war im Nachhinein aber geschickt verfasst. Ich bin trotzdem froh, keine weitere Zeit mehr damit verbracht zu haben und lieber nach Weihnachtsgeschenken geschaut zu haben.

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8955
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon elfant » 04.12.2017, 00:20

Das Problem war, daß Karl viele Suchanfragen ruiniert und sich zu sehr als Suchbegriff anbietet.
Aber "südlich von hier" waren für mich ehrlich gesagt eher Italien, Afrika und die Antarktis.
Südliches Land -> Terra Australis -> Australien. Das war aus unserer Sicht nötig um es zum einen nicht zu offensichtlich halten und den Biene Maya Text weitgehend zu erhalten.
Zuletzt geändert von elfant am 04.12.2017, 00:25, insgesamt 2-mal geändert.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Definitiv
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 25
Registriert: 09.12.2011, 19:53

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon Definitiv » 04.12.2017, 00:23

Ich hab tatsächlich die meisten Tipps erkannt, aber habe sie ums Verrecken nicht zusammen bringen können. :oops:

Benutzeravatar
Bloddwyn
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1290
Registriert: 23.08.2005, 21:11

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon Bloddwyn » 04.12.2017, 00:24

elfant hat geschrieben:
04.12.2017, 00:20
Das Problem war, daß Karl viele Suchanfragen ruiniert und sich zu sehr als Suchbegriff anbietet.
Ich hatte Karl über Stunden in meinen Suchanfragen drin bis ich ihn dann durch einen Tipp endlich zuordnen konnte. Karl der Käfer kannte ich nicht, bin wohl zu spät geboren. :?

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8955
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon elfant » 04.12.2017, 00:27

Bloddwyn hat geschrieben:
04.12.2017, 00:24
Ich hatte Karl über Stunden in meinen Suchanfragen drin bis ich ihn dann durch einen Tipp endlich zuordnen konnte. Karl der Käfer kannte ich nicht, bin wohl zu spät geboren. :?
Das Lied ist von 1983. Es ist als gut möglich.
Definitiv hat geschrieben:
04.12.2017, 00:23
Ich hab tatsächlich die meisten Tipps erkannt, aber habe sie ums Verrecken nicht zusammen bringen können. :oops:
So ist es eben leider manchmal. Der Wals und die Bäume eben. :evil:
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7999
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon Joey » 04.12.2017, 00:32

Ach, was rätseln hier auch nur Kiddies mit? :-" :wink:
Irgendwie fühle ich mich jetzt alt. :?
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8955
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon elfant » 04.12.2017, 00:34

Joey hat geschrieben:
04.12.2017, 00:32
Ach, was rätseln hier auch nur Kiddies mit? :-" :wink:
Irgendwie fühle ich mich jetzt alt. :?
Ich weiß wie alt Regits sohn damals war und mein Alter kennst Du auch. Ich vermute einfach mal das Lied war nicht so erfolgreich in der Breite wie ihr dachtet,

PS: Was mich etwas irritiert hat: Habt ihr "alle" den Biene Maya - Bezug nicht verstanden? Ich hatte eigentlich ein Youtube - Video mit dem Intro erwartet.
Zuletzt geändert von elfant am 04.12.2017, 00:44, insgesamt 1-mal geändert.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6031
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon Einzelkämpfer » 04.12.2017, 00:39

Nach dem ersten Lesen war mir klar, dass hier ein Tier in etwas verliebt war, das offenbar kein Artgenosse, sondern eher ein Gegenstand sein musste. So wie dereinst Petra, der Schwan. Den Namen Karl habe ich aus meiner Suche glücklicherweise rausgelassen. Stattdessen habe ich mich auf den Gegenstand konzentriert.

Die Formulierungen "achtlos fortgeworfen" und "an den Hals werfen" ließen mich an eine Flasche denken. Die richtige Suchanfrage war dann "tier in flasche verliebt" oder so ähnlich. Von da war der Weg nicht mehr weit. Auf weitere Verifizierungen (z. B. Karl) habe ich verzichtet, weil ein Schnellrater möglich schien. Dass das Lied gemeint war, hatte ich erst heute Abend durch Eingaben anderer mitbekommen.
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7999
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon Joey » 04.12.2017, 00:46

elfant hat geschrieben:
04.12.2017, 00:34
mein Alter kennst Du auch. Ich vermute einfach mal das Lied war nicht so erfolgreich in der Breite wie ihr dachtet,
Doch, das war schon ziemlich bekannt. Und mein Alter kannst du in meinem Profil lesen. :wink:
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Anke
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 5391
Registriert: 13.03.2008, 12:53
Kontaktdaten:

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon Anke » 04.12.2017, 00:48

Eine gute (und viel zu seltene) Gelegenheit, um mal wieder sagen zu können: Dafür bin ich zu jung. Das Käferlied war mir bis eben gerade überhaupt nicht geläufig.

Der Rätseltext hat mir gefallen. Auf Insekten bin ich zügig gekommen, dann aber leider Richtung Täuschblumen abgebogen. Das war nicht hifreich, aber interessant. Habe mich statt mit dem Rätsel dann damit beschäftgigt und fühle mich - zumindest für die nächsten Tage - etwas belesener. Ist ja auch was.

elfant hat geschrieben:
04.12.2017, 00:34
PS: Was mich etwas irritiert hat: Habt ihr "alle" den Biene Maya - Bezug nicht verstanden? Ich hatte eigentlich ein Youtube - Video mit dem Intro erwartet.
Nee. Der wäre mir nicht mal mit danebenstehendem Holzhammer aufgefallen. Ich finde (und fand) Biene Maja aber auch immer schon ganz furchtbar - vielleicht liegt's daran.

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7999
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon Joey » 04.12.2017, 00:52

Es gab auch 2011 eine Coverversion. Ich glaube nicht, daß der Song so unbekannt gewesen oder geblieben sein kann. :wink:
https://de.wikipedia.org/wiki/Karl_der_Käfer
Falls doch, würde ich wirklich weinen. Jeder Mist ist bekannt aber ein so schöner Song mit einer so guten Message nicht? :cry:
Aber immerhin hat vielleicht unser Rätsel dann das bewirkt. Zumindest unter den Rätslern hier. :)
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8955
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon elfant » 04.12.2017, 00:53

Joey hat geschrieben:
04.12.2017, 00:46
Doch, das war schon ziemlich bekannt. Und mein Alter kannst du in meinem Profil lesen. :wink:
Ja ein Jahr Differenz. Ich frage mal bei meiner Rollenspielgruppe. Da zähle ich dann zu den Jüngsten.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
regit
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7934
Registriert: 13.04.2009, 23:03

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon regit » 04.12.2017, 01:15

Einzelkämpfer hat geschrieben:
04.12.2017, 00:39
Nach dem ersten Lesen war mir klar, dass hier ein Tier in etwas verliebt war, das offenbar kein Artgenosse, sondern eher ein Gegenstand sein musste. So wie dereinst Petra, der Schwan. Den Namen Karl habe ich aus meiner Suche glücklicherweise rausgelassen. Stattdessen habe ich mich auf den Gegenstand konzentriert.

Die Formulierungen "achtlos fortgeworfen" und "an den Hals werfen" ließen mich an eine Flasche denken. Die richtige Suchanfrage war dann "tier in flasche verliebt" oder so ähnlich. Von da war der Weg nicht mehr weit. Auf weitere Verifizierungen (z. B. Karl) habe ich verzichtet, weil ein Schnellrater möglich schien. Dass das Lied gemeint war, hatte ich erst heute Abend durch Eingaben anderer mitbekommen.
Es ist schön, dass jemandem solche Ausdrücke, wie "achtlos fortgeworfen" oder "an den Hals werfen", aufgefallen sind. :mrgreen:

Und schade, dass so wenige das Lied "Karl, der Käfer" kennen. Hätte auch gedacht, dass es bekannter ist, soll ja angeblich auf über 2 Millionen Tonträgern verkauft worden sein,


Zurück zu „Community-ATAK 2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste