Tag 3: Meine große Liebe...

Benutzeravatar
mudge
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2242
Registriert: 30.11.2011, 22:40
Wohnort: Empathistan, Utopia

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon mudge » 04.12.2017, 01:20

Mein schönster Fund war dieser:

https://www.informatik.uni-leipzig.de/~ ... t_sich.pdf :lol:

War schon bei Karl der Käfer - verwarf ihn wieder, da der ja keinen Nachnamen hat.
Hörte sogar noch einmal das Lied an. Kam da leider wirklich nicht weiter. Trotz Hitparadenrememberance.

Suchte dann nach irgendwelchen "Karl". Leider auch nicht in Australien. Guckte eher gen Afrika.

Immerhin brachte die Buchstabenumstellung bei K-A-R-L mich auf die interessante südafrikanische Band LARK.

Danke dafür! :D
Zuletzt geändert von mudge am 04.12.2017, 01:22, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8953
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon elfant » 04.12.2017, 01:21

regit hat geschrieben:
04.12.2017, 01:15
Und schade, dass so wenige das Lied "Karl, der Käfer" kennen. Hätte auch gedacht, dass es bekannter ist, soll ja angeblich auf über 2 Millionen Tonträgern verkauft worden sein,
Die übliche Frage war schon damals, wie viele davon die Plattenfirma kaufte.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7862
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon Joey » 04.12.2017, 01:23

Im Radio oder TV kam das damals jedenfalls oft!
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8953
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon elfant » 04.12.2017, 01:40

Joey hat geschrieben:
04.12.2017, 01:23
Im Radio oder TV kam das damals jedenfalls oft!
Laut Internet gab es einen Auftritt in der Hitparade und einen in der Superhitparade. Übers Radio kann ich zumindest nichts sagen.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7862
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon Joey » 04.12.2017, 02:37

Was ist eine Superhitparade? :-k
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Owl
Tastatursteuerer
Tastatursteuerer
Beiträge: 705
Registriert: 05.12.2006, 10:12
Wohnort: NRW

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon Owl » 04.12.2017, 02:54

Ich bin durch Karl direkt auf Käfer gekommen, gehöre aber auch schon in die entsprechende Altersgruppe. :mrgreen: Schätze von meinen jüngeren Freunden und Bekannten wird das auch keiner kennen.

Ah, den Hinweis mit "an den Hals ....." habe ich überlesen. #-o Das fortgeworfen habe ich schon gesehen, bin aber trotzdem erstmal stundenlang bei Granaten und Handgranaten hängengeblieben und habe nach Käfern gesucht, die sich irrtümlich mit ihnen vergnügen wollen. #-o
"Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon." (Augustinus)
"Die Welt ist gierig, und manchmal umschliessen Nebel unsere Herzen, bis wir uns nicht einmal mehr daran erinnern koennen, wann unsere Traeume zu sterben begannen." (Christoph Marzi; "Lumen")

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8953
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon elfant » 04.12.2017, 03:17

Joey hat geschrieben:
04.12.2017, 02:37
Was ist eine Superhitparade? :-k
Das war die Hitparade zum Ende des Jahres mit dem musikalischen Jahresüberblick.
PS: Wenn meine Äuglein mich nicht täuschen, war die Superhitparade von 1983 die Erste ihre Art unter diesen Namen.
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

Benutzeravatar
westernstar
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 4786
Registriert: 04.10.2008, 16:54

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon westernstar » 04.12.2017, 05:58

Auf Käfer bin ich irgendwann gekommen. Das Lied kannte ich allerdings nicht (bin definitiv zu jung) und der Nachname hat mich auch verwirrt. Worum es grundsätzlich ging (Tier und Gegenstand) war tatsächlich schnell klar, umso frustrierender, dass sich da stundenlang nichts sinnvolles finden ließ. Das Bier gehört allerdings zu meinen Favoriten. :mrgreen:
Du kannst nicht alles kontrollieren was dir irgendwann einmal passiert, aber du kannst entscheiden, dich davon nicht herunter ziehen zu lassen.
Maya Angelou

Benutzeravatar
Teledahner
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 370
Registriert: 06.12.2007, 12:17

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon Teledahner » 04.12.2017, 06:24

Wie ärgerlich! Nachdem ich mir, um den Stil der beiden Rätselautoren besser zu verstehen, mal deren Frage und Antwort vom letzten Jahr durchgelesen hatte (habe damals nicht mitgemacht), dachte ich bei dem "Hähähä" schon, dass wieder ein Thema des Ignobel-Preises miteinbezogen sein könnte. Ich habe dann zwar kurz die Preisträger des letzten Jahres überflogen, aber bin nicht einfach mal die komplette Liste auf Wikipedia durchgegangen und habe die Idee dann auch nicht weiter verfolgt.

Stattdessen habe ich mich irgendwann auf Korallen eingeschossen, da das Wort Koralle solche Ähnlichkeit zu "Karl" aufweist und da es Edelkorallen gibt, die auch als Juwelen verwendet werden (und bei Edelsteinen auch wiederum welche, die "Granate" heißen). Leider wusste ich nicht, was der Korallen bestes Stück ist ...

Insgesamt hat mich die Sache mit dem Namen "Karl" eher verwirrt und auf völlig falsche Fährten gelenkt.
Naja, so ist damit wenigstens der Druck raus, alle Rätsel richtig lösen zu wollen.

Viele Grüße
Teledahner

Benutzeravatar
mandarino
Weltumsegler
Weltumsegler
Beiträge: 8000
Registriert: 13.12.2010, 22:02

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon mandarino » 04.12.2017, 07:00

Mein kleiner Rückblick:
In der wenigen Zeit, die ich gestern für das Rätsel zur Verfügung hatte, konnte ich leider nicht wirklich tief eindringen ins Geschehen.
Aber: den Karl konnte ich doch sehr schnell richtig zuordnen. Karl der Käfer ist mir noch sehr gegenwärtig, stammt er doch aus der Zeit, als ich die wöchentliche Radiohitparade von Bayern 3 an jedem Freitagabend handschriftlich dokumentiert hatte :D
Biene Maja dagegen habe ich gar nicht erkannt. War ja auch nicht nötig, wenn man bereits beim Käfer gelandet war. Nach einem kurzen Ausflug zu den Käferjuwelen der Pokemons und den Juwelenkäfern war meine Mission am Tag 3 leider bald beendet., da der Familiensonntag zeitlich dann doch zu sehr limitiert war.
Aber eine schöne Rätselgeschichte.

JimmyMuff
Verpackungs-Wegwerfer
Verpackungs-Wegwerfer
Beiträge: 77
Registriert: 01.12.2016, 20:05

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon JimmyMuff » 04.12.2017, 08:27

Obwohl ich auch zur jüngeren Generation gehöre kannte ich Karl den Käfer und hatte ihn auch auf meiner Liste. Da aber jemand den Link zum Song hier gepostet hat, habe ich die Idee schnell wieder verworfen. [-X
Zum Glück wurde ich gerade noch rechtzeitig auf die rechte Bahn geschubbst :D

Benutzeravatar
Stigga
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 425
Registriert: 02.12.2015, 18:10

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon Stigga » 04.12.2017, 09:23

Na wenn ich diese Tipps im Text richtig verstanden hätte, wäre ich froh. :-P
Kam überhaupt auf kein Thema worum es hier ging. :-"

Benutzeravatar
Hangman
Logik-Lord
Logik-Lord
Beiträge: 1104
Registriert: 13.12.2010, 13:44

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon Hangman » 04.12.2017, 09:49

Ich hatte gestern ja nur kurz Zeit und daher nicht gelöst.
Bei dem Text war ich schnell bei flugfähigen Tieren, also Insekten oder Vögeln ("dem die Zeit wie im Fluge verging", "flüchtigen Lebensweise")
Den Song kenne ich gut, dachte aber, dass das gesuchte Tier wirklich Karl im Namen trägt. Das hat es dann verdorben, weil ich immer mit Karl gesucht habe.
2010: Blech
2011: Silber
2012: Gold!
2013: Silber
2014: Gold!
2015: Gold!
2016: Blech
2017: Blech
2018: Blech

Benutzeravatar
Joey
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 7862
Registriert: 20.04.2010, 14:40

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon Joey » 20.04.2019, 23:11

Die Steinie- bzw. wie in der Auflösung zu dem Rätsel genannt Stubbi-Bierflaschenform (sind beide dasselbe) kam gerade im Finale von Wer weiß denn sowas XXL vor. :mrgreen:
Behalte immer mehr Träume in deiner Seele, als die Wirklichkeit zerstören kann. (indianische Weisheit)
Ich habe keine besondere Begabung, sondern bin nur leidenschaftlich neugierig. (Albert Einstein)

Benutzeravatar
Uncoolman
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 4005
Registriert: 08.04.2007, 21:50

Re: Tag 3: Meine große Liebe...

Beitragvon Uncoolman » 21.04.2019, 04:05

Und wer kennt noch das Lied über die Dinosaurier...?
Mathilda: "Ich bin schon längst erwachsen. Ich werde nur noch älter."
Léon: "Bei mir ist es umgekehrt. Ich bin alt genug, doch ich muss noch erwachsen werden."

Léon - der Profi


Filmrateliste auf http://www.adventure-treff.de/forum/12/ ... 04#p709504


Zurück zu „Community-ATAK 2017“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste