Tag 20: Eine produktive Familie

In diesem Jahr organisiert die Community ein Adventskalender-Rätsel
Benutzeravatar
zimtstern
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 310
Registriert: 11.12.2008, 17:18

Tag 20: Eine produktive Familie

Beitragvon zimtstern » 19.12.2015, 19:30

Eine produktive Familie

Bild
zum Vergrößern bitte hier klicken

Bild

Ja, ich stelle dieselbe Frage wie Jan, aber lasst Euch gesagt sein, die Antwort ist diesmal nicht SENF, soviel kann ich verraten :wink:
Wenn ihr die Bedeutung des Fragezeichens entschlüsselt habt, könnt ihr euren Senf HIER dazugeben.


Auch heute gibt es neben Ruhm und Ehre auch wieder schnöde materielle Anreize.
Dank an die Sponsoren!


Bild

Bild

Lösung
Bild
Gesucht war heute FARFALLE, eine beliebte Nudelsorte des italienischen Familienbetriebes BARILLA und No. 65 der klassischen Produktreihe.

Gegründet 1877 in Parma als Geschäft für Brot und Nudeln, hat sich das Unternehmen über die Jahre zum Weltmarktführer entwickelt. Immer noch wird es von den Nachfahren des Firmengründers Pietro Barilla Senior geführt. Lediglich acht Jahre, von 1971 bis 1979, befand sich das Unternehmen im Besitz eines amerikanischen Konzerns, bis es von der Familie zurückgekauft wurde.

Barilla hat eine Vielzahl von Produkten auf dem Markt gebracht. In der 10x10 Matrix verrätselt wurde eine Auswahl der klassischen Sorten, die stets mit einer Nummer versehen sind, von No. 1 Cappelini (oben links) bis No. 98 Fusilli (unten rechts). Das hier im Supermarkt angebotene Sortiment ist deutlich kleiner als das in Italien, auch gibt es diverse Lücken in der Nummernreihenfolge. Eine diesbezügliche Anfrage an das Unternehmen brachte keine Klarheit.

Die Bedeutung der verschiedenen Nudelnamen war nicht immer eindeutig herauszufinden, natürlich auch, weil ich des Italienischen nicht mächtig bin. Unfraglich ist jedoch der Begriff hinter dem Fragezeichen an Position 65.
Bild

Wer eine genauere Erkundung der Matrix wünscht, sei auf das nun angehängte PDF verwiesen.

Weitere Hinweise sollten sich aus den verrätselten Werbefilmen (Bedarfslenkungsmaßnahmen) für Pasta Barilla ergeben.

Dario Fo, der spätere Nobelpreisträger für Literatur (1997), gab den Spaßvogel und war 1959 das erste Testimonial für Pasta Barilla. https://www.youtube.com/watch?v=auAmzEbncN4

1985 tat der berühmte Federico Fellini seinem Freund Barilla den Gefallen und drehte den Fernsehspot ‚Alta Società‘, in dem die elegante Dame im Nobelrestaurant nach ‚Rigatoni‘ (No. 89) verlangt. Die angesprochenen 350 Millionen wurden natürlich in Lira fällig. https://www.youtube.com/watch?v=YAJIw2vz-vQ

Ab 1991 war Steffi Graf in Werbungen für Barilla zu sehen. Der Tennisschläger spielt auf den 1994 gedrehten Spot mit Steffi Graf an, in dem sie in Ermangelung anderer Optionen ihren Tennisschläger als Sieb benutzt, um das Kochwasser ihrer Tortiglioni (No. 83) abzugießen. https://www.youtube.com/watch?v=8MJQMjP4rKA

Unvergessen auch der Farfalle-Spot, der es leider nicht mehr ins Rätsel geschafft hat, um es nicht unnötig kompliziert oder wahlweise zu einfach zu machen. https://www.youtube.com/watch?v=OaxE_PpOHr0. Obwohl, Parmesan wäre auch ein schönes Lösungswort gewesen ;-)

Bei dem Samariter mit dem vom Fahrrad gestürzten Mädchen handelt es sich um Gerard Depardieu, der unter der Regie von David Lynch tagelang auf der komplett abgesperrten Piazza Navone in Rom drehte. Quelle:https://petarou.wordpress.com/tag/barilla/
Er spielt einen Menschenfreund, der dem weinenden Mädchen eine Portion Farfalle zubereitet. https://www.youtube.com/watch?v=JSoLGwWoO_Q

Weitere Regisseure, die für Barilla gedreht haben, sind z. B. Wim Wenders, Ridley Scott und Jean-Pierre Jeunet.

Im September 2013 kam es zu Boykottaufrufen und einem Shitstorm gegen Barilla, weil deren Chef Guido Barilla in einem Interview betonte: „Wir werden keine Werbung mit Homosexuellen schalten, weil wir die traditionelle Familie unterstützen. Wenn Homosexuellen das nicht gefällt, können sie Pasta eines anderen Herstellers essen.“ Inzwischen hat er sich für seine „missverständlichen“ Äußerungen entschuldigt. Er habe „Empfindlichkeiten“ nicht verletzen wollen.

Dass Elton John das neue Testimonial für Pasta Barilla ist, erscheint daher eher unwahrscheinlich. Ist natürlich auch nicht so. Hier schlüpfte Maurizio Crozza, ein italienischer Komiker und Parodist sehr glaubwürdig in die Rolle des bekannten Künstlers. http://www.la7.it/crozza/video/elton-jo ... 013-111580. In dem Lied beklagt er sich m. E. n., dass er sich nicht zwischen der Liebe zu seinem Mann und der zu Fusilli (No. 98) entscheiden will. Die der italienischen Sprache Mächtigen mögen mich korrigieren.
Dateianhänge
Inhalt Matrix.pdf
(183.19 KiB) 108-mal heruntergeladen
Tag_20.pdf
Das Rätsel als PDF
(543.76 KiB) 111-mal heruntergeladen
Zuletzt geändert von zimtstern am 21.12.2015, 00:02, insgesamt 3-mal geändert.
Grund: Lösung
Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Queen of Serendipity

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6032
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 20: Eine produktive Familie

Beitragvon Einzelkämpfer » 19.12.2015, 20:04

Alles, was weniger als 10 Teilrätsel hat, wäre schon mal zu begrüßen.
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
elfant
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 8955
Registriert: 03.12.2010, 16:35
Wohnort: Sylt

Re: Tag 20: Eine produktive Familie

Beitragvon elfant » 19.12.2015, 20:18

Einzelkämpfer hat geschrieben:Alles, was weniger als 10 Teilrätsel hat, wäre schon mal zu begrüßen.
OK eine Weltreise aus 9 Stationen
Worte sind die mächtigste Droge, welche die Menschheit benutzt. - Joseph Rudyard Kipling (1865 - 1936)

Bitte nicht für geistig normal ansehen. Entweder versuche ich gerade humorvoll zu sein oder der Hammer hat wieder einmal den Dachstuhl beschädigt.

heika
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 29
Registriert: 27.12.2007, 14:24

Re: Tag 20: Eine produktive Familie

Beitragvon heika » 19.12.2015, 20:32

gerade im chat gelesen: heute abend ist Zimtstern dran, da freue ich mich drauf, die macht immer schöne Rätsel finde ich
*unterschreib*

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 20: Eine produktive Familie

Beitragvon Bense » 19.12.2015, 23:38

Bild
heika hat geschrieben:gerade im chat gelesen
Es gibt einen Chat? :shock:
Sic semper tyrannosaurus!

heika
Komplettlösungsnutzer
Komplettlösungsnutzer
Beiträge: 29
Registriert: 27.12.2007, 14:24

Re: Tag 20: Eine produktive Familie

Beitragvon heika » 19.12.2015, 23:41

Skype

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 20: Eine produktive Familie

Beitragvon Bense » 20.12.2015, 00:04

Bild

Will der das Mädchen mitnehmen, um es zu schänden? :shock:
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
DasJan
Adventure-Treff
Adventure-Treff
Beiträge: 14682
Registriert: 17.02.2002, 17:34
Wohnort: London
Kontaktdaten:

Re: Tag 20: Eine produktive Familie

Beitragvon DasJan » 20.12.2015, 00:13

zimtstern hat geschrieben:Ja, ich stelle dieselbe Frage wie Jan, aber lasst Euch gesagt sein, die Antwort ist diesmal nicht SENF, soviel kann ich verraten :wink:
Ich habe die Frage ja auch nur von Bratwurstschnecke geklaut. ;)
"If you are the smartest person in the room, you are in the wrong room."

Benutzeravatar
z10
Adventure-Gott
Adventure-Gott
Beiträge: 3571
Registriert: 26.12.2009, 12:10

Re: Tag 20: Eine produktive Familie

Beitragvon z10 » 20.12.2015, 00:14

Bense hat geschrieben:Bild

Will der das Mädchen mitnehmen, um es zu schänden? :shock:
Ich glaube da besteht keine Gefahr.
Don't wreck the net

The prophecy is true, we are doomed.

Benutzeravatar
zimtstern
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 310
Registriert: 11.12.2008, 17:18

Re: Tag 20: Eine produktive Familie

Beitragvon zimtstern » 20.12.2015, 00:15

DasJan hat geschrieben:
zimtstern hat geschrieben:Ja, ich stelle dieselbe Frage wie Jan, aber lasst Euch gesagt sein, die Antwort ist diesmal nicht SENF, soviel kann ich verraten :wink:
Ich habe die Frage ja auch nur von Bratwurstschnecke geklaut. ;)
Scheint ein Staffellauf zu werden :mrgreen:
Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Queen of Serendipity

Benutzeravatar
Bense
Rätselmeister
Rätselmeister
Beiträge: 2402
Registriert: 03.12.2011, 09:56
Wohnort: Düörpm

Re: Tag 20: Eine produktive Familie

Beitragvon Bense » 20.12.2015, 00:15

Der hat die doch absichtlich vom Fahrrad geschubst! :evil:
Sic semper tyrannosaurus!

Benutzeravatar
zimtstern
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 310
Registriert: 11.12.2008, 17:18

Re: Tag 20: Eine produktive Familie

Beitragvon zimtstern » 20.12.2015, 01:23

So, die erste Einsendung ist da, Beschwerden sind noch nicht eingetroffen und ich kann mich beruhigt bis zum Morgen verabschieden. Wünsche eine gute Reise durch die Nacht :)
Umwege erhöhen die Ortskenntnis
Queen of Serendipity

Benutzeravatar
Teledahner
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 370
Registriert: 06.12.2007, 12:17

Re: Tag 20: Eine produktive Familie

Beitragvon Teledahner » 20.12.2015, 02:06

Na, das ließ sich ja wider Erwarten heute mal vergleichsweise leicht an. :) Schön, mal wieder einen rätselfreien Tag vor sich zu haben, an dem Dinge wie Schlafen und Essen nicht unter dem ATAK leiden müssen.

Benutzeravatar
Einzelkämpfer
Riesiger Roboteraffe
Riesiger Roboteraffe
Beiträge: 6032
Registriert: 08.12.2007, 01:43

Re: Tag 20: Eine produktive Familie

Beitragvon Einzelkämpfer » 20.12.2015, 02:32

Erstmal nur Bahnhof, aber das werde ich mir genauer ansehen, wenn es draußen wieder hell ist.
The user formerly known as einzelkaempfer.

Benutzeravatar
steinbock
Süßwasserpirat
Süßwasserpirat
Beiträge: 385
Registriert: 10.12.2008, 13:13

Re: Tag 20: Eine produktive Familie

Beitragvon steinbock » 20.12.2015, 10:22

So, heute das große Fragezeichen .... nur der Musiker kommt bekannt vor, bringt aber keine Spur ...
Sind nun der Nobelpreisträger bzw. Oscarpreisträger tatsächlich männlich oder einfach nur so bezeichnet?


Zurück zu „Community-ATAK 2015“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste